Montag, 14. Juli 2014

Montagsmaler 155 - Rantasten.

Hallo meine lieben Pinselschwinger!

Ich habe euch ja bereits erzählt, dass ich momentan so meine Probleme mit AMUs habe. Es ist tatsächlich so, dass ich mich gerade um Jahre zurückversetzt fühle. Jede von euch kann sich sicher noch an ihre Anfänge beim Thema "Schminken" erinnern. Und damit meine ich jetzt nicht à la "meine 1. Mascara, mein 1. blauer Lidschatten", sondern die Zeit, in der man begonnen hat die ersten Youtube-Videos zu schauen und die ersten Blogs zu lesen.

Ich weiß nicht wie es euch damals ging, aber ich dachte neben "Oh Gott, das schaffst du nie, das nachzuschminken" auch immer sehr oft "Und so geht die dann echt ausm Haus?!". Es hat eine ganze Weile gedauert, bis ich mich eingegroovt hatte und sowohl die nötige Technik als auch den nötigen Mut für aufwendigere Makeups entwickelt hatte. Einmal die Schallmauer durchbrochen war ich ja dann auch ziemlich schmerzfrei und ging mit den krassesten AMUs zum Bäcker, wenn ich Bock drauf hatte. Und genau da will ich auch wieder hin! Die "Technik" habe ich zwar nicht verlernt, aber der Mut bzw. das Interesse haben doch stark nachgelassen. Also muss ich mich - wie auch schon letzte Woche - ein wenig an diese ganze Sache rantasten. Und während ich euch letzte Woch noch mit Satin Taupe verschonte, so musste es heute sein. Das AMU entstand nämlich recht spontan und schnell und ich habe mich lange nicht so wohl gefühlt, sodass ich es für euch fotografiert habe.




Benutzt habe ich folgende Produkte:
MAC Paint Pot Painterly
Urban Decay Buck (oberhalb und leicht in der Lidfalte)
MAC Satin Taupe (auf dem kompletten beweglichen Lid)
Zoeva Graphic Eyes Skyline (verwischt am oberen Wimpernkranz und auf der unteren Wasserlinie)
MAC Blackberry (am unteren Wimpernkranz)
Urban Decay Virgin (unter der Augenbraue und im Augeninnenwinkel)
Chanel Le Volume Mascara

[auf den Lippen trage ich MAC Hue und auf den Wangen trage ich Sleek Blush Suede]

Kann mir mal einer verraten, warum der Lippenstift Hue bei mir so dermaßen unfotogen ist?! In Natura ist alles super und auf den Fotos wirkt er immer total pastig und rosa. Sehr merkwürdig und unschön. Aber gut, dafür gefällt mir das AMU und ihr müsst mir jetzt einfach mal glauben, dass das eigentlich viel besser aussah als es jetzt auf dem Foto wirkt. Mal schauen, wie weit ich mich nächste Woche traue beim AMU. ;)

Ich wünsche euch eine entspannte Woche!

Eure Montagsmalerin

12 Kommentare

14. Juli 2014 um 18:18

Ach Lena, das denke ich auch oft. "Früher" ist man mit den verrücktesten AMUs aus'm Haus und heute hat man nur noch 876 Nude-Paletten daheim :( Aber der Blick verschiebt sich ja auch irgendwie. Ich hab mal zur Arbeit einen fast Nude-Lippenstift getragen und mein Chef meinte, heute habe ich ja wieder viel roten Lippenstift drauf.. ?!

14. Juli 2014 um 20:31

Gefällt mir sehr! Und der Lippenstift passt perfekt zum AMU!

14. Juli 2014 um 23:39

Ich dachte mir grad sofort "wieso sieht denn hue so rosa/lila aus?", da schreibste auch schon, dass der nicht will wie du auf Bildern.. ;) tolles 'schlichtes' amu.. selbst die 'langweiligsten' sehen an dir toll aus! Daumen hoch dafür :)

15. Juli 2014 um 10:35

Schönes AMU. Satin Taupe könnte ich auch mal wieder verwenden... Der vegetiert in meine Palette grad so vor sich hin.

16. Juli 2014 um 22:25

Ohja, früher ging man einfach raus ohne sich drum zu scheren... So geht's mir auch viel zu oft. Eigentlich sehr sehr schade! Ich nehme es mir immer vor, etwas mutiger zu sein aber an der Umsetzung happert's dann doch meistens. Das Amu sieht aber wirklich unglaublich toll aus! :)

25. Juli 2014 um 11:16

@Stef

Schon komisch, wie sich das ändert... Grundsätzlich ist das ja auch nicht schlimm, aber ich habe manchmal eben das Gefühl, dass die Leidenschaft mit schwindet und das ist dann schade.

25. Juli 2014 um 11:18

@Ivanis

Merkwürdig, oder?! Bei manchen Farben oder Lichtverhältnissen streikt meine kleine Schrotto-Kamera einfach. Und vielen lieben Dank!!! <3

25. Juli 2014 um 11:19

@Elissar

Sofort wieder rauskramen!! Diese Farbe ist zu schade, um zu verstauben. :)

25. Juli 2014 um 11:20

@Steph

Dankeschön. :) Wir müssen uns einfach mal wieder zusammenreißen und trauen. Ganz langsam. Stück für Stück.

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)