Montag, 5. Dezember 2011

Montagsmaler 25 - Goldene Gans

Hallo meine lieben Pinselschwinger!


Nach dem letzte Woche fast schon jungfräulich zarten AMU, wird für das Weihnachts-AMU Nr.2 mal wieder etwas mehr Farbe auf's Auge gepackt. Am 1. Weihnachtstag sind wir immer bei meinen Großeltern eingeladen und dort wird sich vollgefressen (mmmhhhmmm...lecker Gänsebraten <3) bis man es locker mit dem Michelin-Männchen aufnehmen kann. Meine Oma leidet nämlich, wie die meisten Großmütter, an einer Krankheit, bei der man zwanghaft versucht, seinen Enkelkindern mindestens 5000 kcl unterzujubeln. Dementsprechend verzichte ich jedes Jahr in weiser Voraussicht auf's Frühstück und nutze die gewonnene Zeit zu gleichen Teilen für's Schlafen und Schminken. Wie ihr aber gleich sehen werdet, wird diese gewonnene Zeit zu 70% für's Schlafen draufgehen. Schlaf ist schließlich sehr wichtig, wenn man einen gigantischen Fressmarathon vor sich hat, sowas kostet ja Kraft. Außerdem hat diese Zeiteinteilung den positiven Begleiteffekt, dass ich nicht wieder dem ominösen Schminktourette verfalle und dann völlig overmakeuped an Omas Tisch sitze. Wer sich also dieses Mal ein ausgefallenes, funky AMU erhofft hat, den muss ich (wieder) enttäuschen.


Benutzt habe ich folgende Produkte:
Urban Decay Primer Potion
MAC Pigment Jardin Aires (auf dem kompletten beweglichen Lid)
Beyu Eye Lights Nr.35 (im äußeren Drittel des beweglichen Lids und in der Lidfalte)
MAC Brulé (im Augeninnenwinkel)
MAC Patina (zum Verblenden der Kanten)
Clinique Brush-On Cream Liner Violet Luxe (als Eyeliner)
Estée Lauder Sumptuous Bold Volume Lifting Mascara
MAC Fix + (für den Autrag der Pigmente)

[auf den Wangen trage ich Sleek Blush Suede und The Balm Mary-Lou Manizer und auf den Lippen trage ich MAC Viva Glam Cyndi]

Ich bin meinem goldenen Faden treu geblieben und habe mich nicht an verschiedenen Farben und Schattierungen ausgetobt. Das ist meiner Meinung nach aber auch nicht nötig. Ein Weihnachtsmakeup muss einen nicht wegknallen, zumal man die meiste Zeit sowieso mit der Verwandtschaft oder vielleicht in der Kirche verbringt. Eigentlich tut es auch ein schöner schwarzer Eyeliner und ein schicker Lippenstift, aber das hat beim Montagsmaler ja nichts zu suchen. ;) Wie seht ihr das? Muss es für euch ausgefallen sein oder setzt ihr auch eher auf schlichte Looks mit etwas Schimmer/Glitzer?

Ok ihr Lieben, nächste Woche folgt dann das letzte der drei Weihnachts-AMUs. Habt bis dahin eine tolle Woche voller Glühwein, Plätzchen und den ganzen anderen Sachen, die die Adventszeit so wunderbar machen.

Eure Montagsmalerin

25 Kommentare

5. Dezember 2011 um 13:10

Ein sehr tolles AMU, ich bin begeistert!

5. Dezember 2011 um 13:17

Du hast wunderschöne Augen. Wie kommt der braune Punkt in die Augen - ist das einfach eine Laune der Natur?

Dein Blog gefällt mir wirklich total gut. (:
Würde mich über ein Vorbeischauen freuen.♥

xoxo
wieczorama Fotoblog

5. Dezember 2011 um 13:27

Ein sehr schöner Weihnachts-Amu :) Ich denke, ich werde mir etwas ähnliches zu Heilig Abend verpassen.

http://dealystar.blogspot.com/

5. Dezember 2011 um 13:29

das sieht so schön aus :) und richtig festlich!

5. Dezember 2011 um 13:33

Was für ein goldiges AMU! Bei mir kann es an Weihnachten ruhig aufwendiger sein, das entscheidet sich dann nur spontan daran, wie viele Geschenke noch schnell eingepackt werden müssen usw. Grundsätzlich dürfen die Augen und Wangen an Weihnachten aber um die Wette glitzern, während die T-Zone für die Familienfotos ordentlich abgepudert wird.

5. Dezember 2011 um 13:39

Hübsch wie immer!
Und als Weihnachtsmakeup absolut angemessen. An Weihnachten sollte man es nicht übertreiben und lieber klassisch und etwas dezenter bleiben.

5. Dezember 2011 um 13:53

Ich finds gut, dass du jetzt immer ein Gesichtsfoto postest! :)
Dein AMU ist einfach, aber schön! Farbiger Eyeliner sollte öfters benutzt werden, nur schwarz oder braun ist langweilig ;)
Liebe Grüße!

semisarky
5. Dezember 2011 um 14:00

Gefällt mir sehr gut, das AMU. Einfach und doch nicht hässlich :) Genau das, was ich an Weihnachten haben will, ich bin da nämlich arg faul und hab - wie du schon geschrieben hast - anderes zu tun als Stunden im Bad zu stehen. Und weil ich ein totaler Lahmarsch bin, meine ich "Stunden" fast wörtlich. Ehrlich gesagt schminke ich mich zumindest an Heilig Abend fast nie, wenn's zu Oma geht nur ein kleines bisschen (Teint und Mascara)... Gerade an Weihnachten ist alles schon so überladen, dass ich nicht auch noch glitzern muss wie Hölle. Aber vielleicht ein bisschen dieses Jahr ... in gold ... :)

5. Dezember 2011 um 14:15

gefällt mir wie immer sehr! dir steht aber wahrscheinlich auch alles :)

5. Dezember 2011 um 14:29

Sehr hübsches AMU, ich stehe einfach toootaaal auf Gold auf den Augen (zu besonderen Anlässen)

5. Dezember 2011 um 14:31

deine looks sind immer klasse *-* Und ich liebe deine Wimpern.
Lg ♥

5. Dezember 2011 um 14:48

Sehr schön! Ich habe letzte Woche auch Gold mit dunkelblauem Lidstricht getragen, das gefällt mir auch richtig gut.
Ich finde, zu Weihnachten muss es nicht total auffällig sein - was hübsches Schimmerndes und ich bin zufrieden :)

5. Dezember 2011 um 15:02

Haha, meine Oma leidet auch an der Krankheit! Beim traditionellen Martins-Gans essen bei ihr geht nichts ohne gefühlte fünf Nachschläge! Und es wird eher nachhause gerollt als gegangen. :))
Das AMU gefällt mir (wie immer) sehr! Gold war nach Braun meine Anfängerfarbe was AMUS angeht.
Ich selber schminke mich an Weihnachten schon sichtbar, aber auch eher schlicht. Ist eben ein netter Abend mit meiner Familie, kein Discobesuch! :D

5. Dezember 2011 um 15:49

Wunderschönes AMu, genau nach meinem Geschmack! ;)

5. Dezember 2011 um 15:50

Ich mag am liebsten irgendwie dunkle Augenmake-ups. So ein dunkelgraues Smokeyeyes finde ich wunderschön.
Wenn es dann mal nicht so ist, dann wird es oft lila mit etwas silber.
Mit Gold habe ich die Kniffe noch nicht so raus. Es sieht an mir immer etwas seltsam aus.
Aber einen schönen Goldton, den du da benutzt hast :-)

MrsRichcup
5. Dezember 2011 um 19:31

Sehr gut, vielleicht mach ich mir morgen wenn der Nikolaus kommt eine rot und Gold Kombi :)

5. Dezember 2011 um 19:32

Das sieht toll aus. Ich liebe deine Montagsmalerlooks, auch wenn der Blog vorher schon toll war, ist das nochmal eine riesige, tolle Bereicherung :)

5. Dezember 2011 um 20:14

Wow, tolle Wimpern! Der gesamte Look sieht sehr hübsch aus!

5. Dezember 2011 um 21:11

Gefällt mir sehr gut - gold passt super zu deinen Augen find ich <3

10. Dezember 2011 um 01:35

Oh Gott, ich wünschte ich wäre auch ein toller Montagsmaler. :0

Sandra
11. Dezember 2011 um 22:28

Durch Zufall gerade auf diesen Blog gestoßen und dann deinen Eintrag gelesen. Ich mag deinen Schreibstil total!! :) Meine polnische Oma hat diese Krankheit übrigens auch... das schlimmste ist nur, dass ich sie wohl geerbt habe ;)

Und das Make-Up ist absolut schön!

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)