Samstag, 31. Dezember 2011

Merry Bitchmas! - Die Vierte und Letzte

Hallo ihr Lieben!

Rankommen, einsteigen, dabei sein. Wir läuten heute die vierte und letzte Runde Merry Bitchmas ein. Kaum zu glauben, dass der ganze Gewinnspielwahnsinn rund um die Feiertage nun schon wieder vorbei ist. Wir hoffen, ihr hattet viel Spaß, wart nicht allzu genervt von der Giveaway-Flut im Dashboard und könnt euch noch ein letztes Mal aufraffen, um euch vielleicht dieses Paket zu sichern!?


Zum großen Merry Bitchmas Finale haben Jettie und ich ein Paket für euch, das unter dem Motto "Nicht kleckern, sondern klotzen" steht. :D Alles ist natürlich neu und unbenutzt und wartet nur darauf, von euch adoptiert zu werden.

Das sind doch mal nette Preise, oder? Mit den Sachen könnt ihr euch quasi von Kopf bis Fuß grundsanieren. :D

  • Seid Leser des Blogs! Abstauber sind unerwünscht - neue und interessierte Leser jedoch herzlich willkommen!
  • Löst in den Kommentaren folgende Aufgabe: Welche Person würdet ihr gerne einmal von Kopf bis Fuß grundsanieren und welche Veränderungen würdet ihr dabei vornehmen? Es spielt keine Rolle, ob diese Person prominent ist oder nicht, ob sie noch lebt und welches Geschlecht sie hat.
  • Das Gewinnspiel läuft ab Veröffentlichung eine Woche lang und endet somit am 06.01.2012 um 23.59h.
  • Bitte gebt uns eure Email-Adressen mit an!!!!
  • Jeder darf nur ein Mal teilnehmen!
  • Ausgesucht wird nach eigenem Gusto! Lustige Antworten sind erwünscht!
  • Der Gewinner wird auf dem Blog bekanntgegeben und per Mail benachrichtigt.
  • Bei Nichteinhaltung der Teilnahmeregeln behalten wir uns vor, denjenigen vom Gewinnspiel auszuschließen.
  • VIEL GLÜCK!

Mittwoch, 28. Dezember 2011

Grüße aus Taiwan

Hallo ihr Lieben!

Ich hoffe ihr habt die Weihnachtstage gut überstanden und seid nun pappsatt, reichlich beschenkt worden und nicht in Zorn und Streit mit euren Familien auseinander gegangen (und wenn doch seid ihr wenigstens dick und rund gefressen!) :D Während mein Freund schnarchend neben mir liegt, möchte ich euch einen sehr lieben Gruß aus Taiwan schicken!


Nebenbei wollte ich euch fragen, ob ihr Tipps für mich bezüglich all der japanischen, koreanischen und taiwanesischen Kosmetikmarken habt, die es hier gibt. Ich bin durch die Vielfalt ein wenig überfordert und weiß nicht so genau, was gut ist und was nicht, und meine Verwandten und meine Mitreisenden haben leider nicht immer die Geduld am Counter mitzustehen und sich meine stundenlangen Diskussion mit den Counterdamen anzuhören xD Merkwürdig, oder?

Ich wäre also sehr dankbar, wenn ihr spontan einige Tipps für mich hättet bezüglich einiger Marken wie Shu Uemura, Anna Sui, Paul and Joe, The Face Shop, Armani, Tony Moly, aber auch all der Drogeriemarken, die es bei Watson's, Sasa und Cosmed gibt. Oder habt ihr sogar Geheimtipps speziell für Taipei? Ich stürme hier alle Department Stores und Drogerien, die mir begegnen - und Kenner wissen, es sind sehr viele! :D Ich würde mich wirklich sehr freuen über JEGLICHE Tipps - abgesehen von BB Creams, denn mit denen bin ich ausgestattet. ;)

Hier einige meiner Kosmetikshoppingimpressionen bis jetzt :)

 

Danke auch schon mal im Voraus!
Schmuuuuus, eure Overseas Jettie :D

Montag, 26. Dezember 2011

Montagsmaler 28 - Klassischer Abschied

Hallo meine lieben Pinselschwinger!


Ich hoffe ihr hattet (bzw. habt immer noch) schöne Weihnachten mit tollen Geschenken, fantastischem Essen und einer schön gemütlichen Zeit mit ihrer Familie und euren Freunden. Wie letzte Woche schon erwähnt, beginnt jetzt langsam aber sicher die Suche nach dem perfekten Silvester-Komplettpaket und aus diesem Anlass folgt heute mein zweiter Vorschlag für ein Silvester-AMU, damit ihr zumindest diese Sorge schon  mal los seid. ;) Was bin ich froh, dass ich dieses Jahr ganz streberhaft alles stehen habe; vom Outift über die Haare bis hin zum Makeup steht alles.

Einen ganz stereotypen Silvesterlook mit Silber und 8kg Glitzer wollte ich euch ja, wie gesagt, nicht zeigen. Allerdings ist das heutige AMU auch sehr klassisch. Die Idee dazu hatte ich, als mir der Lidschatten Silver Gull von MAC in die Hände fiel, welchen wir von MAC kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt bekamen. Er ist Teil der Iris Apfel LE und wird im Januar 2012 für 17,50€ exklusiv in MAC Stores und auf maccosmetics.de erhältlich sein. Es handelt sich um ein bläuliches Silbergrau mit dem von mir sehr geliebten Velvet Finish, das sich wunderbar verarbeiten lässt. Keine super außergewöhnliche Farbe, aber ein toller Basic-Ton.


Jedenfalls hatte ich Lust, mit diesem Lidschatten graue Smokey Eyes zu schminken. Sehr klassisch, passt immer und durch etwas Glitzer silvestertauglich gepimpt. Auch hier war das Licht schon wieder nicht mein Freund und hat das AMU deutlich abgeschwächt. Es ist eigentlich noch dunkler und irgendwie rauchiger. Das Foto vom Gesicht wollte ich erst weglassen, weil ich 1. einen ausgewachsenen Bad-Hair-Day hatte (deshalb die Mütze) und mich dieses Dreckslicht aussehen lässt, als hätte ich ne fette Grippe. Trotzdem poste ich es der Vollständigkeit halber mit, damit es keine Beschwerden gibt. ;) Ach und lasst euch nicht von meinen funkelnden Augenbrauen irritieren, dieser giltzernde Highlighter hat irgendwie ein Eigenleben geführt. :D


Benutzt habe ich folgende Produkte:
Urban Decay Primer Potion
Jumbo Eye Pencil Milk (als Base auf dem inneren beweglichen Lid)
Jumbo Eye Pencil Black Bean (als Base auf dem äußeren beweglichen Lid)
MAC Silver Gull (auf der weißen Base)
MAC Gazette Grey (auf der schwarzen Base)
MAC Caviar Dreams (als Übergang zwischen Silver Gull und Gazette Grey sowie am unteren Wimpernkranz)
Dior Cannage Colour Collection Eye Palette (das Schwarz) (in und oberhalb der Lidfalte)
MAC Moleskin (zum Verblenden sämtlicher Kanten)
Dior Cannage Colour Collection Eye Palette (das glitzernde Weiß) (im Augeninnenwinkel und unter der Augenbraue)
MAC Fluidline Blacktrack (am unteren Wimpernkranz, als Eyeliner und auf der oberen und unteren Wasserlinie) 
Essence Multiaction Smokey Eyes

[auf den Wange trage ich Bobbi Brown Pot Rouge Powder Pink und  The Balm Mary-Lou Manizer und auf den Lippen trage ich nur Carmex etwas gemischt mit Chanel Rouge Coco Mademoiselle]

Beim Auflisten der benutzten Produkte fiel mir auf, dass es sich dieses Mal, mit Ausnahme von den Bases, leider ausschließlich um limitierte Produkte handelt. Allerdings sind es ja keine unersetzbaren, super funky Farben, sodass ihr keine Probleme haben solltet, in eurer Sammlung entsprechende Alternativen zu finden. Was sagt ihr? Klassisch oder doch eher langweilig? Vermisst ihr die obligatorische Diskokugel im Gesicht oder seid ihr bei euren Makeups zu Silvester auch eher zurückhaltender, was die Verwendung von Glitzer betrifft?

So Mädels, das war jetzt tatsächlich schon der letzte Montagsmaler für dieses Jahr. An dieser Stelle möchte ich mich schon mal bei euch bedanken, dass ihr mich so lieb aufgenommen habt und euch immer so rege mit mir austauscht. Macht echt Spaß mit euch!

Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jahr und hoffe, wir sehen uns da alle gesund und munter wieder!

Eure Montagsmalerin

Samstag, 24. Dezember 2011

Merry Bitchmas! - Die Dritte

Hallo ihr Lieben!

Weeeee wish you a Merry Bitchmas. We wish you a Merry Bitchmas. We wish you a Merry Bitchmas and a beautiful new year. Tja und wie könnten wir euch das besser bzw. glaubwürdiger wünschen, als mit einem weiteren kleinen Päckchen!? :)

Im dritten Paket befinden sich folgende Schmankerl für euch, die natürlich alle neu und unbenutzt sind und hoffentlich eure kleinen Schminkherzchen höher schlagen lassen:


Na, haben wir euer Interesse geweckt??

  • Seid Leser des Blogs! Abstauber sind unerwünscht - neue und interessierte Leser jedoch herzlich willkommen!
  • Löst in den Kommentaren folgende Aufgabe: Gibt es einen Film, den ihr euch zu Weihnachten jedes Jahr auf's Neue wieder anschaut? Wenn ja, welcher ist es und warum gerade dieser?
  • Das Gewinnspiel läuft ab Veröffentlichung knapp 7 Tage (bis 30.12.2011, 23:59 Uhr), dann wird nämliche das vierte und letzte "Merry Bitchmas"-Giveaway gestartet. 
  • Bitte gebt uns eure Email-Adresse mit an!!!
  • Jeder darf nur ein Mal teilnehmen.
  • Das Los entscheidet über den Gewinner.
  • Der Gewinner wird auf dem Blog bekanntgegeben und per Email benachrichtigt.
  • Bei Nichteinhaltung der Teilnahmeregeln behalten wir uns vor, denjenigen vom Gewinnspiel auszuschließen.
  • VIEL GLÜCK!!!


Donnerstag, 22. Dezember 2011

Und sie ist weg! feat. Merry Bitchmas Gewinnerin No 1


Meine Lieben,

Für einige Zeit befinde ich mich in meinem wohlverdienten Urlaub und melde mich hiermit offiziell bei euch ab! :) Ich habe nicht einen einzigen Post vorgebloggt (Prädikat: Anti-Blog-Streber), da ich aufgrund diverser anderer Stressfaktoren gar nicht erst dazu kam. Von daher werde ich meine Urlaubs- und Weihnachtszeit damit verbringen meinem echten Leben in vollen Zügen zu fröhnen - in kulinarischer, kultureller und emotionaler Hinsicht! Ich hoffe, dass ihr alle dasselbe tut und nicht allzuoft Zuflucht in die Cyberwelt suchen "müsst", wenn die Verwandtschaft mal wieder zu arg nervt oder ähnliches ;)

Einige organisatorische Dinge seien gesagt - Unser fröhliches "Merry Bitchmas" wird natürlich noch in die dritte und vierte Runde gehen - das wird dann die liebe Lena mit ihrem dicken Geschenkesack übernehmen und euch mit geiler Schminke zuschütten!! Die Gewinnerin vom ersten Merry Bitchmas ist im übrigen Frau Pinguin mit Kommentarnummer 9! Herzlichen Glückwunsch und danke für den tollen Lacher!

Nun sei uns ein wenig verziehen, dass wir es nicht ganz auf die Reihe bekommen die Gewinne vor dem neuen Jahr zu verschicken. Aber es sei euch versichert, egal was ihr in der letzten Zeit auf diesem Blog gewonnen haben solltet - es wird sich auf den Postweg begeben alsbald ich wieder zurück bin! Das gilt auch für die Gewinnerinnen des Adventskalenders (deine Adresse fehlt!) und des Glow-Wine-Gewinnspiels. Ich hoffe die Gewinner haben Verständnis für das kleine (aber total liebenswerte!! xD) GTBHC-Chaosteam ;)

Ich werde mich auf eine tolle Herzensreise in meine Heimat begeben auf die ich mich schon sehr lange Zeit freue, und hoffe mit vielen schönen Eindrücken und Erlebnissen, mit viel Schminke und einer wesentlich besseren Grundlaune im Gepäck zurückzukehren!

In diesem Sinne möchte ich mich nochmal bedanken für das tolle Jahr mit euch, und wünsche euch allen von Herzen ein besinnliches Weihnachtsfest, einen smoothen Rutsch, eine tolle und erholsame (wenn auch viel zu kurze) Auszeit vom Alltagsstress und viel viel Kraft für einen guten Start ins neue Jahr!! Bis 2012 dann, ihr Schokobitches!

Schmuuuus, eure Urlaubsjettie

Mittwoch, 21. Dezember 2011

Nur noch 5 Minuten...

Hallo ihr Lieben!

Inspiriert von einer kleinen Umfrage von mir bei Twitter, tippsel ich das jetzt mal in einen properen Blogpost! Ich möchte euch eine kleine Geschichte erzählen von der immerschlafenden Jettie. Einige Leute nennen mich auch sehr liebevoll Weichtier, da ich über die Grenzen der Stadt dafür bekannt bin, meine Knochen erweichen und überall und jederzeit schlafen zu können. Meine Muskeln entspannen sich überall und mein Körper kann überall schlafend rasten - ob im Sitzen, im Stehen, im Hörsaal, in der 8. Klasse im Musikunterricht in der ersten Reihe direkt vor dem Pult des Lehrers (Tatsache!), oder auf Uniexkursion beim Vortrag im Ministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen (das gab mächtig Ärger, die Professorin fand das GAR nicht gut, wie ich an die Säule gelehnt, gewandt zum Vortragenden, mit offenem Mund und Sabber in den Mundwinkeln eingeratzt bin). Es sei euch versichert, ich habe überall geschlafen :D


Nun ergibt sich bei mir aber auch infolgedessen ein anderes Problem - das Aufstehen. Es fällt mir unfassbar schwer aufzustehen. Und wenn ich es mal geschafft habe auf den Beinen zu stehen morgens, dann fühle ich mich als wäre ich gerädert, vom LKW über- UND angefahren worden und als hätte ich die Nacht davor gesoffen wie der letzte Schluckspecht. - Der Mund trocken, die Augen geschwollen bis zum Abwinken und die Haare wie ein wilder Vogelnestmob auf dem Kopf. Kinder, es ist kein schöner Anblick :D

In den letzten Jahren habe ich viel ausprobiert - CD Wecker (mit meiner Aerosmith CD auf volle Pulle!), Radiowecker, Alarm-Apps, Japanisch sprechende Hello Kitty Wecker, weglaufende Wecker... und es ist keine Besserung in Sicht. Meine momentane Aufstehroutine (wtf?!) sieht so aus: Mein Radiowecker von Philips (Radiowecker können echt nicht viel... außer hübsch aussehen und Radiomusik machen. Aber wecken?!) und AlarmDroid auf meinem Smartphone, welches ich nur ausstellen kann indem ich eine Rechenaufgabe löse und das richtige Ergebnis eintippe. Leider sind diese Aufgaben selbst für mich Kopfrechenlegastheniker zu einfach, von daher ist diese App leider auch kein Aufstehgarant.

Von daher hätte ich gerne von euch gewusst - wie ist eure Aufstehroutine? Wie versichert ihr, dass ihr rechtzeitig zu Terminen, zur Arbeit, zur Schule doer zur Uni kommt? Teilt gerne eure Geheimtipps mit mir (und komme mir bitte keiner mit der Idee früher schlafen zu gehen - das hilft nämlich nicht!), denn dafür wäre ich euch sehr dankbar!

Momentan überlege ich mit einem Wecker, der sich dem Biorhythmus anpasst (aber WTF der Preis?!) und einen ganz leicht aus dem Schlaf geleitet, und einem LED-Licht-Wecker... aber die Preise sind ja krass gesalzen, ne!! Bin sehr gespannt auf eure Weckroutinen :D

Helft mir bitte aufzustehen!! xD Schmuuus, euer Weichtier Jettie

Montag, 19. Dezember 2011

Montagsmaler 27 - Verrucht ins neue Jahr

Hallo meine lieben Pinselschwinger!


Kaum zu glauben, aber in einer Woche ist der ganze Weihnachtstrubel schon wieder fast vorbei. Wer dabei zwischendurch keine Zeit hatte, sich um das passende Silvesteroutfit, Frisur und das entsprechende Makeup zu kümmern, wird dann wieder in Panik verfallen. Mir ist dieses Szenario von wild durch sämtliche Youtube-Videos und Blogposts klicken, um eine Inspiration zum Silvestermakeup zu finden, jedenfalls mehr als bekannt. Aus diesem Grund werde ich euch diese und nächste Woche jeweils ein Silvester-AMU vorschlagen, welches euch im Idealfall als Vorlage dienen kann. Gerne hätte ich euch auch mein AMU gezeigt, was ich dann tatsächlich an Silvester tragen werde. Allerdings handelt es sich hierbei, weil es so wunderbar zu meinem lila Kleid passt, um die Milkakuh und die kennt ihr ja bereits.
Als ich das heutige AMU geschminkt habe, hab ich mir im Vorfeld null Gedanken gemacht. Ich wusste nur, dass es smokey sein soll und ich es mit kräftigen Lippen kombinieren will. Naja und ein bisschen Glitzer darf an Silvster natürlich auch nicht fehlen... Im Endeffekt sollte es nur nicht das obligatorische silberne Smokey Eye mit 8kg Glitzer und künstlichen Wimpern sein, denn sowas kennt man ja schon zur Genüge. Die Fotos sind diese Woche leider nicht so berauschend belichtet, was z.B. auch einiges an Farbe und Glitzer schluckt. Aber das ist ja zu dieser Jahreszeit ein bekanntes Phänomen...


Benutzt habe ich folgende Produkte:
Urban Decay Primer Potion
MAC Fluidline Dark Diversion (als farbige Base auf dem kompletten beweglichen Lid)
Sleek Blush Rose Gold (auf 2/3 des beweglichen Lids)
MAC Glitter Reflects Gold (leicht über Rose Gold getupft)
MAC Knight Divine (auf dem äußeren Drittel des beweglichen Lids und in der Lidfalte)
MAC Evil Eye (zum Verblenden der Kanten)
MAC Ricepaper (im Augeninnenwinkel und gut verblendet unter dem gesamten Auge)
MAC Brulé (unter der Augenbraue)
MAC Fluidline Blacktrack (als Eyeliner und auf der oberen Wasserlinie)
Essence Multiaction Smokey Eyes und darüber Estée Lauder Sumptuous Bold Volume Lift Mascara

[auf den Wangen trage ich MNY Nr.501 und Estée Lauder Modern Mercury Illuminating Powder Gelee und auf den Lippen trage ich MAC Runaway Red]

Wie bereits oben erwähnt, ist es in natura noch dunkler und auch der Glitzer kommt mehr zum Vorschein. Ich denke, es ist vor allem ein Look, der sich wunderbar mit einem dezenteren Silvesteroutfit und einer lockeren Frisur (z.B. leicht wellige Haare oder eine Art "Undone-Dutt") verträgt. Dadurch, dass ich die untere Wimpern nicht getuscht und unter den Augen großflächig, aber stark verblendet, mit einem schimmernden Lidschatten gearbeitet habe, wirkt das gesicht trotz betonter Augen und Lippen nicht überladen. Wie seht ihr das? Stimmt ihr mir da zu oder haltet ihr euch streng an die "Regel", entweder die Augen oder die Lippen zu betonen? Und falls ihr euch selbst schon Gedanken gemacht habt, wie werdet ihr euch Silvester schminken?

Ich wünsche euch eine tolle Woche und schon einmal schöne und besinnliche Feiertage!

Eure Montagsmalerin

Sonntag, 18. Dezember 2011

Subtil? Was ist das?

Hallo ihr Lieben!

Einen schönen vierten Adventsabend wünsche ich euch! Ich sitze super gemütlich bei einer schön weihnachtlichen Yankee Candle Tart (Be Thankful!) vor dem Fernseher und schaue Herr der Ringe - so muss dit sein!! :) Meine Fische im Aquarium sind auch satt und zufrieden und befinden sich wie ihr Frauchen im Chill-Out-Modus xD

Heute Abend würde ich euch gerne ein sehr schönes Produkt vorstellen, welches uns von MAC zur Verfügung gestellt wurde. Dabei handelt es sich um ein Produkt aus der "Naturally LE" - eine recht nude LE, welche es bei MAC immer zu Jahresbeginn gibt. Die aus den vorherigen Jahren fand ich immer recht okay, aber sie haben mich nie aus den Socken gehauen. Bei der kommenden ist es anders - nicht zuletzt wegen der geilen Wangenprodukte! *mit den Hufen scharr*

Ich darf euch heute das Mineralize Blush "Subtle Breeze" vorstellen. Was ist das eigentlich, dieses subtil? Da mir dieser merkwürdige Begriff gar nichts sagt, habe ich mir natürlich das Zeug mit voller Wucht ins Schnäuzchen gehauen! Bevor ihr aber in den Genuss dieser Bilder kommt, einige Bilder vom Produkt:


Auf den ersten Blick ist das Blush nicht so speziell. Man würde es schnell als alltagstauglich und irgendwie zu durchschnittlich abstempeln. So waren auch meine ersten Eindrücke des Produktes. Wenn man allerdings mit dem Finger eintaucht und den ersten Swatch macht, merkt man, dass die Farbe auf der Haut arg anders rauskommt - nämlich irgendwie viel schöner! :) Im Vergleich mit einigen anderen ähnlichen und weniger ähnlichen Blushes:


MAC beschreibt die Farbe als "kühles Pink" - ich finde das Surfer Babe Blush und Giggly da bei weitem kühler, aber ich denke, dass das alles relativ gemeint ist ;) Die anderen zwei Blushes aus der Kollektion sind nämlich bei weitem wärmerer Natur. Da mir beim Blush Battle deshäufigeren gesagt wurde, dass mir ZU kühles Pink nicht steht, taste ich mich bei Pinktönen nun vorsichtiger heran. Und ich glaube, dass "Subtle Breeze" ein echt opti-mopti Pink für mich ist :D Aufgetragen sieht die Farbe übrigens so bei mir aus:



Ich bin ein Fan der Mineralize Blushes von MAC. Sie sind gut in der Qualität und handfest. Zumindest weiß ich, was ich für mein Geld erwarten kann. Dieses Schätzchen wird ca. 24€ kosten und in der "Naturally" Kollektion im Januar erhältlich sein. Meckern kann ich an keinem Aspekt: Pigmentierung, Haltbarkeit (ist wirklich super, bei weitem besser als bei den normalen MAC Blushes), Blendbarkeit und "Usability". Sie sind einfach in der Handhabung und zicken nur wenig. Ich finde kaum ein Argument dagegen, es sei denn, euch sind 24€ zuviel. Dann - simply skip it! :) Es ist zwar wunderschön, aber die Farbe ist mit Sicherheit nicht einzigartig. Auch wenn ich spontan nicht wüsste, welche ihr sehr ähnlich käme.


Wie findet ihr dieses Blush? Ich finde ja es steht mir echt super gut (kein Eigenlob, nur eine sachliche Feststellung xD) und tatsächlich habe ich mich ein bisschen darin verknallt! :D Wie findet ihr die "Naturally" Kollektion? Ich bin super scharf darauf, da ich alles relativ vielversprechend finde und mich wie ein Schnitzel (hmmm... Schnitzel) darauf freue sie in live begutachten zu dürfen!

Immer wieder entdecke ich, dass ich die Nude LEs immer wieder toll finde und sie mich mehr ansprechen als diese BÄÄÄÄNG-BOOOM-WHAAAM LEs mit grellen Farben. Wie ist das bei euch? Meine Lieblingsdrogerie LE ist nach wie vor die Catrice "Nude Sensation"... Hach das waren jute Zeiten. :)

Schmuuuus, eure Jettie in a Bademantel :D

Samstag, 17. Dezember 2011

Merry Bitchmas! - Die zweite

Hallo ihr Lieben!

Willkommen zur zweiten Runde "Merry Bitchmas" bei uns! :) Falls ihr jetzt nur Bahnhof versteht, dann gerne nochmal in Kurzform für diejenigen, die geschlafen haben letzte Woche bei diesem Post: Bis zum Ende des Jahres verlosen wir wöchentlich ein von uns liebevoll zusammengestelltes Geschenkpackerle an euch, um uns für das schöne Blogjahr mit euch zu bedanken!

Und wie machen wir das? Nicht mit Merry Christmas, einem ollen Adventskalender oder einem prall gefüllten Nikolausstrumpf, sondern auf unsere eigene Weise! Drum wünschen wir euch von Herzen ein schminkfröhliches Merry Bitchmas!!



Das ist diese Woche im Paket beinhaltet, und natürlich neu, unbenutzt und von Herzen ausgesucht:



    Habt ihr Böcke zu gewinnen? Dann lest gerne weiter!


    • Seid Leser des Blogs! Abstauber sind unwillkommen - neue interessierte Leser hingegen schon.
    • Löst in den Kommentaren folgende Aufgabe (da es letzte Woche anscheinend ein wenig zu schwierig war, dieses Mal was ganz Simples): Was ist euer Lieblingsgebäck zur Weihnachtszeit und wieso?
    • Das Gewinnspiel läuft ab Veröffentlichung ein bisschen weniger als 7 Tage (bis 23.12.2011, 23.59 Uhr), dann wird nämlich das dritte "Merry Bitchmas"-Giveaway gestartet.
    • Bitte gebt eure E-mail Adresse !!!! mit an.
    • Jeder darf  nur ein Mal teilnehmen.
    • Ausgewertet wird nach Losverfahren :) Viel Glück :)
    • Der Gewinner wird auf dem Blog bekanntgegeben, wie auch via E-mail benachrichtigt.
    • Bei Nichteinhaltung der Teilnahmeregeln, behalte ich mir vor Teilnehmer auszuschließen.
    • VIEL GLÜCK!!