Dienstag, 30. April 2013

Happy Queensday #1

Goedemorgen!

Vandaag is een heel speciale dag, namelijk Koninginnedag!! Heel geweldig! Da GTBHC nicht nur ein Sündenpfuhl, und Tümmel- und Spielplatz für Nagellackverrückte, Schminkuschis und Blushnärrinnen verfallen soll, sind wir heute speziell in interkultureller Mission unterwegs!

Obwohl das Englische Königshaus das wohl beliebteste und bekannteste der Welt ist, sollten wir unser aller Lieblingsnachbarn nicht vergessen - die Holländer nämlich. Diese feiern jährlich den Koninginnedag am 30. April, dem Geburtstag der ehemaligen Königin Juliana. Bevor ich dort gewohnt habe, habe ich mir nicht ausmalen können, was für ein nationale und riesiges Fest es für alle Niederländer ist! Ich finde spontan Parallelen zu Karneval - am besagten Tag fangen alle ab morgens an zu trinken, feiern den ganzen Tag entlang der Grachten in den großen Städten, in Kanus auf den Kanälen, Kinder und Erwachsene sind alle fröhlich, munter und ein bisschen nationalstolz, und das Allerschlimmste - das ganze Land wird in Orange getaucht. Hört sich jetzt dramatischer an als es ist bei so wenigen Einwohnern :D Allerdings ist es so, als würde man mit einer orangen Brille durch die Gegend stolzieren. Ihr seht - die Holländer lieben es zu feiern, und am allerliebsten natürlich sich selbst!

Doch dieses Jahr wird nicht nur wie üblich der Koninginnedag gefeiert wird, sondern dankt auch Königin Beatrix nach 33 Jahren ab und reicht das Zepter an ihren Sohn Prinz Willem-Alexander weiter. An letzterem ist das Schönste auch wirklich die Frau und die zuckersüßen Kinder :D

In diesem Sinne wollen wir diesen schönen und historisch bedeutenden Tag ein bisschen feiern, entgegen all unserer Prinzipien von voller Antipathie gegen die Farbe Orange! Heute ist der Blog ausnahmsweise mal vollkommen in Orange eingetaucht, und ich zolle meine Glückwünsche in Form eines schlichten und dennoch recht aussagekräftigen Nageldesigns.


Hip hip hoera, hup Holland hup, lang leve de koning!!


Es ist sicherlicht nicht das kreativste Design, und dennoch das aussagestärkste und wirklich niederländischste.... Niederländischer geht es gar nicht... ja, ich bin hier auf gefährlich-grammatikalischen Abwegen, aber ich bin heute im Auftrag der Queen und von daher habe ich sprachliche Narrenfreiheit :D

Die meisten feiernden Niederländerinnen die ich beobachtet habe, tragen an diesem Tag die einfache Version - einfach nur Nägel in ihrer Nationalfarbe. Wenn Akzente gesetzt werden, dann oftmals nur in Farben ihrer Nationalflagge an der Nagelspitze, oder im Scherpenstil quer über die Nägel :) Meine Version reiht sich da gut ein.


Ein "Tutorial" ist an dieser Stelle nicht notwendig, glaube ich, da es recht selbsterklärend ist. :) Trotzdem möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten, welche Produkte ich für dieses Naildesign benutzt habe.

  • Sally Hansen Insta Dri Top Coat
  • OPI "A Roll in The Hague" aus der Holland Kollektion von OPI - wie fucking passend! Ich glaube es gibt auch kein echteres Holland-Oranje als dieses in der Nagellackwelt ;)
  • OPI "I Saw…U Saw…We Saw…Warsaw" aus der Euro Centrale Kollektion (schaut mal, wie ich hier quasi noch innereuropäisch-diplomatisch unterwegs bin xD)
  • GOSH "Lambada"
  • Essence Tip Painter in weiß (uralt...)
  • P2 Nail Color Correcting Pen
  • Tesafilm
Es war gar nicht so einfach mit dem Tesafilm zu arbeiten, da ich auch noch welches hatte, was sich extrem festgeklebt hat an den nackten Nägeln. Von daher ist das Nageldesign auch nicht 100%ig gerade und akurat geworden, aber da die Mitmenschen an diesem feierlichen Tag alle eh den Pegel voll haben und man selbst im besten Falle auch, wird es gar niemandem auffallen :D Man ist da eher froh, es am Abend mit allen Klamotten, Handy und Portemonnaie nach Hause geschafft zu haben, und für die hemmungslose Zurschaustellung seines Nationalstolzes reicht es alle mal... :)


Wie gefällt euch mein Naildesign? =) Ich muss sagen, dass es sich komisch anfühlte, da ich noch nicht mal ein solchartiges Naildesign in deutschem Theme gestaltet habe... xD Aber was tut man nicht alles für die Nachbarschaftsliebe, nicht wahr? Hup Holland hup!!

Wart ihr schonmal am Koninginnedag in den Niederlanden und habt kräftig mitgefeiert? Oder ist euch dieser Tag gänzlich unbekannt, bzw. interessieren euch Royals generell nicht? :) Ich als eingefleischter Fan der europäischen Royals bin natürlich vorne mit dabei! :D

Später wird Lena noch vorbeischauen und auf ihre Art der Königin und dem neuen König ihre Ehre gebühren... wir können gespannt sein. ;)

Groooote knuffeltje van de oranje Jettie

13 Kommentare

30. April 2013 um 10:11

[Hach, gerade in dieser Sekunde wird die Abdankungsurkunde unterschrieben!]

Dein Nageldesign ist wirklich hübsch geworden. ;)

Ich gucke royale Feiern total gerne im Fernsehen und ärgere mich, dass ich ausgerechnet heute arbeiten muss. >.< Da ich meine Kindheit direkt an der holländischen Grenze verbracht habe und meine beste Freundin Holländerin war, fühle ich mich mit den Holländern ein bisschen verbandelt.

So, ich fahre dann mal zur Arbeit... *grummel*

30. April 2013 um 10:22

Yeahhhh! Finde dein Design echt schön *-*! Ich liebe Holland übrigens (=

30. April 2013 um 10:26

Ich liebe ja sämtliche Royal-Stories wobei die Niederländer, Schweden und Briten meine liebsten Royals sind *hachz* Die Spanier lächeln nie, die find ich blöde... aber die anderen <3 Zu gerne wäre ich heute in den Niederlanden, seit zehn Jahren will ich dorthin auswandern, so ein tolles Land und so toller Leute! Aber nein... *grmpf* Gucke heute Abend die Chose im TV ;)

TheFashionvictim67
30. April 2013 um 10:35

Wohne ja hier Grenznah, aber ich fahre auf keinen Fall nach Holland, das ist mir to much, schlimmer als Karneval.
Königshäuser sind auch nicht so mein Ding!

Aber dir Jettie wünscheich viel Spaß im trubel mit deinen standesgemäßen Nägeln!

LG Birgit

30. April 2013 um 11:05

Toll, toll, toll :) Eigl. mag ich Oranje nicht, aber heute passt es einfach!! :)

30. April 2013 um 11:08

ich wohne in amsterdam, kann aber leider nicht mitfeiern, weil ich de hele dag arbeiten muss.
trotzdem natürlich komplett in orange gekleidet heute und mit 2x1,5m flagge ans fahrrad geknotet unterwegs!

Dana
30. April 2013 um 14:31

ich bin auch so ein royales Opfer :)
egal was kommt, ich klebe wenn möglich am Fernseher.
Fand es so schön, als Willem-Alexander seine Mutter in der Rede geehrt hat, man konnte richtig sehen wie stolz sie war und sie hatte richtig mit den Tränen zu kämpfen.
Ich finde es sowieso schön zu sehen, wie sich alle immer anlächeln und zuzwinkern, das wirkt einfach herzlich

30. April 2013 um 15:31

Da ich Luxemburgerin bin und das luxemburgische "Großherzogenhaus" ziemlich nahe mit dem niederländischen Königshaus verwandt ist ("De Wilhelmus" ist die Hymne des luxemburgischen Großherzogs, "Het Wilhelmus" die niederländische Nationalhymne), feiere ich natürlich munter vor dem Fernseher mit. Das gehört sich als Luxemburger irgendwie, die Ähnlichkeiten der beiden Länder sind halt vorhanden. Ich selbst trage heute einen orangenen Nagellack von Catrice, zu mehr war ich nicht imstande, aber ich freue mich vor der Glotze mit.

30. April 2013 um 18:10

Ich war letztes Jahr zum K-Tag da und fand es toll :-)

30. April 2013 um 20:24

Dein Nageldesign gefällt mir sehr gut :)
Hach ja, ich muß zugeben, daß ich total auf den ganzen Monarchie Kram abfahre. Meine liebsten Royals sind allerdings die Engländer :D

30. April 2013 um 23:26

Tip: Leichter als mit Tesafilm kriegt man solche Nageldesigns mit Washi-Tape hin.

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)