Donnerstag, 2. Mai 2013

Ist das Kunst oder kann das weg?

Guten Morgen ihr Lieben!

Es ist soweit: pünktlich zum Monatsanfang knallt MAC mal wieder gefühlte 50 LEs auf den Markt. Damit die Verwirrung beim (Online-) Shoppen nicht so groß ist wie sie es schon bezüglich der konfusen Veröffentlichungsdaten war und weil nicht jeder die Möglichkeit haben wird, sie vor Ort zu begutachten, stelle ich euch heute zwei Lidschatten aus der Art of the Eye Kollektion vor. Es handelt sich hierbei um die beiden Kandidaten mit den schwungvollen Namen "Hajar Karim" und "Farasha". 


Bevor ihr also gleich in die Stadt rennt oder eure Bestellfinger zucken lasst, habt ihr nun die Möglichkeit, sie vorab in Action und Farbe zu sehen. Denn ich habe es mir natürlich nicht nehmen lassen, ausgiebig mit den beiden Schätzchen zu spielen.

Den Anfang macht "Hajar Karim". Ein mattes, knalliges Grasgrün. Erinnerte mich sofort an "Who is Kermit" von Catrice (wurde inzwischen leider aus dem Sortiment genommen) und ist diesem auch verdammt ähnlich. Vergleichsswatches habe ich leider nicht zur Hand, da ich momentan nicht zuhause bin und ihn somit nicht hier habe, aber in dem Montagsmaler "Grüner wird's nicht" könnt ihr ihn zum Beispiel sehen.


Qualitativ habe ich an diesem Lidschatten eigentlich nichts zu meckern. Er ist zwar etwas pudrig und weniger buttrig, aber das merkt man nur im Pfännchen und nicht wirklich am Auge (bzw. da drunter). Die Pigmentierung ist richtig gut und auch Farbabgabe sowie Handhabung sind - besonders für einen matten Lidschatten - absolut klasse.
 
Außer des Kajals am oberen Wimpernkranz trage ich hier nur Hajar Karim auf der Artdeco Eyeshadow Base. Verblendet habe ich mit einem sauberen Blendepinsel.

Beim Blick auf den zweiten Lidschatten dachte ich nur "OMG Orange nebahekelhafey!". Farasha ist ein matter mittlerer Orangeton, wie er im Buche steht. Pures Oranje par excellance, welches sich jede Holländerin zum Koninginnedag auf die Augen klatschen sollte. Ein entsprechendes Dupe habe ich weder zuhause noch fällt mir spontan eins ein. Euch vielleicht?

Wie ihr auf den Swatches erkennen könnt, ist dieser Lidschatten bombastisch pigmentiert und kommt eigentlich sogar ohne Base aus. Auf dem Lid verhält er sich absolut unkompliziert: lässt sich ohne ewiges Rühren spielend leicht auftragen und verblenden - und das bei einem matten Lidschatten. Ganz großes Kino!
Auch hier habe ich den Lidschatten wieder einfach nur auf der Artdeco Eyeshadow Base aufgetragen und mit einem - dieses Mal scheinbar nicht komplett sauberen - Blendepinsel verblendet sowie am oberen Wimpernkranz etwas schwarzen Kajal aufgetragen.

Und weil das natürlich noch nicht genug Spielerei war, habe ich mich daran versucht, beide Lidschatten in einem AMU unterzubringen. Hierzu habe ich Farasha auf dem kompletten beweglichen Lid über der Artdeco Eyeshadow Base verteilt. Hajar Karim wurde am unteren Wimpernkranz sowie im äußeren V und in der Lidfalte plaziert. In der Lidfalte habe ich ihn dann noch einmal leicht mit Farasha (und einem nicht ganz sauberen Blendepinsel *hust*) verblendet. Schwarzer Kajal am oberen Wimpernkranz und auf beiden Wasserlinien, Mascara, fertig. Gewagte Kombi, aber es geht.
 
Leider wird die Kollektion nur Exklusiv bei Ludwig Beck und Oberpollinger sowie im Ludwig Beck Online Store erhältlich sein. Wenn ihr also bereit seid, 17,50 € für einen Lidschatten auf den Kopp zu hauen, dann tut es da und seid ggf. schnell. :)

 MAC hat hier das gemacht, wofür wir die Marke lieben: knallige und außergewöhnliche Lidschatten jenseits des 0815-Schimmerbrauns und das in einer absolut tollen Qualität. Für beide Töne kann ich - soweit einem die Farben zusagen - eine uneingeschränkte Kaufempfehlung aussprechen. Die unter euch, die den "Who is Kermit" von Catrice haben, brauchen allerdings nicht auch noch Hajar Karim.

Hach Kinder, endlich wieder geile Knallerfarben! So macht Schminke Spaß! Natürlich sind das jetzt keine Farben, die man unbedingt in jeden Büro-Look einbauen sollte, aber für die Freizeit und auch zum Spielen und Experimentieren sind sie absolut genial! Also schaut sie euch definitiv mal an! Was sagt ihr? Gefallen euch die Farben? Hattet ihr sie vorher schon auf dem Schirm?

Eure begeisterte Lena

28 Kommentare

2. Mai 2013 um 09:17

Nicht falsch verstehen, aber irgendwie find ich beide Farben zusammen so hässlich, dass sie schon wieder geil aussehen :D
Echt abgefahren irgendwie :D

2. Mai 2013 um 09:20

Ich bin so ein Fan von grünen Lidschatten und MAC hatte mich schon bei den Bildern von Hajar Karim. Muss also gekauft werden!
Wobei orange auch eine schöne Farbe ist...weg sind die nächsten paar Euro ;)

2. Mai 2013 um 09:41

Geile Farben, ich finde die Kombi toll! Aber an mir selbst kann ich's mir jetzt nicht vorstellen.
Ich geh heute Abend mal am Counter vorbei und schau mir die nicht so exclusiven LEs an, die heute auch noch raus kommen. ;)

2. Mai 2013 um 09:52

das amu ist toll, aber dennoch wären die farben nichts für mich. trotzdem danke, dass ihr den leser die möglichkeit gebt, vorab eine review zu den produkten zu bekommen:)

2. Mai 2013 um 09:53

Also einzeln find ich es irgendwie nicht so toll, aber zusammen, siehts eig gut bei dir aus :)

Naja arge Geschmackssache :D

2. Mai 2013 um 09:58

Meine Grundschullehrerin hätte es geliebt, da wir uns ausgiebig gegenseitig nicht leiden konnten kommt daher vielleicht meine Abneigung gegen bunte AMU's. Mir ist das eindeutig zu "papagei'ig". Sowohl einzeln als gemischt ist es nicht so mein Ding.
Wobei ich muss zugeben ich hab den von Catrice und habe ihn sage und schreibe einmal benutzt in einem Anflug von "Heute bin ich in Absinth-Fee-Laune".
Aber dennoch schön auch mal was anderes zu sehen, muss ja nicht jeder so ein AMUlangweiler sein wie ich ;)

2. Mai 2013 um 10:03

Zusammen sehen sie ja sehr geil aus. Hajar Karim gefällt mir alleine allerdings nicht so gut wie Farasha. Kermit trifft Nemo, oder so ähnlich.

Sind jetzt keine Farben, die ich haben müsste :P ... da bin ich einfach zu ungeschickt für! An Dir sieht es aber mal wieder einfach nur geil aus *-*

2. Mai 2013 um 11:33

kann die LE jetzt auch endlich mal online gehen?! *ungeduldigwart* die beiden werden aber eher nicht in meinen Einkaufswagen hüpfen ;)

lg :)

2. Mai 2013 um 11:49

Als ich die Pressemitteilung zu der Kollektion gesehen habe, wusste ich schon, dass ich "Hajar Karim" haben werde müssen.
Aber, wenn Du nun schreibst, er sei "Who ist Kermit?" so ähnlich, schrumpft mein Kaufwille wie ein angestochener Ballon. Den hab ich (samt Back Up *hust*) hier. Meine Hoffnung nach der PR-Mitteilung war, dass "Hajar Karim" wahrnehmbar knalliger, und etwas weniger bläulich ist als "Who is Kermit?" - und weil ich es nicht nachprüfen kann und Deine Bilder dafür sprechen, dass er es nicht ist... Hm. Ist ja eben doch ein 20€ MAC Lidschatten und keiner für 3€ Catrice... Möh.

2. Mai 2013 um 11:52

Ich persönlich trage nicht so gerne knallige Farben am Auge, aber bei dir sieht es toll aus! Ich finde die Kombi besonders gut :)
Aaaaaber mal 'ne andere Frage: Sind das etwa deine Natur-Wimpern?! *.*
LG
Donna

2. Mai 2013 um 12:20

Karottenalarm xD Zusammen Nay, einzeln Yay ♥

2. Mai 2013 um 12:43

Interessante Farben aber irgendwie leider gar nicht meins :( Das ist mir ein wenig zu knallig... Aber das AMU finde ich echt schön.

Liebe Grüße,

Anna

2. Mai 2013 um 13:53

Die Farben sind bombe, aber ich könnte sie nie tragen.

Oh Gott nein, das geht einfach gar nicht. Also für mich wär das nix :D

2. Mai 2013 um 14:46

Das Orange ist ja der Knaller. Aber da ich schon MAC Orange habe, brauche ich dieses sicherlich nicht, oder?!
Ein Vergleich wäre sicherlich toll, aber nicht machbar, oder?!

2. Mai 2013 um 15:10

In Kombination sieht's schon sehr stark nach Karotte aus, aber cool :D

2. Mai 2013 um 15:17

Dieses Grün ist ein Traum *.* Aber es erinnert mich sehr stark an "Sassy Grass" von MAC, das mal schon vor längerem in einer LE war.
Das Orange gefällt mir auch sehr gut, nur leider ist es für mich absolut untragbar :(

2. Mai 2013 um 16:09

Naja, ich finde eher das MAC selten außergewöhnliche bzw. eher spannende Lidschattenfarben rausbringt (das 100. Taupe, mit einzigartigem silbergoldenem Schimmer, oh wie toll!) :D

Aber darum gehts ja hier nicht, ich wollte eigentlich nur sagen dass ich bei dem Einzel AMu mit Farasha einfach nur dacfhte:"BÄM!" Und zwar dieses, diese Farbe bringt deien Augen total zum Leuchten und sieht einfach fantastisch aus-Bäm :)
Der grüne ist auch nett, aber Farasha steht dir wesentlich besser!

2. Mai 2013 um 17:18

echte knallfarben und an anderen würden sie mir bestimmt gut gefallen :) an mir selber bevorzuge ich aber brauntöne ;)

lg
svetlana

2. Mai 2013 um 18:22

Ich finde die Kombi unglaublich geil. Leider habe ich sehr blasse Haut und kann mit orangenen Lidschatten nicht umgehen (sonst würde ich die öfter tragen, genau wie rot und pink) aber die ist so unglaublich schön. Mache ich vielleicht mal nach

2. Mai 2013 um 19:33

Ich LIEBE deine beiden Make Ups. Und ich bin richtig froh, dass sie so gut bei dir bestanden haben. Bei den ersten Swatches meinte ich nämlich schon zu sehen, dass die ganz gut sind und hatte sie seitdem auf dem Schirm und war beim Lesen heute morgen etwas "bitte lass sie nicht scheiße sein" :D
Ich habe also alle Lidschatten gekauft bis auf Parrot, den habe ich schon, aber die anderen vier mussten alle mit :D Das Make Up mit beiden werde ich auf jeden Fall nachschminken, es tut mir auch etwas in der Seele weh, dass ich mir für den Mai unbunt vorgenommen habe. (Hoffentlich legt Ludwig Beck eine Peitsche bei, dann kann ich mich besser kasteien beim Anblick der Schätze XD)

3. Mai 2013 um 00:10

Also die beiden sind ja jetzt überhaupt nichts für mich :D

3. Mai 2013 um 09:30

Ich hätte sooo gerne Hajar Karim gehabt *schnief* Hat leider nicht geklappt.

3. Mai 2013 um 11:40

Da denkt man sich bei den ersten Bildern: Was, Orange kann doch unmöglich tragbar auf dem Auge sein aber oha! Es sieht sogar echt toll aus!
Für mich zwar keine Alltagsfarbe aber richtig geil in deinen AMUs verarbeitet!

3. Mai 2013 um 18:37

@Turamania
Hab den leider nicht. Sorry. :-/ Temptalia sagt aber, der Orange wäre dunkler und röter: http://www.temptalia.com/mac-art-of-the-eye-eyeshadows-reviews-photos-swatches

7. Mai 2013 um 20:08

Farasha sieht ja mal echt krass aus. Vermutlich kaum tragbar im Alltag aber geil ey. Irgendwie will ich den jetzt haben.
Der erinnert mich total an die niederländischen Fußballtrikots :D

Liebe Grüße :)

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)