Mittwoch, 20. März 2013

Jettie is Hungary for SPRING!

Frühling!
Sonnenstrahlen!
Eis am Rhein!
Bier im Garten!
Ballerinas!
Bunte Tücher!
Frühlingsgefühle!
Cabrio fahren!
Frühjahrsputz!
Marienkäfer und Schmetterlinge!

Doch was ist das Allerwichtigste und -geilste am Frühling? Jenau Mädels, die beeren- und güldenfarbenen Lacke legen sich in einem rituellen Akt der Völkerwanderungsparade, dessen Anführer DER Weihnachtslack schlechthin China Glaze Ruby Pumps ist, wieder in den Schuhkarton schlafen, doch natürlich nicht ohne vorher die neonfarbenen und knalligen Lacke abgeklatscht zu haben.

Nun will ich nicht überheblich und größenwahnsinnig den Frühling an die Wand malen (Petrus sympathisiert ja nun mal gar nicht mit überhasteten Leuten, so munkelt man in Anbetracht dessen, dass es auch manchmal noch im April schneit), doch eins ist sicher: Die ersten Sonnenstrahlen haben wir schon herauskitzeln können. Nach solch' einer langen Winterzeit in der die Haut das Höchstadium an Pigmentlosigkeit erreicht hat, und alle mehr oder minder einen Schritt vor einer schwere depressive Episode mit psychotischen Symptomenstehen, hat man Frühling bitterlich notwendig!

Meinen läutete ich heute ein mit folgendem, richtig geilen Lack der regelrecht laut "SONNÖÖÖÖ" schreit: OPIs Suzi's Hungary Again! aus der aktuellen Euro Centrale Kollektion. Boah ist das ein geiler Gerät.


Es handelt sich bei diesem Lack um eine (für mich zumindest) relativ besondere Farbe - es ist tendenziell warmes Pink mit einem Korallanteil. Die Farbe ist relativ knallig, auch wenn es definitiv kein Neon ist. Quasi genau optimal für Leute, für die neonfarbene Lacke ein bisschen too much sind - diese Leute sollten mit diesem Kompromiss gut bedient sein.

Anfangs war ich unsicher, ob ich diesen Lack wollen würde - ein Pink in einer Frühlingskollektion... naja, unorigineller ging ja fast nicht mehr ;D Doch nach einigem Zögern tauchte er elegant mit einem Kopfsprung in meinem Warenkörbchen ab und begrüßte mich dann auch prompt schon letzte Woche vor meiner Haustür. - Grandioses Timing, Suzi!


Es ist kein Pastell, kein Neon, kein Bubblegum-Pink, kein mattes Finish, kein wriklicher Schimmerlack, kein Cremefinish - es ist recht schwer für mich den Lack wirklich festzupinnen. Er hat einen wunderbar subtilen bis nicht-sichtbaren Schimmer, der die Farbe wirklich schön unterstreicht, ohne dabei aber ein Schimmerlack zu sein. Aber alleine durch die Farbe finde ich ihn großartig, erfrischend, schicko und - tragbar ohne dabei Neon-Billo-Barbie zu sein!

Da Suzi's Hungary AGAIN! kein 'typischer Creme-OPI' ist, deckt er leider auch nicht dementsprechend gut. Für die Fotos habe ich ganze drei Farbschichten lackiert, und in Realität sehe ich immer noch einige Stellen, bei denen die Farbe nicht zu 100% gedeckt hat. Das ist natürlich ein Minuspunkt für diesen Lack, über den ich als großer OPI Fan etwas erschrocken bin, aber mein Fangirl-Dasein natürlich nur unwesentlich mindert. ;)


Im Vergleich mit anderen pinken Lacken sieht man gut, dass Suzi ein sehr koralliges, warmes Pink ist, und auch in meiner Sammlung auch nicht mal annährend vertreten ist. - Letzteres ist ja immer ein wirkungsvolles Beschwichtigungsargument, welches man ach optimal gegen sich selbst anwenden kann ;D (Notfalls aber auch: Gegen das Portemonnaie, den dich betreuenden Bankfutzi, oder wahlweise auch die Eltern und den Partner :D). Guckstu:


OPI Euro Centrale Lacke bekommt ihr:

Wie findet ihr Suzi's Hungary AGAIN!? Gefällt er euch - oder ist euch das zu knallig, oder gar doch zu langweilig? Mir kann es gerade gar nicht genug knallen, wenn ich ehrlich bin :) Ich habe einige Sonnenstrahlen geschnuppert und nun bin ich gierig - und will mehr. Hoffen wir, dass uns Petrus gut gesinnt ist ;D

Welche Frühlingslacke krempelt ihr in letzter Zeit aus den Schubladen, und stehen schon bei euch in den Startlöchern um lackiert zu werden? :) Ich wette eh darauf, dass die meisten von euch Essie Mint Candy Apple sagen werden ;D

Schmuuus, eure not hungry again but still and always will be hungry Jettie.

25 Kommentare

20. März 2013 um 09:45

Pink geht im Frühling IMMER. als Blush und auf den Nägeln. Ich trag grad eher was in die Kirschrot-pink-Richtung, aber dein Pink hat auch was. aaaaber 3 Schichten für einen Opi Cremelack- no go. Die müssen 100% passen, oder ICH passe 100%. Schade!

TheFashionvictim67
20. März 2013 um 09:54

WOW, der Lack sieht sowas von toll aus, den "brauch" ich unbedingt, weil..... mir fallen einige Gründe ein ;o)!

Auf meinen Nägeln durfte Essie Cute as a Button es sich gemütlich machen!

LG Birgit

20. März 2013 um 10:05

Die Farbe ist der Wahnsinn, unglaublich schön. <3

20. März 2013 um 10:08

den hab ich auch zu Hause, ich liebe die Farbe

20. März 2013 um 10:11

Ich bin ja eine kleine OPI Mini Set Liebhaberin und musste es sofort kaufen als ich im es hiesigen Kaufhof entdeckte. Suzi's Hungary Again ist für meinen Geschmack auf jeden Fall nicht zu knallig und ich bin auch schwer in love. In meiner Lacksammlung kann ich auch keinen finden der ihm sehr ähnelt.
Ich hab dann noch ein bisschen herum experimentiert und nen matten Topcoat drüber gepinselt. Das hat die Farbe etwas abgesoftet und noch frühlingsfrischer gemacht - so als Tipp für diejenigen, die Angst vor Knallefarben haben ;)

20. März 2013 um 11:10

Wow die Farbe ist der Wahnsinn!!!!!

20. März 2013 um 11:49

Ich trag grad Catrices Karl says tres chic. Ansonsten auch mega fruehlingshaft, lavendeltoene von Essie. Mir faelltvnur der Name nimmer ein. Gucken geht vom Zug aus naemlich nich :'( Die farbe knallt echt gut auf deinen Naegeln! Sieht super aus :-D

Mone
20. März 2013 um 12:04

Als ich bloß die Überschrift (hungary!) gelesen habe, wusste ich schon, um was es geht, na wenn das nicht ein Omen ist! Und dass der Lack irgendwie eine pinkere Version von Cute as a Button ist, macht ihn für mich noch toller, als er ohnehin schon ist (weniger Orange!). Das mit den drei Schichten stört mich grad komischerweise nicht.
Ich hab grad schon zwei Douglasbestellungen unterwegs, da würde meine Umwelt mich schon ein bisschen am Rande des Wahnsinns einordnen, wenn ich diesen Monat nochmal da was kaufe...aber vielleicht in ein paar Wochen, so als Alibi für all die Unisachen, die ich dann erfolgreich abgegeben habe...?
Hab heute Vormittag noch so Aubergine auf die Nägel gepinselt, aber bereue es jetzt schon.

20. März 2013 um 12:24

Hammer Farbe. Irgendwie wie Mazette auf den Nägeln.
Aber in 3 Schichten nicht vollständig deckend und das bei den nicht ganz günstigen OPI LAcken finde ich doof.
Trotzdem sehr schnicke Farbe. Kann gar nicht weggucken.

20. März 2013 um 12:51

Ich mag es zur zeit auch knallig auf den Nägeln :-)!
Ich find die Farbe schön!

LG Olia

Selina
20. März 2013 um 13:00

Ich finde er ist als Frühlingsfarbe genau das richtige, wunderschön! :)
Von den Bildern her würde ich sagen, dass er meinem Elephantastic Pink von OPI sehr ähnelt.
Ich trage derzeit sehr oft Peach Daiquiri von essie oder meinen I Theodora You von OPI. Mint Candy Apple hab ich zwar auch, aber irgendwie noch kein einiziges Mal lackiert...

20. März 2013 um 13:02

gefällt mir super, gerade wenn's wärmer wird steh ich total auf solche knalligen Töne.

20. März 2013 um 13:44

Es muss auf jeden Fall eine "Gute-Laune-Farbe" auf die Nägel, da ist es mir wumpe ob es pink, orange, grün, mint oder gelb ist...
Aktuell hab ich den Beach Cruise-R von China Glaze drauf, sehr geiles Fuchsia-Pink, davor war ich grün unterwegs (Post auf meinem Blog, wer schauen mag) - Hauptsache schön bunt und knallig!
LG

20. März 2013 um 15:02

geile farbe, hab mit auch sofort in sie verliebt!
<3!!!!
liebe grüße
lavinka
www.kincseslavinka.blogspot.de

20. März 2013 um 16:06

Mir gefällt die Farbe auch sehr gut. Pink darf im Frühling/Sommer auf jeden Fall nicht fehlen. LG Jenny

20. März 2013 um 16:40

Eine schöne Farbe, aber ich würde ihn wahrscheinlich eher nicht tragen.

20. März 2013 um 17:31

oO bei eurem licht sieht er ja tatsächlich ganz anders aus! Hab ihn hier (bei meinen offenbar miesen Lichtverhältnissen!!) mit Cute as a button von Essie verglichen, und weil sie so gleich waren hab ich die Suzi wieder zurück geschickt! -.- (böser Fehler)

20. März 2013 um 18:05

@MissKumpelina Wieso "eurem"? ;) Nein, auf keinen Fall kommen die sich nahe.

Anonym
20. März 2013 um 22:17

*hüstel* Hier gibt es ganz frühlingshaftes 'Stone Cold' von China Glaze - trotz Frühling passt der besser zum Wetter.

Adora

20. März 2013 um 22:26

Die Farbe finde ich super, aber: ich musste auch dreimal lackieren, und der Lack war immer noch nicht überall deckend...das hat mich schon geärgert!

21. März 2013 um 16:47

Oh _Mist, der gefällt mir jetzt doch richtig gut und dabei ging es mir wie Dir: Noch ein Pink, das brauche ich nicht *räusper :)* (als ob das jemals ein Grund war...)
Aber der schaut echt gut aus!!!!

21. März 2013 um 19:17

der schaut supertoll aus, aber ich befürchte, ich habe schon zwei farben die so ähnlich sind, deswegen bleibe ich jetzt vernünftig! ommmm

4. April 2013 um 21:59

Den Lack habe ich heute auch im Laden entdeckt und ihn gleich mitgenommen :) Hatte ihn vor Wochen schon im Internet gesehen und mich sofort verliebt, eine super Farbe.

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)