Montag, 19. Dezember 2011

Montagsmaler 27 - Verrucht ins neue Jahr

Hallo meine lieben Pinselschwinger!


Kaum zu glauben, aber in einer Woche ist der ganze Weihnachtstrubel schon wieder fast vorbei. Wer dabei zwischendurch keine Zeit hatte, sich um das passende Silvesteroutfit, Frisur und das entsprechende Makeup zu kümmern, wird dann wieder in Panik verfallen. Mir ist dieses Szenario von wild durch sämtliche Youtube-Videos und Blogposts klicken, um eine Inspiration zum Silvestermakeup zu finden, jedenfalls mehr als bekannt. Aus diesem Grund werde ich euch diese und nächste Woche jeweils ein Silvester-AMU vorschlagen, welches euch im Idealfall als Vorlage dienen kann. Gerne hätte ich euch auch mein AMU gezeigt, was ich dann tatsächlich an Silvester tragen werde. Allerdings handelt es sich hierbei, weil es so wunderbar zu meinem lila Kleid passt, um die Milkakuh und die kennt ihr ja bereits.
Als ich das heutige AMU geschminkt habe, hab ich mir im Vorfeld null Gedanken gemacht. Ich wusste nur, dass es smokey sein soll und ich es mit kräftigen Lippen kombinieren will. Naja und ein bisschen Glitzer darf an Silvster natürlich auch nicht fehlen... Im Endeffekt sollte es nur nicht das obligatorische silberne Smokey Eye mit 8kg Glitzer und künstlichen Wimpern sein, denn sowas kennt man ja schon zur Genüge. Die Fotos sind diese Woche leider nicht so berauschend belichtet, was z.B. auch einiges an Farbe und Glitzer schluckt. Aber das ist ja zu dieser Jahreszeit ein bekanntes Phänomen...


Benutzt habe ich folgende Produkte:
Urban Decay Primer Potion
MAC Fluidline Dark Diversion (als farbige Base auf dem kompletten beweglichen Lid)
Sleek Blush Rose Gold (auf 2/3 des beweglichen Lids)
MAC Glitter Reflects Gold (leicht über Rose Gold getupft)
MAC Knight Divine (auf dem äußeren Drittel des beweglichen Lids und in der Lidfalte)
MAC Evil Eye (zum Verblenden der Kanten)
MAC Ricepaper (im Augeninnenwinkel und gut verblendet unter dem gesamten Auge)
MAC Brulé (unter der Augenbraue)
MAC Fluidline Blacktrack (als Eyeliner und auf der oberen Wasserlinie)
Essence Multiaction Smokey Eyes und darüber Estée Lauder Sumptuous Bold Volume Lift Mascara

[auf den Wangen trage ich MNY Nr.501 und Estée Lauder Modern Mercury Illuminating Powder Gelee und auf den Lippen trage ich MAC Runaway Red]

Wie bereits oben erwähnt, ist es in natura noch dunkler und auch der Glitzer kommt mehr zum Vorschein. Ich denke, es ist vor allem ein Look, der sich wunderbar mit einem dezenteren Silvesteroutfit und einer lockeren Frisur (z.B. leicht wellige Haare oder eine Art "Undone-Dutt") verträgt. Dadurch, dass ich die untere Wimpern nicht getuscht und unter den Augen großflächig, aber stark verblendet, mit einem schimmernden Lidschatten gearbeitet habe, wirkt das gesicht trotz betonter Augen und Lippen nicht überladen. Wie seht ihr das? Stimmt ihr mir da zu oder haltet ihr euch streng an die "Regel", entweder die Augen oder die Lippen zu betonen? Und falls ihr euch selbst schon Gedanken gemacht habt, wie werdet ihr euch Silvester schminken?

Ich wünsche euch eine tolle Woche und schon einmal schöne und besinnliche Feiertage!

Eure Montagsmalerin

25 Kommentare

19. Dezember 2011 um 13:08

Ich hab zuerst beim Titel "Verruscht ins neue Jahr" gelesen und mir gedacht: Hä? Wo ist sie da gelandet? Im falschen Jahr? XD

19. Dezember 2011 um 13:55

Ich bleibe bei nude Lippen, weil ich knalliger Farben sonst ständig nachtragen darf und das ist mir zu nervig ;) Aber schön sieht dein AMU aus.

♥ http://dealystar.blogspot.com/ ♥

19. Dezember 2011 um 15:09

Das sieht wirklich super aus, probiere ich morgen auch mal! Danke für die tolle Inspiration, die du mir immer gibst :)

19. Dezember 2011 um 15:22

Wieder ein toller Look!

Ich hatte mir noch nicht so viele Gedanken gemacht, aber ich denke der MAC Lippie Russian Red kommt zum Einsatz ;)

Liebe Grüße

19. Dezember 2011 um 15:46

Wow,sehr hübsch, das letzte Bild!

19. Dezember 2011 um 16:28

Der Lippenstift sieht toll dazu aus!

19. Dezember 2011 um 17:14

Schade, dass die tollen Schattierungen nur am geschlossenen Auge so richtig gut zu sehen sind. Irgendwie fehlt mir da am unteren Lidkranz etwas Farbe.
Aber ich wünschte, ich würde die Farbe auch mal so gekonnt auf's Lid bringen wie du... ^-^

19. Dezember 2011 um 17:56

Das sieht einfach nur bombastisch aus!
Runway Red steht dir fantastisch! :)

19. Dezember 2011 um 18:01

Wow.. ich bin grade total geplättet, weil du einfach wahnsinnig gut aussiehst mit dem Look :O

19. Dezember 2011 um 18:07

Ich finds sehr schön und nicht überladen :) allerdings wirkt der lippenstift gerade außen so stark übergemalt oder wirkt das nur durch das bild so verstärkt? :)

19. Dezember 2011 um 18:40

Suuper toll :) Du überraschst jeden Montag aufs neue... Der Russian Red ist soo toll, gibt es da eig ein dupe zu???

http://now-its-beautytime.blogspot.com/
Gemeinschaftsblog 3 Mädels <3

19. Dezember 2011 um 19:50

Boah, wunderschön Lena :D! Beiße mir grade in den Hintern, dass ich Runaway Red nicht habe :(

19. Dezember 2011 um 20:34

Bei dem Anblick deiner Wimpern hier dachte ich nur 'Wow!' - beim Runterscrollen fand ich (grade heute) das Gesamtpaket noch hübscher!

Knutscherchen, Lyciènne

19. Dezember 2011 um 20:39

Ich finds super so, die entweder oder Regel ist doch doof ;-) Und ich finde auch dass es viel ausmacht, ob der untere Wimpernkranz betont ist oder nicht.
Runaway ist übrigens der Wahnsinn an dir, mir steht er nur halb so gut...

19. Dezember 2011 um 22:38

Verrucht weil unten ohne :D
Finde ich besonders geil, dass du am unteren Wimpernkranz nackig geblieben bist. Die Wirkung ist grandios und du siehst super aus!
Runaway Red habe ich sofort erkannt! Der ist einfach bombe!
Von Regeln halte ich ja eh nichts :P

20. Dezember 2011 um 09:14

ich find die Farbwahl super ! Aber mir fehlt auch irgendwie was am unteren Bereich, wieso keine Tusche ? :P

20. Dezember 2011 um 20:55

@Chinda-chan LOL!

@Sofia Danke!

@anonym Wanye!

@Isadonna Oh, danke! Freut mich, wenn du dir hier Inspirationen holen kannst! :)

@Femme Danke! :) Oh ja, mit dem roten Russen kann man echt nichts verkehrt machen!!

@anonym Danke!!

@Puderpute Vielen Dank :))

@Roselyn Danke. Ich liebe Runaway Red auch total.

@Pi Ja, das Licht ist momentan echt ein Arschloch... :-/ Mit dem unteren Wimpernkranz ist Geschmacksache. Ich wollte es mal ausprobieren. :)

@Lina Danke ♥

@MissDebbylicious Uuiii, vielen Dank! ♥

@regenbogengrau Nee, der Lippenstift ist eigentlich null übermalt. Ich hab allerdings keinen Konturenstift benutzt, weshalb der an einer Stelle unten leider etwas ausgefranst wirkt. :)

@Lisa :) Welchen meinst du jetzt? RUSSIAN Red oder RUNAWAY Red? :D Mir fällt allerdings zu keinem der beiden ein (günstigeres) Dupe ein... :-/

@Lily Danke!! Das glaub ich dir... ich bin so froh, dass ich ihn damals noch mitgenommen hab. Er kommt echt oft bei mir zum Einsatz.

@Lyciènne Vielen Dank!! ♥

@Joana Diese Einstellung lob ich mir!! :)

@Valerie ach, du mein kleines Schweinchen! :D Ich danke dir! ♥

@ToxicAbsurdity Danke. Na das hab ich am Ende doch erklärt bzw angesprochen: ich wollte das relativ dunkle AMU dadurch etwas entschärfen, damit es sich mit den roten Lippen "verträgt". :)

MrsRichcup
21. Dezember 2011 um 09:05

einfach fantastisch! mehr worte brauchts dann auch nicht von meiner seite :)

21. Dezember 2011 um 11:39

Gefällt mir supergut, der ganze Look. Hätte nie gedacht, dass roter Lippenstift so gut dazu passt. Hab das heute morgen gleich mal so ähnlich nachgemacht, mir Mac Rose Pigment und Knight Divine. Bin aber bei hellerem pinkem Lippenstift geblieben.
Aber wie gesagt, überladen find ichs keineswegs, kombiniere dunkleres Augenmakeup vor allem abends auch meistens mit kräftigem Lippenstift, finde eher dass es andersrum bei mir sonst aussieht, als ob was fehlt.
p.s. Ich hab bis jetzt fast jeden deiner Montagsmaler nachgeschminkt, also mach weiter so :)

21. Dezember 2011 um 16:40

was ne schnitte! x)

steht dir ja enorm so "unten ohne"... sehr schick

21. Dezember 2011 um 19:50

wow sehr schöne blog :)

schau mal in mein Blog rein vlt Intressiert dich einiges :)

http://feraycelik.blogspot.com/



http://feraycelik.blogspot.com/

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)