Sonntag, 9. September 2012

Jetties Top 3 Blush Marken - NARS.

Hallo ihr Lieben!

Willkommen zum letzten Teil meinem kleinen "Themen-Wochenende". Die schlauen Füchse unter euch werden es sich gedacht haben - der letzte Teil handelt nämlich von NARS. Wie soll ich das jetzt clever beginnen... also: Sie haben alle recht. Sie haben recht mit ihren Lobeshymnen, mit ihren Liebesgeständnissen, mit ihren positiven Reviews, mit ihrer scheiß Hyperei - NARS it is, the Godmother of blushes.


Als es für jeden recht ersichtlich wurde, dass ich unaufhaltsam in die Blushsucht rutschen würde, riefen viele Stimmen "Du musst NARS Blushes ausprobieren!", "Du musst NARS kaufen!", "Ach wenn du DAS schon liebst, dann MUSST du dir NARS kaufen". Ich in vollendeter Bockigkeit: NÖ! Ich bin ja zufrieden mit denen, die ich habe und kenne! Zu Studizeiten habe ich vermehrt Drogerieartikel gekauft, und war zufrieden damit. Bis heute halte ich sehr viel von Drogerieblushes, kaufe sie gerne und bin begeistert wie einige so tolle Qualität zu so einem niedrigen Preis anbieten können. Darüber hinaus war NARS schwer zu bekommen, also blieb ich resistent. Und das klappte eigentlich auch super. Bis Ende 2011... Meinen allerersten NARS Blush Haul könnt ihr hier sehen. Und ich bin sehr sehr froh, dass ich endlich nachgegeben habe! Ich entdeckte, dass die Blushes aus dem Standardsortiment je nach Umrechnungskurs nur 20€ im Duty Free in Taiwan kosten, und irgendwie waren damit alle Dämme gebrochen... heute besitze ich 7 Stück (eins fehlt auf dem Foto), und warte aktuell (seit einem Monat) auf den limitierten Outlaw Blush, der mir von HQ Hair verwehrt wird. PAH!


Ja, was ist denn dran, an diesem NARS? Die Blushes haben alle, egal bei welcher Farbe, eine konstante Qualität. Natürlich sage ich nicht damit, dass sie alle gleich gut sind, lediglich haben sie ein Mindestmaß an Qualität und fallen nie darunter. Somit sind sie nicht im Stande derbe zu enttäuschen. Ich schätze, dass eine Kombination aus folgenden Faktoren dazu führt, dass NARS wahrscheinlich die erfolgreichste Blush Kosmetikmarke der Welt ist - zumindest bei den "advanced usern" oder auch "Schminknerds": Große Auswahl an Farben und Finishes, leichte Handhabung für jedermann, außerhalb Deutschlands recht einfach zu erwerben, moderater Preis, gute und konstante Qualität. Mehr braucht es nach meiner BWL-Expertise nicht, damit es fluppt. :)


Meine Sammlung ist zwar schon recht schön und sieht komischerweise auf dem Bild oben fast farbidentisch aus (die Swatches werden die Wahrheit ans Tageslicht bringen!), aber meiner Meinung nach ist da viel viel Luft nach oben. Und jap - collection's constantly growing ;) Ihr wisst, jedes Mal wenn jemand nach Taiwan oder ins günstiger-NARS-Ausland fliegt, lasse ich mir welche mitbringen. Easy peasy! :)


Mein momentaner Liebling ist nebst dem Dolce Vita der Amour - eine Farbe, die im Pfännchen dem Dolce Vita sehr ähnlich kommt, aber wirklich außerordentlich süß, schön und mädchenhaft ist. Hach! Sind sie nicht ein Träumchen?? Und guckt euch den Douceur an - ideal für hellere Typen zum Konturieren, oder Sin - beerig mit Gold, gibt es was Idealeres für den Herbst? Ich komme aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus :D


Auffällig positiv:
  • Die riesige Farb- und Texturauswahl ist riesig (größer als bei Burberry und Illamasqua zusammen - es gibt nichts was es nicht gibt), die ja schlicht und ergreifend danach schreit bespielt und beliebt zu werden. NARS hat eine derart große Farbauswahl, von abartig grell und originell bis stinknormal und alltagstauglich, dass es wirklich dazu einlädt zu sammeln. In fact, ich kenne keinen einzigen der nur EIN NARS Blush besitzt, glaube ich. Fängt man einmal damit an, will man nicht mehr aufören. Der Suchtfaktor bei NARS ist wirklich erstaunlich hoch.
  • Die Blushes sind einfach zu handhaben und gut "on the go" aufzutragen, und sie verschmelzen auch schön mit der Haut. Die Textur finde ich bei Burberry perfekt, aber bei NARS ist sie auch schon kurz vor Perfektion - In der Qualitätsliga in der wir uns gerade bewegen sind das wirklich nur minimale, kaum merkliche Unterschiede.
  • Die Haltbarkeit ist ein wenig höher als bei Burberry, aber auch hier kommt es auf mehrere Faktoren an: Die Schimmerblushes (Deep Throat, auch Orgasm ist schimmerig) halten nicht so lange wie die matten (Dolce Vita, Amour) Blushes, und wie die Cremeblushes (Cactus Flower) sowieso nicht.
  • Ungeachtet dessen welche Farbe man aussucht - der Auftrag sieht immer unheimlich frisch und natürlich aus. Sei es das kälteste Pink oder grellste Orange, richtig aufgetragen und verblendet sieht es einfach nur WOW aus, und nicht HAHAHA WTF.
Auffällig negativ:
  • Um ehrlich zu sein: Nichts... Ach ja, außer halt, dass man in Deutschland mal wieder gar nicht dran kommt, doch dies mindert nicht die Qualität der Schätzchen.
Für mich sind NARS Blushes...
  • Das Überblush, die besten Blushes der Welt, abwechslungsreich, zuverlässig, solide, schön und schlicht, elegant, jung und hipp, Mainstream, für jedermann halt.
 Die Schätzchen...
  • ... kosten je nach Ort des Einkaufs zwischen 20-30 Eurönchen, aber meistens um die 28.
  • ... kann man leider Gottes in Deutschland nur bei NARS im Shop erwerben oder bei HQ Hair (sehr mieser Service, deswegen verbitte ich mir die Verlinkung :D).
  • ... beinhalten 4.5 Gramm.
  • ... kommen in kleinen, kompakten, leicht gummierten, schwarzen Verpackungen daher. Schöne Größe für unterwegs.

NARS ist ein Schritt den ich nie bereut habe - es sind wundervolle Blushes in tollen Farben, mit tollen Finishes. Ich habe durchaus einige Stimmen gehört, die der Marke nicht so angetan waren, aber eins tut NARS nicht: polarisieren. Denn wenn man NARS Qualität kennt, dann weiß man sie auch zu schätzen. Ich kann all' denjenigen, die NARS nicht kennen, raten im Ausland (bei Sephora in Frankreich gibt es auch NARS) mal ihren Finger in die Blushes zu stecken und es selbst zu erleben.

Habt ihr NARS Blushes oder schon mal Erfahrungen mit ihnen gemacht? Seid ihr auch so heavily in love wie ich und würdet prompt alle Nuancen kaufen, wenn es ginge? =) Oder gehört ihr quasi zur non-existenten NARS-Hass-Riege? Was ist euer Liebling von NARS? Sagt bitte nicht Orgasm, das wäre echt lame :D

Schmuuuus, habt einen wunderbaren Sonntagabend, eure NARS anbetende Jettie

36 Kommentare

9. September 2012 um 17:38

Oh ja oh ja oh ja! NARS ist mein Liebling! Di Blushes sind soooooooo wunder-wunder-wunder-wundervoll <3

9. September 2012 um 17:49

als ich letztens in Prag war, stand ich bei Sephora erstmals vor einer NARS Theke <3 beim bloßen Swatchen fiel ich nicht gerade in Ohnmacht, aber dit war schon nicht schlecht ;) Allerdings wurde meine Aufmerksamkeit ganz schnell von den Lidschatten abgelenkt, da habe ich mich echt verliebt *-* Zumal ich die halt nie auf dem Schirm hatte, da sie nicht so in aller Munde sind wie die Blushes.
Na ja, in einer guten Woche werde ich dann in den USA vorm Counter stehen...mit Sternchen in den Augen ^^

9. September 2012 um 17:51

Ich unterschreibe dein Posting, meine Einstiegsdroge war aber damals tatsächlich Orgasm, da kriege ich auch oft Komplimente dafür :D

Außerdem finden sich bei mir noch Sin, Zen und Angelika.
Letzerer ist mein Liebling :)
Ich hab es mir zum Ziel gesetzt, irgendwann das ganze Standartblushsortiment von Nars zu besitzen, dummerweise kommen mir nur immer wieder andere Sachen dazwischen...

9. September 2012 um 18:01

ok toll. ich brauche nun also (mindestens)

nars sin und douceur
illamasqua tweak und excite.

danke auch!

9. September 2012 um 18:13

Ich fahre in sechs Wochen nach Prag und werde meinem Orgasm endlich noch ein paar Freude kaufen! Aussichtsreiche Kandidaten sind Douceur, Amour und Sex Appeal...vielleicht auch alle drei zusammen. :D Vor lauter Vorfreude, endlich live vorm Narscounter zu stehen habe ich schon unanständige Träume...! Gnihihihi

9. September 2012 um 18:37

Nars ist wirklich mit das allergeilste was es gibt! Ich besitze jetzt erst 4, aber es werden definit immer mehr! Dolce Vita hab ich mir ja dank dir auch kaufen müssen :D :D

Anonym
9. September 2012 um 20:23

So liebe Jettie ich muss jetzt mal endlich was los werden!
Ich lese schon seit einiger Zeit Deinen/Euren Blog und ich muss ehrlich gestehen, ich habe mich in Euch verliebt! :D .. Also jetzt nicht verliebt in dem Sinne, aber ich finde Dich/Euch einfach Wahnsinn!
Ich teile nicht annähernd die Liebe zu Make-up wie Du, aber es bereitet mir solch eine Freude deinen Blog zu lesen und zu lesen über was Du schreibst, was Du wieder neues an Blushes adoptiert hast, wo Du wieder hingejettet bist, was Du dort alles gegessen hast, den Montagsmaler.... und und und.. Du führst diesen Blog mit so viel Herz, Witz, Ironie, Charme und Charakter! Ich bin einfach begeistert und muss Euch loben für Eure Mühe! Ihr seid Klasse!

Ganz viele liebe Grüße
Nina Anna

9. September 2012 um 20:37

Entschuldigung, aber ich habe den Begriff "Schminknerd" patentieren lassen. Du hörst von meinem Anwalt. 1000 € Strafe mindestens. Alternativ könntest du mir deine Nars-Sammlung überlassen. Du hast 24 Stunden Zeit zu reagieren.

9. September 2012 um 21:54

Sephora ist bei mir gleich um die Ecke in Strasbourg :) ich stand immer wieder vor dem Regal und hab gedacht ahhhcchhh sind sie es wert... ich hab mir dann nach langem überlegen den Deep Throat und Dolce Vita gekauft. Zuhause war ich so überglücklich das ich die Woche drauf wieder los gelaufen bin und mir Orgasm und Sin gekauft habe:) NARS ... und ich denke es werden noch mehr dazu kommen. Nur kann ich ja das ganze Sortiment nicht gleich kaufen ;)

9. September 2012 um 22:37

Ich habe kein einziges Produkt von Nars. D:

9. September 2012 um 22:59

Ich wusste, dass es NARS sein würde =) Und nur mal am Rande ich fand das Blush Themenwochenende echt toll und muss mir nun ganz bald Illamasqua Blushs bestellen! Nars ist einfach toll und ja, ich würde mir alle davon kaufen, wenn das irgendwie ginge. Ich besitze Gina, Dolce Vita und Orgasm und finde alle 3 einfach toll und wenn ich mich für eines entscheiden müsste, dann würde ich Dolce Vita wählen, weil es einfach am alltagtauglichsten ist, aber trotzdem auch irgendwie aussergewöhnlich. Aber nach deinem Post brauche ich nun auch Sin und Cactus Flower und Deep Throat.. Besitzt du Orgasm nicht, weil du es "übergehypt" findest? lg Naalita

9. September 2012 um 23:25

Wieder mal ein wunderbares posting von dir, in deiner einzigartig genialen schreibweise :) les schon paar monate mit und freu mich jedesmal wieder wie'n kleines kind wenn ich seh das ein neuer eintrag da ist..<3
bin absolut deiner meinung NARS ist einfach top...mein absoluter liebling ist eindeutig angelika und auf den greif ich auch immer und immer wieder zurück weil er wuuuunderschön is :)

<33..natty

9. September 2012 um 23:40

Pflichte dir absolut bei - der Blush Olymp.

Was mir bei Nars so gut gefällt, dass man den Eindruck hat, da hat jemand nachgedacht, mitgedacht und umgesetzt. Bei vielen Produkten hat man den Eindruck, dass vor dem Konsumenten kein A*** ein Produkt auch nur getestet hat.

Ich mag einige Texturen mehr als andere bei NARS. So finde ich die matten gut aber nicht unersetzlich. Die mit dem Schimmer jedoch sind schon Oberliga. Und sie sehen echt IMMER gut aus. Die Farben sind auf den Punkt.

Ich mag auch die "Darbietung" und die LEs etc. Also bei mir würden sie durchaus auch Platz 2 und 3 belegen...

9. September 2012 um 23:47

Hier ich... besitze NUR ein Nars Blush. Und das ist Orgasm. Habe aber nichts dagegen, wenn es mehr werden.

10. September 2012 um 01:09

Ich hab tatsächlich nur ein Nars Blush - heuer im Urlaub hab ich mir Dolce Vita im Duty Free gekauft, woran du nicht ganz unschuldig bist! Und ich liebe es! Nur sind wir in Österreich, wie bei allem, was in D schon schwer zu bekommen ist, wieder mal noch schlechter dran, daher wirds vorerst auch ein Einzelkind bleiben :'(

10. September 2012 um 10:04

Deep Throat ist ja ein Traum, auch wenn ich echt hart lachen muss bei dem Namen :D
Scheint kein Riesenunterschied zu Orgasm zu sein, die Entscheidung wird schwerfallen *seufz* Aber einen mag ich haben.
(Ich sag jetzt mal nur ganz unauffällig, dass ich genau zwei Blushes besitze, von denen einer derzeit sogar als vermisst gilt. Ich taste mich jetzt erst heran.. örgs!)

Jasmin
10. September 2012 um 10:11

Ich besitze auch nur 1 Nars Blush (Gilda), wahrscheinlich auch nur, weil ich erst seit 2 Monaten habe. Habe mal bei einer Aktion von HQ Hair zugeschlagen und war froh, das alles so geklappt hat. Schwierig ist für mich, dass ich mich auf Swatches im Netz verlassen muss und darauf, dass es auch wirklich ankommt. Ich finde die Pigmentierung, den Auftrag, die Haltbarkeit und Farbe wirklich klasse und habe das Gefühl, das es sehr ergiebig ist.

10. September 2012 um 10:34

Ich besitze noch kein Nars Blush, liebäugle aber schon länger mit Amour und Dolce Vita. Wenn ich mal wieder in Frankreich bin, werde ich sie mir auf alle Fälle mal ansehen (und vermutlich einen mitnehmen)!

Nougatmuffin
10. September 2012 um 10:55

Danke liebe Jettie *knutsch* Jetzt habe ich dank dir die ultimativen Argumente, warum ich mir im Prag-Urlaub unbedingt ein NARS-Blush kaufen muss - jetzt kann mein Freund mir gar nix mehr...

10. September 2012 um 12:37

Wenn Nars in deinen Top 3 nicht dabei gewesen wäre, hätte ich mich ernsthaft gefragt, ob mit mir oder mit dir was nicht stimmt :-D
Nichts geht über Nars. Die besten Blushes überhaupt! Ich liebe Sin und Mata Hari. Überlege, ob ich noch Gaiety brauche.
Ich hasse es, dass es Nars nicht in Deutschland gibt. Bisher hab ich mir meine immer mitbringen lassen, wenn Freunde in den USA waren, aber immer nur nach Swatches kaufen ist ja kein Zustand. Ich will unbedingt mal die ganze Nars Vielfalt LIVE sehen;)

10. September 2012 um 13:47

Ich habe mich bis letzte Woche geweigert 28$ für einen NARS Blush auszugeben, ich habe immer schön nach dupes gesucht, und sogar beim ersten Sephora Besuch haben mich Orgasm und Co. kalt gelassen (die Tester waren so zermatscht und unschön...) Letztes Wochenende Samstag, mal wieder bei Sephora - ich wurde zum Opfer!! Nach einigem rumgeswatche habe ich mir dann gleich 3 geholt :D Orgasm, Torrid und Oasis. I think i am in love. Die Qualität ist echt unschlagbar, ich war total hin und weg.
LG
Janine

10. September 2012 um 17:02

Ich besitze gar kein Nars Produkt..aber mir gefallen die Farben total gut!!
Cactus Flower finde ich am schönsten..
Habe auch im Sephora im Urlaub kurz überlegt ob ich mir einen mitnehme, aber dafür ist mein Schülerbudget leider noch zu dürftig :)

10. September 2012 um 21:54

@da_lindchen Also ich finde schon dass über die Lidschatten gesprochen wird, wenn auch nicht so viel wie über die Blushes :D

10. September 2012 um 21:56

@Anonym O___O Was für ein tolles Kompliment, vielen vielen Dank! Ich hoffe du hast noch lange viel Spaß an diesem Blog :) Liebe Grüße!

10. September 2012 um 21:58

@kicherliese87 Wenn man langsamer kauft kann man ja auch mehr genießen ;)

10. September 2012 um 23:42

Super Jettie, jetzt fang ich auch noch das Blushsammeln an! Als hätte ich nicht schon genug Beauty-Schwächen...

11. September 2012 um 11:54

Da taste ich mich gerade erst an die Mac Blushes, MSFs und co heran, da fixt du schon wieder an. Demnächst fliegt meine allerliebste Schminkifreundin in die U, S and A. Bisher stand nur wenig auf der Liste, die ich ihr mitgeben will, in erster Linie Candy und ein bissel Schminki. Dann halt doch noch Dolce Vita, damit! Verflucht seist du, elendes Blushweib!

11. September 2012 um 12:08

Da taste ich mich gerade erst an die Mac Blushes, MSFs und co heran, da fixt du schon wieder an. Demnächst fliegt meine allerliebste Schminkifreundin in die U, S and A. Bisher stand nur wenig auf der Liste, die ich ihr mitgeben will, in erster Linie Candy und ein bissel Schminki. Dann halt doch noch Dolce Vita, damit! Verflucht seist du, elendes Blushweib!

Anonym
11. September 2012 um 21:52

Ich würde mich mal freuen, von dir als Blush-Expertin einen Post über Blushpinsel zu lesen - davon müsstest du doch vermutlich auch einige haben?
The good, the bad, the ugly...- oder so. :-)

12. September 2012 um 22:06

Ich habe Deep Throat aus mein Paris Urlaub damals gekauft, nachdem ich in Sephora stundenlang geswatcht habe und bin total überzeugt von Nars Blushes, aber hatte nicht genügend Geld mitgehabt. Nun meine Eltern fliegen dieses Jahr nach Taiwan und ich hoffe, sie bringen mir noch einige Blushes mit... wehe wenn nicht...

13. September 2012 um 16:19

NARS ist das Heiligtum der Blushes und generell der Schminke. Sicher sind nicht alle einzelenen Sachen over the top, aber meiner Meinung nach ist das eine der besten Marken auf dem Markt. leider sind sie weg auch DE - oder GsD weil ich da so viel Kohle ausgegeben habe...

3. Oktober 2012 um 12:57

Liebe Jetti.
Zunächst einmal muss ich loswerden, dass ich euren Blog megaholygeil finde (haha was für ein wort) ;)
ich freue mich immer wie bolle wenn es einen neuen post gibt und habe schon das eine oder andere mal tränen gelacht bei deinen genialen beschreibungen, besonders beim burberry blush post.
ich finde es gut, dass du nicht so eine streberbloggerin bist die nicht weiterleben kann, wenn sie nicht mindestens dreimal am Tag das heilige Schminkmantra runterrattert und postet wie oberfuckingeil sie das neue bobbi brown blush findet. 1000 tragebilder inklusive :)
dafür sind deine post etwas besonderes und mit viel liebe und hingabe geschrieben. weiter so !
ich würde mich sehr freuen von dir demnächst eine große review über das nars blush outlaw zu lesen, da ich auch mit diesem schätzchen liebäugel.
liebe grüße
Julie

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)