Sonntag, 29. September 2013

Back 2 MAC Standardsortiment.

Hallo ihr Lieben!

Keine Makeup-Marke hat den Hype um Limited Editions so perfektioniert wie MAC. Fast im Minutentakt flattern neue Pressemitteilungen rein, Erscheinungstermine werden oft sehr kurzfristig rausgegeben und die wunderschönsten MSF erscheinen in einer gefühlten Stückzahl von 2 1/2 pro Store. Das führt dazu, dass alle Schminkuschis verwirrt sind, mit irrem Blick und zerzausten Haaren vorm PC sitzen und - fast hyperventilierend - ununterbrochen F5 drücken oder gar vor einem MAC Store campen, um eins der limitierten Objekte der Begierde zu erhaschen.

Was bei dieser ganzen LE-Hysterie total in Vergessenheit gerät, ist das wunderschöne und vielfältige Standardsortiment. Wie ein ungeliebtes Stiefkind verstaubt es im Laden, während die funkelnden LE-Aufsteller innerhalb kürzester Zeit leergefegt sind. Damit muss Schluss sein!

Als ich jetzt also zum Geburtstag einen MAC-Gutschein bekam, schnappte ich mir Jettie (Danke nochmal für deine Hilfe trotz Kaufstopps! :-*) und stöberte mich mit ihr durch die vernachlässigten permanenten Schätzchen, die nicht im so im Rampenlicht stehen. Gesucht wurde nicht der 15. rote Lippenstift oder das 8. peachige Blush, sondern Lidschatten, die ich wirklich gebrauchen kann. Wer mich kennt, weiß, dass ich in den seltensten Fällen ein völlig kopfloser Makeup-Shopper bin, der im Wahn einfach alles kauft und es dann zuhause hortet. Eigentlich kaufe ich Schminke recht bedacht. Böse Zungen würden es vielleicht langweilig, ja, gar emotionslos nennen. Dafür befindet sich kein nennenswerter Fehlkauf in meiner Sammlung und alle Schätze sind - mal mehr, mal weniger häufig - in Benutzung. 

Nachdem wir einen kleinen Blick auf den Indulge-Aufsteller (jahaaaaa wir waren schwach - ganz kurz!) warfen und getrost alles liegenlassen konnten, begann die Swatch-Party am Lidschatten-Aufsteller. Es wurde kritisch geguckt, philosophiert, kombiniert, geschwärmt, verworfen. Stets mit der freundlichen und immer hilfreichen Unterstützung von unserer Lieblingsmaccine Natalie (Liebe Grüße, Schätzelein!). Nachdem das Quad dann endlich stand und uns nur noch der kurze Gang zur Kasse von einem langen gemeinsamen Schminkleben trennte, machten Jettie und ich einen Cut und verließen den Laden. Wenn die Sauerstoffversorgung des Gehirns gewährleistet ist, denkt es sich ja bekanntlich besser. Und so standen wir vor dem Store und analysierten den geplanten Kauf, wägten ab und versuchten etwaige Alternativkäufe fundiert auszuschlagen. Man könnte fast meinen, es ging um den Kauf einer Eigentumswohnung und nicht um Schminke...

Und dann war es soweit, mein neues Herbst-Quad war geboren!!


Weil mein Gutschein jedoch noch ein wenig  Budget zuließ, entschloss ich mich dazu, langfristig in meine Sammlung zu inverstieren und kaufte noch einen Pinsel. Ihr dürft nun 3x raten, welcher es geworden ist.... Genau: MAC 217. Auch wenn ich in meinem Pinsel-Post noch rumtönte, ich bräuchte diesen Pinsel nicht, so wurde ich ob einiger Kommentare unter diesem Post doch nachdenklich. Ich begann zu recherchieren und verliebte mich immer mehr in dieses Blender-Allroundtalent. Als ich ihn dann noch vor kurzem bei einer Freundin testen konnte, stand für mich fest, er muss bei mir einziehen. Und damit war mein grundsolider und wohlüberlegter Shoppingtrip durchs Standardsortiment beendet.



Alle Farben passen genau in mein Beuteschema und finden sich so auch  nicht in meiner bisherigen Sammlung wieder. In jeden einzelnen Lidschatten bin ich jetzt schon Hals über Kopf verliebt, nicht zuletzt wegen der außergewöhnlichen und undefinierbaren Farbtöne. Womit wir auch schon beim Hauptproblem dieses Posts sind: es war unfassbar schwer, die Farben fotografisch festzuhalten, weil die Lidschatten nunmal nicht einfach nur EINE Farbe haben. Je nach Lichteinfall, Intensität, Verblendungsgrad sehen sie komplett anders aus. Trotzdem hoffe ich, dass euch die Fotos einen kleinen Einblick geben können.

SHALE
Den Anfang macht der wohl prominenteste der vier Lidschatten, welcher auch zuerst feststand: Shale. Schon lange wollte ich diesen wunderschönen Schatz haben. Es handelt sich hier um einen kühlen, schimmernden Mix aus Mauve und Pflaume mit einem irgendwie silbrig-grauen Taupe-Einschlag. Nee is klar, wa!? :D Damit ihr mich vielleicht besser versteht, empfehle ich euch, die Liebeserklärung von Karen an Shale zu lesen. Außerdem seht ihr da auch gut die Vielfältigkeit des Lidschattens, denn sowohl ihr Swatch als auch meiner sind realitätsgetreu und trotzdem grundverschieden. Qualitativ ist Shale auch super. Die Pigmentierung ist im soliden mittleren Bereich, sodass man ihn sehr gut aufbauen kann. Blendbarkeit und Haltbarkeit sind sehr gut.

BLACKBERRY
Dieses dunkle, matte Schmuddel-Lila dürfte eigentlich nur in einem Duo zusammen mit Haux verkauft werden. Die zwei Lidschatten gehören zusammen wie Currywurst und Pommes: jeweils für sich genommen schon geil, aber die Perfektion gibt's nur, wenn beide zusammenkommen. Die Qualität ist - gerade in Anbetracht der matten Formulierung - ein Traum!! Ein sattes, fleckenloses Ergebnis, eine solide Haltbarkeit und eine sehr gute Blendbarkeit. Auch hierzu findet sich kein Dupe in meiner Sammlung. Wenn überhaupt könnte man Heist von Urban Decay als eine entfernte Cousine bezeichnen, denn die Grundrichtung ist äußerst ähnlich, allerdings ist Heist um einiges heller.

STAR VIOLET
Auch wenn ich ein Faible für rote oder rotstichige Lidschatten habe, ist mir Star Violet nie bewusst irgendwo aufgefallen. Es wundert mich sehr, dass Cranberry sich solcher Beliebtheit erfreut und niemand Star Violet zu beachten scheint, obwohl sie grundsätzlich in die gleiche Richtung gehen. Star Violet ist nur weniger plakativ, dafür aber interessanter, vielseitiger. Auch hier tu ich mich sehr schwer, die Farbe adäuqat zu beschreiben, denn wieder ist der Ton abhängig von Lichteinfall, Intensität und Auftragetechnik. Irgendwo zwischen einem helleren Kupfer-/Burgundton mit teilweise pinkem Einschlag und violetten Unterton. Herzlichen Glückwunsch an denjenigen, der damit was anfangen kann! :D Es ist definitiv der außergewöhnlichste Ton des Quads, der auch am schwierigsten zu kombinieren ist. Da kommen neue Herausforderungen auf mich zu! Und es ist der Ton, den man live bzw. an sich gesehen haben muss, um urteilen zu können. Natalie verzog z.B. das Gesicht, als ich sagte, ich möchte Star Violet haben, da sie die Farbe normalerweise nicht so mag. Als sie dann aber meinen Swatch sah, war sie total begeistert und erkannte die Farbe nicht wieder. Also erst gucken, dann urteilen! Auf alle Fälle bekommt man hier eine einzigartige Farbe in 1A-Qualität!

TWINKS
Wer bei MAC einen schönen Braunton sucht, hat die Qual der Wahl. Es wird so ziemlich jede Nuance und jedes Finish abgedeckt. So scheint es weniger verwunderlich, wenn die eine oder andere Farbe auf Dauer etwas untergeht. Twinks ist so ein Kandidat, der im Meer der Brauntöne zu versinken scheint - leider. Es handelt sich hier nämlich um einen wunderschönen satten mittleren Braunton, der ganz toll rötlich schimmert. Ideal, für den Kate-Look. Und auch hier ist die Qualität überragend. Wer noch Zweifel hat, der möge sich bitte an Reni wenden, denn auch sie rührt gerade zufällig kräftig die Werbetrommel für diesen Lidschatten - zu Recht!

Alle vier zusammen <3


Ihr merkt, ich bin wirklich hin und weg. Und auch wenn der Einkaufsprozess vielleicht sehr rational und unnötig lang klingt, hatte ich selten so viel Spaß beim Kaufen von Makeup! An jedem einzelnen Produkt werde ich sicher noch lange Freude haben und euch, sofern ihr es wollt, daran teilhaben lassen. Das erste AMU mit dem Quad könnt ihr schon im morgigen Montagsmaler sehen! Es lohnt sich jedenfalls, einmal Abstand vom LE-Wahn zu nehmen und sich wieder - ganz bodenständig - dem Standardsortiment zu widmen. Was sagt ihr denn zu meinem Einkauf? Kanntet ihr die Lidschatten schon oder habt sie sogar selbst? Welche Lidschatten verdienen eurer Meinung nach mehr Aufmerksamkeit?

Ich wünsche euch noch einen schönen Restsonntag und sehe euch hoffentlich morgen wieder!

Eure Lena

34 Kommentare

Anonym
29. September 2013 um 17:04

Finde das sind einzeln schöne Farben, aber als Quad zu einseitig. Kein gelungenes Herbstquad

29. September 2013 um 17:18

Ein wunderschöner Post, sehr gern gelesen. Vielen Dank :)
Dein Quad ist wunderbar! Die ersten beiden vorgestellten Farben gefallen mir am besten. Ich frage mich Grade, warum ich noch nie auf die Idee gekommen bin, mir mal selbst so n Quad zu erstellen!
Liebste Grüß
M E L O D Y

29. September 2013 um 17:19

Au wei, Star Violet ist ja traumhaft schön!

29. September 2013 um 17:20

Shale war mein erster und bisher einzigster Mono-Lidschatten von MAC - und ist immer noch mein Heiliger Gral :) Würde mich freuen, wenn du Shale in einem deiner Montagsmaler verwenden würdest!

29. September 2013 um 17:33

hammer Farben :)
So toll Pigmentiert!!
ganz liebe grüße Katja

29. September 2013 um 17:50

Ein wunderschönes Quad hast du dir da zusammengestellt!!Zur Zeit versuche ich meine etwas ins Abseits geratenen MAC-Lidschatten mehr zu verwenden und so hat sich meine Liebe neu entfacht ;) Star Violet habe ich auch und ihn nur sehr selten benutzt. Dein Swatch macht mir aber wieder total Lust ihn zu benutzen! Ich freu mich sehr auf die kommenden AMUs!!

29. September 2013 um 18:09

Wunderschöne Farben! Ich besitze zwar keinen einzigen davon aber rein von Deinen Swatchs her würde ich die sofort nehmen wollen :-) Viel Spaß damit und ich freue mich auf viele schöne AMUs!!

29. September 2013 um 18:16

Star Violet gefällt mir wahnsinnig gut! Kommt auf meine Einkaufsliste :)

29. September 2013 um 18:19

Twinks und Shale sind ja ein Träumchen <3

29. September 2013 um 18:23

Mir gefällt die Zusammenstellung sehr gut, sind alles sehr schöne Farben =)

29. September 2013 um 19:26

Ich finde die Zusammenstellung gelungen und Deine tolle Art zu schreiben hat meinen schnöden Sonntag zu Leben verholfen. Außerdem fühle ich mich jetzt animiert, meine Lidschattensammlung mal zu sortieren und nach solchen Schätzen zu durchsuchen. Übrigens: Wer anonym kommentiert und nicht zu seiner Meinung steht ist doof...

LG

Sabine

29. September 2013 um 19:28

Gut, dass Geschmäcker verschieden sind! Schade nur, dass Du nicht offen zu Deiner Meinung stehst!

29. September 2013 um 20:05

Ich besitze auch Shale und Twinks, Shale wird etwas vernachlässigt, aber twinks ist oft im Einsatz..einfach tolle Farben=)
Liebe Grüsse,
Krisi

29. September 2013 um 20:34

Wow, ein wirklich schönes Quad habt Ihr da zusammengestellt!
Shale und Twinks hab ich auch. Cranberry wollte ich mir bei meinem letzten Besuch im Laden kaufen, aber war ausverkauft, also wollte ich den mal demnächst bestellen. Werde mir den nun aber vorher auf jeden Fall doch nochmal im Vergleich mit Star Violet anschauen!

Anonym
29. September 2013 um 20:47

Sehr tolle Farben Lena. Habe mir am WE auch erst den Texture geholt. Dein Quad gefällt mir sehr gut und ich würde gern mal die Kombi mit Haux und Shale im Montagsmaler sehen ;)

29. September 2013 um 20:53

Wundervolles Quad ❤️
Die Farben sind so toll!
Ich liebe die Standard Sortiment Lidschatten und selten kaufe ich die limitierten ... Da muss schon eine richtig geile limitierte Farbe dabei sein

29. September 2013 um 21:20

Wunderschön! Und den 217 wirst Du nicht bereuen!

29. September 2013 um 22:29

Ich find's ziemlich gut, dass du dir so viele Gedanken gemacht hast, bevor du was gekauft hast. Bei LEs renn ich manchmal auch wie ein Zombie ohne Hirn zum Counter und kauf einfach darauf los, doch nach einigen Fehlkäufen, gehe ich jetzt auch rationaler an die Sache ran.
Deine Palette ist sehr hübsch! Die Farben sind alle ein Traum und schauen wirklich einzigartig aus <3

29. September 2013 um 22:34

Super schöne Nuancen, big like! ♥
Liebe Grüße :)

Anonym
29. September 2013 um 23:14

Was bin ich froh das mich die meisten LE nicht reizen :D ich habs einfach gern wenn alles gleich ausschaut, also keine spezielle bunte Verpackung hat. Die Farben die du dir ausgesucht hast finde ich als Violett-Fanatikerin super haha. Ich hätte aber warscheinlich wenigstens eine neutralere Farbe für das Herbst-Quad dazugenommen :)

29. September 2013 um 23:15

Eine tolle Zusammenstellung! Vor allem Shale und Blackberry gefallen mir besonders gut.

30. September 2013 um 00:17

shale gehört auch zu meinen liebsten mac-lidschatten!

30. September 2013 um 02:07

Habe alle 4 Lidschatten und kann deine Freude verstehen. ;)

30. September 2013 um 02:44

Ich habe und liebe alle vier:-) Mit Shale verbindet mich etwas ganz besonderes, weil es mein allererster Mac-Lidschatten war. Und Star Violet ist mein All-Time-Mac-Eyeshadow-Favorit - wenn nicht sogar mein Lieblingslidschatten überhaupt! Blackberry kombiniere ich am liebsten mit Malt, Haux und Quarry. Nur Twinks ist ein bisschen untergegangen - du hast in mir eben wieder in Erinnerung gerufen :-D

30. September 2013 um 10:34

Oh mein Gott, ich hab soeben gemerkt, dass ich Star Violet ja anstelle von Cranberry gekauft habe!! :D :D :D

30. September 2013 um 11:19

Hallihallo,
mich sprechen alle Farben total an :)

oxx, Katrin

30. September 2013 um 12:34

Das Quad ist wunderschön! Genau meine Farben. Von den Vieren habe ich erst Shale, diese Farbe liebe ich aber über alles! Den benutze ich sogar nur solo mir einen Pflaumenfarbenen Lidstrich.
Aber auch die anderen Farben sind toll. Die muss ich mir noch genauer anschauen.

30. September 2013 um 18:18

Shale ist so toll:-)
passt super zu rich aubergine von Manhattan, die Intense Effect eyeshadows sind echt unterbewertet!

Anonym
30. September 2013 um 23:45

Sehr schöne Farbzusammenstellung, die gefallen mir in dieser Kombi sehr gut. Naja kein Wunder ich liebe Lilatöne. Ich selbst habe von Deinen vieren nur Shale und ich liebe ihn sehr. Ich habe aber so manchen anderen Lilaton, wie z.B Satelite Dream, Beautiful Iris, Parfait Amour, Contrast die ich auch in ein Quad gepackt habe. Shale habe ich sogar zweimal einmal im Pot und einmal als Refill. Blackbery und Star Violet und Vibrant Grape und Cranberry stehen noch auf meiner Wunschliste. Stars'n Rockets habe ich auch Im Pott einer meiner liebsten Lidschatten zusammen mit Shale. Ich find Lila zu grünen Augen immer sehr schön und da wir beide grüne Augen haben, schaue ich mir Deine Augen-Make up's immer wieder gerne an. Twinks ist mir allerdings noch nie aufgefallen, den muss ich mir mal anschauen, er könnte eventuell zu warm für mich sein, da ich sehr hell bin und eine kühlen Unterton habe. Bei den Brauntönen habe ich eigentlich nur Satin Taupe und Copperplate. Ich freue mich schon auf so einige Make ups mit de. Quad, besonders in der Kombi mit Shale. Liebe Grüße Helga

1. Oktober 2013 um 07:37

Ich habe drei der vier Lidschatten, die du dir gekauft hast. Star Violet ist der Einzige, den nicht habe und dies auch nur, weil mir die MACcine ihn mir ausgeredet hat und mir stattdessen Cranberry "aufgeschwatzt" hat. Mit Cranberry bin ich total Happy bloss wenn ich so Posts wie deiner sehe, dann denke ich wieder daran. Ich wünsche dir viel Spass beim rumexperimentieren mit deinen neuen Schätzchen.

1. Oktober 2013 um 16:16

Sehr tolle Farben! Ich bin auch eher der besonnene Käufer, analysiere Produkte regelrecht vorab im WWW im sie dann im Laden genau auf Vor- und Nachteile zu checken. Wenn dann alles passt ist das ein richtig befriedigendes Einkaufserlebnis!

3. Oktober 2013 um 17:01

Twinks und Star Violett müssen bei mir einziehen!!!! Unbedingt! Ganz ganz tolles Quad!

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)