Samstag, 20. Oktober 2012

MAC Lippenstift Gangbang

Hallo ihr Lieben!

Wie einige von euch wissen, bin ich ein Fan von MAC Lippenstiften. Es ist nicht so, dass ich behaupte, dass sie das Non-Plus-Ultra oder gar der Lippenstiftolymp seien, wie ich das beispielsweise von Burberry, NARS und Illamasqua Blushes denke. Doch ich denke, dass sie je nach Finish eine solide Qualität haben, und eine große Farbpalette bieten. Mit mittlerweile 18,50€ liegen sie vergleichsweise noch im preislichen Mittelfeld, wenn man wahre High-End Marken wie Guerlain, Chanel und Burberry miteinbezieht.

Doch habe ich feststellen müssen, dass ich primär limitierte Nuancen besitze - was mich wunderte. Manchmal sollte man sich auch fernab des Limitiertheitshypes mal einfach im Standardsortiment umschauen, dachte ich mir. So wollte ich einige Farben ausprobieren, und dennoch keine jeweils 18,50€ dafür ausgeben. Was bietet sich da mehr an als die MAC Lippenstift Samples von The Body Needs zu bestellen? Der amerikanische Shop bietet Samples mit 0,5 Gramm Inhalt an - dies reicht durchaus für einige Anwendungen! In einem Fullsizeprodukt sind auch lediglich 3 Gramm Produkt enthalten - you do the math. Ich möchte euch meine Bestellung zeigen, die ich im Juli tätigte :)


Ich bestellte 8 Samples zu jeweils 3,79 USD (einer fehlt auf dem obigen Bild). Meine Rechnung dazu zeige ich euch gerne. Bezahlt habe ich übrigens schnell und problemlos mit PayPal:


ItemQtyPriceGrand Total

MAC Lipstick Sample Craving1$3.79$3.79

MAC Lipstick Sample Dubonnet1$3.79$3.79

MAC Lipstick Sample Girl About Town1$3.79$3.79

MAC Lipstick Sample On Hold1$3.79$3.79

MAC Lipstick Sample Ruby Woo1$3.79$3.79

MAC Lipstick Sample Vegas Volt1$3.79$3.79

MAC Lipstick Sample Goes and Goes1$3.79$3.79

MAC Lipstick Sample Speed Dial1$3.79$3.79

25% Off1-$7.58-$7.58


Subtotal: $22.74

Tax: $0.00

Shipping Cost: $8.95

Grand Total: $31.69

Es gibt sehr sehr häufig 25% off Codes - da solltet ihr zuschlagen, um und euch über die Ersparnis freuen. :) Im Grunde ist es keine Ersparnis, da man gerade mal so den Versand wieder reingeholt hat. Aber hey, günstiger ist halt günstiger... ;) Ich habe damals also  bei einem recht schlechten Wechselkurs knapp 27€ gezahlt. Das ist natürlich auch nicht wenig Geld, aber im Vergleich zu einem Fullsize Lippenstift dann schon.*thinkpositive!ichbinnichtkaufsüchtig!ohhhhhhhhhm...*


Ich habe mir bewusst recht unterschiedliche Nuancen bestellt - abgesehen habe ich jedoch von Nudetönen, da diese per se für mich nichts sind... da brauche ich kein Geld aus dem Fenste werfen, um es mir nochmal selbst zu bestätigen ;D Wir werden einfach keine Freunde, nicht mal bei Facebook. Hö :D

Und nun alle Schätzchen aufgepinselt! Sorry für den debilen Blick ab und an, aber ich schaffe es partout nicht nach einem Arbeitstag frisch auszusehen (vielleicht weil ich dann auch nicht mehr ganz frisch BIN!! xD) Ausgesucht habe ich mir also aus einer großen Auswahl folgende Farben:
  • Girl About Town (Amplified) - Helles, blaustichiges Fuchsia.
  • Craving (Amplified) - Satter Pflaumenton.
  • Vegas Volt (Amplified) - Kräftiger Koralleton.
  • Dubonnet (Amplified) - Intensives Glühweinrot.
  • Ruby Woo (Matte) - Lebhaftes, blaustichiges Rot.
  • On Hold (Cremesheen) - Mittlerer Gelb-Himbeer-Ton.
  • Speed Dial (Cremesheen) - Blaustichiger Pinkton mit goldenem Sheen.
  • Goes and Goes (Pro Longwear Lipcreme) - Helles, warmes Lila.


Besonders interessiert hatten mich Girl About Town, On Hold und Ruby Woo. Ersterer, weil er natürlich bei einem Pinkfan auf dem Radar steht -während ich immer der Meinung war, er könnte für mich zu kühl sein, und Impassioned wäre viel besser für mich (den besitze ich bereits), war ich vom Tragebild richtig überrascht. Ich mag ihn, und werde nach dem Aufbrauchen des Samples definitiv einen Kauf überdenken :)

On Hold war ebenfalls auf meinem Radar, weil ich ihn bereits bei sooo vielen auf den Blogs gesehen hatte, und angefixt war. Als ich ihn aufgetragen hatte, stellte ich fest - er ist zwar schön, aber meines Erachtens nach recht öde... solchartige bürotauglichen Töne habe ich bereits zu Hauf zu Hause *gähn*. Ruby Woo wollte ich im direkten Vergleich zu Russian Red sehen - und musste sofort feststellen, dass dieser wirklich staubtrocken ist!! Wenn ich mich nicht irre, dann finde ich ihn noch trockener als andere matte Lippenstifte von MAC (Russian Red, Candy Yum Yum). Die Farbe finde ich recht schön, aber nicht atemberaubend. Ich finde, Russian Red steht mir besser :)

Meine Überraschungslippenstifte sind definitiv Vegas Volt und Dubonnet! Dubonnet hat mich immer schon neugierig gemacht, auch wenn ich eigentlich solch' dunklen Tönen aus dem Weg gehe - ich bin da ein bisschen traumatisiert durch meine ehemalige Mitbewohnerin, die immer einen sehr dunkelroten, braunstichigen Lippenstift von Clinique gekauft und getragen hat. Immer wieder kaufte sie ihn nach, während ich wippend in der Ecke saß und meine Abneigung gegen braunen Lippenstift sich immer mehr intensivierte *wipp* Und doch gefällt mir Dubonnet an mir selbst richtig gut. Ob ich ihn jetzt im Alltag tragen wollen würde, weiß ich noch nicht... doch dank des Samples kann ich mich risikolos vortasten (okay, das klingt wie schlechte Werbung ne... aber ich meine das leider echt so xD).

Während mir Craving an mir gar nicht gefällt (er sieht so arg omahaft aus!!), war Goes and Goes eigentlich nur ein Gag und wurde eingepackt, weil ich wissen wollte, ob man tatsächlich Lila auf den Lippen tragen könnte. Man kann ihn in die Schiene Limecrime-Lippenstifte stecken, eine Marke, die ja ebenfalls für "untragbare" Lippenstiftfarben bekannt ist. Während ich mich aber niemals mit einem minzgrünen Lippenstift raustrauen würde, ist Goes and Goes fast tragbar - doch Obacht, man sieht leicht unterkühlt aus mit so einem kalten Ton auf den Lippen. Leider lässt er sich auch nicht sehr deckend verteilen, und so schimmert die eigene Lippenfarbe immer ein wenig durch. So lässt sich der Leichenlook leider doch nicht perfektioniert umsetzen ;D


Mein Projekt ist geglückt, und ich bin sehr froh mein Geld bei The Body Needs gelassen zu haben. So sind diejenigen Nuancen, wegen denen ich eigentlich primär bestellt hatte, mir fast zu schnöd gewesen... doch weil ich einfach mal wild die verschiedensten Farben eingepackt habe, habe ich tatsächlich Entdeckungen gemacht, die mich positiv überrascht haben.

Bei The Body Needs könnt ihr nicht nur Lippenstift Samples erwerben, sondern auch kleine Pigmentabfüllungen und andere Sample Sizes von MAC Produkten. Bis zum 21.10.2012 gibt es bei Eingabe des Codes "AUTUMN" 30% off auf alles! Bei Douglas könnt ihr beispielsweise auch Fullsize Produkte erwerben (ist nicht wahr?!).

Habt ihr schon mal bei The Body Needs bestellt? Welche Farbe gefällt euch an mir, und welche geht GAR nicht? Decken sich eure Meinungen mit meinen? :D

Seid ihr auch Fans von MAC Lippenstiften? Wenn ja - könnt ihr das Phänomen "mehr limitiert als Standardsortiment" auch bei euch feststellen? Welcher MAC Lippenstift ist euer liebster im Herbst?

Interview Ende. :) Ich freue mich auf eure Meinungen!

Schmuuuus, euer wandelbares Jettiemäleon

Let op: Dieser Post enthält Affiliatelinks mit deren Einnahmen ich mir meine Weihnachtsgeschenke finanziere.

62 Kommentare

20. Oktober 2012 um 10:21

Ich habe einige Samples bei TBN gekauft, und bin sehr zufrieden. Heute Morgen habe ich auch wieder dort bestellt, diesmal aber drei Lippenstifte der Eigenmarke und einige Lidschatten.
An dir gefällt mir tatsächlich Dubonnet am besten. Vegas Volt gefällt mir am wenigsten an dir (und an mir auch, ich hatte ihn mal).
Ich bin überrascht wie gut Goes and Goes an dir aussieht, bei mir sieht er leider nicht so schön aus.

Viele Grüße!
Karmesin

20. Oktober 2012 um 10:27

ich find girl about town steht dir unverschämt gut! :D

für mich gar nicht geht speed dial und goes and goes, ich bin kein fan von lila lippen^^ das sieht für mich etwas nach karneval aus *g*

mit deinem rabatt code haste mich grade leider zum shoppen verführt :(

grüßle :D

20. Oktober 2012 um 10:29

Girl about Town *-*
Was für ne tolle Farbe! Sag mal, gibt es da nen farblichen Unterschied zwischen Girl about Town und Love Goddess?

20. Oktober 2012 um 10:34

Am Besten gefallen mir Girl about Town und Ruby Woo an dir. Das Lila geht gar nicht, finde ich. Ich habe mir auch schon Samples von TBN bestellt. Mir geht es nämlich wie dir, ich habe fast nur Lippenstifte aus LEs. Du scheinst die Cremesheen und Amplified Finishes zu bevorzugen, diese beiden finde ich auch am Besten.

20. Oktober 2012 um 10:37

Mac und preisliches Mittelfeld? *hust* *röchel*

Ich bin mal mutig und oute mich, auch auf die Gefahr hin, daß ich gleich gesteinigt werde: ich kann nicht nachvollziehen, wieso diese Marke so gehyped wird, und besitze daher kein einziges Teil von Mac.
Für ein Stück Fett mit Farbe 18,50 Euro auszugeben? Nä, da müsste ich ja 'nen Sockenschuß haben!
Viel zu teuer...

20. Oktober 2012 um 10:52

Oh Oh das wäre ja genau das richtige für mich als Mac Jungfrau ohne irgendeinen Counter in 200 km Umfeld.
Verkauft der Shop auch Foundations? Gerade die würde ich natürlich gerne vorher ausprobieren bevor ich über 20€ aus dem Fenster werfe, weil der Ton nicht passt.

Ruby Woo fand ich schon immer interessant, weil ich den auf manch anderen Blogs häufiger gesehen habe und ich matte Lippenstifte schon ziemlich knorke finde.
Aber wenn der wirklich so extrem trocken ist, werd ich mir das denke ich nochmal überlegen.

Ich denke man ist bei Limited Editions immer ein bisschen "gnädiger" mit den Produkten, weil alles was limitiert ist natürlich gleich viel interessanter ist. Dann kommt wahrscheinlich noch die hübsche Verpackung dazu. (Man will ja auch was fürs Auge) Plus das Gefühl irgendwas ganz tolles verpasst zu haben, wenn man nichts kauft. Da fällt es einem nicht auf das die Farbe einer aus dem Standardsortiment doch sehr ähnlich sieht und man für die hübsche Verpackung noch ein paar Euronen mehr zahlen darf.

Würden wir nicht auf diese Marketingschiene reinfallen und total logisch handeln wären wir keine Frauen, sondern Männer. Und das wär ja wieder langweilig.

Schneizel
20. Oktober 2012 um 10:53

Was ist das denn für eine grässliche Überschrift? Ist sowas heutzutage lustig? Oder nur bratzig grob? Passt auch nicht zum Rest des Posts, der je nun zwar Lippenstift enthält, aber sonst... zzzz. Aber immerhin, Zweck erfüllt, Aufmerksamkeit gekriegt. Buuuuuh!

20. Oktober 2012 um 10:56

Wow,das ist ja echt mal cool,besonders für Leute mit kleinerem Geldbeutel,oder eben einfach zum Testen,damit man nicht direkt knapp 20€ raushaut.

Ich persönlich habe keine Mac Sachen,ich bin allerdings auch noch jünger und habe zwar mein Taschengeld aber man überlegt natürlich doch noch,ob man wirklich 18,50€ für einen Lippenstift zahlen will.

Das mit dem limitrierthype kenn ich nur zur Genüge,nicht nur mit MAC.

20. Oktober 2012 um 11:08

Girl abou Town und du=uiiiiiiiii!

Gute Idee,danke für den Tipp!

20. Oktober 2012 um 11:17

Ahh jettie!! Jetzt musst ich auch direkt bestellen, habe aber dank der 30% und des schönen Wechselkurses grad 28€ für 9 Stück bezahlt :D wie lange hat denn bei dir ca der Versand gedauert? Und falls im Beitrag steht, Sorry, ich hab echt 3x gelesen! :D

20. Oktober 2012 um 11:28

Manno.. konnte jetzt nicht widerstehen, wieder zu bestellen :D
Die Auswahl an Nuancen ist ja erheblich gewachsen. Wie ärgerlich ;)

lg Amy

20. Oktober 2012 um 11:37

Wie lange hat den der Versand gedauert? Im Juli getätigt und jetzt erst erhalten? Oer schon früher? Und die tollen Zollbeamten. Päckchen abgefangen oder Glück gehabt. Übrigens find ich die Auswahl echt gut! Ruby woo und Girl about town find ich sehr schön!

TheFashionvictim67
20. Oktober 2012 um 12:07

Hallo Jettie!
Also dir stehen ja knallige Lippenstifte soviso unverschämt gut ;o)))
Aber ein Daumen hoch bekommen von mir definitiv Girl about Town und Vegas Volt.
On Hold finde ich aber auch schön an dir, und über die Rottöne braucht man sichelich nicht diskutieren.

Ich habe auch den Vegas Volt und frage mich seit deinem Guerlain Einkauf des Blushes (Peach Boy) ob der nicht super zum Lippenstift passen würde?
Könntest du es mal vergleichen???

LG Birgit

20. Oktober 2012 um 12:15

Craving und Dubonnet hatte ich auch in meiner TBN-Bestellung. Aber noch nicht ausprobiert... Außerdem auch noch MAC Red, Impassioned & Russian Red. Ruby Woo hätte ich nächstes Mal auch bestellen wollen, aber wenn der so trocken ist, lass ich's lieber!

Anonym
20. Oktober 2012 um 12:29

Dubonnet steht dir unheimlich gut...!
ich hatte auch schon mal dort bestellt und konnte so echt einige fehlkäufe ausschließen...
konnte jetzt auch nicht wiederstehen noch mal 4 stück mitzunehmen :)

20. Oktober 2012 um 12:40

craving finde ich ganz toll. dubonnet habe ich selber und bin hin und weg :)
so sollte ich auch mal mac lippenstifte testen, wirklich sehr praktisch ^^

20. Oktober 2012 um 12:46

girls about town steht dir unglaublich gut ;)

20. Oktober 2012 um 12:51

@TheFashionvictim67 Hier trage ich sie zusammen ;) http://www.chocolate-bit.ch/2012/08/guerlain-rose-aux-joues-peach-boy.html Liebe Grüße!

20. Oktober 2012 um 12:52

@sterne11 Nein, ich berichte nicht immer, de facto meistens nich, zeitnah über die Produkte, die ich mir kaufe. Oft auch gar nicht. Gedauert hat der Versand ca. 10 Tage bei mir. Zoll was problemlos, kommt aber dann auch wohl auf den Wert an für den man einkauft. :)

Lena
20. Oktober 2012 um 13:24

Also ich finde zwar alle recht schön, besonders Girl around town und On Hold, aber der Vegas Volt steht dir finde ich nicht so :/ Ich glaub für den und den Goes and Goes braucht man einfach bisschen hellere haut, oder?

20. Oktober 2012 um 13:25

Ich habe schon mal von den Samples gehört und spätestens jetzt muss ich mir doch mal welche bestellen. Craving & On hold gefallen mir an dir sehrt gut ;-)

20. Oktober 2012 um 13:34

ich bin erstaunt über Vegas Volt, der war bei mir kaum von Morange zu unterscheiden, weshalb ich den nicht behalten habe. Bei dir sieht er jetzt wirklich ganz anders aus

20. Oktober 2012 um 14:02

craving, dubonnet und girls about town stehen dir am besten! und danke fürs anfixen, habe soeben bestellt. besitze nämlich erst 2 lippies von mac aus der marilyn collection und möchte aufstocken :-) mit den samples kann ich fehlkäufe hoffentlich vermeiden.

20. Oktober 2012 um 14:21

speed dial sieht am besten aus :)


http://deraugenblickistdieewigkeit.blogspot.de/

Anonym
20. Oktober 2012 um 14:51

Habe mich Anfang des Sommers anfixen lassen und dort auch mal etwas bestellt. Meine Bestellung ist allerdings nie angekommen und der Kundenservice hat auf meine zahlreichen Anfragen auch überhaupt nicht reagiert.
Ich kann von diesem Shop also nur abraten. :-(

20. Oktober 2012 um 14:54

Mittlerweile erfreue ich mich auch an einigen MAC Lippenstiften, meist im Lustre Finish, weil ich die Textur als sehr angenehm empfinde. Was deine Farben angeht, ich finde, dass du ein Typ Frau bist, der viele Farben sehr gut stehen. Krass im Kontrast zur Haut finde ich "Goes and Goes", sieht aber toll aus, und würde mir sicher nicht schmeicheln. Ich hab mir vorgenommen auch mal ein anderes Finish als Lustre zu probieren. :)
LG Petra

20. Oktober 2012 um 15:16

Girl about town steht richtig, richtig gut!

TheFashionvictim67
20. Oktober 2012 um 15:30

@my_private_jet
Danke, das sieht mir ja nach perfect Match aus.
Oh, mannnnn, ich glaube jetzt brsauch ich das Blush nochmehr und unbedingt, am besten sofort!

Liebe Grüße
und ein schönes Wochenende
Birgit

Anonym
20. Oktober 2012 um 15:40

@CrimiNail Art
Ich wuerde jetzt mal behaupten, dass Love Goddess viel roter ist. ^^

Anonym
20. Oktober 2012 um 15:42

ich find, craving steht dir super! kein bisschen omahaft.

(und thumbs up fürs kennzeichnen von affiliate-links, würde mir wünschen, dass das andere blogger auch so handhaben..)

20. Oktober 2012 um 15:57

Das ist wirklich eine sehr praktische Geschichte mit den Samples! Ich finde auch besonder satte Rottöne toll an dir - lila finde ich eher ungewohnt, hat aber auch etwas Besonderes. Viele liebe Grüße aus München!

Vanessa - PureGlam.tv

20. Oktober 2012 um 15:59

nach deinem post hier, habe ich mich auch endlich dort zu bestellen. um mit den 30% rabatt, noch besser!!! ich hab mir 7 lippenstift samples und 2 paint pot samples bestellt. ich bin so aufgeregt. wenn ich dich fragen darf, wie lange hat das bei dir mit der lieferung ungefähr gedauert?
liebe grüße,
lavinka
http://www.kincseslavinka.blogspot.de

20. Oktober 2012 um 17:26

Bei dir sieht "On Hold" ganz anders aus als bei mir! Bei mir ist er dunkler, herbstlicher und auch etwas "roter".

Überlege schon eine Weile mir den als Fullsize zu kaufen und fahre vielleicht gleich noch los. Argh! :D

20. Oktober 2012 um 21:07

oh wo der Dubonnet sieht echt krass aus, total schönes rot, aber ich finde dir stehen (also jetzt von den fotos her) vegas volt und on hold am besten ;)
tolle farben echt ;) muss mich auch mal auf der seite umschauen ;)
--
http://sportelicious.blogspot.de/

Snuuzy
20. Oktober 2012 um 21:10

Ich finde Craving steht Dir am besten, harmoniert unheimlich gut mit Deinem Teint.

20. Oktober 2012 um 22:04

Ich hab vor einiger Zeit auch ein paar Lippies und Pigmente bestellt... Aber von den Lippies war ich irgendwie etwas enttäuscht, da sie sich so doof auftragen lassen.

Schminkst du die Lippies mit Pinsel?
Ich bin meist faul und benutze keinen - und da komm ich so gar nicht mit den Samples zurecht... -.-

Ich glaub, mit den 30% muss ich aber doch noch mal vorbeischauen^^

Und übrigens find ich Dubonnet und On Hold am besten an dir - Goes and Goes mag ich gar nicht^^

LG Melli

20. Oktober 2012 um 23:02

Dubonnet gefällt mr am Besten..eine richtig schöne Herbstfarbe! :)

Anonym
20. Oktober 2012 um 23:23

Dubonnet und Ruby Whoo sehen klasse aus, aber Goes and Goes ist echt schrecklich xD
Und Vegas Volt sieht irgendwie... komisch aus. Als hättest du tausende Schichten davon drauf. O.o
Aber die roten stehen dir echt ausgezeichnet <3

Ruth
21. Oktober 2012 um 01:06

mir gefallen speed dial und dubonnet sehr gut an dir, girl about town und vegas volt allerdings nicht. und on hold und graving finde ich auch hübsch an dir, aber ich habe oft eine andere meinung was dir steht und was nicht, als du. ;-)
grundsätzlich finde ich mac-lippies einfach qualitativ nicht gut genug für den preis. da können anderen marken mehr. clarins z.b. - oder auch estee lauder. wobei e.l. halt auch direkt wesentlich teurer ist, clarins imo vergleichbar.
ich lege bei lippenstiften aber auch lieber noch was drauf und kauf mir "richtige" high-end-marken.

Anonym
21. Oktober 2012 um 11:31

Dubonnet habe ich auch, und ich kontne mir den immer gut an Dir vorstellen- Sieht auch wirklich nicht schlecht aus. Bei Goes and Goes bin ich mir nicht sicher - auf den ersten Blick finde ich ihn äußerst unvorteilhaft für Dich, aber auf den 2. Blick finde ich das, was er aus Dir macht, nicht uninteressant. Ist wohl so ein Situationslippenstift für Dich.
Ich werde übrigens auch gleich bestellen, dazu wird sicher Russian Red gehören und auch ein paar "bürotaugliche" kommen hinzu. Danke für den Hinweis mit den 30% Rabatt!
LG, Laila.

21. Oktober 2012 um 11:35

Ich hätte jetzt gedacht es geht um einen Mac Lippenstift namens Gangbang :-D

Ich besitze nur einen Mac Lippenstift in der untragbaren Farbe Lila, nämlich Heroine, den ich gerne und oft trage. Der geht meiner Meinung nach in allen Jahreszeiten!

Von deiner Auswahl finde ich Craving und Dubonnet am herbstigsten. Beide stehen dir auch sehr gut.

21. Oktober 2012 um 11:51

Girl About Town ist mein liebster MAC-Lippenstift. Ich hab ihn erst gestern wieder getragen. Dir steht aber mit Abstand am besten Dubonnet, der sieht wirklich fantastisch an Dir aus! Die Finger lassen würde ich dagegen von Speed Dial - sehr 80s! ;)

Berit
21. Oktober 2012 um 14:09

@my_private_jetNur mal zur Info, Einfuhrumsatzsteuer zahlt man ab 22 EUR Warenwert, zusätzlich Zoll ab 150 EUR. Dementsprechend lag Jetties Wert darunter und sie musste nichts zahlen.

Quelle für Interessierte: http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Post-Internet/Sendungen-aus-einem-Nicht-EU-Staat/Zoll-und-Steuern/zoll-und-steuern_node.html

21. Oktober 2012 um 16:13

Liebe Jettie,
ja du hast mich erwischt ich bin auch ein totales mac-lippenstiftopfer, habe aber eine gemischte auswahl an le's und standartlippies ;)
ich bin vollkommen hingerissen vom lippenstift 'graving'. ich finde der sieht fantastisch an dir aus (ich weiß garnicht was du hast). 'vegas volt' finde ich hingegen schrecklich, sorry.
mit der richtigen pflege drunter und etwas lipglos drüber kann ich zudem den 'ruby woo' nur empfehlen :D

verrückte lippiegrüße ♥

21. Oktober 2012 um 19:35

finde solche posts immer extrem hilfreich :) ich finde immer wenn man die lippenstife nur so als farbklecks sieht, kann man garnicht richtig sehn was es eigentlich für eine farbe ist :)

Anonym
21. Oktober 2012 um 19:46

Dein Lidschatten passt irgendwie zu allen Lippenstiftfarben. xD

21. Oktober 2012 um 20:41

ruby ruby ruby !

steht dir sooo gut!

21. Oktober 2012 um 21:04

Ich glaube ich muss da auch endlich mal bestellen... Manche Lippenstifte reizen mich ja schon, aber die full size braucht man ja nicht immer.
Mit "Girl About Town" hast du meinen absoluten Lieblingslippenstift erwischt- die Farbe ist der König!!!

Anonym
22. Oktober 2012 um 09:10

Also für eine detaillierte Analyse / Gegenüberstellung von Russian Red vs. Ruby Woo wäre ich dir wirklich wahnsinnig dankbar. Ich besitze nur den letzteren und liebäugle immer mit dem Russen, aber die Haltbarkeit des roten Wachsmalstiftes ist eben auch ein echtes Argument. Ich kann mich da einfach nicht entscheidäään...

22. Oktober 2012 um 11:09

Ich kaufe fast nur MAC-LE Lippis, da ich immer alle e/s und Blushes depotte von MAC, haben ich einige Lippis aus dem normalen Sortiment via B2M mir zugelegt. Da traut man sich auch mal Farben zu nehmen die etwas gewagter sind und man sonst dafür kein Geld ausgeben würde.

22. Oktober 2012 um 11:31

Hach ich bin ja so froh, dass ich kein Lippenstift-Junkie bin, da wäre ich um einges ärmer, weil die Farben mich doch arg anmachen.

Girl about town steht dir extrem gut und auch Dubonnet sieht toll aus! Vegas Volt hingegen mag ich gaaaarrr nicht an Dir, an sich ne schöne farbe, aber irgendwas stört mich immens, wenn ich mir das Foto mit Dir und Ihm ansehe. Die beiden letzten werte ich mal an "Fun"-Lippenstifte ;)

22. Oktober 2012 um 11:33

Vielen Dank für diesen tollen und informativen Beitrag. Diesen Shop habe ich nun in meinem Hinterköpfchen abgespeichert und wird bestimmt bei Zeiten mal aufgesucht werden :-)

22. Oktober 2012 um 11:35

Vielen Dank für diesen tollen und informativen Bericht. ich habe diese Seite nun mal in meinem hinterköpfchen abgespeichert und werde sie bei Zeiten mal aufsuchen. Merci!

dafug!
22. Oktober 2012 um 16:38

oh holy biatch! wegen dir bin ich jetzt 35eur ärmer. trotz noch laufender 30% off aktion D:

22. Oktober 2012 um 17:37

Ich hab vor kurzem auch ordentlich zugeschlagen. Aber sowohl Craving als auch On Hold sehen bei mir ganz anders aus.

22. Oktober 2012 um 18:29

Vegas Volt und On Hold finde ich total schön. Ich vermisse MAC. :(

26. Oktober 2012 um 12:39

Ich finde Craving sieht super aus an Dir. Ich frage mich gerade, ob mir der auch stehen würde als blonder, eher warmer Typ.

26. Oktober 2012 um 21:08

Also...ich muss dich jetzt offiziel verantwortlich für mein Portemonnaie machen! :P
Parallel tobe ich mich gerade im Shop aus *hrhr*

Was leider garnicht gut bei dir aussieht, ist "Goes and Goes" ... dafür stehen dir wunderbar "Craving" und "On Hold".

LG

23. November 2012 um 15:42

Wow ich kenne glaube ich keinen Menschen, dem so viele Farben stehen und schmeicheln :)) Mir gefallen Nr 1 und 5 besonders gut!

10. Januar 2013 um 17:11

also ich finde ja Girls about town bei dir voll klasse.Was eindeutig schrecklich aussieht ist "Goes and Goes" steht dir m.E. leider gar nicht

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)