Montag, 16. Dezember 2013

Montagsmaler 125 - Comfort Zone

Hallo meine lieben Pinselschwinger!


Ist das ein herrliches Wetter heute! <3 Sonne , blauer Himmer und milde Temperaturen sorgten dafür, dass ich es heute Morgen kaum erwarten konnte, das Haus zu verlassen. Ja ok, das schöne Wetter und ein kleines bisschen auch der leere Kühlschrank trieben mich nach draußen. ;) Leider hatte mein Gesicht heute irgendwie keine gute Laune und ich fühlte mich rein äußerlich ein bisschen wie die kleine Schwester von Karl Arsch.

Also definitiv ein Tag, an dem man nicht mit dem Makeup experimentiert, sondern sich in seine makeuptechnische Comfort Zone begibt. Na und was könnte das bei mir sein?! Na? Hm? Hä? Hääää? Genau, lila, rauchig und auch ein bisschen undefinierbar. Yes Baby, da fühle ich mich Zuhause! Dazu noch farblich passend Schal und Mütze und schon fühlte ich mich höchstens noch wie die Cousine 3. Grades und nicht mehr wie die kleine Schwester von Karl Arsch.


Benutzt habe ich folgende Produkte:
MAC Paint Pot Painterly
MAC Shale (auf dem kompletten beweglichen Lid)
MAC Blackberry (großzügig im äußeren V verblendet und am unteren Wimpernkranz)
Annemarie Börlind Kajal Black (auf der oberen und unteren Wasserlinie sowie am oberen Wimpernkranz)
MAC MES Young Punk (über dem Kajal am oberen Wimpernkranz)
MAC Brulé (unter der Augenbraue und im Augeninnenwinkel)
MAC fix+
Estée Lauder Sumptuous Blod Volume Lifting Mascara

[auf den Wangen trage ich Benefit Blush Coralista und auf den Lippen trage ich Benefit Ultra Push Lipgloss A-Lister]

Hach, Lila hat's einfach drauf! Dass die allermeisten von euch lila AMUs genauso sehr lieben wie ich, habe ich ja schon mehrfach feststellen können. Was mich daher dieses Mal viel mehr interessiert: was ist euer "Comfort Zone"-Look? Also was schminkt ihr, wenn ihr sichergehen wollt, dass ich ihr euch an einem schlechten Tag wieder wohlfühlt? Wenn ich keinen Bock auf ein AMU habe, haben knallrote Lippen und gaaaanz viel Mascara übrigens den gleichen Wohlfühleffekt bei mir. :)

Ich wünsche euch eine kuschlige Woche!

Eure Montagsmalerin

17 Kommentare

16. Dezember 2013 um 13:28

ich liebe lila-töne bei hellen augen ... sieht wunderschön aus!

16. Dezember 2013 um 13:57

Whoah, Deine Wimpern! Mein lieber Herr Gesangsverein *.*
Lila ist wirklich eine wundervolle Farbe, ich mag sie momentan auch sehr gerne auf den Nägeln.

LG

16. Dezember 2013 um 13:57

Die Wimpern! *.* Da werd ich ja total neidisch. Schaut toll aus. :)

♡ Mel xoxo

16. Dezember 2013 um 14:47

Bei mir ist es dann so ein beige-braun Gemisch und dazu was fetziges auf den Lippen, darin kann ich mich immer wohlfühlen, obwohl lila ja auch fetzt.

Lieben Gruß

16. Dezember 2013 um 17:32

Lila rockt, sieht schnieke aus! ... höhö, die Mütze hab ich auch^^

16. Dezember 2013 um 17:57

Wunderschön! Steht dir sehr gut und passt super zu deinen Augen. Ich mag deine Augen sowieso sehr gerne, sie erinnern mich irgendwie an eine Katze. (das meine ich nun im Positiven)

16. Dezember 2013 um 18:46

Der MES auf dem Kajal sieht fantastisch aus!
xx

16. Dezember 2013 um 19:30

Boaaaah das sieht einfach nur mega aus! :) Ich wünschte mir würden nudefarbene Glosse auch stehen, egal welcher Unterton, ich seh immer aus wie ne Leiche.. :D
LG

Anonym
16. Dezember 2013 um 19:40

Das aller-, allerwichtigste Muss ist an Karl-Arsch-Gedächtnis-Tagen definitiv eine ordentliche Dosis Mascara! :-D In absteigender Wichtigkeit folgen taupefarbener Lidschatten (und zwar richtig taupe und nicht irgendwie nur undefiniert braun!) sowie ein zarter schwarzer Kajal, aber wirklich nur zart, sonst artet es am Ende in einem "Hilfe, man gab mir auf die 12"-Massaker aus^^
Deine Comfort Zone ist super schön, mindestens dreimal so schön wie meine (meine ist ja nu wirklich nichts im Vergleich^^) :-)

16. Dezember 2013 um 21:55

<3 Liiiilaaaa <3 Der Liner schaut wirklich klasse aus!

Lena
17. Dezember 2013 um 13:52

Ist ein bisschen Kritik erlaubt? Die Detailbilder sind wunderschön, aber das letzte Foto sieht irgendwie komisch aus.... als ob die Augen per Fotoshop auf den Kopf gestellt wurden (klingt total blöd, weiß nicht wie ich es besser beschreiben soll). Auf jeden Fall ist am unteren Wimpernkranz viel mehr Farbe als oben. Ist aber wahrscheinlich nur der Schatten...

20. Dezember 2013 um 23:36

Eine wirklich schöne Farbe, die man versuchen sollte :)

31. Dezember 2013 um 13:49

Meine Comfortzone sind viel Bronzer, viel Blush, viel Lippenstift. da weiss ich, dass ich alles mit richtig mache. Viel machen aber auch immer die Haare aus. Wenn die nicht liegen, ist es eh oll.
Lila ist definitv nicht meine Comfort Farbe und überhaupt nicht meine Farbe. Falle total ausm Raster.

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)