Sonntag, 14. April 2013

High-Carb: My Ben & Jerry's-gasm.

Hallo ihr Lieben!

Als ich das erste Mal bei Frau Shopping las, dass es neue Eissorten von Ben & Jerry's geben würde, war ich total aus dem Häuschen und wusste - die muss ich probieren, besitzen, inhalieren, mich mit ihnen paaren! Nun werdet ihr im nachfolgenden Geschreibsel starke Parallelen zu einer Kosmetik-LE-Jagd finden... :)

Schon früher war ich immer das Eismädchen beim Büdchen meines Vertrauens - gab es Taschengeld oder ein paar extra Pfennige, trug klein Jettie selbiges immer zum Büdchen, oder zur Eisdiele und kehrte zufrieden und gut gefüllt mit leckerem Eis zurück. Ich mag Eis - nicht nur im Sommer zur Erfrischung, sondern als Dessert und Süßigkeit. Von lecker italienischem Eis bis hin zu Eis am Stiel (Brauner Bär, Domino, Magnum, Nogger Choc, etc.) und Softeis - Liebe Liebe Liebe. Da ich nicht die einzige bin der es so ergeht, widme ich die nachfolgende Review all meinen fellow Eisliebhabern! Eat that icy shit, low-carb biatches (literally speaking!!!)

Ben & Jerry's habe ich seit einigen Jahren für mich entdeckt. Meine Mutter hasst solchartiges Eis - immer (relativ!) süß, gefüllt mit tausenden Zutaten und kleinen Extras (eine Packung Ben & Jerry's wiegt stets gefühlt einige Kilo), sehr amerikanisch halt. Sie ist Typ "Klassisch" - isst selten Eis, wenn dann greift sie gerne zu langweiligen Geschmäckern wie Vanille oder Joghurt. Ich persönlich würde eher gar kein Eis essen bevor ich eine Kugel Schnarchvanille zu mir nehme... Eine Packung kostet in Deutschland, wie auch in den Niederlanden zwischen 5€ und 5,50€ - happig für so ein bisschen kaltes Vergnügen. Okay, aber wer ohne mit der Wimper zu zucken 50€ für Highlighter ausgibt, so wie ich es tue, sollte an dieser Stelle die Schnauzer halten. *Klebebandhol*

Seit Februar 2013 jage ich also dieses verdammte Eis - insbesondere interessierten mich "Dough-ble Whammy" und "Karamel Sutra". Die beiden gehören zu einer "Core Collection" von Ben & Jerry's - ein neuartiger Eistyp bei dem es immer einen flüssigen Kern in der Mitte gibt, welcher umhüllt ist von zwei verschiedenen Eissorten. Innovativ ist die Idee keinesfalls, doch wer Ben & Jerry's mag und kennt wusste von vornerein - es kann nur gut werden. Zu der Core Collection gehören nebst Dough-ble Whammy und Karamel Sutra auch "Blondie Brownie" und "Peanut Butter Me Up".

Jedesmal wenn ich an einen Eisschrank im Supermarkt vorbei kam, habe ich nach den neuen Sorten gesucht, sei es in Deutschland oder den Niederlanden gewesen - und stets war ich erfolglos. Zwar fand ich das zum Eis zugehörige Schild, doch das Fach war immer leer. Ihr könnt euch nur bedingt vorstellen, wie ich da wie ein dickes, aufmüpfiges und unglückliches Kind mit verschränkten Armen vor dem Regal stand und auf den Boden gestampft habe... und ich verfluchte die Leute mit einer irrsinnig schmerzhaften Lebensmittelvergiftung, die glücklich und schnell genug waren ein Exemplar des Eises abbekommen zu haben.

Als ich jedoch diese Woche bei Albert Heijn in den Niederlanden schaute, traf mich der Schlag - Dough-ble Whammy!! Es war nur noch eine Packung übrig und diese war auch noch weit hinten im obersten Regal... wie gut, dass mein Freund groß und hilfsbereit ist, und mir die Packung akrobatisch herausfischte. Ich dachte spontan darüber nach ihm vor Ort einen Heiratsantrag zu machen - ganz klassisch-romantisch vor dem Ben & Jerry's Eisregal... doch die Idee verwarf ich, da ich schnell nach Hause wollte um das Eis zu probieren. Desweiteren nahmen wir eine Packung Peanut Butter Me Up mit, da uns Karamel Sutra zu ähnlich zu Dough-ble Whammy erschien, und Blondie Brownie mich spontan nicht angemacht hat.


Bei Albert Heijn in den Niederlanden kosten die neuen Sorten 5,29€ im Gegensatz zu den "alten", herkömmlichen Sorten, welche 4,99€ kosten. In Deutschland habe ich bei keinem Edeka, Rewe oder Real die neuen Sorten gefunden. Solltet ihr da schlauer sein bzw. die Sorten bereits in eurem hiesigen Supermarkt gefunden haben, kommentiert das doch gerne für diejenigen, die immer noch auf der Jagd sind. :)

Die Verpackungen der Eissorten zeigen eigentlich schon relativ gut und adäquat, worum es geht. Auf den Graphiken ist stets der Kern (core) zu sehen, und auf beiden Seiten die jeweiligen Eissorten. Alle Eissorten sind mit etwas bestückt - wie könnte es anders sein bei Ben & Jerry's. Dough-ble Whammy mit den berühmten und beliebten Cookie Dough (Keksteig) Stückchen, Peanut Butter Me Up mit kleinen Erdnussbutter-Cups, welche umzogen sind von einer Schicht Schokolade.


Im unangetastetem Zustand sehen die Schätzchen so aus. Man erahnt den Kern bereits beim Öffnen der Packung. Lange blieb dieser Zustand nicht, meine lieben Freunde... das kann ich euch sagen :D


Kommen wir erstmal zu Peanut Butter Me Up - die beiden Eissorten in der Packung sind visuell nicht sehr gut voneinander zu unterscheiden, sie sind eben beide hell. Eine Seite ist mit Erdnussbuttereis bestückt, welches aber nicht sehr dominant nach Erdnussbutter schmeckt. Das Vanilleeis ist nicht der Rede wert, denn es schmeckt wie jede x-beliebige Vanilleeis. Der Kern besteht bei dieser Sorte aus Himbeermarmelade und ist recht sauer - während mein Freund das eben sehr lecker fand, empfand ich es als zu sauer. Ich bin kein Fan von sehr sauren Dingen/Öbsten/Süßigkeiten, deswegen missfiel mir dieser Kern sofort. Besser wurde es nicht, denn der Kern wurde immer größer xD Die eigentlich erdnussbutterige Note in diesem Eis gibt die Erdnussbutter-Cups-Komponente, welche aber leider rar gesät sind. Geschätzt sind ca. 7-10 von diesen kleinen Cups pro Packung beinahaltet. Aufgegessen haben wir die Packung noch nicht, deswegen ist dies nur ein geschätzter Wert von mir ;)

Zutaten: Cream (24%),Water ,Condensed Skimmed Milk ,Sugar ,Raspberry Puree (5%) ,Peanuts (4%) ,Invert Sugar Syrup ,Free Range Egg Yolk ,Coconut Oil ,Rapeseed Oil ,Raspberry Juice Concentrate ,Stabilisers (Pectin, Locust Bean Gum, Guar Gum, Carrageenan) ,Corn Starch ,Low Fat Cocoa Powder ,Skimmed Milk Powder ,Whole Milk Powder ,Soyabean Oil ,Salt ,Vanilla Extract ,Emulsifier (Soya Lecithin) ,Natural Flavouring ,Acidity Regulator (Tricalcium Citrate, Citric Acid) ,Black Currant Extract ,Carrot Extract ,Sugar ,Cocoa and Vanilla: traded in compliance with Fairtrade Standards, total 16%

Ich empfand das Eis nicht als schlecht, im Gegenteil - alle die Erdnussbutter lieben, werden wahrscheinlich auch dieses Eis mögen. Für mich war es zu sehr ein Hybrid aus einem typisch amerikanischen "peanut butter jam sandwich" und kaltem Eis, nix Ganzes und nix Halbes - es war wie ein kaltes Sandwich, und on top auch noch viel zu sauer. Und wenn man keine von diesen Cups erwischt hat, schmeckte es einfach wie Vanilleeis mit viel zu saurer Marmelade... wie langweilig! Mein Freund, welcher auch gerne saures Früchteeis mag, bevorzugte diese peanutbuttery Chose sogar der Schokokanone gegenüber.

Nun könnt ihr euhch vorstellen, was das Eismädchen richtig liebt - Schokoladeneis natürlich. Und welches Eis mochte ich wohl lieber? Schaut euch diesen Traum aus vollkommener Schokoladenperfektion an, und ihr wisst die Antwort:

Zutaten: Cream (24%),Water ,Sugar* ,Condensed Skimmed Milk ,Sweetened Condensed Cream (Cream, Sugar) ,Wheat Flour ,Cocoa Powder* ,Brown Sugar* ,Free Range Egg Yolk ,Cocoa Mass* ,Fat Reduced Cocoa Powder* ,Milk Fat ,Liquid Brown Sugar ,Soybean Oil ,Egg ,Vegetable Fat ,Stabilisers (Guar Gum, Pectin, Carrageenan) ,Vanilla Extract* ,Molasses ,Salt ,Natural Butter Flavouring ,Cocoa Butter* ,Natural Vanilla Flavouring ,Natural Brown Sugar Flavour with other Natural Flavourings ,Emulsifier (Soya Lecithin) ,Coffee Extract* ,*Fair Trade ingredients: 48% of dry matter

Vorab - es ist sehr süß, keine Frage, und auch hier haben wir nicht die ganze Packung in einem Hieb ausgelöffelt, sondern nur einiges zum Probieren gegessen. Die Packung in einem Schub aufzuessen würde wahrscheinlich den sicheren Zuckertod bedeuten. Darauf hatte ich spontan keine Lust :)

Der Kern dieser Eissorte ist der HAMMER - es schmeckt, wie Frau Shopping es passend beschreibt, wie weiche, fast flüssige Riesen von Storck - wenn das nicht der HAMMER ist, weiß ich nicht weiter. Als 10-Jährige habe ich mir mal eine Zahnfüllung mit Riesen herausgeklebt (yes... I've always had a sweet tooth... makes you have fillings at young age...) und esse es bis heute munter weiter. That's how much I love it :)

Das Schokoladeneis schmeckt herrlich, das Cookie Dough Eis standardmäßig auch, auch wenn ich mich mittlerweile daran satt gegessen habe (die, die es nicht wissen: Cookie Dough gibt es auch als normales Standardeis bei Ben & Jerry's). Die Cookie Dough Stücke finde ich fast einen Tacken zuviel des Guten, aber wenn man gut auf dem Löffel mischt, dann geht das auch in Ordnung. Summa summarum kann ich nur sagen - klasse Eis, ein richtig guter Freund für intensive Schokogelüstzeiten. Top!! Ich finde es großartig - mein Freund kommentiert nur abwertend mit "zu schokoladig". Aber... is there such? "Zu schokoladig"?? ;)

Der Kern der Eissorten wandert immer ein wenig bzw. bleibt natürlich nicht starr und gleich groß, verglichen zu den oberen Bildern seht ihr unten, wie "groß" im Umfang die Kerne auch mal werden können, je tiefer ihr grabt:


Auf den folgenden Websites könnt ihr regionale Forschung betreiben:
  • Ben & Jerry's Deutschland: Als "neue" Core Sorten sind gelistet "Blondie Brownie", "Karamel Sutra" und "Peanut Butter Me Up". "Dough-ble Whammy suche ich hier leider vergebens. 
  • Ben & Jerry's Niederlande: Als "neue" Core Sorten sind hier gelistet "Blondie Brownie", "Peanut Butter Me Up" und als nicht-core "Peanut Butter Cup". Länger im Standardsortiment zu sein sind "Dough-ble Whammy" und "Karamel Sutra".
Seid ihr auch solche Eisfans wie ich, oder fahrt ihr schon auf dem low-carb-Zug Richtung Jeansgröße zero? Ich liebe Eis seitdem ich klein bin, und Freunde wissen - you can always cheer me up with some good ice cream. :) Habt ihr die neuen B&J's Sorten entdeckt? Interessieren sie euch überhaupt, oder welches Eis mögt ihr am liebsten?

Welches ist eure B&J's Lieblingsstandardeis? Meins ist definitiv "Chocolate Fugde Brownie" - welch schokoladige Perfektion... now, give the bitch her chocolate, rooarr! ;)

Schmuuuus, euer high-carb-advisor Jettie.

44 Kommentare

14. April 2013 um 18:00

Das ist nicht gut für mich.... xD lecker......... :-O

14. April 2013 um 18:05

Haha, high carb :D Ich hasse diesen Low Carb Trend im Moment, finde es mal abgesehen von dem Abnehm-Effekt auch überhaupt nicht sinnvoll sich so zu ernähren, da z.B. das Gehirn sich NUR von Kohlenhydraten ernähren kann, aber das scheint bei den meisten Size Zero Mädels eh abgeschaltet zu sein, von daher...
Ich liebe Eis auch soooo sehr, egal zu welcher Jahreszeit! Der Umsatz, den McDonalds mit dem McFlurry Apple Crumble (Ja okay, ist kein richtiges Eis) gemacht hat, kam glaube ich zu 99% von mir :D Ich liebe auch so Frozen Yoghurt Zeugs, einfach alles, was kalt ist und süß schmeckt 8-)

14. April 2013 um 18:14

Ich habe beide Sorten bereits im edeka (Hamburg) entdeckt, auch einige Pizzabringdienste haben sie schon auf der Karte. Bin bis jetzt noch nicht dazu gekommen sie zu probieren, sabber aber schon munter vor mich hin. Mjam. Ich liebe PB&J Sandwiches, deswegen bin ich sehr gespannt auf Peanut Butter Me Up.

Lieblingssorten: Cookie Dough, Half Baked und Chocolate Fudge Brownie. Obowhl...Chunky Monkey und Caramel Chew Chew sind auch lecker. Verdammt!

14. April 2013 um 18:26

I WANT! *_* Ich bin gerade soooooooooo neidisch! :D
Lg :)

14. April 2013 um 18:34

High-Carb ftw!
Blombenzieher? Erste Reihe!
Zu schokoladig?!

Ich bin eher verwundert, dass ich noch keinen Spontan-Zucker habe, ich WILL dieses Eis so sehr seit ich es bei Frau Shopping sah, nur bei uns gibt es das immer noch nicht -.-'

Eis geht immer!

Toller Beitrag, liebe Jettie, jetzt will ich es noch mehr und schmachte.

14. April 2013 um 18:39

wat ein Post! *-*
Ich habe einen sooo wässrigen Mund!
Ich liebe Eis, wie du, in allen Sorten. Auch im Winter ist mir die Kälte schnuppe - ich bin glücklich, wenn ich ein leckeres Eis bekomme.
Dough-ble Whammy muss ich unbedingt haben. Das ist etwas für mein schokoladensüchtiges Herz ♥
Hoffentlich lauf ich ihm bald über den Weg ♥♥♥

14. April 2013 um 18:41

Ich bin ihnen auch verfallen... Leider sind sie so teuer und ungesund, dass ich sie nicht oft kaufe. Aber WENN! Dann ist es ein Fest für die Sinne und ich fress die ganze Packung in Zusammenarbeit mit meinem Freund auf einmal auf (wobei der Großteil wohl auf mich entfällt *hust*). Dough-ble Whammy sieht ganz nach meinem Geschmack aus. Sollte also der nächste Anfall mit Lust auf Süßes kommen, weiß ich was zu tun ist ;)

14. April 2013 um 18:51

YUMMY!!! Ich muss für nächstes WE umbedingt mal nach den neuen Sorten Ausschau halten... ich liebe BEN&JERRY's!!!! ALLE SORTEN...

14. April 2013 um 18:54

Seit gefühlten Jahren (naja, seitich es bei Frau Shopping gesehen habe) jage ich Peanutbutter me up hinterher, denn es ist meine eisifizierte Glückseligkeit, ganz sicher. Aber leider haben wir es noch nicht entdecken können :-/

14. April 2013 um 18:56

Ah und obwohl ich Schokoladeneis hasse ist Chocolate Fudge Brownie meine Lieblingssorte. Ich hasse auch Schokopudding oder Mousse au Chocolat. Aber diese Sorte vereint alle Scheußlichkeiten zu einer Herrlichkeit!

14. April 2013 um 19:01

BEN AND JERRY´S!!!!!!!! >_____<
*__________________*

14. April 2013 um 19:03

Als ich vor kurzem in Holland war habe ich Dough-ble Whammy ausgiebig getestet und war soooo begeistert :)! Ganz hohes Suchtpotenzial *-*

14. April 2013 um 19:04

Ich liebe schnödes , langweiliges Vanilleeis :-) am liebsten. Vom Italiener mit Vanilleschotenpünktchen drin und von normaler alter Konsistenz, also nix aufgeschlagenes , sondern Eis welches schmilzt und dann flüssig und nicht pappig wird... Oder als Parfait ... Da gibt es nichts besseres für mich

14. April 2013 um 19:23

Oha...das sieht so lecker aus :) Ich liebe die Sorten von Ben&Jerry's :)

Raindrop
14. April 2013 um 19:24

Nachdem ich den Blogpost bei Frau Shopping gesehen gelesen hatte, habe ich mich auch so auf die Suche gemacht. Letzte Woche wurde ich dann endlich fündig, allerdings nur Karamel Sutra und Peanut Butter Me Up gab es da. Natürlich durfte ich auch bis Freitag wegen der Operation vorletzte Woche nichts davon essen -.-

Gestern durfte dann Peanut Butter Me Up dran glauben. Das Erdnusseis schmeckt richtig klasse, der Kern allerdings...nach einer Weile hat es mich richtig angeekelt, vorallem als das Ganze dann noch mit dem leckeren Erdnusseis verschmolzen ist. Zum Glück mag mein Vater sowas *schüttel*

Dough-ble Whammy sieht ja mal richtig geil aus, da läuft mir echt das Wasser im Mund zusammen. Im Mai geht es nach Holland und es kommt auf jeden Fall eine Kühltasche mit :D

14. April 2013 um 19:37

Boah, das Dough-ble Whammy wäre genau mein Ding!!! Warum gibt's das hier nicht???? *plärr*

14. April 2013 um 20:46

Großartig! GROßARTIG! Ich sabbere schon die ganze Zeit xD
LG
Donna

14. April 2013 um 20:52

Eis ist die Liebe meines Lebens und seit ich meine eigene Eismaschine samt Ben & Jerry Rezeptbuch habe noch mehr. Daher werd ich auch nicht nach den neuen Sorten suchen, ich mach die einfach direkt selbst.

14. April 2013 um 21:22

Ich bin fasziniert von Ben und Jerry seit ich einmal eine Doku über die beiden (!!!!) auf Arte gesehen hatte. Als Eisfanatikerin hatte ich noch nächtelang feuchte Träume davon wie die beiden ihre Eise kreieren: nämlich in einer riesen Schüssel bei sich daheim...
Beweisbild: http://www.inc.com/uploaded_files/image/2009-great-leaders-ben-jerry-pop_2903.jpg

Und wie immer hast du recht: "zu schokoladig" gibt es nicht und wird es nie geben.

Chocolate Fudge hatte ich leider noch nie von B&J - nur ausm Lidl. Hattest du das schon? die haben da 3 oder 4 Eigenmarkteneise, die so im B&J Stil gehalten sind. Aber mir fehlen die Vergleiche mit dem Original. Verdammtes Kleinstadtleben :/

14. April 2013 um 21:23

Man, mag das auch, ich suche mich schon dämlich!

14. April 2013 um 21:27

Woah O.O
Neulich habe ich bei real ein Ben&Jerry's mit Karamellkern ergattert... ist das eine von den neuen Sorten? Oh Gott, ich hatte ja keine Ahnung!
Es war jedenfalls köstlich - wie nicht anders zu erwarten ;)

Vor Jahren habe ich mal von einer Hinrichtung in den USA gelesen. Der Verurteilte hatte sich als Henkersmahlzeit Eiscreme gewünscht. Damit ist eigentlich schon alles gesagt.

Jetzt kommt der Oberhammer: meine Omi hatte früher eine Eisdiele! Und ich Trottelkind habe nur Zitroneneis gegessen *facepalm* Ich musste erst mein 20. Lebensjahr vollenden, um zu realisieren, welches Glück mir zuteil wurde...

...zwar geht meine jüngste Lebensmittelvergiftung auf einen Becher Häagen Dasz zurück.
Aber das wird auf Dauer garnichts ändern. Die Verbindung von zärtlicher Eiseskälte und glühender Leidenschaft ist zu vollkommen. Es gibt Dinge, die sind größer als wir, ein Verlangen, das die gestillt werden kann.
In Krankheit und Gesundheit, bis dass der Tod uns scheidet! *g*

14. April 2013 um 21:32

Ich glaube, das Dough-ble Whammy ist bisher noch gar nicht für den deutschen Markt geplant. Zumindest meine ich, das mal irgendwo gelesen zu haben.

In solchen Momenten bin ich dann immer ganz froh, dass ich einen Langnese Fabrikverkauf in der Nähe habe, wo es immer mal wieder Sorten gibt, die in Deutschland eigentlich nicht erhältlich sind.
Für meine Figur und meinen Geldbeutel ist das allerdings eher schlecht xD

14. April 2013 um 21:59

Wie genial, die sehen beide super aus obwohl peanutbutter gar nich so mein ding ist!
Ich liiiebe ben&jerrys :D

Spark&Bark

xx

14. April 2013 um 22:04

Ich versuche immer, ein Ben & Jerry's in den Einkaufswagen zu schmuggeln, wenn ich mit meiner Mutter einkaufen fahre, aber leider funktioniert das nie so richtig. :D Allerdings finde ich 5,50€ für einen Becher Eis auch nicht gerade billig, weshalb ich bisher nur Cookie Dough und Brownie-Irgendwas probiert habe. Von ersterem war ich superdupermega angetan, während das Brownie-Eis ziemlich gewöhnlich geschmeckt hat.
Kleiner Tipp für alle, die ähnliches Eis suchen: Bei Aldi Süd gibt's im Rahmen der USA-Mottowoche (in einer unserer Filialen sogar im festen Sortiment) immer so schön amerikanisch angehauchtes Eis á la Cookies & Cream, Macadamianuss, Karamell und Double Chocolate. Das kann mMn mit Ben & Jerry's durchaus mithalten.
Liebe Grüße

15. April 2013 um 00:37

"Zu schokoladig"!? P. ist komisch, sag ihm das. :D

Hätte deinen Post nicht vorm Schlafen gehen lesen sollen. Denke nun an deinen Twittertraum...

15. April 2013 um 00:40

Nääää, diese ganzen Kopien schmecken nach dem, was sie sind - billo Kopien! Da wird das 08/15 Standardeis mit ein paar Flocken abgehobelter Schokolade, drei Nüssen und ein paar Kekskrümeln vermischt und das wars. Habe schon viele Kopien probiert (Kaufland, Netto, Penny, Aldi, Lidl) und die konnten B&J nie das Wasser reichen.

Klar, jeder schmeckt anders. Aber ich schreibs einfach mal, nicht das jemand am Ende enttäuscht ist und sich denkt "Drei Euro mehr und ich hätte einen ordentlichen Becher B&J bekommen!". :D

Anonym
15. April 2013 um 01:30

high-carb OMG du bist die beste!! :D saugeil! scheiß auf den fitspo-low-carb-dieting trend, das eis sieht geil aus und wird uns nicht umbringen. :D ich liebe deine posts :)

15. April 2013 um 09:32

Ich habe grade eben in unserem 'Rewe' das 'Peanut Butter Me Up' fuer 4,99 Euro gesehen :) Waere ich nicht noch unterwegs gewesen, haette ich es sofort gekauft, aber ich glaube ich gehe spaeter nochmal zurueck und kaufe es :)

xoxo

15. April 2013 um 10:22

Blondie Brownie schmeckt sooo lecker <3
Die anderen Sorten muss ich auch noch erhaschen!

15. April 2013 um 10:47

shiiiiet ich wollte unbedingt mal das Karamelsutra kosten!! Ich liiiiebe B&J und mein Liebling ist Half baked <3

TheFashionvictim67
15. April 2013 um 10:53

Bin dann mal Eis kaufen!

LG

15. April 2013 um 11:38

Omnomnom, High Carp! .. und ich hab jetzt mega Appetit auf Nogger Choc! Ewig nicht mehr gegessen ...

15. April 2013 um 12:41

hihi, mir gehts/gings schon immer genauso, ich liebe einfach Eis *.* und bis auf Peanut Butter me up sprechen mich alle Sorten an, wie gemein! Zu schade, dass man Eis nicht online bestellen kann, das wär doch mal ne Idee ;)
Grüßchen :)

Mone
15. April 2013 um 13:04

Oaaahh jetzt geh ich los und kauf mir ein Eis!!! Für Ben & Jerrys müsste ich mindestens zwei Kilometer zu Fuß laufen, darauf hab ich grad trotz des ganzen High Carb Porn keine Lust (obwohl es die Kalorien aus dem Eis wieder wegbrennen würde), aber ein Eisdieleneis von der angeblich (!!?) besten Eisdiele der Stadt (wer hat das behauptet? ist das wahr? jedenfalls sagen das alle, und der Schuppen ist hier um die Ecke) tuts auch.
Ich esse tausendmal lieber einen teuren kleinen Kübel Eis (bzw. eine halbwegs normale Portion aus diesem Kübel), als dass ich mir günstiges Eis aus Pflenzenfett/Wasser/Luft kaufe, welches in einem noch größeren Kübel ist. Umgerechnet auf Eisdielenkügelchen ist B&J ja schon wieder ein Schnäppchen. Und wie du sagtest, wer nen Fuffi für Highlighter raushaut, der soll bei seinem leiblichen Wohl nicht sparen!!!
Bislang war Fairly Nutts mein Favorit (beim Besuch zu Hause immer von Mama bezahlt und gemeinsam mit ihr, der Eisverschmäherin schlechthin, aufgegessen). Das Erdbeer-Käsekuchen-Eis find ich aber auch gut.

15. April 2013 um 13:22

Ich habe auch bei Peanut Butter me up zugeschlagen. Hier ist meine Meinung:http://life-is-sassy.blogspot.de/2013/03/food-monday-ben-jerries-core-peanut.html

Ich fand es wirklich gut und lecker.

Schade dass es das andere Eis nicht in Deutschland gibt (?!) hört sich auch verdammt lecker an :-)

LG
Ine

Anonym
15. April 2013 um 14:37

also ich bin ja eher ein fan von Häagen Dasz. da könnt ich mich in den eistopf setzen und totfressen. wobei peanutbutter-eis natürlich echt der hammer ist. mmmmmhhhhhhh

LG

Ariane

15. April 2013 um 15:06

Eigentlich mag ich es überhaupt nicht, wenn es auf Beautyblogs plötzlich um essen geht. Wenn ich irgendwelche Salate in meinem Dashboard sehe, klicke ich da erst gar nicht drauf! Aber in diesem Fall mache ich natürlich eine Ausnahme -ich meine, Ben & Jerry's, hallo? ;)
Den ganzen Low Carb-Trend gerade finde ich zum Kotzen, umso mehr habe ich es genossen, hier mal ausgiebig über Kalorienbomben zu lesen. Mit einer Sache muss ich Dich allerdings korrigieren: Richtig gut gemachtes Vanilleeis schmeckt gar nicht langweilig, sondern ist der Hammer! Solches findet man aber leider nur sehr selten... ;(
Von Ben & Jerry's ist meine LIeblingssorte übrigens "The Vermonster". Die habe ich auch ewig suchen müssen und bin dann, ähnlich wie Dein Freund, in einen der Kühlschränke geklettert, als ich einen letzten Becher in der letzten Reihe erspäht habe! Es hat sich aber gelohnt...^^

15. April 2013 um 19:20

Boaaaah, weißt du eigentlich, wie fies das ist? Jetzt will ich auch nen Ben&Jerry's.... Zumindest einen Löffel... Bitte bitte =D

15. April 2013 um 19:29

Ein sehr schöner Post :)
Aber leider muss ich dich enttäuschen, ich bin wirklich kein großer Eis Fan. Und wenn dann nur im Sommer Zitronensorbet oder so was ähnliches :D

Aber keine Sorge, Schokolade mag ich natürlich trotzdem :D:D

mauis
16. April 2013 um 13:49

ICH LIEBE BEN & JERRY'S! <3 Okay, LIEBTE. 2011 wurde bei mir Laktoseintoleranz festgestellt und Eis geht wirklich gar nicht mehr. Seither bin ich absolut auf Entzug.. Bisher fiel mir der Verzicht auf B&J aufgrund der körperlichen Folgen einigermassen leicht, aber wo es nun ein Eis mit Erdnussbutter gibt - AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAH! :((

16. April 2013 um 20:30

Ich glaube, ich bin die Einzige, die B&Js nichts abgewinnen kann. Kennst Du die neuen Sorten von Cremissimo schon? Das Eis mit salzigem Karamell muss ich unbedingt probieren. *o*

http://www.cremissimo.de/neuheiten/default.aspx

(Sorry, der Kommentar klingt wie Werbung. Ich werde aber leider nicht von Cremissimo gesponsort.)

19. April 2013 um 11:42

Super Post, ich bin definitiv Eis- und High Carb- Fan XD und ich liebe Ben & Jerry's!:D

Anonym
30. Juli 2013 um 22:03

Habe gerade einen 500 er Cup verschlungen und bin putzmunter. Von zuckertod keine Spur. HALF BAKED!!!!!!!

12. November 2013 um 23:30

Boah, ich habe so ewig nach überhaupt einer Sorte gesucht! Frau Shopping hat mich auch derbe angefixt dazu.. Nun gut, ich habe nur Karamel-Sutra gefunden bisher. (Das gibt es immer mal wieder im Edeka in Berlin-Mitte, Fischerinsel - aber kauft mir nicht alles weg!!!). Schmeckt schon ziemlich geil, ist aber die Sorte, die mich eigentlich am wenigsten anmacht... Seither giere ich danach, Urlaub in den Niederlanden zu machen. Fast allein, um die anderen drei (insbesondere die NL-eigene) Sorten zu kosten... Und dein Beitrag, insbesondere die Bilder, machen mich gerade schon echt an... :D

Liebe Grüße vom hohlen Kuchenzahn^^oder besser Eiszahn...
Melli

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)