Montag, 30. Dezember 2013

Montagsmaler 127 - Auf ein Neues!

Hallo meine lieben Pinselschwinger!
Es ist so unfassbar, dass dieses Jahr schon wieder rum ist. Alles in allem stehe ich 2013 recht neutral gegenüber. Aufgrund von Stress raste es irgendwie an mir vorbei und hinterließ nicht viel. Ich habe dieses Jahr einfach so vor mich hin gearbeitet und gelernt, schöne Erfahrungen und weniger schöne gemacht, Leute (wieder) in mein Leben gelassen, andere wiederrum hinter mir gelassen. Bis auf den Tod meines Kaninchens Coco Chanel ( <3 ) an Weihnachten ist eigentlich nichts gravierendes passiert - weder negativ noch positiv. Zumindest für mich persönlich nichts, das mich nachhaltig dieses Jahr verfluchen lassen würde. Dass dieses Jahr mehr oder weniger vor sich hingedümpelt ist, hat sein Gutes, da 2014 definitiv turbolent wird. 2013 war also quasi die Ruhe vor dem Sturm.

Nächstes Frühjahr steht nämlich mein 2. Staatsexamen als DAS zentrale Ereignis für mich an. Wenn dieser Stress erst einmal überwunden ist, werden viele neue Sachen, Leute und vor allem Herausforderungen auf mich zukommen. Ein Umzug steht an, ein Urlaub ist endlich in Sicht (nachdem 2013 urlaubslos war) und auch sonst wird alles ganz neu und aufregend. Einen ganz konkreten Vorsatz für's neue Jahr, den ich nach gefühlten 3 Minuten wieder über Board werfe, habe ich übrigens nicht. Ich nehme mir lediglich vor, in jeder Hinsicht mein Bestes zu geben, sodass ich nächstes Jahr um diese Zeit ein positives (wenn auch vielleicht erschöpftes) Resümee ziehen kann.

Symptomatisch für 2013 werde ich dieses Silvester ganz ruhig mit Freunden beim Raclette verbringen. Das 1. Mal in meinem Leben - ich werde langsam alt. ;) Aus diesem Grund wird mein Silvester-Look auch etwas ruhiger ausfallen und lediglich aus einem silbrig glitzernden Eyeliner und pinken Lippen bestehen. Das bei einem Montagsmaler zu zeigen, wäre jedoch ganz schön lahm. Vor allem vor dem Hintergrund, dass sich sämtliche Beautyblogger momentan wieder eifrig in Glitterfässern wälzen und um die Wette funkeln. Deshalb habe ich - angelehnt an mein geplantes Makeup - die Grundelemente Pink und Silber bei meinem heutigen AMU beibehalten. Vielleicht dient es der Einen oder Anderen von euch ja noch als kleine Inspiration...





Benutzt habe ich folgende Produkte:
Urban Decay Primer Potion
NYX Jumbo Eye Pencil Black Bean (als Base auf dem kompletten beweglichen Lid und am unteren Wimpernkranz)
Urban Decay Blackout (auf dem kompletten beweglichen Lid und in der Lidfalte)
Essence Blush Wawawawooo (zum großzügigen Verblenden in der Lidfalte)
Urban Decay Freestyle gemischt mit Kinky (unter der Augenbraue)
Urban Decay Kinky (im Augeninnenwinkel)
Sleek Eye Dust In The Nude (am unteren Wimpernkranz)
Benefit Bad Gal Liner Waterproof Black (auf der oberen und unteren Wasserlinie)
Estée Lauder Sumptuous Blod Volume Lifting Mascara
MAC fix+


[auf den Wangen trage ich Benefit Blush Dandelion und Benefit High Beam und auf den Lippen trage ich Benefit Posietint und darüber Benefit Ultra Pish Lipgloss A-Lister]

An dieser Stelle möchte ich mich auch ganz lieb bei euch bedanken, dass ihr mich durch 2013 begleitet habt und mich stets mit Lob, Kritik und Anekdoten versorgt habt. Auch wenn mir einfach nicht die Zeit blieb, um auf alle Kommentare zu antworten, so habe ich doch jeden einzelnen gelesen und mich über alle sehr gefreut. <3 So meine Lieben, jetzt interessiert mich natürlich brennend wie euer Jahr war und was ihr von 2014 erwartet bzw. was euch erwarten wird! Und wie feiert ihr ins neue Jahr? Gemütlich mit Freunden und Familie oder aufgemotzt wie ne Diskokugel auf der fettesten Party? Oder geht ihr sogar einfach ins Bett und schlaft euch ins neue Jahr?

Ich wünsche euch nur das Beste für 2014!

Eure Montagsmalerin 

10 Kommentare

30. Dezember 2013 um 14:01

Bin ja niemand, der immer kommentiert, aber dieser Look gefällt mir saugut! Mal was Anderes!

30. Dezember 2013 um 14:20

Wow, ich hätte nicht gedacht, dass jemand ein lila-pinkes AMU schminken kann und dabei auch noch gut aussieht... Du hast mich eines besseren belehrt:)
Ein wunderschönes neues Jahr wünsche ich dir!:) <3

Anonym
30. Dezember 2013 um 14:23

Ich wünsche Dir alles erdenklich Gute und viel Lernkraft für 2014 ! Tschakka.

Mein Jahr 2013 sollte wirklich "mein Jahr" werden. Abschluss meines kräfteraubenden Fernstudiums und die Planung meiner (unserer) Hochzeit inkl. Flitterwochen und allem Drum und Dran.
Der Abschluss des Studiums war auch bombastisch und erfüllte mich voller Stolz und ich trug ein Dauergrinsen auf dem Gesicht, weil einfach eine unglaubliche Last abgefallen ist, und die Strapazen mit der Bestnote prämiert wurden. Wie dem auch sei, danach ging es zügig weiter mit Hochzeitsvorbereitungen, aber auch mit Beziehungskriseleien, was dazu führte, dass ich 2 Monate vor der Hochzeit die Beziehung beenden (musste [es waren halt nicht nur Kriseleien, es lag einiges im Argen!). Was folgte war natürlich eine nicht so gute psychische Verfassung, aber auch ein ein Umzug in eine tolle Wohnung. Aber auch schöne Erlebnisse, die mir meine Freunde bereiteten und die mich durch diese Zeit gerettet haben. Im August habe ich wirklich durch komische Umstände jemanden kennengelernt. Wir beide genießen jetzt unsere Zeit und ich konnte somit auch schnell und gut mit der Vergangenheit abschließen. Also, kurz gefasst, es war wirklich ziemlich turbulent, mir hat 2013 gezeigt, was Freunde für einen tun, wenn man mal in eine solche Lage gerät. Ich hoffe 2014 wird einfach nur ruhiger und harmonischer. Ich bin gespannt was da noch so kommt!

30. Dezember 2013 um 14:36

Liebe Lena, ich war dieses Jahr hpts. als stiller Leser auf eurem Blog unterwegs und mich haben deine Montagsmaler vor allem als Inspiration durch 2013 begeleitet.
Rückblickend würde ich sagen, es war mein Jahr, da sehr, sehr viel passiert ist. So habe ich unter anderm mein Bachelor bekommen, eine neue Liebe gefunden, ein ewig langes Praktikum gemacht und im Oktober bin ich zu einer Weltreise aufgebrochen. Mittlerweile sind wir in Buenos Aires angekommen und werden hier auch Silvester verbringen, wahrscheinlich auf einer Party.
Ich bin schon sehr gespannt auf 2014 und freue mich schon sehr auf meine Rückkehr und die Möglichkeit, dann wieder mit all meinen Dingen zu Hause herumspielen zu können :)

Ich danke euch für die viele Arbeit zur Erheiterung der Massen und wünsche Dir und Jetti ein fabelhaftes 2014! Lasst es krachen!

30. Dezember 2013 um 21:40

Das ist wieder (wie immer :)) total geil geworden, Lena! Ich liebe euch zwei chocolate bit.chler und vor allem den Montagsmaler. Deine krassen Wimpern lösen bei mir jede Woche aufs Neue Neid und Komplexe aus ;)
Liebe Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr,
Steffi aka Mrs.Sunshine

Mone
31. Dezember 2013 um 11:14

Wie immer ein top Amu, vielleicht mache ich das für heut Abend nach (auf meine dilettantische Art und Weise). 2013 war für mich auch eher nichts Besonderes, aber immerhin besser etwas lame als großes Drama oder so, nicht?
Ich wünsche dir und Jettie einen guten Rutsch, egal ob Racletteparty oder Discokugeldancemarathon!

4. Januar 2014 um 14:55

WOW! Wie toll!! Nun folge ich dir schon länger bei IG und habe es nun endlich auf Euren Blog geschafft: hier bleibe ich :-) Sehr schön!

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)