Samstag, 25. Februar 2012

Das vielleicht perfekte Rotpink

Hallo ihr Lieben!

Da habe ich an meinem heißersehnten Samstag gemütlich gefrühstückt, wollte mich gerade vorbildlich der Hausarbeit widmen (okay, eigentlich wollte ich straight wieder zurück ins Bett kriechen), als der Paketmensch klingelte und mir ein kleines Schmankerl brachte.

Beim Aufmachenreißen freute ich mir einen Ast ab, als ich sah was unter anderem im Packerle beinhaltet war. Mit Sicherheit habt ihr schon bei Karrie oder Me gesehen, dass Dior mittels eines neuen Lippenstiftkonzept in Nagellackkombo zum erneuten Schlag ausgeholt hat. - Ab Ende März 2012 wird es nämlich eine neue Version des altbewährten Dior Addict Lippenstifts geben, den "Dior Addict Extreme"! Er wird in 12 Farben daherkommen, wobei Dior heavily gerade insbesondere vier promotet, da es zu diesen vier Farben die passenden Nagellacke geben wird. Ich oute mich als Fan des Matchings: Tasche - Schuhe! Gürtel - Tasche! Nagellack - Lippenstift! Lippenstift - Blush! Herrlich..!

Beim Anblick der Promobilder hat es mir ganz besonders die Nuance "Lucky" angetan - und so wie ich die Resonanz wahrgenommen habe, erging es nicht nur mir so. :D Und schwupps, als hätte mich der Nagellackgott erhört, lag er in den Händen meines Paketmenschens. Der Lippenstiftgott hat mich zwar nicht erhört, aber ich hege keine Zweifel daran, dass ich beim Erscheinungsdatum in den Douglas marschiere und mir den passenden Lippenstift "Lucky" selbst kaufe :D


Lucky ist ein Rotpink und macht schlicht und ergreifend nur Lust auf Sommer. Das Mischverhältnis ist nahezu perfekt: Er ist rot genug, um als klassisch-elegant zu gelten, und dennoch nicht zu pink um als jung/verspielt/girly durchzugehen. Ein Traum von einem neutralen Rotpink!!

Dass ich die Dior-Lacke qualitativ wirklich mehr als überzeugend finde, habe ich bereits mehrmalig auf dem Blog zur Schau gestellt. Sind sie teuer? Natürlich, denn für einen Dior-Lack könnte ich mir glatt 14,16 P2 Nagellacke kaufen. :) Aber sind sie es denn wert? - Das muss natürlich jeder für sich entscheiden. Die Farbe finde ich so atemberaubend schön, dass ich mein Geld dafür ausgeben würde. Einen kleinen Vergleich mit ähnlichen Nuancen meiner Sammlung - hierbei sei angemerkt, dass bei diesem Foto die Farbtreue des Lucky-Lackes am besten ist.


Die Farbe, die dem Lucky am nähesten kommt, ist definitiv der Essence "BBC Pink Heat" aus der letzten Sommerkollektion. Allerding ist dieser auch etwas rotstichiger und dunkler. Fazit: Lucky ist undupebar in meiner kleinen feinen Sammlung :) Die zwei Lacke zu Luckys Linken sind ein wenig blaustichiger und haben infolgedessen auch eine ganz andere Wirkung auf den Nägeln.

Lucky in zwei Schichten und unter diversen Belichtungsverhätlnissen auf meiner Patschehand:


Dior hat hier wieder etwas geschafft, was ich unglaublich finde - sie überzeugen mich, dass es vollkommen in Ordnung ist über 20€ für einen Nagellack auszugeben. Ich würde es jederzeit für diese Farbe tun. :) Obgleich die Farbe vielleicht nicht einzigartig sein mag, sie ist einfach wunderschön und schmeichelt meiner Einschätzung nach jedem Hauttypen.


Wie findet ihr Lucky? Seid ihr auch so Fans des Matchings, oder findet ihr das spießig und langweilig? :D Mögt ihr generell Rotpink auf den Nägeln, oder ist das nicht eure Welt? Wenn ja, welches sind in dieser Farbfamilie eure Lieblinge? Ich sehe definitiv Potenzial dafür, dass Lucky der meistgetragenste Nagellack bei mir im Frühling und Sommer wird. Hach, wat ein Schätzken!

Auch sind mit dem Nagellack zwei Nuancen des neuen Lippenstiftes miteingetrudelt, die ich euch nach einer Testphase zu einem späteren Zeitpunkt vorstellen möchte. Mal schauen, ob Dior und Kate Moss das einhalten können, was versprochen wird ;)

In diesem Sinne, einen schönen Samstag noch!
Schmuuus, eure Lady in Redpink Jettie

33 Kommentare

25. Februar 2012 um 17:01

Ich liebe es auch, wenn mehrere Sachen perfekt zueinander passen und die gleiche Farbe haben. ♥
Lippenstift & Nagellack werde ich mir auch kaufen!

Viele Grüße!

25. Februar 2012 um 17:02

der sieht ziemlich toll aus. ich hab aus diors letzter sommerkollektion den paradise, der für mich das perfekte sommer-pink ist und dessen preis sich durch die einzigartigkeit auch rechtfertigen lässt. allgemein geb ich den preis für lacke von dior, chanel und co schon aus, wenn ich finde dass die farbe speziell ist.
ich wurde an unserer weihnachtsfeier übrigens ausgelacht weil kleid, tasche, lidschatten UND haarspange eine farbe hatten - keine ahnung von nix die leut :-D

25. Februar 2012 um 17:02

ach ja, nagellack natürlich auch!

25. Februar 2012 um 17:16

Was für eine tolle Nagellack-Farbe!!!! Leider bin ich bisher mit den kurzen, dicken Dior-Pinseln nicht so gut zurecht gekommen. Aber wenn ich mir die schönen Tragebilder anschaue, bekomme ich gerade Lust, es vielleicht doch noch mal auszuprobieren;-)

Liebe Grüße
Flausenfee

25. Februar 2012 um 17:21

Lucky-Lack und Lucky-Lippie werde ich mir auf jeden Fall kaufen, die Farbe ist einfach wunderschön - m.E. die schönste aus dieser Kollektion - und passt perfekt für den Frühling / Sommer! ♥

25. Februar 2012 um 17:22

die farbe ist ohne scheiß ein traum (: ... auch haben will...

zum thema matching: finde ich super, ich bekomme schon immer leichte anfälle, wenn der nagellack nicht zum rest passt (wie z.b. heute, aber ging halt nicht anders^^)

25. Februar 2012 um 17:29

ich kratz ab... Die Farbe ist genial! Ich mag Pink auf den Nägeln, je ungewöhnlicher desto besser!Der OPI da lacht mich aber auch irgendwie komisch an ;)

25. Februar 2012 um 17:30

Erinnert mich stark an meinen Lieblingsopi: Charged Up Cherry :)

Eine echt schöne Farbe ... ;)

Cathrin
25. Februar 2012 um 17:32

Die Farbe ist ein Traum!! Vorallem auf den Füßen geht die Farbe im Sommer auf jedenfall :) Mein Gewisen lässt mich aber noch zweifeln, denn momentan ist der BBQ Pink Heat mein absoluter Favorit... Magst Du vielleicht noch einen kleinen Vergleichsswatch für mich machen?
Mh, wann ist denn das Erscheinungsdatum? :D

25. Februar 2012 um 17:33

Ich bine in absoluter Matching Fan! Fast alle FotD beinhalten auch Matches!

Die Farbe ist wunderbar! Ich glaube Roys red von essneev auf der Krawall LE sieht auch so aus, erinnert mich zumindest spontan seeehr daran (den müsste ich mal wieder tragen)

25. Februar 2012 um 17:42

Die neuen Sommerfarben bei Dior gefallen mir auch ausserordentlich gut. Chanel haut auch 4 neue raus, ich bräuchte Glück im Lotto, wie wir alle vermutlich. :) Lucky sieht toll aus! LG

25. Februar 2012 um 17:55

Die Farbe ist total schön aber eher nix für mich. Ich hab eigentlich schon immer einen Bogen um rot und pink gemacht, kann nichtmal sagen warum. zartes rosé, altrosa und so ein Kram sind eher meine Welt.
Dafür greife ich bei grün und orange gern in die Neonkiste XD

25. Februar 2012 um 18:08

Eine wunderbare Sommerfarbe :D Ich freu mich schon auf die Jahreszeit, in der man nur solche Farben trägt ;)

Liebe Grüße

25. Februar 2012 um 18:32

Ich weiß, ich fall hier aus der Rolle, aber ich find die Farbe relativ grausam. Generell schon kein Pink-Fan, aber das find ich schon hziemlich übel. In meinem Kopf ist das auch eine Farbe, die keinem steht - so unterschiedlich sind die Geschmäcker.

Allerdings bin ich auch jemand, der auf Kombis steht: Heute abend geht es weg in Schwarz-Petrol, wobei das Kleid, die Strumpfhose, die Schuhe und die Tasche sowie die Uhr schwarz sind; die Nägel, der Ring, die Ohrringe, die Kette, der Lidstrich und die Blume auf der Handtasche sowie das Jäckchen über dem Kleid sind in Petrol. Ich finds immer wieder faszinierend, wie viele zusammenpassende Dinge sich ansammeln...

Anonym
25. Februar 2012 um 18:36

krass, ich der Make-up-analphabet, hätte nie gedacht, dass man tatsächlich einen Unterschied sehen würde, aber der Diorlack sieht um einiges glatter und harmonischer aus. verrückt :)

(finde Posts über Essen trotzdem spannender ;)

25. Februar 2012 um 18:58

Ich will den!!... Weil mein Hund so heisst ^^

25. Februar 2012 um 20:16

wow sieht echt schön aus muss ich mir unbedingt angucken :D

25. Februar 2012 um 20:59

eine richtige frühlingsfarbe ;)
hoffentlich kommt der frühling bald!

25. Februar 2012 um 22:02

Wow die farbe ist ein richtig tolles himbeerrot!

26. Februar 2012 um 09:01

Waaah, der sieht wirklich wirklich toll aus! Ich seh schon, ich komm nicht um einen Dior Lack herum ;)

Anonym
26. Februar 2012 um 10:08

Mein perfektes Pink ist für mich der Jolie Rosalie 311M von Lancome...aber der ist super neon, da sieht deiner viel tragbarer aus :D

26. Februar 2012 um 12:20

Ich liebe Rotpink! Mein perfektes Rotpink hab ich von Essie - Watermelon :)

Anonym
26. Februar 2012 um 14:37

ich liebe rotpink auf den nägeln. aber dann eher mehr rot als pink. da mag ich z.b. den aus der neuen h&m kollektion (mit dem vogel-motiv) für mich perfekt:)

26. Februar 2012 um 15:13

Ich stehe momentan total auf die Farbe, leider bin ich bei Nagellacken leider total geizig, weil ich sie einfach doch zu wenig nutze.
In der aktuellen essence Marble Mania LE gibts derzeit auch einen rot-pinken Lack, könnte dem von Dior sehr änlich sein.

lg fedora

26. Februar 2012 um 15:22

Wow! Sehr schick die Farbe, erinnert aber ein wenig an 80'er oder ich bin einfach zu alt dafür. *gg* Toller Bericht, sehr lesenswert.

26. Februar 2012 um 20:45

Wow, das ist mal ne richtig geile Farbe!

26. Februar 2012 um 20:59

Eine sehr schöne Farbe! Gefällt mir :)

Sonja
27. Februar 2012 um 17:12

hach, ich wurde getroffen! welch göttliche Farbe! ♥

dasMel
28. Februar 2012 um 22:29

Ich schaff nichtmal den gleichen Nagellack auf Händen und Füßen, dann ist meine Handtasche altrosa, da passt kein Schuh zu. Kein Gürtel passt zu den Schuhen und never ever schaffe ich es den gleichen Lippi zum Nagellack zu haben, erst recht nicht den blush... Bei den ganzen Kommis fühle ich mich direkt wie ein buntes Ferkel!

liz
10. März 2012 um 05:42

von den bildern her sieht der meinem essie watermelon seeeehr ähnlich. aber bilder täuschen ja doch auch oftmals. sollte es jedoch wie gedacht sein, ist das die genau (für mich) perfekte rot-pink mischung überhaupt!

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)