Mittwoch, 2. Januar 2013

3 Creamblushes aus der Drogerie

Hallo ihr Lieben!

Als ich am Samstagnachmittag vor Heiligabend in die Düsseldorfer City steppte (I know.. pure insanity..), wollte ich eigentlich nur noch die letzten Kleinigkeiten erledigen (so wie gefühlt der Rest der Welt). Doch so wie es allso oft ist, kam ich nicht nur mit den Sachen aus der Drogerie, die ich brauchte, sondern vielmehr mit vielen, die ich eher gar nicht brauchte. Aber "brauchen" ist in unseren Welten eh so ein merkwürdiger, flexibler Begriff, findet ihr nicht? :)

So kam es, dass drei limitierte Creamblushes aus der Drogerie bei mir eingezogen sind. Nach einiger Zeit des Kennenlernens, Testens und Tragens kann ich ein bisschen mehr darüber preisgeben, wie die Blushes qualitiativ drauf sind... das werde ich vollends in drei separaten Posts ausschlachten. Ich meine, hallo, wenn es mal so eine krasse Überschwemmung an Creamblushes im Drogeriebereich zu moderaten Preisen gibt, dann es ist doch definitiv eine Fete wert, oder? :) Also packt die Partyhüte und das Konfetti aus, Mädels! Ich sorge für Blushes, Schampus und Häppchen!


Sooo viele Creamblushes in der Drogerie sind wirklich eine Rarität... Doch es befinden sich momentan zwei Drogerie LEs im Handel, welche insgesamt eine Anzahl an sechs individuellen Creamblushnuancen beinhalten. *pfeif* Diese zwei Kollektionen heißen wie folgt:


(c) Bildrechte Catrice / Cosnova

Siberian Call by CATRICE – Cream To Powder Blush
"Belebende Farb-Frische. Leuchtendes Koralle und zartes Rosé bringen das Eis zum Schmelzen und sorgen für strahlende Akzente ohne Schimmer. Aufgetragen wird die cremige Textur pudrig und leicht. Erhältlich in C01 Coral -al -al -al und C02 Rose’s Wood. Um 3,79 €*."

(c) Bildrechte Alverde / dm GmbH

Alverde black & red - Cream to Powder Rouge
"Das Cream to Powder Rouge ist ein wahrer Allrounder für die Wangen! Die wandelbare Textur – von cremig zu pudrig – verschmilzt förmlich mit der Haut. Das Cream to Powder Rouge schenkt Kontur und bezaubernde Frische für einen natürlichen oder dramatischen Look. Einfach aufzutragen und zu verblenden.

Das Cream to Powder Rouge gibt es in diesen Farben:
no.10 bright shine
no.20 winter rose
no.30 hot flame
no.40 red glow
Die Nuancen sind nicht vegan.

ca. 4 g: € 3,95"

Mitgenommen habe ich "nur" 50% aller Nuancen :) Bei dem Preis konnte ich einfach nicht widerstehen. Und zwar handelt es sich dabei um folgende, schicke Farben:


Es ist zwar so, dass ich die Pressemitteilungen von Alverde bekomme, aber irgendwie habe ich selten Zeit noch Lust mir alle Pressemails durchzulesen, die täglich eintrudeln - ihr seht, wenn ihr also vollständige Aktualität haben wollt, seid ihr hier falsch, es ist halt nun mal nicht jeder eine Temptalia... sondern auch mal eine Chaostalia... oder eine Ichhabaucheinreallifealia :D

So kam es jedenfalls, dass ich vor diesem Aufsteller stand, und vor lauter Aufregung gar nicht wusste wohin mit mir! Ein Aufsteller mit ganzen vier Creamblushes zu Drogeriepreisen - whoa!! Sowas habe ich glaube ich in Beautyjunkiezeiten noch nie erlebt. Nachdem ich ausgiebig geswatcht, gespielt und verglichen habe, kamen von den Alverde Blushes der schöne weinrote "Red Glow" und der gedeckte, alltagstaugliche "Winter Rose" mit. Der korallfarbene Catrice "Coral-al-al-al" (der seltendämlichste Name in Catrice-Geschichte, schwör) befand sich schon vorher auf meinem Radar, und wurde proforma mitgenommen. Die andere Nuance aus der Catrice Kollektion war erschreckend hell und erinnerte mich eher an Conealer als an Blush, und so wurde er verachtend von mir im Aufsteller gelassen. Die anderen Alverde Nuancen waren mir zu warm oder zu braunstichig, und so ließ ich diese auch stehen.


Ich werde mich bemühen die drei Posts so schnell wie möglich hintereinander rauszuhauen, solange die LEs noch im Handel stehen und damit ihr noch was davon habt - sofern ihr denn wollt. Vorab kann ich ja schon mit euch folgende Information teilen: Am meisten in Benutzung befindet sich bei mir Alverdes "Winter Rose", gefolgt von "Red Glow". Das Catrice Blush hat mich leider ein wenig enttäuscht (und das sage ich nicht diskriminierenderweise, weil er am stärksten schwitzt... die arme Sau xD). Auch wenn alle drei "Cream to Powder" Textur versprechen, unterscheiden sie sich doch immens und legen auch recht verschiedene Qualitätsmerkmale an den Tag.

Habt ihr die zwei Kollektionen auch im Drogeriemarkt eures Vertrauens entdeckt? Konntet ihr an euch halten, oder seid ihr auch ein bisschen ausgerastet, wie ich? =) Ich muss ja sagen, dass ich das voll in Ordnung finde, denn im Gegensatz zu bei MAC ausrasten, ist das in der Drogerie ausrasten echt voll stemmbar :))

Falls ihr noch unsicher seid oder euch überzeugen/abschrecken lassen wollt - Vergleichswatches, Tragebilder und eine kurze Meinung zu den Produkten bekommt ihr von mir ganz bald - in dreifacher Ausführung. ;)

Schmuuus, euer Creamblushaholic Jettie.

45 Kommentare

2. Januar 2013 um 11:51

Bwah die Alverde BLushes sehen so geil aus! Will ich haben :D Muss heute mal auf Suche gehen :D

2. Januar 2013 um 11:57

Zwei von den dreien nenne ich auch schon mein eigen.Die dritte hoffe ich auch noch zu finden!

2. Januar 2013 um 12:12

Die Creme Rouges von Alverde haben auch mich in ihren Bann gezogen, vor allem die Farben sind ein Traum...

Hab zwei der Rouges auf meinem Blog auch schon gezeigt, ich finde sie machen sich ganz hervorragend. Die Textur gefällt mir so gut, weil sie sich wirklich während dem Auftragen in ein Cremepuder verwandeln.

LG Samantha

2. Januar 2013 um 12:15

Ich von den Alverde Blushes recht angetan, aber vernünftig und habe keinen gekauft. Den Catrice Blush werde ich noch bekommen, da ich ihn nämlich gewonnen habe. :)

Saskia
2. Januar 2013 um 12:25

Die von alverde sehen wirklich geil aus, Catrice ist irgendwie nicht so meine Marke ...
Aber da ich mir vorgenommen habe mich mehr auf die dekorative Kosmetik die ich schon habe zu besinnen werde ich ihnen in der Realität einfach mal die kalte Schulter. Auf deine Berichte darüber freue ich mich aber trotzdem ...

2. Januar 2013 um 12:31

Da bin ich mal gespannt. Die creamblushes von der Catrice LE haben mich auch nicht gerade angelacht.
LG

Anonym
2. Januar 2013 um 12:34

Ich habe mir von Alverde auch den "Red Glow" gekauft, allerdings ist er nach nur wenigen Tagen sehr trocken geworden. Wenn man die angetrocknete Schicht runter rubbelt, ist er darunter noch geschmeidig und verwendbar - aber ich fürchte, es wird nicht lange dauern, und er wird komplett ausgetrocknet sein :(

2. Januar 2013 um 12:57

Finde die Farben ganz schön, allerdings bin ich den Puderblushes verfallen :P! Die Creme-Variante ist nichts für mich -.-

2. Januar 2013 um 13:02

Hihi, ich habe sie im Beisein des Liebsten beguckt und auf die Handrücken gecremt...einstimmig: Ne, irgendwie ist das nichts für mich, da bleibe ich lieber beim stinknormalen Puder. =)
Ich bin sehr auf die Erfahrungsberichte gespannt!

2. Januar 2013 um 13:02

Ich hasse creamblushes, die gehen entweder bei mir kaputt, oder sie trocknen ein. außerdem fühle ich mich denen immer fleckig :D
naja, hab mir dafür grad die neue mac le angesehen, is nich alles gold was glänzt. muss man nich haben, einiges ist auch im standartsortiment wiederzufinden ;)

2. Januar 2013 um 13:03

Das problem kenne ich passiert mir immer wieder.... werde mir keine mehr holen ;)

2. Januar 2013 um 13:14

Sehr schöne Blushes!
Möchte unbedingt den Red Glow von Alverde haben!
Meine Stadt besitzt bloß keinen Dm ..damnn it

giselaisback.blogspot.com

2. Januar 2013 um 13:17

aaaaah, das rote Alverde Rouge sieht fantastisch aus <3

Anonym
2. Januar 2013 um 13:31

Stehen die Gewinner der letzten Adventskalender-Türchen schon fest?

2. Januar 2013 um 13:37

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass es in der Drogerie im Moment nur Cream Blushes gibt, seitdem hier dieser Mouse/cremehype angefangen hat. Ordentliche Pudersachen würden mich im Moment eher freuen :)

2. Januar 2013 um 13:37

Ich bin ganz extremst ausgerastet, denn ich habe alle alverde Blushes und den Coralal-Dingsda mitgenommen (dieser Name ist wirklich der dämlichste aller Zeiten..). Ich mag sie alle sehr gern, wobei ich ebenfalls zwei von den alverde Rouges am häufigsten nutze - mit denen komme ich ein wenig besser klar als mit dem Catrice Exemplar, außerdem sind die Farben winterlicher :D Ich bin schon sehr gespannt auf deine Meinung! (Auch, wenn ich schon vorgesorgt und alle Blushes bei mir habe, hihi :))

2. Januar 2013 um 14:14

Ich liebe Creamrouge, aber die von Alverde hab ich liegen gelassen. Ich mag den Geruch der Sachen so gar nicht und die Farben waren auch nicht so meins. Vielleicht machen die sich im Gesicht ja auch ganz anders, das weiß man ja immer erst beim Auftrag...
Aber mit dem Coral-al-al-al bin ich zufrieden bisher :-)

Liebsten Gruß

2. Januar 2013 um 14:37

Die Alverde LE habe ich nun schon oft gesehen aber mir nie genauer angeschaut. Nun muss ich wohl doch mal näher hinschauen, denn die Cream Blushes sprechen mich schon sehr an. Vorallem sind die Farben wirklich sehr schön. Ich bin gespannt, ob ich sie nun noch irgendwo finde! LG Nina :-)

2. Januar 2013 um 15:19

Die von Catrice schwitzen aber wirklich übelst! :D

2. Januar 2013 um 15:20

Leider gab es die alverde LE nicht bei mir, da hätte ich auch gern ein Blush mitgenommen :(

2. Januar 2013 um 15:30

Bei Alverde habe ich auch zwei der Blushes mitgenommen und finde sie echt gut! Früher hab es ja schon mal welche von Alverde und die waren schrecklich, aber hier bekommt man echt ein tolles Cremeprodukt. Mag ich sehr sehr gern :)

2. Januar 2013 um 15:34

Nanu, ich dachte es wären großartige Neuigkeiten - bezahlbare und schöne Drogerie Creamblushes! Aber es scheinen einige von euch ganz und gar nicht überzeugt zu sei :D

2. Januar 2013 um 15:41

@my_private_jet

dochdoch, ich bin vor Freude im Dreieck gehüpft (im Kopf, live im dm dann doch nicht, hihi)

TheFashionvictim 67
2. Januar 2013 um 15:56

Hallo Jettie!
Die von Alverde sehen echt toll aus. Die muss ich mir unbedingt ansehen, wenn noch welche da sind!
LG Birgit

Anonym
2. Januar 2013 um 16:15

kann mir bitte bitte eine von euch spezialisten den unterschied zwischen creme blush und powder blush erklären??? wecher ist für trockene wange besser geignet, bei mir verschwindet das rouge einfach zu schnell vom gesicht! :/ danke euch un lg natali

2. Januar 2013 um 16:45

Ich habe den roten von alverde auch mitgenommen, aber den sieht man auf meiner Haut leider nicht, da mag ich den von catrice lieber. :D x

2. Januar 2013 um 16:46

Ich habe das Rouge von Catrice geschenkt bekommen und ich trage es sehr gerne. Die Farbe ist schön und die Textur angenehm, fleckig wird es bei mir auch auf Puder nicht.

Liebe Grüße
Sassi

2. Januar 2013 um 16:54

Habe mir Red Glow gekauft und bin ehrlicherweise total begeistert :)
Liebste Grüße,
M E L O D Y

2. Januar 2013 um 17:02

@Anonym Gewinner von Türchen 20-24 kommen heute wohl noch online. Ich war leider erst im Urlaub, dann im Stres, und dann krank. Deshalb die leichte Verzögerung. ;) Besser zu spät als nie!

2. Januar 2013 um 17:04

@Anonym Hallo Natali, also wenn du Fragen zum Thema Rouge hast dann bist du hier ganz richtig :D Klick dich doch mal auf dem Blog herum, unter dem Tag "BLUSH" findest du hier mehr als genug Informationen zu Creamblush, Powderblush, und was es sonst noch für Blusharten gibt. Für trockene Wangen würde ich dir Creamblush empfehlen, mit Puderblush oben drauf. So hält es auch länger. Das Prinzip Feucht-Trocken ist ganz gängig, um Dinge etwas haltbarer zu machen.

Liebe Grüße, Jettie.

2. Januar 2013 um 17:33

Ich hab auch den Red Glow zuhause - und ich liebe ihn sehr!
Da ich ja nur 2 (!) Blushes insgesamt besitze, überlege deshalb, mich noch mal geifernd auf die Black & Red LE zu werfen... hoffentlich geht davon was ins feste Sortiment... ;-)
Die Nuancen der Sibirian Call LE waren mir zu warm.

Anonym
2. Januar 2013 um 18:38

Ich hab auch den von Catrice mitgenommen...finde ihn ganz schön..denke aber er wird erst im sommer so richtig zur geltung kommen :)

2. Januar 2013 um 20:36

Ha wie lustig - hab mir genau die selben mitgenommen wie Du:) Du hast wirklich einen ausgezeichneten Geschmack *grins* Magst Du uns nicht mal wieder einen Überblick über Deine Blushes machen? Oder generell so eine kleine Auflistung Deines Kosmetikbestandes? Ich hoffe immer darauf, dass irgendwer noch einiges mehr bei sich zu Hause hat als ich!
LG

2. Januar 2013 um 21:55

Genau die beiden alverde-Blushes habe ich mir die Tage auch geholt, aber noch nicht benutzt! -.-

Die Preview hatte mich so kalt gelassen, dass ich sie nicht mal veröffentlicht habe. Aber als ich vor dem Aufsteller stand, hatte ich plötzlich Herzchenpupillen. *o*

Was Coral-al-al-al angeht, gebe ich Dir absolut Recht. Gibt es eigentlich Youtubevideos, in denen das Blush vorgestellt wird? Ich würd's zu gerne mal aus dem Munde anderer hören. xD

2. Januar 2013 um 22:02

Die Alverde Blushes find ich richtig toll! Hatte ich auch schon in der Hand, aber habs dann aus zeitlichen Gründen nicht geschafft mitzunehmen...anstellen und so :D Aber nächstes mal hoffe ich das sie noch da sind

2. Januar 2013 um 22:37

due Nuancen von Catrice haben mich von anfang an kalt gelassen und über die alverde blushes hatte ich irgendwo einen nicht begeisterten Kommentar gelesen, da kamen bei mir heute nur das Vintage District Blush von essence (auch sauhell, aber wenigstens dekorativ xD) und eine der schimmercremes mit (roter schimmer? hell yes!)^^
aber ich bin auf dein urteil zu den alverde blushes gespannt :)

Juletschule
3. Januar 2013 um 10:47

Hör auf mich anzufixen Jettie! Ahhhhhhhhhh!! Bin dann mal bei dm....

3. Januar 2013 um 15:09

Der Catrice Blush oder bzw beide haben mich total kalt gelassen zwar bin ich kurz hin, habe hineingetatscht, die Farbe und Textur begutachtet und als negativ empfunden so blieben beide im Laden zurück. Die Alverde Le habe ich noch nicht gesehen, aber werde mir diese sicherlich ansehen, wenn ich sie zwischen die Finger bekomme.

3. Januar 2013 um 15:15

Die Alverde Rouges sehen gut aus!
Muss ich mir mal genauer anschauen..als hätte man nicht schon genug Rouges :)

3. Januar 2013 um 18:23

Oh Jettie, da bin ich jetzt aber arg gespannt, wie dein Urteil zu den drei Blushes ausfällt. Ich hatte genau die gleichen drei auf dem Radar und konnte sie auch schon bei dm swatchen. Allerdings war ich von der Textur spontan nicht so angetan und habe sie entgegen alle Gewohnheiten tatsächlich im Aufsteller zurückgelassen. Nun frag ich mich seither, ob das ein Fehler war. Vermutlich sind sie mittlerweile eh ausverkauft. Daher hoffe ich ehrlich gesagt, dass du mir jetzt sagst, ich verpasse nichts, wenn ich sie nicht besitze.

Die nächste Catrice LE "Neo Geisha", die ab Februar erhältlich ist, beinhaltet übrigens auch wieder zwei Creamblushes.

Anonym
3. Januar 2013 um 19:05

Aaaaah Jettiiiie!
Immer diese böse Anfixerei. Hatte die LE eigentlich schon ignoriert, aber als ich dann Red Glow hier gesehen habe... <3
Musste ich es natürlich heute auch noch holen... Hab es noch nicht ausprobiert, aber der Swatch sieht vielversprechend aus. Freue mich schon auf detailiertere Berichte von dir!

BTW du als Blush-junkie kannst doch bestimmt noch andere rotstichige Blushes empfehlen? Würde mich über Vorschläge freuen!
Liebe Grüße, Claudia

4. Januar 2013 um 12:20

Haha habe jetzt wirklich alle 3 gekauft :D Habe sie gestern im dm meines Vertrauens gefunden. :D Bin halb ausgerastet als ich noch 2 fast volle Aufsteller gefunden habe :D

Anonym
4. Januar 2013 um 17:45

daaaaaannnkkeee! ist ein schatz! lg natali

5. Januar 2013 um 21:31

Hmpf, ich hätte doch die Blushes und nicht den Lippenstift kaufen sollen. Menno.

8. Januar 2013 um 12:24

ich habe mir die schätzchen zwar angeschaut, aber dann doch lieber dagelassen, weil ich mit creamblushes nicht so gut zurecht komme, ich weiß aber auch nicht, ob ich die richtig auftrage^^

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)