Dienstag, 14. Februar 2012

Rosige Zeiten

Hallo ihr Lieben!

Mir fiel auf, dass in letzter Zeit sehr viel MAC und High-End schleichend aber sicher diesen Blog dominieren. So nicht! Das hat mir so gar nicht gefallen, und so ziehe ich heute einen Post zu Alverde vor, den ich schon ein wenig länger vorhatte.

Einige wiederkehrende Leser werden vielleicht wissen, dass ich mit Alverde nicht unbedingt dicke bin. Die Produkte überzeugen mich in vielen Fällen nicht, und auch die NK-Schiene, die Alverde fährt, spricht mich in den wenigstens Fällen an. Doch eine Produktgruppe muss ich wirklich loben: Die Blushes, und zwar die losen (guckst du hier und hier), sowie auch die fest gepressten (guckst du hier und hier). Gerade der gute Alverde Blush "Flamingo" war lange Zeit für mich das einzig rote Blush, was es in der Preisklasse gab und substituierte für mich MACs "Frankly Scarlet" und ist nach wie vor die tragbare, kleine Schwester von Sleeks "Scandalous".

Heute möchte ich einen Vergleich zeigen  zwischen dem Klassiker "05 Pastell Rosé" und der neueren Nuance "02 Desert Rose".


Hier greift wieder Alverdes vollkommen abstruse Online-Darstellung der Farben. Die beiden Nuancen sehen sich de facto ziemlich ähnlich, nur dass Pastell Rose etwas dunkler und mauviger ist, während Desert Rose wie ein richtig frischer Rosenton aussieht. Auf der Website werden die Farben so dargestellt:


Hahaha... ich muss wirklich lachen, weil das so bescheuert ist. :D Was zum Teufel...? Ein helles, beigefarbenes Leichtrosé und ein sehr blaustichiges Rosa... nein, das stimmt nun beides bei Leibe nicht. Aufgetragen sehen die Babys so aus und haben so gar keine Ähnlichkeit mit der obigen Darstellung:


Ich finde, dass sie sich ziemlich ähnlich sehen, zumindest auf meiner Hautfarbe. Desert Rose hat einen minimal stärkeren Rosastich, so meine ich mir einzubilden. Beide Farben finde ich sehr schön, denn sie erzeugen so eine Frische im Gesicht, die wirklich sehr alltagstauglich und hübsch ist. Für mich ganz persönlich würde diese Farbe mittlerweile nur noch als farbige Grundlage für Highlighter oder andere "Toppings" dienen, da ich mittlerweile auf ausgefallenere und speziellere Blushfarben stehe (das ist dasselbe Phänomen wie hier).

Dies ist ein tolles Einstiegs- und/oder Basicblush, denn ich finde die Eigenschaften der Alverde Blushes gut - sie sind zuverlässig, einfach im Auftrag, und es ist vollkommen unmöglich sie überzudosieren, da sie in der Pigmentierung ein wenig zickig sind. Ich würde es so beschreiben: Anfänger mit einer kleinen Blushsammlung und einer noch recht unkontrollierten Blushhand, können zu einer dieser Farben greifen (ich würde auf keinen Fall beide empfehlen, da viel zu ähnlich). Unter der Voraussetzung, dass sie diesen tyipischen Alverde-Geruch akzeptieren können. Also, ab in die Drogerie und testschnüffeln, falls ihr interessiert seid :)

Wie findet ihr die Alverdeblushes? Wer besitzt noch alles den großartigen Flamingo, den ich bis heute noch fast uneingeschränkt empfehlen würde, oder andere Blushes? Ich besitze komischerweise mehr Alverde Blushes als P2 oder Essence Blushes aus dem Standardsortiment - das finde ich erstaunlich, und spricht auch durchaus für die konstante Qualität, finde ich. Essence liefert ja oft nur gute Blushes bei LEs ab.

Übrigens, wer die Alverde Farbchartersteller genauso blind findet wie ich das tue, der hebe bitte die Hand :D Einen wunderschönen Tag wünsche ich euch noch! Schmuuus, eure blushtastische Jettie

65 Kommentare

14. Februar 2012 um 17:04

ich hätte nie gedacht, dass Alverde so schöne Blushes hat :D
muss demnächst mal schauen gehen.

Sie stehen dir wirklich ausgezeichnet :-)

14. Februar 2012 um 17:05

Dackelst du dann mit zwei verschiedenfarbigen Wangen los :D?

14. Februar 2012 um 17:06

Ich hab nur den Kirschblush, da fällt mir ein,den könnte ich mal wieder benutzen.....
Ich muss zugeben, dass mich Alverde auch so gar nicht interessiert *gähn*

14. Februar 2012 um 17:06

Die Promobilder sind ja echt der Burner... *kichkich*

14. Februar 2012 um 17:08

Flamingo war einer meiner ersten Blushes und ist leider in den Hintergrund geraten, da zu viel neue dazugekommen sind. Ich mag die Alverde Blushes total gerne. Vor allem die alten, gebackenen, die es leider nicht mehr gibt. Ich glaube, ich muß die nochmal alle hervor kramen.....

14. Februar 2012 um 17:08

HAND HOCH
Die Farbwiedergabe ist in der Tat lächerlich.
Ich habe Flamingo ebenfalls, sowie noch ein aprivotfarbenes Standardrouge und ALLE gebackenen Rouges, die sie jemals hatten. Die sind einfach ZU gut... wenn auch, zugegebenermaßen, z.T. doch sehr ähnlich. Mit denen ist Overblushen allerdings sehr leicht möglich, und schimmern tun sie auch. Kennst du die, Jettie?
PS: Ich MAG den Alverde-Geruch... ist das beunruhigend?

14. Februar 2012 um 17:09

Ich hab den "Soft Pink" und liebe den total. Ein wunderbarer Alltagsblush.

14. Februar 2012 um 17:11

@Anna Also erstens, stolziere ich jawohl, ja. Das machen Damen nämlich so. Und zweitens: Nein. xD

14. Februar 2012 um 17:12

Kommt mir ein wenig vor als hätte ich alle daran erinnert, dass sie Alverdeblushes haben :D

Lil' reminder from my side... es gibt nicht nur MAC, Chanel, Sleek und blah :D

14. Februar 2012 um 17:16

Ich hab sie auch, ich hab sie auch! :D Und jetzt will ich Desert Rose, obwohl er Pastell Rose so sehr ähnelt. Ich habe sie in letzter Zeit aber echt vernachlässigt, dabei sind sie sehr zuverlässig. Hm, muss sich ändern!

14. Februar 2012 um 17:18

ich benutze alverde apricot und irgendeinen rosé ton. mit der unmöglichkeit der überdosierung geb ich dir recht!
trotzdem bin ich sehr zufrieden mit den blushes und kauf sie mir auch immer neu.

14. Februar 2012 um 17:19

Jaja - diese 'realitätsnahen' Presse-Bilder... *hüstel XD
Pastel Rose und Desert Rose sind beides sehr hübsche Farben für den Alltag. Da ich aktuell auf der Suche nach einem rosafarbenen Blush bin, könnte meine Wahl auf eines der beiden fallen. ;)

14. Februar 2012 um 17:20

Ich mag die beiden Blushes sehr und benutze sie auch regelmäßig.
Ich habe allerdings sehr helle Haut (deutlich heller als MAC NC 15) und muss sagen, dass die beiden Blushes auf meiner Haut deutlich unterschiedlich wirken - Desert Rose wirkt auf meiner Haut viel kräftiger als Pastell Rose und bei Desert Rose ist es mir auch schon gelungen, ihn überzudosieren, sodass ich ziemlich fiebrig aussah :D

14. Februar 2012 um 17:26

Ich habe mittlerweile auch drei Blushes aus dem Standardsortiment und eins aus der Zauberwald LE. Die Alverde Rouges sind wirklich toll, wie du schon gesagt hast lassen sie sich leicht auftragen und sehen einfach schön frisch aus. Ich finde nur, dass die neuen Puderrouges etwas buttriger sind und man mit der Dosierung nicht so leichtsinnig umgehen kann, wie bei den "alten" drei Farbtönen.
Ein loses muss ich mir aber auch noch anschaffen :)

14. Februar 2012 um 17:27

Ich benutze Pastell Rose sehr sehr oft und finde gerade die geringe Pigmentierung super. Wenn ich mich morgens im Halbschlaf und Halbdunkel schminke ist es das beste was mir passieren kann :) Ich erinnere mich dunkel an morgendliche Versuche mit losem Rouge und an den Schreck um halb 10 auf Arbeit als ich das erste Mal wieder in einen Spiegel geblickt habe... ähm ja...

Ich muss mir Flamingo unbedingt auch mal noch zulegen, aber jedes Mal vergesse ich es wieder...

14. Februar 2012 um 17:27

*Handheb* :D
Die Farbdarstellung ist ja ultrapassend...nicht ^^ :D
Den Desert Rose habe ich netterweise mal zugeschickt bekommen und er war mein am meist getragener Blush im Januar :)) (zusammen mit dem Pêche aus der Mademoiselle LE) Normalerweise bin ich auch kein alverde "Fan" (also mich sprechen prizipiell nie so viele Sachen an wie bei anderen Marken), aber langsam aber sicher habe ich ein paar Produkte, die ich sehr gerne mag :))

14. Februar 2012 um 17:36

Spinnt mein iPad oder sind da so krasse Unterschiede zu Pressebild und Original?! o.O Aber die Blushes sind wunderschön und auf den Bildern sieht man fast keinen Unterschied :P

14. Februar 2012 um 17:37

Ich besitze sowohl Flamingo, als auch desert rose.
Flamingo ist tatsächlich mein einziger Blush in dieser krassen Farbe... aber ich bin da auch sehr vorsichtig mit ihm, da ich sehr blass bin, da sieht das schnell sehr, sehr blöd aus ;)
Die Farbe desert rose besitze ich inzwischen von 3 Marken: Alverde, Zoeva und Misslyn. Haha... aber sie sind alle verschieden, jawohl! ;)
Gekauft habe ich beide reduziert, da konnte ich nicht widerstehen... aber ich benutze sie eigentlich genau so regelmäßig wie meine anderen Blushes auch...

14. Februar 2012 um 17:59

Also ich finde die Blushes zu schwach pigmentiert. "Angefangen" habe ich mit Essence "Almost Famous", jetzt benutze ich leidenschaftlich gern die Blushes von Sleek.

14. Februar 2012 um 18:17

Wie soll ich jetzt mit einer Hand tippen, wenn ich doch bei Zustimmung eine heben sollte? ;)

14. Februar 2012 um 18:29

Ich schau auch nur sehr selten bei Alverde vorbei;) Dessert Rose gefällt mir aber sehr gut...

14. Februar 2012 um 18:39

Von Alverde kommen mir nur die gebackenen Blushes auf die Backen, die sind nämlich mit nur einem Strich schon overblushed, also genau richtig :-)

Lg, Anna

14. Februar 2012 um 18:41

Meine Hand ist auch erhoben ! :)
Aber Flamingo besitze ich natürlich auch und der ist nach wie vor gerne regelmäßig im Gebrauch :) !

14. Februar 2012 um 18:53

Ich bin schon seit langem ein Fan von Alverde-Blushes und denke, sie werden eindeutig unterschätzt ;)

Liebe Grüße...

14. Februar 2012 um 19:03

haha, die online darstellung ist wirklich sowas von daneben :D

14. Februar 2012 um 19:09

Also Pastell Rosé kommt bei mir jeden Tag, für die Schule zum Einsatz..
Und ich bin da so die Fraktion, der Blushes eigtl ziemlich egal sind..
Ich hab ganze 2 Stück (einen hellen-Pastell Rosé und einen dunkleren - auch von Alverde), weil ich finde dass sich irgendwie alle sehr ähnlich sehen und man eh keinen Unterschied bemerkt.
Pingelicher bin ich da bei Lidschatten und Lippenstiften :P

14. Februar 2012 um 19:11

Pastell Rose ist meine passt-immer-Farbe. Ich habe ihn sogar einmal komplett leergemacht!!! Irre...

14. Februar 2012 um 19:26

Mein Pastell rose ist schon fast leer und Pretty Terra ist auch auf einem guten Weg ;)

14. Februar 2012 um 19:50

@Lisa Scandalous Die sind wirklich sehr schön. Außergewöhnlich wohl nicht, aber schön reicht ja auch manchmal ;)

14. Februar 2012 um 19:51

@Tiffy Du wirst mich hassen Tiffy, aber die gebackenen sind die aller aller schlimmsten!! Der Geruch ist der allerschlimmste von allen :D Wie verschimmelte Kreide!

14. Februar 2012 um 19:53

@anni-herz Ist ja auch als Vorteil von mir gemeint. Für Leute, die Angst haben immer overblushed zu sein, perfekt!

14. Februar 2012 um 19:54

@Jadira Oha, das ist ja mal eine interessante Info. Ich bin nun wirklich nicht sooo super dunkel, aber selbst beim genauen Hinsehen sehe ich da keinen Unterschied zwischen den Blushes - wenn dann nur wirklich einen minimal leichten, der wirklich nicht der Rede wert ist. Also vielleicht doch eher ein Hellhäutchenblush!

14. Februar 2012 um 19:55

@Isadonna Huhu Isadonna, also ich finde ja die neuen nur wirklich minimal pudriger, aber ich sehe es als Vorteil. Die alten waren ja so fest gepresst, da hätte man bei manchen Exemplar sein ganzes Gesicht stundenlang drin rumrubbeln können, da hättste nix gesehen. Wenn man schön den Pinsel abklopft bei den neuen, dann geht das sehr gut!

14. Februar 2012 um 19:56

@Mrs. Mohntag Ich kenne alles solche schlaftrunkenden Morgen... und dasselbe passiert mir auch oft. Gerade bei sehr pudrigen Blushes von MAC oder neuerdings auch NARS, oder losen Blushes sehe ich schon mal aus als hätte jemand mir links und rechts eine geschallert :D

14. Februar 2012 um 19:57

@PinkGirl0807 Peche aus der Mademoiselle LE habe ich ebenfalls, sieht man bei mir unmerklich... xD Leider ein Fehlkauf von mir. Da habe ich mich vom Swatch hinreißen lassen ohne mein dunkles Haupt bedacht zu haben :D

Fan nicht gell, ich auch nicht. Aber so ein, zwei Schätzchen lassen sich tatsächlich finden.

14. Februar 2012 um 19:58

@CrimiNail Art Also ich bin kein Apple-Fan, aber ich glaube dieses Mal liegt es nicht an dem Pad, sondern tatsächlich an den farbenblinden Leuten bei Alverde ;D

14. Februar 2012 um 19:59

@Mumin Wow du scheinst die geborene Wüstenrose zu sein... :D Ich glaube NYX hat auch noch eins das so heißt, das MUSST du dir auch noch kaufen xD

14. Februar 2012 um 19:59

@Wiebke Ist Essence Almost Famous nicht ein Lippenstift?! :D

14. Februar 2012 um 20:00

@Anna Hmmm, Dessert hätte ich jetzt auch gerne :D Leckermäulchen tut Leckermäulchen gut!

14. Februar 2012 um 20:18

Ich habe bisher nur einen losen Mineralblush von Alverde den mag ich aber recht gerne. Diese beiden wären mir zu rosa für meinen Farbtyp, ich entdecke gerade eher orangene Blushes.

barbara
14. Februar 2012 um 20:24

bisher habe ich immer wieder pale pink von bobbi brown gekauft. mit dem ne überdosierung spielend gelingt.
da ich mal einen mineral powder ausprobieren wollte, habe ich mir den alverde zugelegt und kürzlich im müll versenkt. der geruch, duft kannn man nicht sagen dazu, ist schlicht unerträglich.
ich schnüffle jetzt dann mal an den blushes, denn die farben sind überzeugend.
jedoch nicht auf deren website.
unter flamingo stelle ich mir was anderes vor als das da abgebildete.

14. Februar 2012 um 20:46

Flamingo ist der einzige Blush von Alverde den ich besitze :D

14. Februar 2012 um 20:50

Ich liebe Flamingo auch! War im Winter quasi täglich auf meinen Wangen und zaubert eine schöne Frische. Der Geruch ist aber wirklich gewöhnungsbedürftig. Ich habe noch ein gebackenes Rouge von Alverde (Spicy), was auch wunderschön, aber im Auftrag recht schwierig ist.

14. Februar 2012 um 22:00

Einen Alverde Blush besitze ich noch nicht. Hab ich mich irgendwie noch nicht dran getraut, da ich den Geruch von Alverde meistens nicht mag - deshalb besitze ich auch bis auf das Augenbrauengel nichts an Kosmetik von Alverde.
Hm - ich denke, dass es von anderen Marken so ähnliche Farben gibt, oder? Du als Profi :)

14. Februar 2012 um 22:01

hatte den flamingo mal, hab eihn eine zeit lang geliebt danach habe ich ihn gar nicht bis sehr selten benutzt. der geruch geht meiner meinung nach einfach nicht.

14. Februar 2012 um 23:56

Ich habe so einige Alverde Blushes und bin durchaus zufrieden. :-) Tja...MAC scheint das neue Apple zu sein...an jeder Blog-Ecke lauert es....gaz gefährlich. Warum hat MAC nur so eine Macht, wo es doch durchaus auch andere tolle Marken gibt. Warum werde im Bezug auf Foundation z. B. immer die Maßstäbe nach NC/NW ausgerichtet, wo es doch sicherlich noch genug Leute gibt, die damit gar nichts anfangen können...ach ja...

Freue mich im Übrigen auf die Blush LE..Trés Chic oder wie die heißt...von *hust* MAC :-)))

LG
*chen

Anonym
15. Februar 2012 um 11:41

Ich bin in letzter Zeit wieder sehr viel stärker an NK interessiert (v.a. für "Gesichtsprodukte"). Da meine Haut leider nicht die schönste ist, will ich ihr mal was Gutes tun..

Und in dem Zuge werde ich mir auch mal Alterra von Rossmann näher ansehen, ich glaube die haben teilweise noch bessere Inhaltsstoffe als Alverde. Leider gibt es wirklich wenig Auswahl, was silikon-, erdöl- und talkfreie Produkte angeht... Selbst die meisten Mineralprodukte weisen das nicht auf...

15. Februar 2012 um 16:26

Ich habe eine ganze Zeit lang den"apricot" von Alverde benutzt, obwohl NK und ich keine großen Freunde sind.
Rosa Blush ist nicht mein Ding und mal abgesehen davon ist es eine Höchstleistung (wie ich finde) schöne Blushes ohne schimmer und glitzer zu finden. Ich liebe glitzer, sofern nicht zu grob, und schimmer sehr, aber eben nicht im Blush...
Nachdem meine Schwester mir denn "pan tao" von sleek geschenkt hatte, hat apricot Ruhepause. Und wenn der gute Pan Tao leer ist, will ich es mal mit den Mineral Sheer Blushes von Zoeva versuchen :)
Lg Taly

15. Februar 2012 um 16:50

@Schrödingers Katze Orange Blushes sind so ziemlich das Mieseste was meinem Teint widerfahren können :D Aber an der richtigen Hautfarbe - top!! Auf deinem Ava siehst du aber ziemlich haarig aus - überblush dich bloß nicht ;D

15. Februar 2012 um 16:51

@barbara Ich glaube Alverde hat generell ein Problem mit der Farbtreue der Abbildungen. Ist ja monströs, was die da alles anzeigen :) Die Blushes halten sich in Grenzen, sind definitiv dezenter als so manch' anderes Alverdeprodukt. Viel Glück beim Probeschnuppern!

15. Februar 2012 um 16:54

@Angi Also ich glaube das ist die häufigste Farbe im Drogeriesortiment, Peachy-Rosa und Rosenholz - sollte man überall finden. So ad hoc fällt mir gar nichts ein, aber ich würde fast darauf tippen, dass L'Oréal und P2 sowas haben, oder auch gerne Manhattan und Rimmel.

Das Augenbrauengel mag ich auch sehr gerne von Alverde. :) Meins sieht nur mittlerweile aus wie brauner Schleim... xD Sollte mir vielleicht ein neues holen. *kicher*

15. Februar 2012 um 16:56

@Sternchen Meine Vermutungen wieso MAC so omnipräsent ist, könnte ich dir schriftlich ausführen, aber dafür habe ich weder Zeit noch Platz gerade XD MAC setzt Standards (was in vielen Belangen nicht berechtigt ist!!) und ist halt ein bisschen Mythos, ein bisschen Trend, ein bisschen Hype... Aber es gibt sooo viele Marken mit denen es sich absolut lohnt sich auseinanderzusetzen!

15. Februar 2012 um 17:02

@Anonym Da kenne ich mich leider gar nicht aus, aber für NK sind Pseudoerbse, Beautyjagd und auch zuweilen Magimania sehr gute Quellen! Wünsche dir gute Haut und viel Glück beim Testen! :)

15. Februar 2012 um 18:12

ich liiiiebe deinen header einfach :D das musste raus ;)
Liebe Grüße!

16. Februar 2012 um 08:16

Ich finde die Bluches von Alverde ebenfalls sehr schön und auch teilweise echt gut pigmentiert, was mich nun dazu bringt dir diese frage zu stellen ;)
Kannst du eigl. einen guten Rougepinsel empfehlen, oder gar mehrere? Ich bin noch Bluchanfänger und noch auf der Suche, gestern hab ich mir einen von Ebelin gekauft und der ist einfach fürchterlich :(

16. Februar 2012 um 09:59

Mensch Uschi, dit steht dir ja ma richtig jut,wa!!! *o*

16. Februar 2012 um 12:41

Die Farben auf der Website sind echt ein Witz, für p2 gilt aber genau das Gleiche :D
Na egal, ich stehe oft genug vor den Theken und weiß, dass die Produkte in echt ganz anders aussehen^^ Ich habe irgendwie gar kein Blush aus dem Standardsortiment von alverde O.o Nicht mal Flamingo... und das mir als alverde-Fan :) Ich habe nur eine Menge LE-Blushes, alle gebackenen Rouges die es je gab (Freak!) und zwei Cremeblushes, die es schon länger nicht mehr gibt. Also das reicht ja auch oder?^^ Aber Pretty Terra aus dem Standardsortiment und auch Flamingo könnte ich mir och gut in meiner Sammlung vorstellen :)

17. Februar 2012 um 23:13

Mein allererster Blush war auch diese rosadingsene von Alverde. Obwohl ich echt blass bin sieht man den bei mir fast gar nicht. Aber ich mag diesen pudrigen Cremeduft von den Dingern.

23. Februar 2012 um 18:25

pastel rose habe ich auch, ich liebe alle meiner alverde blushes :)

Anonym
11. März 2013 um 13:48

Usually, a brand new website takes about six months to one year
to appear in the SERPs of Google, assuming the service provider is
worth their salt. Once the number of back links will increase, web traffic flow will enhance.
It would be optimum thought to select the local SEO service after checking the rank of their website.
Working with an SEO expert in your country can help as SEO
experts within the same country generally know how to optimize websites for a specific country's audience more effectively. It's so important because once customers begin seeking your product or
service you will want to have favorable words making your
search results optimized. Meta Name and Meta Description Tags are two of the important
ones. Some SEO firms focus on content spinning and submitting articles.
Second tool for power suite is website auditor. Configure You - Tube settings by changing the default settings to
your preferred and secure preferences. Also make sure that the articles are of high quality as it is the key to get better rankings on search engines and more profits.
So, most move slowly when deciding on who becomes
the company's SEO. He has also mentioned each and every seo service. ' Every page should be optimized with additional keywords.
Think wine, and keep the URL intact. This was the
beginning of the thought process for my new business.
It has been designed especially for business purposes and
it holds biggest importance for your B2B online marketing
strategy. The World Wide Web is an incredible source of customers and potential revenue for all types
of businesses and companies in all niches. Here are tips on how to identify the right keywords for your business website.
The internet has become an integral part of our lives that according to the latest statistics,
almost 1 billion Americans access the internet. Image Optimization is also
a part of SEO services in Pune.

My web blog; click the next post

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)