Montag, 7. Oktober 2013

Montagsmaler 116 - Dufte einfach.

Hallo meine lieben Pinselschwinger!

Jeder kennt das: man ist mal wieder spät ins Bett gekommen und snoozt sich am nächsten Morgen bis ultimo durch. Dann muss alles ganz schnell gehen. Fix duschen, anziehen, einen Kaffee hinterkippen und natürlich das Gesicht einigermaßen menschlich herrichten. Für alles bleiben einem dabei meist nur gefühlte drei Minuten. Wenn ihr euch da jetzt nicht wiederfindet, dass gratuliere ich euch ganz herzlich, denn bei mir ist das - bis auf ein paar Ausnahmen - Alltag.

Da ich mich aber auch vehemment dagegen wehre, mein Makeup im Laufe des Tages aufzufrischen und deshalb nie irgendwas zum Nachschminken in meiner Tasche habe (Lippenstifte zählen nicht), muss das Makeup auch halten. Das finde ich persönlich bei dezenten Looks für den (Büro-) Alltag immer relativ schwer, da die irgendwie als erstes wieder verblassen. Oder täusche ich mich da? Jedenfalls gibt es für diese Gelegenheiten ein Produkt, auf das ich absolut und ohne mit der Wimper zu zucken schwöre: der 24h Perfect Stay Eyeshadow+Liner von Astor in der Farbe Creamy Taupe. Ich habe ihn damals bei einem Event vor Astor mitgenommen und möchte ihn und seinen Kollegen in Cosmic Grey nicht mehr missen. Unkompliziert in der Handhabung, tolle Farbe und die Haltbarkeit ist der Wahnsinn. Ob es nun wirklich für 24 Stunden reicht, wage ich zu bezweifeln und hab ich auch noch nicht getestet, aber ich habe es mal bewusst beobachtet und das AMU sah nach 13 Stunden noch genauso aus wie morgens. Gigantisch! Wenn ihr das lesen solltet, liebe Astor-Leute, dann haut doch noch bitte ein paar mehr Farben auf den Markt!! <3







Benutzt habe ich folgende Produkte:
Artdeco Eyeshadow Base
Astor 24h Perfect Stay Eyeshaow+Liner Creamy Taupe (auf dem kompletten beweglichen Lid)
MAC Satin Taupe (im äußeren V und in der Lidfalte)
MAC Moleskin (zum Verblenden)
Biocura Eyeliner Earth (am oberen Wimpernkranz)
Urban Decay Hustle (über den Eyeliner)
Urban Decay Virgin (im Augeninnenwinkel)
(was ich - außer der Mascarakleckse - am unteren Wimpernkranz veranstaltet habe, weiß ich leider nicht mehr, sorry)
Manhattan Volcano Precise Mascara

[auf den Wangen trage ich MNY Blush 301 und auf den Lippen trage ich Dior Addict Lipstick Model]

Ja, ich weiß, das AMU ist extrem simpel und nicht wirklich fancy innovativ, aber es macht genau das, was es soll: schnell gehen und lange bleiben! Außerdem macht es den Blick irgendwie wacher, man wirkt direkt frischer. Und Taupe geht ja bekanntlich immer, wa? Auf welches Produkt schwört ihr denn, wenn es morgens schnell gehen muss und trotzdem einen langen Tag überstehen soll? Und kennt ihr diese Jumbo Stifte von Astor auch und mögt sie genauso?

Ich wünsche euch eine schöne Woche!

Eure Montagsmalerin 

17 Kommentare

7. Oktober 2013 um 14:26

Ob einfach oder nicht - ich finds toll ^_^ Bin bisher irgendwie nie richtig warm geworden mit Lidschattenstiften, aber wenn die von Astor so toll sind, schaue ich sie mir mal an... Wenns bei mir schnell gehen, aber trotzdem mehr als Mascara drauf soll, bin ich eher das Kajal-Mädchen ^_^

7. Oktober 2013 um 14:45

Ganz genau! Mein in maximal 5 Minuten aufgetragenes Makeup muss auch mindestens 16 Stunden halten, denn außer Lippenstift auffrischen, akzeptiere ich da im Laufe des Tages keine weiteren Verschlechterungen ;)

Ich schör bei meinem Makeup derzeit auf Avene, denn das hat auch noch einen SPF 50 und es hält wirklich den ganzen Tag perfekt. Nur mit meiner Wimperntusche bin ich derzeit alles andere als zufrieden, denn mit der sehen meine Wimpern selbst frisch getuscht wie ungetuscht aus, daher bin ich sehr dankbar für Deinen Tipp.

Liebe Grüße, Rena

http://dressedwithsoul.blogspot.de/

7. Oktober 2013 um 15:31

Ohhh ja das kenne ich - im Grunde muss es bei mir jeden Tag in der Früh schnell gehen und am besten auch so, dass ich es ohne Brille/Linsen sehe. Da ich viel am PC sitze trage ich in der Arbeit meist meine Brille, weil Linsen da sonst sich sehr kratzig anfühlen. Ohne Brille bin ich blind wie ein Maulwurf und so muss die Schminkaktion in aller Frühe auch maulwurfsfähig sein :D Lidstrich ziehen oder so... keine Chance.

Grüße von Joella
www.joellas-day.de

7. Oktober 2013 um 15:40

Der Lidschatten glitzert so fein und so schön :)

7. Oktober 2013 um 16:32

Das Astorgerät muss ich mir definitiv mal anschauen! Du versüßt mir wirklich jeden Montag mit deinen AMUs :)
Wenn's mal bombenfest halten soll, schwöre ich auf die Maybelline Color Tattoos und Benefit Porefessional für's Gesicht

Anonym
7. Oktober 2013 um 17:17

Sehr schön! Und jetzt bin ich prompt mit dem Liner angefixt; vielen Dank. ;)

7. Oktober 2013 um 17:36

Lustige Geschichte.
Ich lese deinen Post, sehe die Bilder deines tollen Augen Make-Ups und denke mir "Wohoooo, diesen Stift von Astor muss ich mir anschauen"! Erst durch deine allerletzte Frage (verrücktes Gehirn), wer diesen Jumbostift denn kennt, fällt mir ein: "Hey, in der letzten DM-Box war doch so ein Stift drin!".
Tja, mit dem hab ich allerdings nicht so gute Erfahrungen gemacht. Die Farbe gefiel mir zwar super, aber auf dem Auge aufgetragen hab ich die Farbe kaum wahrgenommen, obwohl ich wirklich helle Haut habe. Es war einfach nix zu erkennen und schichten ging auch nicht wirklich. Hab ihn abgeschrieben gehabt (er fliegt aber noch irgendwo rum). Dann wollte ich schauen, welche Farbe denn in der Box war - und wie, das ist genau diese, die du verwendet hast? Creamy Taupe, die auf deinem Lid sooo schön aussieht?!
Ich bin gerade ein bisschen platt und frage mich, was ich falsch gemacht hab, dass er bei dir so richtig schön rauskommt und bei mir nicht zu erkennen war. Ich hatte keine Base benutzt, weil ich bei cremigen Sachen immer erstmal davon ausgehe, dass sie auch so halten sollten. Aber kann das so viel ausmachen?
Durch deine Bilder hab ich mich jedenfalls ein wenig in diese Farbe verliebt und werde dem Stift noch eine Chance geben - wie schön es wäre, wenn er seine Schönheit auch bei mir entfaltet!

7. Oktober 2013 um 18:28

sieht toll aus :) Ich kenne die Jumbo Stifte von Astor noch nicht, werde ich mir mal anschauen. Ich schwöre einfach nur auf Mascara und wasserfesten Kajal. Denn das hält bei mir wirklich den ganzen Tag und da ich mir wie du auch nicht wirklich viel Zeit in der Früh zum schminken nehme reichen die beiden aus.

7. Oktober 2013 um 19:56

Ich schreibe wirklich sehr, sehr selten Kommentare hier, aber ich muss nun endlich mal sagen, dass ich mich jedes Mal auf deinen Montagsmaler freue.

Mone
7. Oktober 2013 um 20:01

Ich hatte den Stift auch in der dm-Box und habe ihn in den letzten Tagen erst zu schätzen gelernt, nachdem ich ihn erst desinteressiert in die Ecke gekloppt hatte - shame on me! Für mich ist er super, um den unteren Wimpernkranz schön rauchig-abgerockt zu betonen! Geht auch schön schnell und ohne Base, die ich sonst immer noch an den unteren Wimpernkranz packe.
Den Stift hatte ich dieses Wochenende mit im Urlaub; leider fühlte der Auftrag sich da so 10 Sekunden lang unangenehm an, aber ich tippe darauf, dass das am Chlorwasser lag und nicht am Stift. Bis kurz vor Mittag hatte ich nämlich immer ganz rote Augen vom Waschen und sah versoffen/verheult aus, ohne es zu sein :D Das war bestimmt auch nicht gut für die Haut an den Augen. Vergleichswerte habe ich leider nicht, weil ich ihn halt erst letzte Woche angebrochen habe.

7. Oktober 2013 um 20:48

Muss ja nicht immer ausgefallen sein um toll zu sein. Ich mag die Farben in diesem AMU total gerne. Und bin immer wieder neidisch, wie toll deine Wimpern aussehen. Hach … ♡

♡ Mel xoxo

7. Oktober 2013 um 22:34

Ich bin zu 100% bei Dir... morgens habe ich auch nie Zeit, und mein Make-up muss schnell gehen (vor allem wenn ein 3-jähriger neben einem steht). Ich greife auch meist zu meinen Favoriten. Den Astor 24h Perfect Stay Eyeshaow+Liner Creamy Taupe kenne ich noch nicht, aber ich glaube den schau ich mir mal genauer an. Taupe geht wirklich immer. Ich lese gerne Posts über "normales" Make-up und Produkte, die ich auch im Alltag anwenden kann.
LG ALEX

7. Oktober 2013 um 23:30

Oh hey, ich hab diese Stifte noch nie bewusst wahr genommen, aber die Farbe sieht ja toll aus! Aber deine Augen sind eh toll, so schön klar grün und diese langen Wimpern...hach<3

Anonym
8. Oktober 2013 um 22:23

Da du mehrfach erwähnt hast, dass dieses Make up trotz der langen Produktliste für dich ein schnelles Make up ist, würde mich mal interessieren, wie lange du für solch ein Make up brauchst. Ich benötige nämlich leider mit zunehmender Anzahl an Produkten auch mehr Zeit und würde für dieses hier mindestens 40 Minuten brauchen.

9. Oktober 2013 um 08:55

Gefällt mir farblich super. Bin natürlich prompt in den nächsten Rossmann getigert, um diesen Astor-Stift meiner Sammlung zuzufügen und...ich hab ihn nicht gefunden. :-( :-( :-(
Ist der mittlerweile aus dem Sortiment geflogen? Oder ist er so neu, dass er evtl. noch nicht in die Theke eingezogen ist? Gibt es unterschiedliche Astor-Theken?
Wär toll, wenn mich jemand mit Infos versorgen könnte. :-)
DANKE!!!!

12. Oktober 2013 um 12:18

Sehr schick :)! Definitiv eine tolle Farbauswahl

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)