Freitag, 10. August 2012

I fell for Fall 2012.

Hallo ihr Lieben!

Es ist um mich geschehen. Ich weiß gar nicht wie ich diesen Post anfangen soll, so aufgelöst bin ich. Am besten wir gehen chronologisch vor. Heute Morgen kicherte und alberte ich ein bisschen mit einigen meiner Lieblingsbloguschis auf Twitter herum, so wie eigentlich so oft des morgens. Um sie namentlich zu nennen (Hosen runter, hier wird keiner verschont): Es handelte sich um Keto, Andreea, Jule und Jenny, deren Blogs ich euch alle ausnahmslos ans Herz legen kann. Was so harmlos anfing, wurde bald bitterer Ernst...

Keto fing an mit mir über die OPI Deutschland Kollektion zu sprechen, während Andreaa sich anscheinend vollkommen zusammenhangslos über die neue Armani Herbstkollektion einklinkte und Keto irgendwie die Kurve zu den Chanellacken im Herbst bekommen hat... Mädels, I was trapped. Ich spürte von der ersten Minute an, dass das irgendwie nicht gut sein würde für mich. Von Andreaa angelockt habe ich mich schlitzohrerisch auf die Douglas Website begeben um zu schauen, was Armani denn für diesen Herbst geplant hatte. Dort sah ich dann auch die Guerlain Kollektion für den Herbst, sowie einige andere Dinge, die mein Herz haben schneller schlagen lassen. So richtig bekomme ich die Chronologie doch nicht mehr hin, aber schwups, waren Jule und Jenny da und das Unheil nahm seinen Lauf.. seinen für mich recht teuren Lauf!

So gutherzig wie ich bin, bin ich dann nach Feierabend zu Douglas geradelt (literally speaking!), welcher Armani Produkte führt, und habe mir das alles vor Ort angesehen. Tja, war wohl ein Fehler, denn nun bin ich im Wahn. Die Herbstkollektionen im Moment sind alle ausnahmslos so richtig richtig derbe geil... die Farben, die Produkte, die Aufmachung. Ich bin fast schreiend im Kreis gelaufen! Ganz abgesehen vom super miesen Service bei Douglas über den ich mich bereits bei Twitter ausgelassen habe, war alles, und mit ALLES meine ich eigentlich primär die Guerlain Kollektion, grandios!

Für diejenigen, die nicht das Glück haben Douglas in Fahrradreichweite zu haben, oder die einfach keine Zeit oder Lust hatte sich das mal in Realität anzusehen, habe ich natürlich auch ein paar super schlechte Handybilder mitgebracht. Wäre ich dort mit meiner Spiegelreflex aufgetaucht hätten sie mich wahrscheinlich ohne lange zu fackeln niedergetackelt und mich als hochgefährlichen chinesischen Kosmetikplagiatspion in den Keller gesperrt... also, I prefer to keep it low profile mit meiner Handycam. ;)

Also los geht es mit dieser wunderschönen Kollektion, die wohl irgendwie an mir vorbeigegangen sein muss. Weder kannte ich die Produkte, noch die Kampagne. So traf es mich diesen Morgen hart ins Herz als ich die Blushes sah... Go figure. Sie heißt "Femme d'Amour and Femme Fatale" und birgt das allseitsbekannte Guerlain-Gesicht in der Kampagne. Wunderhübsch.



Beinhaltet sind Blushduos, Lidschattenpaletten, Lipglosse, Lippenstifte, und ein Highlight: matte Lippencremes mit einer unglaublichen Haltbarkeit und in unfassbar schönen Farben. Ach was, dazu komme ich später. Zieht euch erstmal die Bilder der Blushes rein...


Auf den ersten Blick sind die Blushes einfach wunderschön. Tragbare Farben, aber auch mal wirkliche BÄM-Farben. Ob sie hätten Duos sein müssen, das weiß man nicht, denn der untere Teil aller Blushes erschien mir recht unnütz oder teils sogar qualitiativ minderwertig. In der Regel sind die oberen Blushes schimmerig oder matt, während die unteren teils glitzerig oder matt sind, aber durchgängig schlechter pigmentiert als die Oberseite. Ich nehme an das untere Puder soll als Highlighter fungieren. Auch einige zugegebernmaßen schlecht belichtete Swatches habe ich, aber sie sind immerhin mit viel Liebe gemacht :D


Mein Highlight ist definitiv Peach Boy... Oh boy, it IS pretty. Pink Punk fand ich eher enttäuschend und auf der Website im Farbchart viel interessanter. Chich Punk und Over Rose fand ich total öde und schlecht pigmentiert, Golden High ebenso. Red Hot fand ich mit seinem Schimmer und seinem Pflaumeneinschlag noch recht interessant. Bei Doulgas gibt es die Blushes auch allesamt schon. 

Die Lidschatten, Lipglosse und Lippenstifte habe ich nur sporadisch geswatcht und finde sie nicht extraordinär aufregend. Schön, aber keine 50€-schön. Doch nun Kinder, get yourself together for these babies...Rouge G de Guerlain L'Extrait (im Display in der Mitte). Diese Schätzchen gibt es bei Douglas online noch gar nicht, deswegen war ich etwas überrascht sie im Display zu sehen. Es sind matte Lippencremes, die mich in eine andere Dimension des Tragegefühls auf den Lippen katapultieren. Ein Auszug aus dem englischen PR Text:
"Liquid, creamy, consistent, ultra-pigmented, and velvety, this exceptional lip color is the perfect combination of a lipstick and a gloss and will ensure an incredibly sophisticated look. The liquid texture glides gently over the lips, and within a few moments, the silky color becomes matte. This non-sticky, non-drying, and non-feathering texture leaves your lips looking flawless for hours.

Rouge G L'Extrait features a soft, creamy texture for an easy and precise application. The matte finish is sophisticated, but not boring. It's not flat matte. The original Rouge G Lipstick case has been re-interpreted in a sleeker, longer version, but it's no lighter. The mirror is incredibly handy on the go, but the product adds weight to my handbag. One you figure out how to open the case (following the directions on the overlay), turn the handle to reveal the product.


The formula, like a second skin, offers rejuvenating and smoothing benefits that increase with continued application.

  • Hyaluronic acid - nature's sponge, to smooth and plump the lips
  • Centella asiatica (Tiger Grass) - known for stimulating collagen synthesis and boosting the firming process
  • Guggul resin (used in Ayurvedic medicine) - included for its smoothing action
There are seven shades, all named after the seven cardinal sins
  • M06, Avarice, is beige for greed (Geiz).
  • M25, Colère, is red for wrath (Zorn).
  • M27, Luxure, is brown for lust (Wolllust).
  • M41, Envie, is envious orange (Neid).
  • M65, Paresse, is pink for sloth (Faulheit) .
  • M69, Orgueil, is plum for pride (Stolz).
  • M71, Gourmandise, is raspberry for gluttony (Völlerei)."
Diese habe ich bei Tageslicht bei euch geswatcht. Sie sind... der Hammer. Optisch (die Rottöne, schaut sie euch an), wie auch vom Tragegefühl. Ich bin hin und weg. Ach ja, ratet mal welchen ich mir ausgesucht habe... die Sache mit den Sieben Sünden habe ich erst zu Hause nach dem Einkauf entdeckt. Tja, und ich lachte hart... was hat Jettie sich unwissentlich gekauft? Es passt wie die Faust auf's Auge... *lach*


Es ist mittlerweile 21.25, ich habe ihn so gegen 17.30h aufgetragen. Gegessen habe ich auch schon, auch recht Öliges. Und es hält, und sieht wunderschön aus. Und hält. Ich bin wirklich schwer angetan und begeistert. Sie kosten 40,95€, wobei 80% für die Verpackung draufgeht. Mindestens!

Ach ja, es gab auch andere Kollektionen, wie beispielsweise die von Dior. Nun gut, DIE habt ihr ja nun ausgeschlachtet auf allen möglichen Blogs sehen können, gell. Da reicht ein Foto, wenn nicht selbst das zu viel ist ;)


Und ach ja, da war ja was... wofür ich überhaupt in diese bestimmte Douglas Filiale geradelt bin. Die Armani Herbst Kollektion mit drei Lippenstiften (zwei Nudes, eine wunderschöne Pflaumen/Beerenfarbe), zwei Kajals und zwei unfassbar süßen Blush-und Lidschattenpaletten.

Doch halt stopp! Sie kostet fast 70€ (strictly speaking 68,90€!)... haltet euch das bitte vor Augen, wenn ihr euch das "Werkzeug" anseht.


Ist das nicht frech?? 70€ für ein Blush, drei Lidschatten und zwei Stück Plastik mit Schaumgedöns n den Enden. Dann lasst es doch halt ganz weg, aber das Billigzeug killt die Optik so krass... oder bin ich da zu empfindlich? Die Lidschatten waren super pigmentiert, das Blush auch schön, allerdings viel zu hell und basic für mich. Für 70€ habe ich sie sehr guten Gewissens stehen lassen.

Mein Haul besteht aus einem der Lipcremes (OMG!!) und einem der Blushes (OMG!!!)... Aufmerksame Leser werden schon geschnallt haben, was zu mir nach Hause durfte :D Ich rolle mich jetzt auf die Couch und zeige euch meine Produkte gerne morgen, wenn ich Zeit finde. No promise, just good will :)) Also, wie findet ihr das Zeug? Was macht euch an? Die Guerlain Sachen, die Armani Sachen, die Dior Sachen? Generell die Herbstsachen? Worauf freut ihr euch kosmetikwise im Herbst?

Und wieso zum Teufel habe ich keinen Goldesel oder keine Uschi die Gold weben kann bei dieser geilen Guerlain Kollektion? Ich würde fast alle Rouge G L'Extraits mitnehmen, wenn ich könnte, denn ich mache mich schon so vieler Sünden schuldig... ich begehre die Rouge G L'Extraits, neide diejenigen die alle besitzen, bin wütend, dass ich es nicht tue und kriege nicht genug!

Ich wünsche euch was. Schmuuus, eure Guerlain infected Jettie.

This post is not paid nor sponsored by Guerlain nor any Guerlain affiliates. I am really this psycho.

26 Kommentare

10. August 2012 um 22:01

Oh nein :( Das ist doch mehr als fies! Ich darf doch sowas nicht sehen...

10. August 2012 um 22:06

Oah, ich wollte doch von dem Service lesen :(

Und ich wette du hast Colere gekauft^^

10. August 2012 um 22:09

@hi guys ;D Wenn ich das hier niederschreibe dann rege ich mich nur nochmal auf... und dazu habe ich keine Lust. :) Habe mich bei der Douglasdame am Telefon ausgelassen und gut ist... Ich glaube, dass viele von uns bereits wissen, dass der Douglasservice einfach mehr als bescheiden ist. >.<

10. August 2012 um 22:19

Boah, die Lippencremes sehen ja leider wirklich ziemlich geil aus. Trotzdem absolut außerhalb meiner Preisliga und die Rouges finde ich recht... naja, nicht direkt langweilig - aber halt auch nicht so, dass ich sie brauchen würde. Aber ich nutze Rouge auch nur selten, da passt das schon. :D

Die Plastikapplikatoren gehen echt gar nicht. Also sorry, aber können sich die Firmen die mal bitte verkneifen? Es verschwendet Platz, wenn ich Applikatoren will, kauf ich mir die einzeln und in angemessener Größe. Mannoman.

10. August 2012 um 22:19

You are sooooo FUNNY!!Ich lese deine Posts regelmäsig, kommentiere aber nie weil ich einfach ungern mein fehlende Deutsch Grammatik vorführe:(
Du hast ein solch fantastiche Humor & ein super-entspannte Schreibstil!!! Danke dir für die super Unterhaltung & tolle Make up Tips:)

10. August 2012 um 22:31

Ach ja, ...habe ich fast vergessen. Schaue auf jeden fall die neue Shiseido Lacquer Rouges auch an. Die sind nicht so chic (ich bin wohl die Ausnahme, aber mich nervt die Guerlain Verpackung TOTAL) verpackt wie Guerlain aber kosten auch nur ca. die Hälfte. Heute habe ich mir ZWEI gekauft Und gleich ausprobiert. SUPER haltbar & viel angenehmer aufzutragen wie die YSL Glossy stains. Ich freue mich trotzdem die Guerlain L'extrait zu sehen/testen aber ich war richtig angetan von Shiseido heute.

10. August 2012 um 22:37

Ja, leck mich am Arsch, sind DAS geile Lipcreams!!! Puh....

Zu Armani geb ich dor vollkommen Recht: billiger Schaumapplikator, was ist denn los da bei Armani?^^ Lächerlich.

Und - du hast dir selbstverständlich die farbe der Völlerei ausgesucht!! :D :D

10. August 2012 um 23:03

Gourmandise ist ja der Wahnsinn :) ich wette, du hast den gekauft!

212kiki
10. August 2012 um 23:33

Wenn ich dass irgendwie richtig verstanden habe auf einem US blog sollen die Guerlain Blushes ins Standard Sortiment wandern. Komisch ist dann natürlich schon das sie im LE chart sind ;)
Aber ich fahre genau so wie du auf peach boy ab von den swatches her ;) evtl. auch pink punk.
Ich hoffe der guerlain counter bei mir hat es schon da ...

10. August 2012 um 23:54

Peach Boy und Gourmandise& Luxure wären genau MEIN Fall *_______*

11. August 2012 um 00:09

Oh Gott, würden bei mir nicht im Moment tausend teure Sachen den Geist aufgeben, die man aber nun mal brauch, dann wäre peach boy unverzüglich mein ;)

Amy
11. August 2012 um 01:01

Werd mich jetzt erstmal vom Douglas fernhalten :-)
Die lipcreams sind fantastisch *neid* :-)

Anonym
11. August 2012 um 02:57

sieben todsünden... also müsste es "envie" sein (: und peach boy ist eine wunderschöne blushfarbe.

11. August 2012 um 09:35

Also ich hab ja nur ein wenig mit Butter London rumgefixt, jawohl! :-D

Aber Peach Boy und die Lipcreams (gar kein richtiges Orange???) werde ich mir auf jeden Fall ansehen. Dabei wollte ich doch zu Burberry... ich brauch einen Goldesel!

Ich würde übrigens tippen dass du dir Gourmandise oder Paresse gegönnt hast. Oder haben die dir extra eine Mischung aus beiden gemacht? Ach nee, der Service war ja nicht so gut. Wobei das hätte der Kerl doch auch noch machen können, die beiden Lipcreams auf dem Handrücken zusammen manschen und dann ab zurück in die Tube. Muahaha.

Danke für die Verlinkung!

11. August 2012 um 10:08

Ich nehme jetzt mal an es sind Gourmandise und Peach Boy? Lg naalita

Anonym
11. August 2012 um 12:02

Gourmandise!!!!!!!!! so toll! ich bin schon auf dem Weg zu Douglas!

11. August 2012 um 12:27

Oh, sie sind schon da? Ich hatte vor geraumer Zeit bei Temptalia (flaue ich) von den neuen Extraits gelesen und konnte es kaum erwarten. Aber wenn man lange wartet, vergisst man irgendwann dann doch...
Ich muss dringend schauen gehen! Danke fürs Zeigen, herrlich geschrieben wie immer. Deswegen folge ich jetzt per Bloglovin ;-)

11. August 2012 um 15:01

Du sagst es Jettie, der Herbst wird so teuer! Ich schwärme die Chanel Sachen (Lacke, Lippenstifte. Lidschatten) an, und von Dior eventuell die Lacke. Die Guerlain Lippenstifte sehen auf deinen Swatches mörderisch gut aus!
Qual der Wahl, ARGH!

Berit
11. August 2012 um 16:03

Völlerei? :D


Gibt es Blusherei auch als Todsünde? hihi. Geiler Post!

TheFashionvictim67
11. August 2012 um 19:09

Hallo Jettie!
Ich tippe mal auf Peach Boy und Gourmandise!

Der Douglas Service im Geschäft ist echt gruselig!

Die Aplikatoren sollten die High End Firmen echt weglassen, wenn sie sparen dann auch richtig, oder bitte brauchbare Pinsel.

Aus der Herbstkollektion habe ich mir bisher nur die Bobbi Brown desert Twilight Palette gekauft, und sie ist ein echter Flop.
Bin echt am überlegen ob ich sie zurücksenden soll!

LG und schönes Wochenende

Anonym
11. August 2012 um 22:41

ich bin den lippencremen verfallen!
aber 41 euro? da ist die schmerzgrenze eindeutig überschritten. obwohl ich die farben so begehre....

Anonym
13. August 2012 um 12:37

Hab mir die 02 Palette aus der Koll. von Armani trotz des Preises geholt. *dollschäm* Hatte aber noch einen Gutschein, daher ging es. Ich finde sie zum Glück fantastisch - nunja, bis auf besagte Applikatoren... die wurden schon gg. Mini-Pinsel ausgetauscht. ;P
Die geht auf jeden Fall mit in den Urlaub!!!

kirschentussi
14. August 2012 um 16:40

ach, kindchen ... immer diese anfixerei hier. so schöne sünden sind das, pf.
ich darf/kann/soll doch nicht so viel ausgeben. miiimiiimiii.

17. August 2012 um 18:23

Ich hab den Peach Boy nun schon 3 mal beim Müller begrabbelt... ich bekomme ihn nicht mehr aus den Kopf *awww*

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)