Montag, 23. Dezember 2013

Montagsmaler 126 - Ein kleiner Traditionsbruch.

Hallo meine lieben Pinselschwinger!
Na seid ihr schön im alljährlichen Weihnachtsstress? Drückt euch panisch durch die überfüllten Geschäfte auf der Suche nach den letzten Geschenken? Tauscht genervte Blicke mit den anderen 500000 Menschen an den Supermarktkassen aus, während Mariah Carey zum gefühlten 80. Mal durch die Lautsprecher jault, dass alles, was sie sich zu Weihnachten wünscht "Yoooooooooouuuuuuu" ist? Tja, dann tut ihr mir alle ein bisschen sehr leid, aber es ist nunmal Weihnachten, bitches, und zu Weihnachten gehört das ja schon quasi dazu wie der Weihnachtsbaum und der Braten.

Was auch - zumindest in der Welt der Beautyblogs - zu jedem Weihnachtsfest gehört, ist das obligatorische goldene AMU mit dem großzügigen Eyeliner und den roten Lippen. Da führt einfach kein Weg dran vorbei und das ist auch gar nicht so schlecht, denn Traditionen soll man ja bewahren, nich!? 

Ich bin dieses Jahr jedoch ein kleiner Traditionsbrecher. Das fängt damit an, dass ich ganz strebermäßig alle Weihnachtserledigungen bereits fertig habe und somit nicht in der Stadt zum Menschenhasser mutieren muss und hört damit auf, dass ich nicht deeeeeen klassischen Weihnachtslook tragen werde. Ok, die Grundzüge des klassischen Makeups sind noch vorhanden, aber es ist trotzdem - zumindest für mich - etwas Neues. Zunächst einmal wollte ich es dieses Mal nicht klassisch goldig auf den Augen, sondern mehr bronzig. Es sollte weihnachtlich funkeln, aber nicht akkurat sein, sondern eher ein Lametta-Brei oder so. Da rote Lippen für mich dieses Jahr aber nicht fehlen sollten, sollte das AMU sich grundsätzlich zurückhalten ohne dabei langweilig zu sein. Also entschied ich mich in dem ganzen Gefunkel für einen matten Akzent in lila. Dass das Gesamtwerk in Natura richtig krass gefunkelt hat, muss ich euch ja sicher nicht sagen, dann das Spiel kennen wir inzwischen ja, dass man das sehr selten richtig einfangen kann...





Benutzt habe ich folgende Produkte:
Urban Decay Primer Potion
Maybelline 24h Color Tattoo On and On Bronze (auf dem kompletten beweglichen Lid und am unteren Wimpernkranz)
MAC Glitter Reflects Bronze (recht "unordentlich" auf dem kompletten beweglichen Lid, jedoch konzentriert auf dem mittleren Drittel)
Urban Decay Naked gemischt mit Urban Decay Buck (in der Lidfalte)
MAC Pigment Old Gold (am inneren Drittel des unteren Wimpernkranzes)
B.E.C. Starburst Pigment Purple Tale (am restlichen unteren Wimpernkranz)
Urban Decay Creep (am oberen Wimpernkranz)
Urban Decay Virgin (unter der Augenbraue)
Benefit Bad Gal Liner Waterproof Black (auf der unteren Wasserlinie)
Estée Lauder Sumptuous Bold Volume Lifting Mascara
MAC fix+

[auf den Wangen trage ich Benefit Blush Coralista und Estée Lauder Modern Mercury Illuminating Powder Gelee und auf den Lippen trage ich MAC Russian Red]

Ja ja...ich habe jetzt natürlich nicht den mega Rebellen raushängen lassen und einen komplett neuen Look jenseits des weihnachtlich Allerleis kreiert, sondern mich eher auf der Rebellionsstufe "Nachts bei Rot über die Straße gehen, da ja eh keine Sau unterwegs ist" bewegt. Trotzdem ist es anders. Gerne hätte ich dieses Jahr mal zu einem anderen roten Lippenstift gegriffen wie z.B. Garconne von Guerlain, aber Russian Red ist einfach das einzige klassische Rot, das die fettige Weihanchtsvöllerei übersteht, ohne dass man danach den Lippenstift überall nur nicht mehr auf den Lippen hat. Und nun seid ihr dran: was kommt bei euch ins Gesicht? Der klassische Look oder zeigt ihr euch auch ein wenig rebellisch?

Ich wünsche euch wundervolle besinnliche Weihnachten!

Eure Montagsmalerin

14 Kommentare

23. Dezember 2013 um 12:51

Ich denke, es wird bei mir was "klassisches" mit bordeaux, grün, gold etc.
Aber ich muss sagen die Kombi aus Lila und Bronze gefällt mir wahnsinnig gut. Ich werde es wohl morgen spontan entscheiden.

23. Dezember 2013 um 14:37

Ich liebe ja die Kombi aus Gold und Lila, ist dir echt super gelungen das AMU :)!

Caro
23. Dezember 2013 um 18:01

gefällt mir total!

Anonym
23. Dezember 2013 um 21:13

Hands down, das ist der beste Look an dir meiner Meinung nach. Das lila für deine grüne Augen und dann dieses perfekte Rot...die mehrdimensionale Mischung auf den Lidern..ich glaub das ist mein absoluter Jahresfavorit an dir!!
Ich werde mal zur Abwechslung Mascara tragen :D
Trage ich sonst nie, weil ich super empfindliche Augen habe und die nach einigen Mascaras immer abbrechen und mir das abmachen immer komplett mühselig war und ich keinen gefunden habe, der nicht brennt oder trocknet oder so ein scheiß.
Ja, Mascara, Lippenbalsam und dann rosa auf den Augenlidern. Wie die Zuckerfee! :D
Grüüüße!

Anna
23. Dezember 2013 um 21:52

Das ist so schön. Habe schon einige weihnachts-AMUs gesehen und viele fand ich einfach schrecklich. Ich finde einfach roten lidschatten fürchterlich, auch zu weihnachten. Du hast es aber super gemacht!

23. Dezember 2013 um 23:42

Einfach ganz große Klasse! Die Kombi mit dem Lila ist so toll, da hast du mich jetzt mal infiziert:) Mit dem On and on Bronze wollte ich eh was machen...
Ein fröhliches Weihnachtsfest wünsch ich dir!

24. Dezember 2013 um 01:02

Oh la la, ziemlich heiß, Ms Santa!
Wenn so "nachts bei rot über die Ampel gehen" aussieht, bin ich ein absoluter Fan davon ;)

Frohe Weihnachten!

24. Dezember 2013 um 06:40

Es sieht klasse aus! Ich weiß es noch nicht genau, will auch rote Lippen, wahrscheinlich wird es auch Russian Red werden, und bei den Augen lasse ich es vlt krachen...sonst war ich immer die : rote Lippen und nur schön getuschte Wimpern. Aber dieses Jahr soll was drauf! Darauf habe ich wirklich sehr viel Lust.

Ein Frohes Fest wünsche ich euch.

LG Adriana

24. Dezember 2013 um 10:39

Sieht super aus! Russian Red hatte ich auch in Überlegung, aber... Bei mir wird es ziemlich dezent. Das würde zu der Runde, in der ich feiere, sonst einfach nicht passen und eher irritieren :D Aber ein bisschen Gold auf dem Auge gibt's auf jeden Fall!

28. Dezember 2013 um 23:05

Das sieht so wunderschön aus :) Tolle Farbkombination

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)