Montag, 3. November 2014

Montagsmaler 169 - Herbstarrangement.

Hallo meine lieben Pinselschwinger!
Ich habe meine Teekanne und das Stövchen wieder rausgekramt, die Kerzen brennen wieder ab dem späten Nachmittag, es gab endlich wieder Flammkuchen und ich habe einen neuen kuscheligen Schal. Ich würde mal sagen, dieser Herbst kann mir gar nichts. Eventuell mag ich ihn sogar ein bisschen. Es ist nicht dieses ekstatische #ilovefallmorethanmeinemama, was das vorherrschende Gefühl derzeit bei Instagram ist, aber ich arrangiere mich.

Außerdem gibt es im Herbst die tollsten LEs und die tollsten Makeps. Ok, letzteres gibt es theoretisch 365 Tage im Jahr, aber im Herbst machen die ganzen rauchigen braunen, bronzigen und kupferfarbenen AMUs einfach  mehr Spaß.

Und heute war mir nach solch einem Herbstmakeup. So konnte ich auch endlich den neuen bronzigen Astor Lidschatten ausprobieren, den ich letztens (zusammen mit den anderen Farben der neuen Mono Lidschatten von Astor) zugeschickt bekommen habe. Da ich außerdem öfters mal gebeten werde, mehr mit Lidschatten aus der Drogerie zu schminken, fand ich es zusätzlich ganz praktisch, drei der Lidschatten für den heutigen Montagsmaler zu testen. Win-win und so, wa.

Ich habe leider keine wirklichen Vergleichsmöglichkeiten, da ich bis auf einmal auf dem Astor-Event noch nie mit irgendwelchen Lidschatten dieser Marke gearbeitet habe. Aber die Farben, die ich benutzt habe, gefallen ganz gut: kein Stauben, kein Fallout und die Haltbarkeit ist auch ok. Allerdings werde ich die Lidschatten künftig feucht auftragen, da sie mir trocken zu schwach pigmentiert sind - bin ja nicht so 'ne Zarte. ;)  For more information ask me or Tante Google.







Benutzt habe ich folgende Produkte:
Maybelline 24h Color Tattoo On and on bronze (als Base auf dem kompletten beweglichen Lid)
Astor EyeArtist Color Waves Eyeshadow Wild Green (in der Lidfalte)
Astor EyeArtist Color Waves Eyeshadow Precious Bronze (auf dem kompletten beweglichen Lid)
NYX Stiletto (zum Verblenden)
Astor EyeArtist Color Waves Eyeshadow Stylish Brown (am unteren Wimpernkranz)
Annemarie Börlind Kajal Black (auf beiden Wasserlinien)
NYX Two Timer Felt Tip Liner Jet Black (ganz dicht am oberen Wimpernkranz)
Essence Lash Princess Mascara

[auf den Wangen trage ich Clinique Black Honey Blush und auf den Lippen trage ich Essence Long lasting lip liner Yummy Cassis und Dior Addict Gloss Etiolé]

Das war es auch schon. Jetzt mache ich mir einen Tee und versuche mich weiter mit dem Herbst anzufreunden. Ihr könnt ja derweil das neue AMU anschauen und mir mitteilen, zu welcher Fraktion ihr gehört: #ilovefallmorethanmeinemama oder der Herbst ist ok, aber ich kenne bessere Jahreszeiten!

Ich wünsche euch eine kuschelige Woche!

Eure Montagsmalerin

6 Kommentare

3. November 2014 um 15:32

Also was AMus angeht, gehöre ich definitiv zur Fraktion #ilovefallmorethanmeinemama :) Über alles andere lässt sich streiten^^
Der Look sieht wundervoll aus, stimmig und gemütlich. Mag die Kombi aus dem Grün und Bronze/Gold sehr!

Anonym
3. November 2014 um 16:26

Sehr schön - und steht dir super ;-)

3. November 2014 um 16:46

Herbst ist okay, aber Sommer ist einfach meine Jahreszeit. Und da gehen bronze-kupfrige smokey eyes mindestens genau so gut :)
Aber das mit dem Tee und den Kerzen ist ein gutes Argument, sich anzufreunden, und bei dem Nieselregen heute macht auch das Lernen nicht ganz so viel aus.
Dir auch eine schöne Woche.

3. November 2014 um 18:16

Schönes Make-Up! Mir gefallen die ganzen herbstlichen Farben auch super gut und es macht Spaß sich mal wieder richtig damit auszutoben :)
Den Herbst an sich finde ich dieses Jahr irgendwie sehr bescheiden, ich komm noch nicht richtig damit klar^^ Ich wäre mehr für Sommer oder Winter und nicht diese komische Zwischenphase.. :D

Liebe Grüße!

2. März 2015 um 15:25

what a pretty eyes! love a color that you use it!

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)