Mittwoch, 14. November 2012

I love Fall. I REALLY do!

Hallo ihr Lieben!

Just vom Gossip Konzert heimgekommen (Beth spread some fabulous gay love) habe ich gerade tierisch Bock darauf den "I love Fall"-TAG mitzumachen. Das ist insofern komisch als dass ich
  1. so gut wie nie Tags mitmache, weil ich sie nicht mag,
  2. Herbst eigentlich nicht so gerne mag, aber irgendwie von der akuten Herbstpest befallen bin und mich gerade mit jeder Pore meines Körpers in den Herbst legen und suhlen könnte, und
  3. ich tierisch müde bin und eigentlich schlafen sollte (dies tippe ich um 23.54 Uhr), und stattdessen diesen Tag tippe, und so KLUK wie ich bin es jetzt schon weiß, dass ich es morgen sehr bereuen werde.
SEI'S DRUM! Lassen wir andere Leute logisch, konsequent und vernünftig sein, wir sind's nicht! Die Fragen des TAGs sind zwar meines Erachtens nach ein wenig merkwürdig (und so very fucking American), aber ich will ja net mogeln, und stattdessen den Fragen Rede und Instagram Bilder Antworten stehen. :) Vor einigen Wochen taggte mich auch Karrie zu diesem Thema, und darauf möchte ich quasi jetzt antworten (ich hätte den Tag auch gemacht, wenn mich keiner getagged hätte... xD), auch wenn die Fragen nicht 1:1 übereinstimmen. Hey ho, let's go!



In diesem Post habe ich schon drei meiner Lieblingslippenstifte im Moment vorgestellt, und es sind noch viel mehr als diese. :) Momentan packt mich die Lust nur nach zwei ganz simplen Farbgruppen: Rotes und Pflaumiges. Ohne groß nachzudenken greife ich morgens immer automatisch zu diesen Farbnuancen, und möchte mir gar nichts mehr anderes auf die Lippen schmieren. In meinem Herbstwahn bin ich noch auf dem Trip, dass ich mir unbedingt MAC Rebel und MAC Dubonnet in Fullsize anschaffen möchte. Rational gesehen weiß ich, dass ich sie nicht brauche, doch die Gier ist dieses Mal echt ganz schön groß... mal schauen wie lange es dauert, bis ich kippe und die zwei Schätzchen sich zu den Lippenstiften unten gesellen dürfen. ;)

Von links nach rechts: MAC Dubonnet, Dior Hypnotic Red, Dior Delicious Plum, L'Oréal Milady, Bobbi Brown Pink Raspberry, MAC Red Dwarf, Chanel Dragon, MAC Deliciously Forbidden, Artdeco Dita 637, MAC Such Flare, MAC Russian Red.




Das ist die schwierigste aller Fragen gewesen. So viele tolle Nagellacke, die so unfassbar herrlich optimal in den Herbst passen und alle danach schreien benutzt werden zu wollen (ihr Miststückchen!). Ich habe jetzt einfach mehr oder minder spontan nach den Nuancen gegriffen, die ich in letzter Zeit öfter lackiert habe, und bei denen mein Lackheart einen Beat skipped im Moment... ;) (ja, der war lame.. und schlecht... ich höre zu viel Radio).

Von links nach rechts: Essie Merino Cool, Essie Angora Cardi, Essie Recessionista (eine perfekte Herbstfarbe in einem perfekten Cremefinish. Creme at its finest!), OPI Live and Let Die, OPI Skyfall, OPI Casino Royale, OPI Parlez-vous OPI, Chanel Paradoxal.



Wenn ich mich richtig entsinne, dann habe ich bereits auf diesem Blog mal geäußert, dass ich kein großer Starbucks Fan bin. Ich würde mich nicht vehement wehren in eins zu gehen, de facto tue ich das manchmal. Dennoch bin ich prinzipiell eher der Verfechter des italienischen Cafés oder der regionalen Kaffeehausketten (z.B. bei uns Woyton). Meine Meinung ist, dass Starbucks wahllos überschätzt ist und bei anhaltend hohen Preisen eine mittelprächtige Qualität bietet - das möchte ich einfach nicht mehr unterstützen als ich muss :)

Da ich diese "Frage" zu spezifisch finde, antworte ich generell auf "Lieblingsgetränke im Herbst!". Normalerweise bin ich der Kaffeetrinker #1. Seitdem ich kränkel fahre ich total auf Tee ab, im Speziellen auf Kamillentee gemischt mit Pfefferminztee und einem Klecks Honig, und leicht gesüßten Apfeltee. Wenn es um's Alkoholische gehen darf, fahre ich immernoch auf den Highrunner letzten Jahres ab ("Kakao mit Spaß") und habe das Glühweinbrauen für mich entdeckt. :) Ich freue mich irre auf den Weihnachtsmarkt dieses Jahr. Self-made Vorfreude sozusagen ;)




Ich bin fleißig dabei alle meine Bath & Bodyworks Kerzen aus diesem Haul abzubrennen und bin alles in allem sehr zufrieden mit den Düften. Darüber hinaus habe ich zum Geburtstag überraschenderweise L'Occitane Duftkerzen geschenkt bekommen. Mir war gar nicht bekannt, dass sie welche herstellen! Besonders "Spicy Cinnamon" riecht sooo gut. Als ich den Preis von 29€ für 2 Stück sah, war mir schlagartig klar, wieso ich sie noch nicht kenne - ich würde sie eh nicht kaufen. :D Ich weiß wirklich nicht, was mit mir los ist... die, die Herbst eigentlich nur so lala findet und Zimt gar nicht so gerne mag... ich tippe mal blind auf die Wechseljahre :P




Mein liebstes Accessoire im Herbst ist ein Schlauchschal, den ich seit letztes Jahr durchgägend trage. Es ist ein etwas gröberer Wollschal von Gina Tricot in einem kalten Lila bzw. Violett für 10€ aus dem letzten Jahr. Ich finde ihn großartig, da ich die Farbe liebe, und er zwar nicht unbedingt kuschelig ist, aber sehr anschmiegsam und praktisch. Wenn ein kalter Wind um die Ohren weht, kann ich ihn so hochziehen, dass er die Ohren abdeckt, oder ich kann ihn locker am Schreibtisch einmal um den Hals tragen, oder bei Bedarf noch ein weiteres Mal herumwickeln. Bei Regen packe ich einfach meinen ganzen Kopf darin ein :) Ich finde ihn einfach großartig, und liebe ihn abgöttisch, auch wenn er schon ein wenig mitgenommen aussieht >.<




Das ist eine dieser typisch amerikanischen Fragen... Ich mag weder Halloween, noch will ich das feiern oder mag es mich zu gruseln. :) Von daher: NEXT!



Ich kenne einige typische Halloween-Filme, bin aber auch von diesen kein großer Anhänger. Irgendwie spricht mich dieses Gehype um Halloween gar nicht an. Von daher, skippen wir auch diese Frage :) (Gut, dass ich Brain extra Banner gestaltet habe für die Fragen, die ich eh nicht beantworte)


Bei dieser Frage geht es um Süßigkeiten - da kann ich dann wieder mitreden! xD Ich gehe einfach auf generell Süßspeisen im Herbst ein - ich könntes alles mit Äpfeln im Moment essen. So müsste also meine momentane Lieblingsherbstsüßspeise Apfelpfannkuchen mit Zimt und Zucker sein. Ich lieeeeeebe alles was apfelig ist! Zwar war die Frucht schon immer ein Liebling von mir (meine Lieblingssorten sind Braeburn und Fuji), aber nie in einer besonders auffälligen Intensität. Doch diesen Herbst packte es mich einfach - ich esse Apfelpfannkuchen, trinke Apfeltee, Apfelkuchen, Apfeltarte, Apfeltaschen, Apfel Apfel Apfel...!




Als rheinsches Mädsche bin ich doch eher die Karnevalsanhängerin. Zwar ist das auch die letzten Jahre krass abgeschwächt - denn nebst der positiven Seite des Miteinanderschunkels und Bützens gäbe es noch die großen Schläger- und Kotzereien - doch trotzdem kann ich mich partout nicht mit dem amerikanisch-irisch-heidnischen Brauch anfreunden. :) Schließlich hatte ich als Kind auch NUR St. Martin und Karneval um Süßigkeiten abzustauben, da gönne ich den heutigen Kindern nicht noch Halloween. XD



Genau das, und nichts (!) anderes (Bild enstand im Englischen Garten Anfang November):


Und weil ich finde, dass noch etwas gefehlt hat, habe ich eine 11. Frage selbst hinzugefügt:


Wie konnte diese Fragen denn fehlen?? Allerdings muss ich sagen, dass meine Antworten denen der ersten Frage sehr ähneln: pflaumig, rostig-rötlich, pflaumig! :) Ich Pflaume, ey.

Von links nach rechts: NARS Sin, MAC Hidden Treasure, MAC Vintage Grape, NARS Dolce Vita.

Das war's schon von mir und meinem Tag :D Am Ende möchte ich euch noch ein exklusives Backstagebild meiner nächtlichen Bloggeraktion zeigen... so sieht's hinter den Kulissen aus, nicht immer, aber sehr oft ist zumindest Nahrungsaufnahme involviert ;D Ich hoffe euch gefällt der Anblick von Salami neben Nagellack und Lipgloss neben feinstem Löwensenf. ;)


Das war mein Herbst TAG... :) Wieviel Uhr es am Ende dieses Posts ist sage ich lieber nicht, sondern verziehe mich lieber direkt ins Bett. Ich hoffe euch haben meine herbstlichen Gelüste gefallen. Erkennt ihr euch wieder, oder habt ihr gar ganz andere Herbstvorlieben und Herbstgewohnheiten als ich? Ich würde mich freuen, wenn noch jemand bei diesem Tag mitmacht, gerne könnt ihr dies auch in den Kommentaren machen! :)

Schmuuuus, eure Apfelkönigin und Neuzimtliebhaberin Jettie.

22 Kommentare

14. November 2012 um 10:52

Also ich lese TAGS ja für gewöhnlich nicht gerne, aber du hast mich gerade hervorragend unterhalten!

Und das Bild am Schluss...:-P

14. November 2012 um 10:59

Also das Halloween so mega gehyped ist versteh ich auch nicht, deswegen mochte ich diesen Herbst TAG von Anfang an nicht wirklich.
Deinen Post dazu fand ich aber dennoch wunderbar :) Ich liebe deine Texte abgöttisch, könnte sie immer und immer und immer wieder lesen :)

14. November 2012 um 11:26

Hahaha schön zu lesen Jettie, das letzte Bild ist einfach klasse!!

14. November 2012 um 12:00

Sehr geil, ich hab mich Königlich amüsiert und fand diesen Tag gerade das erste Mal wirklich interessant, spannend und Unterhaltsam!

14. November 2012 um 12:18

Ja klasse, mehr Tags von Jetti bitte :)

Ich könnte das meiste echt so unterschreiben, aber Kamillentee mit Pfefferminztee und Honig gemischt?! Komische Mischung und doch irgendwie passend zu Dir!

Ohhh Du musst unbedingt die "Honey Crunch" Äpfel probieren- bei uns gibt es die beim Netto, auf dem Markt und vereinzelt bei Edeka!
Wahnsinn- die geilsten Äpfel ever- habe hier schon alle angefixt damit!

Anonym
14. November 2012 um 12:28

Dein Schreibstil und deine Selbstironie sind einfach super! :-)
Könntest du vielleicht bald Tragebilder vom OPI "Skyfall"-Lack posten? Ich überlege, ihn mir zu kaufen, aber der deutsche Preis ist so hoch und Bestellungen aus den USA nerven mich irgendwie immer...
Lg

14. November 2012 um 13:28

Du isst Butter? OMG! Die Halbfettbutter esse ich auch sehr gern xD
Ansonsten fand ich besonders die Lippenstiftauswahl toll. Der MAC Deliciously Forbidden ist ja wahnsinnig schön! Habe mir gestern erst 3 Lippenstifte gekauft, also kann ich das jetzt nicht bringen ^^ Ansonsten schleich ich schon seit Erscheinen um die L'Oréal-Glosse herum.. vor allem Milady hat es mir schwer angetan, aber es ist schon eine spezielle Farbe und ich rätsel jetzt schon ewig, ob es mir stehen würde. Vielleicht magst du Milady ja mal näher vorstellen, wenn du Zeit und Muße hast ;)

14. November 2012 um 13:42

die herbstblushes kann ich nur voll und ganz unterschreiben. 1. hat die kategorie gefehlt und 2. sind das auch genau meine herbstfavoriten :D

14. November 2012 um 14:54

Braeburn ist auch meine liebste Apfelsorte! Mich gruselt es vor den mehligen Sorten und von Granny Smith bekomme ich "Zähnequietschen"... :D

14. November 2012 um 15:07

voll die wunderschönen nagellacke und die duftkerzen :)

Anonym
14. November 2012 um 17:43

Ich glaube die beste methode sich kosmetik zu kaufen die man will aber entweder nicht braucht/nicht genug geld hat/zuviel hat ist folgende:

mach eine liste mit all den sachen die du haben willst,unterteile die liste in die LE-produkte,in sachen die man immer kaufen kann und die auf die du noch lange warten kannst.


such dir zwei kosmetikprodukte raus die halbvoll bzw.halbleer sind oder die alltagstauglich sind,die brauchst du dann so schnell wei möglich auf.

wenn du die zwei produkte aufgebraucht hast kannst du dir etwas neues gönnen. tadaaa :) ich finde diese strategie mehr als gut,denn ich habe einen lippenstift und blush tick,dann nehme ich immer 1 lippe + 1 blush und wenn se dann alle sind hol ich mir das neue.

selbstverständlich solltest falls du etwas aus einer LE haben willst die sachen die am wenigsten enthalten am schnellsten aufbrauchen :) da freut sich der geldbeutel und alle anderen kosmetikas die dadurch auch zum gebrauch kommen :) Liebste grüße :)♥

14. November 2012 um 18:04

Sehr gut geschrieben :D Musste wirklich lachen und auf deine Lieblings Herbst Blushes habe ich den ganzen TAG lang gewartet haha :D
Wirklich schöne Farben die du da hast, besonders die Lippenstifte stehen dir ausgezeichnet (hab mich grad nochmal durch die verlinkten Posts geklickt) ;)
Lieben Gruß!

14. November 2012 um 18:20

Die Lippenstifte sehen aber schön nebeneinander aus. Kannst Du einen Lipliner für Milady empfehlen?

14. November 2012 um 19:46

hahah ich habe wieder gelacht :D Bei den Lippenstiften sind so einige dabei die auch meine Herbstfavoriten sind. Das letzte Bild ist der Knaller :D

14. November 2012 um 21:38

Gibt es den Dior Gloss noch? Der sieht soooo toll aus! Wie kommt der auf den Lippen raus?
LG Nana

Anonym
14. November 2012 um 21:56

Wie immer, super unterhaltsam geschrieben. Aber meinst du nicht autumn?

TheFashionvictim67
15. November 2012 um 07:55

Hallo Jetti!
WOW, du hast das mal wieder klasse geschrieben, und mit den Bildern dazu, eine echte Augenweide.
Das ist der beste Herbst-Tag den ich bisher gelesen habe!

Ich mag deinen Schreibstil echt gerne, freue mich immer wenn es neues von dir zu lesen gibt!

LG Birgit

15. November 2012 um 07:59

@Soraya: Ich kriege von Granny Smith auch Zähnequietschen :D

Jetti, du hast nen öden TAG in einen super Post verwandelt :)
Übrigens: Das mit dem bunten Herbstlaub, Duftkerzen (Zimt <3), Äpfeln und dem Schlauchschal unterschreib ich mal so ;)

Anonym
15. November 2012 um 09:44

@Mondbluemchen08
Ich stimme Dir bezüglich der Honeycrunch Äpfel zu: superlecker, auch nach dem Backen oder anderweitigem Erhitzen.
LG, Laila

16. November 2012 um 19:37

jettie, deine posts sind immer wieder genial! :DD
ich steh im herbst total drauf, dunkelgrün zu tragen. sei es auf den nägeln oder klamotten, dunkelgrün ist die perfekte herbstfarbe für mich *-*
was ist eigentlich mit dem sally hansen gewinnspiel? ich würde mir gerne mal die gewinner-stories durchlesen :))

18. November 2012 um 20:56

Ach, herrlich geschrieben!
Du hast mir den Abend versüßt! :D

19. November 2012 um 18:44

Wurden die Gewinner des Nagellack Gewinnspiels schon benachrichtigt? :)

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)