Freitag, 28. Juni 2013

Alles neu macht der Juni

Hallo ihr Lieben!

Auf dem Blog gibt es eine kleine Tradition der "haarig-brilligen Neuheiten" bei mir :) Sie begann damals im Jahr 2010 mit diesem Post in dem ich jammernd und schnapsend das Leid mit den langweiligen Haaren beklagte! Chronologisch kamen daraufhin folgende Posts:

Die letzte krasse Veränderung habe ich im Winter 2011/2012 vorgenommen, als ich mir die Haare stark habe kürzen lassen und meinen ganzen neuen Bob einmal in die Farbe "Tobaco" getunkt habe. In der Zwischenzeit bis heute ist nicht viel passiert - mal war ich bei einem überteuerten Friseur (Oliver's Hair) zum Nachfärben bei dem mir der Schnitt nicht so gut gefallen hat, dann war ich mal bei einem günstigeren billigen Friseur (Essanelle) der mir einen furchtbaren Schnitt erteilt hat und die Haare wieder schwarz gefärbt hatte. Danach saß ich erstmal einige Monate nägelkauend und wippend in der Anti-Friseur-Ecke und trug Zopf. Da ich keinen Stammfriseur habe, durchlebe ich bei jedem Besuch ein Wechselbad der Haargefühle, und sitze unfreiwillig und schwitzend als Marionette der Stammfriseurlosigkeit am Russisch Roulette Spieltisch!

Darüber hinaus habe ich meine damals schon in zwei Schichten gefärbten Haare in der Zeit nach dem Essanelle Besuch auch noch mit Aussie-Produkten geschändet und gegeißelt (you not only be hypin', Aussie, quality wins eventually, that's why you LOSE!) und musste schnell feststellen, dass meine haarigen Kumpanen mir das sehr sehr übel genommen haben. So saß ich da mit einem wilden Mop bzw. Mob ("Why you do this to us??") auf dem Kopf und war recht unglücklich und trug meine Haare nur noch seltenst offen.

Doch ich machte prompt aus dem Juni den Mai, und alles dementsprechend neu! :) Und zwar wieder dasselbe Prozere wie aus dem Post - neues Nasenfahrrad und neue Haare! Hurra!


Es wurde wieder ein Bob, dieses Mal mit Strähnchen. Ich war leicht skeptisch, da mein Friseur von "Hollywood Frisur" sprach und ich hatte grausame Szenarien und Assoziationen im Kopf (sind helle Highlights nicht outdated, und total asinesque?), aber aufgrund vorherrschender Sympathie habe ich den jungen Mann gewähren lassen! Mein blind-stupides Vertrauen wurde prompt belohnt und ich bin wirklich zufrieden! Ein weitaus klassischerer Bob als die Frisur aus diesem Post, aber mir gefällt er auch, da er etwas eleganter und erwachsener wirkt.

Der lange Weg dahin und einmal Meereshexe und zurück... ich liebe es, wenn Friseure sich Zeit für einen nehmen (dieses Mal war ich 2,5 Stunden da), denn das ist für mich ein Qualitätsmerkmal. Wahrscheinlich stimmt es nicht mal unbedingt, aber ich denke gutes Handwerk braucht seine Zeit und wenn ich es fühle, umso besser! :)


Die Frisur ein bisschen en detail - weniger durchgestuft und fransig als letztes Mal, aber er fällt trotzdem locker und leicht in den Nacken - ein Träumschen für mich Schwitzbär im Sommer (ja ich weiß, schaut einfach nicht aus dem Fenster!).


Noch einige Tageslichtbilder auf denen die Strähnchen leider etwas rötlich erscheinen - was ich unbedingt NICHT wollte. Aber ich schiebe das mal galant auf die miese und einzigartige Brechung des Lichts bei der Wolkendecke... es sieht bestimmt nur so rötlich in DIESER exakten Wolkenkonstellation aus, die auch nie wieder auftreten wird x'D *autobrainwashingoff*


Zum Schluss präsentiere ich noch mein neues Nasenfahrrad (manchmal wünschte ich mir mehr europäischen Nasenknochen für eine größere Brillenauswahl, aber okay, ich überlasse euch eigentlich durchaus gerne die Nerdbrillengestelle ;D).


Ich war spontan beim Optiker meines Vertrauens (Fielmann) und habe mich nach neuen Modellen umgeschaut. Da ich keinen großknochigen Nasenrücken habe, was ja aber ganz typisch für Asiaten ist, fallen alle Plastikgestelle weg, da sie keinen Halt auf meiner Nase finden :) Darüber hinaus bin ich mit einem etwas größeren und runderem Gesicht nicht in der Lage kleine feine Damenbrillen zu tragen, so dass ich unter Beschallung von seeleneinbalsamierenden Worten des Optikers direkt von vornerein zur Herrenabteilung geführt werde :D Aber wir wollen ja nicht zart besaitet sein! So entschied ich mich spontan für ein recht dominantes und strenges Modell von Boss Orange ganz nach dem Motto "Mal was Neues!" :)


Vorher - Nachher

Sodele, das war auch schon mein kurzes Update =) Wie gefallen euch mein neuer Bob und meine neue Brille? Für den Moment bin ich sehr zufrieden und liebe es wie sie hin- und herschwingen, wenn ich mich bewege. Natürlich vermisse ich manchmal auch meine langen Mädchenhaare, aber die einfachere Handhabung eines Bobs und das tolle beschwingte Gefühl sind einfach unbezahlbar... I guess, das nennt man Erwachsenwerden :D Zumindest ein bisschen. ;)

Habt ihr in letzter Zeit eine Veränderung an euch vorgenommen - und das meine ich fernab von low carbin und little eating - eine neue Frisur, neue Accessoires oder ähnliches?

Schmuuuus, eure Meereshexe Jettie.

Anmerkung zum Post: Weder Fielmann, Oliver's Hair, Essanelle noch Mister Spex oder Great Strength waren an meinem Post beteiligt :) Sorry, der musste sein :D Und eine Trennung vom Freund gab es auch nicht ;)

93 Kommentare

28. Juni 2013 um 16:12

Der Bob ist traumhaft!! Da bekommt man direkt Lust, zum Friseur zu eilen und die Schere loslegen zu lassen. oO Zumal Deine Haare rundum so toll fallen. <3

28. Juni 2013 um 16:14

Wunderschön! Die Frisur steht dir richtig toll, das hat er gut hinbekommen. Ich hätte nie gedacht das ich das mal sage, aber: die Strähnchen sehen gut aus. Eigentlich hasse ich Strähnchen, aber die lockern das echt auf. Ohne "asinesque" zu wirken. Geniales Wort. Ich liebe solche Bobs, nur stehen sie mir einfach nicht *heul*
Liebe Grüße,
Sarah E.

28. Juni 2013 um 16:15

Meine Haare sind von blond auf braun gefärbt worden, das Ergebnis haut mich jetzt nicht so vom Hocker, obwohl ich von Natur aus dunkelbraun bin......

LG
Diana

28. Juni 2013 um 16:17

Toll siehst du aus Jettie, einfach toll. Haare und Brille stehen dir super <3
Ich hab seit ich 13 bin meinen Stammfriseur - und hatte am Samstag als ich hin wollte prompt einen Autounfall :(
Jetzt muss ich eben etwas länger verwaschene Farbe und trockene Spitzen tragen, aber wat soll´s.
Eine neue Sonnenbrille hab ich mir aber gegönnt :)

28. Juni 2013 um 16:17

Hach, schön siehst du aus! Mir gefallen Bob als auch Brille :)
Ich wünschte, ich hätte auch einen schönen richtigen Haarschnitt. Wie machst du das eigentlich: du hast doch auch ein eher rundes Gesicht (nicht böse gemeint) und mir wird immer vom Bob etc. abgeraten und bloß kein Seitenscheitel! Meine langen Haare wären ja so toll. Habe sie mir deshalb letztens einfach selber schulterlang abgeschnitten aus Frust.
Vielleicht kannst du ja mal einen Frisurenfaden für runde Gesichter machen - das fände ich auf jeden Fall total klasse!
Liebe Grüße!

28. Juni 2013 um 16:22

Die Frisur steht dir wunderbar! Und deine Brille ist auch toll :)

Jetzt bin ich ein bisschen neidisch, ich trage nämlich auch gerne Bob. Aber momentan bin ich soo glücklich mit meinen kurzen Haaren - andererseits ist Bob so schön ... ein Dilemma :D
(allerdings hasse ich Friseurbesuche, und die sind sowohl für Bob als auch für Kurzhaarschnitte unerlässlich, so ein Ärger ...)

Und eine neue Brille bräuchte ich auch mal. Meine habe ich schon seit *flüster* 10 Jahren *gg*

28. Juni 2013 um 16:23

Der Bob sieht richtig gut aus :) Ich hab auch überlegt, mir einen schneiden zu lassen, aber da ich eher dünne (aber immerhin viele) Haare hab, würde das nicht so locker flockig fallen wie bei dir ;)

Liebe Grüße :)

28. Juni 2013 um 16:26

Die Brille finde ich super. Steht dir echt gut :)
Die Frisur gefällt mir auch gut für dich und die Strähnchen sind so natürlich :D Bei Hollywood hätte ich jetzt auch an was totaaaaaal übertriebenes gedacht, aber da haste ja nochma Glück gehabt XD

Mone
28. Juni 2013 um 16:29

Die Haare sind sehr schick, steht dir gut!!! Solch eine Haarlänge ist mir leider nicht vergönnt, es sei denn, ich habe jeden Morgen Bock auf Extrem-Glätteisen-Treatment oder stehe zu meinem Eighties-Dauerwellen-Look, den mein Haar bekommt, wenn es kürzer als schulterlang ist. Habe ich alles schon getestet und erstarre seitdem immer vor Haarneid, wenn ich so tolle Bobfrisuren sehe.

Nach einem schlimmen Seitensprung zum günstigeren Friseur (Dorf) und einer impulsiven Verschlimmbesserungsattacke meinerseits nach dem Friseurbesuch (ich plus zwei Schnäpse gegen den Schreck plus Küchenschere ergibt einen besseren(!) Schnitt als vom Dorffriseur) bin ich diese Woche mit meinen endlich nachgewachsenen Haaren wieder zu meinem Stamm-Kettenfriseur (Mods Hair) gelaufen. Jetzt sehe ich wieder aus wie immer, hip hip hurra :) Das war zwar 20 Euro teurer, aber eindeutig den Preis wert.
Eine neue Brille ist auch bei mir in Arbeit. Herrenabteilung klingt gut, das erweitert die Möglichkeiten. Weil ich jetzt schon weiß, dass ich mit meinen leeeiiicht ausgeprägten Entscheidungsfindungsschwierigkeiten das Verkaufspersonal in den Wahnsinn treiben werde und eine echte Entscheidung wie immer bis zur letzten Sekunde hinauszögern muss, habe ich nur noch nicht so Richtig Bock auf 3 Stunden intensivst-Brillenanprobieren. Ich kann mich ja nicht mal entscheiden, welche Eissorte ich nehmen soll oder was auf meine Pizza draufkommt, und dann soll ich die Bürde meistern, etwas auszusuchen, das quasi Teil meines Körpers und so gut wie festgewachsen sein wird? Entscheidungen sind nicht so meins :D

28. Juni 2013 um 16:30

Also ich find die Brille steht dir wirklich gut :)

Und die Frisur passt echt genial!


Liebe Grüße Ella
von soSparki.de

jelena
28. Juni 2013 um 16:36

wunderbare frisur : ) ich liebe ohnehin glänzendes dunkles asiatisches haar ^^aber die highlights sind auch sehr schön, dezent vor allem!

ich frag mich mittlerweile warum so viele in die aussie falle tappen.... ich will ja nicht nerven aber liest sich keiner die inhaltsstoffe durch?? ^^

28. Juni 2013 um 16:36

Ich mag sowohl deinen neuen Haarschnitt, als auch deine neue Brille. Sieht wirklich schick aus. :)

Liebe Grüße
Stefan von SpeedTutorial.de

28. Juni 2013 um 16:39

Die Frisur steht dir sehr gut und die Brille ist der Hammer! Hat ein bisschen was von Nerd-Brille-light. Wo hast du die gekauft? Würde mir gerne ne Zweitbrille zulegen, und deine kann ich mir an mir auch gut vorstellen.

LG,
P.

28. Juni 2013 um 16:49

Ich mag deine neue Frisur. Ich mags ja gern was kürzer, weshalb ich im Januar 12 von 30 cm auf 5 cm abschneiden ließ. Und auch bei dir könnte es noch einen Tacken kürzer sein. Ach ja und beim Frisör mach ich immer den gleichen Fehler: Frisör sagt: "Wie möchten Sie's denn?", ich antworte: "Kürzer!" Ja ne is klar..

28. Juni 2013 um 16:53

Durch die Strähnchen wirkt deine Frisur viel frischer und sommerlich,sehr hübsch! Ich hatte eher letztes Jahr meine Phase der krassen Veränderungen^^ Habe meine langen braunen Haare in einen längeren Bob in hellem Orange getauscht! Hat mir auch super gefallen, wenn da nicht das ständige Nachfärben gewesen wäre und auf Dauer ist das ganze leider bei dünnen, recht trockenen Haaren nicht drin!;)

28. Juni 2013 um 16:55

Also ich find ja ne neue Frise macht oft einen neuen Menschen aus einem – und bis auf dieses eine mal hab ich mich immer großartig nach dem Frisuerbesuch gefühlt.
Du macht übrigens einen freshen Eindruck und der "erwachsene" XD Bob steht dir ausgezeichnet. ^^

Ich bin ja immer mal wieder und seit Monaten gelangweilt von mir. Man sieht so viele bunte und individuelle Persönchen und fühlt sich prompt als graue normalo Wurst. Ich hätte so gern ein neues Piercing, viel mehr Tattoos buntes Haar und würde gern die ganzen langweiligen Klamotten aus meinem Schrank verbannen, aber irgendwie komm ich in diesem Leben nicht mehr dazu ^^ – jedenfalls nicht zu allem – vielleicht sollte ich auch mit ner neuen Brille anfangen ... hach, ich schweife ab ...

Fazit: Leider keine Veränderungen meinerseits. ^^

28. Juni 2013 um 17:10

Sowohl Frisur als auch Brille stehen dir einfach ausgezeichnet. :)

28. Juni 2013 um 17:13

Deine Haare sehen echt toll und gesund aus! Und die Brille steht dir einfach hammergut!

28. Juni 2013 um 17:30

Ich finds super toll! Steht dir echt gut. Ich habe meine Haare wieder dunkel gefärbt, nachdem ich für die Schwangerschaft hell geworden war, da Farbe auf der Kopfhaut ja nicht sein soll.

Welchen Lippenstift trägst du in dem Post? Ich finde es immer schön wie du deinen Schminkkram kombinierst. Wäre ganz toll, wenn du das in deinen Posts dazuschreiben könntest. :)

28. Juni 2013 um 17:56

Oh, ignorier bitte meine Frage, hab grad gesehen, dass es im Text steht, wo du sie gekauft hast *hüstel*

Jenny
28. Juni 2013 um 18:00

wui, die frisur ist wirklich sehr gelungen! hübsch! :) ich war gestern auch beim friseur und es kam einiges ab. eher unfreiwllig, aber sie waren unten so kaputt, dass es sein musste. nu, machste nix. hat ja auch wat ;) deine brille ist wirklich mal was anderes! ich kan mich noch nicht entscheiden, wie ich sie finde, aber immerhin kein 08/15 nerdbrillenmodell.

28. Juni 2013 um 18:01

Die Highlights in den Haaren sind wirklich wunderbar geworden und der Haarschnitt selbst steht dir auch total gut, gefällt mir sehr gut!
Wir haben gerade ein Gewinnspiel mit der Lidschatten Palette
Meet Matt(e) Nude von The Balm am laufen,
vielleicht möchte ja jemand mitmachen?
viele liebe Grüsse,
Eva
NICOVABEAUTY

28. Juni 2013 um 18:06

Ich muss sagen, das ist endlich mal eine "Nerd"-Brille, die mir gefällt, zumindest son bisschen - ansonsten finde ich die Dinger immer entsetzlich.

Der Bob sieht richtig klasse aus. Sieht wirklich erwachsen aus, aber nicht langweilig-erwachsen, sondern eher jungunddynamisch-erwachsen :D

Und ein guter Friseur ist Gold wert, ich weiß noch wie ich vor etwa nem Jahr mit meinen langweiligen Bleh-Haaren erst auf schulterlang kürzen lies, dann noch mal innerhalb des Ladens wechselte und eine Friseurin erwischte, die einen Blick auf meine Frisur warf und "WIESO hast du keinen Stufenschnitt?!" knurrte. Ich ergab mich, ließ sie machen, verlor Haare wie nichts gutes, guckte völlig verängstigt in den Spiegel und siehe da - die Perfektion in Person.

Ich hab dann nochmal wechseln müssen, weil die Dame in den Mutterschaftsurlaub ging und bin mit meiner jetzigen Friseurin auf einer Wellenlänge und selig <3

28. Juni 2013 um 18:21

Sehr schön! Der Bob steht Dir fantastisch. Ich würde auch so gerne... meine Zotteln gehen fast zum Hintern, aber ich glaube ich kann es einfach nicht. Ich hänge zu sehr an ihnen.
Naja vllt macht bei mir der Juli alles neu.

Liebste Grüße
Mariana

28. Juni 2013 um 18:30

die neue frisur steht dir sehr sehr gut jettie! Sieht fantastisch aus ♥

28. Juni 2013 um 18:39

Coole Frise! Ich kenne das Kein-Stammfriseur-Dilemma nur zu gut... schön, dass dieses Mal ein Volltreffer war!

28. Juni 2013 um 18:40

Ich finde das steht dir ausgezeichnet!
Wie viel nimmt Olivers Hair eigentlich für einen amtlichen Schnitt?

28. Juni 2013 um 19:07

Hey Jettie.
Ich hatte ja vorhin mit dir bei Instagram geschrieben, dass ich so gespannt bin. Das warten auf den Post hat sich gelohnt!
Sieht wirklich fantastisch aus... auch wenn die Strähnchen wirklich etwas sehr rötlich sind. Aber der Bob steht dir großartig. Schmeichelt dir und lässt dich erwachsener wirken, da hast du recht. :)
Auch die Brille sieht toll aus. Steht dir ebenfalls. :D
Bin begeistert und ganz dezent neidisch auf deine Haare!

Und dein Lächeln nzw GRINSEN sieht toll aus. :D

28. Juni 2013 um 19:08

Die Brille ist echt schick und die Frisur ist ein Traaaaaaauuuum! Da wünsche ich mir sofort so tolle, dichte Haare... Der Schnitt wäre meins! Du siehst ganz wunderbar aus.

28. Juni 2013 um 19:10

Mir gefällt beides echt gut. (:
Hätte auch mal wieder lust auf eine neue Brille, ich liebe einfach neue Brillen :D
Fällt auch überhaupt nicht auf, dass die Brille aus dem Herrensortiment sein sollte, finde ich. :)

TheFashionvictim67
28. Juni 2013 um 19:31

Der "erwachsene" Bob steht dir richtig gut und die Strähnchen lockern den Schnitt auf. Der Friseur hat dich ja schön in Watte gepackt, was ist das für eine Strähnentechnik?

Ich habe mich schon vor ca. 3 Jahren von meinen langen Haaren getrennt und trage seitdem einen Bob in blond mit hellen Strähnchen (wegen lockerheit, ne)ich glaube das bleibt auch erst einmal so, obwohl er jeden morgen erst einmal gebügelt werden will!
Die Brille steht dir auch ausgezeichnet, viel besser als die alte!

Brille war bei mir schon letzten Monat d`ran, da ich meine geschrottet habe (halb blind in der Umkleidekabine, mal kurz und efektif auf die Brille getreten)! Und weil ich schonmal in der Fielmannfiliale war gleich noch nach einer Sonnenbrille geschaut und direkt fündig geworden, habe seit 3 Jahren eine Sonnenbrille gesucht die mir gefällt und wo der Glasaustausch keine 180,00€ kosten würde.
Bei Fielmann haben wir letzten Monat richtig viel Geld gelassen da mein Mann dann auch noch Brille und Sonnenbrille geshopt hat.

LG Birgit

Raindrop
28. Juni 2013 um 19:34

Meine Haare sehen seit Jahren gleich aus, sind vielleicht etwas kürzer als früher.

Die Frisur sieht wunderschön aus und steht dir richtig gut! Auch die Brille passt perfekt ins Gesicht :D

28. Juni 2013 um 19:48

Der Schnitt ist bei deinen Haaren einfach klasse und gefällt mir auch besser als die vorigen "Versuche" :-)
So seidig und weich sehen die aus.. wird der jetzt vielleicht dein Stammfriseur??

P.S. Von aussie musste ich allein schon wegen des Bubblegum-Aromas Abstand nehmen. Hubba Bubba ist nicht mehr mein Traum, ne.. bin doch nicht mehr 10 ^^

28. Juni 2013 um 19:49

Haha dein ps find ich am besten!! 😄

28. Juni 2013 um 20:16

Die Frisur und die Brille stehen dir wirklich ausgezeichnet :)

Hast du denn das Glück, dass die Haare von allein nach innen fallen, oder musst du rund-föhnen? :)

LG<3

28. Juni 2013 um 20:42

Die neue Brille ist so viel schöner, als die alte :) Steht dir toll! Und der Schnitt ist superschön, du kannst beides gut tragen, lang und kurz. Schick! :)

Sarah D. (miss_gebildet)
28. Juni 2013 um 21:05

Das steht dir wirklich ganz fabelhaft!

28. Juni 2013 um 22:18

Bob und Brille stehen Dir wirklich super, gute Entscheidungen :)

28. Juni 2013 um 22:28

Sieht gut aus, auch mit den Strähnen, ob sie nun rötlich sind oder nicht ;).
Das Gestell ist auch schick, steht ja nicht drauf dass es eher für Männer konzipiert ist. Ich trage auch immer eher viereckige Gläser, habe den Eindruck alles andere steht mir nicht.
Strähnen sind eigentlich nur schlimm, wenn der Kontrast mit der Grundfarbe allzu groß ist, muss man aufpassen. Wenn man heute Strähnen macht dann wohl eher in der Form von Highlight oder Lowlights oder? Ich hatte mir vor einer Weile mal Highlights machen lassen. Der Sinn war die Haare allgemein etwas heller aussehen zu lassen ohne gleich komplett zu färben und das Ergebnis war eigentlich sehr natürlich, man sollte die einzelnen Strähnen auch nicht groß sehen können. Sind inzwischen größtenteils rausgewachsen und wurden neulich zusammen mit dem Spliss abgeschnitten.

MariaRockt
28. Juni 2013 um 22:38

Du siehst super aus!! Ich habe selbst ein eher großes, rundes Gesicht und trage seit Ewigkeiten einen Bob in unterschiedlichen Längen, mit Seitenscheitel. Ich glaube ja, der Trick, damit das Gesicht schmaler zu machen, ist viel Fülle am Hinterkopf und nach vorne hin einen Tick längere Haare (Carré Plongeant, in etwa "fallendes Viereck" heißt das hier in der Schweiz).

Die Brille ist auch toll, steht dir hervorragend! Ich habe eine ganz ähnliche - ich glaube wir sind auf der gleichen Wellen- (bzw. Haar ;)) Länge ;)

28. Juni 2013 um 23:20

Steht dir sehr sehr gut! Passt super zu dir :) Die Instagrambilder haben mir am besten gefallen.

Sarah
28. Juni 2013 um 23:33

Die Brille ist suuuper :D

Anonym
29. Juni 2013 um 02:18

Die Brille steht dir super!! Und das Gefühl von den neuen Haaren kann ich mir zu gut vorstellen!
Das mit dem Nasenrücken war mir gar nicht so bewusst. Habe mich immer gewundert, warum meine Laborbrille immer nach unten verrutscht xD...
Ich habe mir gestern ein Oberteil von Vero Moda gekauft, was sehr feminin(?) ist, was ich nicht wirklich trage. Aber ich werde älter und bin fast im Berufsleben, da muss andere Kleidung her... Habe mir sonst das Chanel Les Beiges Puder bestellt, was bisher noch nicht ankam. Habe es erst am nächsten Tag im Laden bisschen ausprobiert und ich weiß nicht, ob ich es behalten werde, wenn es da ist. Normalerweise mag ich die Verpackung gar nicht, aber diesmal ist es ein Träumchen. Könnte der Grund sein, warum ich es behalten werde...

29. Juni 2013 um 11:15

Sieht beides echt wunderbar an dir aus! :)

Anonym
29. Juni 2013 um 12:10

Du sahst noch nie schöner aus. Es ist einfach nur PERFEKT für dich, absolut traumhaft! <3

29. Juni 2013 um 13:53

Wow, i like :) Der Bob mit Strähnchen macht echt was her. Und der Lippie erst ❤

Liebe Grüße :)

Chiara
29. Juni 2013 um 14:16

Wow! Dein neues Haar is super!

29. Juni 2013 um 15:43

Sieht toll aus *_*
Vor nicht allzu langer Zeit hatte ich auch einen Bob und muss mich leider als die gefühlt einzige Person outen, bei der dieser nicht einfach zu handhaben ist :-/
Was ich gerne mal variiere, ist meine Haarfarbe... Vor Kurzem sind sie platinblond geworden :) Mal schauen, wie lange ich es diesmal aushalte :D

Anonym
29. Juni 2013 um 17:14

ich kenne niemanden, dem ein bob so gut steht! :)

29. Juni 2013 um 17:22

Hi Jettie,

ich finde dein neues Haustier echt putzig :)

Deine Haare sind auch super geworden! Ich überlege auch immer wieder, ob ich meine wieder abschneide...
Deine neue Brille steht dir auch ausgezeichnet!

LG

30. Juni 2013 um 10:29

Hrrhrr, liebe deine Posts!

Und deine Haare, ach, und deine Haare!
Es sollten viel mehr den Mut zu schicken "kürzeren" [naja, ich finde das schon noch recht lang :D] Haare haben, anstatt so unmotiviert herunterhängende Spaghettis [= meine Haare in lang].

Sehr frisch und freundlich, gefällt mir total gut!

Und das Nasenfahrrad auch, ulkig, wie unterschiedlich die Bedürfnisse der Nasenknochen sind ^^

30. Juni 2013 um 15:33

Die neue Frisur gefällt mir sehr gut! Steht dir super :).

Anonym
30. Juni 2013 um 20:41

supersupersuperschöne Haare! So seidig, sexy und edel! Steht Dir einfach nur gut, und die Brille dazu ist das Tüpfchen auf dem i!

Liebe Grüsse aus der Schweiz, Carolina

Anonym
30. Juni 2013 um 23:56

Hey Jettie :)
Der Bob steht dir echt super! Deine Haare fallen auch so schön :)

LG Lauri

1. Juli 2013 um 08:48

boa jettie das sieht sooo gut aus!! gut dass du es gemacht hast, super veränderung!
wollte auch immer schon mal so nen längeren bob aber hab mich nie getraut;)
eins wollt ich dich noch wissen lassen:
auf anderen blogs guck ich immer nur bilder^^ nur bei euch les ich die texte weil die einfach so geil unterhaltsam sind :D
macht bitte immer weiter so, ihr seid top!

1. Juli 2013 um 09:44

Hui, großes Kompliment für sowohl Frisur als auch Brille - finde ich beides ausnehmend toll an dir! Fühl dich fett gebauchpinselt! :D
(Hach, irgendwann will ich auch wieder nen Bob ...)

1. Juli 2013 um 15:47

Die frisur steht dir unglaublich gut.
Darf ich fragen, bei welchem friseur du in ddorf warst?

2. Juli 2013 um 00:14

@Klaine Ja ich habe ein rundes Gesicht, kein Problem ;) Hmm also ich habe noch nicht gehört, dass runde Gesichter und Bobfrisuren nicht miteinander einhergehen. Ich höre aber oft wenn ich Bob habe, dass es meinem Gesicht mehr schmeichelt als lange Haare. Das mit dem Frisurfaden finde ich sehr schwierig, da ich nun wirklich kein Experte bin... aber danke für die Anregung ;) LG

2. Juli 2013 um 00:15

@Nria Mond WHOA 10 JAHRE!!! Aber hallo, da hat sich deine Stärke seit 10 Jahren nicht geändert? Respekt! Ich könnte mit meiner Brille von vor 10 Jahren so gut wie nichts mehr sehen... wäre wie kein Brille :)

2. Juli 2013 um 00:18

@Mone Kann man denn bei dünneren Haaren nicht einfach kurz die Form reinfönen morgens? Ginge das nicht? Ich muss sie auch immer ein wenig zurechtfönen, wenn nicht mit dem Glätteisen dran... aber ich habe vergleichsweise zu vorher so wenig Haare, dass das ganz ratzfatz geht! Und selbst ohne morgendliches Styling liegen sie zumindest "okay", so dass ich mich unter Menschen trauen kann ;D

Ich war auch fast 3 Stunden bei Fielmann und habe ausgiebig probiert! Das hat auch wirklic Bock gemacht =) Aber hey, nach der neuen Brille ist vor der neuen Brille, trau dich und viel Spaß! =)

2. Juli 2013 um 00:19

@jelena Siehe Aussie Post! ;) Um ehrlich zu sein, nein ich habe mir vorher die INCIs nicht durchgelesen. Der große Schreck kommt immer erst, wenn man sich mal beschäftigt. Aber dieses Mal bin ich wirklich so schockiert gewesen, dass ich es mir vornehme mal öfter präventiv (ach ne..? ;D) draufzuschauen.

2. Juli 2013 um 00:20

@Snowwhite Ja ich mag das, dass es KEINE Nerdbrille ist =) Aber irgendwas zwischen streng und verspielt! Bin schon ganz heiß auf sie (ist noch nicht fertig) *hibbel* =)

2. Juli 2013 um 00:20

@Stef Ich wollte auch ein bisschen kürzer, der Friseur war dagegen lol... aber ich bin letzendlich auch ganz froh um die Länge, denn ich bekomme so noch den kleinsten Zopf der Welt hin ;D

2. Juli 2013 um 00:21

@Bambi Twelvetrees Fresh as ice, baby! ;D Und klein anfangen... irgendwo muss man ja anfangen den Sticker abzuknibbeln ;D

2. Juli 2013 um 00:22

@Yogi Belle Das ist der MAC Moxie, leider limitiert :( Ich werde versuchen es mir zu Herzen zu nehmen mit dem Produkt dazuschreiben :)

2. Juli 2013 um 00:23

@Jenny Meines Erachtens ist das GAR keine Nerdbrille... ist halt eine Männerbrille, etwas strenger und dominanter im Gesicht. ;)

2. Juli 2013 um 00:24

@zaunfink Ich finde nicht, dass es eine Nerdbrille ist, also zumindest war es beim Kauf gar kein Thema... sie hat mir spontan gefallen. Ich hoffe jetzt denken nicht alle ich sei so einer der sowas tragen würde :D

2. Juli 2013 um 00:25

@Mariana Wow, Haare bis zum Arsch... diese Länge hatte ich auch fast mal. Aber der Cut ist einfach befreiend, der Nacken kann atmen und nicht immer dieser "Teppich" auf dem Rücken im Sommer :D Ab und an finde ich es ganz geil, aber jeder wie er lustig ist natürlich gell =) LG und schönen Juli ;)

2. Juli 2013 um 00:25

@Désirée Wir Heimatlosen müssen auch mal Glück haben <3

2. Juli 2013 um 00:26

@Maike Das sieht das ungeschulte Auge auch nicht, glaube ich, nur Optiker ;)

2. Juli 2013 um 00:28

@TheFashionvictim67 Ich habe KEINE Ahnung... es war SUPERKRASS wattig... lol... richtig schwer und heiß auf dem Kopf. Er redete was von "Neuste Technik aus den USA" (blahblahblah so ein Standardspruch der Kosmetikwelt...). Aber sie war recht zeitaufwendig, das kann ich defintiiv sagen :D

Bei Fielmann kann man auch ab und an richtig viel Geld lassen, finde ich! Die Beratung ist top und man trägt die Brille ja schließlich täglich im Gesicht... das sollte man sich schon was kosten lassen ;)

LG

2. Juli 2013 um 00:29

@haya1412 Ich müsste definitiv rundfönen, aber ich besitze so eine Bürste gar nicht :D Wenn ich nur glätte oder föne, dann fallen sie ein wenig störrisch nach außen, das stört mich aber nicht.

2. Juli 2013 um 00:30

@eaglevision1999 Ich meinte ja auch eher, dass der Optiker mich "besänftigen" wollte, aber es war bei mir nicht nötig... das müssen schon sehr fragile Frauen sein, denen das zusetzt Männerbrillen zu tragen ;D Ich finde es irgendwie cool und okay... mal schauen ob mich Frauen damit anmachen werden *lach*

2. Juli 2013 um 00:31

@MariaRockt :) Ja, ich glaube der Trick funktioniert ganz gut für uns Melonenlköpfe *g*

2. Juli 2013 um 00:32

@Anonym Man denkt ja nicht unbedingt drüber nach, aber nun ergibt es Sinn, oder? Ich fluche auch stetig bei den miesen 3D-Brillen im Kino herum... vor allem wenn ich eine normale Brille drunter anhabe und dann gefühlte 5kg auf meinem nicht vorhandenen Nasenrücken sitzen! Bei ultralangen 3D Filmen bekomme ich deswegen die Kopfschmerzen des Todes, weil meine Ohren alles halten müssen x'D

2. Juli 2013 um 00:33

@Silvy Mein Haustier bedankt sich aus der Ökotonne x'D

2. Juli 2013 um 00:34

@kunterdunkle Ich finde auch, dass zu viele Frauen an diesem Langhaarding hängen... ist wohl ein Mädchentraum(a) ;)

Jaja, der Nasenrücken und seine unendliche Geschichte... *seufz*

2. Juli 2013 um 00:34

@Kathi Du siehst aber auch mit deinen langen Haaren ultraschön aus! Wobei so ein sleeker Bob dir garantiert auch stehen würde. Aber Hauptsache du bist glücklich =)

Danke für das liebe Kompliment, das freut mich sehr! :))

2. Juli 2013 um 00:36

@Clairechen Ja ich war bei Davidal, recht neuer Salon aber super tolle Betreuung!

2. Juli 2013 um 00:36

Danke für eure lieben Worte <3 Ich bin sehr zufrieden mit dem Bob und erwarte sehnlichst meine Brille... Die Fielmänner lassen auf sich warten :)

2. Juli 2013 um 00:45

Geil, geil, geil! Sehr gute Entscheidung, Jettie! Das steht dir gigantiös fantastico! Auch extrem geil, wie der Friseur geschnitten hat, sieht von allen Seiten Bombe aus, Hut ab! Auch die neue Brille komplettiert deinen Stylo-Bob perfetto!

♥♥♥

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)