Donnerstag, 9. August 2012

Safey net lipstick

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch meinen ultimativen Büro- und Gehtimmerlippenstift zeigen. In diesem Post habe ich ihn schon mal gezeigt, hier nochmal genauer, und heute werde ich Tragebilder präsentieren.. Bei mir dauern Dinge einfach manchmal länger als bei anderen. :D

Es handelt sich dabei um den Burberry Lip Mist in der Nuance "Stormy Pink". Ursprünglich wollte ich damals den recht populären Ton "Blush" mitnehmen, doch spontan gefiel mir das stürmische Pink besser am Counter. So haben wir uns also kennengelernt... 


Die Farbe ist oben ein wenig verfälscht, da Licht und Kamera nicht optimal sind. Der Lippenstift ist pinklicher, nicht so rostig-braun wie oben. Folgendes Bild zeigt seine Farbe weniger verzerrt:

links: unbenutzter Primrose Hill Pink, rechts: abgenutzter Stormy Pink :)

Ihr seht, er ist mittlerweile schon lange nicht mehr so schön wie im jungfräulichen Zustand, aber was viel erstaunlicher und löblicher ist: Ja, ich benutze ihn!! Eine nahezu meisterliche Leistung bei dem Umfang meiner Lippenstiftsammlung :D

Ein rötliches Pink, relativ dunkel, aber dennoch subtil und unauffällig - genauso wie es sich für einen Bürolippenstift gehört. :) Nicht zu jugendlich, nicht zu pink-tussig, nicht zu auffällig, nicht zu frech, geht und passt zu allem, einfach in der Handhabung.. naja, ihr wisst, was ich meine, das übliche langweilige 08/15 Zeug wenn es um Bürotauglichkeit geht. :) Doch wichtig finde ich bei Bürolippenstiften, dass man sich wohl fühlen muss.

Auf dem linken Tragebild ist die Nuance farbgetreuer. Rechts sieht man jedoch wie "feucht" diese Lip Mists sein können. Burberry beschreibt diese Konsistenz wie folgt:
"Creamy lipstick offers a hint of natural, sheer color that leaves lips with a moist, dewy finish.

Formula: Lightweight, creamy texture and gelled structure allows for effortless control and glide. High-shine oils deliver a sheer and dewy effect, while shine-filming polymers provide a natural look.

Benefits: The moisture-rich emollients improve hydration of the lips. Wild Rose provides regenerating and restructuring properties. Balanced color palette from nude trench tones to Burberry reds.

How to use: Apply Lip Mist directly to lips for effortless application wherever you are. Dab onto lips with finger for a dewy finish, to add a hint of tint."

Zwei verschiedene Kameras & Belichtungsszenarien. Glaubt der Farbe links, und der Konsistenz rechts.

Ich kann euch diesen Lippenstift wirklich ans Herz legen. Aller Wahrscheinlichkeit gibt es ein farbliches Dupe in der Drogerie, aber ich bin sehr zufrieden mit meinem teureren High-End Exemplar, selbst bei einem Preis von 28€. Farbe kann man substituieren, aber Qualität oftmals nicht, und die Granatenverpackung dieses Produktes schon recht nicht :D Er ist Dauerehrengast in meiner Handtasche, während die anderen Lippenstift regelmäßig "Lippenstiftchen wechsel dich" spielen, denn er ist definitiv momentan mein To-go und Go-to Lippenstift für alle Fälle.

Oft genug schminke ich mich mrogens und habe dann weder Zeit noch Nerven mir noch Gedanken um den passenden Lippenstift zu machen. In solchartigen Fällen greife ich dann nachträglich auf meinen Stormy Pink zurück und freue mich, dass alles sitzt und ich trotz schlechter Planung einen Lippenstift tragen kann, der sich nicht mit dem Rest des Jesichtes beißt UND ich nicht zu spät zur Arbeit gekommen bin :D Ick can rely on Stormy Pink, wa!

Welcher ist euer "safe" Lippenstift, der für alles geht? Ein Allrounder wie er im Buche steht, und einer der einfach nur alles kann? Ich würde ja fast Geld darauf wetten, dass über 50% Leute MAC Cyndi aufzählen, hätte ich nicht all mein Geld schon in Lippenstift und Nagellack investiert diesen Monat... ;) Späßken!

Welche Eigenschaften muss ein bürotauglicher Allrounderlippenstift bei euch haben? Oder habt ihr gar kein saftey net (sorry it went through with me, sees Anglizismen) Lippenstift sowas gar nicht und tragt immer nur das, worauf ihr in diesem Moment Bock habt?

Schmuuuus, eure stormy Jettie

43 Kommentare

9. August 2012 um 10:22

tolle farbe :) mein safe-Lippenstift ist Ming von Chanel. so eine tolle pflege und wenn er verschwindet, dann ohne, dass es peinlich wird. liebe grüße.

9. August 2012 um 10:23

Bei mir konkurrieren Burberry Lip Mist Blush und Chanel Rouge Coco Mademoiselle um den Allrounder-Thron. Dat Schanelle reicht jedoch nicht ganz an den Tragekomfort von Burberry ran....

Raindrop
9. August 2012 um 10:34

Durch meinen verbauten Kiefer, der entweder Ende August oder Anfang September operiert wird, kann ich keinen auffälligen Lippenstift tragen, da man sonst so extrem sieht wie unsymmetrisch meine Lippen sind. Folglich habe ich mir auch noch nie teuren Lippenstift gekauft und nur so unauffällig wie möglich. Trotzdem finde ich meinen Kiko Mat Lipstick Antique Pink total klasse. Ich hab ihn zwar noch nicht lange, aber das ist mittlerweile der einzigen Lippenstift, den ich benutze (gut, bei meiner riesigen Sammlung von 5 Stück ist das auch nicht schwer). Auf jeden Fall freue ich mich, dass ich bald die Manhattan Soft Mat Lipcream benutzen kann, die ich nach Lesen deines Artikels gekauft hatte^^

Anonym
9. August 2012 um 10:35

Steht Dir ausgezeichet. Mein Go-To ist mein Clinique Chubby Stick in Super Strawberry, da ist auch das Nachlegen kein Problem.

BTW: best blog ever!

Marie

Claudia
9. August 2012 um 10:37

Sieht guuuut aus, aber ohne Counter in der Nähe leider keine Option, denn für 28 Euronen blind bestellen und nicht vorher ausprobieren geht gar nicht. Mac Cyndi nenne ich auch mein eigen, fände den an mir im Büro aber viel zu BÄÄÄM, trage ich daher nur abends. Also so ein richtiger Alltagslippie fehlt mir noch, nutze da sogar öfter (darf man sich da überhaupt outen?) einen getönten Labello.

9. August 2012 um 10:40

Die Cyndi ist bei mir gar kein Allrounder und fristet ein belangloses Dasein in der Schublade.

Bei mir ist es seit mehreren Wochen ebenfalls ein Burberry Kandidat, ein geht-immer-Nudeton. Und seltsamerweise verschafft es mir jeden Morgen unheimliche Genugtuung diesem Lippenstift beim Schrumpfen zuzusehen, also bapp ich ihn etra dick drauf ... :)

Leonie
9. August 2012 um 10:41

Mac Cyndi, haha:) und nicht vergessen: Fire sign. ;)

Anonym
9. August 2012 um 10:44

Also mein aktueller geht-immer-Lippenstift ist der Dating-Coral Lippie aus der Caresse Serie von Loreal (?). Ganz unkompliziert und natürlich absolut dezent. Aber liebe Jettie, du hast es wieder geschafft - ICH WILL IHN HABEN!

Grüßli,
Seray

9. August 2012 um 10:46

Man, gefällt mir diese Farbe gut ^.^ Unglaublich. Ich mag ihn nun auch haben. Das scheint wirklich eine klasse Wahl für solche Fälle zu sein :) Mir fehlt so ein Lippenstift leider noch in meiner Sammlung, ich muss immer ganz extrem aufpassen, dass der Lippenstift auch zum AMU passt und zum Rouge... Ätzend! :D Ansonsten trage ich zur Arbeit gern den Chubby Stick Bountiful Blush, der geht immer und passt super zu mir :)

9. August 2012 um 10:59

Wow steht dir supergut! :) Mein Allrounder sind der Chanel Rouge Coco Mademoiselle und der Rimmer Airy Fairy :)

9. August 2012 um 11:05

Die Farbe ist unglaublich schön und steht dir echt toll!

9. August 2012 um 11:12

Schöne Farbe :)
Ich trage meistens nur sehr dezente Lippenstifte.

9. August 2012 um 11:24

Gefällt mir sehr gut, steht dir sehr gut. Aber 28€ sind nen Kracher, aber wo zu geht man sonst arbeiten :D
Nein Spaß bei Seite, wenn ich es mir leisten könnte, würde ich es auch tun, der größte Schatz in meiner Sammlung ist mein MAC On Hold und mein Chubby Stick in Mighty Mimosa...
Aber Jettie: GÖNN DIR!

Kira

9. August 2012 um 12:10

Meiner ist "Jailbait" von Urban Decay. Der war auch mein allererster Lippenstift, bei dem ich so richtig Swatches im Netz gesucht hab und akribisch nachgeforshct hab.

9. August 2012 um 12:12

Bei mir ist der Allrounder ebenfalls Rouge Coco Mademoiselle :)

9. August 2012 um 12:52

wooosh!! wow!! a burberry lipstick!! yum yum!! that's so expensive!! wow!! i'm so jealous hehe!
if you don't mind check out my blog and follow me if you like
i'll follow you ^__^

http://cupofpinktea.blogspot.com

Mone
9. August 2012 um 13:27

Ich muss zwar nicht ins Büro, aber diese Gradwanderung zwischen unauffällig und nach persönlichem Geschmack aufgerüscht muss ich auch ab und zu mal absolvieren.
Ich nehme dann meistens Mac Syrup. Farbig/Pink genug, damit ich mich angemalt genug fühle :D, aber dann doch recht zurückhaltend durch das Finish. Außerdem passt der wie Wunder zu 99% der Klamotten und Lidschatten und Rouges, die ich trage, weil er sowas von gut meinem Farbtyp entspricht.

nemo
9. August 2012 um 14:09

Ich habe etliche teure Lippenstifte, Chanel, Lancôme, Clarins, Benefit, Mac aber mein liebster von dem ich auch schon 3 Back-ups aus Angst gekauft habe ist mein Alverde Simply Brown - das perfekte Rotbraun - allerdings bin ich auch NC41 und für die meisten wird der zu braun sein - ich LIEBE ihn. Er ist relativ trocken, hält dementsprechend lange auf der Lippe. Farbe & Haltbarkeit ist alles was zählt, ob der schlecht schmeckt oder austrocknet ist mir latte. Nachts n bisschen Carmex drauf und mit dem Geschmack soll man sich mal nicht so anstellen .. ;)

9. August 2012 um 14:39

Mein "To-Go"-Lippie ist lustigerweise einer der meistgehateden überhaupt oder so: Ein MNY aus der Natural Bohemian LE oder wie die hieß. Ist irgendwie so ein ganz seltsames helles Apricot, dass sich zwar auch in den Lippenfalten niederlässt, aber nach dem Abtrag (der recht schnell von statten geht), meine Lippen viel gepflegter wirken lässt. Außerdem kann ich den wirklich auftragen ohne hinzusehen, ist eher wie ein Labello. Auch sehr schön sieht er über anderen Lippies auf, ich mag ihn einfach total gerne. Nur schade dass ich kein BackUp hab und man den ja gar nicht mehr herbekommt :(

9. August 2012 um 15:07

Sehr schöne farbe, die ja scheinbar viele (unfreiwillige) Facetten hat ;-D

Ich habe keinen "Bürolippenstift", greife aber oft zu meinem Chubby Stick "Super Strawberry", allersings arbeite ich auch nicht im Büro, sondern hab jetzt die Schule frtig, da hatte ich Freiraum für Farbe ;-)

9. August 2012 um 15:35

Das Design von Burberry Lippenstiften sind toll, aber zu teuer

9. August 2012 um 15:55

Catrice "Get the Nudes paper"- hält aber nie recht lange durch, aber ich geife erstaunlich oft zu dem.

Jess
9. August 2012 um 17:30

Zählen Chubby-Sticks auch als Lippenstifte? Denn dann sind das definitiv meine Büro-Lieblinge für die Lippen!

Anonym
9. August 2012 um 17:50

Mac-Patisserie. Geht immmmmer

TheFashionvictim67
9. August 2012 um 18:13

Hallo Jettie!
Mein geht immer Lippenstift ist der Dior Addicted in Miss Dior, der muss immer mit (wohnt sozusagen in meiner Handtasche und zieht häufig um, Frau nimmt ja nicht täglich die gleiche Tasche mit zum Frischluft-shopping)!

P.S.:von Burberry hab ich noch überhaupt nicht`s an Kosmetik, aber bei der nächsten Gelegenheit, werde ich mich mal die Sachen genauer ansehen (leider gibt es ja Burberry nicht überall)!

LG

9. August 2012 um 19:08

Die Farbe ist aber echt schön. Und ich finde, für so einen Everyday-Lippenstift ist er auch nicht zu teuer. Im Gegenteil gebe ich lieber dafür mehr Geld aus als für sehr spezielle Farben, die man nur ein paar Mal im Jahr trägt.

Mein aktueller "Geht immer"-Lippenstift ist der MAC Cremesheen in der Farbe Ravishing. Ist zwar mit einem ordentlichen Orangestich, steht mir aber sehr gut und geht auch fast immer. Der bereist schon seit über einem Jahr mit mir die sieben Weltmeere. :)

Anonym
9. August 2012 um 20:09

mein allrounder ist chanel rouge coco shine antigone.

9. August 2012 um 20:15

In meiner Handtasche wohnt Lucky, der peachige aus der momentanen catrice le und irgendein my lips but pinker von Max factor. Einer von den geht eigentlich immer. Die anderen wechseln

9. August 2012 um 21:56

Hallo,

der Lippenstift sieht richtig toll an Dir aus, einfach wunderschön!!

LG,
Simone

Anonym
10. August 2012 um 07:44

Momentan morde ich gerade so einen nude/rosenholzfarbenen Artdeco-Lippie (Nr 22???), der ist also gezwungenermaßen mein alltags-Lippie. Ansonsten bin ich vom Typ eher der Alverde Primrose-Mensch für den Alltag. Mac Hold On geht auch, aber da bin ich dann doch eher sparsam und nehme den günstigeren für tagsüber.
Ich bin ein wenig angefixt, nicht nur von der Burberry-Kosmetik, sondern auch von den Chubby Sticks, die hier ständig genannt werden.

LG, laila

Anonym
10. August 2012 um 08:40

Immer geht Rouge d Armani 500. Der schmeichelt, hat ne schöne Farbe. Und steht eigentlich allen. Bin sehr glücklich mit ihm.

10. August 2012 um 09:16

MNY rotes Lipgloss, Nummer / Name unbekannt :D
Ich habe genau 2 Lipenstifte (von P2), die ich eh niemals trage. Bin einfach absolut keine Lippenstiftträgerin, weiß auch nicht. Aber die Chubby Sticks machen mich voll an, vielleicht leg ich mir einen zu. Jetzt bestell ich mir aber erstmal nen Lip Shimmer von Burts Bees :)

10. August 2012 um 09:54

Fashionista von essence. Leider gibts den nicht mehr, leider habe ich kein back up aber der geht für mich immer.
Diese Chubby Sticks muss ich mir echt mal ansehen... aber live!

10. August 2012 um 09:57

steht dir sehr gut!
schön, dass ich grad knapp bei kasse und auf jobsuche bin :D:D


was wirklich gut bei mir geht:
essence 50s fever slimstick sugar baby (uralt)
alterra coral lippenstift
clinique chubby stick chunky cherry

10. August 2012 um 10:01

Ich liebe intensive und starke farben :)
meine alltags liebling ist : ysl glossy stain nr.15

und und und und und und ...103543 andere!
hahahah!

10. August 2012 um 10:22

Sieht klasse bei dir aus.

Mein Safe lipstick ist der Maybelline Color Sensational in fatal Rot

10. August 2012 um 14:03

Uuuuuiiijjjj ich haette gern eine Farbe die so aussieht wie die auf dem Blitz-Bild!! Kennt jemand so eine???

10. August 2012 um 16:33

Mein Safe Lipstick ist Cosmo von Mac!
War mein erstes teures Kosmetik Produkt und ich liebe diesen Rosenholzton so abgöttisch, da er mir eben genau dieses Gefühl gibt, welches du beschrieben hast :)
Das Amplified Finish ist sowieso sehr angenehm zu tragen, wie ich finde ;)

13. August 2012 um 14:00

Mein "geht-immer"-Lippenstift ist "Voodoo" von e.l.f., der hat meine persönliche "my lips but better"-Farbe, ein schönes ziegelrot, das perfekt zu meiner Haut passt und weiße Zähnchen macht. Na, und das beste: ohne carmin-läuse und natürlich ohne tierversuche

17. August 2012 um 09:32

Woah, der sieht super aus! Danke für die tolle Review!

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)