Freitag, 6. Dezember 2013

No-Night-Stand [Nikolaus-Giveaway]

Hallo ihr Lieben!

Während meine holländischen Nachbarn gerade kollektiv den "Pakjesavond" feiern (in Holland findet Bescherung am Vorabend des Nikolaustages statt, nicht an Heiligabend), schwarz angemalt durch die Gegend juckeln und Ausländer, die mit der Tradition des "Zwarte Piet" keinerlei Erfahrung haben, erschrecken (true story, ich, verknotet in meinem Fahrrad auf der Straße liegend, fragt nicht), sitze ich zu zufrieden zu Hause, habe sturmfrei, den Bauch gefüllt mit Lieblings Instantnudeln und bester Eiscreme, und lausche schlechter Popmusik auf YouTube (bin mittlerweile bei post-bold Britney angekommen... yes, it's THAT bad...). Gäbe es einen passenderen Zeitpunkt als jetzt, um ein bisschen die Überreste der Schminktussi aus mir herauszukitzeln?

Im letzten Post habe ich euch fälschlicherweise einen Nagelpost versprochen (sie war in diesem Fall noch nicht mal mehr bemüht xD) - aufgeschoben ist nicht aufgehoben - aber diesen Post ziehe ich jetzt einfach vor, weil ich es für sinnig halte. Das müsst ihr jetzt so hinnehmen :)

Vielleicht kennen einige meine riesigen MAC Lippenstift Swatchposts (uno, dos, tres), andere mögen sich an meine letzte Drogerieperle der Marke Astor erinnern. Und selbst wenn sich keiner an irgendwas erinnert, ist es eigentlich auch Wurst wie Käse, aber nach Adam Schminkriesin ergibt es genau diesen Post, nämlich eine geupgradete Version der Lobeshymne auf die Astor Butterstifte! :)


Der Grund aus dem ich mich entschieden habe das Thema nochmal aufzurollen, obwohl ich schon quasi so eine Art Review über das Produkt geschrieben habe ist, dass die Geräte einfach geil sind. Richtig gut im Preis-Leistungsverhältnis und wirklich ein großer Drogeriecoup einer Marke, die auf den ersten drei Blicken langweiliger erscheint als die 63. Wiederholung der N24-Reportage über Panzerbrigaden. Ihr solltet mir aus folgenden Gründen glauben:

Das erste Mal, als mich einige PR Samples des "Astor Soft Sensation Lipcolor Butter" (why keep it short and sweet when you can make it long and complicated? Naja, immerhin ist es nicht Französisch, Arabisch oder Kantonesisch...) irgendwann im Frühling 2013 erreicht haben, bin ich vor Öde fast beim Auspacken auf dem Sofa eingeschlafen. Ja juti, Stiftform... Butter... pflegend, been there, had that, seen it... Clinique (sogar in Doppelausführung uno und dos), Revlon, sogar Isadora, Manhattan, Catrice... und wie sie alle heißen. NEXT!!

Es bedarf einer langen Zeit, bis ich mich von anderen Bloggerinnen habe überzeugen lassen sie überhaupt mal zu testen, dies war im Sommer 2013. Wie ein störrischer Steinbock habe ich allerdings weiterhin meinen einsamen Kurs gehalten und war nicht begeistert, geschweige denn überzeugt: Das Finish ist weder glänzend noch matt, die Farben sind stark pigmentiert aber irgendwie nicht so leuchtend-deckend wie ich es gerne gesehen hätte, und überhaupt.

Einen typisch markanten Wendepunkt gab es in unserer Beziehung nie - es war eher ein schleichender Prozess bei dem ich gemerkt habe, wie ich immer öfter im Alltag zur Nuance "Hug Me" griff. Einfach so. Obwohl ich die Dinger ja hasste. Sinn? Keiner! Liebe? Vielleicht...

Jetzt denkt ihr "Hm, was für eine doofe Geschichte erzäht sie uns denn da." - Nein nein, wirklich nicht :D Denn ich bin absolut der Überzeugung, dass die sich langsam aufbauende Beziehung in der man sukzessiv und bewusst zu schätzen lernt, auf Dauer sehr viel stabiler und vielversprechender sind als solche Beziehungen, die Hals über Kopf im Hype (oder im Suff, ja, I now speak in very general terms... it is applicable to lipsticks, MEN, handbags or even furniture) geschlossen werden. Wenn die rosarote Brille des ersten adrenalinbeladenen Moments verschwunden ist, und man immer noch begeistert und vereint ist, ja dann, dann ist es gut. Und das sagt euch jemand die über ein Jahrzehnt ein- und denselben "Lippenstift" an ihrer Seite hat ;)

Ihr seht, die Beziehung zwischen den Astor Geräten und mir könnte man quasi einen No-Night-Stand nennen... weil sie fester Bestandteil meiner Lippenstiftschublade geworden sind, und ich trage mindestens immer einen von ihnen (+9 andere Lippenstifte) in meiner Handtasche spazieren. Ich stehe halt auf Selbstgeißelung und Rückenschmerzen, weisste Bescheid Schätzelein ;)


Deswegen möchte ich euch heute alle Nuancen des Produktes aus dem Standardsortiment vorstellen. Diese hat mir Astor zur Verfügung gestellt - und das nicht nur freundlicherweise und kosten- und bedingungslos wie es im Standardblogspruch steht - sondern verständlicherweise auch werberelevanterweise ;)

Ein wichtiger Grund wieso ich vollends hinter diesem Produkt stehe ist der Preis - da sagste nix! Der Preis liegt über einem grün-ockerfarbenen Schein (oder wie würdet ihr die Farbe nennen?) und unter einem roten Schein. Mit Glück und eventuellem 20%-Rossmannrabatt kommt man meines Erachtens nach wirklich auf den günstigsten Einzelhandelspreis. Wichtig ist es aber gleichzeitig mit dem Preisaspekt auch den Abnutzungsaspekt zu nennen - diese Art von Produkt verbraucht sich aufgrund kürzerer Haltbarkeit und mittlerer Deckkraft schneller, vergleichbar eben mit einem Labello. Matte Lippenstifte oder mattierende Lipcreams nutzen sich sehr viel langsamer ab.


Aber nun - endlich zum lustigen Teil! Folgende 12 Farben gibt es im Moment im Astor Standardsortiment. Achtung, die Farbbeschreibungen sind von mir, von daher könnten sie aufgrund meines Farbbeschreibungsdefizites etwas wonky sein... :) Lieber nochmal selbst swatchen und gucken - aber das tut ihr ja hoffentlich sowieso #nolemmingundso ;)

002 Loved Up - Dunkleres, beiges Nude
003 Caramel Envy
- Beiges Nude
005 Pretty Poppy
- Orange
007 Delicate Lilac
- Sehr kaltes, helles Lilac
008 Hug Me
- Rosastichiges Nude
010 Pink Lady
- Kaltes Mediumrosa
011 Feeling Feline
- Mittleres Koralle
012 Unguilty Pleasure
- Rotpink
013 Magic Magenta
- Kaltes Pink (oder auch Telekommagenta ;D)
014 Amazon Chic
- Leicht pflaumiges Braun
015 Cheeky Cherry
- Blaustichiges, kaltes Rot
016 Va Va Voum
- Sattes, volles Rot

Was mit den Farben 001, 004 oder 009 passiert ist? Keine Ahnung, aber Astor wird schon seine geheimen Gründe haben wieso es so ist (ich tippe auf unfähigen Praktikanten im Marketing, der nicht so die Leuchte im Zählen war... hence, Marketing- und nicht Rewepraktikum :D). Ich bin mit der verfügbaren Farbauswahl zufrieden, denn mir würde ad hoc keine Farbe einfallen, die ich mir noch gewünscht hätte. Es gibt tolle nudige Töne, sowie auch Koralle, Pinks, verschiedene Rottöne in verschiedener Intensität (von arbeitstauglich bis vampy ist alles dabei). Im Gegenteil gibt es eher einige Farben, die ich fast unnötig finde, aber lieber zu viel Auswahl als zu wenig, wa? (Und das kommt von einer FRAU...! :D)


Da das Ganze hier recht witzlos wäre ohne Tragebilder, folgen sie natürlich auf dem Fuße. Ich glaube ich sollte mir vielleicht irgendwann mal ein Stativ besorgen oder eine Fernbedienung, damit die Bilder zumindest aus demselben Winkel aufgenommen werden und ich nach so einer Session nicht die Tennisarme des Jahrhunderts habe... und vielleicht sollte ich auch den Fernseher in Zukunft ausmachen, damit er nicht im Hintergrund herumflimmert... und auch kein Oberteil mehr mit Schriftzug anziehen, damit man meine Bildbeschriftung auch erkennen kann :D Ach sollte sollte Fahrradkette ;)

Make some noise for the 12 stars of this (waaay too long) blogpost!

 Foundation: Maybelline Dream Satin Liquid gemischt mit Catrice All Matt Plus
Puder: Dior Diorskin Forever Compact
Blush auf allen Bildern: NARS Deep Throat
Augen: Urban Decay Naked 1 Palette


Meine persönliche Nummer 1 ist definitiv Cheeky Cherry - sowas Fruchtiges, Rotes und Poppiges habe ich selten gesehen... so wunderbar saftig und kirschig! Auch habe ich ihn schon über ganze Arbeitstage getragen und er lief sogar nur minimal aus - also in einem vollkommen akzeptablen Rahmen für mein Empfinden. Eigentlich hatte ich bei dem buttrigen Gefühl, dass es noch viel viel schlimmer sein müsste. Kommt vielleicht aber auch auf die individuelle Tiefe der Lippenfurchen (wtf xD) an :) - Klingt komisch, aber ist der Wahrheit!

Mittlerweile kann ich nach langer Zeit auch mehr zum Pflegeeffekt der Stifte sagen - er ist wirklich vorhanden. An Tagen an denen meine Lippen eher einer zerklüfteten Mondkraterlandschaft ähneln als einer organischen Oberfläche (was im Winter immer öfter der Fall ist... also gemäß dem deutschen Winter mittlerweile in 8 von 12 Monaten), sind die Stifte absolut fabelhaft. Sie verzeihen kleine Hautschüppchen und -fetzen in der Optik und halten quasi als "tinted Labello" her im Falle, dass ich unterwegs bin und keine Lippenpflege dabei habe. Sind sie das beste Lippenprodukt der Welt? Nö, mit Sicherheit nicht. Aber sie sind verdammt gut!

Und weil ja heute Nikolaus ist und es dieses Jahr leider kein Merry Bitchmas XXL gibt, verlose ich gemeinsam mit Astor 5 Sets mit 5 meiner liebsten Nuancen an naja halt... *erneuter Einsatz Adam Schminkriesin* 5 von euch! :D Es handelt sich dabei um folgende 5 Nuancen:

  • Feeling Feline...weil es die perfekte Sommerkoralle ist!
  • Hug Me... weil ich jetzt schon zwei Mal über ihn schrieb, und ihr auch einen haben müsst... isso! :)
  • Magic Magenta... trotz meiner Abneigung der Telekom gegenüber, müsst ihr dieser heißer Gerät haben.
  • Cheeky Cherry... you know why... juicy, baby!
  • Pretty Poppy... für die 3 sonnigen Tage im Jahr an denen wir mal "tan" haben ;)




Teilnahmeregeln:
  • Das Giveaway ist für Leserinnen des Blogs. Ihr müsst es aber nicht belegen.
  • Beantwortet in den Kommentaren: Welche Lippenprodukte (Pflege, Lippenstift, Lipgloss, etc.) und -farben habt ihr JETZT gerade (nicht cheaten!) in eurer Handtasche, und wieso? :) Gerne könnt ihr euch auch eine kleine, kreative Geschichte ausdenken um mich zu entertainen, muss also keine ernst-stringente Aufzählung eurer Tascheninhalte sein! Und welche schicke Handtasche tragt ihr gerade mit euch herum? - Tascheninspiration ist IMMER gut! :)
  • Das Gewinnspiel läuft ab Veröffentlichung 7 Tage (bis Freitag den 13.12.2013, 21 Uhr ).
  • Bitte gebt einen Spitznamen an (keine E-mail Adressen mehr, um Spam vorzubeugen - das ist in Eurem eigenen Interesse).
  • Ausgewertet wird via Zufallsgenerator. Die 5 Gewinner werden zeitnah auf dem Blog verkündet.
  • Die Agentur von Coty wird den Versand der Gewinne einleiten, ihr müsst also im Gewinnfall zustimmen, dass ich eure Adressen alleinig aus diesem Zweck weiterreichen darf. Danach werden die Daten unwiderruflich gelöscht.
  • EU-weite Teilnahme.
  • Bei Fragen, bitte fragen ;) Viel Glück!

Ich hoffe die Lippenstifte, der Post und das kleine Giveaway gefallen euch ein bisschen :) Ich bin jetzt aber auch wirklich fick und fertig nach diesem Postgemetzel (insgesamt saß ich über 6 Stunden an diesem Post, zwar mit großen Unterbrechungen aber ich glaube ich habe Blog ADHS :D)... und rolle nun ins Bett.

Habt einen wunderschönen Nikolaustag mit hoffentlich prall gefüllten Stiefeln, und ein noch wunderschöneres Wochenende!

Schmuuuus, eure saftige Körsche Jettie.

264 Kommentare

6. Dezember 2013 um 08:30

das sind echt hübsche Farben, Hug Me gefällt mir am Besten :) Würde gerne in den Lostopf hüpfen

jetzt gerade hab ich in meiner Handtasche nur einen Lipbalm von Burts Bees mit Blueberry. Weil ich jetzt gleich in die Uni gehe, brauche ich auch nicht mehr, aber der Balm pflegt wirklich gut. Super im Winter!

Folge via GFC als Camillex

Viele Grüße

6. Dezember 2013 um 08:33

Erwischt! was gerade jetzt in meiner Tasche ist
Burts Bees getönte Lippenpflege
Burts Bees Lippenpflege Honig
wtf?? zwei mal Lippenpflege? wird rausgeräumt
Mac Rebel
Loreal Shine Caresse Lipgloss Lolita

hah! geht ja noch..habe aber ab und an mal ausgräumt und hatte bei weitem mehr ;)

6. Dezember 2013 um 08:37

Yay, ich liebe deine Posts! Erzähl bitte noch die Fahrrad-Geschichte weiter;-))

Nun zum peinlichen Teil meiner Geschicht. Ich habe gestern Abend, ich hatte auch sturmfrei, hahaha, nur eben anderes als du vrmutlich gemeint hast ;-), meine Tasche ausgemistet. Dabei zwang ich mich, den Lippenstiftbestand in der Tasche zu reduzieren. Darum habe ich nur Mac Sweetie, den Russen und Mademoiselle von Tschanelle dabei! So wenig im Gegensatz zu viiiielen anderen vermutlich ;)
Viele Grüße aus dem gar nicht mehr so windigen NRW,
Sunshine :-)

6. Dezember 2013 um 08:42

Huhu

Puh so genau weiß ich das derzeit gar nicht da sich grad in Sachen Lippenpflege/farbe gern mal was ändert ;-) eben nach Lust und Laune.
Aber defintiv drin ist ein Carmex Stift, durchsichtiger Gloss von Yves Rocher, Ein Nudeton von Catrice. Ansonsten ist glaube ich derzeit ein Lippenstift aus einer Beautybox drin von kA wann, so ein beeriger Ton ;-). Aber wie gesagt so 100% weiß ich manchmal selbst nicht was drin ist. Oft genug wenn ich dann drin kram habe ich angst ich fall mit rein - hihi - und finde nie nie wieder hinaus ;-). Soviel kram schleppe ich mit mir herum.

Finde den Post übrigens toll und es sind genau die Nuancen welche ich mir auch selber aussuchen würde. Hehehe, also jetzt fehlt nur noch ein wenig Glück!

Jetzt muss ich mir diesmal richtig fest die Däumchen drücken ;D.
Wünsche dir einen schönen Nikolaus. Trotz des ungemütlichen Wetters ;-).
Lg
Avienne (wenn schon "spitz"/Nicknamen erforderlich :D)

6. Dezember 2013 um 08:52

Ich habe leider keinen Lippenstift in meiner Handtasche, den trage ich wenn morgens auf und vergesse ihn dann mitzunehmen :D Im Moment benutze ich so ein Lip-Butter-Ding von Catrice und bin eigentlich ganz zufrieden damit...Die von Astor reizen mich aber auch schon ein ganzes Weilchen...

6. Dezember 2013 um 08:53

Guten Morgen Jettie,

scheiße, ich wollte dir jetzt grade mega die Story erzählen und zigtausende Produkte aus meiner Tasche ziehen und auflisten. Was ist scheiße daran? Dass ich gestern meine Tasche "ausgemistet" habe (ja, tatsächlich - sowas mach ich manchmal... nur manchmal!) und so ungefähr GAR NICHTS mehr an Lippenprodukten drin ist.
Kann ich dich vielleicht mit einem Balea Sensitive Lippenpflegestift entertainen? Wahrscheinlich nicht.
Okay... also NORMALERWEISE findet sich in regelmäßigen Abständen immer dasselbe in meiner Tasche wieder. Und das ist der Chanel Mademoiselle. Den mag ich echt gerne - auch wenn er mir an manchen Tagen irgendwie zu orange aussieht bei mir.
Der l/s geht aber einfach irgendwie immer und der ist irgendwie something special, weil das mein erstes High-End-Produkt war. 5 Min. nach Kauf dachte ich mir übrigens "Wie bekloppt bist du eigentlich? Für den Lippenstift gehste 3 Stunden arbeiten, oder so." (aktuell würde ich so lange dafür arbeiten gehen, Damals bin ich für den wahrscheinlich 8 h arbeiten gegangen)
Naja... anyways... aktuell kann ich dich mit nicht viel begeistern. Was Lippenprodukte angeht.
Taschen-mäßig bin ich mit einem schwarzen Liebeskind Shopper unterwegs. Da kann ich dir leider keinen Namen sagen, oder einen Link dazu nennen. Die hab ich nämlich in Wertheim Village erstanden.

Ich wünsche dir noch einen schönen Nikolaustag.

Annka

6. Dezember 2013 um 09:04

Da mache ich doch gleich mal mit. In meiner GG&L die ich letztes Jahr zum Geburtstag bekommen habe Modell "Miss Funny Penny" allein der Name schon <3 trage ich im Moment einen schönden P2 Lippenstift spazieren, so für Notfälle in Pink.

6. Dezember 2013 um 09:05

it is applicable to lipsticks, MEN, handbags or even furniture
Auf jeden!

Eigentlich wollte ich nur wieder einen meiner nährwertlosen Kommentare hinterlassen, denn jetzt sehe ich schon wieder Hug Me! und habe ihn tatsächlich immer noch nicht - warum nicht?!

Rückenprobleme auf Grund von Lippenstiften in der Handtasche? Ach was, das könnte mir ja nicht passieren, schliesslich ist da nur ein bebe intensive care, da der kalte Nordwind gern mal zu spontanen Zerplatzungen führt.
Daneben auch noch eine Lippenpflege von Yves Rocher in der Weihnachtssorte vom letzten Jahr - warum? Weil es wieder Vor-Weihnachten ist und ich ihn wieder nicht aufgebraucht habe, mich aber weigere, ihn im Sommer zu verwenden, schliesslich soll es ein Winterstift bleiben. Warum ich dieses Jahr wieder welche gekauft habe? Vermutlich, weil ich viel zu wenig Lippenpflege habe...ganz bestimmt.
Daneben trage ich noch einen essence Sommerlippenstift aus der sun kissed LE in der Farbe soak up the sun, denn eigentlich ist es kein wirklicher Lippenstift, sondern vielmehr eine gefärbte Lippenpflege und eine Notfall-Farbe auf den Lippen.
Ausserdem ist für weitere Notfälle, es könnte ja mal unvorhergesehenerweise zu Rot-Notfällen kommen, ist der tinted lip balm von essence in der roten Farbe dabei.
Für das "mal eben schnell" und "langsam sollte es sich doch mal aufbrauchen!" habe ich noch den clinique chubby stick curvy candy in der Tasche - und egal, wie lange ich daran rumlutsche, das verfluchte Ding wird einfach nicht weniger!
Das ist so der "Standard", der immer dabei sein muss, dann werden einige Lippenstifte variabel eingetauscht und wenn ich nicht vergesse sie auszutauschen, überwintern sie auch mal in der Tasche [als mein Arzt fragte, ob ich Rückenprobleme habe, habe ich natürlich verneint!]
Im Moment wechsel ich zwischen den catrice matten Lippenstiften der LEs und Holy Rose Wood, sowie matt-erial girl...es könnte aber auch sein, dass gar kein Wechsel stattfindet, sondern sie sich alle noch in meiner Tasche befinden...ehem...

Einen schönen Nikolaus

Nebo / kunterdunkle

Mone
6. Dezember 2013 um 09:06

Huhu Jettie, ich brauche nicht unbedingt mit in den Lostopf (Montagsmaler, you remember), aber ich wollte nur sagen, was für ein toller Artikel! Ich habe sooo gelacht, die Sache mit den N24 Dokus ist in meinem Umkreis ein Insiderwitz sonder gleichen. Nur die Guido Knopp Dokus aka Zdf History sind noch besser.
Die Frage, was ich an Lippenkram in meiner Tasche hab, kann ich gerade noch so beantworten (auch mal ne gute Möglichkeit zur Selbsreflexion), also ich habe meistens nur den einen Lippenstift in der Tasche, den ich morgens auch aufgetragen habe. Gestern war das ein Cremesheen Dazzle Gloss von Mac, limitiert und zu warm für meinen Teint (Farbton weiß ich nicht, ist ja auch egal, denn die Farbe war halt limitiert und auch im Nachhinein nicht sonderlich toll). Den will ich killen und ziehe das durch, und natürlich will das Viech nicht leerer werden. Mehr Lippenstifte mit mir rumzutragen macht mich paranoid, die könnten verloren gehen (enorm wahrscheinlich) oder schmelzen (Sonne/.../Tasche neben Heizung gestellt) oder was sonst noch meine neurotische Phantasie mir so in den Kopf kommen lässt.

6. Dezember 2013 um 09:06

OmG, OmG, OmG waaaaah, wat geil!!!! Ich gäb ja meine Seele für...aber öh, okay, Kommentar reicht auch, soweit ich das verstehe. xD

Momentan befinden sich in meiner Tasche (Handtasche isses, aus Studienzwecken, halt nicht, sondern meine Unitasche, eine Elephant Messenger JACK BAG, imho eine der geilsten Umhängetaschen, wenn man studiert und gerne lauter Zusatzfächer für Kleinkram hat).

- ein farbloser Lippenpflegestift mit Olivenöl, den ich mal in einer Apotheke käuflich erworben habe und mir einbilde, er wäre geiler, weil er ja aus der Apotheke is'. ...außerdem stelle ich eben bei genauerer Betrachtung fest, dass der seit *hust* 03/2013 abgelaufen ist (und nee, das ist jetzt kein "Gag", sondern ich sehe das wirklich gerade jetzt erst, eben weil ich ihn mir für diesen Kommi genauer angesehen habe).
OmG, ich muss jetzt sicher sterben. Ich hab den eben noch benutzt!!! o___O Seit wann, zur Hölle, laufen Lippenpflegestifte ab???!

- Zweitens...(jetzt guck ich aber erst auf's Haltbarkeitsdatum...ah, da: 05/2015, ja geht doch)...jedenfalls ein Lippenbalsam von Alterra in Nuance "cherry & shine". Ich glaube, der kommt farbtechnisch dem "Hug me" recht nahe und war bisher einfach das Beste, was ich auftreiben konnte in den Preiskategorien, in denen ich sowas einkaufe. (Die Astor Lipbutters geifere ich zwar seit geraumer Zeit immer mal wieder an, aber irgendwie...weiß nicht. oO)

Handtaschenmäßig kann ich wenig inspirierendes beisteuern, fürchte ich. Bin derzeit eher zweckmäßig unterwegs.

Ich kann Dir aber mal meinen letzten handtaschentechnischen Fehlkauf darbieten: http://i38.photobucket.com/albums/e146/Revoluzzzer/Blogartikel/Beute_zpsc4f1848b.jpg Superhübsches Minitätschchen - die Betonung liegt auf Mini. -.- Ein Portemonnaie krisse da schon nicht mehr rein. Die ist echt was für die Disco oder so, wo man nur Perso, Bargeld und das ein oder andere Schminkutensil dabei hat.

Die hier ist schon was älter, find ich aber immer noch toll: http://i38.photobucket.com/albums/e146/Revoluzzzer/Blogartikel/Taschenjunkie.jpg Leider hab ich Honk zu schwere Sachen drin transportiert und nun hat das Leder am Henkel Risse und das sieht shice aus. -.-

Von meinem letzten Handtaschenkauf habe ich gar keine Fotos, wie ich gerade feststelle. Muss ich mal nachholen. :)

Ach ja, Spitzname ist: Hijackinthebox

6. Dezember 2013 um 09:08

Hallöchen :)
Ich trage in meiner Handtasche gerade Creme d'nude mit mir herum, weil er einfach überall zu passt. Im moment trage ich (noch, bald kommt eine neutrale Farbe) eine rote Brille und wenn ich da mit zu farbenfrohen Lippen unterwegs bin, fühl ich mich ein bisschen wie ein Clown, der aus nem Horrorfilm entlaufen ist. Rote Brille, rote Lippen, da müsste ich mir nur noch rote Kringel auf die Wangen malen und mir ein Dreirad besorgen und schon könnte ich in Saw mitspielen. Deshalb dieser hübsche Nude-Ton, der sowieso immer und überall passt, abgesehen davon muss man beim auftragen auch nicht besonders aufpassen, was einem Grobmotoriker wie mir natürlich zu Gute kommt. Der andere den ich mit mir durch die Gegend Schleppe ist ein Hallöchen :)
Ich trage in meiner Handtasche gerade Creme d'nude mit mir herum, weil er einfach überall zu passt. Im moment trage ich (noch, bald kommt eine neutrale Farbe) eine rote Brille und wenn ich da mit zu farbenfrohen Lippen unterwegs bin, fühl ich mich ein bisschen wie ein Clown, der aus nem Horrorfilm entlaufen ist. Rote Brille, rote Lippen, da müsste ich mir nur noch rote Kringel auf die Wangen malen und mir ein Dreirad besorgen und schon könnte ich in Saw mitspielen. Deshalb dieser hübsche Nude-Ton, der sowieso immer und überall passt, abgesehen davon muss man beim auftragen auch nicht besonders aufpassen, was einem Grobmotoriker wie mir natürlich zu Gute kommt. Der andere den ich mit mir durch die Gegend Schleppe ist der Hallöchen :)
Ich trage in meiner Handtasche gerade Creme d'nude mit mir herum, weil er einfach überall zu passt. Im moment trage ich (noch, bald kommt eine neutrale Farbe) eine rote Brille und wenn ich da mit zu farbenfrohen Lippen unterwegs bin, fühl ich mich ein bisschen wie ein Clown, der aus nem Horrorfilm entlaufen ist. Rote Brille, rote Lippen, da müsste ich mir nur noch rote Kringel auf die Wangen malen und mir ein Dreirad besorgen und schon könnte ich in Saw mitspielen. Deshalb dieser hübsche Nude-Ton, der sowieso immer und überall passt, abgesehen davon muss man beim auftragen auch nicht besonders aufpassen, was einem Grobmotoriker wie mir natürlich zu Gute kommt. Der andere den ich mit mir durch die Gegend Schleppe ist der Hallöchen :)
Ich trage in meiner Handtasche gerade Creme d'nude mit mir herum, weil er einfach überall zu passt. Im moment trage ich (noch, bald kommt eine neutrale Farbe) eine rote Brille und wenn ich da mit zu farbenfrohen Lippen unterwegs bin, fühl ich mich ein bisschen wie ein Clown, der aus nem Horrorfilm entlaufen ist. Rote Brille, rote Lippen, da müsste ich mir nur noch rote Kringel auf die Wangen malen und mir ein Dreirad besorgen und schon könnte ich in Saw mitspielen. Deshalb dieser hübsche Nude-Ton, der sowieso immer und überall passt, abgesehen davon muss man beim auftragen auch nicht besonders aufpassen, was einem Grobmotoriker wie mir natürlich zu Gute kommt. Der andere den ich mit mir durch die Gegend Schleppe ist der Color Lip Shine von Artdeco in Shiny Fuchia. Den finde ich total angenehm zu tragen, denn auch wenn die Lippen mal ein bisschen trocken und angegriffen sind, sehen sie danach nicht aus wie eine Kraterlandschaft. Die Farbe ist toll, nicht besonders deckend, aber zaubert sie doch ein schönes leichtes Pink, das immer und überall passt :)
Hab noch einen schönen Nikolaustag
Viele liebe Grüße,
Tine

6. Dezember 2013 um 09:10

Hey, also momentan trage ich nur Kaufmanns Haut und Kindercreme, da Kratermondlandschaft auf den Lippen und Fire Sign von MAC. Die Kindercreme geht immer und pflegt bei mir eben auch besser als son oller Labello und Fire Sign ist momentan mein absoluter Lieblingslippenstift, dem ich nachgelaufen bin nach dem die LE überall ausverkauft war, weil ich mal wieder erst zu spät gemerkt habe, wie toll er eigentlich ist. Als Handtasche trage ich im Moment eine schwarze von Primark, die eigentlich viel zu klein ist um die ganzen Weihnachtseinkäufe zu tragen, sodass ich immer noch mit diesen Stofftaschen ausm DM rumlaufe, damit ich auch alles transportiert kriege :D

Vielen Dank für deine Verlosung :)

LG Caro

6. Dezember 2013 um 09:22

P2 Lippies Sex and the City und P.S. I love you, wahrscheinlich weil ich vergessen hab sie raus zunehmen.

6. Dezember 2013 um 09:22

Muhaha, da ist ja noch garkein anderer Kommentar, aber du schaltest wahrscheinlich Ladungsweise frei, oder? xD
Aaaalso, in meiner Handtasche befindet sich momentan ein Töpfchen Lippenpflege, die die Apotheke meines Vertrauens entwickelt hat. Find ich momentan ganz gut! Hab ehrlich gesagt kein Bock, mich so wahninnig viel mit Lippenpflege zu beschäftigen, meine sind momentan ganz fit! Viel lieber gehts bei mir um Farbe: Also in meiner Handtasche befindet sich ein noch unbenutzer Lippenstift von der matten Reihe p2s, ich glaube, dass der i love you heißt. Habe schon I dare you, den fand ich ganz gut! Achja, fder schwirrt auch noch in der Tasche rum…außerdem ist mein Liebling Rebel von MAC dabei und Diors Black Tie hab ich auch noch gefunden. Ups, wobei ich gerade sehe, dass da noch ein Bepanthol Lippenpflegetübchen auf seinen Einsatz wartet. Armes Ding…
Meine Handtasche ist ganz wundervoll und aus Venedig. Da hab ich mir 3 Schätze auf einmal gekauft, die will ich nie wieder hergeben, super Qualität, Leder und ganz bezaubernd günstig für die Qualität!

So, danke Jettii. das war eine willkommene Kurzablenkung, jetzt muss ich mich wieder meiner Hausarbeit widmen -schluchtz.
Als Spitznamen würde ich mal Wasgibtsdennheute angeben, so heißt mein Blogschätzchen

6. Dezember 2013 um 09:26

Ich liebe die Lipbutters und hatte auch Hug Me, der war sicherlich schon zur Hälfte verbraucht. Aber dann habe ich ihn verloren, schnief!
Hug me befindet sich also momentan NICHT in meiner Handtasche.. Sonst schleppe ich Chanel-Boy mit mir rum und einen roten von p2, bei dem das Farbschildchen schon ab ist..
Einen schönen Nikolaus und TGIF!

6. Dezember 2013 um 09:27

Oh, toll! Da mach ich gleich mal mit. Wollte die bei so viel Lob im Netz, auch mal gerne testen.

Bei mir sind im Moment immer dabei: Burts Bees Tinted Lip Balm in "pink blossom" und meine heiß geliebten Lipglosse "Berry" und "Coral" von Lacura (Aldi). Finde sie vom Preis-Leistungs-Verhältnis einfach nur super! (wobei ich Coral schon ewig wieder nachkaufen will, und es NIE da ist.. Vllt. haben sie es aus dem Sortiment genommen. Wäre sehr schade)

Die Handtasche die ich gerade (naja, eigentlich ständig) mit mir herumschleife ist von Matties (Matias Salvá). Habe sie im Urlaub in Portugal gekauft und liebe sie sehr. Die haben auch ne Homepage, falls es dich interessiert ;).

6. Dezember 2013 um 09:27

Ich mag diese Swatchposts von dir :D Bei dir ist immer alles so herrlich locker... nicht immer dieses dumpfe "kauft es euch, es ist geil!". Lippen-/ Pflegestift mäßig schleppe ich derzeit 7 Sachen mit mir rum :D Von "Syrup" von Mac, über einen Diorgloss (Pearl), bis hin zu Chérie Bow und Granville von Dior ist alles vertreten.
Meine Handtasche ist von Tchibo. Braun, groß mit viel Stauraum in dem die Hälfte locker ausgemistet werden könnte :D Aber ich würde es nie tun :D
Viele Grüße
Babs

6. Dezember 2013 um 09:39

Guten Morgen,
ich sitz grad in der Uni und kann daher nur mit einer Jacke und einem Rucksack dienen, aber das macht nichts, da bin ich genauso ein Lippenprodukte-Messi wie in meiner Handtasche (wenn ich sie mal dabei habe)...
Ich muss vorweg sagen, dass ich auch ein absoluter Lippenpflege-Junkie bin, ich kann gaaaanz selten an einer vorbei laufen - außer sie heißt Labello.
An mehr oder weniger färbenden und pflegenden Produkten hab ich derzeit einmal den Catrice Pure Shine blablabla in 040 My Cherry Berry (hoffe ich, man kanns kaum noch lesen) und den Revlon Just Bitten Kissable in 001 Honey in der Jacke, dazu noch nen Lippenpflegestift von Lavera in Geschmacksrichtung Johannisbeere. Aber hey, die Jacke hab ich erst ne Woche!
Im Uni-Rucksack hab ich im Moment den Everon von Weleda und die Kaufmanns Kindercreme. Von mehr weiß ich grade nicht, dafür ist aber noch 3x Handcreme (same problem...) in der Tasche dabei...

Liebe Grüße,
Cyra

Cathrin D.
6. Dezember 2013 um 09:41

Momentan schleppe ich eine grau-beige Lederhandtasche von Abbacino einen klassischen Lippenpflegestift von bebe und zwei Pure Shine Colour Lip Balms von Catrice in den Farben Cherry-ty (my lips but better) und I don´t red it (alltagstaugliches rot).

Eva
6. Dezember 2013 um 09:43

Hey Jettie - einen schönen, fleissigen Nikolaus Dir!
Jetzt kommt also der Moment der Wahrheit und ich muss sagen, ich bin ein wenig blass geworden, als ich gerade eine kleinere Lippenstift-Sammlung aus diversen Seitentaschen meiner Handtasche zog oO
Da haben wir zB Vaseline Lip Therapy, weil meine Lippen bei Wetterumschwüngen auch schnell mal in Fetzen hängen. 
Für Tage ohne viel Lippenfarbe - "nude" so gesehen - schleppe ich anscheinend Chanel Fétiche und Shiseido RD718 mit mir rum.
Dann folgen zwei mMn sehr austauschbare Töne: Clinique Chubby Stick Two Ton Tomato und L'Oréal Caresse Rebel Red. 
Mein All-Time-Favourite, Essence Berry Me Home aus der Home Sweet Home LE, wohnt in jeder meiner Handtaschen, also auch in dieser. 

Ohje, wenn mein Mann das lesen könnte, bekomme ich ganz sicher nicht MAC Dubonnet zu Weihnachten, wie gewünscht ... Aber wir können ja einfach nichts dafür, oder?
Was mich gerade am meisten überrascht, ist, dass in meiner Uni-Handtasche tatsächlich aus jeder Preisklasse an Lippenstiften, die ich so besitze, einer vertreten ist ... Ich glaube, das sagt viel über mich aus: Man muss auf alles vorbereitet sein! :)

Ich würde mich total doll freuen, wenn ich gewinnen würde, denn die Astor Butterdinger hab ich trotz viel Gehype noch nich getestet.

Aber am meisten freue ich mich, dass Du mal wieder postest!! Ich hab Deinen Schreibstil und Deinen Humor schon ziemlich vermisst. *schleeeeeim* Haha 
Hab einen schönen Tag, bei uns schneit es gerade und ich höre Weihnachtsmusik *_*

Ganz viele liebe Grüße, Eva aus Norddeutschland 

Anonym
6. Dezember 2013 um 09:51

Hallo Jettie,
schön mal wieder von dir zu lesen, hab deine Posts echt vermisst.
In meiner berufsbedingten Leder-Lehrertasche befinden sich zur Zeit der Isana Intensiv Pflegestift und der Essence Lippenstift in Natural Beauty (übrigens auch ein tolles Gerät diese Serie).
Wünsche dir ein ereignisreiches Wochenende (wenn es denn endlich da ist).
Viele liebe Grüße
Viola

6. Dezember 2013 um 09:52

Ich habe in meinen 50 Millionen Handtaschen zurzeit insgesamt nur einen Lippenstift: Ketch me up von Catrice. Knallt schön und gerade im Winter ist so ein Farbtupfer perfekt :)
Zur Zeit trage ich eigentlich fast immer meine olivgrüne Longchamptasche rum, die ich dieses Jahr einem ganz lieben Menschen bei Twitter abgekauft habe :P

Liebe Grüße
Nicole

6. Dezember 2013 um 09:52

Ha, eigentlich hätte ich jetzt sagen können, ich trag nen Lippenstift von Essence aus der Dark Romance LE und nen *versteck* Chubby Stick mit rum, aber dummerweise weiß ich, dass ich zumindes ersteren die Woche rausgekramt habe, weil ich ihn rumgezeigt habe.. Den Chubby hab ich aber immer dabei ;) Schon alleine weil man damit im Zweifel vielleicht auch öhm... mal überlegen.. wildgeworden Hunde abwehren kann.. Na gut unwahrscheinlich, dafür ist er vielleicht ein bisschen zu kurz.. Aber im Zweifel könnte man damit auch... naja.. malen? xD Immerhin siehts aus wie Wachsmalkreide.. Aber da ich leider nicht mehr in den Kindergarten gehe, wird wohl auch diese Möglicheit gestrichen.
Ich sehe jetzt auch ein, dass man keinen Zusatznutzen hat, wenn man seine Lippenstifte mit rumträgt. Aber man ist für den Fall der Fälle gerüstet, dass man mal zufällig einen bräuchte.
Tasche ist übrigens irgend so ein billig Teil von nem No Name Laden. da ich mit meinen Taschen nicht besonders pfleglich umgehe und die Dinger vor allem groß und praktisch sein müssten ist es mir wichtig, dass sie eben ncith mehrere 100 € gekostet haben.. :D
Liebe Grüße
Simonileinchen

6. Dezember 2013 um 10:01

Hach ich liebe dich einfach :D In meiner Tasche befinden sich heute mal 3 Lippenprodukte (wobei ich meine 3 Labellos die noch dabei sind nicht dazu zähle) Ich gehöre wohl zu den Frauen die einen leichten Hang zu Messi Taschen haben. Einmal meinen geliebten Clarins Eclat Minute (usw.) da er die Lippen zusätzlich zu meinen 3 Labellos super pflegt, dann einen Essence Lippenstift in der tollen Nuance Cotton Candy und einen Nude Lippenstift von Catrice. Warum weiß ich auch nicht aber man weiß ja nie was man freitags nach der Arbeit so starten kann :-)

Liebste Grüße Michelle

6. Dezember 2013 um 10:01

Was für ein Post. Mensch mensch.
Also ohne zu gucken weiß ich, dass sich ein einsamer Labello und der dunkelrote Lippenstift aus der Essence Dark Glamour LE in meiner Tasche befinden. Jahhaaa, die habe ich letztes Jahr bekommen und meine Tante hat sie in (ja, genau) Holland gekauft und es ist Snoopy drauf, hallo, Snoopy. Und man kann sie umhängen und überhaupt.

Liebe Grüße
der Mops

6. Dezember 2013 um 10:01

Huhu,

die Handtasche die ich bei mir trage ist eine billige für 9€, einfach schwarz und von der Form her praktisch. Die Lippenprodukte darin sind meine absoluten Favourites und "geht immer Farben" - Catrice mit 'Get The Nudes Paper!' und 'Ginger & Fred' und MACs Sweetie - als Blondine die Farben zu denen ich blind greifen kann. Darüber hinaus auch immer am Start Bebe classic Lippenschmiere. Mein Traumquartett für den Winter... naja, wenn es nicht Astor wird. :)
Lieben Gruß
Anna

6. Dezember 2013 um 10:01

Hm ja. Fangen wir doch mal mit dem Behältnis (nicht wirklich als Tasche zu bezeichnen) an, dass ich derzeit mit mir rumschleppe: Es ist groß, unförmig, schwarz mit fliederfarbenen Henkeln und hat Platz für meine obligatorischen 5 Bücher. Ich könnte ja Langeweile haben. Und wenn das erste Buch doof ist, dann könnte es ja das zweite oder dritte oder vierte oder fünfte sein. Ich bekomm die Geschichten aber trz noch auseinander (manchmal)! An Lippenpflege schleppe ich vorallem meine heiß geliebte Bepanthen mit. Jumbo-Tube. Versteht sich. Dann (wie könnte es anders sein) 5 leere Labellos, die iwie sentimentalen Wert zu haben scheinen... Und 2 Revlon Lipbutters aus Japan, weil Japan <3<3<3 *herzgedöns*. Ansonsten lassen sich bestimmt noch 3 Handcremes iwo finden, die alle unterschiedlich aber im gleichen Massen penetrant riechen... Gruß Anna

Anonym
6. Dezember 2013 um 10:04

Oh wie hübsch! Wie ging eigentlich die Geschichte mit dem Fahrrad aus? Und welches sind deine Lieblingsinstangnudeln (meine von Thai Chef oder Yumyum, aber nur, wenn ich ganz pervers drauf bin).

In meiner Handtasche (ein schwarzer "Sack" von.. LeSportSac^^) befinden sich aus persönlichen (Umzug) und jahreszeitlichen (Microplane- Lippen) lediglich: kleine Dose Kauffmanns (fast leer), Tube von Kauffmanns (zur Sicherheit!) und ein Sample von einem Clinique- Lippie, der prima pflegt und fast keine Farbe abgibt, aber irgendwie "schön" aussieht und den ich bei Andreea von MyBeautyBlog gewonnen hab.

Das wird auch genauso bleiben, wenn ich heut abend auf den Essener Weihnachtsmarkt gehe, um Peruanische Kartoffel zu essen (und danach noch vllt Poffertjes, nen kleinen Haufen Schmalzgebäck und eventuell nen Crepe).

Frohe Weihnachtszeit wünscht
Anno

6. Dezember 2013 um 10:06

Oh, Feeling Feline war bei mir im Sommer auch ein sehr häufiger Begleiter.

Ich habe momentan nur einen Lippenpflegestift ("Blütezeit Naturkosmetik Bio-Zaubernuss Lippenpflege", so viel zu langen Namen ^^, leider scheint's das tolle Teil nicht mehr zu geben?) in der Handtasche, weil ich immer den Lippenstift zusätzlich reintue, den ich am Tag gerade trage - und weil ich heute nur kurz beim Arzt war zum Blutabnehmen und für die 10 Minuten nichts zum nachziehen brauchte ist da keiner drin.
Meine unglaublich schicke Handtasche gibt's so übrigens nicht zu kaufen, die habe ich nämlich neulich beim Wichteln im Nähforum geschenkt bekommen (ergo ist sie selbstgenäht, nach dem Schnitt mit dem wohlklingenden Namen "Schnabelina" xD) und liebe sie heiß und innig. Demnächst wird sie auch noch auf meinem Blog landen, aber mein Unikat bleibt sie trotzdem. <3
Liebe Grüße, knaxgurke

Anonym
6. Dezember 2013 um 10:10

Tatsächlich habe ich gerade Unguilty Pleasure von Astor in Tasche und auf Lippen. Zusätzlich schleppe ich auch noch einen klaren Beautyrush Gloss von Victorias Secret, Manic von Urban Decay Revolution Lipstick und den Glossy Stain von YSL in Farbe 14 mit mir herum :) ich mag eben eine hübsche Auswahl. Ich würde sehr gerne mein Glück versuchen, da ich Unguilty Pleasure liebe und sich noch einige Artgenossen zu ihm gesellen sollen!
h.pang(at)sunrise.ch

Finja
6. Dezember 2013 um 10:14

Halli hallo!
Momentan trage ich immer Baby Lips von Maybelline in der Sorte "Peach Kiss" mit mir herum, den ich mir soeben großzügig auf die Lippen geschmiert habe :D. Ich erfreue mich immer wieder an dem Design und sehe deshalb großzügig darüber hinweg, dass die versprochene (sozusagen EWIG WÄHRENDE) Pflegewirkung eigentlich nicht der Wahrheit entspricht. Konsistenz und Duft gefallen mir aber gut, auch, wenn Pfirsich für mich ehrlich gesagt vollkommen anders riecht. Und warum steht da "Nur für Erwachsene" drauf? Ist mir ein Inhaltsstoff entgangen, der Kindern gefährlich werden kann? Ö_Ö! Außerdem benutze ich oft Liquid Lip Tint von Catrice. Das Etikett ist mittlerweile nicht mehr lesbar, die Farbe ist aber bräunlich und nicht mehr im Sortiment. Eigentlich eine weise Entscheidung, weil das Produkt überhaupt nicht haltbar und schon beim Auftrag extrem fleckig ist und nur mit mehreren Schichten einigermaßen hält. Es ist eine Hassliebe, weil ich die Farbe unfassbar toll finde, sie aber meistens nur für ein paar Minuten hält und gut aussieht UND ich das Produkt auch nicht nachkaufen kann, schließlich ist es nicht mehr erhältlich. Da ich total unflexibel bin, was neue Lippenfarben angeht, werde ich wohl bitterlich weinen müssen, wenn der/die/das Lip Tint mal leer ist. Eine Handtasche trage ich im Moment nicht, dafür einen braunen Stoffrucksack von Koolertron. Liebe Grüße!

6. Dezember 2013 um 10:16

Hi Jettie, ich habe gestern meine Tasche ausgeräumt und trotzdem hab ich schon wieder vier verschiedene Lippenprodukte dabei :-) MAC - Mineralize Rich Lady at Play, MNY Lipgloss704A (davon hab ich drei Stück, da sie ja leider nicht mehr zu bekommen sind, ich liebe diese Farbe sehr. Funktioniert am besten in Verbindung mit dem invisible lip contour 1 von Artdeco, den ich auch dabei habe. Und zu guter Letzt auch eines meiner aktuellen Lieblingsprodukte der Revlon Colourburst Lip Butter Wild Watermelon. Abgesehen von den Lippenprodukten, habe ich noch drei Essie-Nagellacke dabei, da ich übers Wochenende wegfahre und jetzt also wirklich noch nicht wissen kann, auf welche Farbe ich schlussendlich Lust habe, aber die Lacke zählen ja heute nicht :-)
Von den Astor Stiften gefällt mir Magic Magenta am Besten.
Ganz liebe Grüsse Bina

TanteBo
6. Dezember 2013 um 10:16

Also aktuell trage in in meiner Handtasche einen Bobbi Brown Lipgloss (Farbe Petal), MAC Lipstick Hot Tahiti und Benefit Lipgloss Sugarbomb mit mir rum. Daneben noch diverse Lippenpflegestifte von Labello und Blistex.
Als Tasche kommt momentan hauptsächlich meine Lila Sansibar Tasche mit, da passt zum Glück so einiges rein.

Grüße
TanteBo

6. Dezember 2013 um 10:21

juhuu endlich wieder ein neuer post :)

ich habe zur zeit die augen- und nasensalbe von bepanthen und chunkin cherry von clinique in der handtasche. die handtasche ist eine no-name-tasche aus istanbul, die ich mir von meiner mama hab mitbringen lassen.

den zwarten piet finde ich aber sehr uncool -.-

lass es dir gutgehen und liebe grüsse
nurci

Anna Banana
6. Dezember 2013 um 10:30

Goil!
Ich muss sagen, ich find die Lip Butters auch echt gut (dabei hab ich nur eine Farbe, ha!).

Zum Tascheninhalt. Da ich mich unsterblich in die Manhattan Lip Stain Teile verliebt habe, trage ich davon immer einen mit mir rum. Aktuell ist es die Farbe Soft Nude (irreführend, meiner Meinung nach nicht softig nudig, aber egal :D ), und so ein Tiegelchen von Blistex (große Blistexliebe!), dann fährt irgendwo glaube noch eine Lip Butter Grapefruit von The Bdy Shop in der Tasche rum. Das wars glaube! Hält sich also echt im Rahmen. War schon mal um einiges schlimmer! ;)
Bezüglich der Tasche möchte ich schweigen... wunder Punkt. Ich wünsche mir zu Weihnachten eine neue (wahrscheinlich eine Cox, gibts bei Görtz).
(Okay okay, aktuell wechsel ich dauernd, gestern begleitete mich eine Art Messenger Bag von Vans, haha!)
Liebste Grüße! <3

6. Dezember 2013 um 10:31

Ich muss ehrlich gestehen: (Ich habe heute frei) Ich habe gerade gar keine Lippenprodukte in meiner Tasche, da ich sie gestern ausgeräumt habe und noch nicht eingeräumt habe. Aber die Sachen die gestern noch drin waren, waren: Nuxe Reve de Miel, Mac's Ruby Woo und Estee Lauder Vanilla Truffle. That's it. Lippgloss brauche ich nicht, hasse ich!!

Cheeky Cherry ist auch meine liebste Nuance.
Liebst, Lavinka

Constanze
6. Dezember 2013 um 10:32

Witziger Zufall: gerade heute morgen habe ich noch Hug Me in die Tasche gepackt, weil ich ihn einfach immer nehme wenn ich mir nicht sicher bin, welcher Lippenstift passt, aber Lust auf etwas mehr Farbe als nur durchsichtigen Lipgloss habe :) meine Tasche für die Uni ist die Me you medo von George Gina & Lucy und außerdem hab ich wirklich immer einen Lippenpflegestift dabei (aktuell norwegische Formel von Neuteogena) für wenn der Lippenstift ab ist und grad kein Spiegel in der Nähe um nachzuschmieren ;)
Falls du dich fragst warum ich mitmache, wenn ich Hug Me schon habe? Ganz einfach: meine Schwester würde sich bestimmt extrem freuen, wenn sie vom (eventuellen) Gewinn auch was abkriegen würde.

Wünsche dir einen prall gefüllten Stiefel und eine schöne Adventszeit :)
Viele Grüße
Constanze

(Interessieren würde mich noch wie man ohne e-Mail-Adresse anzugeben vom Gewinn erfährt (falls man Glück hätte :) ) ?)

Anonym
6. Dezember 2013 um 10:34

Wooohooo, ich möchte auch gerne in den Lostopf springen :) Die Astor Soft Sensation Butter irgendwas Lippenstifte sehen toll aus!! :)

In meiner Handtasche, die ich im Übrigen vor 2 Jährchen in der schönen Farbe nude (Jaha, irgendwas graubraunes, das manchmal auch mauve oder taupe erscheint - genau, ich zähle immer mehr undefinierbare Farben auf ;)) bei Mango gekauft habe, befindet sich aktuell nur ein Lippenpflegestift von Bepanthenol und ein Lipgloss von Manhattan. Der Bepanthol-Lippenpflegestift ist super und absolut zu empfehlen, da mit LSF 30 und Dexpanthenol und so.. Der Lipgloss von Manhattan ist einer der wenigen, die nicht so pappig sind, riecht gut, schmeckt gut und sieht gut aus in softem rosa-beige... Schöne Farbbezeichnungen haben die Manhattan Lipglosse ja leider nicht... :) Achja und meine undefinierbare Tasche von Mango ist ein großer hochformatiger Shopper mit einem Henkel aus einer dicken goldenen Kette...Super super schön, aber leider extrem unbequem auf der Schulter, aber was tut man nicht alles :)

Dir noch einen schönen Nikolaustag und ein nettes zweites Adventswochenende!
Dani

6. Dezember 2013 um 10:39

Da musste ich doch gleich mal nachschauen, was so in meiner Tasche ist. Ich muss sagen, ich bin schon ein bisschen stolz auf mich, dass es so wenig ist =)

In meiner Tasche befinden sich: Einmal Kaufmanns Haut- und Kinder-Creme in der Lippentube. Ein Werbegeschenk Lippenbalsam (von der Sparda-Bank), der wirklich ziemlich gut ist für die schnelle Pflege zwischendurch. Und ein Babaylips in Peach Kiss. Im Moment trage ich meistens pflegende Lippenstifte, weil ich das Gefühl bei dem Wetter einfach mag...

Liebe Grüße, exuma

Anonym
6. Dezember 2013 um 10:42

Momentan befindet sich in meiner (rückenschädigenden) grauen Handtasche (oder auch Sack genannt) von Liebeskind eine Kaufmanns Creme, einen Bobbi Brown Lipgloss und einen Clarins Lip Perfector Lipgloss. Ich kann meinen Lippen zur Zeit keine matten Lippenstifte oder ähnliches antun, weil meine Lippen auch, wie du so schön sagtest, einer Mondlandschaft gleichen :-D

Ansonsten wünsche ich dir noch einen schönen Nikolaustag:-)

Liebe Grüße
Sally

6. Dezember 2013 um 10:49

Tolle Farben! *-*
Ich bin leider nicht so der Entertainer, deshalb eine stupide Auflistung meiner Tasche und deren Lippenpflege-Inhalt :D

Tasche: http://www.planet-sports.de/product284361/product_info.html
Lippenpflege ist Carmex Pomegranate (:

Liebe Grüße
Jenny

6. Dezember 2013 um 10:50

Huhu Jettie!

Also in meiner Handtasche (die übrigens von Primark) ist, befindet sich zur Zeit:
- Maybelline Babylips Hydrate
- Essence "Natural Beauty"
- Kosmetik Kosmo "Cassisa"
- Boulevard de Beauté Jumbo Lip stick (Farbe kA)
- Essence Lip Cream "Floral Glam"
- agnés b. Cinemat "Sepia Ava"

Ups, vllt sollte ich mal aussortieren :D

Anonym
6. Dezember 2013 um 10:56

Hey Jettie!
Leider fällt es mir schwer, deine Frage zu beantworten. Ich bin nämlich nicht in der Lage, eine Handtasche ordentlich einzuräumen, deshalb stehen bei mir ein ganzer Haufen Handtaschen rum, die leider alle vollgemüllt sind. Ich nehme mir regelmäßig vor, auszumisten, aber dann habe ich immer vieeel wichtigeres zu tun, außerdem weiß man ja nie, was man alles noch so unterwegs braucht. Und in jeder Tasche befindet sich wiederum einiges an Schminkzeug und eben auch Lippenprodukte. Mein Hang zur Handtaschenvermüllung ist deshalb auch der Grund, warum ich unendlich viel Kosmetik brauche (pinkes Lipgloss? Hab ich, aber wo?).
Auf jeden Fall schleppe ich viele dunklere Lippenstifte mit mir rum, viele von Catrice. Und zur Zeit haben mich die 90er wieder, deshalb finden sich auch einige braune Lippenstifte.
Übrigens hoffe ich, doch immer wieder was neues auf dem Blog zu lesen. Auch wenn ich es verstehe, dass es schon noch so etwas wie ein Real Life gibt, habe ich dich immer sehr gerne gelesen - eben weil dein Blog sich von der Masse abhebt und nicht jedwedes PR- Gefasel dümmlich abgetippt wird. Ich freue mich, wenn du wieder ab und zu postest :)
Liebe Grüße,
Ina

6. Dezember 2013 um 11:05

Wow, super Gewinnspiel zum Nikolaus! Und natürlich mal wieder ein super unterhaltsamer Post deinerseits ;-)
Momentan trage (na ja, eher steht meine Tasche hier im Zimmer rum) ich eine Longchamp Le Pliage in L (ist schon wieder Oldschool oder?) mit mir herum und in ihr befinden sich eine Korres Lip Butter in Quince uuund ein NYX Lipgloss in Beige (=pink).
Ich wünsch dir ein tolles Wochenende!

Patricia
6. Dezember 2013 um 11:07

Liebe Jettie,

da hast du dich ja wirklich verausgabt bei dem Post :D
In meiner Tasche habe ich momentan "Kinda Sexy" von MAC - habe ich mir letzte Woche bestellt, weil ich dachte, das könnte ganz cool aussehen.... Tut es leider nicht so, aber wenn ich etwas Produkt mit einem Kosmetiktuch wieder entferne, ist es doch "kinda sexy" ;)
Außerdem habe ich immer mein EOS Lipbalm in "Honeysuckle" und meinen Revlon Lip Butter in "Red Velvet" dabei. Die habe ich in New York gekauft und kann seitdem nicht mehr ohne! So eine Last wie du muss ich aber nicht schleppen, ich finde 3 Lippenprodukte sind echt moderat! ;)

Liebe Grüße in die Niederlande,

Baddi

6. Dezember 2013 um 11:09

hi jettie!
meine liebste handtasche ist im moment das modell madame mm12 von zeit in der farbe sand. wenn ich etwas dünkleres brauche, habe ich gerade ganz aktuell einen schwarzen shopper über asos im sale ergattert.
da drin habe ich ein kleines kosmetiktäschchen, das ich über dawanda gekauft habe.
an lippenpflege deponiere ich darin medplus von blistex- die wohl beste lippenpflege der welt! ausserdem ist irgendwann eine probe von by terry rose balm darin gelandet, er ist okay und dient mir als ersatz, wenn ich da blistex wiedermal irgendwo liegen lassen hab.
zu guter letzt ist ein nyx color lip balm in der farbe thank you dabei.
lg,
ulli

Anonym
6. Dezember 2013 um 11:12

Hallo,
im Winter nehme ich fast nie Taschen mit, weil alles was ich brauche in meine Manteltasche passt. Ich finde Tachen auch immer ein wenig störend, wenn man den ganzen Tag unterwegs ist. Lippenstifte wechseln dann öfters, momentan trage ich meist einen älteren Lippenstift von l'Oreal in einen dunklen Beerenton. Das passt meiner Meinung am besten zur jahreszeit.
Liebe Grüße
Natalie Jo

6. Dezember 2013 um 11:14

aaaaaaaaaaaaaaah ich will schon seit Ewigkeiten so ein Ding und dann jedes mal im dm oder wo ich auch sonst bin, VERGESSE ich sieh. was ist bloß los mit mir...

Momentan benutze ich von Loreal Seductive Beige (503 der Caresse Reihe). Den habe ich immer mit, da er sich auch überall auftragen lässt etc, du verstehst :D
und dazu noch Manhattan Soft Mat Lipcream 95M.. (seltene Benutzung, damit er nicht leer geht. Bin immernoch bestürzt :'( das er weg ist.. und er kommt nicht wieder... ;D )

und die Handtasche.. Habe ich letzte Woche bei Primark gekauft. Klein und schwarz mit Schloss dran.. Nervt mich aber tierisch da sie einfach zu KLEIN ist.. trage zu viel mit mir rum! Werde sie heute mal auswechseln :D

Liebste Grüße, liguschka

Anonym
6. Dezember 2013 um 11:16

Hallo! Ich freu mich immer über posts von dir!
In meiner handtasche ist gerade einer der catrice chubbies.
LG Magda

6. Dezember 2013 um 11:17

In meiner schönen Zara Mini Office City Bag in Burgandy (sorry, aber ich galube die ist ausverkauft... http://www.un-observed.com/2013/09/zara-mini-city-bag.html) trage ich stets 5-6 Lippenstifte mit mir rum, aber ich glaube daß ich derzeit (= seit letztem Freitag, denn da habe ich "ausgemistet") keine Lippenpflege dabei habe. Sonst habe ich immer eine kleine Tube Eucerin Aquaphor dabei! An Lippenstifte habe ich, Moment..., diese dabei:

MAC I Love Winter - toller Cremesheen aus der Weihnachtskollektion von 2011
MAC Cyndi - und ich hoffe immer noch auf ein Repromote
Catrice Get the Nudes Paper! - paßt immer!
Revlon Lip Butters in Candy Apple, Macaroon und Peach Parfait - je nach Laune immer die perfekte Farbe dabei!

Da ich Weihnachten nach Gran Canaria fahre darf ich jetzt auch bald wieder zwischen meinen Sommerlippenstiften rumstöbern - come here MAC Hibiscus! ;-)

6. Dezember 2013 um 11:20

Ich trage immer eine geradezu lächerlich große Anzahl an Lippenprodukten mit mir rum :D
Momentan spürt man in meiner Tasche noch die Auswirkungen des USA-Urlaubs, meine Revlon Lipbutter in Rose Truffle ist immer dabei. Aber auch mein Chubby Stick in Whole Lotta Honey ist eine Erinnerung an New York (an dieser Stelle ist mal wieder anzumerken, wie mies ich den Preisunterschied von High End Kosmetik in unterschiedlichen Ländern finde...). An Lippenpflege habe ich immer ein Baby Lips Stift mit.
Das sind zumindest die Sachen, die mir bewusst sind, ich wette auf dem Boden aller meiner Taschen rollen noch 3049874 Labellos rum :)
Viele liebe Grüße und eine schöne Adventszeit
Caro

6. Dezember 2013 um 11:21

Ich liebe den Pflegestift nordic berry von neutrogena! Der beste aus der Drogerie den ich bis jetzt hatte! Er pflegt wirklich mega gut :)

Forchello
6. Dezember 2013 um 11:27

Hm, Handtasche ist neu (Kornblau, aber aus den USA, also ohne Kauftipp) deshalb ungewöhnlich aufgeräumt. Es befinden sich dort drin als Superwaffe gegen trockenen Lippen bei der Kälte: Kaufmanns Kindercreme. Außerdem ein Baby Lips Cherry Me (ich bin nicht so begeistert, we die Bloggerwelt vermuten ließ) und mein Lieblings-Alltags-Lippenstift von Rossmann in einem Rosenholzton (Rival de Loop #59).

LG

Ann-Kathrin
6. Dezember 2013 um 11:29

Hach, ich ich deine Posts vermisst habe! Diese wunderschön ironische Sicht auf die Blogger-/Beautyszene, ich lach mich jedes Mal gerne wieder schlapp ;-)
Zu deinen Fragen:
Ich bin noch nicht so lange in diesem Beauty-Zirkus zu Hause. Deshalb passen meine gesamten Lippenprodukte (!) noch in ein Täschchen...und das schleppe ich immer mit mir rum. Darin enthalten: 1x Chanel (die sheeren, glossy Dinger), 1x Dior (PINK. LIEBE), 2x L'Oreal Shine Caresse, 3x L'Oreal Rouge Caresse, 2x Dior Gloss, 1x Manhattan Lips2Last, 1x I love...Lippenbalsam, 1x MAC tinted Lipconditioner, 1x balea Lippenpflege, 2x Labello, 1x Nivea Lipbutter.

Krank. Vor allem, da ich seit Wochen keine Farbe mehr auf meinen sahara-ähnlichen Lippen hatte. Aber Hauptsache, alles dabei (auch Lippenpinsel & Lipliner!). Ich werde wohl zeitnah mal aussortieren (nie).

Jedenfalls können da noch 5 Astor Lipdinger dazu. Ich hab nämlich die große Longchamp Tasche. Da passt viel rein. Und die ist schwarz, wenn mal was ausläuft, sieht mans nicht mal. Und so.

Liebe Grüße & Schmuuuus,
Ann-Kathrin

6. Dezember 2013 um 11:31

schickschick sind die... kirschen!

in meiner tasche von etam (totally last season) findet man gerade... äh... muss ich mal schauen *kram*
tadaaaa: im spiegeltäschchen sind ein matter lippenstift von kiko (dark red 222), weil der schön rot ist für ne date-night, und der beste pflegestift (like, ever!) baume lèvres réparateur von le petit marseillais, weil der bei kalten temperaturen einfach mal in die handtasche gehört...

6. Dezember 2013 um 11:33

toller post :)
immer immer immer dabei hab ich nen lippenpflegestift von eucerin, auf den schwöre ich :D und meistens so vier bis fünf lippenstifte...in mehreren taschen. manchmal bin ich ganz verblüfft "ach,...den gibts ja auch noch",wenn mal die taschen ausgeräumt werden :) meine aktuelle handtasche ist ne recht große ledertasche von bershka :)
lg:)

asterisque
6. Dezember 2013 um 11:41

Na toll, gerade vor Weihnachten, wo eigentlich kein Geld übrig ist für Kosmetik, die klasse ist und die man unbedingt haben muss! ;)

Alsoo, nicht in meiner Handtasche, da ich sowas nicht benutze, aber in meiner Jackentasche befinden sich derzeit ein KIKO Lippenstift, der damals für 1,50 im Ausverkauf war und eine der tollsten Farben ever hat (so ein schimmriges rosa-pastel-bisschen-lila-Stich), der NARS Satin Lip Pencil in der Farbe Hyde Park und mein liebster MAC, "Blankety", einfach weil der immer geht.

Und in Sachen 10 Lippenstifte in der Handtasche empfehle ich dieses Video.....
http://www.youtube.com/watch?v=1usT9C04Foc

6. Dezember 2013 um 11:41

Oh sind das schöne Farben, ich schenke Astor eindeutig zu wenig Aufmerksamkeit!

Momentan habe ich eine schwarze etwas größere Umhängetasche von Primark dabei.
(So in der Art: http://thumbs4.ebaystatic.com/d/l225/m/maaM09_Xox70D5ERplMLxFw.jpg)

Und auf Grund einer fetten Erkältung findet sich in meienr Handtasche momentan nur eine große Dose "Kaufmanns Kindercreme", da meine Lippen wie bescheuert brennen und rot leuchten.

Liebste Grüße, Jule

Raindrop
6. Dezember 2013 um 11:42

"langweiliger erscheint als die 63. Wiederholung der N24-Reportage über Panzerbrigaden"
Oh mein Gott! Nein, wie geil :D

Also ich räume meine Handtasche nach Benutzen immer aus. Das scheint eher ungewöhnlich zu sein, aber gut. Ich hab auch um ehrlich zu sein nicht so viele Handtaschen und bin auch sehr wählerisch (trotzdem gleichzeitig auch noch geizig) was Taschen angeht. Mode ist mir sowieso total egal, weshalb ich immer noch mit meiner mittlerweile wohl total unmodernen Lindsey von Tommy Hilfiger rumlaufe, aber ich liebe diese Tasche einfach.

Für die Uni benutze ich immer noch einen Rucksack, das ist mir einfach für den Rücken am angenehmsten, gerade wenn ich auch mal Bücher herumschleppen muss. In dem Rucksack befindet sich (gerade für den Winter) ein Pflegestift von Bepanthen und das war's! Auf meinen Lippen hält alles bombenfest, weshalb ich auch nie etwas nachziehe. Selbst etwas essen ist kein Problem und mit dem minimalen(!) Farbverlust kann ich ohne Probleme leben. Ich hab einen Lippenstift von p2, der laut Reviews auf den meisten Blogs vielleicht mal 1 1/2 Stunden hält, nur mit Reden. Bei mir sind das locker 3 Stunden mit Trinken. (Das ist jetzt der berühmte humblebrag, oder?)

Jetzt aber noch eine kleine (und recht unlustige) Anekdote zu dem Thema. Ich war letztes Jahr im Phantasialand und hab komischerweise dauernd über meine Lippen geleckt. Die nächsten paar Tage hatte ich echt Spaß -.-
Beim nächsten Mal hatte ich dann Unguilty Pleasure aufgetragen und auch ausnahmsweise mal mitgenommen um eine Wiederholung so vermeiden. Das hat wirklich super funktioniert und meine Lippen waren tatsächlich gepflegter als vorher. Nachziehen funktioniert aber doch am besten mit Spiegel. Den hatte ich natürlich vergessen! Naja, die Toiletten haben ja Spiegel...nur nicht die nach dem Essen. Die normale Toilette (im Mystery Teil^^) war defekt, sodass man dann auf die Toiletten im China Restaurant geschickt wurde. Da war das Licht dann so funselig, dass man eh nichts gesehen hat, also musste dass dann doch im Handydisplay machen. Auf jeden Fall weiß ich jetzt, dass ich beim nächsten Mal einen Spiegel mitnehme :D

Liebe Grüße,
Laura/Raindrop

6. Dezember 2013 um 11:44

Ich habe gerade die Lip Butter in der Farbe Unguilty Pleasure in meiner Tasche. Als Tasche muss gerade eine einfache Stofftasche von TBS herhalten, da ich heute morgen fix alles umpacken musste und die grad in der Nähe lag.

Liebe Grüße,

Aline

6. Dezember 2013 um 11:46

huhu jettie, wirklich ein toller gewinn zum nikolaustag! in meiner handtasche liegen im moment nur 2 lippenprodukte. zum einen eine Nivea lip butter, weil das für mich im moment die pflege überhaupt ist, und zum anderen die astor lipcolor butter in feeling feline. und ich glaube, ich brauche dir nicht zu erklären, weshalb ich die mit mir rumtrage ;)
liebe grüße,
Julia

6. Dezember 2013 um 11:50

Hallo!
Was für ein tolles Gewinnspiel :) Ich besitze eine Lipcolour Butter von Astor, aber hatte schon lange vor, mir auch andere Farbtöne zuzulegen. In meiner Handtasche befindet sich momentan mein Drogeriegeheimtipp: Die Stay Matte Lipcream von Essence in "Smooth Berry". Sehr intensive Farbe, ich tupfe sie immer leicht ab, um sie softer zu machen und sie hält ewig auf meinen Lippen. Bin schon mehrfach gefragt worden, was das für ein matter, toller Lippenstift sei und die Mädels waren immer erschrocken, dass er von Essence ist und nur ca. 2 Euro kostet...
Die Handtasche habe ich recht neu und bin schrecklich verliebt in sie. Sie ist schlammfarben (schreckliches Wort) und Von Even&Odd, meiner Lieblingsmarke bei Zalando.
Liebe Grüße :)
PS: Ich folge dir bei Bloglovin unter "jolieslips".

Anonym
6. Dezember 2013 um 11:50

Ich trage (wie immer) meine winterlich passende riesige Filztasche von Dorothee Lehnen mit mir herum. Da sie immer so voll gefüllt ist (nicht nur mit Lippenprodukten), habe ich mittlerweise so starke Verspannungen, dass ich Physiotherapie bekommen habe...
Ich schaue jetzt mal nach den Lippenprodukten in meinem Täschchen:
- wie immer Carmex
- ArtDeco Dita von Teese Art Couture Lipstick Nr 620 (roten Lippenstift muss man nachziehen, also ab in die Tasche)
- Maybelline Superstay 10 h Tint Gloss in Forever Coral (noch von so einer Ü30 Party in der Tasche, passt aber immer, nicht zu schlicht und nicht zu krass)
- Manhattan Soft Mat Lipcream in 45 H (gedecktes Rot, keine Ahnung warum der da drin ist, hatte ich schon mal gesucht)
- Lippenkonturenstift von Avon in True Red (gibt es seit den 70er Jahren nicht mehr zu kaufen, von Omma abgestaubt, ist halt ein helles rot, kann man auch so als Lippenstift tragen)

Was Pflege angeht bin ich ein riesiger Carmex-Fan, funktioniert halt bei mir super. Welche Lipbutter-Stifte mir nicht so gefallen, sind die von KIKO, die gehen an meinen Lippen irgendwie spurlos vorüber...

LG und Danke für wieder einmal einen grandiosen Post, Deine Laila (nickname saginanodosa)
-

6. Dezember 2013 um 11:55

Geiler Post! Ich habe gerade fünf Lippenprodukte in meinem Kosmetiktäschchen: MAC VIVA GLAM V, MAC Honey Love, Maybelline Color Whispers in Pin Up Peach, L'Oreal Rouge Caresse in Tempting Lilac und - mein Liebling - Revlon Lip Butter in "Cotton Candy".

6. Dezember 2013 um 12:06

Ich habe, man glaubt es kaum, momentan tatsächlich eine Astor Lipcolor Butter in der Farbe Hug me in der Handtasche =D.
Außerdem 2 selbstgemachte Lippenpflegestifte, die nutze ich im Winter am Meisten, wegen der trockenen Lippen.
Die Lipcolor Butter muss ich mal öfter benutzen. Ich denke meist einmal am Tag dran und dann vergesse ich wieder nachzuziehen. Irgendwann kriege ich da noch den Dreh raus.

Viele Grüße

Nadine B
6. Dezember 2013 um 12:10

Haha...... gute Frage, welche Lippenstifte dabei sind ^^ gefühlte 100 MAC Lippenstifte, 2 WetnWild Stifte, 2 Manhattan Liplaquers..... Ich könnte ewig weitermachen. Da ich auf der Arbeit bin, und eine große Tasche dabei habe, habe ich ein Herlitz-Federmäppchen voll gefüllt täglich bei mir, ausgetauscht werden die Farben nach Jahreszeit oder wonach ich Bock hab. Trotzdem habe ich jedesmal, wenn ich reingucke, nicht die Farbe dabei, die ich in dem Moment gerade gerne hätte :D und die Swatches sind ja mal sehr tempting. Ich werde jetzt noch das Give-away abwarten, und danach bin sofort bei DM an der Theke und kaufe was das Zeug hält :D

Anonym
6. Dezember 2013 um 12:21

ich habe feeling feline und der gefällt mir iwie nur im sommer.. wurde mega gehyped und ich dümmerchen habe einfach die anderen farben nicht beachtet :( hug me, cheeky cherry und unguilty pleasure gefallen mir sehr :) wenn ich das set gewinnen würde, könnte ich feeling feline verschenken und müsste nur noch unguilty pleasure kaufen..
in meinem primarktäschchen befinden sich ein labello (vitamin shake: cranberry&raspberry) und ein kiko lippenstift (913), da ersteres gewonnen und zweiteres mein liebling momentan ist. mit beiden produkten sehr zufrieden :)
ach ja meine handtasche ist von primark und hat nur 5€ gekostet, war reduziert und ist ein dupe zu ner zaratasche. mir gefällts als arme studentin :D
würde mich interessieren was du so für handtaschen hast :)
wünsche dir eine besinnliche weihnachtszeit und hoffe, dass dein stiefel gut befüllt wurde ;)
lg blublibla

6. Dezember 2013 um 12:27

Sitze gerade im Büro und breite den Inhalt meiner Tasche auf meinem Schreibtisch aus. Meine (durchweg männlichen) Kollegen bekommen langsam Grundfragen.
Ich präsentiere:
Carmex Lippenbalsam Tube (3 Stück -.- )
Blistex Tube
Blistex Med Plus Tiegel (2 Stück)
Maybelline Baby Lips (farblos)
Lush Lippenpeeling - Santa's
Lush Lip Tint - Santa Baby
Clinique Chubby Stick - Two Ton Tomato
Clinique Chubby Stick - Curviest Caramel
BeYu Color Biggie - Chiq Mauve
P2 couture lip polish + stain - professional attitude
Mac Brick-O-La
Benefit Sugarbomb
Über die Tasche selbst sollte ich eigentlich lieber schweigen (angesichts des neideinheimsenden Prada Prachtstücks), die habe ich vor mittlerweile neun Jahren auf einer Klassenfahrt in der H&M Herrenabteilung gekauft, was man ihr mittlerweile auch ansieht. Mein Freund nennt sie (mehr oder weniger liebevoll) meinen "Sack", aber für einen "Alles-scheißegal-draußen-geht-die-Welt-unter-und-ich-geh-trotzdem-ins-Büro-Freitag" ist sie super, es geht alles rein, wenn man einmal kräftig mit dem Unterarm umrührt fördert sie irgendeine Lippenpfelge zu Tage und Xaver steckt sie locker weg, ist ja schließlich nicht der erste Schneesturm mit dem sie fertig wird ;)

6. Dezember 2013 um 12:31

Die Lipcolor Butters hatte ich mittlerweile auch schon gefühlte 151x in den Händen, aber gekauft habe ich dann doch immer irgendwas anderes. Warum auch immer...
Also ich trage heute eine pflaumefarbene Tasche mit Goldnieten von Hallhuber spazieren (der reinste Seesack!!) und darin befindet sich ein Astor-Lippenprodukt, der Astor Perfect Stay Lip Gloss "Sandstorm", siehe auch hier:
https://www.blogger.com/blogger.g?blogID=6788480097262430027#editor/target=post;postID=50910201111935300;onPublishedMenu=allposts;onClosedMenu=allposts;postNum=2;src=postname

Lieben Gruß
LuL

6. Dezember 2013 um 12:33

Hallo Jettie,
ich habe jetzt nur für dich meine Tasche gründlich durchwühlt und dabei genau 4 Lippenprodukte ans Tageslicht befördert:
2 MAC Lipglass Minis: Stammen aus einem alten Holiday Set und ich habe mir fest vorgenommen, alle aufzubrauchen ehe sie umkippen (bei zweien habe ich bereits versagt). Auch diese beiden sind seit Monaten mit dabei und wollen einfach nicht leer werden. Es kommt mir so vor, als würden kleine Wichtel die jede Nacht auffüllen.
Clarins Instant Light Natural Lip Perfector: Ich liebe Produkte mit kurzen einprägsamen Namen :)
Aber dieses Teil ist der Wahnsinn! Lippenpflege und "Photoshop für die Lippen" (O-Ton Reni). Habe ich immer dabei!
Lippenstift Private Party: Habe ich gejagt wie keinen anderen Lippenstift zuvor. Und da ich ihn letztens Abends getragen habe, habe ich ihn brav eingepackt um bei Bedarf nachzulegen. Habe ich natürlich nicht gemacht und wie immer vergessen ihn auszupacken.
Das war es auch schon. Normalerweise ist auch immer mein Blistex dabei, den konnte ich aber gerade nicht finden. Ach ja meine Tasche: Dabei handelt es sich für den Alltag um einen riesigen Shopper von Zara (muss natürlich nur wegen Uni-Unterlagen, Laptop und Co. so groß sein! Ich schwöre!), den ich zumindest onlinen nicht mehr finde.

Zum Glück habe ich vor kurzem ausgemistet, da befanden sich so etwa 15 Lippenstifte in meiner Tasche (ja ich weiß - Schande über mich, Schande über meine Kuh!).

Dann viel Spaß beim Lesen dieses Romans (du wolltest es ja so) und einen schönen Nikolaustag - ich geh jetzt zur Belohnung Schokolade essen!

Viele Grüße,
Sarah

Anonym
6. Dezember 2013 um 12:49

Tststs jetzt kommst du wieder mit diesen tollen Dingern ums Eck wo mich doch nicht zwischen Unguilty Pleasure, Hug Me und Cheeky Cherry entscheiden kann.

Dabei würden die noch super in meine Tasche passen und könnten mit den momentan dort wohnenden Bebe Goodbye Lipstick in pink, dem Essence Glossy Lipbalm in Cherry Kiss und dem Neutrogena Lippenpflegestift Norwegische Formel mit LSF 20 (der auch noch lecker schmeckt) viel Spaß haben :-)

Einen schönen Nikolaus und liebe Grüße

Carminsche (über Bloglovin)

6. Dezember 2013 um 12:53

Zur Zeit trag ich meine Kipling Coiba herum, da sich der Träger meiner Liebeskind Aimee so komisch verfärbt hat.
Lippenprodukte sind nicht allzu viele drinnen, also eigentlich eh nur eines, nämlich ein Burt's Bees Lippenbalsam. Den hab ich mir vor Ewigkeiten mal gekauft (des hypes wegen) und seit dem kugelt er nun in der Tasche herum...
Liebe Grüsse aus Wien,
MissXoxolat

6. Dezember 2013 um 12:54

Zur Zeit befinden sich 4 Baby Liips labellos in meiner Handtasche. Bei dem Wetter habe ich gerne mal trocknende Lippen und da sieht Lippenstift echt pfuj aus... :( und da meine beiden Mädels immer aaaaalles machen müssen, was Mama macht. Habe ich für jede von ihnen auch einen dabei. Und Nummer 4? Na als Abwechslung für mich natürlich :)
Liebe Grüße, Maya

6. Dezember 2013 um 13:06

In meiner kleinen Kosmetiktasche von Cinique befinden sich derzeit nur ein Lip Protector von Blistex sowie Mac Sheen Supreme und ein Chubby Stick 06 in Probiergröße, ich habe mir mal vorgenommen nicht jeden Tag mit zuvielen Dingen in der Tasche unterwegs zu sein ;) Den Namen der Tasche kenn ich leider nicht, das war ein Spontankauf weil sie sooo hübsch aussah! Sie ist blau, von Liebeskind, ziemlich groß und in leichter Schlangenoptik, wobei das Leder immer weiter bricht und somit weicher wird, auf jeden Fall perfekt für jeden Tag, vor allem die Farbe bringt bei dem Wetter gute Laune!

Anonym
6. Dezember 2013 um 13:07

Hallo Jetti :)

LOLed Panzerbrigade auf N24, du kannst gut in Worte fassen, was mir auffällt aber nicht benennen kann :) Übrigens kenne ich nur die yumyums Hühnchen..das ist auch das einzige was mir schmeckt, vor allem wegen dem Knoblauch, alle anderen finde ich komisch. Welche schmecken dir? Bei den Taschen wechsle ich zwischen zwei, beide von Goldpfeil, eine ältere aus den 70ern, sehr gut erhalten wie eine alte Postmannskutsche, schwarz, robust, minimalistisch mit GENAU der richtigen Platzgröße. Eine eher kleine Henkelhandtasche -sehr gut zum Schleudern und Werfen (kein Witz, als Handwaffe zum Abends ausgehen super!!) Eine weitere ist in Dunkel-Dunkelblau und ich lieeebe die zig Fächer (Reißverschluss hinten, drei RFächer innen (zwei rechts und links, eine mittig), Handytasche, zwei große Ablegefächer, Schlüsselschlange mit Schlüsselchen für Schloss und Füßchen unten.) Beide Second Hand erworben. Letzere könnte für meinen Geschmack innen mit flauschigem Leo-muster bezogen sein, aber man will ja nicht motzen, ne? :D
Bei der Lippenpflege ist es so: 1 Alterra Lippenbalsam, der ist der einzige, der flutscht, fettet, dichtet ab, schützt und stinkt nicht. Dann folgt Black Honey von Clinique, ein dunkles-braun-beerig und sheer, aber gut aufbauend. Der trocknet meine Lippen etwas aus.o.O Also kombinierte ich ihn mit einem Lip Ice Sheer Colour aus Singapur (der lt.Packung sich individuell anders färbt) Dann kam die BOMBASTISCHSTE schönste Farbe, EVEr: ein ...dunkles beeren-magenta, zwischen lila-braun-rosa? glossig, natürlich-aufgequollen 3 DIMENSIONAL, und hält super lange, weil es eher stained. Also super Farbe..!
Eher unscheinbar aber solide, da pflegend ist auch der p2 Mona Lisa's Smile dabei. Ist ok..aber manchmal brauche ich mehr Farbe!! Also nehme ich auch den Dr. Hauschkas berry 02, ein glossiges, kühles softes pink, wie zwei Rosenblätter sehen meine Lippen, wundervoll und den Kraut-duft finde ich kuschelig ha!..sind genau 5 Stück. ..jetzt stell dir vor, wieviele Farbkombis ich mit Astor und Lip Ice hinkriege :D Aber das wär nur ein Goodie, ich bin heute seelenbefreit zufrieden :D

Grüße, Motzi

Chiara D
6. Dezember 2013 um 13:10

Als Lippenpflege-Junkie (bekennend) habe ich
-drei Labellos in meiner Tasche (Cherry, Honig, Pearl), ein Mal Maybellines Baby Lips (der korallfarbene ist toll ;) ) sowie einen Carmex-Stift und einen Yves Rocher Kokosnuss-Tiegel.
-eine Astor Lip Butter (und das ist nicht gecheatet :O) in Loved up
-Maybellines Wooden Brown Lippenstift.

Fazit: Im Verhältnis zu den Lippenpflegestiften fühlt sich die Lipbutter ganz ganz einsam. ;)

Meine Tasche ist eine braune Mexx-Ledertasche, die ich vor zwei drei Jahren in Belgien gekauft habe. ;)

Liebe Grüße

Nici
6. Dezember 2013 um 13:38

Verdammt! Jetzt muss ich mich outen. Ich nehme so gut wie nie Lippenprodukte in der Handtasche mit. Gehör zu den Lip-Butter-Chubby-Stick-Opfern und da ist es eigentlich ein Muss über den Tag Farbe nachzulegen. Mach ich aber nicht xD. Mir reicht es in der S-Bahn top geschminkte Lippen zu haben, wenn ich in der Uni ankomme und nach der ersten halben Stunde Vorlesung nichts mehr zu sehen ist - WAYNE hahaha.
Mein seit mittlerweile 3 Jahren treuer Gefährte (aka Esprit-Tasche) hat eh nicht genügend Fächer, Seitentaschen, Regale (wie auch immer), in denen man Lippengedöns ansammeln kann. Außerdem hab ich keine Lust, dass meine 30-Kilo-Uni-Ordner meine extra aus den USA importierte heißgeliebte Revlon Lip Butter zertrümmern.
Happy Nikolaus und ein geiles Wochenende
Nici(lausi)

6. Dezember 2013 um 13:41

Yeees, ich habe deine Posts sehr vermisst! Nicht nur die Beauty-relevanten, auch die "Laber-Einträge" finde ich klasse.. Cheers to new Blogeinträge!
Ich habe zur Zeit wegen der fiesen Winterkälte eher pflegende Lippenprodukte in meiner Handtasche (von wegen Handtasche, es ist ja ein ranziger Jutebeutel :-D): Einen farblosen Pflegestift von Lavera, einen der seehr alten Catrice-Lippenstifte absolut moisture in Noisette Cocktail und - natürlich - einen Astor Lipcolor Butter, und zwar in Unguilty Pleasure. Eine gemischte Winter-Palette also :-)
Liebste Grüße und einen wunderschönen Tag!
Theresa

6. Dezember 2013 um 13:42

In meiner Liebeskind Tasche( große Liebe!!!) befindet sich im Moment die Baby Lips von Maybelline und die Kindercreme von Kaufmann, diese gehen einfach immer :)

LG
Rüveyda

6. Dezember 2013 um 13:44

Hallo :)
In meiner Handtasche, eine schöne rote Ledertasche von New Bags (noch nie von der Marke gehört... Ernstings family halt), befinden sich:
Eine Manhattan Soft Mat Lipcream in der Farbe 54L, wie ich diese Farbnamen liebe... Ein Mattes altrosa.
Ein Lippenstift von Makeup Academy in Shade 12, ein glitzerndes Pink.
Ein Clinique Chubby Stick in 04 mega melon.
Und zuguterletzt einer der neuen essence Lippenstifte: Dare to wear. Schön deckend und auch haltbar. Ich liebe dieses rot :)
Liebe Grüße, Finja :)

6. Dezember 2013 um 13:49

Schönen Nikolausi erstmal - und Danke für die schnuckeligen Bilder und die tolle Chance auf feine Stiftchen:)
In meiner Tasche (ich bin out, es ist der große Pliage-Shopper von Longchamp, aber da geht wenigstens ordentlich wat an Schminke rein!) befinden sich erschreckende 18!!!!! Lippenprodukte (jetzt fürchte ich mich vor mir selber...).
2 MAC Glosse als Kälteschutz, ansonsten von 2 mal Alverde über Chanel bis Maybelline und mehr MACs alles dabei. Naja, man weiß ja nie was Survivaltechnisch kommen mag... ist ja Winter und der Xaver-Sturm fegt bei uns ganz schön heftig!

Vanessa
6. Dezember 2013 um 13:49

Zur Zeit hab ich nur nen ollen Pott Carmex in meiner Tasche rum fliegen. Meine Lippen sind eine Katastrophe grad :(
Ach und meine Handtasche ist ne schwarze Fakeledertasche für 40 Öcken von Vero Moda. Die geht im Alltag ganz gut. Liebe grüsse
Vanessa

6. Dezember 2013 um 13:50

muss man dafür über 18 sein? D:
weil ich bin nur 15 und würde wirklich gerne mitmachen..

6. Dezember 2013 um 13:50

Ich liebe im Moment meine Vintage Noé in schwarz von LV, sie ist so gross wie ein Seesack und das ist perfekt für mich ;-) Ich habe immer alles mit dabei und bin immer wieder erstaunt was ich aus den Untiefen meiner Tasche hervorholen kann… An Lippenprodukten habe ich den YSL Rouge Couture in Nr.4, schön beerig und HAMMER pigmentiert und mein Standard Clarins Lipglossdingens dabei!
Liebe Grüsse
Nani

Lylien
6. Dezember 2013 um 13:58

In meiner momentan verwendeten Handtasche befinden sich ein Lippenpflegestift mit Propolis vom Münster Markt (pflegt meine durch das Wetter teilweise stark beanspruchten Lippen wieder zart <3) und ein weiterer Lippenpflegestift von Garnier, der nun zum wiederholten Male nachgekauft wurde. Alle farbigen Lippenprodukte blieben in den letzten Tagen lieber zuhause im Warmen. Meine Handtasche ist übrigens von NAFNAF, wunderschön schwarz und mit goldenen Reißverschlüssen <3

Anonym
6. Dezember 2013 um 14:02

Hallöchen Popöchen,
mac lipgelee slicked pink (ich verwnde selten lippenprodukte, weil der rest des makeups schon so lange dauert, und dann gebe ich auf)
tasche: ein altes braunes Ding aus Kunstleder von deichmann, aber schön!
nick: lippipippi

6. Dezember 2013 um 14:04

Hallo, ich habe von Clinique einen dunkelroten, leicht glitzernden Lipglos einstecken udn von maxbellin die Lippenpflege... den rest lass ich meistens zu hause, da ich nie eine große Tasche mitnehme udn sie jeden Tag neu packe.

Liebe Grüße, Vivian
(Vi Vi)

Jia
6. Dezember 2013 um 14:07

aah, du machst einen ja ganz wuschig mit diesen tollen Farben!
allesamt würden sie hervorragend in mein Chinese girl face passen, ALLE.
bitte lieber Zufallsgenerator, sei gnädig, bitte?

meine Handtasche ist auch asiatischen Ursprungs, nämlich von Alexander Wang - heißt aber Marion.
http://4.bp.blogspot.com/-C0O7ZmxTNH8/UPS9zr5gxeI/AAAAAAAABlQ/D_FA1GcNfaM/s1600/PC105977.JPG
ein kleines Stückchen Luxus im Alltag muss auch mal sein. ich finde sie fantastisch und habe sie gute zwei Jahre angeschmachtet, bis sie dann endlich mein war. und die Beziehung hält.

reinpassen tut übrigens überraschend viel und Pflegeprodukte bekommen sogar ihr eigenes Abteil. neben Handcreme und Taschentüchern tummeln sich zum einen ein Carmex Tübchen, von dem ich anfangs sehr angetan war (wegen des prickelnden Effekts auf den Lippen), aber auf lange Sicht war es dann doch nicht so vielversprechend wie erwartet, sodass sich neuerdings ein Burt's Bees extra conditioning Pflegestift dazugesellen darf. der macht wirklich sehr feuchte Lippen!
an Farbe ist da zum einen ein Artdeco Lippenstift mit dem super Namen Nr. 24 (eine Art Winterversion von "hug me", geht immer, geht gut, ein wenig Drama, aber nicht zu viel) und See Sheer von MAC, der derzeit der kürzeste in meiner Lippenstiftsammlung ist - auch wenn es eigentlich eine Sommerfarbe ist, finde ich sie einfach immer noch erfrischend gut.

mit kleiner Handtasche lebt es sich ein wenig minimalistischer, aber ich habe da noch einen Lederrucksack (ZARA), der liebend gerne mit buttrigem Inhalt gefüllt werden möchte ^^

Kuss, die Jia

Anonym
6. Dezember 2013 um 14:07

Liebe Jetti,

meine super schicke, schniecke Handtasche ist... und jetzt setz dich nieder es wird dich umwerfen.. ein alter kackbrauner Burton Rucksack. Auch wenn er nicht mehr wasserdicht ist.. und mehr einem schweizer Käse ähnelt als einem Rucksack hat er mich durch dick und dünn begleitet. Außerdem hatte ich diese Woche drei mal Abends Uni und musste mein Notebook mitschleppen. Handtasche täglich wechseln ist da dann wirklich nicht mehr drin :)
Unnötigerweise schleppe ich zu viele Lippenprodukte mit, als ich bräuchte... ja Schätzelein ich weiß Bescheid ;) und hier meine liste:
Soulful von Catrice aus der spectaculART LE, Clinique Chubby Stick in super strawberry und Burt's Bees tinted lip balm in Pink Blossom,... wieso das total unnötig ist? weil ich in der arbeit sowieso nur den Neutrogena lip balm verwende. Aber so hab ich den Eindruck, dass ich ja "eh nicht soviele" Lippies habe, da kann dann mal einer ein neues Heim bekommen :) Schönen Tag noch und Grüße aus Wien, lg Tanja

Anonym
6. Dezember 2013 um 14:08

Hallo Jettie,
in meiner Tasche (Hahnentrittmuster, Hallhuber) fliegt doch tatsächlich (ohne Scheiß jetzt!) eine Astor Lipcolor Butter rum, Farbton Unguilty pleasure. Das ist aber kein allzu großer Zufall, sind es doch fast die einzigen Lippenstifte, die ich benutze :D Ich mag die sehr, und wenn ich gewinne, würde ich meiner Mama was abgeben, mal gucken, ob sie sich anfixen lässt!
Viele Grüße, desideeria

6. Dezember 2013 um 14:24

Ich schleppe immer einen burts bees lippenpflegestift mit mir rum wie auch jetzt gerade.

6. Dezember 2013 um 14:26

Ich trage grade den bebe young Lippenpflegestift in soft rosé mit mir rum. Voller böhser Mineralöle, aber er hat sich einfach bewährt. Ich lieb ihn.
Ich habe kaum Taschen, 5 größere und 3 sehr kleine. Meine allerliebste ist ein Modell von Fossil, was ich vor zwei Jahren zu Weihnachten bekommen habe. Aus Leder mit goldener Schnalle, ein wenig im Schultaschenlook.
Deine Michelle

Anonym
6. Dezember 2013 um 14:29

Also ich trage grad den Ultra Glossy Stylo 807 von Kiko und (immer, als Notfall Pflege) so einen normalen, blauen Labello in meinem Autoschlüssel-Etui durch die Gegend. Handtasche ist ein Mini-Primark-Ding (deswegen auch die reduzierte Menge an Schminkkram) weil das die einzige Handtasche ist, die ich an der Uni-Bib-Aufseherin vorbeigemogelt bekomme (Schliessfächer entweder voll oder dreckig oder beides...).

Bestes,
Anne Theke

narcissiste
6. Dezember 2013 um 14:33

Ich habe keinen einzigen Lippenstift, der sein Dasein permanent in der Handtasche fristet - meinen Lippenstift stimme ich auf mein Outfit des Tages ab und erst dann landet er für einen Tag in der Handtasche. Allerdings habe ich in letzter Zeit immer Dandelion bei mir, falls ich mal meinen Lippenstift vergessen sollte oder einfach mal zwischendurch auf eine hellere Farbe wechseln will (irgendwann machen diese dunkelroten Lippenstiftränder an meiner Wasserflasche nämlich auch keinen Spaß mehr) . Die Handtasche wird auch jeden Tag gewechselt (je nach Outfit), insofern kann ich da keine allgemeine Empfehlung geben. Mein persönliches Problem ist, dass ich kleine Handtaschen immer am schönsten finde, aber immer so einen Haufen mit mir rumschleppen muss, dass ich immer eine etwas größere Tasche dabeihabe.

Wobei, Lippenpflege in Stiftform habe ich auch immer dabei. Töpfchen sind mir unterwegs zu unhygienisch; die benutze ich nur zuhause (und ich kaufe sie zumeist nur, weil sie so hübsch aussehen - und das, obwohl ich sie ja eigentlich doof finde) .

Liebe Grüße!

6. Dezember 2013 um 14:41

Ich habe oft (und jetzt nicht nur weil es zum Gewinnspiel passt..) die Astor Lip Colour Butter 'Feeling Feline' in meiner Tasche, weil man sie problemlos ohne Spiegel auftragen kann und sie eine tolle Farbe und Konsistenz hat. Meine liebste Tasche hat mir mein Freund mal zum geburtstag geschenkt. Sie ist von Nica (Zalando) und hat ein hübsches Blumenmunster.

6. Dezember 2013 um 14:43

Hab diese Woche fast ausschließlich meine riesige braune Ledertasche von Fossil spazieren getragen. Und da ich grad meine 2. Referendarstation beim Amt mache und dort eher ungeschminkte Frauen ü40 sitzen, ich daher nicht mehr als nötig auffallen will und ich obendrein keinen Kundenkontakt habe, befindet sich in meiner Tasche tatsächlich nur der Clarins Instant Light Natural Lip Perfector in 02, dieser leichte Coralleton. Dezent und pflegend. Außerdem riecht er so wunderbar nach Vanille, dass man nach 5 Stunden mit dem Duft in der Nase, gar keine Lust mehr auf was Süßes hat und somit auch nicht an jedem 2 Stand aufm Weihnachtsmarkt hängen bleibt, der leider genau auf meinem Weg nach Hause liegt. Wenn ich da so an die Sommerzeit denke, wo ich immer 3-10 Lippenstifte in meiner Tasche umher trage, ist das echt minimalistisch.
Liebe Grüße

Anonym
6. Dezember 2013 um 14:48

Hallo liebe Jettie,
Ich bin eine stille Leserin ihres Blogs und definitiv nicht in ihrer Altersklasse. Ich bin 50+. Nachdem ich mir vor etwa 2 Jahren eine neue Frisur zugelegt habe dachte ich mir dass ein wenig Farbe im Gesicht nicht schadet. Ich war allerdings zu der Zeit ein Schminkneuling und habe im Internet Seiten gesucht, von denen ich mir was aneignen kann. So bin ich auf ihre Seite gestossen. Ich finde ihre Beiträge sehr unterhaltsam und komme immer wieder gerne zurück.

Momentan führe ich meine Elina Vintage Liebeskind Handtasche aus und habe soeben mal alle Lippies ausgepackt. Ich bin vielleicht erschrocken, dass ich gleich soviele mit mir rumtrage. Ich liebe sie (fast) alle, weil sie absolut bürotauglich sind:
Estee Lauder Pink Berry Lipstick (sehr geschmeidig, zum 3. Mal nachgekauft),
Art Deco Hydra Lip Booster 36 (ich weiss nicht was der boosten soll, aber meine Lippen sicherlich nicht; ich nehm ihn als Lipgloss, wenns mal schnell gehen muss und ich den nachfolgenden in den Tiefen der Tasche nicht finde),
Makeup Factory Long Lasting Lipgloss in 42 (mein aboluter Liebling, pappt nicht, hat eine schöne Farbabgabe und ist nicht nur Glanz; und ich liebe diese Farbe, allerdings momentan nicht erhältlich),
dann hab ich diesen Sommer den Dior Addict Extreme Cherie Bow 356 (tolle Farbe für den Sommer)
und auch noch zwei von Urban Decay: Naked und Lovelight, gekauft (bin mir noch nicht klar ob ich sie mag).

Liebe Grüsse

Frau Hilde

6. Dezember 2013 um 15:03

Aktuell habe ich den burts bees lip balm mit pomegranate oil, den l'oreal color riche 379 sensual rose sowie den l'oreal collection privée color riche j lo's nude dabei :) meine tasche ist eine schwarze von h&m - praktisch und schön! Und warum gerade diese lippenprodukte? Burts bees als perfekte lippenpflege, sensual rose als leichter farbtupfer und j lo's nude ist mein liebster nude-lippie :)

6. Dezember 2013 um 15:14

Aus meiner Handtasche von gestern Abend habe ich eben den Maybelline Babylips "Cherry Kiss", MNY Lipgloss aus einer LE und den Stilalippenstift "sonia" gefischt. Im Herbst und Winter liebe ich Beerenfarben (was sonia ja ist ;)) weil sie gut zu blasserer Haut passen und am mir nicht ganz so krass und aufgesetzt wirken wie Pink oder Rot.
Wenn ich meine anderen 2 momentan benutzten Handtaschen ausleere kommt aber bestimmt noch einiges anderes an Lippenkram zum Vorschein. Und nein, meine Handtaschen sind leider keine Inspiration wert, die sind einfach nur von H&M und nichts besonderes at all.

Anonym
6. Dezember 2013 um 15:17

Hallo Jettie,

in meiner Umhängetasche aus braunem Leder vom holländischen (!) Hersteller de Rooy trage ich nur meinen Lippenpflegestift von Avène herum -den finde ich übrigens recht gut. Ich mach mir immer Sorgen, dass meine Lippies die Temperaturunterschiede nicht verkraften und dann schneller kippen! Im Moment trage ich entweder Nr.11 von Kiko (Alltagsrosa, aber geht nur mit besagtem Pflegestift, weil der Lippie so eine harte Konsistenz hat), Mac Cyndi (hach...) oder Nr.296 Beige Quadrile von Dior (leicht metallisches Nude).

Ganz viele Nikolaus- Grüße,

Miriam

6. Dezember 2013 um 15:22

ich mag die Astor Lip-butters auch sehr gerne, habe grade im Sommer immer gern Feeling Feline zur Arbeit getragen, weil der eben hält und hält und hält :D
Zur Zeit halte ich mich mit Lippenstift a weng zurück, da meine Lippen eher der Wüste Gobi ähneln statt dem schön weichem Normalzustand^^ deshalb hab ich zur Zeit immer die Kaufmans Creme in der Tasche, um im Notfall schmieren zu können^^ da ich eine Wette verloren habe, muss ich jetzt jeden Donnerstag in die Uni Lippenstift auftragen (jaaa es gibt schlimmere Wetteinsätze :D ) deshalb liegt von gestern noch der gute alte Russian Red in meiner Tasche rum.
Meine Tasche ist so n schwarzes Teil von Zara, das ich vor nem Jahr im Sale ergattert habe und in die alle meine Unisachen reinpassen^^ davon abgesehen ab ich schon einige Taschen, aber irgendwie greife ich immer zu den gleichen, bis die so abgenudelt aussehen, dass ich mich auf die Suche nach neuen mache :D

6. Dezember 2013 um 15:26

In meiner Handtasche: Alverde Mandarine und Vanille Lippenpflege (Pflegewirkung gut, aber Konsistenz wird mit der Zeit immer ekliger:D), Maybelline Baby Lips Cherry (Pflegewirkung bei mir nicht vorhanden) und Catrice Lipbutter Rosy+Woody (sowohl Farbe als auch Pflege toll:))

6. Dezember 2013 um 15:28

Hey, im moment habe ich nur ein Lippenbalsam und zwar den pinken Eos in meiner Tasche, dne mir meine Beste Freundin aus New York mitgebracht hat :)

Anonym
6. Dezember 2013 um 15:36

Liebe Jettie,
ok... wir wollen nicht cheaten, also sind wir ehrlich. Weder meine Handtasche noch deren Inhalt ist besonders spektakulär ;) Im Moment trage ich irgendeine braune Handtasche von Pimkie, die ich schon seit Ewigkeiten hab, aber was soll's... ich mag sie. Lippenproduktmäßig befindet sich da drin lediglich die Burts' Bees Mango Lip Butter und drei kleine Lipglosse in Eulenform, die ich soeben von einer Freundin zum Geburtstag geschenkt bekommen hab :D
Liebe Grüße,
LaSayari

6. Dezember 2013 um 15:38

Hola Chica :)

ich habe momentan den burts bees Lipbalm in der Tasche mit Pfefferminz Geruch gar nicht soo prickelnd sag ich dir aber nun gut, mache ich noch leer und wechsel dann wieder zu Nuxe.
Ansonsten habe ich neben allem möglichen Müll nur einen einzigen Lippenstift in der Tasche, eine Miniversion vom dior Lucky. Taschenmäßig bin ich wie immer mit meiner Speedy in damier unterwegs.

Wünsche dir noch einen wundervollen Nikolaus Tag

Liebe Grüße aus dem Sauerland,

Sarahmahara

6. Dezember 2013 um 15:46

Ich habe immer den couture lip stain von p2 in der farbe perfect setcard in meiner Tasche rumfliegen:) der ist super ... auch nicht zu glossy, das mag ich gar nicht:)

6. Dezember 2013 um 15:48

Ich hätte gerne alle meine Uni-Bücher und Skripte in deinen Schreibstil umgeschrieben, bitte! ;-)
Momentan befindet sich nur 1 Lip relief cream von Blistex in meiner Tasche, weil das momentan einfach das Minimum ist, was ich brauche. In meiner Manteltasche habe ich sicherheitshalber nochmal das gleiche, auch von Blistex für alle Fälle - da komme ich im Notfall auch schneller dran.
Habe erst seit kurzem eine neue Tasche (von Puma) gekauft, in die passen jetzt auch endlich mal 2 statt nur einem Ordner rein - dadurch hab ich leider auch mehr zu schleppen :(
Nix besonderes also, falls du das jetzt gehofft hattest..

Liebe Grüße

Tinkerbell
6. Dezember 2013 um 15:53

hi,mich nerven handtaschen immer,deswegen hab ich meinen ganzen krempel in meinen jackentaschen.dort befindet sich auch kein lippenstift.in meinem mäppchen für die uni ist ein labello mit so einem pflegekern und rosa farbe drumherum.ich mache morgens einen lippenstift auf die lippen und kümmere mich nicht weiter um ihn,entweder er hält oder eben nicht.touch-ups mach ich nur ganz selten und bei besonderen gelegenheiten.liebe grüße

6. Dezember 2013 um 16:24

Um ehrlich zu sein ist in meiner Handtasche momentan kein einziges Beautyprodukt weil ich gerade umgeräumt habe. In der Woche mit sportlicher Tragetasche oder Rucksack in der Uni unterwegs, trage ich doch am WE lieber meine schwarz-weiße Tasche von Deichmann mit dem Reißverschluss-Design. Der Rucksack wanderte vor einer halben Stunde in den Schrank und alle Beautysachen wurden fein aufgeräumt... Tja, so sieht es aus. Aber spätestens morgen, wenn es auf den Weihnachtsmarkt geht, wandert wieder etwas hinein... ^^
Liebe Grüße
Kaki

6. Dezember 2013 um 16:27

Ich hab jetzt mal die gesamte Tasche durchkramt, also mein Standardmodell für überall:

- Ein Billig-Labello Ding, das allerdings null Wirkung hat, aber hey!
- Ein Pucca-Lipgloss-Stift, der in etwa wie einer dieser Cubbys wirkt, also rote Lippen, die nicht lange halten
- einer dieser Manhatten 16h Lippenstifte, die aus 2 Phasen bestehen- in einem schicken Lila, falls ich unterwegs mal schnell "interessant" aussehen will..

Ich nehme eigentlich nie den Tageslippenstift mit, dazu bin ich zu ängstlich.. was, wenn ich den limitierten MAC Lippenstift Nummer 95959 verliere???

Anonym
6. Dezember 2013 um 16:30

Manchmal und das ist nicht schwer, brauch ich keinen Lippi mehr.
Dann sind sie durch die Kälte rot und fühlen sich n bisschen tot.
Zum Wiederbeleben, da kann es nur einen geben.
Die Kaufmanns Kindercreme, nä wat scheeen (hust).

Mal ganz ehrlich, ich komm mir ja fast ein wenig bescheiden vor,
alle meine Handtaschen sind nix von Wort.
Keine war teurer als 30 Euro,
ich find das allerdings nicht bescheuro.
Auch die, die ich hab, an denen ich mich erlab!
Zur Zeit trägt sie ein beiges Kleid,
hat eine rosa/pink Umrandung.
Manchmal ist sie ziemlich voll,
gerade mit einem uralt Lippi von Artdeco, toll!!

Das war mein Nikolausgedicht für dich,
bitte bitte lach aber nich :-)

Susi Flusi

6. Dezember 2013 um 16:45

Ich habe den Neutrogena Lippenpflege - Stift in meiner Tasche.. und zwar nur weil ich meinen Burt and Bees nicht mehr finde ^^ Ansonsten ist glaub ich noch ein Dior Addict Extreme in Diablotine und ein Mac Lippi drin, und zwar die Farbe Fanfare.

LG Chrissi ♥

6. Dezember 2013 um 16:49

Puuuh, jetzt wird es bitter. Weil du oben ja bereits angedeutet hast (in deiner bekannt subtilen Art), dass dich dieser Lippenbutterfarbhauchtrend nicht so anmacht. Also gut, in meiner quietschpinken Handtasche finden sich folgende Produkte, ohne Flachs...:

- Mua Power Pout in Crazy in Love
- Catrice Pure Shine Lip Colour in Cherry-ty
- ----- " ------ in Cherry Berry
- Clinique Chubby Stick in Chunky Cherry
- ----- " -------- in Woppin' Watermelon
- NYX Mega Shine Lipgloss in Gold Pink
- KIKO Lippenstift 881

Jaaa, das war es dann erst mal. Ich benutze ja auch nicht jeden jeden Tag, aber ich will meine liebsten Stücke für unterwegs immer dabei haben. Die sind einfach so schnell und praktisch, was soll ich tun!!

6. Dezember 2013 um 16:55

Sehr schöne Review, mit tollen Bildern! Ich bin richtig froh wieder was von dir zu hören. Man könnte beinahe behaupten ich habe es vermisst. Gott, klingt das kitschig, steinigt mich.
Außerdem: Die Bilder sind richtig toll, Holland scheint dir gut zu tun (?), du siehst so frisch und einfach toll aus!
Liebe Grüße,
Sarah

6. Dezember 2013 um 17:01

Öhm ich habe nur eine Kinderkaufmanns Kindercreme für die Lippen in jeder meiner 4 Taschen :D sonst habe ich nur Lippenstifte dabei wenn ich einen trage, und das kommt natürlich super selten vor. Ich besitze selbst nur einen Lipbutter von Astor und wenn ich mehrere hätte kann ich mir gut vorstellen das mir dann bunte Lippen an mir selbst gefallen könnten. :D
lg

berit
6. Dezember 2013 um 17:02

Hehe, das fragst du die Queen of Labellodingern. Ich hab den Lipsmacker in Sprite dabei, Babylips in rosa und Bee's in Pomegranate, wobei letzterer super pflegt und der Rest eher so naja :D An Lippenstiften zufällig auch zweimal Astor in dunkelrot und die Lipbutter in Feeling Feline. Den Pflegeeffekt kann ich dabei einfach nur unterzeichnen, jedoch auch beim Lippenstift. Qualitativ ist Astor meine Meinung nach die beste Drogeriemarke, denn auch die Mascaras sind durch die Bank top!

6. Dezember 2013 um 17:03

Ich habe heute die Catrice Lip Color Butter in Dont Think Just Pink in meiner Handtasche.. oder besser gesagt meinem vollfestopftem Unirucksack :-)
Liebe Grüße
Carmen

6. Dezember 2013 um 17:09

Huhu Jettie.
Zu aller erst: schicken Nikolaus wünsch ich dir.
Also ich hab immer nen Prep + Prime in meiner Handtasche und wenn das nicht ausreicht ist immer ein Töpfchen Rève de Miel von Nuxe mit dabei.
Was Lippenstifte angeht, begleiten mich im Moment "nur" 2 Lippenstifte. Und zwar von Mac Up the Amp und Heroine, die kleine geile Sau ;)
Ich glaub, bei Taschen bin ich keine sonderliche Inspiration denn die gute Esther durfte vor Kurzem bei mir einziehen und im Moment liebäugle ich mit Fina. Ich denke, ich werd sie mir zu Weihnachten schenken.
Ach ja, und gewinnen würde ich dufte finden, denn wenn ich bei dm bin, sind die Meisten Lipbutters ausverkauft. Aber ich besitze schon 2 Stück, denen ich leider viel zu wenig Aufmerksamkeit schenke.
Naja, du weisst ja wie das ist, wenn man mehr als genug hat, nech? ;)
Hab nen schönes Wochenende :)

6. Dezember 2013 um 17:12

Was ich aktuell an Lippenprodukten in meiner Tasche habe:
- Lavera Basis Sensitiv Lippenbalsam (beste Lippenpflege!),
- Burt's Bees Lip Balm im Pöttchen (für den minzigen Kick zwischendurch),
- By Terry Baume de Rose (zum Austesten ;)),
- und 2 Lipglosse von P2 aus älteren LE's, die ich aufbrauchen möchte und die meine perfekten on-the-go-Glosse sind.
Sonst habe ich noch zusätzlich immer den aktuellen Lippenstift (-/gloss) des jeweiligen Tages in der Tasche, zuletzt war das YSL Rouge Volupté Shine in der Nr. 16 Orange Impertinent. :)
Hm, irgendwie hört sich das alles mehr an, als es eigentlich ist. :D
Meine aktuelle Tasche ist eine schlichte graue von Mango, vom letzten Jahr.

LG
Alina

Anonym
6. Dezember 2013 um 17:13

Yo,
In meiner handtasche befinden sich: ein roter colorsensational filzlippie und ein jumbo sheer stick von essence in pink. Ich war gestern an einer party eingeladen und hatte keine lust mich groß zu schminken -> einfach das tagesmakeup gelassen und die lippen rot-pink angepinselt ;-) fazit: gude pachtey, aber kater meines lebens :D
Kussi, theCarrot

6. Dezember 2013 um 17:14

Toller Post!
Ich habe dabei: Burt's Bees Lip Shimmer in Rhubarb, für mich der beste getönte (intensiv getönte) Lippenpflegestift; MAC New York Apple, den ich wegen des Glitters nicht mal besonders mag; Dior Lip Maximizer, ein tatsächlich pflegender, umheimlich gutriechender, klarer Lipgloss und MAC Plumful, schönste Alltagsfarbe ever. Außerdem habe ich eine Abfüllung der Jubian Vanille-Handcreme dabei, mit der ich mir zwischendurch auch immer mal die Lippen creme.

Das alles wohnt mit Kamm und Spiegelchen und Kopfschmerztabletten und feuchten Tüchern... in einem Täschchen und das Täschchen wohnt heute wie meistens in der Liebeskind-Tasche von Joy Denalane in hellbraun.

6. Dezember 2013 um 17:17

Ich habe im Moment lediglich den supertoll knalligen pinkroten "Fly Me Pretty" aus der (noch?) aktuellen Manhattan-LE mit deren Version der Chubby Sticks in der Tasche. Ich habe mich die längste Zeit gegen diese Art der Lippenfarbe gewehrt - Lippenstifte habe ich ja schon genug, dachte ich mir. Na von wegen - in einem schwachen Moment habe ich mir dann doch das besagte Manhattan-Stiftchen zugelegt und bin begeistert: klasse Pigmentierung, verläuft nicht in diverse Lippenfältchen, hält prima UND das wichtigste: trocknet meine Lippen auch in diesem ungemütlich kalten Wetter nicht aus. : )

6. Dezember 2013 um 17:21

Hui, Pretty Poppy knallt ja mal ordentlich! Mir ist aufgefallen, dass deine englischsprachigen Einwürfe zugenommen haben. :D (Stört mich aber keineswegs.)
In meiner Handtasche trage ich tatsächlich kein einziges Lippenprodukt (geschweige denn überhaupt ein Kosmetikprodukt -außer Hand Sanitizer) mit mir herum. Nur wenn ich Bedarf habe, nehme ich den Lippenstift mit, den ich an dem Tag trage. Aber selbst das kommt selten vor.
Dafür habe ich ein Pflegeprodukt in meinem Uni-Rucksack. Und zwar die Rosebud Salve. Ich lieebe sie. Jede Benutzung hat einen Hauch von Luxus, finde ich. Und die Pflegewirkung ist meiner Meinung nach auch super- nicht nur auf den Lippen, sondern auch besonders wenn die Hände im Winter so mitgenommen sind, dass sie aufreißen. Da hilft das Zeug Wunder und ist auch super verträglich. Egal was ich hatte, es brennt nie und hilft. ♥
Im Winter wechsel ich meist von meiner Standard-Handtasche auf eine grau-karierte, die super zu meinem Mantel passt. =)

Anonym
6. Dezember 2013 um 17:36

Liebe Jettie,
ich bin eine treue Leserin deines Blogs und das ist nun wirklich (JA, WIRKLICH!) der erste Beitrag, den ich je auf irgendeinem Blog hinterlassen habe; kaum zu glauben...

In meiner gefakten Longchamp (Schande über mein Haupt) trage ich die gute alte Kaufmann's Haut-und Kindercreme mit und den Burt's Bees Lip Balm mit Mango Butter, der ist wirklich ziemlich gut und verhilft meinen super spröden Lippen zu etwas mehr Geschmeidigkeit :D
Und da ich als arme Azubine leider nicht das Geld für Dior und Co. habe, muss der P2 Sheer Glam Lipstick in 015 P.S. I love you seine Dienste tun. Dieses rotpink geht aber bei mir irgendwie immer und wird zwischendurch immer wieder aufgefrischt :)

Ich würde mich super freuen, wenn ich gleich bei meiner ersten "Teilnahme" etwas gewinnen würde!!

Ich wünsche dir noch einen schönen Nikolaustag und eine tolle Vorweihnachtszeit ;)

6. Dezember 2013 um 17:39

Ich habe nur einen Lippenpflegestift dabei, weil meine Lippen gerade so trocken sind, dass irgendwie kein Lippenstift gut aussieht... Diese Lippenpflege ist ein Bienenwachs Pflegestift von einem Imker aus der Region :D Ich bewahre ihn immer in der Seitentasche von meiner schwarzen H&M Tasche auf. H&M hat soo schöne Taschen...

Liebe Grüße
Hannah ♥

6. Dezember 2013 um 17:44

Mensch, Jettie, was für ein Gewinnspiel!
Deine Bilder sind oben wieder Bombe! Danke für die vielen Swatches!

Mein Lippenpflegevorrat geht allmählich zu Ende. Ich hab sämtliche Lippenpflegeprodukte mit Sheabutter verbannt, weil ich auf diesen Stoff leider stark allergisch reagiere. In der deutschen Drogerien gibt es unter Lippenpflegestiften GAR NIX mehr ohne Sheabutter!!! Das ist echt zum Haareraufen!

Also bleibt da nicht mehr so viel übig bis auf Covergirl Strawberry (den ich aus der Schweiz mitgebracht habe) und meinem uralten MNY Stick, den ich ja nicht mehr nachkaufen kann >....< Covergirl Strawberry trag ich recht gerne obwohl der transparent ist. Der duftet einfach so nach Erdbeere und Zucker ♥
Oft hab ich aber dann doch eher einen Lippenstift dabei. Derzeit ist es Cute Rose von Esprit. Glitzer-Gyaru-rosa-gold. Megabombe! Ebenfalls etwas, was es nicht mehr gibt. Ich fühl mich damit wie eine japanische Gyaru. Bin zwar keine Japanerin, aber ich hab die hellbraun-rot-irgendetwas Haarfarbe (aber in Natura!) und die Größe einer Gyaru *lol* Ab und zu trag ich dann P2 Color Star Lip Cream in Rita Hayworth. Das ist meine My-Lips-But-Better Farbe.

Ich würd liebend gerne die Astor Lipcolor Butters ausprobieren, weil Labello, Baby Lips, Catrice, essence und die ganzen getönten Stifte wie sie da alle heißen, für mich nicht mehr möglich sind. Das "Original" enthält zu denen von Astor nämlich keine Sheabutter. Feeling Filne, Cheeky Cherry und Hug Me gehören zu meinen Favoriten.

Ani S.
6. Dezember 2013 um 17:47

Was trifft sich das gut, wenn einer von diesen Hübschen in meine Tasche hüpfen könnte. Dort befindet sich aktuell nämlich nur und ausschließlich (!!!!) irgendsoein Lip Balm von Neutrogena (ich darf ja nicht nachschauen, dann könnte ich auch genauere Infos liefern, so halt nicht).

Für die nun angebrochenen kälteren Tage ist er ideal und pflegt einfach so toll. Allerdings mag ich diese Raus-Quetsch-und-auf-die-Lippen-schmier-Tuben überhaupt nicht - und das stelle ich immer wieder fest und falle dann doch wieder drauf rein, nach dem Motto "Vielleicht ist ja diesmal alles anders!" Nein, meine Liebe, es ist NIE anders!

Diese Butter-Stifte, auch wenn in dieser großen, weiten Blogger-Welt voll der alte Hut, habe ich noch niiiie probiert, stand aber immer davor und war kurz davor, bevor meine Besinnung mich dann doch wieder an die vorhandenen Lippenstifte, -Glosse, -Balsame und so weiter und so fort erinnerte. Aber sowas zu bekommen, geschenkt quasi, das wäre ja was ganz anderes.....höhöhö.

6. Dezember 2013 um 17:50

In meiner Handtasche (Vero Moda) trage ich immer meine kleine Parade:
Balea Sensitive Pflege - gegen trockene Lippen
essence Longlasting Lipstick, Barely there & On the catwalk - Meine Alltagslippis, wenn etwas Farbe sein muss
Kiko Matt 208 - wenn es mal matt sein muss
p2 Stay matt, Silky red - Für die spontane Fete oder Besuch des Freundes
Manhattan Colour Splash Liptint, Red Tulip - mein einziger Liptint
Manhattan Lip2Last, 59S - Wenn es halten soll, ohne dass ich mir Gedanken machen muss

Ab und an wechsle ich die Lip2Last-Lippis untereinander aus, habe 3 von ihnen. Ansonsten trage ich immer mindestens 6 mit mir rum, komme was wolle. ;)

Anonym
6. Dezember 2013 um 17:56

Liebe Jettie,

was für ein erfrischender Post, keinesfalls zu lang ;) Ich freue mich über jeden deiner Beiträge!

Momentan begleitet mich meine schwarze Prada Saffiano quasi täglich. Darin habe ich eine kleine Clinique Kosmetiktasche mit relativ wenigen Produkten:

Labello Fruity Shine Cherry
MAC Laugh A Lot - da ich momentan viele Bewerbungsgespräche habe und der Lippie seit Jahren mein absoluter MLBB-Ton ist, demnach kommt er zu jedem Gespräch auf die Schnute ;)
MAC Brick-O-La - da ich die Amplified Textur vergöttere und die Farbe besonders im Winter meinem Teint schmeichelt und einfach frisch, dabei jedoch klassisch und bürotauglich ausschaut
MAC Faux - mein persönliches NUDE, alles andere wäscht mich aus. Ich liebe die Satin Textur, es verläuft nichts und gerade zu dunklerem Augen-Makeup ist er einfach eine wunderbare Ergänzung
Guerlain - Rouge G L'Extrait de Gloss "Gourmanise" - Need I say more?? Und BTW - dieser sorgt auch bei mir für Schulter und Rücken, soviel zur Geißelung :D

Viele Grüße
Franzi

Enirak
6. Dezember 2013 um 18:18

Wooooow, du hast mich angefixt! Wenn ich nicht zu den Gewinnerinnen zähle, hole ich sie mir auf jeden Fall...ich sollte meinem Portemonnaie zuliebe mit dem Blog lesen aufhören :D

In meiner Tasche fliegt immer viel rum....Blistex als Pflege, darauf schwöre ich! Vor allem jetzt bei dem ekeligen Wetter, wenn die Lippen jeden Tag neue Rekorde im spröde werden aufstellen.. :O

An Lippenstiften habe ich zur Zeit drin...
-Yves Rocher (4 Stück) in nude, rosé, pink und coral. Wie man sieht ich kann von morgens bis abends mein Make Up variieren ;)
-Maybelline Super Stay 24 Color ((Rose dust) hält gut, auch Essen und Trinken möglich
-Rival de Loop Glossy Lippenstift in rot

Das hat sich über die Woche alles so angesammelt...jeden Tag schmeiße ich den aktuellen Lippenstift in die Tasche rein, hole aber die anderen nie raus..Ende der Woche ist dann eine kleine Lippie-Family in meiner Tasche unterwegs....schade, dass sie sich nicht vermehren :)

6. Dezember 2013 um 18:45

Wieder mal ein absolut genialer Mammut-Post! :-)

In meiner Tasche befinden sich - tadaaaa - keine Lippenstifte, keine Lipglosse, keine Lippenpflegestifte. Wieso? :-D

Weil ich mir meinen Lippenstift morgens auftrage, bevor ich aus dem Haus gehe und an der Arbeit nur noch meine Lippenpflege habe (die Baby Lips in künstlicher Kirsche Hubbabubba - Duft :-D ), die ich dann mehr oder weniger oft vergesse. ;-)

Liebe Grüße,
Evi

6. Dezember 2013 um 18:56

In meinen beiden Handtaschen (ich hab eine für den dustren und eine für den niedlichen Look, nämlich! Und noch eine für "wenn ich mal Platz brauche" und für "die passt so gut zu der einen Hose, nur zu der einen, aber hauptsache habe..." usw usf...) befinden sich tatsächlich im Moment auch zur Tasche passende Lippenprodukte, als da wären:

In meiner Totenkopftasche (Totenkopf mit Herzaugen und glitzernden Sternen... Kiiitsch!) ist ein Lipbalm in einem Totenkopf, dem man den Hinterkopf aufklappen kann, um an den Vanilla-Toffee-Balm zu gelangen. Geile Scheiße!
Außerdem kullert dort noch seit Ewigkeiten der Lime Crime "Serpentina" drin rum, ein metallisches Smaragdgrün, zu dem mir zu oft die passende Gelegenheit fehlt D:

Die Tasche die "kawaii" schreit ist holografierend silber mit einem großen silbernen Herz als Verschluss... ja, sie ist tatsächlich aus der Kinderabteilung und für kleine Prinzessinnen :D
Dort habe ich ein p2 Heavenly Mousse in der Farbe 020 marshmallow moments, so ein zuckriger Rosaton, rumfliegen, und einen Lipbalm von wasweißichbilligscheiß mit der Disney-Oiden von "Die Schöne und das Biest" drauf, den ich von wasweißichbilligladen habe. Die Gründe für den Kauf sind auch mir schleierhaft. Er gibt so silbrigen Glitzer auf die Lippen und schmeckt kariesfördernd süß.

Liebe Grüße, Sally Fruitypebbles ^_^

Anonym
6. Dezember 2013 um 19:00

Hallo liebe Jettie,
ich hätte gestern auch gerne sturmfrei gehabt! Ging gut ab gestern.
Eine Handtasche hatte ich das letzte Mal am Wochenende in der Hand, aber ich habe eine sehr schöne Leder Umhängetasche fü die Arbeit. Meeega viel Platz für Lippis aber *trommelwirbel* es ist ein Blistex drin! *Haha* Ich liebe Blistex und gegen raue Lippen die beste Pflege überhaupt. Außerdem hilft er auch sehr gut bei aufgerissener Nase in der Schnupfenzeit!
Ich weiß ein Lippi wäre toller gewesen aber es macht keinen Sinn Lippenstifte in meiner Arbeitstasche rumzuschleppen, wenn ich sie auf der Arbeit nicht tragen darf! (Hersteller von Shampoo, Parfüm und Co.... ist so ne Hygienesache...wenig Schminke und kein Schmuck im Produktionsbereich....)

Grüße,
Nadine

6. Dezember 2013 um 19:00

Hallo Jettie!
Ich habe immer Labello in meiner Tasche, leider seit heute iwie verschwunden:(
und zur Zeit einen Lippenstift von L'Oreal, den Name kan man nicht mehr lesen und Lipgloss von Dior
lg Olga

6. Dezember 2013 um 19:00

Ich habe jeden Tag nur den Lippenstift dabei, den ich an dm Tag drauf habe. Und daheim wird er wieder in die Schminkschublade gepackt. Und morgens nach dem Auftragen der aktuelle wieder in die Handtasche. Ansonsten würde ich total durcheinander kommen, wenn die überall rumfliegen. Ich will alle meine Schätze immer geordnet auf einem Platz haben :) Dauerhaft habe ich nur einen Labello von L'Occitane in der Tasche (die momentan übrigens die Jet Set Travel von Michael Kors in weinrot ist, aber auch nur, weil das meine Uni Tasche ist und ich immer alles drinlasse und daher die überall mitnehme. Sie ist aber auch einfach so unglaublich praktisch und ich liebe die Farbe!)

lg, Anni

räucherlachs
6. Dezember 2013 um 19:06

In meiner Tasche befindet sich gerade nur eine Lippenbutter von burts bees. Eigentlich ist die ganz gut, nur: Bei diesen Temperaturen ist sie steinhart und meine Hände sind so kalt, dass sich da gar nix erwärmt. Ich sollte die mal rausräumen, im Moment ist es eben nur ein Stück hartes Wachs in einer Dose, das ich nicht benutzen kann.... wobei ich das dringend tun sollte, meine Lippen sehen nämlich ähnlich derangiert aus wie bald britney ;)

6. Dezember 2013 um 19:12

Owl my goood - die Farben sehen ja zum Anbeißen aus! :D Toll, da versuch ich mein Glück!

Deine Frage zum Tascheninhalt kommt so passend, heute habe ich mal wieder in das Minifach geschaut und mir gedacht, och, ich sollt die Lippensachen darin mal wieder wechseln, trage schon fast eine Woche dieselben Sachen mit mir herum...aber natürlich habe ich noch nicht umsortiert. Dieses Handtaschenminifach meiner Tasche ist so winzig, dass ich den Reisverschluss kaum noch zubekomme.
Also trage ich derzeit einen CadeaVera-Lippenpflegestift mit Milch & Honig, den balea Sensitive-Lippenpflegestift und Carmex im Tiegelchen mit. Da kann ich nach Lust und Laune variieren, je nachdem, was ich gerade lieber schmecke. Farblich habe ich nur Manhattan x-treme last & shine 53Z und perfect creamy & care 59F dabei. Die beiden habe ich letzten Samstag gebraucht, und zwar gleichzeitig...weil 59F mir dann doch zu schlicht war, habe ich darauf eine Schicht 53Z aufgetragen und tadaaa, gar nicht mehr so fad. Zur Sicherheit kamen dann auch beide mit mir. ;)
Taschenmäßig...ich habe sie von einem Freund bekommen (weil er meine Lieblingstasche zerstört hat -.-), schwarz, mit Nieten und Totenkopf und so...eigentlich riesengroß, passt dann aber doch nur Handy, Geldbeutel, Regenschirmknirps, Autoschlüssel inkl. 2 Schafschlüsselanhängern, Lippenpflege, Brillenetui, Miniapotheke und Handcreme rein. *sniff

Und morgen Abend kommt was Anderes mit!
Liebe Grüßeee,
das Mönchen

Sarah D.
6. Dezember 2013 um 19:13

Hallo Jettie,

in meiner Handtasche befindet sich derzeit ausschließlich Pflege von Burts Bees. Ich kann nichts anderes mehr nehmen, da mir bei dem kalten Klima in Hannover zur Zeit nur noch die Lippe runterkommt. Der hilft dafür aber ganz gut.
Erzähl uns bitte bitte deine Fahrradgeschichte weiter :D
Liebe Grüße,
Sarah D.

Verena
6. Dezember 2013 um 19:19

Ein wirklich toller Beitrag und ich muss dir zustimmen, finde den Astor Lipbutter auch super, ich besitze bis jetzt nur einen (Feeling feline) aber ich würde mich total freuen noch weitere Nuancen testen zu können =) Momentan befinde sich in meiner Handtasche (meistens benutze ich zurzeit eine schwarze Tasche von Mango) nur ein Labello Pink Guave =)
Liebe Grüße

Liebe Grüße Verena

6. Dezember 2013 um 19:21

Hey, schön wieder was von dir zu lesen! in meiner Handtasche habe ich so ein Töpfchen von Korres Lip Butter in einem Rotton, eine Astor Lip Butter in Unguilty Pleasure, ein lipbalm von Burts Bees auch in so einem Rotton...und ein Gloss von L'oreal, was ich hasse und nie trage ;-) muss mal wieder ausmisten!

6. Dezember 2013 um 19:41

Ich trage eigentlich so gut wie nie Lippenstift in meiner Tasche herum, weil ich es hasse in der Öffentlichkeit dumm angeguckt zu werden, weil man sich die Lippen neu schminkt ^.^ Total dumm, aber meistens trage ich auch gar nicht so auffällige Farben, dass ich es nötig hätte.

Im Moment befinden sich deswegen nur die Lippenpflege von Balea Zuckerschnutte und ein Maybelline Baby Lip in meinem Kosmetikbeutel ;)

Ach und meine Tasche ist eine ganz normale schwarze zum umhängen von Takko :D

Liebe Grüße,

Jenna Jones

Anonym
6. Dezember 2013 um 19:41

Hallihallo Jettie,

in meiner Hobo Bag von Longchamp tummeln sich zur Zeit ein Honig-Labello, ein getönter Burts Bees-Pflegestift in Hibiskus und ein Fruity Cherry Labello, der jetzt in meinem blassen Wintergesicht etwas grell hervorsticht (ja, ich bin ziiiemlich blass). Und wenn ich noch weiter in der Tasche wühlen würde, kämen bestimmt noch ein oder zwei andere Kollegen zum Vorschein, aber dazu müsste ich da drin mal wieder aufräumen... ;)

Liebe Nikolausgrüße von
Swantje

6. Dezember 2013 um 19:44

Das war ein abendfüllendes Amusement, deinen Blogpost zu lesen und die ganzen Kommentare. Zugegeben, ein paar hab ich übersprungen. Aber: Heidewitzka! Was die Leute an Lippenprodukten dabei haben! Da könnte man ja allen Deutschen, die es so gibt, schöne Lippen machen. Auch den Männern. Zumindest aber allen Niederländern, so zahlenmäßig.
Ich senke die Statistik mal etwas und gestehe, dass ich gerade eben nur den Clarins embellisseur eclat minute in meiner Handtasche habe. Der geht auch ohne Spiegel und man sieht immer frisch und gepflegt aus. Wenns ein bisschen mehr sein darf, greife ich gerade gerne zu Beerentönen. Besonders der Lancome Rouge in Love 275 M hat's mir momentan angetan.
Spitzname: Gretchen. :)

Anna Montana
6. Dezember 2013 um 19:53

Achtung, jetzt wirds langweilig, denn gecheated wird bei mir nur bei GTA! In meinem Beutel - ja, sehr unglamourös und zudem noch bisschen schmutzig und... achje egal. Jedenfalls befinden sich darin an Lippenprodukten nur der Avène Cold Cream Lippenpflegestift und der Labello Med Protection SPF 16.
Von Avène bin ich ziemlich enttäuscht, der liegt sehr zäh auf den Lippen, hat für mich wenig Pflegewirkung und fühlt sich irgendwie nach Klebestift an.
Der Labello dafür rettet mir seit Jahren den Mund, der ist nämlich leicht, trotzdem pflegend und macht weiche Lippen. Der Avène ist übrigens nur dabei weil ich ihm noch mal eine Chance geben wollte da Mr Labello lange verschollen war... in einer meiner schöneren Taschen :D

MariaRockt
6. Dezember 2013 um 19:54

Hallo Jettie,

die Lipbutters sehen so toll aus, und ich habe ja sowieso zu wenig Lippenstifte (ahem, ahem)…

In meinem Mini-Kosmetiktäschen, dass ich in meiner Handtasche habe, befinden sich momentan:

Maybelline Color Whispers in Pin Up Peach, mein Nude
Misslyn Rich Color Gloss in 28 Flower Girl
ein Lippenpflegestift der dänischen Kaufhauskette Åhlens

Ich liebe es, im Ausland Drogeriemarken zu kaufen, ist immer sehr interessant. Den Maybelline Color Whisper hat mir mein Mann aus den USA mitgebracht. Ich hatte mir 3 Nuancen ausgesucht, und mein Mann musste 3 verschiedene Drugstores abklappern, um alle zu finden. In dem einen Laden, wo eine Farbe nicht verfügbar war, diskutierten dann zwei Mitarbeiterinnen darüber, ob sie ihm auch einen ähnlichen Farbton einer anderen Marke anbieten sollten. Aber die eine Mitarbeiterin sagte dann im schönsten Brustton der Überzeugung "No no no, no other brand, He's gonna get in trouble!" Ich bin immer noch begeistert, dass mein Mann da mit einer Kosmetikliste vor dem Lippenstiftregal stand und sich von 2 Frauen beraten ließ :D

Ich habe mir gerade eine neue "professional handbag" gekauft, weil ich mich gerade bewerbe und Interviews habe: Picard Berlin Henkeltasche. http://www.taschenkaufhaus.de/article/picard-berlin-henkeltasche-314.6695.html Da passt sogar mein Laptop rein, und wenn man sie vollstopft, hat man einen Schultergurt, ansonsten einfach eine klassische Tasche.

Liebe Grüße,
-Maria aus der Schweiz

6. Dezember 2013 um 19:56

Ein echt toller Post :)
ich liebe es ja, so tolle Tragebilder von den Lippies zu sehen!

Ich trage auch immer so einen am besten einen ton dunkler als die Lippenfarbe :)

ganzl lieben gruß

6. Dezember 2013 um 19:59

Haja, minimal Version, da jetzt im Winter fast nix geht auf meiner Mondkraterlandschaft. Also dürfen mit Clinique Chunky Cherry und mein heißgeliebter Jack Black Lipbalm in Lemon Chamomile sich ganz alleine zwischen den drei Millionen Dingen in meiner Handtasche, die keine Lippenprodukte sind, austoben. Handtasche ist momentan ein altes Modell von Aunts&Uncles.

Anonym
6. Dezember 2013 um 19:59

Liebe Jettie,
danke, dass du dir soviel Mühe gegeben hast für diesen Post, da sieht man gleich auf einen Blick alle Farben. An der Theke kamen sie mir oft recht ähnlich vor....
Ich bin ja absoluter Fan deiner Haare, die Frisur steht dir echt saugut!
Ich trage im Moment in meiner Diesel Schultasche oder meiner neuesten liebsten Handtasche von Liebeskind - diese ganz kleine, ich weiß nicht wie das Modell heißt - immer immer immer meine Nivea Lipbutter in Rasperry mit mir rum. Ich bin absolut vernarrt in diese Pflege, da sie wirklich eine der Besten überhaupt ist, wenn nicht sogar DIE Beste. Ansonsten noch ein paar Labellos, mag die Maybelline Baby Lips ganz gerne. So richtige BÄM-Lippenstifte hab ich nur dabei wenn ich sie auch wirklich aktuell trage .... also in der Schule schon mal nicht ;)
Von den Astors habe ich bis jetzt nur die "Feeling Feline" und ich bin auch ein bisschen begeistert :P im Sommer hat die suuuper gepasst!
Lg, Julia

6. Dezember 2013 um 20:00

In meiner Handtasche habe ich momentan einen Lippenpflegestift und den Natural Beauty Lippenstift von essence. Der Lippenpflegestift kommt momentan aber am meisten zum Einsatz! Liebe Grüße

Veve
6. Dezember 2013 um 20:00

Happy Nikolausi liebe Jettie!

Als du beschrieben hast wie du deine Lippies spazieren trägst hab ich kurz leise gequiekt. Das hysterischen Lachen ist stecken geblieben. Ja, auch ich bin Lippenstiftspazierträgerin. Wenn ich die Handtasche mal wieder Grundreinige, möglicherweise weil sich eine Keksüberrestearmee in ihrem Inneren zu formieren beginnt oder ich DEN einen Lippenstift suche der doch da drin sein MUSS, erschrecke ich doch ungefähr jedes Mal, was ich wieder gehortet habe. Aktuell habe ich nude rose von Catrice dabei (eeewig discontinued, aber damals nochmal ordentlich zugeschlagen.. ) und Farbe 345 (oder so, irgendwas beiges, das mich nicht nach Leichenstarre aussehen lässt) von L'Oreal. Richtig unauffällige Bürofarben, kann man ruhig mal drei Minuten mit auf den Lippen rummalen, fällt immer noch nicht auf. In den Untiefen meiner Handtasche wird sich sicher noch der ein oder andere versteckt haben.
Oioioi, mir fällt auf ich bin eine schlechte Lippenstiftmutter, wenn ich nichtmal weiß, wo sich die kleinen rumtreiben! ;)

Liebe Grüße
Veve

6. Dezember 2013 um 20:21

Ich sammle auch oft an, ahbe aber aber letztes Wochenende ausgemistet und trage seitdem den P" Mdison Square mit mir rum, den ich mir letzte Woche gekauft habe. Leider wirkt er auf menen Lippen pinker als beim swatchen.
LG

Milena
6. Dezember 2013 um 20:24

Also in meiner Handtasche waären da einmal ein Color Sensational Popstick von Maybelline in der Farbe 030 Pink Lollipop, Baby Lips Hydrate, Baby Lips Cherry Me, I love.. Cranberry Celebration glossy lip balm, I love... vanilla & ice cream lip gloss, Longlasting Lipstick Natural Beauty von essence und natürlich Carmex! Herrje, ich sollte auch mal wieder ausräumen :D
Und liebe Jettie, ein ganz toller Post von dir! Freu mich sowieso immer wie ein kleines Kind an Weihnachten, wenn ein Post von dir kommt! :D
Ganz liebe Grüße, Milena :)

Isabelle
6. Dezember 2013 um 20:30

Im Moment laufe ich herum mit einer No-Name-Tasche, die ich auf Teneriffa gekauft habe und in der sich zur Zeit eine Body Shop Cocoa Lip Butter (riecht nach Schokolaaaaaaade, haaaaaaach!) und eine Tube Clear Lipglass von MAC befinden (der Lipglass ist aber auch nur drin, weil er sehr seltsam riecht und ich am Counter mal schnuppern will, ob er neu auch so einen verbranntes-Gummi-Geruch hat :D)
LG Isabelle

6. Dezember 2013 um 20:32

Liebe Jettie,
ich freue mich immer über Posts von Dir - und wenn ich dabei gleich noch so einen tollen Gewinn abräumen könnte, freue ich mich gleich noch viel mehr... :-)
Als aktuelle Tasche schleppe ich eine von Reisenthel durch die Gegend... (Allrounder S in baroque sand).
Darin müsste (theoretisch) einmal Lippenpflege von carmex sein, ein so nen Bobble Lippenpflege von Eos, dann noch irgendein farbiges Lippenprodukt aus irgendeiner meiner heiß geliebten Boxen. In meiner Jackentasche habe ich ne Tube Figs & Rouge.
Liebe Grüße
Anke

6. Dezember 2013 um 20:38

Also ich trag zur Zeit am liebsten rote und dunkelrote Lippenstifte, bevorzugterweise natürlich matt. Taschenmäßig ist es bei mir zur Zeit eher langweilig, da der Unialltag mich einnimmt, deshalb trage ich dort eine Bodenschatz Tasche "Amazonas" in schwarz :)

6. Dezember 2013 um 20:40

Lippenprodukte in meiner Handtasche. Tja, war selbst etwas erschreckt über mich selbst :D
EOS Lipbalm Strawberry Sorbet
EOS Lipbalm Medicated Tangerine
Chanel Chalys
MAC Brave
dann noch ein Carmex Döschen

zwei andere Lippenstifte hab ich die Woche erst rausgetan... Äh ja. Würde aber ziemlich gern die Astor Lip Butter Dinger meiner Herde hinzufügen ;)

6. Dezember 2013 um 20:43

Die PR-Maschinerie war gut wirksam, denn ich habe selbst damals (in Blogger Welten vor 100 Jahren) Feeling Feline mitgenommen. Ich habe ihn auch oft benutzt, aber nun schon länger nicht mehr. Ist ja eher eine Sommerfarbe.
Zurzeit schleppe ich in meiner Tasche einen Lipbalm von Dr.Bonner´s und LUSH mit, Natural Beauty von Essence, einen Power Pout von MUA, On Hold von Mac und einen Glossy Stylo von Kiko.
Das hat sich allein in der letzten Woche angesammelt :D

Taschenmäßig kann ich leider mit deinem Prada-Gerät nicht mithalten. Ich hab ne schnäde H&M Tasche.

Liebe Grüße,
Gebäck

Anonym
6. Dezember 2013 um 20:55

Hallo!

Ein toller Gewinn!
Aktuell habe ich in meiner Handtasche nur die Nivea Lil Butter in Rasberry. Meine Haut und meine Lippen werden im Winter immer super schnell trocken und ich hab das Gefühl, dass ich alle paar Minuten nachcremen muss :/ Meine Handtasche ist aber auch so klein, dass ich da nicht viel kram mit mir raumschleppen kann. Im Moment ist es eine von Esprit. Ich bin meine Handtaschen sehr treu und trage sie sehr lange. Dafür habe ich viele hochwertige ;)

Ich wünsche euch noch eine schöne Adventszeit!
Alles Liebe, Bree!

6. Dezember 2013 um 20:57

Ich habe momentan einfach immer mein EOS Lipbalm in der Tasche, falls ich trockene Lippen durch die Kälte krieg. An Lippenstift habe ich immer was anderes dabei. Oft ein dunkelroten von essence, den ich über den Lipbalm auftrage, damit das in der Schule nicht zu krass aussieht :D
Lg Denise

IsabellDearing
6. Dezember 2013 um 20:59

Aloha! :)

Zurzeit ist es in meiner Handtasche ein bisschen langweilig. Carmex Lippenpflege in diesem Töpfchen, eine klitzekleine Tube Bepanthen für die Lippen und einer von diesen essence Longlast Lippenstiften. War ein reiner Kauf aus Neugierde, aber die Farbe (irgendwas mit Catwalk oder so) ist wirklich schön und im Notfall, wenn es schnell gehen muss zwischen Uni und nächstem Termin, kann man die immer auftragen. Ich mag den Halt ganz gern (wenn nicht gerade eine fettige Pizza dazwischen kommt. ähem.).

Die Tasche selbst ist eine stinköde schwarze Riesentasche von H&M. Die begleitet mich jetzt schon ein paar Jahre und sie ist ideal für Uni und Arbeit. Es passt alles rein. :)

Hab ein schönes Wochenende! :)

6. Dezember 2013 um 21:08

Ich habe in meiner Tasche einen Lippenpflegestift von Alverde dabei, bei den nun kalten Temparaturen tut der ab und an ganz gut, wobei ich generell nicht so das Problem mit trockenen Lippen habe.
Meine Tasche ist grau-bordaux und gefilzt. Die Marke kenne ich nicht, ich habe sie mir damals bei Kleiderkreisel gekauft :)

Anonym
6. Dezember 2013 um 21:09

Meine Lippen sind zur Zeit die reinste Katastrophe... Wegen dem Mistwetter, sehen sie eher aus wie die Wüste Sahara und deswegen hab ich auch nur Lippenpflege in meiner Handtasche. Dafür aber gleich 2 verschiedene : Burts Bees Lippenpflege und Biotherm Lip Balsam. Beides toll :)
Meine Tasche ist momentan eine schwarze große Umhängetasche mit Simons Cat drauf, meine absolute Lieblingstasche seit ich sie vor 2 Jahren von meinem Schatz bekommen habe :)

LG, Mellylein

6. Dezember 2013 um 21:10

Ich habe in meiner gepunkteten Make Up Tasche mit Mauseohren und Schleifchen :D 4 Lippensachen.
Und zwar den blauen Baby Lips, Garnier Lipcocoon (fand damals die Bodylotion davon toll und musste das passende Lippending auch haben....), den wunderschönen Gloss (sowohl Verpackung als auch Farbe) aus der aktuellen P2 LE in der Farbe breathtaking, weil ich ihn heute drauf hatte uuuuuund die Astor Lip Butter in der Farbe 'Hug Me'. Die hab ich nur wegen deiner Lobeshymne gekauft und habe sie in der Tasche, weil ich meistens aufm vor der Schule keine Zeit mehr habe den passenden Lippenstift rauszukramen und da trag ich dann Hug Me fix im Aufzug oder Bus auf. Das ist schon das 2, Produkt, dass ich auf deine Empfehlung hin gekauft habe und ich liebe beide. <3 Meine Handtasche ist eine von Primark, die schon fast schrott ist.. :D
Lg, Altea

6. Dezember 2013 um 21:11

Ach und ich musste mich eben todlachen, weil das Blush ernsthaft Deep Throat heißt..Sex Sales sogar bei Make-Up. :D :D :D

Anonym
6. Dezember 2013 um 21:12

Hi Jettie,
meine momentan meist genutzte Handtasche ist von Charles & Keith aus olivgrünem Leder mit goldener Hardware - vielleicht sagt dir de Marke was, die gibts meines Wissens nach nur in Asien, ich kauf da immer last minute am Changi Airport ein....haben aber geile Geräte. ;-)
Lippenstift *räusper* musste ich jetzt ehrlich erstmal nachschauen: Es ist Dialogue von Chanel (Rouge Coco Shine)...ABER: ich hab seit Wochenanfang keinen Lippensift mehr getragen, sondern nur Fitne Silicium Lippencreme, WEIL: Ich habe eine Zahnspange, die sitzt auf den Zahninnenseiten, also unsichtbar (googelst du Incognito-brackets), und ich bin letztes Wochenende so doof mit der Unterlippe an der Zahnspange hängen geblieben (beim Pseude-Lolita-like-kokett-auf-die-Lippe-beißen....), dass ich sie mir einmal komplett aufgerissen habe, so richtig mit bluten und so...also, Lippenstift ist eher nich so drin zur Zeit.
Yay, ich merke grad, nicht die besten Voraussetzungen, um an genau diesem Gewinnspiel teilzunehmen *lol*. Egal. That's the story.

LG, DiemitderZahnspange

6. Dezember 2013 um 21:36

Tolles Gewinnspiel :)
Ich trage momentan keinen Lippenstift und auch keinen Lippenpflegestift, sonder einen einfachen und stinknormalen Lipgloss mit mir rum. Der Lipgloss ist von H&M (jaaa, der ist echt toll trotz der Marke) und hat einen leichten rosanen Schimmer mit richtig vielen tolle Glitzer und Schimmerpartikeln drinnen. Aufgetragen sieht das so schön einfach und süß und luftig locker aus. Geh jetzt seit über 2 Wochen nicht mehr ohne aus dem Haus. Ich trage ihn circa alle 3-4 Stunden nach, da er nicht länger hält, aber das erwarte ich auch nicht.
lg Mella ♥

6. Dezember 2013 um 21:36

Ohhhj man(n) ich liebe diese Post's - man kommt vom Grinsen gar nicht mehr weg :D

ich habe in meinem Reisekoffer ähh ne riesigen Tasche (war 1 Tag weg :P) von heute einen Nyx Lippenstift in der Farbe Christie..Warum?.Einfach so. Ich greife manchmal morgens in meine Box und fische einfach einen Lippenstift heraus. DIESMAL war es CHRISTIE ;)

Die Tasche habe ich aus einem Store aus Berlin, dessen Name ich aber nicht weiß. Aber falls du dich nach Berlin verirrst besuche doch einfach mal das East-Gate, da ist der Laden :D

6. Dezember 2013 um 21:44


Ich muss zugeben, ich habe nur eine schlichte schwarze Tasche von K&L. Die gefällt mir aber eigentlich nicht mehr, hab schon überlegt, mich zu Weihnachten mal mit einer teuereren Taschen zu beschenken :-D
ohje, Lippenprodukte. Ich habe immer einen Rosa Labello dabei, für Pflege und ganz leichte Farbe (naja, eher für Pflege), einen Tinted Lip Balm in Hibiscus von Burts Bees (super Pflege und gute Farbabgabe für einen Pflegestift; kann man auch mal ohne Spiegel auftragen), einen chubby Stick von Clinique in Mega Melon, einen "Chubby Stick" von Catrice (kann leider die Farbbezeichnung nicht mehr lesen; wieso geht von Lippenstifthüllen etc. so schnell die Schrift ab, wenn sie immer in der Tasche rumliegen??? sollte besser mal in teure Lippenstifte im Samtsäckchen investieren, um das zu umgehen :-D) und einen Mini-Lippenstift von Isadora. Den hab ich schon länger gesucht und wusste gar nimmer, dass er in dieser Handtasche drin war. passiert mir aber immer, dass ich ständig neue Lippensachen einpacke, ohne die anderen wieder rauszunehmen...
Liebe Grüße
Sabine

Marina
6. Dezember 2013 um 21:54

Liebe Jettie! :)

Zurzeit hab ich 3 Lippenprodukte in meiner Tasche und zwar einmal den lilanen Baby Lips (peach kiss), falls ich Lippenpflege mit etwas Farbabgabe drauf machen möchte, dann einen ganz normalen Pflegestift von Balea in Vanille und dann noch Carmex, falls ich mal ganz kaputte Lippen haben sollte. Ach und bis gestern war zudem auch noch ein Tasty Lips Lipgloss von Manhattan dabei.^^ Die Tasche, die ich grad so mit mir rumtrag, ist eine Shopper Bag von Converse in nem dunkelgrau und mit Nieten, in welche recht viel reinpasst. :)

Liebste Grüße! :)

6. Dezember 2013 um 21:56

Ich habe momentan Dior Addict Lip Balm in meiner Handtasche. Habe das Ding irgendwann mal in so einer reduzieraktion gekauft. Sonst habe ich in meiner Handtasche eigentlich keine Lippenprodukte, aber jetzt zum Winter hin, mit all dem Wind und so, habe ich den mal eingepackt. Ich habe auch noch so Kokosnussbalsam und einen Labello, aber die trage ich üblicherweise nicht mit mir herum.
Meine Handtasche ist von S.Oliver, eine schwarze Umhängetasche, weil ich die am praktischten finde. Habe ich auch im Sale gekauft.
LG, Eagle Vision

6. Dezember 2013 um 22:26

Hej Jettie,
Wie schön, wieder von Dir zu hören!
Also, meine geht-immer-Uni-Handtasche, mit der ich heute unterwegs war; ist ein riesiger Shopper von O`Neill, den ich schon zwei Jahre hab (gibt´s glaub ich gar nicht mehr); da geht auch ein Ordner UND eine ordentliche Brotzeit rein...und natürlich ein paar Lippenstifte...
Im Moment trag ich, ganz ganz ehrlich und ohne Cheaten, Folgende mit mir rum:

Burt´s Bees Beeswax Lip Balm (weil das für mich einfach die allerallerbeste Pflege gegen trockene Lippen ist; hilft außerdem wunderbar, um rot/wunden Schnupfennäschen vorzubeugen!)

Manhattan Lip Laquer in , wart mal kurz, 40S, was ein sexy Name... (bin eigentlich kein Glossfan, aber der ist toll und so schön winterlich)

Catrice Ultimate Shine 170 Play Plum (der leider ausgelistet wurde; hab ihn im Sommer schon so gern getragen; um jetzt mit Erstaunen festzustellen, dass er im Winter fast noch besser passt!)

Lancôme Rouge in Love 200B Rose Thé (mein persönliches perfektes Nude)

Astor Lipcolor Butter Unguilty Pleasure (weil Du Recht hast und die einfa super sind; das ist leider bis jetzt (?!? ;) ) der einzige, den ich hab...)

und

Essence Dark Romance 02 Painted Love (weil, hmm, wohl, weil ich ihn grad erst gekauft habe...)

Also, eine wirklich noch überschaubare Zahl. Ich hab die Tasche allerdings auch erst letztes Wochenende ausgemistet und aufgeräumt...

Danke für dieses tolle Nikolaus-Gewinnspiel,

Ich wünsch Dir eine schönes Wochenende und einen kuscheligen zweiten Advent,

LG

Rike

6. Dezember 2013 um 22:36

Feeling Feline wäre schonmla sowas von was für mich! Tolle Farbe!
Und naja. Also ich hab in jeder Tasche ca 3 "Labellos". Mal von burts bees, dann den Manhatten Pop Stick? Hießen die so? Hatte eig 2. Einer ist verschwunden..:( Und im Federmäppchen (ja wir reden grade von meiner Unitasche, zuletzt benutzt und so -.-') hab ich noch einen von bebe in rot. Der schmeckt sogar UNGLAUBLICH gut.. :D Und irgendwo in den tiefen ist noch ein stinknormaler blauer Labello Labello.
Ich hab leider mega kaputte Lippen deswegen liegt immer und überall was rum. An meinem Tisch hier von "The Body Shop" der Cranberry Joy. Riecht sooo fantastisch und schmeckt auch. :D

Liebe Grüße nach Käseland! :)
Jessi, (SpiritomLife)

6. Dezember 2013 um 22:50

Ich habe eine Handtasche von Pieces. In dieser Handtasche befindet sich ein Push up your Lips Serum von p2 und ein Lippenstift in Buntstiftform von MNY. Ist aber nur für den Notfall, falls ich meine Burt's Bees Lippenpflege, die normalerweise in meiner Hosentasche ist, mal vergesse.

6. Dezember 2013 um 22:56

Hallo Jettie,
erstmal muss ich sagen, dass ich diese heßen geräte genauso abgöttich liebe wie du. Also Schande über mich, dass sich derzeit keins dieser Teile in meiner Tasche befindet.
Stattdessen habe ich beim Wühlen gefunden:
Labello Lip cream in Macadamia und Vanille, einen rosefarbenen Isana Lippenpflegestift, einen Fruit ans shine Labello, einen Pink Guave Labello, einen "blauen" Bebe-Pflegestift,einen roten Gloss von Avon (seeehr toll) und einen nudigen Lippenstift von Avon.
LG Jessy

6. Dezember 2013 um 23:20

Juten Tach, ich bin die Miss Cherrychaos und deine Frage bricht mir hier öffentlich das Genick. Warum? Ich bin ein Taschen-Messie und packe immer das Lippenprodukt ein, das gerade "zum Outfit passt" (fancy, ne) und lass es dann halt drin... Für immer.

Na gut, Butter bei die Fische in meiner Trapez-Tasche von Pimkie ist:
Rimmel Royal Gloss in Candy'licious
essence Metal Glam Lipgloss in Best Dressed
Catrice Ultimate Shine in And the Oscar goes to
P2 Sheer Glam Lipstick in Grease
Astor Lipcolor Butter in Unguilty Pleasure (HA!)

Desweiteren gerade gefunden:
Klappnagelfeile
Catrice Stift Concealer Dingsi in Sand Beige
essence Stays no matter what waterproof eyeliner pen in midnight black
Clinique stay-matte sheer pressed powder in haute matité
LCN Baked Apple Hand Creme
essence Me & My Ice Cream hand wipes
essence Me & My Ice Cream nail polish in Icylicious (was macht der Nagellack da drin???)
3 Wtter Taft Volumen Haarspray (Mini)
Rexona clear aqua (Mini)

So, ich hoffe, ich habe deinen voyeuristischen Trieb befriedigt und gewinne eins der Sets ;)

Viele Grüße,
Maria

6. Dezember 2013 um 23:27

Huhu Jettie, ich habe 2 Lippenprodukte in meiner Handtasche: zum Einen den Eucerin Acute Lip Balm, weil diese trockene, kaltte Luft und die Heizungswärme meine Lippen ja komplett zerstören. Gerade jetzt wo es so ultra heiß aussieht, rote Lippen zu tragen, verrecken meine Lippen! Damit aber ein wenig Farbe trotzdem auf diesen ist, ist der Burts Bee's Tinted Lipalm auch dabei, in der Farbe Hibiskus. Natürlich kein OH LA LA Rot, aber wir nähern uns der roten Farbe so langsam.

Ich würde mich sehr über die Astor Lipbutters freuen, ich bin auch ein großer Fan von ihnen.

LG und einen schönen Abend noch
Jennifer

Holly
6. Dezember 2013 um 23:48

Hey,

oh wow, schön, dass du so schnell wieder da bist. :) Tja, da mache sich schnell mal mit! Ich war heute auf meiner Absolventenfeier in der Uni und hatte nur eine kleine Tasche mit (Pseudo-Clutch aus dem Second Hand Shop, ja SECOND HAND heißt das, nicht Vintage ;)). Einziger Lippenstift:

KIKO Chrystal Sheer Glossy Lipstick in 410 Flamingo Pink (ja, ich Streber hab den gegooglet, den Namen kann sich doch keine Sau merken...)

Warum ist der in meiner Tasche, weil der zu meinem Make up passte. :D

Weil dies aber langweilig ist, hier eine fancy Geschichte zu dem Lippenstift:
Den Backstreet Boys sei Dank, hatte ich spontan (sehr spontan) die Gelegenheit bekommen nach Berlin zu fahren, mit dem Auto (1100 km), für 10 Stunden, aber hey, was kostet die Welt :D Während ein Teil der Autobesatzung das BSB Konzert unsicher machte, tüddelten meine Freundin und ich durch Berlin. Kaum hatte ich ergooglet, dass es in greifbarer Nähe einen Kiko Shop gab, nötigte ich meine Freundin dazu dahinzufahren. Kaum hatte sie den Laden betreten, war sie sofort KIKO-infiziert und wir swatchen, kicherten und shoppten was das Zeug hielt. Dabei nahm ich auch diesen fancy Lippenstift mit. Zuhause dann die Überraschung: Wie bekommt man das verdammt Ding auf? Nach einigem Herumkaspern, hab ich oben draufgedrückt und fast einen Herzinfarkt bekommen, weil der Lippenstift dort mit 250km/h rausschoss. :D Übrigens muss ich den Lippenstift vor meinem Papa verstecken, der ist nämlich schwer begeistert von der Technik, hat aber die Angewohnheit solange mit etwas rumzuspielen, bis es kaputt ist. Vielleicht darf er mal die Hülse behalten, wenn der Lippenstift leer ist. :D

Liebe Grüße,

Holly

6. Dezember 2013 um 23:53

Haha, also das sind wirklich die beiden Fragen die ich jeweils glaub am kürzesten und umspektakulärsten beantworten kann. Meine Handtasche ist ein schwarzer Jutebeutel ohne Aufschrift... immer am einfachsten und unkompliziertesten, passt zu jedem Outfit und hat kein Eigengewicht.
An Lippenstiften besitze ich zwar so einige (vorwiegen von Mac), allerdings trag ich die nur mit mir rum, wenn ich rausgeh zum feiern :) Dann darf es aber ordentlich Farbe sein. Ansonsten ist das einzig leicht farbige mein Lippenpflege von burts bees in Honeysuckle... yamyam schmeckt gut, riecht gut, tut gut (ich könnte Werbung machen ^^)
Lass mich trotzdem bitte bitte gewinnen!
hihi
Lieben Gruß
Johanna

7. Dezember 2013 um 00:03

Hallo Jetti,
ich hab einen Beerenfarbenen Lippenstift und einen der eos Lipbalms in meiner Handtasche :)
LG
unresting

7. Dezember 2013 um 00:07

Jettie, ohne Mist, ich weiß echt nicht wie du es geschafft hast, genau die Nuancen rauszusuchen, die ich noch nicht hab aber unbedingt haben möchte! :D
Du bist mir vielleicht ein Schlawiner, ich glaub manchmal du bist wie der Dr. Xavier der Schminkwelt und kannst in meinen Kopf schauen. ;)
Momentan kuscheln in meiner Tasche ein Blistex Lippenpflegestift (der schon wieder leer ist - ich inhaliere die zur Zeit sozusagen, weil ich dermaßen spröde Lippen hab), ein Clarins Instant Light Natural Lip Perfector (den schlepp ich eh immer mit und er riecht so so gut nach gebrannten Mandeln) und MAC Heroine (ich steh total auf lilastichige Nuancen derzeit :D)!

Öhh joa, ich glaub 3 Stück ist grade noch vertretbar. :P

Liebste Grüße und einen schönen Nikolaus!
missshadowfax

7. Dezember 2013 um 00:13

Huhu Jettie, ich bin gerade babysitten und nach dem mich dein Post gerade schon so gut unterhalten hat, versuche ich doch auch gleich noch mein Glück :-)

Ich habe eine beige Francesca von Marc by Marc Jacobs neben mir liegen in der sich doch tatsächlich nur zwei Lippenstifte befinden:

- Lip Mist Feather Pink 209 von Burberry
- Lancome L'absolu rouge 250

Dazu kommt noch ein Kiehls Lipbalsam. ansonsten herrscht Chaos in meiner Tasche, Taschentücher, Rechnungen, Apple Ladekabel, nespresso Kapseln, Geldbörse, Schlüssel... Ich habe die große Version der Tasche und brauch das auch ;-)

7. Dezember 2013 um 01:08

ich liebe deine posts, jedes mal bringst du mich zum schmunzeln! :D

in meiner tasche trage ich an mehreren verschiedenen "orten" gefühlte tausend lippenprodukte, was mir natürlich jetzt erst einfällt, wenn ich es aufzählen soll. in meinem schminktäschchen habe ich von sleek die pout polishes "peach perfection" und "pink cadillac", multifunktional als pflege und farbe, und eine erinnerung an mein auslandssemester in london, wo ich mich mit gefühlt allen erhältlichen sleekprodukten eingedeckt habe. in meiner kleinen seitentasche in der großen tasche trage ich immer vaseline mit mir herum, momentan lip therapy crème brûlée (omnomnomnom). dann fliegt natürlich die aktuelle farbe, die ich auf den lippen trage, mit in der tasche rum: mein momentanen favoriten sind von mac "on hold" und von lancôme (l'absolu nu) "rose subtil". und in meinem etui ist immer burt's bees, das normale lippenbalsam als stift. ... okay, ich bin ein schminkpsychopath, sehen wir es ein. daher täten mir die zusätzlichen farben auch nicht schlecht - wahrscheinlich kann sich mein zustand nur schwerlich verschlechtern!

7. Dezember 2013 um 01:10

Hallo erstmal! Schön von dir zu lesen :-) Wahhh ich freue mich über das Gewinnspiel! Obwohl ich gestehen muss, dass du mit deinen Gewinnspielfragen meinen wunden Punkt getroffen hast! Mein Müllbeutel ...ähhh meine Handtasche ist ein altes Fundstück vom Trödel und prall gefüllt mit ca. 7-12 Lippenstiften und Lippenpflegestiften. Du schreibst ja, dass man nicht schummeln darf, d.h. ich kann dir nur ein paar nennen, die ich im Kopf hab. Alsoooo..los geht's! Es befinden sich zwei Revlon Lipbutters (Candy Apple, Peach Parfait), mein liebster YSL Lippi in einem wunderschönen Pflaumenton, ein YSL Lippenlack in einem knalligen Pink, ein uralter Clinique Lippi in einem Rostrot, ein Pflegestift von Sante (der by the Way gar nicht mal so schlecht ist), ein Neutrogena intensiv Pflegebalsam der zwar eine prima Wirkung hat aber soooo übel riecht und schmeckt, ein "Baby lips" den ich wirklich grottig finde ( warum wird der Dreck so gehypt?!?), ein Dior Lipgloss der transparent ist und einen dezenten Schimmer hat....ja und mehr fällt mir nicht ein, aber ich bin mir sicher das sich noch mehr meiner Lieblinge in meiner "Tasche"(Müllbeutel!!!) befinden. Ich bin wirklich nicht sehr ordentlich was meine Tasche angeht :-/ so habe ich meinen halben Haushalt dabei und eben viel Müll...wie heißt es so schön "man könnte es ja brauchen!"
Mein Spitzname ist "lemmi22".

Anonym
7. Dezember 2013 um 01:40

Liebe Jettie,

vielen Dank für diesen unglaublich unterhaltsamen Mammutpost! Du hast mich doch glatt dazu gebracht mir diese Stifte mal ansehen zu wollen, obwohl ich den Hype so standhaft ignoriert habe. Leider habe ich eine Schwäche für tinted lipbalms und son Zeug und benutze es aber nicht. Daher ganz unspektakulär: ich trage den classic blistex balm in dem weißen Tübchen mit mir herum (bloß nicht der classic Stift, der bringt meine Mondlandschaftslippen immer zum abblättern) und auch das Trageelement ist lamgweilig da es meine Hosentasche ist. Wozu hat man denn einen langjährigen "Lippenstift" mit viel mehr Hosentaschenstauraum (Wortungetüm yeah!)? Da ist immernoch Platz für meinen Geldbeutel ;-)
Genieß die Adventszeit und bitte brich dir nichts beim ums-Fahrrad-wickeln! Ich freue mich über jeden Post und hoffe du bleibst stets bemüht!

Liebe Grüße
Ninsi (eine längere Geschichte, die einen Spitznamen und mehrere Guinness beinhaltet ^^)

7. Dezember 2013 um 04:49

(eu-weite teilnahme lese ich natuerlich gern, wo's mich grad von duesseldorf nach london verschlagen hat, lass dich knutschen liebste jettie!)
meine zuletzt benutzte handtasche ist ein prachtstueck, schwarz, eher klein, mit kurzem riemen. ziemlich eckig, mit goldenen beschlaegen und vorne einer grossen schleife, an der ausserdem ein schloss baumelt. dazu echt "vintaaaage", und hat dem leder nach zu urteilen mal ein vermoegen gekostet.
die lippenprodukte in ihr? oeh.... artdeco, aus der dita von teese kollektion, die beiden dunklen rottoene. und... das war's.
mir faellt grade auf, dass meine bescheidene sammlung (20? lippenstifte und cremes) allesamt ein sattes rot sind, aber sowas wie "zu viel" roten lippenstift gibbet nicht! die beiden artdeco lippis sind jedenfalls die highlights meiner sammlung, dazu halten sie bombenfest und sind einfach aufzutragen, ich hab's nicht so mit lipliner und pinseln. lippenstift laesst mich einfach erstrahlen, ich gehe erhobenen hauptes, ein kleines laecheln im mundwinkel und fuehle mich einfach rundum wohl! in die tasche gesteckt habe ich die beiden, da ich gestern ein bewerbungsgespraech hatte und mich danach ein wenig aufhuebschen wollte, um wieder runterzukommen. im gespraech selbst waeren tiefrote lippen allerdings ein wenig "too much" gewesen, deswegen hab ich mich im zug nach hause angemalt.
den job hab ich uebrigens bekommen, jetzt auch noch die lipcolour butters zu bekommen waere die kroenung!
LG, Charlotta Cenicero.

7. Dezember 2013 um 05:27

Ich habe in meiner Handtasche momentan nur die L'occitane 100% Shea Butter für die Lippen.
Zu dieser Jahreszeit spielt meine Haut, besonders auf den Lippen, verrückt und das Einzige, was da jetzt dran kommt, sind natürliche Lippenprodukte.

Ich habe aber auch 2 von den Butters: Pink Lady und Unguilty Pleasure. Und ich liebe sie sehr. Vor allem Pink Lady, auch wenn ich das erst nicht gedacht hätte.

Liebe Grüße,
me-inbetween (folge unter diesem Namen bei Bloglovin)

7. Dezember 2013 um 08:26

Wie immer ein toller Post - die liebsten Produkte mausern sich so langsam und man schließt sie nach und nach immer mehr ins Herz.
In meiner Handtasche befinden sich aktuell ein Lippenpflegestift von Balea (langweiiiilig!) und ein getönter von Bebe, der die Lippen leicht pink färbt. Beides viel benutzt und ich hüte sie wie mein Augapfel, da ich alle anderen Lippenpflegen in Taschen verloren habe und nicht mehr finde. Da ich aber eigentlich genug habe, will ich keine neuen kaufen - verstehste? ;)
Dann findet sich noch mein liebster Gloss von essence in meiner Tasche, schon mein zweites Exemplar mag ich einfach total gerne.
An Lippenstift sind zwei in meiner Tasche einmal ein Nude Ton von Misslyn, ein YLBB Farbe auf die ich ja so sehr stehe. Und einer von essence aus dieser neuen longlasting Serie, der mir aber leider nicht steht wie ich immer wieder feststellen muss.
Liebe Grüße :))

7. Dezember 2013 um 10:08

Aktuell in meinem Gepäck sind dabei:

Kaufmans Kinder Creme, das einzig wahre bei Lippen wie Schleifpapier.

Meine Maybeline Babylips mit Cherrygeschmack (einfach nur weil ihn jetzt alle haben :D )

Und catrice - my red card (weil er so unverschämt gut aussieht ;)

Liebe Grüße
Sina

7. Dezember 2013 um 10:09

Yay, das ist ja mal ein cooles Gewinnspiel! Feeling feline hab ich zwar schon, aber da würde sich sicherlich eine meiner Mädels drüber freuen :) ich muss ja ganz ehrlich zugeben, dass ich üblicherweise kaum bis keine Lippenstifte in meinen Handtaschen mit mir rumtrage :-O Höchstens mal wenn wir etwas schicker unterwegs sind, aber dann nehm ich die auch direkt wieder raus. Meine Sammlung ist noch nicht so groß, da würde es sich schon bemerkbar machen wenn ich in jeder meiner Taschen einige von den Schätzchen rumtragen würde :D
Für die Uni nehme ich übrigens einen Rucksack (Rückenschmerzen adé! Ist zwar nicht wirklich high fashion, aber who cares...) und da ist immer mein Lippenbalsam im Pöttchen von Dr. Hauschka und diverse andere Lippenpflegestifte drin. Ok, auch ich habe anscheinend Probleme mit viel zu langen Beiträgen, also..
Ciao ciao liebe Jettie und vielen Dank für das Gewinnspiel und den mörder Post :)
Liebe Grüße
Hanna

7. Dezember 2013 um 10:22

Liebe Jettie,

vielen Dank für dieses hübsche Nikolausgewinnspiel. Die Frage ist allerdings nicht einfach zu beantworten da ich gefühlte 30 Lippenstifte mit mir rumschleppe und wirklich keinen Plan habe welche das genau sind ohne nachzuschauen sind darunter:
-2 Longlasting matte Lippenstifte aus der letztjährigen Dita von Teese Kollektion
- Mac Cosmo
- Mac irgendein Cindy Dupe rot
- Clinique Chubby strawberry und chunkin cherry
-...??
hm.... dazu kommen noch unzählige Lippenpflegestifte...

Liebe Grüße nach Holland:) !!

ULI

7. Dezember 2013 um 10:37

Hi!
Das wird jetzt sehr sehr spannend und Taschen Inspiration pur
In meiner Jackentasch (und da bin ich mir seeehr sicher!!!) befindet sich ein Burts Bee Lip Balm dingsen
In meinen Taschen (und da bin ich mir auch vollkommen sicher) hab ich gar nichts drin. Ich pack die immer neu :D

Liebe Grüße,
Chiara

7. Dezember 2013 um 11:08

Da muss ich wohl mal gucken gehen, denn ich weiß nicht, was in meiner großen Tasche ist...
Neben vielen alten Kassenbons natürlich.
So, die Recherche ergab erstaunlicherweise nicht viel. Meine große, braune No name-Tasche, die ich immer mit zur Arbeit schleppe, war lediglich mit einem L´Oréal Shine Varese "Lolita" bestückt. Ein solides Alltagsprodukt, würde ich sagen.

In der Garderobe befand sich aber noch meine große Taschenliebe, eine cognacfarbene Chloé Marcie. In dieser fand ich einen MAC See Sheer Lippie (da ist der also gewesen !) sowie eine Tube Benefit Dallas Ultra Plus Lipgloss. Hatte ich auch schon vermisst. Bestimmt würden noch viele Schätze auftauchen, wenn ich mal alle Taschen (und auch Jacken) durchforsten würde. Ich vermisse nämlich einige MAC-Lippies, die sich wahrscheinlich in den diversesten Taschenmodellen häuslich eingerichtet haben.

Als Nebeneffekt rollte mir ein Parfumpröbchen aus einer Tasche. Leider war Eddie (das ist meine verfressene französische Bulldogge) schneller als ich und riecht nun ganz frisch nach Montblanc Legend aus dem Maul *hmpf* :-(

Liebe Grüße,
dasSpaetzle

Marnie B
7. Dezember 2013 um 12:42

Hallo Jettie,

ich trage in meiner Handtasche momentan einen Lippenstift von Essence aus der Longlasting Lipstick-Reihe. Und zwar die Farbe: Dare to nude. Ich finde sie passt ungefähr überall zu. Außerdem mag ich die Lippenstifte gerade jetzt im Winter, da sie meine Lippen nicht so extrem austrocken wie andere Longlasting-Produkte, die natürlich auch länger halten würden.
Außerdem darf im Winter eine Lippenpflege nicht fehlen. Aber besser als eine sind natürlich drei ;)
1. Blistex Lip Relief Cream. Mag ich sehr gerne auch wenn ich den Geruch/Geschmack anfangs etwas gewöhnungsbedürftig fand.
2. Apothekers LipBalm. Hier das gleiche mit Geruch/Geschmack, aber nichts woran man sich nicht gewöhnen könnte, solange die Pflegewirkung stimm ;)
3. Burt Bees Tinted LipBalm. Ich mag die Farbe, die ich habe sehr gerne. Es ist ein recht dunkles rot, aber ich habe ihn immer in meiner Jackentasche und bin gerade zu faul nachschauen zu gehen, welcher Farbton es genau ist. Die Pflegewirkung ist auch in Ordnung.

Liebe Grüße
Marnie

7. Dezember 2013 um 12:54

Ich liebe die Astor Lipcolors ich trage momentan immer den Unguilty Pleasure mit mir herum. Meine Tasche ist von Liebeskind, die haben immer so unfassbar weiches Leder :)
Liebe Grüße
Tessa

7. Dezember 2013 um 12:58

Krass langer Blogpost... bin bisher immer um alle buttrigen Stifte drumrum gelaufen, weil ... ja, warum eigentlich?! Sehen nicht schlecht aus (an dir), besonders die farbintensiveren Nuancen!

Momentan (und das seit Monaten, ehrlich gesagt schon seit über einem halben Jahr) laufe ich mit einem Amerika-TJMaxx Fundstück in Form einer korallrot sommerlich frisch (auch im Herbst/Winter) leuchtenden "The Sak" herum, die zwei bis drei Lippenstifte beinhaltet:
Standardmäßig ist da immer ein häufig verwendeter simpler rosa bebe, ohne Flimmer, Glitzer oder sonstiges. Mhh. Mag ihn einfach lieber als Labello und dient auch zur Entmattung matter Lippenstifte für etwas mehr Pflegegefühl :)

Immer dabei ist der matte MUA Lip Boom Doin Good, eine tolle Alltagsfarbe (wobei ich das Glitzergloss nie benutze. Nein - niemals!!) und einer in Nuance Vibe. Ja, und wenn ich ganz gut drauf bin, dann packe ich mir meinen P2 Ku'Damm mit ein ;) Den gibts leider nicht mehr im Sortiment, ist schon vor Jahren rausgeflogen, gefällt mir aber zum Ausgehen gut und da ich ihn nicht exzessiv auftrage, hält er auch sicher noch ne Weile ;)

Gehab dich wohl und sei gegrüßt,

Juli

Anonym
7. Dezember 2013 um 14:38

Ich bin schon seit Jahren absoluter Labello-Suchti, und vor allem den Labello Rosé schleppe ich immer mit mir rum (das ist der einzige Rosen-Duft, den ich ertragen kann). Seit diesem Jahr fahre ich auch voll auf die Astor Lipbutter-Stifte ab, und besitze Amazon Chic und Hug Me; beide sind absolut klasse :)

Viele Grüße,
Elisa

7. Dezember 2013 um 15:44

Hi Jettie,
kannst Du es glauben? Ich habe bislang noch keinen dieser Lippenstifte ausprobiert, trotz permanenter Präsenz auf diversesten Blogs...
Ich setze stattdessen momentan wieder auf den Clarins Lip Perfector (momentan auch in meiner Handtasche). Immer in der Hoffnung, dass mich der süßliche Geruch davon abhält, mir ständig Weihnachtsplätzchen einzuverleiben. Wie ich festgestellt habe, geht die Taktik allerdings leider nicht auf. Aber das ist eine andere Geschichte...
Liebe Grüße, Katy

7. Dezember 2013 um 19:08

In meiner (no name) Handtasche habe ich: 1 Astor Lip Butter Hug Me, 1 Lippenpflegestift von der Müller-Eigemarke Aveo und 1 Milani-Lippenstift in Pink.

Da ich gerade am Renovieren meiner neuen Wohnung bin und bald umziehe, haben sowohl Schminke als auch Handtaschen gerade geringe Priorität.Meine schwarze Henkeltasche hat Platz für alle Utensilien und Unterlagen, die ich gerade brauche, und es ist nicht schade, wenn ihr was passiert. Lippenpflege habe ich immer einstecken, weil trockene Lippen einfach bah sind. Hug Me ist mein "passt zu allem"-Notfalllippenstift, der dauerhaft mitgeführt wird. Das Milani-Produkt hat sich in ein Seitenfach verirrt, als ich vor zwei Wochen mal sichergehen wollte, dass ich den zum Kleid passenden Lippenstift auch auffrischen kann.

Und das ist es, keine weiteren Lippen- oder Schminkprodukte in meiner Tasche. Allerdings: da ich Urlaub habe und so eine Übersiedelung eine Ausnahmesituation ist, handelt es sich dabei natürlich nicht um den Normalzustand meiner Handtasche ;) Schwer ist sie aber wie eh und je *gg*

7. Dezember 2013 um 19:33

Hallo !
Ich habe momentan immer meinen grünen EOS-Lipbalm dabei, weil ich finde, dass er echt gut pflegt!!

Liebe Grüße
rosawunder

7. Dezember 2013 um 20:38

Dani Böttcher

Liebe Jettie,

jetzt muss ich es doch auch probieren! Ich habe lediglich einen Labello in meiner Kuntsledertasche von Deichmann! Zum ersten muss sich das dringend ändern und zum zweiten benötigt er Gesellschaft 😝

Viele Grüße

Dani Böttcher

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)