Montag, 4. Juni 2012

Rumgejett(i)et 8 äh Rumgefress(i)e 2 XXL

Hallo ihr Lieben!

Mahlzeit! Passend zur Uhrzeit melde ich mich hier mit einem voll themen-related Post :D Ich bin schon seit einiger Zeit bei Instagram (ich heiße dort... Achtung, Kreativität on board: my_private_jet) und poste da vermehrt... ja, was eigentlich? Ratet gerne, welche Motive der unten aufgeführten, meinen Instagram-Account dominieren:

a) Essen und Schminke, oder
b) Ernährungstipps und Rezepte, oder
c) DIY-Tipps und Babyfotos, oder
d) Dutzende Selbstportraits auf denen ich mich 10kg dünner aussehend mache.

*Jeopardy-Musik einspiel*

Wer meinen Blog aufrichtig liest und versteht (!), der kennt die Antwort mit Sicherheit :) Da ich die reinen Blogleser, welche Twitter, Instagram und Facebook nicht nutzen, um sich die vollends komplette Dröhnung von mir zu geben :D, nicht diskriminieren möchte, möchte ich auch gerne noch mal hier eine Selektion meiner leckeren Bilder der letzten Wochen zeigen. Vielleicht öffnen sie ja den Magen zur Mittagessenszeit :) Wobei öffnen ja noch human klingt ne, ich glaube ich beiße gleich eher in die Tischkante und hänge kopfüber in der Biotonne xD

Meine Idee des ursprünglichen Rumgejett(i)et ist ein bisschen abhanden gekommen, da ich nicht viel rumgekommen bin in letzter Zeit, aber ich habe wieder den ein oder anderen Trip geplant, also soll es in der nächsten "Edition" wieder wirklich Rumgejett(i)et sein, und nicht (nur!) Rumgefress(i)e :D

Aber bis dahin... Ihr kennt die Spielregeln :D

Im Übrigen: Die meisten Restaurants in denen ich auf den Bildern unten gespeist habe, habe ich bereits mal hier oder in früheren Posts (unter dem Tag Rumgejettiet oder Schmausi) erwähnt. Einfach mal ein bisschen browsen und suchen, ansonsten beantworte ich gerne gegen Entgelt Fragen zum kulinarischen Düsseldorf *lach* ;)

Leckeres Curryhühnchen mit Reis beim Japaner. Habt ihr schon mal Curry aus Japan ausprobiert? Unbedingt müsst ihr das mal tun, denn es schmeckt anders als beispielsweise indisches. Durchaus probierenswert. Außerdem entdeckt man: Die japanische Küche hat viele Parallelen mit der deutschen und besteht nicht nur aus dem 08/15 Sushi. Vorurteile adieu!

Dim Sum and Dior. How classy is that? Oben rechts im Bild seht ihr eine Speise mit Tofu UND Fleisch - Ihr erinnert euch, das Thema hatten wir hier schonmal. Und es schmeckte fantastisch! Wie der Rest der Tafel :)

Seafood Pasta at its finest... NOT. Meiner Meinung nach gibt es Seafood am leckersten in Küstenregionen zu essen (go figure...!). Als ich das letzte Mal auf der Karte gecheckt habe, war NRW leider nicht umgeben von Meer (damn you, Holland! Godverdomme klootzaken). Dann müssen wa halt auf den nächsten Urlaub warten, wa :)

Seit Wochen haben wir ein allsonntagmorgendliches Ritual: AmericanPancakes mit original kanadischem Ahornsirup, den Mutti uns mitgebracht hat. Da wären wir wieder beim Thema Mitbringen und so :) I love you Mommy <3 - Sättigt für Stunden, wenn nicht den ganzen Tag (ja selbst mich!) und ist einfach himmlisch auf der Zunge... Pfannkuchen, Pancake, Pannekoeken - a name is just a name... but you taste so friggin' good!!

Udon Nudeln beim Japaner mit Tempura Garnelen und Gemüse. Ich kriege Bauchkrämpfe während ich das schreibe vor Hunger... Selbstgeißelung ist auch ne Geißelung :D - Wer es nicht kennt: Udon sind dicke, runde, japanische Weizenmehlnudeln. Sehr lecker, allerdings kann ich mir vorstellen, dass so mancher sie als ekelhaft zu beißen empfindet - bei manch europäischem Gaumen weiß man eben nicht. Denkste frittiert ist frittiert? - Nicht wirklich, Tempura ist viel knuspriger, fluffiger und leichter (so "leicht" frittiert halt geht gell xD) als die deutsche Vorstellung von Frittieren. Einfach mal probieren, dat Frittieren :)

Schnitzel mit Kartoffelsalat. Leider nicht so geil, dünn und lecker wie das Schnitzel von dem ich bis zu diesem Tage träume (!! UNGELOGEN !!), aber auch ganz annehmbar. Was beweist das mal wieder? Not everyone beherrschs the High Art of Schnitzeling!

Nochmal Dim Sum. Ja, langsam wird's langweilig... obwohl... ne eigentlich doch nicht. Meine All-time Favoriten sind: Die Shrimps in Reisteig, Xiao Long Bao und die Rettichküchlein. Schön einmal in Sojasoße und Chilisoße welzen und die Spiele können beginnen. Love love love love.

Auch zu Spargel wurde ich gezwungen... doch irgendwie kann ich mich nicht damit anfreunden. Der italienische superteure Schinken war ganz lecker, aber der Spargel ist halt... joah... ne... also... ich würde mal sagen, I am definitely more the meat eater. Wenn die Hauptrolle auf dem Teller vom Protagonisten Spargel gespielt wird, kann ich das nicht so super gut heißen. Essen tue ich es natürlich trotzdem :)

Ramen mit Edamame, Kimchi oder japanisch Kimuchi, und frittiertem Hähnchen mit japanischer Mayo (sehr geil!). - For Ausländer ohne Edameme Erfahrung: Bitte nicht die Schale mitessen, das sorgt nur für Lacher beim Tischnachbarn und einem leicht haarigen Erlebnis auf der Zunge! Das sage ich nicht um zu klugscheißen, ich habe es nur schon oft genug beobachten können :D

Die leckersten und einzigen Köttbullar, die ich je gegessen habe. :D Aber geht immer bei Ikea, gell. Und wenn ich die Fahne nicht bekomme, bin ich immer ein bisschen traurig. Doch soll diese Tristess nicht auf meinen Appetit drücken xD

Bibimbap aus der koreanischen Küche - viele Zutaten werden auf einem Haufen Reis serviert, und zwar in einem sehr heißen Steintopf. Man rührt dann die Zutaten, u.a. ein rohes Ei, um, und alles wird gar, gemischt und hungrig vertilgt. Der heiße Steintopf sorgt auch dafür, dass das Mahl die ganze Zeit über warm bleibt. Quite an experience,  go ahead and try!

Hier war nicht mal der Schinken lecker und somit das ganze Esserlebnis ein (teurer!!) Reinfall. Spargelzeit, I curse you!! Ich mag da lieber die Muschelzeit oder die Gänsebratenzeit... Spargel ist doof und sieht außerdem aus wie Penis. Mäh.

Selbstgemachte Pizza auf meinem Pizzastein. Ich wurde elendig von Frau S. angefixt und habe daraufhin einen gekauft. Doch wisst ihr was, ich bereue nix! Man muss schon kritische Stimmen gegen den Energieverbrauch eines solchen Steines erheben, doch wenn man es mit genügend Leuten macht und die Energie quasi wirklich ausgiebig nutzt, so kann man die WAHNSINNIG dünne und knusprige Kruste (sowas habe ich selbst beim Italiener noch selten gegessen) entspannt genießen.

Unser aller Lebenselixir: Kaffee. Und momentan leider auch Anti-Allergie-Tabletten, welche mir dabei helfen mein Gesicht jeden Tag zu ent-quillen, damit ich überhaupt was sehen kann. Hab den Kaffee gut gelayert, gell. Im nächsten Leben werde ich Barista-Weltmeisterin.

Einen herrlichen Erdbeer-Vanille-Shake geschnackselt - nein war das erfrischend und lecker!! Das mache ich jetzt öfter - ja ich weiß, ist nicht die bahnbrechende Idee, ne. Aber manchmal muss man auch einfach nur eins auf die Birne bekommen, dann fällt der Groschen :)

Filet Mignon mit einer verkümmerten Papa Asada im Blockhouse. Ich liebäugel mit einem Tattooschriftzug auf meiner linken Brust "Filet Mignon Medium Rare". Was haltet ihr davon?

Nochmal Udon Nudeln mit rohem Ei und Sashimi. Sashimi > Sushi!

Im Sommer muss man GRILLEN GRILLEN GRILLEN. Da bin ich sehr rigoros Deutsch und lasse auch nicht mit mir verhandeln. Wer nicht grillt ist doof. Ach ja, auf die rechte Brust kommt der Schriftzug "GRILLEN 4 LIFE".

Dit von oben nachjemacht. War lecker!! Sowieso müssen Erdbeeren bitte zu Haufen gekauft und gegessen werden, da es einfach mal echt pornöse Früchte sind, gell. Erdbeeren gehen auch immer... im Getränk, im Salat, auf Pannekoeken, auf Brot, mit Schokolade, mit Eis... Was für ein Allrounder! You are hired!!

Wan-Tan Ramen. To die for und so. Muddu probieren!!

The almighty Dim Sum. Okay ich werde nie wieder Fotos von Dim Sum posten, ich hab's nun echt gekillt :D

Lastly, die beste Pizza Düsseldorfs (Adresse find hier). Please find some time to visit. You will not regret. Die Shrimppasta ohne Pizza kann ich euch vollends ans Herz legen. Ja, die kostet freche 14€ oder so, aber fuck it, man lebt nur einmal!!


Auf die Plätze, fertig, HUNGER!!!! Schmuuus, euer Food-Guru Jettie xD

81 Kommentare

4. Juni 2012 um 12:44

Boa, lecker, da bekommt man ja wirklich Hunger! *.*

4. Juni 2012 um 12:51

Boah, Essen ist was feines! Je fetter oder süßer desto besser! Ehrlich gesagt geht mir das Diät-Gerede auf den meisten Blogs manchmal ganz schön auf die Nerven, weil sich 1) mein schlechtes Gewissen regt und 2) soll man wie du sagst sein Leben doch einfach mal genießen!

Ich bin übrigens schier vor Neid geplatzt als ich die Größe deines Ahornsirups gesehen habe! Damit kannste ja jemanden umbringen...ganz schön praktisch, falls dir jemand deine Pancakes wegnehmen will ;)
Ich kriege meinen immer von Schwiegermuttern aus Amerika geschickt, aber der ist nicht so massiv wie deiner :o

Viele Grüße,
Miss Sugar Shack

4. Juni 2012 um 12:59

HUUUUNGEEEEEEERRRRRRRRR

wie gemein du bist das zu so einer Zeit zu posten. Fremdgeißelung at its finest, pöh!

Nougatmuffin
4. Juni 2012 um 13:03

Bist du meine verschollene Zwillingsschwester? Du scheinst meine kulinarischen Vorlieben 1 zu 1 zu teilen ;) Leute, die Essen zu schätzen wissen, fetzen....

4. Juni 2012 um 13:07

Jetzt hab ich doch eben Mittag gegessen, trotzdem hab ich nach diesen Bilder wieder Hunger!

4. Juni 2012 um 13:10

Ich will nach Düsseldorf, sofort. Udonnudeln fand ich beim ersten Draufbeißen nicht sehr lecker (Schnecken >_>), mittlerweile liebe ich sie heiß und innig. An was man sich alles gewöhnen kann!

4. Juni 2012 um 13:16

ich will auuuuch!! du bist gemein. dein herz ist tiefschwarz und du quälst mich :D
lg summer

4. Juni 2012 um 13:20

xD
Spargel sieht aus wie Penis xD
Ansonsten bin ich neidisch, neidisch, neidisch auf so viel japanisches Essen (gibts bei uns leider nicht grad um die Ecke -.-)

4. Juni 2012 um 13:38

endlich mal jemand, der meine Meinung zu Spargel teilt. Gott, ich mag das Zeug einfach überhaupt nicht! Hab außerdem immer das Gefühl, dass ich danach total oft pinkel muss...
Das Filet sieht so lecker aus Q_Q

4. Juni 2012 um 13:40

Du bist auch immer nur auswärts essen wa? :D

4. Juni 2012 um 13:43

Früher gabs bei uns beim Akakiko Bibimbap, dann haben sie es von der Karte genommen. Arg, dabei mochte ich das SO gerne. -.-"

4. Juni 2012 um 13:55

Ja, du Tattoos find ich gut :D
Erinnert mcih an das hier:


Und Spargel sieht gar nicht aus wie Penisse O.o So einer ist mir zumindest noch untergekommen

(Wahaha, gekommen!)
-.-

4. Juni 2012 um 14:21

Liebste Jettie!
Ich liiiiiiebe deine Fressie- (und Reise-) Posts und kann gar nicht genug davon bekommen. Wir haben wohl den selben Geschmack (Fleisch, Dim Sum, Ramen *sabber* und UDON Nudeln) und reden genau gleich viel über Essen! ^___^

Ich will damit nur sagen: Mehr mehr mehr! :D

Verfressene Grüße
Christina

4. Juni 2012 um 14:35

Damn ! Was für ein geiler post :D
Ich liiieeeeebe solche Posts total, kann mich daran nie sattsehen

4. Juni 2012 um 14:40

@hi guys ;DLink vergessen! *derp* http://www.kleiderkreisel.de/foren/off-topic/392846-ich-mochte-ein-phallus-tattoo

4. Juni 2012 um 14:44

Was ein Mega-Fress-Post :-) Und was für appetitanregende Bilder.

Ich finde Deine Post zum Thema Essen und Reisen fast interessanter als 97. Blush von Dior. Auch wenn ich natürlich der Schinke wegen Deinen Blog gefunden habe. Auch wenn ich nicht so der Blush-Fanatiker bin, möchte ich mich doch für Deinen Rebell Blush-Tip von Essence bedanken. Den habe ich mir nämlich gekauft und bin voll zufrieden.

4. Juni 2012 um 14:53

arrgh lechz.... das ganze udon/ramen/bibimbap/dimsum zeug - ich ertrink in sabber! und du hast recht - spargel = penis-plant. schmeckt nicht und alle machen nen großen hehl draus. und viel spaß mit den neuen google-suchern ;)

4. Juni 2012 um 15:08

Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon Udon ... !!!

Manno, ich habe es doch die letzten acht/neun Monate sooo gut verdrängt und jetzt kommst du damit an! :(((
Aber wie gesagt, nur noch zwei Wochen, dann werde ich mich damit vollstopfen, als hätte ich nichts anderes mehr zu tun, muhahahaha! :D

(Bibimbap in the Hot Stone Bowl is also awesome!! Aber das Krieg ich ja auch hier - nur ohne Steinschale. T_T Aber wie gesagt: Koreaaaaa, ich kommeeee! <3)

4. Juni 2012 um 15:16

sehe ich da etwa ein stück kräuterbutter und eine weißwurscht im selbstgemachten erdbeershake? eins muss man dir lassen, kind, selbst beim essen bist du multitaskingfähig :D!

4. Juni 2012 um 15:29

Machst du die Pancakes selbst oder mit Backmischung? Ich trau mich da irgendwie nicht ran, würde aber auch gern mal wieder welche essen.

4. Juni 2012 um 17:01

Dann komm uns doch direkt mal hier in Hamburg besuchen, wir haben hier 1A Meeresfrüchte und Fisch! Ganz frisch sogar Sonntag morgens vom Fischmarkt! ;)

Mone
4. Juni 2012 um 17:36

Als hätte ich nicht sowieso schon Hunger und als wäre ich jetzt nicht zu faul, im Regen zum Einkaufen zu gehen!!! Die Pancakes haben mich besonders beeindruckt, ich krieg die nie so hin, wie ichs auf dem Schüleraustausch von einen native pancake cook vorgesetzt bekommen hab :( Nur die Version, die wie ein fettiger Crepe aussieht, beherrsche ich gut.
Jedenfalls muss ich jetzt dank Leere im Schrank und Nässe draußen ein Paket Kekse essen, die noch da sind.

4. Juni 2012 um 18:20

OMG xD So viel essen und ich sabbere gerade vor mich hin.

*katschig - Geld da lass* WO gibt es das japanische Curry vom ersten Bild? T_T Naniwa bietet Curryreis nur noch unter der Woche im Menü an (komm ich aber nicht hin T-T) und Okinii hats gar nüscht xD Das sind so die einzigen japanischen Restaurants die ich da regelmässig belästige. Büdde ;_; Ich brauch Curry-reis! *im entzug ist*

4. Juni 2012 um 18:32

Das sieht alles sehr sehr gut aus, nur eine Frage habe ich: wie heißen denn die Restaurants? Oder hab ich Doofkopf die Info einfach übersehen?! Besonders beim Japaner mit dem Hühnchencurry würd ich doch gern mal vorbeischauen ;-)

Viele Grüße aus Aachen

4. Juni 2012 um 21:18

du und deine sieben mägen sind einfach unglaublich. :D

4. Juni 2012 um 21:58

Jetti!
Wo gibts das Bibimbap und das Curryhühnchen?
Mensch, mit dir müsste ich mal eine Fresstour machen, du hast einen guten Geschmack :D

verali
4. Juni 2012 um 22:09

ich liebe deine Fessposts!

MIRA
4. Juni 2012 um 22:17

das dim sum sieht göttlich aus! ich hab den alten post gelesen aber irgendwie konnte ich nicht finden wo genau du dim sum essen warst...ich bin demnächst wieder in ddorf und würde mir dort echt gern mal den bauch mit dim sum vollschlagen....also raus mit der sprache! wie heißt der laden :)

4. Juni 2012 um 23:48

Na toll! Jetzt habe ich hunger. Hab doch erst gerade zu Abend gegessen... :(

5. Juni 2012 um 09:40

Verdammt!!!!
Ich hab mir heute fest vorgenommen, dass es nur Joghurt & Tomatenbrot zu Mittag gibt!
Das kannste jetzt vergessen!
Rein ins Auto um zum lieblings Chinaman düs

5. Juni 2012 um 10:36

@Miss Sugar Shack Ich bin auf jeden Fall für eine ausgewogene und gesunde Ernährung. Meine Fressbilder mögen nun suggerieren, dass ich jeden Tag Unmengen an Essen verschlinge, aber das stimmt so auch nicht ganz :D Ich mag einfach gutes Essen, mehr nicht.

Ich würde jetzt also nicht appellieren, dass alle sich überfressen bis ihnen die Gefäße verstopfen - aber dieses Diätgerede und all dieser Sportwahnscheiß, das ist mir nix und das wird hier auch keine Plattform dafür sein. Ich sende lieber die Message aus: Lebt das Leben, genießt es so wie ihr das könnt und wollt, und habt Spaß dadran. :D

Haha ja geil mein Ahornsirup ne, nur leider auch schon zur Hälfte leer. Bekomme schon leichte Panikanfälle, was passiert, wenn es leer geht, dann sitzen wa dann da und wissen nicht wie mann die Pfannkuchen essen soll xD

Dann sach mal deiner Schwiegermutti die soll net mit den Reizen geizen und mal ne Palette Ahornsirup rüberschiffen lassenn :D

Liebe Grüße!

5. Juni 2012 um 10:37

@Suki Zu welcher Uhrzeit wäre denn besser gewesen :D Hunger kann einen überall und jederzeit treffen, diese Erfahrung erlebe ich täglich bitterlich am eigenen Leibe xD

5. Juni 2012 um 10:38

@Nougatmuffin Gesucht und gefunden?? <3 :D Ja, ich mag auch Genießer... weil selber einer und so... *kicher*

5. Juni 2012 um 10:38

@Nadja Ja, dachte ich mir, dass es einige so an glibberige, weiche Dinge erinnert... auf Schnecken wäre ich nicht gekommen, aber wie gesagt, ich mutmaßte, dass es nicht jedem wohl bekommen könnte ;)

5. Juni 2012 um 11:57

Omg :O Was für leckere Bilder! Maaaaan und ich hab Hunger :D

6. Juni 2012 um 00:36

Da wünsche ich mir doch direkt nochmal nen Tisch voll mit Dim Sum. Kläre dich dann auch gerne über so Sachen wie gebackene Wan Tan auf! :D

Und ne Pizzastein Pizza nehme ich auch! <3

Das Peniszeug überlasse ich anderen, urks.

6. Juni 2012 um 06:58

Merkt man das nicht? Ich finde es voll geil was damals passiert ist und das Bild soll ja keine Abschreckung sondern eine Verherrlichung des Themas sein, jaja :)

6. Juni 2012 um 09:36

Stinke Tofu <<< jamham, ich könnt schon wieder u. mit was muss ich mich hier zufrieden geben? Nen olles Fleischwurstbrötchen *nörgel* Ich werd jetzt mein Display trockenlegen, hab ich alle leckeren Bilder angeleckt. Ausserdem gibts heut Wiener Schnitzel mit Kartoffelsalat! Du hast meine stille Frage beantwortet: was soll ich zu Essen machen die nächsten Tage?!
lG

6. Juni 2012 um 12:54

Ich frag mich was du da grillst... sind das diese Fisch-Pasten-Teile aus der Asia-Shop-Tiefkühltruhe?

6. Juni 2012 um 14:37

Oh Gott, hab ich jetzt einen Hunger *sabber*...

Haste schon mal Grünspargel probiert, der schmeckt wirklich viel interessanter als der weiße. Am besten mit ordentlich guter Butter - Hüftspeck olé!

Ich hab sehr gelacht bei deinen Tattoo-Vorschlägen, das wäre doch mal wirklich was anderes...

Und die Sache mit Edamame... ja, ich muss es zugeben, beim ersten Bissen hab ich auch komplett drauf rumgekaut und sehr schnell gemerkt, dass da was nicht stimmen kann *gg*. Kann man das eigentlich gut selbst machen? Wollte ich immer mal probieren, bin aber bei mir im näheren Umkreis am Besorgen des Rohmaterials gescheitert. Kann man die Sojabohnen vielleicht in Düsseldorf als TK-Ware kaufen? Aber ich weiß ja, mit Kochfragen bin ich hier eigentlich nicht so ganz an der richtigen Adresse :o).

6. Juni 2012 um 15:53

ooh mann!! da schaut ja eins besser aus wie das nächste....yum yum! ich will jedes einzelne teil davon haben! sofort!

8. Juni 2012 um 01:11

@Jessy Schade, dabei ist es doch so gesund und lecker! :( Aber wenn man es nicht jeden Tag haben kann, dann macht es das dann irgendwie auch speziell, auch gut ne ;)

8. Juni 2012 um 01:12

@Lil.Miss.Dancer Nein, aber relativ oft :) Und ganz ehrlich - würde ich Fotos von meinem selbstgekochten Fraß posten, ihr würdet mich alle ausbuhen und -schimpfen, wie ekelig das denn aussieht :D

8. Juni 2012 um 01:12

@Chinda-chan Den Klassiker kann man doch nicht einfach von der Karte nehmen! Die Schweine O.O

8. Juni 2012 um 01:13

@hi guys ;D Hallo bestes Phallussymbol in der Gemüsewelt!!

8. Juni 2012 um 01:13

@Chrissi Satt sehen geht ja auch nicht, muddu satt essen xD

8. Juni 2012 um 01:14

@Dickeente LOL Ja ich poste auch meistens angeregter über Essen als über Schminke, also bin irgendwie augeregter und macht mehr Spaß xD

Aber wenigstens konnte ich mit dem Tipp was Gutes tun, das freut mich riesig. Wie sieht denn so ein Blush an ner dicken Ente aus? :D

8. Juni 2012 um 01:15

@delicate hummingbird. Haha... ich hatte vorher auch schon ziemlich miese Google Suchergebnisse, es kann nur bergab gehen mit mir :D

8. Juni 2012 um 01:15

@Libra Meine Mutti kocht Udon auch recht lecker selbst, wäre das keine Option??

8. Juni 2012 um 01:15

@caro Ich kann und schaffe alles! Würde ich nicht vorher immer einschlafen.

8. Juni 2012 um 01:16

@Kathy Nein, wir machen ihn nach dem American Pancake Rezept von Frau Barcomi! -> Klick: http://www.amazon.de/Cynthia-Barcomis-Backbuch-Barcomi/dp/3442391180/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1339110993&sr=8-1

8. Juni 2012 um 01:17

@Pineapple-Princess Ja, aber so in Südfrankreich und Portugal und so schmeckt das aber noch so ganze Ecke besser xD Von Taiwan und Japan fange ich erst gar nicht an *sabber*

8. Juni 2012 um 01:17

@Pineapple-Princess Ja, aber so in Südfrankreich und Portugal und so schmeckt das aber noch so ganze Ecke besser xD Von Taiwan und Japan fange ich erst gar nicht an *sabber*

8. Juni 2012 um 01:18

@Mone Immer weiter versuchen!! Wir haben manchmal auch schlechte Tage und dann sehen sie irgendwie anders aus, nicht so "bilderbuchmäßig", aber Übung macht den Meister. Oder halt eben auch der Zufall xD LOL Kekse sind aber doch auch lecker!

8. Juni 2012 um 01:18

@Naddy Kikaku ist der Laden zugehörig zum Currybild ;) Aber japanisches Curry kann man auch gut im Asia Supermarkt kaufen.

8. Juni 2012 um 01:19

Für alle nochmal: Curryreis ist aus dem Laden hier: http://www.kikaku.de/ :)

8. Juni 2012 um 01:22

@Linho Bibimbap beim Koreaner auf der Oststraße, gegenüber Haltestelle Klosterstraße. Weiß ad hoc aber den Namen nicht. Curry Kikaku :)

8. Juni 2012 um 01:24

@MIRA Versuch es bei Tsun Gai in der Bahnstraße :) Und danke mir danach!

8. Juni 2012 um 01:25

@Daria Ich verstehe deinen Kommentar nicht, der ist so zusammenhangslos :D

8. Juni 2012 um 01:27

@warping Jap! Unter anderem. Das gibt's aber nur, wenn wir mit meinen Eltern grillen :) Die Dinger kommen bei uns normalerweise in den Hot Pot oder in Suppe, aber so schmecken die auch ganz gut. Mit ein bisschen Chili und Sojasoße. Hätte ich auch nie gedacht :D

8. Juni 2012 um 01:28

@maerzhaesin Ja ich kenne alle Spargelarten... aber der weiße wird doch wirklich einfach mal vollkommen zu Unrecht gehyped, oder?!

Ich glaube man muss Edamame nur gar kochen und ein bisschen groben Pfeffer und Salz draufstreuen, dann läuft das. Oder? Ich bin eigentlich auch nicht so bewandert darin, vor allem wenn es um's Selbstmachen geht xD

8. Juni 2012 um 10:25

oha... wobei ich sagen muss, einige Gerichte sind nichts für mich. Aber der Blog gefällt mir. du hast also einen Stalker mehr. Bei Instagram folge ich dir seit eben auch.

9. Juni 2012 um 21:04

Von deinen Essensposts nehme ich immer schon vom Angucken 10 kilo zu *sabber* :DD

Udon Nudeln mag ich auch sehr gern und Spargel ersetze ich lieber durch Schwarzwurzel... Pfannkuchen esse ich am liebsten von meiner Oma, nur mit Zucker oder auch mit Apfelmus. Hier nennen wir die Dinger übrigens Plinse (sprich: Plinze :D) ♥

10. Juni 2012 um 04:17

Haha, voll super!
Finde ich klasse, bin grade in Japan und kriege JEDEN TAG so leckeres Futter! (also kein Schnitzel sondern Ramen, Sashimi und Co.)
Ich verstehe dich total, ich könnte eigentlich den ganzen Tag nur über Essen bloggen! (mache ich irgendwie ja auch XD)
Und was werde ich morgen essen? Curry! Das muss ich nämlich noch probieren!
Super Bilder! Wie immer halt =)

10. Juni 2012 um 20:13

@Betty Plinse kenne ich auch :D Und Pfannkuchen ist einfach toll, so unterschiedlich die regionalen Rezepte auch sind, es schmeckt immer gut!! *sabber*

10. Juni 2012 um 20:14

@Katrin Krasser Neid. Echt. In Japan kann man so wunderbar essen wie kaum an einem anderen Ort, oyy... *schnauf*

11. Juni 2012 um 09:39

Na super, jetzt hab ich Kohldampf ^^

Anonym
12. Juni 2012 um 19:34

@Amanda

So ein Kommentar musste ja mal wieder kommen...


Von mir aus könnte es mit Rumgefresse Posts genauso weitergehen. Schade - das Dim Sum Restaurant hat ausgerechnet am Samstag zu.

14. Juni 2012 um 16:05

@my_private_jet
Ah, das wusste ich nicht, dass du das auch kennst =)
Die einfachsten "Gerichte" nennen sich regional sooo verschieden! Bemme = Stulle = Butterbrot = ... egal. Hauptsache lecker ^^

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)