Montag, 20. Mai 2013

Lippenlecker

Hallo ihr Lieben!

Halt stopp! Bevor ich heute irgendwas für denen mache, habe ich zweierlei Anmerkungen für den heutigen Post:
  1. Momentan lasse ich meine Augenbrauen wuchern, da ich sie re-shapen lassen möchte... deswegen ist da ein kleiner Wildwuchs im Gange. Es fällt mir wirklich schwer weil es auch gerade im Alltag sehr ungepflegt aussieht. Ich nenne sie bereits liebevoll "Buschbären" und bin echt tierisch froh, wenn ich zum Termin bei der Benefit Brow Bar kann nächste Woche. Darüber werde ich natürlich berichten :)
  2. Leider habe ich meine Kamera momentan an einen Kumpel verliehen und habe somit eine andere in Gebrauch mit der ich gar nicht sooo schnell warm werde wie ich dachte. Falls also die Bildqualität abweichen sollte oder Fotos etwas wonky oder farbfunky erscheinen sollte, liegt es mit Sicherheit daran, und NICHT an meinen mangelnden Fotographierskills *hust*

So, schnell weiter im Kontext :D Heute habe ich ein Leckerli für euch, von dem viele bestimmt schon im Vorfeld etwas gehört haben. Ich stelle nämlich eine der begehrtesten Produktgruppe des neuen Manhattan Standardsortiments vor: Die Lip Lacquer, oder auch minus a very American accent: Liplecker. Dieser Produktname ist wirklich etwas schwierig für den Deutschsprachigen aufzusprechen ohne dass es direkt leicht pornöse Züge annimmt.


Es gibt auch Lip Lacquer von zahlreichen anderen Firmen, von denen ich auch bereits auf dem Blog einige reviewt habe:

Typischerweise besitzen Lip Lacquer ganz gemäß ihres Namens einen an Klavierlack erinnernden Glanz und sind daher auch recht unbeliebt bei einigen, da sie das Finish ein wenig zu erotisch finden. Ich muss zuegeben, dass es ich es bei einem sehr intensiven Auftrag auch zu extrem finde... es erinnert mich spontan an die typischen Pornokussmünder von irgendwelchen Uschis die auf Pacha-Ibiza-Flyern mit Kirschen herumzügeln :D

Bei einem durchschnittlichen bis leichten Auftrag sind Lip Lacquer allerdings faszinierend geile Produkte, denn sie sind in der Regel stark pigmentiert, angenehm im Auftrag, halten lange und hinterlassen nachdem der Glanz weg ist einen leichten Stain - sie kommen in meiner Favoritenliste gleich nach den matten Lippenstiften! Letztere toppt aber einfach nix - matt ist sexy, zeitlos, hält lange und ist toll zu handhaben :D


Die kleine Geschichte hinter diesem Produkt ist auch relativ interessant: Manhattan legt die beliebten "Rimmel Apocalips Lip Lacquer" rein für den deutschsprachigen Markt neu auf, da Rimmel hier mittlerweile kaum noch verfügbar ist. Wieso das geht? Weil die zwei Marken auf internationaler Eben zum selben Riesenmegakonzern Coty gehören. Tadaaa... war lüppt dit lüppt, wa! Wundert euch also nicht, falls ihr mal in die UK reist, am Rimmel-Aufsteller rumfummeln wollt (ich weiß doch, worauf ihr steht...), und über genau dieselben Produkte stolpert - denn sogar die Verpackungen und die Farben sind identisch ;) Lediglich die Namen sind anders, und bisher habe ich es noch nicht geschafft sie 1:1 zuzuordnen :D

Bei Rimmel gibt es folgende Töne (dieser Blog zeigt sie alle). Die drei deutschen Manhattan-Pendants, die ich zum Testen bekomme habe, schreibe ich mal ganz fuchsig dahinter (ohne Gewähr!):
  • 101 Celestial - dusty rose pink
  • 102 Nova - baby pink -- Manhattan Reds Rock
  • 301 Galaxy - shimmery purple
  • 303 Apocaliptic - bright fuchsia pink
  • 400 Big Bang - classic red -- Manhattan Berry Bloom
  • 501 Stellar - pink with coral leanings -- Manhattan Eternal Flame
  • 500 Luna - pale, peachy nude
  • 600 Nude Eclipse - nude beige


Alle meine Farben finde ich wirklich sehr schön und sind genau nach meinem Geschmack! Während Reds Rocks (wtf the name?! ABER hey... they DO HAVE a name at last!! Finally! Bravo, Manhattan!) ein toller mädchenhafter Alltagsrosaton (minus the langweilig!!) ist, sind Eternal Flame und Berry Bloom einfach BÄM in your friggin face Farben! Berry Bloom ist ein wahres, recht helles Pin-Up-Rot - wirklich wunderschön, aber gleichzeitig sehr austauschbar. Für Leute mit großen Make-Up-Sammlungen (yes, I'm looking at YOU!) ist das eher kein Schmankerle, da sie aller Wahrscheinlichkeit nach schon so etwas besitzen ;) Eternal Flame hingegen ist ein tolles warmes Pink mit einem nahezu neonartigen Effekt, und weitaus weniger austauschbar. Was für ein Goldstück!

Die Farben sind alle sehr stark pigmentiert und geben mit einem Wisch gut Farbe ab. Der Applikator ist aus Schwamm, aber leicht angeschrägt und eignet sich super zum Auftragen. Da habe ich nichts daran auszusetzen. Auszusetzen habe ich allerdings sehr wohl etwas am Geruch -  es ist ein leicht meloniger Geruch, der zum Magenumdrehen einlädt. Zwar riecht man ihn nicht alsbald man den Lip Lacquer auf den Lippen trägt, aber es dimmt ein bisschen die Begeisterung für das Produkt, wenn man das erste Mal daran schnuppert (es ist ein optisch-olfaktorischer Widerspruch!! Wie ein Himbeercupcake der nach Schweiß riecht... oder so... x'D). Solltet ihr euch also nicht entlieben wollen, schnuppert nicht daran. :D

Now put your hands up for me, die Lip Lacquers and my Buschbären!


Mein absoluter Favorit ist wirklich Eternal Flame, weil ich keinen Lip Lacquer in so einer Farbe habe, und dieser auch noch wirklich granatenmäßig in die Sommerzeit passt. Er ist in Realität noch einen Tick pinker als auf dem Bild oben. Sowieso bin ich ein großer Fan von korallstichigen Pinktönen, die sehr frisch und weiblich wirken und weniger ladylike als beispielsweise magenta-Pinks à la MAC Girl About Town.

Zugegeben: Es sind nicht die besten Lip Lacquer, die ich kenne - gerade wenn ihr euch die obigen anderen Reviews von Shiseido, Artdeco & Chanel anschaut. Die anderen Produkte sind aber auch aus einem wesentlich höheren Preissegment. Für Drogeriestandards ist das wirklich TOP - und einzigartig.
Ich finde die Farbauswahl klasse - es gibts keine Farbe, die ich wirklich schmerzlich vermissen würde. Pigmentierung, Tragekomfort und Auftrag sind absolut flawless und nicht bemängelbar. Meine einzigen Minuspunkte an diesem Produkt sind a) der Geruch (der aber kaum stört, aber einen etwas neutraleren oder angenehmeren Geruch hätte ich für das Produkt stimmiger gefunden), und b) die Haltbarkeit. Der Manhattan Lip Lacquer hält im Alltag nicht so lange wie mein Chanel Dragon (der aber auch nochmal dickflüssiger ist), gegen den aber auch schon das Shiseido-Produkt abgelost hat, aber mit ca. 4-5h bis zum ersten Nachziehen, trotzdem recht lange. ;)

Aber was soll's, das ist wirklich Meckern auf hohem Niveau... die Babys gibt es bald in der extended Manhattan Theke zu einem geschätzten Preis von 5-7€. :) Wenn ich erfahren sollte, wann das neue Sortiment großflächig in die deutschen Drogerien einzieht, werde ich euch natürlich sofort in Kenntnis setzen ;D

Paddy hat die Manhattan Lip Lacquer auch schon reviewt. Lustigerweise hat sie meine Farben ebenfalls bekommen, so dass wir uns hoffentlich auf weitere Reviews der anderen Farben von anderen Bloggern freuen dürfen ;)


Wie gefallen euch die neuen Manhattan Lip Lacquer? Seid ihr schon neugierig darauf, was sie alles können? Habt ihr bereits Erfahrungen mit den Lip Lacquer von Rimmel?

Auf was freut ihr euch noch im neuen Manhattan Sortiment? Ihr solltet ja schon eine Menge darüber auf anderen Blogs gelesen haben... :) Ich überlege noch einige der neuen Blushes zu zeigen und meinen Senf abzugeben, aber das haben bereits viele andere Blogger getan so dass ich selbst übersättigt bin... obwohl ich viel zu erzählen hätte :D Besteht Interesse bei euch?

Schmuuuus, eure Lippenleckerin Jettie.

35 Kommentare

20. Mai 2013 um 13:40

jettie alle drei farben stehe dir super. und hättest du das mit den buschbären (ein sehr liebevoller name) nicht erwähnt wäre mir das nicht mal aufgefallen.

20. Mai 2013 um 13:40

Die Farben stehen dir alle richtig gut, aber Eternal Flame wäre auch mein Favorit :)

20. Mai 2013 um 13:44

eternal flame ist wunderhübsch! muss ich mir dann vielleicht auch mal zulegen :D

20. Mai 2013 um 13:44

Eternal Flame, Eternal Flame, Eternal Flame. Omigod. Was für ein Lippenlecker ♥

20. Mai 2013 um 13:50

Reds Rock ist top! Ich hoffe nur, dass Manhattan ein paar mehr tragbare Farben auf den Markt bringt. Ich bin nicht so der rot Fan...
Ich hab hier den Celestial von Rimmel und ich bin von der Qualität begeistert ^^

20. Mai 2013 um 14:04

ENDLICH weiß ich wie die Lip Lacquers von Manhattan aussehen! Bisher haben die alle nur erwähnt, aber nicht gezeigt -.- :D

Eternal Flame ist bis jetzt mein Favorit. Die Farbe ist unglaublich schön!

Wie lange hält der Lip lacquer denn so ungefähr auf deinen Lippen, Jettie? :)
2-3h?

www.giselaisback.blogspot.com

20. Mai 2013 um 14:11

Sie werden alle mein sein *muahaha*!
Die Glosse sind einfach so wunderschön und ich bin so froh, dass Manhattan Dupes raus gebracht hat. Stehen dir auch alle sehr gut :-)

Anonym
20. Mai 2013 um 14:22

ich muss zugeben: nachdem ich deine einleitende worte gelesen habe, war ich mehr an deinen augenbrauen interessiert als an diesen manhattan lippenlacken :D

Red Rock gefällt mir super *-* - besitze bereits die Farbe Apocaliptic von Rimmel und mag die Haltbarkeit sehr gerne :)

20. Mai 2013 um 14:33

Ich habe auch den Celestial von Rimmel und den liieebbee ich echt :) Dachte bei den Fotos auch erst: Sehen ja 1:1 wie Rimmel aus und dann fiel es mir wieder ein, dass die das mit rein nehmen etc was du dann ja auch geschrieben hast xD Aber dann komme ich wenigstens auch noch irgendwie an die anderen Farben. Den Celestial brachte mir eine Freundin aus London mit :) Sind schon pornöse Farben.

20. Mai 2013 um 14:40

Hach. Eternal Flame scheint wirklich jedem zu stehen! :) Kanns kaum erwarten, das er bei mir einzieht!

:)

20. Mai 2013 um 14:46

Reds Rock und Eternal Flame gefallen mir wahnsinnig gut ... ich finde auch dass dir alle 3 Farben ausgezeichnet stehen!!

<3 Kitty

20. Mai 2013 um 14:55

Oh, da bin ich ja mal gespannt und werde auf jeden Fall danach Ausschau halten...sehr tolle Farben!!! :)

20. Mai 2013 um 14:58

Also Eternal Flame und Berry Bloom würd ich mir sofort kaufen.
Ich hab nur einen Lip Laquer, und zwar den Dragon von Chanel und find das Finish sowas von WOW obwohl ich normal doch eher auf Matt stehe. Zumindest dachte ich das, ich mag eben Matt und Glänzend aber eben ohne Glitter.
Ich bin auf jeden Fall jetzt schon Fan der Manhattan "Lacke" und es sollen unbedingt welche bei mir ein Zuhause finden.

LG
K-ro

20. Mai 2013 um 16:14

Eternal Flame muss ich unbedingt haben, obwohl der bei Paddy ganz anders wirkt als bei Dir. o.O Reds Rock! steht Dir unglaublich gut. Was für ein Blush trägst Du dazu? Sorry, falls ich es überlesen habe. Deine Brauen haben mich abgelenkt. :P

Mich nervt dieser Theken-Hickhack jetzt schon. Ich kann es gar nicht erwarten, die erste neue Manhattan-Theke leibhaftig zu Gesicht zu bekommen.

20. Mai 2013 um 16:21

Ich finde es immer wieder faszinierend, wie die unterschiedlichen Farben das Gesicht ganz anders wirken lassen können. Eternal Flame steht dir wirklich gut, mein Favorit ist allerdings "Reds Rock".

Liebe Grüße
Celia

20. Mai 2013 um 16:57

Tolle Farben!

Ich bin grad fasziniert, dass du deine Brauen so wuchern lassen kannst. Ich würd mir die auch gern mal gescheit formen lassen, aber wenn da mal was is, wird das sofort weggemacht, zumindest sofern sich das defintiv unter meiner eigentlichen Braue befindet und ich es auch sehe... Ich will auch mal zur Brow Bar! Aber wenn ich immer alles entferne, was helfen könnte, kann das wohl nicht mal der allerbeste Brauenprofi retten >_>

20. Mai 2013 um 17:52

Ich finde Eternal Flame und Berry Bloom auch sehr schön. Glaub aber bei eternal flame könnten die Zähne dann gelblicher ausschauen :/ Werde mir trotzdem beides genauer unter die Lupe nehmen sobald sie erhältlich sind.
Btw ich finde nicht dass du nen Busch hast xD Es ist für dich wahrscheinlich nur ungewohnt und sie sind noch etwas unshaped, doch sie schauen auf jeden Fall natürlich gut aus. :)

TheFashionvictim67
20. Mai 2013 um 18:58

Hallo jettie!
Blush interesse? Was für eine Frage, na, klar, immer, keine schreibt so hammermäßig mit einer unverkennbaren Leidenschaft wie du über Blushes.

Der Liplacquer in Eternal Flame ist ja der Hammer!
Die neuen Blushes finde ich aiuch interessant, da mal wirklich tolle Farben dabei sind.

LG Birgit

20. Mai 2013 um 19:13

also wenn du als Blushqueen nichts zu den neuen Blushes senfst bin ich enttäuscht :(
Review bitte <3 ich warte da schon die ganze Zeit drauf... :D

20. Mai 2013 um 19:56

die farben sind hammer und stehen dir ganz ausgezeichnet!

deine augenbrauen... liegt vielleicht dran, dass ich pro-augenbrauen bin... also ich finde die gar nicht buschig! so minimaldünne striche sind nicht sexy... näh!

20. Mai 2013 um 20:24

wow, was für Farben!
Eternal Flame ist auch sooowas von mein Beuteschema. (Aber eigentlich sollte genau das wohl ein Grund sein, ihn nicht zu kaufen, da ich ja schon genug Produkte in der Farbkategorie besitze. Theoretisch.)

Die Wimpern die du trägst, sehen echt süß aus =)
Und bei "yes, I'm looking a YOU!" musste ich echt laut los lachen! Du hast mich ertappt XD

20. Mai 2013 um 20:25

Ich brauche im alltag produkte auf die ich mich verlassen kann, also bleibe ich wohl bei den höherpreisigen. Mit denen ich immer sehr gute erfahrungen gemacht habe.

Aber entgegen deinen erfahrungen muss ich sagen, dass bei mir eher die shiseido lacque viel länger halten als mein chanel lacquer.

20. Mai 2013 um 20:41

Ich würde mich über Reviews zu den Blushes freuen :)
Ich kann es kaum abwarten, mir diese Liplecker (XD) endlich mal live anschauen zu können! Mir gefallen die drei Farben, die du vorgestellt hast, echt gut!

20. Mai 2013 um 20:58

Aaaalso... ich finde es ja auch klasse, dass Manhattan mal endlich Namen vergeben hat, aber ganz ehrlich: kann es vielleicht sein, dass die da irgendwas durcheinandergebracht haben?? Denn der "Liplecker", den Jettie unter dem Namen "Red Rocks!" bekommen hat, passt ja mal überhaupt nicht zu diesem Namen... sehr wohl passt aber der, der unter dem Namen "Berry Bloom" daherkommt... und "Berry Bloom" würde evtl. ganz gut zu dem als "Red Rocks" bezeichneten passen... nennt es Haarspalterei, aber das sieht für mich stark nach einem Fehler aus... oder? Hat das sonst noch jemand bemerkt...? Ich denke, Manhattan verdient hier aber ggf. Welpenschutz, da sie ja nun ENDLICH ENDLICH überhaupt mal Namen eingeführt haben... HALLELUJA!!!

20. Mai 2013 um 21:04

Reds Rock sieht super aus!

LG
http://alexandraplatz.blogspot.com

20. Mai 2013 um 21:25

An dir gefallen mir alle, aber du kannst auch einfach knallige Farben tragen, wobei Eternal Flame dir tatsächlich am besten steht.

Ich freue mich schon auf die neuen Produkte, allerdings finde ich es ein wenig ärgerlich, dass man die jetzt überall vorgestellt bekommt, aber wirklich zu Gesicht bekommt man sie ja nicht, weil es die Theken so blöd verteilt geben soll und es daher u.U. noch Monate dauern kann, bis man selbst mal vor den neuen Produkten steht. :/
Mich interessieren noch die Glossy Balms und, soweit ich weiß, soll es eine Foundation jetzt in 11 Farbtönen geben; vielleicht ist ja was für Blassnasen wie mich dabei.

20. Mai 2013 um 21:35

Amazing colours :) fits to you really good! Greats from Milan, b.

20. Mai 2013 um 23:01

Alle 3 Farben sind wunderschön!! Der Pinkton sagt mir ganz besonders zu! Muss ich mir unbedingt anschauen, sobald es sie zu kaufen gibt!!!

20. Mai 2013 um 23:09

Aber hallo! Es besteht immer Interesse an blushigen Neuigkeiten!

Und die Farben sind wirklich interessant, ich freue mich schon auf eine persönliche Begegnung im dm meines Vertrauens, nur der Lack und ich, hach!

21. Mai 2013 um 10:35

Ich finde die mega geil. In letzter Zeit gibt es eh viele Lippies im DM Bereich die mich reizen und sagen: teste mich...komm nimm mich...ich weiß das du mich "brauchst". Als hätte man nicht genug im Regal, verdammt. Aber auch an den süßen werde ich nicht vorbei kommen....

21. Mai 2013 um 14:30

Deine Wimpern hier sehen echt toll aus, fast wie geshoppt :D
Die roten Töne stehen dir wie immer am besten auf den Lippen.
Finde die Manhattan Lippenlecker auch interessant, aber irgendwie werd ich mit der Konsistenz nicht warm (immer diese Angst, das Zeug plötzlich in Streifen über meine gesamte Mundpartie zu schmieren in einer doofen Bewegung xD).
Wenn der Geruch dem der Waterflash Glossen in seiner Melonenart ähnelt, werde ich aber schwach. x3 Da sind die Geschmäcker verschieden.

21. Mai 2013 um 17:32

Werde jetzt auch vollständig zum Buschbären mutieren. Habe mir endlich ein Herz gefasst und ebenfalls einen Brow Bar Termin (in Köln aber) vereinbart. Ich hatte bisher einfach zu viel Schiss D: Aber es geht nicht mehr...

Buschbären FTW und so >_>

Liebst
Sarah

23. Mai 2013 um 20:53

Bei deinen Buschbären wäre ich ja glückich gewesen:D Ich habe meine Augenbrauen vor 1,5 wuchern lassen, bis auf die Mitte, das war grausam! Ich habs um die 2 Monate wachsen lassen und meine Brauen sind 3 mal so dick wie deine. :D Freue mich auf den Bericht über die Benefit Brow Bar!

22. Juli 2013 um 12:37

Ich tigere zweimal die Woche zu meinem Manhatten-Aufsteller im Müller: Aber die Schätzchen sind noch nicht da! Sonst hätte ich "Red Rocks" sofort zum Lippenlecken mit nach Hause genommen. Übrigens Jettie: Ich liebe deinen Schreibstil! Keep on rockin'!

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)