Dienstag, 6. August 2013

NY-DE-NL Haul

Hallo ihr Lieben!

Da ich aufgrund verschiedener Reisen in kurzer Zeit und meines super organisierten und dennoch deswegen nicht weniger chaotischen Umzugs meinen sowieso bereits bescheidenen Schlaf- und Lebensrhythmus verloren total durch den Arsch gezogen habe, möchte ich heute einen kleinen Haulbeitrag dazu nutzen, um wieder ins Bloggen reinzukommen. :) Zwar ist es ein wenig bizarr zu bloggen, wenn die Wohnung eigentlich ganz hysterisch laut danach schreit aufgeräumt und geputzt zu werden, aber hey, ich bin ja nicht umsonst die selbsternannte Weltmeisterin der Prokrastination :D Ich denke, einige von euch halten den gleichen Titel und bringen mir stilles Verständnis entgegen ;D

Dabei ist mein kleiner Einkauf aus New York, einige Produkte pre-NY, sowie meine Einkäufe während des Umzugs, die ich mir zwischendurch gegönnt habe =) Ich fragte mich zwischenzeitlich, wann ein "Umzug" per se als vorbei zu definieren ist? Wie definiert man sowas? Ich finde ja diese Phase in der mal "mal schnell zu IKEA fährt" oder "ein bisschen bei Butlers schaut" ist selbst monatelang nach dem eigentlich Umzugsdatum noch nicht vorbei... ;) Das typische und zyklische (SIE: "Oh es ist ja SCHON in drei Monaten schon Ostern, ich muss sofort nach Osterdeko schauen." - ER: "Aber aber... der Weihnachtsbaum steht doch noch...") Frauen-Deko-Syndrom, wa!

Genug vom Umzugsgelaber (es geht mir schon selbst auf den Sackerl!) und auf zum Kosmetik-Haul! :)


NY - New York



NARS ist in den USA eigentlich kein tolles Schnäppchen, da man je nach Währungskurs und HQ Hair Gutscheinaktionen in den UK viel mehr sparen kann - doch was soll ich sagen, als ich dieses hübsche Baby sah war es um mich geschehen. Bei NARS gibt es definitiv einfach viel zu viele geile Farben bei denen mir als Blushnymphe einer abgeht - so kam dieses warm-grelle Schätzchen als perfektes Sommerblush mit.


Lange stand dieser Gerät auf meiner Wunschliste, und da ich mir "was gönnen" wollte, nahm ich es einfach mit. Auch hier dasselbe Spiel - Schnäppchenalarm fail, aber Schminkherzsprungalarm - HELL YES! B-B-B-Bounce! :D


Mit Theresa zusammen habe ich mich wie zwei wilde Gorillas über die Kat von D Theke gestürzt. Die Lidschattenpaletten sind toll und wunderschick - aber mal ganz ehrlich, ich trage SELTENST AMUs und empfand es als eine große Verschwendung in sowas zu investieren. Momentan lebe ich in einer total yin-und-yang-mäßigen Beziehung mit meinen UD Naked Paletten und einigen MAC Lidschatten (vor allem CLUB!) und wagte es nicht das Equilibrium zu zerstören. So kam als kleines Trostpflasterl dieses grell-rosa Blush mit - ich bin tierisch gespannt auf die Qualität!


Mit "poreless" bekommt man mich ja eigentlich fast immer, da ich eine Kriegerin im immerwährenden Kampf gegen meine Poren bin. In Mailand hatte ich schon die Gelegenheit meinen Finger reinzutauchen und fand das Produkt sehr vielversprechend. Darum stand es als eines der wenigen Produkte tatsächlich auf meiner Wunschliste, und war ausnahmsweise mal kein impulsiver Kauf :D


Seitdem ich Tarte Blushes das erste Mal vor Jahren bei US-YouTubern gesehen habe, wollte ich die Biester in meinen Besitz sehen. Erinnern kann ich mich zwar nicht daran, bei wem ich sie gesehen habe, aber ich weiß noch ganz genau wie die Dame die Blushes in den Himmel lobte. Am Counter die Ernüchterung - sie waren alle grob glitzerig, oder fühlte sich beim Swatchen schon mehr als verkehrt an. So kam die grell-pinke Nuance "Natural Beauty" mit, die wie alle anderen Produkte wegen akuter Umzugzeitnot und aufgrund elendiger Hitze noch nicht zum Zuge kam.


In den USA wollte ich vornehmlich nach China Glaze schauen, doch da wir spontan keinen Retailer gefunden haben, der die heiße Ware vertickt, mussten wir uns mit OPI und Essie zufrieden geben. Auch hier die Ernüchterung: OPIs habe ich schon dermaßen viele in meinem Besitz, dass ich kaum noch Farben finde konnte, die ich nicht schon habe... So belohnte ich mich mit einigen Essies. Günstiger sind sie dort dank der dm-Einführung nicht unbedingt, aber da ich immer vor leeren Essie Aufstellern stehe schien es mir sinnig.


Impulskauf, ganz klar. Zu Hause entdeckte ich, dass ich noch zwei Packungen Ardells aus früheren Käufen habe, die ich noch nie benutzt habe. Zumindest war der Preis moderat und blah, Wimpern kann man immer gebrauchen ;D


Am Mailänder Flughafen konnte ich schon einen VS Store erhaschen und schnuppern. Während dort die Produkte aus der Nicht-Haupt-Fragrance-Linie so ab 12€ anfingen, gibt es in den USA ein permanentes Sale Angebot: 5 Produkte für 30USD (zuzüglich 8.9% Steuern). Da musste man einfach hinlangen, ungeachtet dessen wie sehr einige Düfte nach Puffmutti riechen. Die beiden EdTs die ich ausgesucht habe sind allerdings leicht und blumig, also noch trag- und vertretbar ;)


Die Body Mists von VS werden ja gehypt wie nichts Gutes - so kam bei mir der übelst süße Vanilleduft mit (ich stehe halt auf Vanille, ich kann nichts dafür!) der Wespenstiche schon garantiert, sowie der limitierte, sommerleichte "Beach Dreams".
 

Es gab an einem Tag eine Promotion von Origins, bei der ich eine kleine Waschcreme abgestaubt habe. Da ich keinerlei Erfahrung mit Origins habe, bin ich sehr gespannt darauf sie auszuprobieren. Darüber hinaus habe ich mir eine Sephora Beauty Insider Card ausstellen lassen mit der ich Punkte sammeln konnte. Da ich schon über 100 Punkte (okay, Theresa hat mir ihre netterweise abgegeben :*) hatte, durfe ich mir aus einigen Goodies was aussuchen und enschied mich für ein Maracuja Öl von Tarte. Ich bin gespannt!


DE - Deutschland


 Catrice All Matt Plus "Sun Beige" (ca. 6-7€, dm)

Catrice stellt momentan sein Sortiment wieder um, wie es halt eben jedes Jahr im Frühling und Herbst passieren. Das ist nichts Neues. Was allerdings neu ist, ist dass sie die Infinite Matt Foundation zum Entsetzen gefühlt aller Konsumentinnen aus dem Sortiment genommen haben um eine Saison später eine neue, "verschlechtbesserte" Version namens "All Matt Plus" rauszuhauen. Während eines Trips zu dm allein zu Umzugszwecken (Sagrotan und Putztücher ahoi!), sah ich aus dem Augenwinkel das neue Sortiment von Catrice und nahm mir im Vorbeigehen, meines mittlerweile gebräunten Sommerteints sicher, eine der neuen Foundations mit. Tja, die dunkelste Nuance lacht mir hart ins Gesicht und sagt: You ain't tanned enough, sister. #fail


Als die zweite Runde der Riri-Lippenstifte gelauncht wurde, habe ich bei Heaux zugegriffen. Welch eine entückende Beerenfarbe in matter Pefektion... Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich weder "Riri Woo" noch "Heaux" bis jetzt getragen habe (was mit Sicherheit unter anderem am eingestanzten Rihanna Logo im Lippenstift liegt...), doch ich denke ab September wird es soweit sein. Monkigerweise stört es mich ein bisschen, dass ich nun Riri Woo und Heaux besitze, aber Riri Boy nicht - doch vor dem kalten Monster musste selbst ich Halt machen!


NL- Niederlande



Nach einer Woche Umzugsshizzle musste ich mich ein bisschen belohnen, allein schon um meine mörderisch schlechte Laune zu verbessern. Zwischenzeitlich war ich ein dermaßen nervliches Wrack, dass ich so weit war jeden und alles was mir entgegen kam in der Luft zu zerreißen, und so suchte ich Abhilfe und Liebe in Kosmetik :D Die Nagellacke der Dior Summer Mix Kollektion haben mich eigentlich gar nicht so angesprochen, doch als ich neulich Swatches bei meiner geliebten Fashion Polish (falls ihr sie nicht kennt - BEST polish blog EVER) sah war es um mich geschehen! So musste der wunderschöne und x-te Rotton "Tie & Dye" bei mir einziehen.


Eigentlich (ja, ALLES eigentlich, gell... EIGENTLICH brauchte ich NIX aus diesem Post zu kaufen xD und EIGENTLICH ist das ja hier alles irgendwie total deppert was wir hier machen :D) stand diese wunderschöne Palette nicht auf meinem Schirm. Zwar hatte ich sie schon mit einem halben Auge in der MAC Pressemitteilung wahrgenommen, die zu mir flattert und seltenst gelesen wird, doch als ich dann unerwartet bei de Bijenkorf davor stand, wusste ich: Diese Palette wird meine Umzugsbelohnung! Der Nagellack ist quasi nur ein Stressbonus ;D Beinhaltet sind in der Palette: das Mocha Blush, die Lidschatten Yogurt, Romance Me, Plum Reduction und Heather Belles sowie die Lippenstifte Blankety und Syrup.

Normalerweise (ja normal ist hier wirklich nichts mehr xD) bin ich ja auch kein großer Fan von Mischpaletten, vor allem wenn viele Produktgruppen gemischt daher kommen - Lippenstifte neben einem schwarzen Lidschatten? Dude, das kann ja nur in die Hose gehen... ich bin gespannt wie effektiv der extra Deckel für die Lippenprodukte ist. Alles in allem hat die Palette aber tolle herbstliche Pflaumentöne für den langweiligen Alltag - top! Ich finde sie ansprechend und Preis-Leistung mehr als gut!


Das war mein Haul der letzten Zeit - sehr dekorativ lastig, kaum Pflege und anderes. Da ich aber morgen wieder in den Flieger gen Taiwan steige, wird wahrscheinlich der nächste Haulpost den Namen "TW-Duty-Free Haul" tragen ;D Wobei ich mir ja geschworen hatte mich ein bisschen am Riemen zu reißen - der Umzug hat mir die schrecklichen Ausmaßen von Produkten gezeigt, die ich habe... ich könnte damit alle 16 Million Holländer shampoonieren, duschen und frisieren xD

Was habt ihr in letzter Zeit so eingekauft? Wart ihr sparsamer als ich, oder gar noch exzessiver? Gibt es Produkte aus meinen Hauls, die euch besonders interessieren oder von denen ihr findet, dass eine kleine separate Vorstellung hilfreich wäre?

Schmuuuus, eure "eigentlich" brauche ich ja nix-Jettie.

Anmerkung: Der Post enthält einige Affiliatelinks, weil ich das total geil finde... und ihr bestimmt auch. :D

14 Kommentare

6. August 2013 um 16:17

wow was für ein toller haul - da bin ich jetz richtig sprachlos was für tolle Sachen du da ergattert hast.
wünsch dir noch einen guten umzug und nicht die nerven verlieren :)

xo

Mone
6. August 2013 um 16:22

"Was habt ihr in letzter Zeit so eingekauft?"-was heißt in letzter Zeit? Da kann ich mich wenn sein muss beschönigend rausreden, jawoll :D

An dem unsäglichen Catrice-Sortiment, das so böse meine Neugier geweckt hat, obwohl ich kaum Catrice verwende, kam ich auch nicht vorbei, ohne was zu kaufen (einen von diesen Gel Shine Dingens Lippenstiften). Dann kam noch ein reduzierter Essence Stay With Me Gloss mit (wtf??? ich trage sonst LippenSTIFTE und eigentlich nur Mac. Das nenne ich mal mit Gewohnheiten brechen und so.) Eigentlich wusste ich schon am Regal, der Gloss ist bestimmt für die Tonne, aber die Schnäppchen-einhamster-Omma in mir hat gesiegt.
Dann noch Candy Apple von den limitierten Sheen Supremes.
Und zwei Diorlacke, auf dem Pieper-Tischchen geschossen.
Ach Shit, und noch ein Pigment von Mac, weil ich bei Douglas online an die Goodiemindesgrenze ranmusste.

Und vor zwei Minuten dachte ich noch, ich hätte in letzter Zeit kaum Geld für Kosmetik ausgegeben (sondern nur für Klamotten und Schuhe).

6. August 2013 um 16:32

Hachja, das Dekosyndrom. Ich bin selber gerade in den Umzugsvorbereitungen und ich schwöre, ich habe alleine 5 Kisten oder mehr voller Zeug, das man "eigentlich nicht braucht" (O-Ton Freund), das aber "so schön ist" (O-Ton ich), dass ich auf keinen Fall darauf verzichten will, obwohl es ja doch nur rumsteht. Würde ich nur absolut notwendige Dinge mitnehmen, dann käme ich vermutlich mit einer Autoladung von A nach B aus. Aber Frauen sind wohl so, dass alles einfach hübsch aussehen muss, das gehört für mich einfach dazu, um mich zuhause zu fühlen. Und fang mir nicht mit Butlers und Ikea an ... ich glaube, eine Wohnung ist nie "fertig". Eine Wohnung ist ein Dauerprojekt. Und ich freu mich schon sehr darauf! (Außer auf das Schleppen des ganzen Krams in den zweiten Stock.) Ich habe demnach in letzter Zeit viel Geld ausgegeben, wobei ich einiges an dekorativer Kosmetik geshoppt habe, was aber in keinem Verhältnis zu meinen Wohnungsaustattungseinkäufen steht. Beim Christbaumschmuck, der jetzt bei Butlers online ist, musste ich dann aber doch Halt machen :D Da hatte sogar ich das Gefühl, dass das ein bisschen zu viel des guten wäre xD
Um noch ein Wort zu deinen EInkäufen zu verlieren: Schöne Sachen, besonders gespannt bin ich auf NARS Dragon Girl, hoffentlich sehen wir den bald an dir :)

6. August 2013 um 17:22

Hab mir die Palette von MAC auch zugelegt und bin zufrieden :)
Hach, eine Kat Von D Theke wäre mein Shopping Traum...

Anonym
6. August 2013 um 17:35

Auf deinen nächsten Haul freue ich mich schon ;)
Bei mir gab es nichts. Geld war erstmal da, aber bei all den Bedürfnissen, die ich habe, weiß ich gar nicht was ich zuerst kaufen soll. Naja, jetzt habe ich gar kein Geld mehr, haha. Rechnungen ne. -.- Aber ich habe halt realisiert, dass ich nur noch das kaufe, was ich auch wirklich wirklich brauche. Erstmal, haha. Dann kommt natürlich die Frage 'Brauche ich das JETZT schon? Kann ich nicht noch bisschen warten?' Die Antwort ist immer 'Ich brauche das jetzt noch nicht unbedingt', aber das Jetzt-Haben-Muss-Gefühl bleibt.

Anonym
6. August 2013 um 18:56

und schon wieder blush :P :D
hihi, aber toll ausgesucht!

Anonym
6. August 2013 um 20:14

J ettie oder lena,ich brauch eure hilfe!! Hat nichts mit dem blogpost zu tun aber ich such ein produkt welched mattiert. Hab das transparente loose puder von loreal und ardeco probiert bin aber nicht zufrieden :( habt ihr ne idee??

6. August 2013 um 22:00

Ich war in letzter Zeit sehr vernünftig und habe kaum etwas an Schminke gekauft. Ich habe viel mehr Spaß daran, meine gekauften Sachen zu benutzen. :)
Zu dem "Porenproblemchen" denke ich übrigens, dass all die "Poreless" Produkte kaum etwas bringen, wenn man nicht bei seiner Pflege & Reinigung etwas ändert! Das ist echt das A und O, wenn man sie bekämpfen bzw. feiner erscheinen lassen möchte. Ich hab bei mir bemerkt, dass sich mit den richtigen Pflegemittelchen das Porenproblem um einiges verbessert und ich kann mittlerweile auf solche Produkte gut verzichten.
LG, Bea

TheFashionvictim67
7. August 2013 um 00:10

Ganz soviel wie du habe ich nicht geshopt, aber war auch nur in DE!
2 Dior Blushes aus der Sommerkolektion, eine elektrische Gesichtsbürste, Nuxe Reinigungsschaum, Origins drink up Maske, Essie sunday Funday, Anny sunset dreaming, Dior Nude BB Cream, Catrice All Matte Plus, MAC Blush Pinsel 168.

UPS, doch nicht so wenig!

Ich wünsche dir einen schönen Urlaub, erhole dich gut von den strapzen des Umzugs!

LG Birgit

7. August 2013 um 00:54

Oh, da hast Du aber wirklich einige Schätzchen ergattert. Ich komme diesen August auch endlich mal in einen Sephora - zum ersten Mal in meinem Leben, und ich bin schon ganz aufgeregt :-D

7. August 2013 um 08:35

Du magst Vanille-Düfte. Ich komm darauf ja so gar nicht klar. :( Hab aus meiner Glossybox Young Beauty noch ein Vanille-Parfum (OVP) - hast du Interesse?

7. August 2013 um 10:55

Sehr schöne Sachen!!! Ich brauch wegen Dir mehr Blushes, schau gleich mal bei NARS :P

8. August 2013 um 08:15

Sozusagen glücklicherweise überfordert mich das Angebot an Kosmetik dermaßen, dass ich mir nur das Nötigste kaufe - und auch verwende. Am ehesten könnte man bei mir noch einen Überbestand an Lippenstiften und Nagellacken verzeichnen, besonders bei letzteren besteht nach Deinem heutigen Post die Möglichkeit, dass noch ein paar neue Essie-Lacke dazu kommen ;)

LG, Rena

http://dressedwithsoul.blogspot.de/

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)