Donnerstag, 4. April 2013

Wenn Essie Liebe ist

"Wenn Essie Liebe ist,
warum bringt es mich um den Schlaf
Wenn Essie Liebe ist,
warum raubt es mir meine Kraft
Wenn Essie Liebe ist,
sag mir was es mit mir macht
Wenn Essie Liebe ist,
was, was, was ist dann Hass
Was ist dann Hass
"


Solltet ihr jetzt für die nächsten Tage einen Ohrwurm von diesem furchtbar schnulzigen Glashaus Lied haben - könnt ihr euch gerne bei Twitter, postalisch oder telefonisch bei mir bedanken. Wenn ihr Glashaus gar nicht kennt - seid ihr definitiv zu jung. Oder ich zu alt... Nein, ihr seid zu jung!! ;)

Am 18.Mai 2010 habe ich auf diesem Blog einen Post namens "Essie-st Liebe" geschrieben, in dem ich euch meinen Essie Haul damals zeigte: Es handelt sich sich um "Mint Candy Apple" und "Lilacism", beide aus der damals aktuellen Frühjahrskollektion 2010. Was war das für ein Hype damals um den Mint Candy Apple - alle Magazine, Blogs und YouTube Menschen sprachen davon - die erste, farblich sehr herausstechende Nagellack-IT-Farbe nebst den Schlammfarben, die ich mitbekam.

Lange konnte ich mich damit nicht anfreunden (aber damals mochte ich auch kein Rot auf den Nägeln... ja... jedem Tierchen sein Plaisierchen, auch wenn meine komisch waren ;D), und so kam es, dass ich ihn nach einigen Monaten wieder verkaufte. Verwunderlicherweise durfte hingegen Lilacism bleiben - auch wenn ich ihn zugegebenermaßen nicht viel getragen habe. (replace nicht viel=0 if niemelas==1 & vielzugroßenagellacksammlung==1)

Fast drei Jahre später haben wir wieder zusammen gefunden. Mit den Blushes aus dem letzten Haul musste ich das letzte Exemplar in meinem dm mitnehmen. Mint Candy Apple, I missed you...


Hier tut der Pinsel viel - während meine 1. Version aus einer pre-Essie-bei-dm-Zeit stammt und daher den dünnen Pinsel hat, war er schwerer zu lackieren. Die Farbe deckt nicht optimal, da sind wir ja mal bitte ehrlich ;) Umso wichtiger ist es, dass man schön dicke Schichten auftragen kann, die einigermaßen gleichmäßig sind. Mit der dm-Version des Lacks mit dem dickeren Pinsel funktioniert das um einiges besser.

Fuck, der ist so geil für den Frühling. Lange Zeit habe ich überlegt ihn zu re-adoptieren, insbesondere kam das Gefühl hoch, wenn ich ihn an anderen gesehen habe. Und klar - Geschmäcker ändern sich in drei Jahren ja auch. Während ich ihn damals mehr aufgrund des Hypes kaufte, war dieser zweite Anlauf nur aus Liebe... *trief*schnulz*schmatz*


Ich trage ihn auf den Fotos mit einem glitzerigen Akzent auf jeweils einem Finger. Alter... dieser Lack erreichte mich gestern aus einer USA Bestellung, er stammt aus der aktuellen OPI Kollektion Oz The Great and Powerful und ist einfach der perfekte, happy-glitzering Überlack. Hab ich gut gekauft! Er heißt "Which is Witch?" und beinhaltet in Regenbogenfarben reflektierende sechseckige Glitzer und kleine Stäbchen in einer farblosen Lackbasis.


Vielleicht liegt es auch daran, dass wir alle den Frühling so arg herbeisehnen, so dass wir uns auf alles stürzen, was frühlingshaft ist - Tulpen sind im Supermarkt ständig ausverkauft, im dm verrotten die Burgundy-Petrol-Lacke während alle Pastellfarben ausverkauft sind, Leute laufen mit Gänsehaut in Cardigans auf der Straße herum, wir essen zitternd und schlotternd Eis bei -2°C... und trotzdem damit volle Möhre diesem miesen Winter. :) Eigentlich ist es auch egal, wieso wir es machen, aber dieser letzte Funke Frühlingssehnsucht hat Minty und mich wieder zusammengebracht. Also bin ich diesem arschlochkalten Winter vielleicht doch was schuldig...? ;)


Habt ihr Mint Candy Apple auch? Oder ist das eher nicht so eure Farbe? Wenn ihr minziges Grün in Perfektion (ich erinnere mich an damalige Essie-Mint-Candy-Apple-Endlosvergleiche mit allen anderen minzigen Nagellacken der Welt...) nicht mögt, was ist für euch der ultimative Frühlingslack?

Schmuuuus, eure Jettie Pelham.

54 Kommentare

4. April 2013 um 21:26

Mit dem Topper sieht er auch echt umwerfend aus!!! :)

4. April 2013 um 21:29

ich liebe Mint Candy Apple :)
Und du kannst sooo toll lackieren!! =)
Liebe Grüße Svenja

4. April 2013 um 21:30

Jaa der Lack steht auch auf meiner Wunschliste, auch wenn ich nicht so der Mint-Typ bin will ich ihn haben... :-D
Liebe Grüße Smartie

4. April 2013 um 21:31

Ich habe so eine Farbe noch nie an mir ausprobiert... Hmmm... Maybe i should give it a try?!

Anonym
4. April 2013 um 21:33

Die anderen sin definitv zu jung! ;D
(Und ich hasse diesen Song.) Ha.
Aber Beitrag mag ich.
:)

4. April 2013 um 21:33

Wuah. Ich mag Mint Candy Apple nicht. Eine Freundin hat mir ein bisschen abgefüllt und ich hab ihn einmal verwendet. Steht mir gar nicht, so 'ne Farbe. Würg. :D
Aber den Which is Witch, alter, den will ich!

4. April 2013 um 21:35

Ach was musste ich grad schmunzeln :)
Mir ging es ähnlich, nur ohne happy end. Tolle Farbe, aber wir wurden keine Freunde. Mint Candy Apple macht nun eine andere glücklich. Hoff ich. Essie ist bei mir so ne Sache. OPI verhält sich ähnlich. Aber wich is witch ist schon cooool. Hach.
LG, die Pepsa

4. April 2013 um 21:39

Ich liebe ihn! Nicht nur ein bisschen, sondern ich glaube er ist der Lack unter tausenden. Zugegeben trage ich ihn auch nicht oft, aber dafür schmachte ich ihn jedes mal an wenn ich ihn sehe :')

4. April 2013 um 21:39

Na klar, dass ich den habe!
Diese Farbe geht immer! Ich liebe solche Farben auch sehr!
und Essie...hach...ich liebe es sooooo sehr!
Liebste grüße meine Insta-Ente ;D *lol*

Hihi, zwar etwas ab vom Thema ABER: ich trage gerade eine ganz ähnliche Kombi *-* Zoya 'Wednesday' und O.P.I. 'When Monkeys Fly' :P

4. April 2013 um 21:51

Super Artikel und danke für den wochenlangen Ohrwurm den ich jetzt haben werde ^^
Auch ich habe Mint Candy Apple muss aber sagen das noch nicht soooo lange wie du. Ansonsten ist Alles was Pastel oder Pink (pinkfangirl haha) ist gross angesagt für mich im Frühling.
Lg Miss Wayne

4. April 2013 um 21:54

da ich mint candy apple erst gestern ablackiert habe, muss ich dir in deiner euphorie zustimmen. ein grossartiger frühlingslack!

4. April 2013 um 22:07

in dir steckt auch ein Nerd, ich wusste es schon immer!! <33

4. April 2013 um 22:16

Du bist die Queen im Nägel lackieren *auf die Knie geh*

4. April 2013 um 22:17

Ich schmachte diesem Teil schon so so soo lange hinter her so eine schöne Farbe ♡

4. April 2013 um 22:18

Nicht meine Farbe! :D

Wir haben jetzt übrigens beide diesen schäbbigen Ohrwurm. Herr S. überlegte schon dich anzurufen und vollzumaulen. :D

4. April 2013 um 22:31

ich stehe aktuell total auf Mint! Die Kombi mit dem Which is witch ist Hammer! Und fast noch cooler finde ich den Sticker mit dem Schwein und den sich sträubenden Haaren/ oder Scheine. Sieht jedenfalls so aus als würden dem Schwein die Haare zu Berge stehen :-)

gepee
4. April 2013 um 22:44

Musste sehr grinsen, denn was mach ich gerade? Ich lackiere zum ersten Mal mint candy apple - gestern gekauft wegen Frühlingssehnsucht. Mal sehen, ob er mir an mir auch gefällt. Mit dem Topper siehts aber auch toll aus!

4. April 2013 um 22:48

Wie schon in Instagram geschrieben, könnte ich Mint Candy Apple fast jeden Tag tragen.

TheFashionvictim67
4. April 2013 um 22:55

Hallo Jettie!
Der Essie Mint Candy Apple ziert gerade auch meine Nägel, der Topper sieht sowas von klasse aus, den "brauch" ich auch,grrr.
Ist jetzt nicht mein meistgetragener Lack, aber ab und zu finde ich ihn toll.

@Jettie: ich suche noch ein Glitzertopper in rosegold, weißt du evt. eine Marke die so einen hat?

LG Birgit
(die sich auch seit Wochen frische Blumen kauft, was sie sonst eigentlich nie macht)

4. April 2013 um 23:02

Bin auch der Meinung...die anderen sind zu jung *ganzdollnick* :D
Ich liebe auch solche Farben im Frühling <3

4. April 2013 um 23:16

Essie Mint Candy Apple ist wirklich eine schöne, frühlingshafte Farbe - aber nicht an mir, das sieht an meinen sehr kühl-blassen Händen unglaublich verboten aus. Hat irgendwie was von Wasserleichenlook...
Ich mag für den Frühling an mir unheimlich gern Grüntöne. Knallgrün, intensives Grün, Grün mit ganz leichtem Weißanteil, Glitzergrün... Pastelgrün geht leider auch nicht richtig, sieht auch ziemlich scheiße an mir aus... meh :(

4. April 2013 um 23:23

Hey, ich hab es eher mit etwas knalligeren Türkis-Tönen: da gibt es einen supertollen Lack von Kiko, dann den "Chauffeur-gesucht" von essies Winterkollektion...
und im Frühling finde ich den "A crewed interest" und eben diese zarten Lila-Töne von essie toll, die du anscheinend verschmäht hast:
aber sonst "volle Möhre Sommer-Lack-Lady = türkis und aquamarine go go go!"

4. April 2013 um 23:29

Habe ich tatsächlich erst nachgekauft, weil mein anderes (und erstes) Exemplar aus letztem Frühjahr doch tatsächlich leer war o.O! Und das will dann ja bei über 100 Lacken doch was heißen...also ja, es ist Liebe <3

5. April 2013 um 00:19

Grün geht natürlich immer und türkis, habe auch 150 Nuancen davon aber den essie nicht, ist wahrscheinlich der einzige Minzton den ich nicht habe:-o
Habe gerade in die Weihnachtskiste gegriffen und OPI On her majesty's secret service lackiert...
LG

5. April 2013 um 00:35

Ich mag die Farbe :)
Besitze aber nicht das Essie-Exemplar, sondern das Dupe von Essence ;)

5. April 2013 um 02:48

Die Farbe ist wirklich der Knaller schlechthin und ich schleiche auch seit Monaten schon um den Lack herum ^^ Bei meinem nächsten Einkauf nehm ich ihn mit :) Und dein Keksblush gleich mit! War ich früher eher der Typ "Blushes sind doch eh alle gleich und ich brauche nur eins", haben sich seit ich deinen Blog lese schon sage und schreibe 2 andere Blushes zu mir gesellt und mein geliebtes Peach Punk kam nur noch selten zum Einsatz :( wenn ich mich jetzt noch von deinen ganzen MAC-Produkten anfixen lasse, kann ich gleich Insolvenz anmelden ;)


Liebe Grüße ausm schönen Hessen :)
Cathy

5. April 2013 um 04:12

Na schnaffte -.-
Ich musste nur die Überschrift lesen und schon war das Lied in meinem Kopf festgefressen, so dass ich mich nun durch meine Songdateien wühle um es wieder loszuwerden. Ich mag Minzgrün, Minzblau und solche Töne nicht sonderlich. Sie passen nicht zu mir und generell meiner Mienung nach nur zu sehr wenigen Menschen.
Die Töne sehen immer aus als habe man hellblau mit zuviel Deckweiß im Wasserfarbenkasten vermischt.
Vielleicht aber auch weil ich generell kein Vertretet von Pastellfarben und knalligen Minzcoulören bin

5. April 2013 um 08:01

Lange...lange habe ich mich gegen diese ganzen Farben gewährt. Für mich gab es nur Rottöne. Aber ich habe nun angefangen gefallen daran zu finden...und dieser MUSS noch heute gekauft werden. Bin verliebt :-)

5. April 2013 um 08:05

Ich hab sowohl den Essie als auch die Essence nachmahe und was muss ich sagen: ICH sehe da keinen Unterschied ;)
Trotzdem ganz große Liebe für die Farbe!
Hab auch eine Wohnungswand so gestrichen <3

5. April 2013 um 08:54

Ich hab mich bisher nicht EIN STÜCK für diesen doofen Lack interessiert...Ein Bild von dir und ich brauche iiiiihn ♥ Wie schön sieht er bitte auf deinen Nägeln aus :D

5. April 2013 um 09:56

nach wie vor eine der schönsten lackfarben – und verträgt sich auch super mit diversen Designs, ob nun Glitzer, Stamping oder farbige Tips :)

Anonym
5. April 2013 um 10:29

geile farbe!!! und man, ich krieg jetzt dieses lied nicht mehr aus dem kopf!!!aaaaaaahhhhhhh

Ariane

5. April 2013 um 10:49

Von Mint Candy Apple kann man einfach nicht genug bekommen :D

5. April 2013 um 11:14

schick!

und deswegen feiern wir morgen eine sommerparty mit wohnzimmerpicknick und schirmchendrinks und leichter kleidung... ich freu mich!

auf die nägel kommt irgendwas zwischen mint und hellblau... mal schauen :)

jelena
5. April 2013 um 11:52

ich trag mint candy zufälligerweise heute : )

ich mag ihn zwar gern aber ich find es gibt sehr sehr viel bessere und schönere essie lacke ^^ außerdem find ich ihn ned wirklich frühlingshaft - ein mintgrün ist doch keine frühlingsfarbe xD für mich mutet er eher winterlich an ^^ich mag ihn trotzdem, würd ihn mir aber im nachhinein nicht nochmal kaufen weil es günstigere lacke in genau derselben farbe mit ähnlicher quali gibt..

5. April 2013 um 11:55

Wollte schon immer den Mint Candy Apple von Essie haben, aber jetzt habe ich ja ein Dupe gefunden (die billigere Variante von Essence "Thats what I mint") <3

www.giselaisback.blogspot.com

berit
5. April 2013 um 12:21

Scheiss auf den Nagellack, was is das für ein geiler Lippenstift?

Anonym
5. April 2013 um 12:36

Ich lieeebe Mint Candy Apple (und generell alle Minzfarben...hust) aber turquois & caicos finde ich sogar noch viel schöner! Auf jeden Fall die perfekte Farbe für den eisigen Frühling ;D

Anonym
5. April 2013 um 12:42

ich kann mich nicht entscheiden ob ich den lack unfassbar trashy finde, gerade mit dem topper -oder wunderschön :-D deine kombi erinnert mich iwie an yasmin von alladin *psychooo*
aber ich fühle mit dir, dass ihr wieder zusammengefunden habt!

5. April 2013 um 13:01

Der ultimative Frühlingslack wird dieses Jahr für mich der First Timer, sowie der in the Cab-Ana von Essie sein. Vielleicht auch noch der Come Here. Stehe zumindest schon in den Startlöchern. xD

5. April 2013 um 17:03

Mint Candy Apple ist mein persönlicher Glückslack; Du wirst lachen, aber wann immer ich ihn trage, passiert irgendetwas Schönes (wie die unerwartete Zusage für meinen jetzigen Traumjob, hihi). Ich mag ihn aber auch sonst sehr, denn die Farbe ist einfach nur toll... zufällig habe ich ihn die Tage ebenfalls getragen. :)
LG

5. April 2013 um 19:13

Eigentlich doch viel zu hell für mich...aber wenn ich diese Fotos sehe, bekomme ich dieses Geifern und große Kulleraugen...olle Anfixerin! :D

Bisher konnte ich an ihm vorbeigehen...doch jetzt habe ich da so einen Gutschein für dm...hmhm...

Anonym
5. April 2013 um 19:34

Ich habe Mint Candy Apple nicht, aber ich habe Turquoise & Caicos und liebe ihn, aber vielleicht darf nächstes Mal ja der Minty mit nach Hause gehen wenn ich wieder bei DM bin.

5. April 2013 um 19:53

Woha schön *-*
Falls ihr ein günstiges Dupe dafür sucht, schaut mal bei mir vorbei!

6. April 2013 um 14:31

Ich wollte mir Mint Candy Apple letztens kaufen und blind zugegriffen. Allerdings waren die Fläschchen falsch eingeräumt und nun bin ich Besitzerin von Turquoise&Caicos ... den mag ich aber auch sehr gerne ;)

Anonym
6. April 2013 um 16:48

"replace nicht viel=0 if niemelas==1 & vielzugroßenagellacksammlung==1"

stata-sprech made my day!!
clear, exit ;)

6. April 2013 um 20:58

Ja ich habe Mint Candy auch und bin noch am nachdenken ob ich mir ein neuen Kaufe einfach wegen des Pinsels. Die Farbe ist aber toll, immer im Frühjahr wird er wieder herausgeholt.

Anonym
7. April 2013 um 14:33

Wolltet ihr nicht schon lange die gewinner benachrichtigen? Für das eier such spiel?

Anonym
7. April 2013 um 15:10

Gnahahah... Jettie Pelham.....Ey Schwester, ik will dein Badewasser saufen!

Alle anderen sind zu Jung!

Mein Sonntagsgegiggel für heute...wie kommst du da bloß drauf?.

Lg k79

7. April 2013 um 16:06

Ich liebe Mint Candy Apple! Mint ist dieses Jahr für mich sowieso ein absolutes muss! Die Kombi gefällt mir auch total gut!

7. April 2013 um 20:23

Ha, oh ja - Mint Candy Apple und ich, auch so ein Drama. Die alte Version war in der Flasche so schön, das war´s dann aber auch schon. Mit dem neuen Pinsel kriegt man ihn endlich vernünftig auf die Nägel! Ich mag diese Farbe. Habe ihn vor ein paar Jahren übrigens mit Van D´Go zusammen gekauft und frage mich noch heute, warum die geile Farbe nicht wieder neu aufgelegt wurde?

8. April 2013 um 19:10

ich liebe diese farbe abgöttisch! könnte sie nur tragen, gibt gleich wieder spring feelings:)

10. April 2013 um 23:07

Ich liebe Mint-Töne (überhaupt Pastell- und Bonbon-Farben) auf den Nägeln. Aber ich hab mir das Dupe von Essence "Thats what I mint" geholt. Und am WE darf das schätzchen wieder meine Nägel zieren.. (wenn bis dahin endlich meine bestellte Jeans und Bikerjacke da sind *grumml*)

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)