Sonntag, 28. Oktober 2012

Dunkler wird's nicht.

Hallo ihr Lieben!

In letzter Zeit war ich irgendwie super selten bei dm und wenn ich doch mal da war, bin ich tatsächlich nur ganz kurz reingesprungen, um Wattepads oder Zahnpasta zu kaufen. Ganz schön ungewöhnlich eigentlich, wo doch Drogerien dazu prädestiniert sind, dass man mehr Geld ausgibt als man eigentlich geplant hatte.

Da ich makeuptechnisch hauptsächlich mit Highend-Produkten ausgestattet bin und mich Posts à la " das ist neu im p2-Sortiment" nicht so interessieren, bin  ich beim Thema Drogerie-Schminke super schlecht informiert. So war ich bei meinem kleinen Rundgang durch dm ganz überrascht, als ich eine neue Multiaction im Essence-Aufsteller erblickte. Na und da musste ich sie natürlich direkt mal kaufen. Immerhin ist die Verpackung lila... ♥ Außerdem trauere ich der Multiaction Smokey Eyes ja immer noch hinterher, sodass bei diesem Kauf auch ein wenig die Hoffung mitschwang, dass die "Blackest Black" ein heimliches Repromte der "Smokey Eyes" ist. Gekostet hat sie - genauso wie die normale Multiaction - 2,45 €.


Glücklicherweise habe ich noch ein fast leeres Exemplar der "Smokey Eyes" *schnief* bei mir rumfliegen, sodass ich die zwei etwas miteinander vergleichen konnte. Das Bürstchen der "Blackest Black" ist leider nicht das gleiche wie bei der "Smokey Eyes", womit ich die Hoffnung auf ein heimliches Repromote direkt wieder abhaken konnte. Von der Größe und dem eigentlichen "Volumen" ist es eher mit der normalen Multiaction zu vergleichen. allerdings ist es etwas in sich gedreht, was dann doch eher vergleichbar mit der "Smokey Eyes" ist. Es ist quasi so, als hätten die normale Multiaction und die Smokey Eyes ein Kind gemacht und herausgekommen ist ein guter Mix aus beidem. :D


Diese Kombination aus zwei Bürstchen schlägt sich natürlich auch im Auftrag nieder. Allerdings führt das bei mir nicht zu einer Verbesserung, sondern dazu, dass ich ein natürlicheres Ergebnis habe, als mit der normalen Multiaction, aber ein schlechteres als mit der "Smokey Eyes". Insgesamt vollkommen ok, zumal meine Wimpern da ja relativ gutmütig sind, aber es haut mich nicht um. Außerdem hat man bei zwei Schichten echt nur einen minimalen Unterschied im Vergleich zu einer Schicht gesehen. 


Das wichtigste war aber natürlich die Farbe. Denn wenn uns Essence schon das schwärzeste Schwarz verspricht, dann wollen wir das bitte auch haben! Ich bin bei solchen Aussagen ja immer sehr vorsichtig, weil sich Schwarz nach meinem Verständnis nicht steigern lässt. Tja und was soll ich euch sagen?! Ich habe keinen Farbunterschied feststellen können. Aber seht selbst...


Ist das für euch schwärzer?! Also für mich wie gesagt nicht und schon gar nicht auf dem Auge... Das Einzige, was ich auf dem Bild erkennen kann, ist, dass die linke Mascara trockener ist als die rechte. Das ist jedoch dem Alter geschuldet....

Das Rad neu erfunden hat Essence hier wahrlich nicht. Die Mascara ist in Ordnung, aber mehr auch nicht. Klar ist das ganz entscheidend vom jeweiligen Geschmack und der Beschaffenheit der Wimpern abhängig und somit für euch vielleicht ganz anders zu beurteilen, aber für mich persönlich ist das kein Nachkauf-Produkt. Da bleibe ich wenn lieber bei der normalen Multiaction, die ihren Job gut macht und nicht minder schwarz ist als dieses Exemplar.

Das war sie: meine bescheidene Meinung zur Essence Multiaction "Blackest Black". Ich kann immer noch nicht verstehen, warum die "Smokey Eyes" gehen musste und stattdessen ein nicht so talentierter Multiaction-Nachwuchs kreiert wurde, aber was soll's... Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr die "Blackest Black" schon getestet? Wenn ja, was haltet ihr von dem Produkt? Funktioniert sie bei euch vielleicht besser?

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag!

Eure Lena

39 Kommentare

28. Oktober 2012 um 12:01

Also ich bin ja ein großer Fan der Multi-Action Mascara. Als ich sie vor ca. 2 Monaten dann mal wieder nachkaufen wollte, gab es die Blackest Black und dann habe ich sie halt mal mit genommen. Tja ein Wunder habe ich nicht erwartet. Wie du sagst: Schwärzer als schwarz geht ja nicht. Trotzdem hab ich mir ja erhofft, dass sie genau so gut ist wie die normale. Leider war es nicht so. Sie leider nicht mal die Wimpern komplett geschwärzt. An den spitzen waren die Wimpern leider immernoch nicht gefärbt, selnst nach der zweiten Schicht. Und bei der dritten klumpte sie dann.
Habe sie leer gemacht und die normale nachgekauft. Mit der bin ich wenigesten zufrieden :-)

LG

28. Oktober 2012 um 12:16

Erst Mal: Klick, klick, klich und dann lande ich hier. Ich mag Euren Schreibstil super gerne :D und dann natürlich die tollen Tips *stöber* :)

Ich habe nur einmal eine Essence (welche? keine Ahnung!) in armen Zeiten ausprobiert und war von der Krümmelei so schockiert, dass ich dann doch wieder 25€ für meine Lancome ausgegeben habe. Aber wenn es wirklich eine tolle Wimperntusche unter 5€ geben sollte, wäre ich dankbar dafür...ich habe sie noch nicht gefunden...:((( Einen schönen Sonntag wünscht die Mimi

28. Oktober 2012 um 12:30

Ich teste sie jetzt auch schon eine Weile, aber ich finde die normale Multiaction sehr ähnlich. Sie ist wirklich nicht doller schwarz als die normale, ich finde die beiden tun sich nicht viel!

liebe Grüße

28. Oktober 2012 um 12:48

Ich vermisse die Multi Action Smokey Eyes auch so sehr :-(. Da kam für mich auch keine High End Mascara ran. Kann nicht verstehen, warum die ausgelistet wurde.

28. Oktober 2012 um 13:00

Ich habe immer die gleiche Wimperntusche von Essence (ne orangene), aber die ist mir noch nie aufgefallen. Aber gut das ich nun deine Meinung habe und nicht wie blöd wenn ich sie entdecke kaufen muss um zu testen... Mir gefällt das...

28. Oktober 2012 um 13:23

Ich konnte auch keinen Unterschied zum Ergebnis der originalen Multi-Action feststellen!

28. Oktober 2012 um 14:10

hmm, ich hatte eigentlich meine Hoffnungen auf die Mascara gesetzt. Denn ich liebte die Black Mania Mascara, die mit ihren Carbon Pigmenten wirklich schwärzer als alle Mascaras ist, die ich je hatte. Aber diese wurde ja letztes Jahr aus dem Sortiment genommen. Mich nervt es nämlich gerade bei der Smokey Eyes Mascara immer so, dass sie nicht richtig schwarz ist >.<
Zwar ist der Nachteil beim Abschminken der Black Mania klar, aber ich mag es einfach schwarz schwarz...

28. Oktober 2012 um 14:31

Die normale Multi Action Mascara war lange Zeit mein Favourit ... in der Hoffnung, dass die Blackest Black-Variante noch besser ist habe ich sie gekauft, leider trocknet sie sehr schnell ein und die Farbabgabe finde ich auch nicht zufrieden stellend :/

Anonym
28. Oktober 2012 um 16:08

warum machst du das bürstchen der smokey eyes-multi action nicht sauber und schraubst es auf ein tübchen normale multi action? ich denke nicht, dass es sich bei der tusche selbst um eine großartig andere handelt :-D

28. Oktober 2012 um 18:40

Blackest Black... Süß... :-D naja, ich hab ja eine vollmeise was Mascara angeht, aber die wird wohl eher nicht bei. Jr einziehen...

28. Oktober 2012 um 18:47

Ich habe sie auch und komme mit ihr gar nich zurecht. Sie krümelt, sie verklebt, macht einfach kein zufrieden stellendes Ergebnis bei meinen Wimpern. Für mich ein Flop-Produkt :-(.

28. Oktober 2012 um 18:56

Ich frage mich auch, wie "schwärzer als Schwarz" aussehen soll ;).

Ich habe übrigens die "Wow" Mascara von Uma kürzlich für mich entdeckt. Mit um die 3,50 nicht nur günstig sondern wirklich gut. Macht schön dicht und lang, und vor allem hält sie den Schwung. Einziges Manko: wenn zu viel Farbe auf der Bürste ist, ist das Ergebnis nicht ganz so schön. Streift man aber ordentlich ab, ist das Ergbnis wirklich gut.

28. Oktober 2012 um 20:03

@Anonym

Genau das wollte ich auch gerade vorschlagen! :D

<3

28. Oktober 2012 um 21:32

lena, nicht verzagen wenn die smokey eyes mascara leer geht! bewahr das bürstchen auf. meine lieblingsmascara wird auch nicht mehr produziert. jetzt habe ich das bürstchen aufbewahrt und eine mascara gefunden, welche die wimpern schwärzer als schwarz macht. also schiebe ich einfach das bürstchen meine lielingsmascara auf die mascara mit dem schwärzsten schwarz. und schon bin ich wieder zufrieden. vielleicht klappts bei dir auch. :)

Anonym
29. Oktober 2012 um 15:40

Mit der Mascara bin ich so dermaßen nicht zufrieden. Die macht extreme Pandaaugen und krümelt X_X
Am schlimmsten ist echt, das die wirklich heftig krümelt/verschmiert im laufe des Tages bzw im Laufe der nächsten 30 Minuten...

Selina
29. Oktober 2012 um 19:15

Die Multiaction "Smokey Eyes" gibt es in meinem Douglas (München) noch zuhauf, für 0,95€ werden sie einem regelrecht hinterhergeschmissen.
Hab mir vor ein paar Wochen mal eine zum Testen gekauft (nachdem du immer so von ihr geschwärmt hast - ich muss sagen, ich bin begeistert!) und letzte Woche gleich ein paar Backups.
Von den essence Mascaras gefällt mir sonst noch die I ♥ Extreme noch sehr gut.

31. Oktober 2012 um 01:57

ich vermisse die smokey eyes auch. Schade, dass die blackest black nicht so überzeugen kann. Danke für die Eindrücke.

Anonym
1. November 2012 um 15:28

@Selina: in welchem Dougi genau? -bräuchte auch noch backups...

1. November 2012 um 16:47

@Beautybärchi
Na das klingt ja mal so gar nicht berauschend... Besonders, wenn man die Spitzen noch nicht mal geschwärzt bekommt.

1. November 2012 um 16:49

@Mimi von Highheelsundlaufschuhe
Oh, vielen Dank. :) Ja, mit Mascaras ist es wirklich schwierig. Außer der Multiaction Smokey Eyes habe ich bis jetzt auch nur im höherpreisigen Segment die richtig geilen Mascaras gefunden. Allerdings blutet mir da immer das Herz so viel Kohle auszugeben bei einem Produkt, dass so schnell aufgebraucht ist.

1. November 2012 um 16:50

@Mahoni
Ja eben. Ich finde auch, dass die sich sehr ähnlich sind, außer dass die Blackest Black ein etwas natürlicheres Ergebnis macht.

1. November 2012 um 16:50

@Ninivee
Willkommen im Klub. :( Werde es auch nie verstehen....

1. November 2012 um 16:51

@Si~ist~Mone
Eine orangene von Essence? oO Da kenn ich nur die Smokey Eyes, aber ich kenne mich da im Sortiment auch nicht so bombe aus. ;)

1. November 2012 um 16:53

@da_lindchen
Die Black Mania habe ich irgendwie nie ausprobiert... Ist wahrscheinlich auch besser so: zwei tolle Mascaras ausgelistet hätte ich nicht verkraftet. :D

1. November 2012 um 16:54

@MissCocoGlam
Ohje sie trocknet auch noch schnell ein?! Na wunderbar... -.-

1. November 2012 um 16:56

@Anonym
Ja, das werde ich jetzt auch machen. Habe das früher auch mal mit einem Bürstchen von Helena Rubinstein gemacht... Ich gehe auch stark davon aus, dass die in jeder Multiaction mehr oder weniger die gleiche Mascara drin haben. :)

1. November 2012 um 16:58

@Sumi Suu
Krümeln tut sie bei mir zum Glück noch nicht. aber wenn sie wirklich so schnell eintrocknet, wie ich gehört habe, wird sich das sicher bald ändern. -.-

1. November 2012 um 16:59

@Snowwhite
Hm, die Mascara kenne ich gar nicht. Muss ich mir mal anschauen. Vor einiger Zeit habe ich mir mal eine Mascara von denen geholt, weil sie so gehypt war (irgendeine gelbe) und fand sie leider gar nicht mal so gut.

1. November 2012 um 17:00

@Lala
Ja, das hatte ich eh vor. Danke trotzdem für den Tipp! :) Welche super schwarze Mascara benutzt du denn?

1. November 2012 um 17:01

@Anonym
Ohje...das klingt ja noch beschissener als bei mir! :(

1. November 2012 um 17:03

@Selina
Die verkaufen in euerem Douglas Essence?! oO Krass... Freut mich, dass ich dich mit der Smokey Eyes zusammenbringen konnte. :) Die I ♥ Extreme ist wirklich ganz ok, obwohl das Bürstchen schon arg riesig ist, was besonders bei den unteren Wimpern dann schwierig ist.

7. November 2012 um 02:20

Ich hab noch zwei unbenutzte smokey eyes mascara hier rumliegen... Also wenn du willst, schenk ich sie dir oder dem Mülleimer :D.

8. Januar 2013 um 20:20

dreht doch einfach den kopf der smokey eyes masacara ab und dreht ihn an das ende einer bsp wasserfesten multi action mascara^^ klappt hervorragend(bürstchen vorher ggf reinigen...)
der mechanismus mit dem die borsten an den stiel gedreht wurden sind bei allen multi action mascaras identisch dem nach gehts mit jeder^^ also ich fahr damit sehr gut trotz 4 backups

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)