Montag, 24. Juni 2013

Montagsmaler 101 - Auf Wunsch: Sommer

Hallo meine lieben Pinselschwinger!


Vorweg erst einmal: vielen Dank für euer zahlreiches und liebes Feedback zum Jubiläums-Montagsmaler. ♥ Das hat mich wirklich gefreut! Genauso toll finde ich es, dass ihr scheinbar auch so gerne rätselt und schon zahlreich am Gewinnspiel teilgenommen habt. Wer noch Lust hat eine Runde zu tüfteln, hat heute noch die letzte Chance dazu!

So, nun aber zum eigentlich Thema heute! Ich wurde unter einem der letzten Montagsmaler gebeten, mal etwas in Koralle und Mint zu schminken und da ich die Kombination sehr interessant und schön sommerlich finde, habe ich mich direkt mal daran versucht. Allerdings stellte mich diese Aufgabe vor eine äußerst schwierige Frage: wo bekomme ich einen tollen mintfarbenen Lidschatten  her?! So eine Farbe befindet sich nämlich tatsächlich nicht in meiner Sammlung. Schon lange wollte ich gern so einen Lidschatten haben und suche ihn seitdem genauso verzweifelt wie DAS perfekte Senfgelb. Vergeblich. 

Ich wollte aber nicht einfach aufgeben und versuchte deshalb, mit meinen vorhandenen Produkten die perfekte Farbe zu mischen. Als "mintige Referenz" diente mir hierbei Mint Candy Apple von Essie. Nachdem ich durch das behutsame Vermischen dreier Lidschatten auf einer weißen Base endlich ein einigermaßen gutes Ergebnis hatte und im Begriff war loszuschminken, fiel mein Blick plötzlich auf die Manhatten Palette "Girl with a lily" aus der Marcel Ostertag Kollektion. Die hatte ich schon ganz wieder vergessen, ich Honk! Und siehe da, es befand sich ein relativ mintfarbener Lidschatten darin. Perfekt!

Das AMU an sich ging dann recht schnell und einfach. Wenn man zwei so präsente Farben nimmt, ist meiner Meinung nach weniger mehr. Da muss man dann nicht noch acht Jahre schattieren und rummachen. Allerdings brachte mich die Qualtität der Lidschatten etwas zur Weißglut. Der mitfarbene Ton ist unfassbar schlecht pigmentiert und wollte partout nicht auf dem Lid halten (siehe vorletztes Bild). Schichten war auch äußerst schwierig, da man im Zuge dessen irgendwie die untere Schicht wieder halb mit abzog. Die anderen beiden von mir verwendeten Farben sind ganz ok, vor allem das Türkis. Allerdings verschwinden sie schon, sobald ein Blenderpinsel sie auch nur anguckt. Einen zarten Übergang zum Korallton hinzubekommen, während gleichzeit die Farbe noch gut in der Lidfalte erkennbar ist, war leider unmöglich... Sehr schade, da ich die Farbzusammenstellung gelungen finde. Naja, aber für die Umsetzung des Leserwunsches war es trotzdem in Ordnung.


Benutzt habe ich folgende Produkte:
Artdeco Eyeshadow Base
Manhattan Girl with a lily Palette (der mittlere Ton) (auf dem kompletten beweglichen Lid und zum Verblenden am unteren Wimpernkranz)
Manhattan Girl with a lily Palette (die beiden letzten Töne gemischt) (im äußeren V und in der Lidfalte)
B.E.C. Stardust Pigment Reef (oberhalb der Lidfalte)
MAC Brulé (unter der Augenbraue)
Urban Decay Virgin (im Augeninnenwinkel)
MAC Pearlglide Liner Undercurrent (am oberen und am unteren Wimpernkranz)
Benefit They're real Mascara

Ich hoffe, dass ich den Wunsch zufriedenstellend umgesetzt habe!? Ich danke jedenfalls sehr für diese Anregung, da ich von allein wohl eher weniger auf die Farbkombination gekommen wäre. Wie gefällt es euch? Schöner Sommer-Look oder unglückliche Farbkombination? Und was mich noch viel mehr interessiert: könnt ihr mir einen mintfarbenen Lidschatten (vorzugsweise in matt) empfehlen? Würde nämlich gerne noch mehr mit dieser Farbe experimentieren....

Ich wünsche euch eine freshe Woche!

Eure Montagsmalerin

16 Kommentare

24. Juni 2013 um 13:00

Wunderschönes AMU, mit tollen Farben, schade nur, dass das Mint von Manhatten so schlecht pigmentiert ist! Aber man sieht es ja tatsächlich nur wenn du das Auge geschlossen hast! Heißt wohl weitersuchen, nach dem perfekten Mint ;D
Liebe Grüße

Lilily
24. Juni 2013 um 13:44

Wenn's mich nicht täuscht ist in der Sleek PPQ Palette (me, Myself & Eye) ein toller matter Mint Ton. Für mich ist das zumindest Mint.

Liebe Grüße

Anonym
24. Juni 2013 um 14:16

Von Inglot gibt's bestimmt nen mintfarbenden matten Lidschatten. Die Qualität ist auch immer super :-)

LG Katha

24. Juni 2013 um 15:07

Für mich leider keine so interessante Kombi. Aber zum Thema Lidschatten in mint: in der aktuellen Sleek Candy Collection Palette ist ein Lidschatten namens Mint Cream, ganz matt ist er nicht, aber sehr buttrig und gut pigmentiert.

24. Juni 2013 um 16:05

ich meine auch das bei sleek ein mint-farbender Ton dabei ist :))

oxx, Katrin
http://inbetweenblush.blogspot.de/

Anonym
24. Juni 2013 um 16:07

Oh der manhattan lidschatten macht echt keine gute performance! in der neuen sleek candy palette sind ähnliche farben, richtung rosa, koralle, hellblau und auch mint - glaube sogar matt ;-)

24. Juni 2013 um 17:11

Gefällt mir sehr :) auf die Farbkombi muss man aber erstmal kommen :P

24. Juni 2013 um 17:22

Toller toller Look! Wäre nie darauf gekommen diese beiden Töne miteinander zu kombinieren :) Der Pearlglide Liner macht auch motz was her! Funkelt richtig schön ;) Liebe Grüße, Susanne :)

Jenny
24. Juni 2013 um 17:23

Sieht wunderschön aus :)
Darf ich fragen mit welcher Kamera du diese guten Bilder machst?

24. Juni 2013 um 17:43

awww, ich bin verliebt in die farbübergänge! soooo hübsch :-) <3

TheFashionvictim67
24. Juni 2013 um 19:41

Beides (Mint und Coral) Sommerfarben die ich sehr gerne mag, allerdings sind meine AMU`s eher farbloser, aber dafür dürfen diese beiden Töne gerne auf meinen Nägeln platz nehmen.

Das AMU ist echt schön, besonders der Lidstrich gefällt mir besonders gut.

LG Birgit

24. Juni 2013 um 23:47

Wow, tolle Kombination! Also, wenn das nicht Sommer ist! Du hast es einfach drauf :-D! Die Schwierigkeiten, die du beim Schminken mit dem Lidschatten hattest, sieht man überhaupt nicht, finde ich. Ein sehr schönes AMU, fresh, sommerlich und die IN-Farben schlechthin :-). Me likey!

25. Juni 2013 um 00:49

Wuuuuuuhu, du geiles Stück hast mich nicht vergessen :D Sieht meeega genial aus und ich bin sehr zufrieden mit deiner Umsetzung - habs aber auch nicht anders erwartet von dir :) Dankeschön, meine Liebe ♥ Freu mich schon auf die nächsten 101 Montagsmaler von dir ;) Liebe Grüße!

25. Juni 2013 um 18:00

Kommt etwas spät, aber besser spät als nie xD.
Danke für's Kompliment, freut mich das der Beitrag gefallen hat :).
Er ist etwas ausgeartet, aber so ist das, wenn ich erst einmal mit Sachen anfange, die ich liebe xD.
Und 'die zwei Brüder' passt ja gut als Beschreibung :'D.

25. Juni 2013 um 19:20

Scharfe Kombi, wäre ich so auch nicht drauf gekommen. Toll umgesetzt, gefällt mir gut.

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)