Dienstag, 21. Mai 2013

Kollektiver Haul April/Mai 2013

Hallo ihr Lieben!

In den letzten Monaten hatte ich das Gefühl wahnsinnig viel Geld ausgegeben zu haben (zumindest jammerte mein Konto so laut, dass ich absurderweise schon dachte, ich sei kaufsüchtig). Der erste Verdacht fällt bei mir immer auf Kosmetik - guilty until make-uped innocent :D Beim genauen Betrachten erwies sich, dass der Großteil meiner enormen Kontoabzüge vornehmlich in a) Kleidung und Schuhe b) Auswärts essen c) Schnittblumen und Pflanzen (fragt nicht...!) und d) Reisen ablief, und gar nicht in Kosmetik. I literally eat my money up xD

Von daher habe ich eine tolle kleine Raubzugansammlung der ca. letzten zwei Monate, die ich euch gerne zeigen würde :) Der Jäger muss schließlich seine erlegte Beute zeigen, das macht man doch so, oder? ;)

  • Balea Fußpeeling (ca. 2€ bei dm): Durch die viele Hansaplast-Werbung, die momentan auf Blogs und in YouTube-Videos ihre Ehrenrunden dreht, wurde ich aufmerksam auf die füßeligen Produkte von Hansaplast (herzlichen Glückwunsch, Ihre Werbung greift!). Im dm stellte ich fest, dass das Fußpeeling der Marke rund ca. 5€ kosten sollte. Das war's mir nicht wert, also griff ich zum Testen auf die günstigere Balea Version. Benutzt habe ich sie noch nicht, aber der gute Wille ist da :) Schließlich sollen meine 397 neuen Paar Schuhe gebührend befüßelt werden :D
  • Balea Creme Seife Blaubeer (0,65€ bei dm): Ich stehe total auf Handseifen. Sobald bei dm "Limited Edition" draufsteht, nehme ich es im Rausch der Handseifen mit und erfreue mich lange an ihnen. Auch bei etwas teureren Marken wie Rituals kann ich oft nicht widerstehen, aber im Gegensatz zu den dm-Seifen, tun diese etwas mehr weh im Portemonnaie :) Auch fragte ich stets Gäste, die vom Gäste WC kommen, "Und, wie findest du die Seife?" xD Meistens hält sich die Begeisterung in Grenzen... ich scheine mit meiner Seifenliebe recht alleine zu sein!
  • Aussie Luscious Long Shampoo & Conditioner (jeweils 5,95€ bei dm): Der Hype um den Markteintritt dieser Marke war RIESIG - VIEL zu übertrieben für das endgültige Produkt. Aber nachher ist man ja immer schlauer, oder? ;) Nachdem ich lange meiner Neugierde widerstanden habe, musste ich bei einer Neueröffnungsaktion in Hambug mit 10% off von dm zuschlagen - und werde derbe enttäuscht. Das Shampoo sowie der Conditioner sind schlichtweg weder das Geld noch den Hype wert.
  • Le petit Marseillais Leche de Vanilla Duschgel (ca. 4/5€ bei Carrefour): Vanillemilch?? HALLO??? Fuck, geil! Ich will mich damit einreiben, schrubben, es trinken und inhalieren! Tollo!! Mein einziges "Kosmetik"mitbringsel aus Spanien.
  • L'Oréal Hydra Active 3 Mizellen-Technologie-Reinigungsfluid (ca. 3-4€ bei dm): Das viel gehypte Bioderma Geshizzlezeug machte mich natürlich auch neugierig, aber nicht neugierig genug um so viel Geld auf den Tisch zu legen oder sonst irgendwelche französischen Apotheken abzuklappern. Stattdessen habe ich kurzerhand das L'Oréal Dupe ausprobiert (wie oh so viele andere...) und bin nicht so begeistert. Abgesehen davon, dass es riecht wie das Fischwasser, was ich immer aus meinem Aquarium ausgetauscht habe, macht es bei mir auch nicht viel.
  •  NARS Pierre Hardy Rotonde & Boys Don't Cry (je 38€ bei NARS): Die scheißteuren Blushes wurden im April mein, und ich bin immer noch sehr happy sie zu besitzen. Für Vorstellung und Review klickert gerne hier.
  • MAC Lipstick RiriWoo (19€ exklusiv bei MAC Online): Im Vorfeld war der Lippenstift gar nicht wirklich auf meinem Schirm, doch als der Run darauf am 03.05. um punkt 11 Uhr losging, fand ich mich plötzlich mittendrin und refreshte aus der Bahn nach Hamburg wie verrückt. Eigentlich dachte ich, meine Chancen seien recht niedrig, da ich nur mit mobilem Internet darauf zugriff. Doch so wie der Zufall es wollte, trudelte er "nur" ganze 11 Tage später bei mir ein nach dem er drei Tage lang mit dem DHL Truck herumgecruist ist? WTF is wrong with you, MAC Onlinestore & DHL?!?
  •  MAC Lipstick Ronnie Red (19,50€ bei MAC, limitiert): Als die MAC Archie Kollektion in die Läden kam, war Ronnie bereits überall ausverkauft. So war mir das Glück auch nicht hold, als Ronnie es in den MAC Onlinestore geschafft hat (über diesen Teufelsshop müsste man mal eh einen ganz eigenen Post schreiben!) - ich bekam ihn einfach nicht ab! Als der Store die Produkte irgendwann später mal aufgestockt hatte, habe ich dann endlich zugeschlagen. Ronnie ist ein wunderschönes, mattes Rot und sehr angenehm zu tragen. Ob der extra hohe Preis wegen der "speziellen" Verpackung gerechtfertigt ist, sei mal dahingestellt... aber das kennen wir von MAC ja schon :)
  • Maybelline ColorSensational Vivids Shocking Coral (7-8€ bei dm): Bei dem Produkt wurde ich kollektiv angefixt von Cream, Belle und Martha. Die drei Damen, und auch noch in Kombination mit einem geilen Lippenstift? - Da musste ich in die Knie gehen, oder?!
  • MAC Blush Cream Soda (24€ bei MAC, limitiert): Bei dem Blush habe ich wirklich sehr lange überlegt, ob ich es mir anschaffen sollte. Normalerweise öden mich solche Farben tierisch an, da sie in der Pfanne schon zum Einschlafen langweilig aussehen. Allerdings habe ich in den letzten Monaten lernen müssen, dass diejenigen, die am langweiligsten aussehen, oftmals wunderschön auf den Wangen sind... wie es bei Cream Soda eben der Fall ist. Schöne Blushes müssen nicht schon plakativ-anbiedernd im Pfännchen schreien "JA, ICH ICH ICH KAUF MICH" ;) Das haben sie gar nicht nötig :D
  • MAC Blush Ripe for Love (24,50€ bei MAC, limitiert): Hoppla, das ist ja nochmal teurer geworden im Gegensatz zur Archie Kollektion. Tja, so ganz ungeniert treibt MAC die Preise hoch, und wir Opfer strecken ihnen trotzdem unser Geld entgegen ;) But how I could not, with this oh so very gorgeous blush?! Meine Lobeshymne findet ihr hier.
  • OPI Which is Witch, China Glaze Infra-Red & When Stars Collide, Essie Maximilianstraße Her & Penny Talk (je zwischen 5-8€ bei ebay und dm): Meine neuen Lacke der letzten Monate. Ich muss sagen, dass ich erstaunt war mir nur selbst so wenige beschafft zu haben - was aber daran liegt, dass gerade bei Lacken in letzter Zeit sehr viele Exemplare eher PR Samples waren. Die China Glaze Holo Schätzchen habe ich noch nicht mal getragen (Ups...!), während die anderen auch bisher nur einmal zum Einsatz kamen. Den Essie Penny Talk besorgte mir netterweise die liebe June, vielen Dank dafür - der Groschen fiel SEHR spät, dass ich ihn überhaupt haben möchte... fast ein ganzes Jahr später nach dem Essie Event auf dem ich ihn hätte mitnehmen können. Whops. xD

Was habt ihr in letzter Zeit geshoppt? Mehr Schminke - oder eigentlich auch wie ich mehr andere Sachen?  Besitzt ihr einige der oben genannten Produkte? Wie findet ihr sie, und wie kommt ihr mit ihnen klar? =) Gerade eure Meinungen zu Aussieprodukten und dem L'Oréal Reinigungsfluid würden mich ja brennend interessieren...

Schmuuus, eure no maneater but moneyeater Jettie.

30 Kommentare

21. Mai 2013 um 12:46

Du bist eindeutig nicht allein mit deiner Seifen-Liebe. Bei mir ist das ganz genauso! :D
Schöne Einkäufe hast du da getötigt. :)

21. Mai 2013 um 13:17

danke - ich dachte schon ich sei die einzige mit der Meinung zu dem Loreal-Dingens-Fluid.... Habe es mir voller Hoffnung gekauft und direkt ausprobiert und bekam nach mehrmaligem Reiben nur Lidschatten (fleckig) vom Auge - sonst nix!! Im Augenblick steht es anklagend auf dem Fensterbrett und wartet aufs Benutzen - mal sehen ob ich da nochmal nachgebe oder es irgendwann als Waschbecken-Reinigung zweckentfremde...

21. Mai 2013 um 13:20

Hammer Post!:) Die Aussie Sachen haben mich bisher auch ziemlich enttäuscht.Und den RiRi-Woo muss irgendwie auch noch ergattern:)LG Anna

Das MAC-DHL-Disaster kommt mir schwer bekannt vor :D - da werden Erinnerungen wach!

21. Mai 2013 um 13:43

beruhigend zu sehen, dass ich nicht die einzige bin, bei der DHL so einen Scheiß abzieht. Ich bekomme mittlerweile meine Pakete grundsätzlich immer 4-5 Tage zu spät, wobei der Oberclou ist, dass sie hier halten, die Nachbarn ihren Shizzle bekommen und meines wird wieder mitgenommen und zurückgestellt!

21. Mai 2013 um 13:51

Jipp, ich rufe meine Ma auch an: Du musst vorbeikommen, ich habe eine neue Seife!
Also alles ganz nomral...

Mareile
21. Mai 2013 um 13:51

Als Teilzeit Postzustellerin (neben dem Studium) melde ich mich mal zu wort: ich vermute stark, dass dein Zusteller abbrechen musste, da es, wie man sieht, schon halb sechs abends war. Man hat einen Dientstplan mit Arbeitszeiten für jeden einzelnen Tag, wenn man es nicht schafft, muss man eine Stunde zusätzlich drüber arbeiten, danach muss man abbrechen und das, was man nicht zustellen konnte, muss man dann zurückstellen hnd am nächsten tag zustellen. normal fängt man gegen 6.45 uhr an, wenn man dann bis halb sechs rechnet, sind das bald elf Stunden. da es eine zehn Stunden grenze bei der Post gibt, hat dein Zusteller schon drüber gearbeitet. Wenn man nämlich länger arbeitet als die eine zusatzstunde, kriegt man erstens kein Geld dafür und zweitens einen haufen ärger, weil man nicht mehr versichert ist. Tut mir natürlich sehr leid um dein Paket, aber oftmals wird vergessen, was so ein Postbote alles machen muss, ist nämlich auch kein Zuckerschlecken..

21. Mai 2013 um 13:59

Erst gestern habe ich über eine Aussie entpfehlung gelesen, anscheinend kommen langsam alle darauf, dass es doch nicht so toll ist.
Cream Soda ist zur Zeit einer meiner liebsten Blushes.♥

21. Mai 2013 um 14:11

April und Mai waren bei mir leider auch fatal für den Geldbeutel. Neben Kosmetik kamen bei mir ebenfalls jede Menge Klamotten und Schuhe in Frühlingsfarben und ständiges Auswärts Essen dazu. Den Juni muss ich mich mal ein bisschen zusammen reißen, wenn ich mich den Monat über nicht von Toast mit Ketchup ernähren will - selbstverständlich erst nach meinem Paris-Wochenende ;)

21. Mai 2013 um 14:44

toller haul, wenn in in deutschland wohnen würde, würde ich dasselbe kaufen. das mizellenwasser von loreal hört sich (vor allem für den preis) eigentlich gut an aber fischwasser - ne danke, da bleib ich lieber bei meinen 2 von kiko und bioderma *g*

21. Mai 2013 um 14:44

Schöner Haul. Cream SOda hätte ich auch gerne gehabt.

TheFashionvictim67
21. Mai 2013 um 15:00

Mein Geld hüpft mir im Moment auch nur so aus dem Portemonai! Ich kaufe auch Kleidung, Schuhe, Kosmetik (sogar Pflege) und sogar Blumen wie blöd.
Ich denke es liegt am wetter... tolle Ausrede ne,
Bei Kleidung müssen einfach Sommerliche Farben und leichte Stoffe sein, Schuhe gehen immer, Make-Up... so schöne Sommerkollektionen von so vielen Marken.... und da es mit der Blumenpracht im Garten so lange auf sich warten ließ, habe ich sie mir ins Haus geholt.... eigentlich kaufe ich nie Blumen.

Kosmetik habe ich so einiges in letzter Zeit gekauft (und meist das teure gedöns) Naked Basic Palette, Dior Coral Glow, Dior 5 Clour Lift, Burberry Coral Pink, YSL Lippenstift (mein erster), MAC Lustre Drops Pink Rebell, Dior Nude Glow Foundation, Catrice Nude Palette, Catrice Blush Love & Peach, Loreal BB Puder....habe sicher noch etwas vergessen!

Ich benutze das Bioderma Mizellenzeugs und mag es, das von Loreal möchte ich auch probieren, mal sehen welches besser ist.

Hier hat auch ein dm eröffnet und das Aussie Shampoo, Conditioner und Maske in MATE durfte mit, habe es aber erst einmal verwendet, mal sehen ob TOP oder FLOP für mich.

LG Birgit

21. Mai 2013 um 16:57

Muss beim Aussie Shampoo absolut zustimmen, sind ihr Geld nicht wert. Nichtmal nen Cent würde ich dafür ausgeben, ehrlich. Hab ne Review auf meinem Blog geschrieben, wollte den ganzen Lobeshymmnen mal was entgegensetzen :-D Einen klumpen verkletteter Haare auf dem Kopf muss man nicht unbedingt haben.

21. Mai 2013 um 17:31

Oh, le petit marseillas gibt es auch hier in der Schweiz fast überall. Die Marke hat eine sooooo geil riechende Handcreme und auch die gleichriechende Bodylotion :D mit der Pflegewirkung bin ich dabei auch ganz zufrieden :)

Liebe Grüsse!

21. Mai 2013 um 19:08

Hm das Loreal Zeug wollt ich auch mal versuchen, weil ich zu geizig für Bioderma bin. Aber Aquarium-Wasser schreckt mich jetzt ein wenig ab :D
Den Hype um Aussie hab ich amüsiert mitverfolgt, aber ich selbst hab's bis heute noch nicht ausprobiert. Reizt mich auch überhaupt nicht!

21. Mai 2013 um 19:23

Ohhhhhhh cool ja mach bitte was über den Teufels-Onlineshop :-)
Ich hab beide, das teure Bioderma und das neue von L'Oréal. Mein Fazit:
Bioderma ist besser. Ich hab echt empfindliche Haut und damit geht alles ab, ohne das ich danach rote Flecken habe oder sowas.
Das L'Oréal entfernt auch, aber nicht so leicht und schnell dafür riecht es übrigens ganz gut.. Jettie, ist deine Flasche schlecht? Aber es brennt leicht.. deswegen: vielleicht ist nur das Original das wahre?
Hatte nicht Lena das Wässerchen und kann es dir zum Testen reichen?
LG

21. Mai 2013 um 20:45

OMGoooooshhh...ich habe unheimlich viel schminke gekauft!
sooooo viel und soooo teuer..hihi
aber...ich liebe es...
RiRi habe ich auch bekommen <3

berit
21. Mai 2013 um 22:11

@Mareile
Stimme dir als Kollegin komplett zu. Habt etwas Nachsicht mit dem Postboten, sonst ist doch auch alles innerhalb von 2-3 Tagen da.

21. Mai 2013 um 22:33

Deine Seifenliebe kann ich gut nachvollziehen und dir sagen, dass es nicht nur dir so geht ;-)

21. Mai 2013 um 22:36

du hast echt coole sachen geshoppt;)
ich bin erstaunt das es auch andere mit seifen sucht gibt *freu*

21. Mai 2013 um 22:45

Ich habe in der Tat ein wenig Kosmetik gekauft. Erst mal Nagellack, ich habe vor ein paar Wochen OPI Lacke in TK Maxx in Bonn gefunden und da ich die sowieso schon mal ausprobieren wollte habe ich das Euro Centrale mini Set von Anfang des Jahres gekauft. Die hatten auch Liquid Sand Miniset von Mariah Carey aber ich Esel hatte an dem Tag kein Geld mit ;_;
Aus der Oz LE von Essence habe ich das Blush im Sonderangebot gekauft. Das ist echt gut, leicht aufzutragen und hält wirklich den ganzen Tag. Ich war erstaunt.
Heute war ich im Douglas in mein er Stadt weil die so'n Schminkevent hatten um Werbung für Smashbox zu machen. Von der Marke selbst habe ich nix gekauft aber ich habe hinterher ein paar preiswertere Dupes mitgenommen.

21. Mai 2013 um 23:58

Wow...so viele tolle Sachen. Mich kann Aussie auch nicht überzeugen. Verstehe den Hype nicht und lasse in Zukunft die Finger davon.
Penny talk ist echt ne wucht!

Mone
22. Mai 2013 um 08:18

Wie immer hat Mac einen beträchtlichen Teil meines Geldes gefressen (3x Archies Girls, jweils 1x Baking Beauties und Temperature Rising, dann noch ein "Schminkkurs"-Event-Dingens, wo ich meine zuneigung zu Augenbrauenstiften entdeckt und noch mehr Zeug gekauft hab...huch)
Dann noch jede Menge Oberteile von H&M und Schuhe...dass ich überhaupt noch Geld auf dem Konto habe und ich mich noch recht vollwertig ernähren kann, ist schon seeeehr verwunderlich.

Die Aussiesachen hab ich Opfer natürlich auch gekauft. Die Kur finde ich super, aber den rest nicht. Vom Shampoo fühlen sich meine Haare so schlotzig und gar nicht sauber an, und besser aussehen tun sie auch nicht grad. Das Garnier Vanilleshampoo z.B. macht die Haare richtig "sauber" umnd sie fühlen sich nicht so klebrig an. Balea Oil Repair-Nussduft-Zeug finde ich auch besser. Was ich von dem Aussie-Kaugummiduft halten soll, weiß ich auch nicht. Erinnert mich irgendwie an Lush, und meine Lush-Ultraphase von vor 5 Jahren ist inzwischen zu einer kleinen Antipathie geworden.

22. Mai 2013 um 08:46

Sehr schöne Sachen hast du dir da zugelegt :)
Aussie ist ja so ein Thema für sich. Das Zeug landete bei mir gleich im Müll. Ich verstehe nicht, wie man nur für so eine grottige Haarpflegelinie so viel Kohle verlangen kann??! Ich bin und bleibe glücklich mit meiner Balea Oil Repair Serie :)
Und was das Loreal Mizellenfluid angeht: Schade dass es bei dir nix macht. Ab und zu wenn mich der Rappel packt, schminke ich mich mehr oder weniger stark, je nach Laune, aber das Zeug wischt mir die dicke Mascaraschicht nur so runter und meine Haut sieht jetzt auch besser und ebenmässiger aus als vorher. Vielleicht brauchst du ja was anderes?
OPI <3 Müller hat nun auch ne OPI Theke, vor der ich immer sabbernd stehe, aber NOCH hat sie mich nicht pleite gemacht :D

22. Mai 2013 um 10:48

Wenn das alle Beauty Einkäufe der letzten zwei Monate sind, dann liegst du ja noch völlig im Normalo Bereich :) Ich bin gespannt, wie Shocking Coral an dir aussieht, der ist ja bekanntlich ein Verwandlungskünstler ;)

22. Mai 2013 um 12:50

Der Run auf den Mac Lippenstift war enorm, hatte ich Glück das ich diesmal nicht mitmischen musste da das eher nicht meine Farbe ist! lol

http://sweettemptation.overblog.com/

22. Mai 2013 um 20:16

Für Auswärts essen gehen, geht bei mir auch immer relativ viel Kohle drauf :D Und ich gehe ja nicht in irgendwelche fancy-dancy Restaurants... Das Leben ist teuer :D
Auf Maximilian Straße her habe ich es auch noch abgesehen. Erst fand ich ihn langweilig, inzwischen wurde er mir aber so oft bei Instagram unter die Nase gerieben, daß nun doch Begehrlichkeiten geweckt wurden :D

22. Mai 2013 um 21:03

Also ich persönlich mag das Mizellenwasser von L'Oreal gerne. Ich benutze es, um Augen- und Lippenmakeup zu entfernen und komme gut damit klar. mild and does the job. (Allerdings reinige ich danach nochmal mein ganzes Gesicht mit Waschgel und Mikrofasertuch; ist also quasi nur "Vorwäsche")
Gib dem Zeug nochmal ne Chance! ;)

Anonym
23. Mai 2013 um 00:30

Oh Mann ich bin so ein Opfer... ;) Hab auch Aussie und L'Oreal geshoppt. Letzteres, weil ich schon lange Mizellenwasser von Vichy nehme und ein günstigeres suche. Das von Vichy ist aber besser... Weiß nicht, ob ich L'Oreal nachkaufe.
Und vom Aussie bin ich auch nicht so geplättet, das ist zwar gut und riecht gut, aber ich weiß nicht ob es die 6€ wirklich wert ist. Glaube ein Balea Shampoo tut es da auch.
Ansonsten habe ich in letzter Zeit Mac Refills (der Patina ist so einsam in der 15er Palette) und Essielacke (Flawless, First Timer, In the Cab-Ana und Go Ginza und ein Geburtstagsset ...hachja...) gehault. :)

25. Mai 2013 um 19:00

Bei den Seifen geht es mir ähnlich. Die Blaubeerseife habe ich allerdings noch nicht ausprobiert, weil ich nie daran denke, wenn ich im dm bin. *panne* Ich verliebe mich ja auch schlagartig in denjenigen unserer Gäste, der mit einem "Boah, was ist das für eine Seife?" aus dem Bad zurück kommt. :D

Mit dem Luscious Long Shampoo hast Du meiner Meinung nach aber noch das beste erwischt. Ich habe noch zwei andere ausprobiert, finde aber Luscious Long definitiv besser.

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)