Samstag, 12. Januar 2013

MATT AS A HATTER!

Hallo ihr Lieben!

Als ich vor einigen Wochen den Post von GoldieGrace gelesen habe, bin ich tatsächlich fast vom Stuhl geflogen. Es gibt ja immer diese Momente in denen man eine Kosmetik zum ersten Mal sieht, und man weiß: Ich werde es kaufen. (So ähnlich wie diese Nächte in denen man schlafen geht, sich einen Wecker stellt, aber man fühlt, weiß, ja SPÜRT, dass man es nicht schaffen wird, und der Wecker nur gegen's schlechte Gewissen ist ;D). Unabhängig von Preis und Wartezeit, und absolut vollkommen unbeeindruckt davon, wie sehr die Schubladen zu Hause bereits überquillen. Das war bei mir der Fall, als ich das erste Mal die Lime Crime Velvetines gesehen habe.

Die Marke Lime Crime geisterte schon öfter über diverse Beautyblogs - für alle, denen das gerade spontan nichts sagt: Das sind die mit den "bunten "Lippenstiften, der großen Pigmentauswahl, den grellen Lidschattenpaletten und der Glitzerfolieneinhornverpackung. ;) Schon öfter zuckte mir das linke Auge (wegen des Wahns... und vielleicht auch wegen meines immensen Colakonsums... man weiß es nicht...) und der Finger (wegen der Bestellsucht) bei der Marke, doch ich schaffte es stets mit einem bewussten Selbstgeißelungskommando resistent zu bleiben (ich habe mein eigenes SWAT Team in mir, gegen mich!). Der Kontostand, sowie die Schminkschubladen und -kisten sprachen Bände und dafür, dass ich es lieber nicht tun sollte.

So wie das allso oft ist braucht man nur die Symbiose aus richtigem Moment (schwach, zerbrechlich, fragil, süchtelnd, leicht debil) und perfekter neuer Produkte (m-a-t-t-e Lippenprodukte, geile Farbe), und schwupps, mutiert man unumgänglich zum Make-Up-Hulk.


Vorab möchte ich sagen: OMG! Es ist das allergeilste Paket, was ich jemals bekommen habe! Das Päckchen ist LILA (that's when they already got me...), sowie auch das Rechnungspapier und das Seidenpapier in der Verpackung. Fuck, ALLES IST LILA!! Dazu kommen noch die ultrageilen, absolut stimmigen Einzelumverpackungen der Produkte, und schwupps, re-mutiert Make-Up-Hulk zum winselnden, cuteness-liebenden, kleinen Mädchen. Es ist ungelogen die schönste Schminkbestellung, die ich bekommen habe - nebst den Illamasqua PR Päckchen, die ebenfalls mit einer derartigen Liebe zum Detail gepackt werden, dass einem schwindelig werden kann.

Bestellt habe ich direkt bei Lime Crime im US Shop, wo ich mich für beide Nuancen der Velvetines entschieden ("Red Velvet" - ein sattes Kirschrot, und "Suedberry" - ein sehr koralliges, helles Rot), sowie einen Lippenstift aus der Winterkollektion mitgenommen habe. In der Hochphase meiner Pflaumenbeerenperiode hat es natürlich kein anderer sein können als der pflaumenfarbene "Poisonberry".


Die besagten Velvetines gibt es seit Ende November bei Lime Crime, sind daher recht neu. Sie sind eine Art matte Lipcreams, am ehesten von der Konsistenz her zu vergleichen mit den Manhattan Lipcreams, welche ich ebenfalls sehr zu schätzen weiss. Ich habe das Gefühl, dass die Velvetines noch flüssiger und sehr bremsend beim Auftrag sind. Zugegeben war ich ehrlich etwas verdutzt darüber, wie trocken sich die Velvetines beim ersten Auftrag anfühlten, doch dies schiebe ich auf den Überraschungseffekt. Wahrlich ist es eine ganz eigene Konsistenz, die ich nicht 1:1 von einem anderen Lippenprodukt kenne.

Der Lippenstift ist leicht rutschig, aber sehr angenehm zu tragen. Wohlbemerkt handelt es sich hier nicht um Langzeiterfahrungen, sondern um erste Eindrücke und um eine erste Spielereidokumentation. :D

Hier noch einige bilder der Verpackungen, ist das nicht einfach bezaubernd ohne Klischee girlygirl zu sein? Ein eigenwiller Cross aus süß, trashy-kitschig, zauberhaft und abgedroschen? Aber einfach nur himmlisch erfrischend in der Massenware der schwarz-edlen Schminkproduktverpackungen von MAC und Kollegen. Und das obwohl Lime Crime preislich in derselben Liga wie MAC spielt. (You can be cheap without being cheap)


Red Velvet ist ein tolles, sattes, relativ neutrales Kirschrot und extreeeem ladylike und vampy. Suedberry ist ein Hellrot mit krassem Koralleinschlag (erinnert mich an meinen Revlon Strawberry Sued). Just beim Auftragen ist die Konsistenz der Lipgloss noch glänzend, trocknet aber relativ schnell und gibt dann ein schön mattes Finish ab. Auf den Swatches kann man den Prozess auch leicht erahnen. Ich kann es nicht gut beschreiben, aber ich finde (das emfpand ich bei allen ergoogelten Swatches beider Farbnuancen auch), dass die Farbe nach dem Trocknen anfängt so richtig zu leuchten. Die Farbe wird nochmal intensiver, brillanter und BÄMT so richtig!!

Der Poisonberry ist ein schönes Lila-Pink mit einem leicht glänzenden, blauschimmernden Finish - eigentlich nicht so meine Baustelle, aber dennoch gefällt er mir sehr gut. Ich trug ihn heute schon zu einem Familiendate, und habe keinen einzigen Kommentar bekommen. Entweder ist meine Familie einfach schon total abgehärtet, oder er ist einfach in der Tat durchaus tragbar :D


Um euch den beschriebenen "Leuchteffekt" zu zeigen, habe ich natürlich auch einige Tragebilder mit Nahaufnahme parat. Beim Suedberry habe ich das Gefühl, dass er leicht in die Lippenfalten kriecht, beim Red Velvet allerdings nicht. Es könnte also an der helleren Farbe liegen, dass es beim Suedberry wahrnehmbarer ist.

Die Velvetines kommen übrigens mit 08/15 Schwammapplikatoren entlang und bedürfen eines sehr exakten Auftrages. Mit etwas Geduld und einer sicheren Hand kann man das schaffen... bei mir mangelte es leider etwas daran, so wurden die Konturen nicht 100%ig sauber :D Habt Erbarmen, ich war so uffjerescht aufgrund des schönsten Pakets der Welt. :D


Ich finde die Textur RICHTIG toll und total interessant! Generell habe ich mich das erste Mal überhaupt anständig mit Lime Crime auseinandergesetzt und empfinde die Marke als super sympathisch, verspielt, innovativ und erfrischend anders. Definitiv kann ich sagen, dass Leute, die wirklich viel Pflege und Feuchtigkeit auf den Lippen brauchen mit den Velvetines nicht unbedingt glücklich werden, auch wenn er nicht arg austrocknet, ist er trocken. Die stahlharte Haltbarkeit konnte ich schon beim Abschrubbern erahnen. Was ich sehr schade finde ist, dass es nicht mehr Nuancen gibt, denn ich hätte da schon einige Farben im Kopf, die mit dem Finish und der Brillanz schon richtig geil gehen würden - ein pinkes Nude, ein dunkles Pink, ein Alltagsrot, Bonbonrosa, Mauves... Hach!! Träumschen.
Lime Crime ist gerade unheimlich erfolgreich mit den Velvetines, welche immer und immer rasant ausverkauft sind. Die lässt mich munkeln, dass sie bereits an neuen Farben arbeiten müssten. Bestellt habe ich übrigens direkt im amerikanischen Lime Crime Shop, und habe für die Velvetines jeweils 16,99 USD bezahlt, für den Lippenstift 15,99 USD. Shipping kostet für internationalen Versand 10,95 USD und bezahlt habe ich vom Fleck weg mit Paypal. Die Sendung hat leider rund 4 Wochen gebraucht, doch die, die Fernbeziehungen führen wissen - das Warten macht einen noch rolliger, und es LOHNT SICH!! :D


Mann war das ein Post. Ich bin sehr begeistert von den Velvetines, und auch vom Lippenstift. Ich freue mich schon die Schätzchen ausführen und auf Herz und Nieren testen zu können, gehe aber stark davon aus, dass die Velvetines viel überleben werden (Kaffee, Wasser, Brötchen und Mittagessen sollten ein Kinderspiel sein!). Und Red Velvet ist von der Farbe her einfach ein absoluter KRACHER.

Habt ihr Lime Crime Produkte, oder ist die Marke noch nicht auf eurem Radar gewesen? Oder habt ihr gar auch die Velvetines, und seid auch schonmal sehr begeistert? Sie sind irgendwie anders, besser, eine Stufe höher als die Manhattan Lipcreams... und katapultieren mich in eine andere Liga der MATTNESS (möhöhö)...

Ich wünsche euch einen wunderschönen Abend. Belohnt euch erstmal mit einem Butterkeks und einer Tasse Kamillentee nach diesem langen Post :D

Schmuuuuus, euer Matt Hatter Jettie.

Dieser Post enthält Affiliatelinks zum matten Glück... ;D

45 Kommentare

12. Januar 2013 um 22:16

Red Velvet und Poisonberry <3
Du hast mich angefixt, ich habe bis jetzt nix von Limecrime, aber das wird sich sehr bald ändern.

12. Januar 2013 um 22:20

Hiermit komme ich meiner Kommentierpflicht nach die du so eben bei Twitter verkündet hast *lach*
Red Velvet sieht wirklich hammermäßig aus. Die Verpackungen von Lime Crime sowieso =) Ich bin auch kein Klischeemädchen und trotzdem freue ich mich über rosa und lila verpackte Schminke :D
Ich schleiche auch schon lange drum herum, aber ich bin immer so ängstlich einfach ungesehene Sachen zu bestellen - aber ich glob nu hats mich eriwscht :D

Liebste Grüße
die angefixte JuJu

12. Januar 2013 um 22:23

Ich habe mir bisher noch keinen von den Velvetines zugelegt. Suedeberry macht mich aber schon ganz schön an^^ Der sieht an Dir übrigens auch unverschämt gut aus!

12. Januar 2013 um 22:24

Red Velvet sind grandios an Dir aus!! Wirklich sehr sehr schön :)
Ich bin offiziell auch infiziert und in der Oh-mein-Gott-bitte-bitte-ich-will-nein-MUSS-sie-auch-haben-Stimmung!!

12. Januar 2013 um 22:26

Boah, habe mich prompt in Suedberry verliebt! :D

Sehr tolle Produkte :(

12. Januar 2013 um 22:28

Wie geil, gerade heute Mittag habe ich bei Shining Cosmetics Red Velvet bestellt und bin seitdem auf der Suche nach Swatches und dort auch über GoldiGrace gestolpert. Dazu jetzt deine Fotos haben mich endgültig davon überzeugt, dass es ein guter Kauf war. Ich finde die Farbe einfach nur genial und liebe sie jetzt schon. Leider werde ich wohl noch 3 Wochen auf meine Bestellung warten müssen, da diese noch aus Amerika unterwegs ist. Aber bald kann ich ihn auch tragen ^^

Bisher hat mich die Marke eher weniger angesprochen, aber das was sie die letzten Monate herausgebracht haben (ich sage nur Zodiac Glitter) lässt mich es noch einmal überdenken doch mehr von dieser Marke zu kaufen.

Red Velvet sieht übrigens umwerfend an dir aus.

Liebe Grüße

12. Januar 2013 um 22:28

Woah! Ich meine...woah! Die Velvetines sehen ja phantastisch aus! Ich habe Lime Crime bis jetzt auch immer mal wieder auf einzelnen Blogs bewundern können, die Verpackung und das Design würden mich aber schon zu einer eigenen Bestellung verleiten können...auch wenn LC preistechnisch weit außerhalb meiner Liga liegt. Bei MAC zögere ich, die haben gute Produkte, aber hier bei LC würde das Design eben schon das Gefühl vermitteln etwas NOCH besondereres zu bekommen.
Die normalen Lippenstifte erinnern mich allerdings total an Riesenzaüfchen ^^.

Hach, ich freu mich so, weil du sich so freust!

12. Januar 2013 um 22:30

Red Velvet ist mal irrigst geil! Ich hab auch Sandwüstenlippen, aber das Ding mag ich unbedingt haben, so klasse °.° Ich bin bei Rot echt paranoid, was verschmieren oder unschönes ungleichmäßiges Verblassen anbelangt, sodass ich an solchen haltbaren Sachen sehr viel Gefallen finde. Hachja :) Schöner Shit! <3

12. Januar 2013 um 22:38

Ich habe noch keine Lime Crime Lippenprodukte, bin aber doch sehr scharf auf die Velvetines, dein Post hat diesen Wunsch übrigens nicht geschmälert, eher verstärkt, einen der Glosse, bin zwar kein Gloss-Kind, aber Design und Glitzer, große Versuchung. Lippenstift natürlich auch noch einen, zum einen, weil ich von jeder Marke einen dunkelroten möchte, zum anderen sollte jeder einen kleinen lila/pinken Lippenstift mit Glitzer-Einhorn haben :D
Ich habe zwei Paletten, die finde ich allerdings nur nett. Also keine Enttäuschung, aber auch nicht "WOOAH Revolution!" und leider viel viel Fallout. Und dennoch will ich eine dritte, Image/Marke funktioniert :D

12. Januar 2013 um 22:43

Ich liiiiiiebe rot an dir! Red Velvet ist ein Träumchen <3

12. Januar 2013 um 22:47

Ich hab schon auf diversen Blogs ein Paar von den Lippies gesehen, aber die haben mich immer kalt gelassen. Die Verpackung erinnert mich immer an lila Tampon Dosen mit Glitzer-Barbie-Aufkleber aus der Mädchen.

Ich weiß, dass ich solche Farben niemals tragen werde, die Verpackung nicht sonderlich ansprechend finde und ich gar kein Fan von Lipstains bin .... aber verdammt noch mal, dank deinem Post will ich sie auch! :D

Ich glaube das ist mein Make-up-Hulk der aus mir spricht ;)

12. Januar 2013 um 22:49

OMG, der korallrote ist ja echt ein Habenmuss! Aber mein Bankkonto ist für diesen und nächsten Monat jetzt schon ausgeschöpft :((( Blöd, sowas.
Danke, dass du es heute noch gepostet hast!

12. Januar 2013 um 22:52

Die stehen dir so unheimlich gut. <3 Mein Favorit ist auch Red Velvet. *_*

12. Januar 2013 um 22:56

Waaaaahaaaahnsinn!
Ja, schön öfters drumrumgeschlichen, probeweise ins virtuelle Kaufkörbchen gelegt - und ganz schnell die Seite wieder geschlossen.

Red Velvet ist ja ein absoluter Traum! Steht dir auch ausgezeichnet!

[Und ein suuuuper Beitrag, auf dass Matt Hatter zum geflügelten Begriff mutiert!]

12. Januar 2013 um 23:03

Red Velvet muss wohl auch Mein werden *nervöses Augenzucken*

12. Januar 2013 um 23:05

Lime Crime macht mich schon ganz lange an, aber im Gegensatz zu dir, bin ich noch schön standhaft geblieben ;) die Verpackung und diese ganze Aufmachung ist einfach nur genial und die Farben bämsen alles weg! :D
Die dunklen Farben stehen dir fantastisch!

Liebe Grüße

12. Januar 2013 um 23:06

4 Wochen?! Oha. Ich bestelle sehr oft bei Lime Crime und bekomme meine Sachen eigentlich immer innerhalb einer Woche. Die Velvetines hab ich auch und liebe da vor allem Red Velvet. Der kommt seit dem Release wirklich sehr oft bei mir zum Einsatz. :D Poisonberry mag ich auch sehr gerne und habe ich vergangene Woche im Büro getragen. Wenn man dazu noch den Lipgloss Present aufträgt, den es aktuell bei Lime Crime gibt, sieht die Farbe noch toller aus!

12. Januar 2013 um 23:06

Die sehen super an dir aus - und richtig BÄHM! Mir gefällt an der Marke auch sehr, dass sie tierversuchsfrei ist. Ich liebe es, deinen Blog zu lesen, weil du so super und witzig formulieren kannst :-)

Kristin
12. Januar 2013 um 23:12

Oh wow, du heißer Feger!!! Die Farben sind wundervoll und stehen dir alle mal so richtig gut! Danke fürs schon-heute-Abend-hochladen :)

12. Januar 2013 um 23:22

Ein sehr schöner Post. Ironischer Weise kam heute auch mein LC Paket und ich war ähnlich begeistert von der wundervollen Verpackung!
Bei Goldies Post haben mich die Teile noch ein wenig kalt gelassen, aber Suedberry spricht mich immer mehr an. Den schreib ich wohl mal auf meine Liste. Vielleicht wird er mal bei Frauke bestellt :)
Ich habe nun schon einige Sachen der Marke und finde sie einfach super. Wie du schon sagst, die heben sich ab. Ähnlich geht es mir ja schon mit Illamasqua, die sich "nur" durch die Farben und nicht durch das Design von MAC abheben.
Oh und der Poisonberry Lippenstift steht dir auch sehr gut! Mit dem habe ich auch geliebäugelt, aber die Vernunft, dass ich ihn an mir zu krass fände, hat gesiegt.

12. Januar 2013 um 23:49

Sehen sehr heiß an dir aus! Ich will sie auch schon lange, der Moment war bisher ungünstig (so Nerven und Kontostand etc... ) Aber das wird noch und dann bin ich sicherlich begeistert! <3<3<3

13. Januar 2013 um 00:36

RED VELVET!!!....

*__________*

...
...
...
...

Der kommt auf meine Liste. Er sieht zum niederknien schön aus. Die hellere Nuance überzeugt mich nicht - aber das tat diese Formulierung bisher bei keiner Marke. Der Schimmer in Poisonberry würde aus meinen Lippen wohl eine optische Wüstenlandschaft machen. Ergo darf er auch gerne fern bleiben.

Aber RED VELVET! ARRRRRR!

13. Januar 2013 um 00:52

Bööh, die sehen mal mega hottie aus!!
Ich hab mir vorhin als ich den Text genauensten vorstellen können wie dein Auge zuckte, es war wie als würde es gerade in mir selber passieren. XD

Also ich selber habe die "AQUATAENIA" Eyeshadow Palette ja immer die ganze Zeit angeschmachtet, aber mich wegen der Portokosten. Und dachte so ja, ich warte ab nachdem ich dann nächstes Jahr im Urlaub gewesen bin. Meine Cousine, die Olle hat auch mir eingeredet dass ich warten sollte und so, da ich echt nicht auf dem Trichter kam, dass sie in dem Moment wo ich ihr von erzählte und vorschwärmte sie schon mein Geburtstagsgeschenk plante. So paar Monate im voraus. Das Luder. xD

Ja, somit ist das Baby seit dem Geburtstag in meinem Besitz. Ich bin voll abgedreht, weils so schöne schimmernde Pastellfarben sind. <3
Bin momentan auf meinem "Ich bin ein Einhorn" Trip. Und als ich dann den Glitzersticker entdeckt habe bin ich fast ausgerastet und wollte schon anfangen heulen. Und die Verpackung und das Packpapier, aaaaah. Ich hatte verdammt nochmal echt kein bisschen mit einem Paket dieser Art gerechnet, verpackt mit gewöhnlichen Packpapier.. Ich war dem Tag wie ein durchgedrehtes Monster und die Sternchenaugen quillten schon aus meinem Kopf raus. Hahaha..

13. Januar 2013 um 02:26

Ich mag auch noch ein paar Lippenstifte von Lime Crime, allein die Verpackung lässt mich sagen: Da musst du was von haben Paula!

13. Januar 2013 um 03:00

Ich finde die Produkte zwar auch recht interessant, werde aber definitiv nichts von Lime Crime kaufen. Als in der Bloggerwelt bekannt wurde, dass Lime Crime günstige Minerallidschatten anscheinend unverändert umverpackt und zu teuren Preisen weiterverkauft (finde ich nicht verwerflich, muss ja jeder selber wissen, wofür er Geld ausgibt), hat Lime Crime ziemlich hässlich auf jegliche Formen der Kritik reagiert.

Weitere Infos:
http://www.lipsticksandlightsabers.com/2009/10/mineral-mayhem-v25-mutiny.html
http://www.lipsticksandlightsabers.com/2010/01/lime-crime-beneath-glitter.html
http://www.lipsticksandlightsabers.com/2009/10/xenis-speaks-u-guise.html

Ich finde Lime Crime und die Person, die hinter Lime Crime steckt, einfach hochgradig unsympathisch, daher kein Lime Crime für mich.

Ich hoffe, ich habe dir jetzt nicht die Freude an den Produkten verdorben ;)

Liebe Grüße

13. Januar 2013 um 03:15

ich werde nächsten Monat auch bei Limecrime ordern, denn Poisonberry und Suedeberry müssen ohnehin noch einziehen.
Ich denke auch, dass weitere Nunacen folgen werden bei den Velvetines, denn die Produktkategorie ist ja noch ganz neu.

13. Januar 2013 um 08:33

Hu! Das Finish finde ich genialst! :-) Aber der Rest der Produktaufmachung... näh, dafür bin ich wohl zu wenig Mädsche. :-D

13. Januar 2013 um 09:55

Ich schmachte die auch schon seit Erscheinen an... ganz schlimm....jetzt isses noch schlimmer -.-

13. Januar 2013 um 10:08

@Stephie: Hossa! Danke für die Links!

13. Januar 2013 um 10:21

Oh der Suedberry sieht an dir echt genial aus. Bei mir wirkt der total fehl am Platz =,= Aber begeistert bin ich davon trotzdem, die Farben sehen alle super toll aus.

lg

13. Januar 2013 um 11:30

Ich kann mich Stephie nur anschließen, Lime Crime hat sich und leistet sich immer wieder äußerst dubiose Sachen, wie z.B. Repackaging, Copying oder Verschleiern von Information (Z.B. waren viele der Produkte, die als "vegan" beworben wurden, anfangs gar nicht vegan.) Dieses Jahr hat mich das schamlose Abkupfern von Sugarpill Cosmetics wirklich sehr gestört. Für einen ausführlichen Überblick empfehle ich:
http://doedeerelies.tumblr.com/
https://encyclopediadramatica.se/index.php?title=Doe_Deere&oldid=64786 (bisschen arg dramatisiert, dafür sehr unterhaltsam)


Das soll jetzt nicht als generelles "Kauf das bloooß nicht!!!" gelten, sondern ich finde, man sollte wissen, welche Geschäftsmethoden gewisse Firmen betreiben und sich anschließend überlegen können, ob es einem die Produkte trotzdem wert sind oder nicht. Diese Entscheidung ist jedem selbst überlassen, hauptsache, er ist umfassend informiert. :)

13. Januar 2013 um 12:02

Ich überlege schon ewig mir etwas von Lime Crime zu kaufen :) ... deine Wahl gefällt mir sehr!

13. Januar 2013 um 12:30

Ich hab die Sachen schon bei goldiegrace gesehen und auch dort finde ich sie zauberhaft! Allerdings bin ich doch zu arg Geizhals, um mir "sowas" zu bestellen!
Dir sei's sehr gegönnt und besonders "Red Velvet" steht dir einfach fantastisch!
Gruß

13. Januar 2013 um 13:42

Danke für's anfixen, habe soeben auch bei Shining Cosmetics bestellt ;-)

13. Januar 2013 um 14:00

Boah Jetti Du kannst echt jede Farbe tragen - HAMMER. Poisenberry ist mein Favorit - eine wirklich schöne Farbe und bei Dir sieht sie sehr edel aus (bei meinem blassen Teint wäre es wahrscheinlich sehr "Grufti-like")
SCHMACHT
LG

Also ich muss leider sagen das mir gar nichts davon zusagt und ich es an dir auch nicht sehr schön finde!
Aber das ist nur meine persönliche Meinung.

Anonym
13. Januar 2013 um 16:54

Watt habe ich gerade gelacht - so eine geniale Schreibe wieder mal ;-)

Lime Crime erinnert mich von der Verpackung ein bißchen an Urban Decay und ich habe beide so "zusammen im Kopf" (ähnlich wie Benefit, Too Faced und günstiger The Balm für mich zusammen verankert sind).

Auch wenn agnès b. nicht so positiv konnotiert ist - die haben tolle matte Lipcreams, die frau auch toll als Blush verwenden kann - allerdings sind die nicht so hammerhaltbar - mehr wie das matte "Gloss" von Essence Rebel LE...

eine schönen Sonntag wünscht Euch die
prinzessin_paprika

13. Januar 2013 um 17:36

Red Velvet und Poisonberry! Ich hab ein paar Lime Crime Lippenstifte und allein die Verpackung! Ein Träumchen.

13. Januar 2013 um 21:38

Der Red Velvet ist ja todschick!!!
Ich hatte - bis ich einen Mädelsabend samt Schminkibesichtigung zuhause hatte - einen wunderbrane Lippi von Limecrime, der Dir vermutlich auch hervorragend stehen würde: Glamour 101. Geile Farbe, hält sich ewig.

13. Januar 2013 um 22:16

Red Velvet ist der absolute Wahnsinn. Me likey muchooo.

14. Januar 2013 um 16:27

Poisonberry finde ich toll, und ich finde auch, dass er dir gut steht :)

14. Januar 2013 um 22:08

Hi Jettie!

Ich hab auch Red velvet und finde die Farbe wirklich super. Lime Crime fasziniert mich als absolutes Verpackungsopfer ja totaaaal aber ich war bisher immer zu kniestig so viel Geld auszugeben. Leider ist der Schwammapplikator für mich der reinste Horror. Ich hab eh schon so komische Freaklippen, und gerade bei roten Lippenstiften oder eben bei Red Velvet (und dann noch mit dem Schwamm) isses ne Katastrophe. aber ich lass mich nicht unterkriegen, den genau wie du liebe ich das Teil!

Falls du nochmal Lime Crime bestellen möchtest und nicht so lange warten willst, bekommst du die Sachen auch auf love-Makeup.co.uk. Ist zwar mit 11,50 Pfund umgerechnet glaub ich teurer aber die liefern flott :-)

Mein Horror-Ergebnis kannste übrigens hier sehen wenn du magst:
http://schminkschnubbel.blogspot.de/2013/01/lime-crime-velvetines-freud-und-leid.html

Und danke fürs anfixen...nun muss ich mir Poisonberry auch noch bestellen, die Farbe ist ja der HAMMER!!!!! uaaaahhhhhh, willhaben!!!!

Lieben Gruß <3

15. Januar 2013 um 21:15

Das sind also die Lime Crimes... Dazu fehlt mir nur eins:

Pornöös. Echt pornöös!

9. November 2013 um 18:50

Ab dem 29. November gibt's auch einen pinken Velvetine! ;)

9. Januar 2014 um 17:56

Red Velvet ist soooooooo eine tolle Farbe. UND Matt. UND von Limecrime...viel zu perfekt <3

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)