Montag, 24. Februar 2014

Montagsmaler 135 - Ommaparadies

Hallo meine lieben Pinselschwinger!
Kinder, was ist das denn bitte für ein herrliches Wetterchen?! Bei strahlendem Sonnenschein war ich heute morgen einkaufen und kam mit gefühlten 8kg Obst&Gemüse, einem Strauß Tulpen <3 und Sonne im Herzen zurück. Da kann ich dem Montag und der Tatsache, dass ich an meinem Schreibtisch sitzen muss, gar nicht wirklich böse sein. Ok, Kaffee am Rhein wäre natürlich viel besser jetzt, aber wir wollen mal bescheiden bleiben....

Beflügelt von diesen Frühlingsgefühlen, habe ich mir ein Herz gefasst und mal etwas für mich eher untypisches geschminkt: einen Pastell-Look. Wie es uns die ganzen Frühlingskollektionen ja suggerieren, ist Pastell ja stets das Nonplusultra. Mich begeistern diese Farben jedoch nicht so sehr in Sachen Makeup, weil ich das irgendwie immer mit Ommaparadies aka "so schminke ich mich mit 65" verbinde. Trotzdem habe ich meine Dior Garden Pastels Palete aus der Frühjahrskollektion 2012 (<- wie die Zeit vergeht!) rausgekramt und ein kleines, leichtes AMU damit geschminkt. 





Benutzt habe ich folgende Produkte:
Urban Decay Primer Potion Sin
Urban Decay Naked gemischt mit Buck (in und oberhalb der Lidfalte)
Dior Garden Pastels oben rechts (das Perlmutt) (auf dem kompletten beweglichen Lid)
Dior Garden Pastels oben links (das hellere Olive-Grün) (oberhalb der Lidfalte auf dem Braun aufgetragen)
Urban Decay 24/7 Glide-On Eye Pencil Whisky (auf der unteren Wasserlinie und am unteren Wimpernkranz)
Dior Garden Pastels Mitte (das Rosa) (zum Verwischen des Kajals am unteren Wimpernkranz)
Dior Garden Pastels unten links (das Gelbgold) (im Augeninnenwinkel)
Urban Decay Kinky (unter der Augenbraue)
Biocura Eyeliner Earth (ganz dicht am oberen Wimpernkranz)
Annemarie Börlind Kajal Black (auf der oberen Wasserlinie)
Estée Lauder Sumptuous Bold Volume Lifting Mascara

[auf den Wangen trage ich MAC Blush Supercontinental und Estée Lauder Illuminating Powder Gelee Modern Mercury und auf den Lippen trage ich MAC Lipglass Fold and Tuck]

Ich weiß nicht, ob es vielleicht an den sonnenbedingten Endorphinausschüttungen liegt, aber ich fühl mich richtig wohl im Ommaparadies! Es ist ein leichtes Makeup, das aber trotzdem nicht zu unauffällig ist und dazu noch wunderbar gleichmäßig schimmert. Das freut mich total, da meine Garden Pastels Palette nun doch nicht den Staub-Tod stirbt, sondern von nun an regelmäßiger zum Einsatz kommen wird. Wie ist das denn bei euch: Ommaparadies yay oder nay? Und falls yay: mit welchen pastelligen Produkten drückt ihr denn am liebsten eure Frühlingsgefühle aus?

Ich wünsche euch eine sonnige Woche!

Eure Montagsmalerin

8 Kommentare

Anonym
24. Februar 2014 um 13:15

haha ommaparadies, ich glaube nadine erdbeerkäse hat sich zu einem allgemein deutschen kulturgut entwickelt :D
mir gefällt vor allem dieser leichte grüne schimmer, passt super zu deinen augen!

24. Februar 2014 um 13:17

Du siehst fabelhaft aus, gefällt mir sehr!
Bin auch nicht so der Pastellfreund, aber wenn, dann noch am ehesten auf den Nägeln...wobei ich da auch immer die etwas abgeschwächte Variante bevorzuge, zu pastellig muss es echt nicht sein ;)

24. Februar 2014 um 14:03

Das Grün gefällt mir total, einfach nur ein leichter Hauch!
Ich finde, dass eig alle "hellen" Farben in den Frühling passen, Grün ist natürlich der Klassiker! :)

24. Februar 2014 um 14:36

Dein Auge strahlt richtig! Sehr schön.

Ommaparadies? Definitiv YAY... ich muss mir etwas Pastelliges kaufen, habe hier nur Nude- & dunkle Töne. Hatte mich bisher erfolgreich geweigert. Aber mit deinem Bericht und vor allem den Bilder ist mein Widerstand gebrochen... Immer dieses angefixe. O.O

Und deine Augenbraue erinnerte mich gerade daran, dass ich mich unbedingt rupfen lassen muss. *seufz* Benefitcounter anrufen! War jetzt 2 Monate nicht da.

24. Februar 2014 um 19:39

wie immer wunderschön:)
ich finde ja, Pastell steht dir ganz fabelhaft:)

24. Februar 2014 um 22:02

Toll - das kann mich echt überzeugen dass auch so'n Ommaparadies seine Berechtigung hat! Bei mir kommen normalerweise höchstens Rosétöne aufs Lid.....

25. Februar 2014 um 12:48

Ich bin in Sachen Makeup eigentlich auch nicht so der Pastellfarben-Typ. Der Look steht dir aber gut! Richtig frühlingshaft :) Liebe Grüsse, Alessia

Anonym
3. März 2014 um 14:55

Der Look hat definitiv nix mit Omma zu tun - das zwarte Grün lässt dein Gesicht herrlich strahlen! Du siehst bezaubernd aus. Ich muss mich jetzt auch erstmal von grau-braun-matsch verabschieden und zu frühlingsfrischen Farben greifen! Danke für die Inspiration :)

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)