Montag, 12. November 2012

Montagsmaler 69 - Asymmetrie, Baby.

Hallo meine lieben Pinselschwinger!


Man lässt sich zuweilen ja von den merkwürdigsten Dingen zu einem AMU inspirieren. Letzte Woche war es noch der Nagellack, diese Woche sind es die neuen Pinsel von Rebecca Floeter. Als ich mich letzte Woche schlaflos im Bett rumwälzte und dabei ein bisschen rumsurfte, stieß ich auf Beccys Tweet "Die neuen Pinsel sind da!". Und da ich bekanntlich ein großer Fan ihrer Pinsel bin, musste ich direkt nachgucken. Tja was soll ich euch sagen, ich bin verliebt. Ich meine, die Pinsel sind schließlich LILA UND GOLD!!!

Die Farben der Pinsel in Kombination mit herrlichem Wetter veranlassten mich dann dazu, mal wieder ein etwas ausgefalleneres AMU zu schminken. Im Endeffekt ist es relativ unbewusst eine Anlehnung bzw. kleine Weiterentwicklung meines damaligen Defense-Looks geworden. Dieses Mal habe ich die Asymmetrie des Makeups noch etwas weiter ausgeführt, indem ich den Eyeliner auch entsprechend angepasst habe. Statt - wie sonst manchmal - übereinander habe ich den zweifarbigen Eyeliner hintereinander und entsprechend zur Farbe auf dem Lid versetzt angelegt. 

Da ich vom Endergebnis wirklich ein bisschen begeistert war, wollte ich es unbedingt mit euch teilen. Außerdem hatten einige bei Twitter und Instagram gefragt, welche Produkte ich alles verwendet habe, was mit einem Post natürlich weitaus einfacher zu erklären ist.

Benutzt habe ich folgende Produkte:
Artdeco Eyeshadow Base
NYX Jumbo Eye Pencil Milk (als farbige Base schräg auf das innere Drittel des beweglichen Lids)
Essence Gel Eyeliner Berlin Rocks (als farbige Base schräg auf 2/3 des äußeren beweglichen Lids und zum Teil als Eyeliner)
Beyu Eyelights Nr.35 (über die weiße Base, innen am unteren Wimpernkranz und zum Teil als Eyeliner)
Kryolan Living Color Pigment Tanzanite (auf der lila Base sowie außen am unteren Wimpernkranz)
p2 lilac attraction (auf dem beweglichen Lid über dem Kryolan-Pigment)
Urban Decay 24/7 Glide-On Eye Pencil Perversion (auf der unteren Wasserlinie)
MAC Brulé (unter der Augenbraue und im Augeninnenwinkel)
Catrice The Giant Mascara
MAC fix+

[auf den Wangen trage ich NARS Dolce Vita und NARS Albatross und auf den Lippen trage ich Burberry Lip Cover Rosewood]

Na was sagt ihr? Gefällt es euch oder ist es doch eine Spur too much mit dem Eyeliner? Ich finde es jedenfalls immer wieder cool, wovon man sich so inspirieren lassen kann und nebenbei dann direkt noch ein geliebtes "altes" AMU recycelt. 

Ich wünsche euch eine inspirierende Woche!

Eure Montagsmalerin 

35 Kommentare

12. November 2012 um 12:15

Ich finde es absolut nicht zu viel! Sieht perfekt aus. Die Lila/Gold Kombination ist wunderschön und ein Lichtblick in dem tristen Grau draußen. :)

12. November 2012 um 12:16

Man könnte es auch Yin Yang AMU nennen :)) Tollo!

12. November 2012 um 12:20

Hat einen Lakers-Touch :P, gefällt mir total und muntert mich bei diesem Siff-Wetter gerade enorm auf :)!

12. November 2012 um 12:25

Ist ja cool geworden! Tolle Farbkombi! :)

Liebe Grüße

12. November 2012 um 12:40

Ich finde die Kombination und die Umsetzung davon wirklich sehr schön!
LG

12. November 2012 um 12:43

Finde dein AMu total schön :)

Liebe Grüße!

12. November 2012 um 12:44

Das ist wunderschön! Ich liebe Lila und Gold, diese beiden zu kombinieren muss ich unbedingt auch mal ausprobieren!

12. November 2012 um 12:55

danke für die insipration... ein super amu, dass ich morgen gleich mal nachschminken muss. :-)
lg, maya

12. November 2012 um 13:44

Lila und Gold ist immerwieder traumhaft. Dein look ist wundervoll geworden. Wirklich klasse ♥

12. November 2012 um 16:04

Die Kombination von Lila und Gold ist dir sehr gelungen. Das AMU sieht wirklich bezaubernd aus :)

Liebe Grüße
Katja :)

12. November 2012 um 17:07

Dieser wunderbare Farbverlauf! <3 Sehr tolles Amu!
LG

12. November 2012 um 17:11

Wunderschön! Und deine Augen strahlen richtig! :)

12. November 2012 um 17:52

Wow das sieht einfach so toll aus. Wenn ich könnte, wie ich wollte. Aber leider kann ich es nicht. :-(
Großes Kompliment

karla
12. November 2012 um 17:53

perfektion! wie kann man nur etwas so wunderschönes schminken??? und warum krieg ich das nicht hin ;)?

12. November 2012 um 18:00

Sieht super aus :) Bringt die Augen richtig zum strahlen!

http://deraugenblickistdieewigkeit.blogspot.de/

12. November 2012 um 18:08

Muss irgendwie direkt an das Alien Parfum denken ^^

12. November 2012 um 18:46

wow! grandios! Lila & Gold sieht einfach phänomenal aus!
Liebste Grüße

12. November 2012 um 19:05

Die steht violett so gut! Sieht richtig toll aus. :)

12. November 2012 um 20:30

Wow die Farben passen so toll zu deinen Augen :) Sieht wunderschön aus!

Anonym
12. November 2012 um 21:17

Sehr spannend zu Deiner Augenfarbe!

Was ist eigentlich aus der "dezentes-AMU-für-Arbeit" geworden?
Oder haben sich Deine Kollegen und Vorgesetzten mit Deiner gekonnten Pinselei und Farbenfreude abgefunden und wissen Deine beruflichen Kompetenzen auch mit Full-MU zu schätzen ;-) ?

Liebe Grüße,
p_p

12. November 2012 um 21:34

Toll!

Schau doch auch mal bei mir vorbei! Freu mich über Follower!

12. November 2012 um 21:59

Das sieht wundervoll aus! ^.^
Mir gefällt vor allem die Idee mit dem Eyeliner und die Farbkombi ist sowieso sau geil :D:D:D x

13. November 2012 um 20:17

Tolle Kombination! Sieht echt klasse aus.

13. November 2012 um 23:38

Sieht wirklich toll aus! Schöne Kombination und super glänzendes Gold! Viele liebe Grüße!

Vanessa - PureGlam.tv

15. November 2012 um 09:59

Wie machst du es, dass die Farben so satt und leuchtend sind? Ist das der verdienst der Base?
Sieht echt superklasse aus :D

15. November 2012 um 11:56

omg, ich glaube das ist mit das beste, was ich je gesehen habe, die farben gefallen mir totalo gut!
kannst du mal ein amu mit so, rost/rot tönen machen? vielleicht zusammen mit schwarz oder braun?
ich glaube das würde auch super zu deinen augen passen ;) und mich würde es interessieren :)
--
http://sportelicious.blogspot.de/

17. November 2012 um 15:02

Sieht super aus. :)
http://lifeisnobar.blogspot.com/

18. November 2012 um 19:30

wow, wunderschönes amu. bin verliebt und werde den look auf jeden fall ausprobieren. :) liebe grüße, janine http://rockerbraut89.blogspot.co.at/

23. November 2012 um 15:12

Was ich mich immer frage ist, weshalb du einen Eyeliner als Base auf die Artdeco Base gibst? Ich stelle mir die Artdeco Base immer irgendwie wie Klebstoff vor, und der würde dann ja nur den Eyeliner festhalten und an den Liedschatten darauf nicht rankommen, oder? Verstehe ich da etwas falsch?^^

23. November 2012 um 15:36

Wow ich bin wirklich sprachlos! Es sieht so schön aus und betrachtet man das ganze Gesicht, sieht es nicht einmal zu übertrieben für den Alltag aus! I like <3 <3

Liebste Grüße

25. November 2012 um 14:44

Das AMU sieht wahnsinnig toll aus. Muss mir diese Kombi mal merken und so ähnlich nachmachen.

LG

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)