Samstag, 17. Dezember 2011

Merry Bitchmas! - Die zweite

Hallo ihr Lieben!

Willkommen zur zweiten Runde "Merry Bitchmas" bei uns! :) Falls ihr jetzt nur Bahnhof versteht, dann gerne nochmal in Kurzform für diejenigen, die geschlafen haben letzte Woche bei diesem Post: Bis zum Ende des Jahres verlosen wir wöchentlich ein von uns liebevoll zusammengestelltes Geschenkpackerle an euch, um uns für das schöne Blogjahr mit euch zu bedanken!

Und wie machen wir das? Nicht mit Merry Christmas, einem ollen Adventskalender oder einem prall gefüllten Nikolausstrumpf, sondern auf unsere eigene Weise! Drum wünschen wir euch von Herzen ein schminkfröhliches Merry Bitchmas!!



Das ist diese Woche im Paket beinhaltet, und natürlich neu, unbenutzt und von Herzen ausgesucht:



    Habt ihr Böcke zu gewinnen? Dann lest gerne weiter!


    • Seid Leser des Blogs! Abstauber sind unwillkommen - neue interessierte Leser hingegen schon.
    • Löst in den Kommentaren folgende Aufgabe (da es letzte Woche anscheinend ein wenig zu schwierig war, dieses Mal was ganz Simples): Was ist euer Lieblingsgebäck zur Weihnachtszeit und wieso?
    • Das Gewinnspiel läuft ab Veröffentlichung ein bisschen weniger als 7 Tage (bis 23.12.2011, 23.59 Uhr), dann wird nämlich das dritte "Merry Bitchmas"-Giveaway gestartet.
    • Bitte gebt eure E-mail Adresse !!!! mit an.
    • Jeder darf  nur ein Mal teilnehmen.
    • Ausgewertet wird nach Losverfahren :) Viel Glück :)
    • Der Gewinner wird auf dem Blog bekanntgegeben, wie auch via E-mail benachrichtigt.
    • Bei Nichteinhaltung der Teilnahmeregeln, behalte ich mir vor Teilnehmer auszuschließen.
    • VIEL GLÜCK!!

      378 Kommentare

      17. Dezember 2011 um 09:12

      Ich liiiiiiebe Kokosmakronen. Lebkuchen, Stollen, Dominosteine, Spekulatius - alles auch lecker, aber Kokosmakronen ... *sabber* Aber bei mir werden die nicht nur aus Eischnee, Zucker und Raspeln gemacht. Nööö. Hüftgold in Form von Butter muss auch mit. Omnomnom. Und das Gute: Mein Freund hasst Kokos und keiner mampft mir was weg. *bitchy evil grin*

      Stürmische Grüße aus'm Osten der Republik!

      buntewollsicke ät gmx.de

      17. Dezember 2011 um 09:16

      Mein lieblings Weihnachtsgebäck sind selbstgemachte Kekse ich liebe Wallnussplätzchen oder ganz langweilig Spekulatius <33
      schminkenbykiki@googlemail.com
      LG ♥

      17. Dezember 2011 um 09:18

      puh das lieblingsweihnachts-gebäck... ich denke mal das sind spekulatius die sind ganz weit vorne bei mir. vorallem die butterspekulatius. die hab ich als ganz kleiner hüpfer immer schon von meinen eltern bekommen wenns auf weihnachten zu ging. stand die erste tüte auf dem tisch war klar das bald weihnachten ist :D

      ladylicious@arcor.de

      liebe grüße Melina

      17. Dezember 2011 um 09:18

      Welch ein tolles Gewinnpaket *__*

      Meine liebsten Weihnachtskekse sind Vanillekipferl. Alleine weil der Versuch Sie selber zu machen jedes Jahr aufs neue die Familie unterhält und weil Sie wirklich jedem schmecken.

      Liebste Grüße,

      Cocoain (cocoain ät web . de)

      17. Dezember 2011 um 09:19

      Hallo!

      Mein lieblings Weihnachtsgebäck sind Sternenstaubkekse. Die schmecken einfach sooooo toll. Ich liebe sie. Aber kann nicht soviel essen, sonst hab ich gleich wieder 5kg mehr. :)

      suezze90@gmx.net

      lg Sara

      17. Dezember 2011 um 09:23

      Da ich das meiste an Keksen nicht essen darf sind meine Lieblinge trotzdem die Zimtsterne. Und ich sage Dir, ich bringe ein großes Opfer, denn eigentlich bin ich allergisch gegen Nüsse etc. und vertrage gar nicht viel davon. Aber genascht wird trotzdem, bis es eben nicht mehr geht. Ich glaube das ist eine relativ "große" Liebeserklärung an einen Keks. Oh, aber selbstgemacht müssen sie sein - alles andere ist ein No-Go.

      17. Dezember 2011 um 09:25

      Oh was für ein schönes Gewinnspiel! Also für mich sind Vanillekipferl mein Lieblingsweihnachtsgebäck. Ich mag die Sachen die nach Weihnachten schmecken, nicht (mit Gewürzen wie Zimt, Nelken oder so), aber auf Vanille stehe ich total ;-)

      Liebe Grüße von Nicole
      rubeniablog@gmx.de

      17. Dezember 2011 um 09:29

      Einen guten Morgen :)

      mein Lieblingsgebäck zu Weihnachten sind definitv die Engelsaugenplätzchen. Ich bin einfach ein totaler Marmeladenjunkie und habe sie dieses Jahr schon in mehreren Geschmacksrichtungen gebacken.

      Schöne Vorweihnachtstage noch

      glg eure Sarah
      sarah-meister@gmx.de

      17. Dezember 2011 um 09:29

      Mmh... Ich mag sehr gerne ganz simple Butterplätzchen oder Toffeplätzchen, das sind eigentlich Butterplätzchen mit Toffecreme dazwischen... Allerdings könnte ich diese auch das ganze Jahr essen, yummi!!! :-)

      josivankit@yahoo.de

      17. Dezember 2011 um 09:31

      Wat ein geiiiles Set! ♥ *haben-will*

      Mein Lieblingsgebäck sind neben Plätzchen eindeutig Lebkuchen! Ich liebe den Geschmack von Zimt, Koriander, Kardamom, Vanille und all den anderen "Weihnachts-"Gewürzen.. *yummy* :D

      Schönes 4. Adventswochenende, liebe Jettie :)
      constanze.schmitt(at)web.de

      17. Dezember 2011 um 09:34

      ich habe mailänderli sehr gerne :D
      schöne weihnachten ;)

      17. Dezember 2011 um 09:38

      ohhhh der Preis ist ja toll:D
      Mein lieblingsgebäck zu Weihnachten ist die Stolle!Einfach weil die sooo lecker ist und im Mund schmilzt. :)

      NoirDaughter@web.de

      17. Dezember 2011 um 09:38

      Kekse, ich liebe Weihnachtskekse!
      Am liebsten mag ich ... Schokokipferl..... ne doch noch lieber Kokostaler.... oder Makronen? Eigentlich auch Heidesand. Oder Puddinghörnchen! ;-)
      Warum? Um des Backens Willen - ich liebe backen! Und ich teile auch ... manchmal *g*

      Grüße von Jessi
      ich-verkaufe-heute-was@gmx.de

      17. Dezember 2011 um 09:41

      Zur Weihnachtszeit habe ich immer Hunger auf Kulleraugen und Butterplätzchen.
      Naja dieses Jahr musste ich aber jeden Tag durch den Weihnachtsmarkt laufen und der lecker Geruch nach Waffeln hat mich gezwungen mindestens ein mal die Woche Waffeln zu machen xD

      natasham@hotmail.de

      17. Dezember 2011 um 09:41

      Hallo,
      Was für ein toller Gewinn!
      Mein Lieblingsgebäck aktuell sind die selbstgebackenen Plätzchen die meine Mama mir in einem riesen Paket zugeschickt hat: Spritzgebäck, Vanillekipferl, Nussplätzchen etc.

      Dir einen tollen 4. Advent!

      Lg uli

      goforit8181@web.de

      17. Dezember 2011 um 09:43

      Mein Lieblingsgebäck zur Weihnachtszeit sind Spitzbuben :) sooooo legga!!!

      beautymango89@googlemail.com

      17. Dezember 2011 um 09:46

      Ich mag am Liebsten Butterkekse in allen verschiedenen Ausführungen! :)

      rotkaeppchenskorb@gmx.at

      Liebe Grüße

      Anonym
      17. Dezember 2011 um 09:46

      Mein Liebstes Weihnachtsgebäck sind Lebkuchen! Ich muss zugeben: gekaufte Lebkuchen. Am liebsten die ohne Überzug, weil sie so herrlich weich und munchy sind.
      kristl88@gmx.de ist meine Mail-Adresse.

      Liebe Grüße,
      Kristl

      17. Dezember 2011 um 09:52

      ich ess leider nicht so sehr gern süßes, aber wenn schon mal weihnachten ist, dann lebkuchen mit vollmilchschoki-überzug. ich find lebkuchen gehört nur zur weihnachtszeit und das backen macht mit freunden doppelt spaß. und deshalb schmeckt er dann auch mir :)

      ooernaoo@gmx.de

      17. Dezember 2011 um 09:54

      Auf jeden Fall Christstollen! Am liebsten der echte Dresdener Stollen. Ich komme aus dem Erzgebirge und da ist das Tradition! Ohne Stollen wäre die Vorweihnachtszeit nichtmal halb so schön. Meine Oma kauft immer gleich 3 Stück (die sind echt riiiesig!) auf Vorrat und die werden auch immer alle alle :D

      cherrypuke@rocketmail.com

      17. Dezember 2011 um 09:59

      Mein Lieblingsgebäck ist Gewürzkuchen, so wie ihn früher die Bäckerei zu Hause gemacht hat ;) Ein kleines quadratisches Stückchen, mit Nougat überzogen und einem Tannenbäumchen aus Bitterschokolade :)

      Bisher hab ich noch keinen würdigen Ersatz gefunden!

      17. Dezember 2011 um 10:01

      Das ist ein Set, bei dem ich anfange zu sabbern :) Aaaalso, mein absolutes Lieblingsgebäck zu Weihnachten sind Aachener Printen. Ich mag die dicken Zuckerkristalle darin...

      Ich lese Dich über Google Reader.

      LG Claudia
      lafringuella@gmail.com

      17. Dezember 2011 um 10:01

      Ich wollt ich haett nur ein Lieblingsgebaeck ;-) Aber wenn ich mich entscheiden muss dann fuer Zimtsterne :-)
      golfidian@aol.com

      17. Dezember 2011 um 10:02

      Hey :) Würde sehr gern mitmachen.
      Generell mag ich Gebäck gar nicht so gern, Kokosmakronen sind okey, aber ich LIEBE Bratäpfel zu Weihnachten, die mache ich oft selber.
      Ich hoffe das zählt auch :D

      Liebe grüße, Jule
      (jule.braun[at]hotmail.de)

      17. Dezember 2011 um 10:04

      wow, die Pigmente sehen toll aus :o Da muss ich einfach teilnehmen :)
      Ach und wo ich schon mal dabei bin und hier schreibe, wollte ich gerne noch etwas zu GTBHC sagen: Ich mag deinen Blog sehr gerne und liebe es deine Schreibstil :) Er gehört zu einem von meinen Lieblingsblogs *Schleimspur wegwisch*
      So genug geschleimt nun mal zur Lösung der "Aufgabe" ;)
      Also mein Lieblingsweihnachtsgebäck sind absolut die Kekse von meiner Uromi, welches sie an mich weiter vererbt hat. Naja vererbt klingt doof, da sie ja nächstes Jahr 100 wird, aber sie hat es an mich weiter gegeben, sagen wir mal so. Und jedes Jahr freut sie sich auch, wenn ich ihr welche vorbei bringe ^^
      Habe ich die Kekse grade nicht da, dann mag ich am liebsten die Lebkuchen-Herzen/Brezeln/whatever mit Vollmilchschokolade überzogen *omnomnom* man da bekomme ich nun richtig hunger drauf :D
      Naja, ich wünsche noch frohe Weihnachten :)
      Liebe Grüße,
      Nessy
      (nessyswelt (at) hotmail.de)

      17. Dezember 2011 um 10:06

      Hallöchen,
      einen wunderschönen 4. Advent wünsche ich Euch. Mein liebstes Weihnachtsgebäck sind selbstgebackene Friesenkekse mit Hagelzuckerrand und Anisplätzchen. Aber auch Lebkuchen und Kokosmakronen... So, habe ich Euch jetzt den und wässerig gemacht? Na, dann ab an die Zutaten oder in den Supermarkt!
      LG,
      barbaraschulzehan@web.de

      17. Dezember 2011 um 10:06

      Ich esse am liebsten Schoko-Lebkuchen (am besten die Brezelform:-) ) und selbst gebackene Haferflockenkekse, die ich dieses Jahr schon dreimal gebacken habe.
      Warum das mein liebstes Weihnachtsgebäck ist? Ich weiß nicht...Ich liebe einfach Schokolade, weswegen das bei Weihnachtskeksen ein Muss ist. Und die Haferflockenkekse..weil sie einfach und schnell gemacht sind und trotzdem himmlisch schmecken.

      17. Dezember 2011 um 10:06

      Hey,

      tolless Gewinnspiel! :)
      Mein Lieblingsgebäck sind Mandelhörnchen mit Marzipan und Mandel! Ich liebe Gebäck mit Marzipan! Dieses Jahr habe ich davon auch wieder fleißig gebacken! :)

      Liebe Grüße, Erinyeen

      jihong.lin@web.de

      17. Dezember 2011 um 10:07

      Verdammt, hab die Email vergessen: theallure.de@gmail.com

      17. Dezember 2011 um 10:11

      Tolles Gewinnspiel :)
      Mein Lieblingsplätzchen sind Zimtwaffeln. Schon immer. Ich habe sie wie auch kaum über den Tisch schauen konnte, immer mit meinem Opa gebacken, oder eher zugeschaut.

      Eine schöne Rest-Adventszeit.

      Liebe Grüße
      Julia
      des.belles.choses@googlemail.com

      17. Dezember 2011 um 10:11

      Also mein Lieblingsgebäck zu Weihnachten ist Baumkuchen! Ich liebe das Zeug einfach :D Ich mag so trockene Plätzchen einfach nicht, da muss Schokolade dabei sein!
      Ganz liebe Grüße und noch eine schöne Weihnachtszeit!
      Sarah
      cherrylicious_honey@yahoo.de

      17. Dezember 2011 um 10:14

      Bei uns gibt es immer Gewürzschnitten und gaaanz viel Spekulatius :) Ich liebe dieses Zeug, weil ich damit aufgewachsen bin und viele schöne Erinnerungen damit verknüpft sind....toll schmecken tun sie ja auch :)

      Liebe Grüße,
      Alex.

      alex00796@gmx.de

      17. Dezember 2011 um 10:21

      hallo :)
      also mein lieblingsgebäck sind auf jeden fall lebkuchen in allen variationen, weil ich das gewürz liebe und weil sie in tee oder kakao getunkt einfach am besten schmecken :)) yummy! :)

      golnar.huerth@web.de

      17. Dezember 2011 um 10:24

      zimtsterne und früchtebrot, natürlich selbstgebacken :)

      liebe grüße, bettie
      (betties.blog@web.de)

      17. Dezember 2011 um 10:27

      Vanillekipferl! Aber nur die von meiner Mama, die macht eindeutig die Besten :)

      17. Dezember 2011 um 10:33

      Was, ich bin die erste, die hier mitmacht??? Geil, der frühe Vogel fängt hoffentlich den Wurm, ähhh, das Paket :)

      Ich ess am liebsten Plätzchen mit dick Schoko drumrum, weil ich die Kombination aus zarter Schoki und knackigem Plätzchen (bei uns im Süden: Gudsle) total mag!

      Hier noch meine emailaddi: ninsche16884@yahoo.de

      Liebe Grüße, nina

      17. Dezember 2011 um 10:33

      Ich mag am liebsten Schokoladekugeln in der Weihnachtszeit, weil die für mich als Schokoholic genau das Richtige sind. :)

      celine__widmer@hotmail.com

      17. Dezember 2011 um 10:37

      hh, wie schön! Die Pigmente! Und das Gloss! Und überhaupt! <3

      Mein liebstes Weihnachtsgebäck sind die selbstgemachten Schokocookies meiner Mama. Einfach, weil die super schokoladig und fluffig sind! Und am Besten sind sie natürlich frisch aus dem ofen, wenn sie innen noch leicht flüssig sind... *mjam* Einfach besser als alle Fertig-Cookies zusammen! Quasi das Ben & Jerry's der Cookies! :D
      Boah, zum Glück bin ich in einer Woche, also an Heiligabend endlich mal wieder zuhause, werde mich dann mit Cookies befressen, hihi

      Liebe Grüße,
      Leonie
      the-lunacy(at)web(punkt)de

      17. Dezember 2011 um 10:39

      Moin Moin

      Das ist ja heute eine schöne Überraschung :o) da kann das Wochenende ja nicht mehr besser werden^^

      Also ich mag am aller aller aller liebsten Gewürzspekulatius. Ich finde ihn toll weil es ein altes traditionelles Weihnachtsgebäck ist und einfach soooooooooo lecker schmeckt :))) besonders wenn man ihn in Kaffee stippt, aber Vorsicht, er bricht dann gerne ab, so habe ich als Kind oft meiner Mutter den Kaffee versaut^^

      LG
      Sinchen

      email: Sinchen@fantasymail.de

      17. Dezember 2011 um 10:40

      Moin moin ich liebe die Einfachheit des Spritzgebäcks!! ;)
      Ich wünsche einen schönen 4. Advent.

      Verena



      vronieworld@gmx.de

      17. Dezember 2011 um 10:45

      wuhaaaaa *-*
      Das ist ja mal ein mega super cooles Päckchen! *verliebt bin*
      ich esse am allerallerallerliebsten die selbst gemachten Mürbeteig Plätzchen von meiner Oma (:
      Allerdings würde ich zu Grümmelplätzchen und Vanillekipferln auch nie nein sagen. Ich habe letztes Wochenende welche mit meinem Freund gebacken, die auch echt super gut geworden sind!
      An selbst gekaufte Plätzchen kann ich mich gar nicht erinnern, sowas gibts bei uns nicht, aber das braucht man auch gar nicht, wenn man den lieben langen Tag Oma's muffeln kann.
      Liebe Grüße
      Belora *mir selbst die Daumen drück bei diesem wundertollen Päckchen*

      erdbeerchen-kid(ät)web.de

      17. Dezember 2011 um 10:46

      aaaaaaaah was ein geiler gewinn!
      alsoooo bzgl. der gewinnfrage: ich steh immer wie ne verrückte in der küche und backe wie wild vor mich drauf los weil ich mich nieee entscheiden kann was ich den am meisten liebe .... butterplätzchen, lebkuchen, vanillekipferl, zimtsterne und schokohäufchen... am schnellsten futter ich aber immer die vanillekipferl und die zimtsterne weg :))) hmmm und wieso?! ich liebe liebe liebe vanille und zimt in allen variatonen! zur weihnachtszeit werden dann auch regelmäßig duftkerzen mit vanille und zimt angeschmissen :)))

      LG :)

      17. Dezember 2011 um 10:50

      Bei mir ist es eindeutig Heidesand.
      Ich liebe es einfach, warum genau weis ich auch nicht. Eigentlich schmeckt es kaum nach "Weihnachten" (kein Zimt, keine Nüsse) aber mir schmeckt es trotz allem saumäßig gut und es wird bei uns auch immer nur zu Weihnachten gebacken, obwohl es eigentlich immer passen würde...

      Jacqueline.haas@web.de

      17. Dezember 2011 um 10:57

      ein lieblingsgebäck hab ich eigentlich gar nicht, es gibt also keins, das sich konsequent durch jedes jahr zieht. aber meine schwester hat vor ner woche gebacken und obergeniale, richtig schokoladige sterne mit himbeermarmeladenfüllung und schokoglasur kreiert. das sind heiße anwärter für mein liebstes weihnachtsgebäck!

      ich könnte für schokolade sterben und durch die himbeere, die ich eigentlich ja nicht mal besonders leiden mag, bekommt das ganze einen so fruchtig-leckeren touch, was das schokoladige noch mehr rauskitzelt <3 =)

      eventuell backe ich die sterne nächstes jahr auch mal und fülle sie, kreativ wie ich bin, einfach mal mit kirschmarmelade! ich revoluzzer :D

      sapere.aude.89@gmx.de

      17. Dezember 2011 um 11:01

      Wow, tolle Preise!
      Ich lieeebe Vanillekipferl, weil sie so schön im Mund zerfallen und einfach sooo lecker schmecken. Mmmh!
      Lg, eure Laura

      laurameck@hotmail.de

      17. Dezember 2011 um 11:01

      Mehl weil mehl einfach gail ist :D :D

      makimilkface@yahoo.co.jp


      HEL!!

      17. Dezember 2011 um 11:02

      Mein aller liebstes Weihnachtsgebäck sind die Klassiker: VANILLEKIPFERL :) Ich lieeeeeeebe sie da ich ein totaler Vanillefanatiker liebe und alles Liebe was mit Vanille zu tun hat!

      Danke für die Gewinnspiele & die tollen Preise :)

      17. Dezember 2011 um 11:03

      achsooo E-mail Adresse ist Michelle.le@gmx.de

      17. Dezember 2011 um 11:06

      mein Lieblingsgebäck sind Candy Cane Cookies
      http://www.kuriositaetenladen.com/2009/11/candy-cane-cookies-20.html

      die sehen einfach niedlich aus, sind superlecker, und das Rezept ist simpel

      Liebe Grüße,
      Pastellfee
      pastellwelten@web.de

      17. Dezember 2011 um 11:09

      Die Gewinne sind wirklich wunderschön!

      Mein Lieblingsgebäck hab ich dieses Jahr erst entdeckt - Alpenbrot! Wie Magenbrot, schön weich, weihnachtlich, mit Zuckerguss.. einfach perfekt :]

      mail@kathastrophal.de

      17. Dezember 2011 um 11:10

      Mein Lieblingsgebäck an Weihnachten ist der 0815 Vanillekipferl.
      Ich bin seeehr heikel wenns um mein Näschen und Gäumchen geht, vieles schmeckt mir nicht.
      Sobald ich aber ein Vanillekipferl im Mund habe, der langsam auf meiner Zunge zergeht und die Vanille sich ausbreitet, schütte ich Glückshormone aus wie nach einem extrem Shopping-Tag. :)


      m.margelisch@hotmail.com

      17. Dezember 2011 um 11:17

      Wow, was für ein tolles Gewinnspiel - danke dafür (:
      Die Aufgabe dieses Mal soll leichter sein? Wie das denn? Welches Mädchen kann sich denn bitte für nur EIN Lieblingsgebäck entscheiden?! :D
      Es gibt einfach so viele leckere Sachen in der Weihnachtszeit: Vanillekipferl, Spritzgebäck, Nussplätzchen, Baumkuchen, Spekulatius... da bekomm ich jetzt schon Hunger! :o

      Letztendlich bin ich aber ganz traditionell und eigentlich ziemlich langweilig, denn für mich gibt es nichts über (selbstgemachte!) Vanillekipferl.

      LG Mel

      17. Dezember 2011 um 11:18

      Mein allerliebstes Weihnachtsgebäck sind eindeutig Butterspekulatius:) ich bin sowieso ein kleiner Butterfan, aber die übertreffen nochmal alles! *_* ich liebe den weichen, milden Geschmack einfach:D

      linatran @ gmx . net

      17. Dezember 2011 um 11:26

      Lieblingsgebäck? Hallo???
      Ich esse fast alles, hauptsache süß! Vanillekipferl, Nougattaler, Schwarz-Weiß-Gebäck, Lebkuchen.
      Und am besten ganz ganz viel. Und Schoki darf natrlich auch nicht fehlen ;)

      LG
      Aada

      schminksuechtig@googelmail.com

      Elisabeth
      17. Dezember 2011 um 11:35

      Ich mag alles, was heiß und fettig ist :D

      viele Grüße an dich!!!

      aaebrelly@web.de

      17. Dezember 2011 um 11:36

      Ja ist denn heut scho Weihnachten? Das ist ja ein tolles Set!! Wow. Da muss ich doch glatt mal überlegen, was mein Lieblingsgebäck zur Weihnachtszeit ist... Ich glaub diese gefüllten Lebkuchen in Herzchenform. Ja, die sind lecker. Da fällt mir ein, dass es langsam mal Zeit wird, wieder ein Tütchen von den Dingern zu kaufen. Oder 2 oder 3... Mal sehen.

      Bin im Übrigen sehr begeisterte Leserin dieses Blogs! Schön so weitermachen büdde! :)

      Oh und um nicht gegen die Regeln zu verstoßen: fantastin007@googlemail.com is meine Adresse.

      LG,
      die Fantastin
      *sich die Daumen drückt*

      17. Dezember 2011 um 11:39

      Oh, der Gewinn ist so toll (besonders die Pigmente und das Dazzleglas), dass ich es einfach versuchen muss. Ich les euch zwar schon lange und oft auch die Kommentare, bin dabei aber eher ruhig :)

      Ich backe selber ganz viel zur Weihnachtszeit und verschenke einiges. Mit am besten kommen meine Macadamia-White-Chocolate Cookies an (besonders bei Männern, die mögen das salzige) und meine Feenküsse (mit Toffiefeefüllung und Baiser). Ich selber esse dagegen am allerliebsten die Amaretto-Marzipan Plätzchen meiner Oma, sowie meine eigenes ganz simples Zimt-Shortbread.
      All das werde ich für Weihnachten eh nochmal produzieren müssen weil schon alles aufgegessen wurde von Familie/Freunden :)

      In diesem Sinne: Merry Bitchmas und allein ein schönes WE!

      mikdog (at] gmx.de

      17. Dezember 2011 um 11:39

      Oh was für ein cooler Gewinn!


      Ich hab am liebsten ganz simple Ausstecher-Plätzchen.

      Die kann man alleine Schmink-bitch mäßig mit Zuckerschrift anmalen, ordentlich mit glitzer und buntem Zeugs bewerfen oder auch mal in
      besinnlicher Runde (aka Sektbesäu...äh -abend mit den Mädels)in ähm ansprechende männliche Formen bringen....

      Gruß
      Anika

      haferflocken@freenet.de

      17. Dezember 2011 um 11:40

      Ohh wie hübsch :> Nur leider kann ich nicht mit etwas kreativem glänzen, dass schaffe ich nur bei Bastelzeugs *lach* Also gut das es diesmal per Losverfahren geht *räusper* Also.. mein Lieblingsgebäck zu Weihnachten sind Nussecken, jawohl! Ich esse sie fast ausschließlich zur Weihnachtszeit, weil meine Oma sie immer nur dann gebacken hat und ich liebe sie einfach! (Oma und Nussecken *lach*)Sie wecken in mir immer ganz viele Kindheitserinnerungen beim essen und riechen, wenn sie gerade im Ofen sind. Das passiert mir sonst bei keinem Gebäck und das mag ich sehr :)

      17. Dezember 2011 um 11:42

      Mein Lieblingsgebäck stammt aus dem Backofen meiner Oma. Ich kann mich aber leider nicht entscheiden zwischen Husarenkrapfen (Mürbeteig und Nüsse mit einer Marmeladenfüllung) und Vanillekipferl.
      Ich liebe dieses Mürbe, das beim Draufbeißen so zerfällt... uuuh X3
      Außerdem ist meine Oma die absolut beste und inzwischen backt meine kleine Cousine auch mit (da ich ja leider keine Zeit habe). Was gibt es schöneres als mit viel Liebe gefüllte Plätzchen? (Die allen Ernstes per Carepaket durch halb Deutschland zu mir gefunden haben!!!)

      17. Dezember 2011 um 11:43

      Ich liebe liebe Spekulatios, es schmeckt und riecht einfach so nach Weihnachten :) Das gehört einfach zu Weihnachten dazu.

      j.fan@hotmail.de

      17. Dezember 2011 um 11:44

      schönen guten tag ^^

      also zur weihnachtszeit gibts bei mir nur eins: PLÄTZCHEN! (ich hoffe, die zählen auch zu gebäck xD) und unter diesen sind meine favoriten eindeutig vanillekipferl *-*

      schöne vorweihnachtszeit noch! ♥

      lady-shadow@web.de

      17. Dezember 2011 um 11:47

      Mein Lieblingsgebäck zur Weihnachtszeit ist definitiv der Butterspeckulatius. Auch wenn er seinem Namen (butterSPECKulatius) gerecht wird, ahoi Kalorienbombe hoch 10, ist er vielseitig: im Tee/Kaffee, trotzdem nicht zu trocken um ihn so zu essen und nicht zuu süß als das die Packung nicht geleert werden könnte ;)
      ich habe ihn zwar noch nie selbst gebacken, aber ich denke er ist trotzdem immer eine Sünde wert :)

      17. Dezember 2011 um 11:52

      Ich liebe Spekulatius mit Shcokolade!!!!!!!!!! Die habe ich erst vor kurzem entdeckt, doch sie sind schon ganz tief in meinem weihnachtsgebäckhungrigen Herzen verankert ;) Vorher konnte ich mich immer nur schwer zwischen normalen Spekulatius und Lebkuchen entscheiden, das muss ich jetzt ja Gott sei Dank nicht mehr - der perfekte Mittelweg!

      Liebe Grüße, Christin

      chrisifriends@web.de

      17. Dezember 2011 um 11:57

      Ich liebe liebe liebe Kokosmakronen.
      Sie sind einfach zu machen, ein bisschen etwas exotischen durch den Kokosgeschmack und liegen nicht so schwer im Magen wie andere Plätzchen :)

      Und da das Gewinnspiel ja noch am 23.12. ausläuft wäre dieses super Set ein super Geburtstagsgeschenk.
      Ich habe nämlich das Glück/Pech (je nach Betrachtungsweise) genau einen Tag vor Weihnachten Geburtstag zu haben.

      marina.haertel(at)googlemail.com

      Elli
      17. Dezember 2011 um 12:02

      HAllöle :D

      mein Lieblingsgebäck zu Weinachten sind VAnillekipferl... ich liebe die Teile einfach! Ich backe die nicht nur zu Weinachten, sondern eigentlich das ganze JAhr über... :)
      LG, Elli
      emo_b@hotmail.de

      Lea
      17. Dezember 2011 um 12:02

      Weihnachtshappen! Weil 1. Schokolade 2. Nüsse 3. Weihnachtsgeschmack mit Zimt 4. Schokolade ;)
      Mhhh lecker!
      l_mary789@yahoo.de

      17. Dezember 2011 um 12:06

      Punschplätzchen, selber gemacht, mit dicker Rum-Puderzuckerglasur, mjam! So lecker, unglaublich! Dazu ein Käffchen und ich bin happy! Schmeißen die Endorphinauschüttung an!
      Und das Set ist ja der PURE Wahnsinn! Oh, ich bin begeistert! Merry Bitchmas! :-)
      Suzka
      sus_mayer@web.de

      17. Dezember 2011 um 12:06

      mein lieblingsweihnachtsgebäck ist schwer festzustellen. die top 3 sind spekulatius, schokolebkuchen und linzertorte.

      gewinnen wird wohl die linzertorte, schon allein, weil sie mein opa macht :)
      liebe grüße kt108

      katharina.hillenberg@web.de

      17. Dezember 2011 um 12:07

      Mein liebstes Gebäck zur Weihnachtszeit ist Spekulatius.
      Ich esse nicht so sehr gern Kekse und Gebäck, aber bei Spekulatius werde ich immer schwach. Der Geschmack ist einfach so einzigartig und für mich typisch Weihnachten. Er erinnert mich an Kindheit mit meiner besten Freundin unterm Tannenbaum. Daher ist es mein liebstes Weihnachtsgebäck :)
      (Und ich steh drauf, dass es bei Rewe jetzt Brotaufstrich mit Spekulatiusgeschmack gibt!)

      Liebe Grüße, Wiebke
      rocknrollingheart@gmx.de

      17. Dezember 2011 um 12:09

      Vanillekipferl, die ich mit ner Keksbackmischung mache, weil ich einfach zu unbegabt fürs backen bin! :D
      charity.schweiz@web.de

      17. Dezember 2011 um 12:17

      Hallo ihr Lieben,

      ich liebe zur Weihnachtszeit Vanillekipferl und Spekulatius. Das sind für mich einfach die beiden Sachen, die mich in Weihnachtsstimmung versetzen :)

      REWE hat übrigens eine Spekulatius-Creme rausgebracht, saulecker!!!

      Ich wünsche euch ein schönes WE!
      Liebe Grüße!
      Enirak (via GFC)
      enirak[at]hotmail.de

      17. Dezember 2011 um 12:18

      Hallo,

      ich mag deinen Blog wirklich gerne. Verfolge dich über GFC als One Moment und hab ihn auch per Email abonniert - dass ich ja keinen Eintrag von dir verpasse.

      Meine Lieblingsplätzchen ist Spritzgebäck nach dem Rezept meiner leider schon verstorbenen Oma. Sie sind einerseits Erinnerung und andererseits einfach super lecker.

      Meine Email: MyOwnMemento[at]web.de

      Ich wünsche einen schönen 4. Advent.

      LG, U.

      17. Dezember 2011 um 12:19

      Lebkuchen, Stollen, Spe(c)kulatius - sie alle schmecken gut, doch besser schmeckt selbstgebackenes Shortbread. Diese simplen schottischen Butterkekse haben sich in mein Herz und dank des heißen Bleches und meiner Grobmotorik auch schon in meine Finger gebrannt. Eigentlich dominieren sie das ganze Jahr lang den Backofen, aber zu Weihnachten werden sie noch zusätzlich mit ein paar Gewürzen (Zimt,Anis, Kardamom, Nelken yoh!) aufgemotzt und teilweise sogar mit Marmelade zusammengeklebt. Und die keksige Krönung ist, dass man dieses göttliche Gebäck in zwanzig Minuten zaubern kann.

      Meinen HG (Heiligen Gral, nicht Hörgeschädigten) in Sachen Keksrezept halte ich unter strengem Verschluss mit Tresor, Wachtrupp und Überwachungskamera, doch in meinem Weihnachtlichen Bloggewinnspiel habe ich es verlost. Denn die Rezeptur zum Glück sollte vielleicht doch geteilt werden.

      Und um deine Speicheldrüsen noch einmal richtig anzuheizen, verlinke ich dir ein paar Bilder der heiligen Kekse auf meinem Blog.

      http://apfelkern.blogspot.com/2011/11/gewinnspielflut-und-ich-bin-dabei.html

      Na toll, wegen dir habe ich jetzt ein unbändiges Verlangen nach Shortbread.

      17. Dezember 2011 um 12:21

      Ich liebe Lebkuchen mit schön viel Schokoladenüberzug drauf. Das ist für mich Weihnachten! Der Duft weckt Kindheitserinnerungen und wenn ich ein Stück esse fühle ich mich wohlig zufrieden und glücklich!
      Marzipanstollen liebe ich auch, weil ich einfach ein Marzipanjunkie bin... dieses matschige Süße, wie es auf der Zunge zergeht... da bin ich im 7. Himmel!

      inlovewithlife@live.de

      P.S.: Allein morgen einen schönen 4. Advent!

      Anonym
      17. Dezember 2011 um 12:22

      sehr cooler Gewinn !!
      ich esse gern Weihnachtsmandeln gern von Lindt, aber ich bin eher der herzhaftetyp :P

      LG Karina

      Kariina_x3@hotmail.de

      17. Dezember 2011 um 12:24

      Mein liebstes Weihnachtsgebäck sind Gewürzsterne, mit Zuckerguss und bunten Perlen :D Ach eigentlich verdrücke ich an Weihnachten alles, was nicht bei 3 auf dem Baum ist... :(

      LG katie
      (katie028@web.de)

      17. Dezember 2011 um 12:25

      Hallöchen! :)

      also ich ess am liebsten Muttchens selbstgebackene Vanillekipferl, die sind einfach großartig! Ich liebe einfach alles mit Vanille.
      Leider kam ich dieses Jahr noch nicht in den Genuss, aber nächste Woche gehts in die Heimat und dann werde ich bergeweise davon essen! :)

      Liebe Grüße, Nina.
      da_nin@gmx.de

      17. Dezember 2011 um 12:27

      den lieblings zu küren is für nen fresssack wie mich natürlich sehr schwierig...aber ich wähle mal auf grund seiner großartigkeit den florentiner!ich mein schokolade, honig, mandeln - was will man mehr???
      zaubermaerchenwald@web.de

      17. Dezember 2011 um 12:27

      Ihr Lieben,
      ich liebeliebeliebe Gewürzspekulatius und Dominosteine, wenn man das als "Gebäck" bezeichnen kann!
      Ansonsten Vanillekipferl! :)

      Meine email: lasuerta@web.de

      17. Dezember 2011 um 12:28

      Oh, geiler Scheiß!

      Ich bin der oft unterschätzten Marzipankartoffel verfallen. Was viele nicht wussten: auch die Marzipankartoffel gehört zur Kategorie "Weihnachtsgebäck", auch wenn sie durch die Abwesenheit einer Teigmischung oft diskriminiert wird. Das hat sie nicht verdient.

      Denn die Marzipankartoffel zeigt sich zart schmelzend im Mund, aber gleichzeitig hoch flexibel, wenn es darum geht, obszöne Figuren aus ihrem saftigen Korpus zu formen, um die anwesenden Nichten und Neffen rechtzeitig auf das harte Gossenleben da draußen einzustimmen.

      Die Marzipankartoffel verträgt rabiaten Transport in vollgestopfen Handtaschen ebenso wie einen herzhaften Wurf an den Kopf des Ehegatten. Mehr kann man von einem Weihnachtsgebäck nun wirklich nicht verlangen.

      grete.walfisch@gmail.com

      17. Dezember 2011 um 12:28

      Einfach? Mich entscheiden welches Gebäck ich am Liebsten mag soll einfach sein? :-D
      Ich will ALLES, aber wenn ich mich nun entscheiden muss, dann nehme ich Vanillekipferl... glaub ich. :-D

      alinewo@hotmail.com

      Anonym
      17. Dezember 2011 um 12:34

      Hallo,

      mein Lieblingsgebäck für Xmas ist eindeutig Schokobrot. Ist eine einfach eine Schoko-Mehrl-Eier-Mandelmasse, die man schon auf nem ganzen Blech machen und nach m backen nur in kleine Stücke schneiden muss. ich liebe schokobrot und das eriunnert mich immer an meine kindheit :)

      LG Helen joyce82(at)gmx.de

      17. Dezember 2011 um 12:36

      Ich esse am liebsten Engelsaugen! Das sind die mit dem Klecks Marmelade in der Mitte... mmmmh! Und warum? Weil die einfach am besten schmecken! Und ich kann sie selber machen, das hat auch Vorteile :-)

      Liebe Grüße
      Karmesin
      karmesins_blog@gmx.de

      17. Dezember 2011 um 12:37

      Also erst mal muss ich sagen, dass es keine WeihnachtsKEKSE gibt, sondern nur Plätzchen. Kekse kann man schließlich das ganze Jahr über futtern, aber Plätzchen nur zu Weihnachten ;)
      Und nur selbstgemachte (also von meiner Mama - ich kann nicht mal Wasser kochen ohne mir die Pfoten zu verbrennen oder die Küche in ein Schlachtfeld zu verwandeln..^^)
      Ich mag eigentlich alle Plätzchen, außer welche mit Marmelade (hasse ich auch bei Kuchen. Sachertorte geht gar nicht) oder Makronen oder Stollen (ich hasse Rosinen. Aber meine Oma macht immer welchen, und den muss ich dann natürlich essen - "Und, wie schmeckts?" "Hmmm lecker!" *schnell Rosinen an dicken Kater Bernhard verfütter*).
      Aber meine Mutter macht soooo gute Lebkuchen und Schokocrossies und Zimtsterne und Nussecken.. ah wie schade dass es kein Geschmacksbloggen gibt ;)
      Übrigens richtig schöner Preis! Essie-Lacke wollte ich schon ewig mal, vor allem Very structured, aber die sind zu teuer, selbst jetzt noch :/

      17. Dezember 2011 um 12:37

      Juhu..
      Ich steh total auf Butter Spekulatius...Warum??
      Einfach weil die so schön knusprig sind und einfach lecker..Nur leider habe ich sie noch nie selber gemacht..:-( Naja wofür gibts denn Einkaufsläden..:-)
      Liebste Grüße
      stefanie.thiel1@web.de

      17. Dezember 2011 um 12:37

      Sonne Mond Sterne Lebkuchen! Das ist einfach Weihnachten für mich und schmeckt einfach super...könnte ich aber auch das ganze Jahr verdrücken aber dann wäre es ja nichts Besonderes mehr.......;)

      dlh@live.de

      17. Dezember 2011 um 12:38

      aaaaalso mein liebstes weihnahtsgebäk sind zitronenkekse weil ich dieses feine saure mit dem süßen zuckerguss so liebe :)

      liebste grüße clair

      mielke.sarah@freenet.de

      17. Dezember 2011 um 12:39

      E-Mail-Adresse vergessen, sorry! Dabei hast dus sogar fett geschrieben, aber ich bin ja sogar zu doof zum lesen :( Ach egal, ich gewinn ja eh nicht^^

      17. Dezember 2011 um 12:40

      wahrscheinlich lag es an der frage, wenn du schon so fragst.
      die meisten haben einfach keinen bock sich groß reinzuhängen.
      das merkt man ja schon allein daran, wenn es darum geht, irgend ein amu, nageldesign ect. zu schminken für ein gewinnspiel.

      ich muss ehrlich zugeben, dass es mir auch so geht. wer hat schon groß lust und zeit, sich erstmal was zu überlegen/zu machen, wenn dann doch die gewinnchance nur 1:100 ist ;)

      egal, zurück zur frage:
      ich mag am liebsten spekulatius, und zwar gewürz-spekulatius.
      der geschmack ist für mich der inbegriff von weihnachten und ich freue mich jedes jahr aufs neue drauf. noch dazu mag ich die konsistenz: knusprig, knackig und danach zartschnmelzend im mund. omnomnom

      pinselundfarbe @ gmx.de

      17. Dezember 2011 um 12:40

      tekaell@web.de
      Bitte, schick jemanden vom Demenz-Dienst oder der Altersheim-Anstalt her, das gibts ja nicht!

      Anonym
      17. Dezember 2011 um 12:42

      Mein Lieblingsgepäck zur Weihnachtszeit...Schwierige Frage, denn Weihnachten ist meine liebste Zeit des Jahres und ich mag so ziemlich alles außer Kokosmakronen ;)
      Aber Lebkuchen, Dominodsteine, Bethmännchen, Spekulatius etc könnte ich in Massen essen. Vorbildlicherweise habe ich mich dieses Jahr aber noch sehr zurück gehalten ;)

      luckylinda13@gmx.de

      17. Dezember 2011 um 12:42

      Hey! Ein ganz toller Gewinn :)
      Also, es fällt mir wirklich schwer, mich nur für EIN Lieblingsgebäck zu entscheiden, wo ich doch ALLES Süße zur Weihnachtszeit liebe...
      Die Entscheidung fällt wohl aber auf die guten alten Vanillekipferln (aber nur die, die meine Mama backt, hi hi). Die müssen auf der Zunge zergehen, dann sind sie perfekt! Gehören für mich zu Weihnachten einfach dazu :)
      Liebe Grüße

      bittersweet3web.de

      17. Dezember 2011 um 12:42

      SPEKULATIUS! Auf jeden Fall! :)
      Selber aber nie gebacken. :b

      Gruß♥,
      mushroom

      sweetmushroom@web.de

      17. Dezember 2011 um 12:43

      Mein Lieblingsgebäkc zu Weihnachten sind Kokosmakronen. Ich könnte mich da echt reinlegen *.* Ich will auch morgen wieder welche Backen, habe schon Entzug. So gekauftes Gebäckszeug, da mag ich Pfeffernüsse total gerne. Vorallem die Weißen :)

      smalltownsnowwhite@freenet.de

      17. Dezember 2011 um 12:45

      Mein liebstes Weihnachtsgebäck sind Zimtsterne. Ich liebe alles was Zimt enthält und könnte sie eigentlich das ganze Jahr über essen. Keine Ahnung, warum ich mich nur im Dezember zum Backen aufraffen kann. Mein Freund liebt meine Basler Brunsli, bei dem Schoko-Rum Geschmack kommen wohl seine Hamburger Piratengene zum Vorschein ^^

      Vielen Dank auch für das vergangene Jahr mit vielen tollen Einträgen. Ich verfolge euren Blog sehr gerne und freue mich über jeden neuen Beitrag.

      Liebe Grüße
      Miss Laya

      Silveryangel [at] gmx.de

      17. Dezember 2011 um 12:52

      Ich bin total altmodisch. Ich liebe Vanillekipferl. Das sind die Erinnerungen von damals in der Küche mit meiner Mutter, das Teig aus der Schüssel essen, das Warten vor dem Ofen, der Geruch in der ganzen Wohnung, das mit Puderzucker bestreuen und dann geduldig warten bis sie abkühlen, das voreilige Probieren und Zunge verbrennen... Es sind für mich einfach meine Kindheitserinnerungsweihnachtsgefühlplätzchen. Ohne sie fühlt sich Weihnachten irgendwie nicht wie Weihnachten an, andere Plätzchen sind vielleicht besonderer, schwieriger, raffinierter oder der neuste Schrei in Sachen Plätzchen, aber ich mache jedes Jahr wieder Vanillekipferl, manchmal auch noch was Anderes dazu aber ohne Sie geht nichts. Meistens in solchen Mengen, dass ich auch noch viel Verschenken kann.

      cercia@omgit.de

      17. Dezember 2011 um 12:53

      Meine Lieblinge sind Vanillekipferl, vor allem weil ich sie nicht richtig backen kann und die blöden Dinger mir entweder auseinanderlaufen zu Breikeksen oder nach dem Backen auf dem Blech noch zerbröckeln. Irgendwann geb ich´s auf und kauf ne Tüte beim Bäcker für Unsummen :D aber ich lieeeeebe die einfach.

      17. Dezember 2011 um 12:54

      gnarf* Mail vergessen: round-about-me@web.de

      17. Dezember 2011 um 12:56

      Am aller, aller meisten liiiiebe ich selbstgebackene Plätzchen zur Weihnachtszeit =)
      Meine liebsten sind Spitzbuben. Das ist so ein leeeeckerer Mürbeteig mit Marmelade gefüllt .. mmmmmhh :9
      Plätzchen backen ist auch so ne Tradition bei uns an Weihnachten, das gehört einfach dazu - außerdem kann ich sogar selber backen; darauf bin ich stolz, denn kochen kann ich leider gar nich ;)
      Liebe Grüße
      Sarah

      sawei87@googlemail.com

      17. Dezember 2011 um 12:56

      Hi :)

      Ich esse gerne Vanillekipferl und alles, was mit Schoki zu tun hat. :D Schokolade macht einfach glücklich und zur Weihnachtszeit kann man das doch gut gebrauchen, oder? ;)

      Liebe Grüße

      lore-laura@web.de

      17. Dezember 2011 um 12:57

      Ich habe kein Lieblingsgebäck.
      Grundsätzlich esse ich sowieso eher ungern Kekse. (außer es sind American Cookies)
      Lebkuchen, Spekulatius und was es noch so gibt, finde ich alles unglaublich widerlich.
      Ab und zu nehme ich mir dann auch mal ein paar Plätzchen meiner Mama.
      Lecker finde ich außerdem noch die Zimtschnecken, die mein Bruder um die Weihnachtszeit herum macht, auch wenn er dieses Jahr keine Zeit dafür hatte. :/
      Der heutige Preis gefällt mir total gut. :)

      Ramona
      lunasonata@gmx.de

      17. Dezember 2011 um 12:58

      Natürlich Spekulatius und Lebkuchen aber seit gestern auch Kekse mit Orangenschale im Teig und dann immer 2 mit Nougat zusammengeklebt. Schmeckt so gut :)

      17. Dezember 2011 um 12:59

      Mein Lieblingsgebäck sind ganz klar Mamas (!) Vanillekipferl <3

      Meine liebe Mama hat es durch jahrelange Frühprägung geschafft, dass in meinem Gehirn fest einprogrammiert ist: Vanillekipferl sind das geilste!
      Dazu muss ich sagen, dass sowohl meine Mama, als auch ich es eigentlich hassen zu Weihnachten Plätzchen zu backen. Nervt, macht Dreck und dick :D Aber, da meine Ma Vanillekipferl so sehr liebt zwingt sie sich jedes Jahr dazu welche zu backen. Deshalb waren die Kipferl immer so etwas wie der Heilige Gral zu Weihnachten ^^

      Und NUR die von Mama schmecken so gut!!!


      Weihnachtliche Keksgrüße,
      die Pia

      17. Dezember 2011 um 13:00

      Noooiiiin, E-Mail Adresse vergessen: die_irre@web.de

      17. Dezember 2011 um 13:01

      Merry Bitchmas? Ich fühle mich angesprochen.
      Ich bin meist zu faul zum Kekse backen, würde mich aber für die "Schlosserbuben" ins Zeug legen. So nennt man diese bei uns in der Steiermark. Das sind runde Kekse, gefüllt mit Himbeermarmelade, Deckel drauf der 3 Löcher hat und in Staubzucker gedrückt. Ich liebe sie! Dazu ein paar klassische Vanillekipferl und ich bin glücklich. :)
      Danke für dieses schöne Bitchmas-Paket, ich versuche mein Glück.

      LG und euch beiden eine flockige und fröhliche Adventszeit. <3
      Petra

      17. Dezember 2011 um 13:02

      ich liebe Melomakarona (honig makronen) die machen wir in Griechenland zu weihnachten. Sie schmecken nach Orangen und Honig. Ich liebe sie weil sie mich immer wieder an die weihnachten in meiner heimat erinnern und dadurch das es sie nur 1 mal im jahr gibt sind sie was spezielles :D

      17. Dezember 2011 um 13:02

      Ich liebe einzig und alleine Vanillekipferl. Alle anderen Plätzchen können mir gestohlen bleiben - aber die: mjam. :o)

      thebeautifulsideoflife@gmx.de

      Liebe Grüße
      Lilly

      17. Dezember 2011 um 13:06

      Also ich weiß nicht, in wie weit das zu Gebäck zählt oder in wie weit es "traditionell" weihnachtlich ist, aber ich LIEBE Nussecken. Nüsse + Schokolade = TRAUM!!
      Ich denke, es liegt auch daran, dass meine Mutter seit ich denken kann immer Nussecken zur Weihnachtszeit macht.. verbinde damit einfach schöne Erinnerungen, das Rumgematsche als kleines Kind und wie geuldig meine Mutter doch sein konnte.. :D

      Liebe Grüße

      hellsgateopen@web.de

      17. Dezember 2011 um 13:07

      Toller Gewinn!! :)
      Also mein Lieblingsgebäck ist Schmalzgebäck. Ich liebe es einfach. Ist zwar jetzt kein herkömmliches Weihnachtsgebäck, aber wenn ich es auf dem Weihnachtsmarkt rieche, kann ich einfach nicht nein sagen. Ansonsten stehe ich auch total auf Stollen und Lebkuchen!! :)

      LG, Danny
      danny.asa@gmx.de

      17. Dezember 2011 um 13:09

      *hüstelhüstel*
      Mein Name ist noch immer Apfelkern und mein Keksfavorit ist unverändert schottisches Shortbread. Meine Lesekompetenz dagegen hat sich verändert und so wurde mir jetzt zuckerglasklar, dass ich meine E-Mailadresse angeben sollte, um die krassen Preise abstauben zu können.

      bioapfelkern@googlemail.com

      Und NEIN, das ist kein zweiter Teilnahmekommentar. Es ist eine Ergänzung des ersten.

      Anonym
      17. Dezember 2011 um 13:13

      Hey =) Also mein Lieblings-Weihnachtsgebäck sind gefüllte Lebkuchenherzen, weil die einfach nicht so trocken sind wie normaler Lebkuchen...ich liebe sie :D

      maxi.thiemann@web.de

      17. Dezember 2011 um 13:16

      Ich mag am liebsten selbst gebackene Plätzchen :) Die sind perfekt in der Weihnachtszeit ;) und meistens auch mit Liebe gemacht!

      Liebe Grüße
      womanslife-femme@gmx.de

      Anonym
      17. Dezember 2011 um 13:26

      Ich verfolge dich über Bloglovin? Hoffe das ist auch ok. :)
      Mein liebstes Weihnachtsgebäck zu Weihnachten sind Leeeebkuchen! Ahhh ich liebe diese Dinger, sie sind nicht zu langweilig! Nom nom nom ... :D

      schizophrenicmonster@yahoo.de
      Le Van

      17. Dezember 2011 um 13:26

      Am allerliebsten habe ich die Vanillekipferl, die meine Oma macht. Wobei ich fast noch lieber den ungebackenen Teig essen würde.
      Ich liebe diese Konsistenz mit dem bisschen Sandigen drin und den Geschmack sowieso! Einfach himmlisch, könnte ich das ganze Jahr über naschen!

      Süße Weihnachtsgrüße
      Tamara

      tamsi[at]putz.tv

      17. Dezember 2011 um 13:27

      Meine Oma hat immer mit Marmelade gefüllte Plätzchen gebacken. Zwei Plätzchen übereinander und in der Mitte Marmelade. In der Mitte des oberen Plätzchens hat sie immer ein "Guckloch" gestochen, durch das man die Marmelade sehen konnte. Puderzucker drüber und sie waren grandios!
      Am 1. Weihnachtstag wird sie 90 - fürs Plätzchen backen fehlt ihr leider mittlerweile die Kraft.

      Virelai[at]Freudenkinder.de

      17. Dezember 2011 um 13:28

      VANILLEKIPFERL und Glow-wine mit Heidelbeeren ;-P


      Liebste GRüße, und ein yammi WEekend!

      Merrymary157[at]web.de

      17. Dezember 2011 um 13:28

      Ich lieeeebe die selbstgemachten Lebkuchen meiner Uhr-Omi! Leider ist sie vor mehreren Jahren gestorben und obwohl das Rezept das gleiche ist schemecken sie einfach nicht so lecker wie von Omi. Trotzdem sind sie für mich das leckerste Weihnachtsgebäck das ich kenne, ich komm dann immer schön in Weihnachtsstimmung und verbinde auch viele schöne Kindheitserinnerungen damit. Das gleiche gilt aber für Spritzgebäck, denn das gemeinsame Backen ist bei uns lange Familientradition!
      Mama, Papa, meine Schwester, ich und natürlich der Fleischwolf <3

      lena.harhoff@gmx.de

      17. Dezember 2011 um 13:29

      Mein allerliebstes Weihnachtsgebäck sind die Anisplätzchen von meiner Oma! :) Leider (oder zum Glück, wegen der Figur xD) hat meine Oma dieses Jahr keine gebacken! :)
      Liebe Grüße :)
      cathrin.forg@t-online.de

      Katrin
      17. Dezember 2011 um 13:30

      Spritzgebäck! Und zwar nur das von Mama (das Rezept stammt noch von meiner Oma), kaum ist die Keksdose voll, habe ich sie auch schon wieder geleert :)
      ich wünsch dir einen schönen 4. Advent ;o) liebe grüße
      dysfunction(at)kaffeeschluerfer.com

      17. Dezember 2011 um 13:32

      Ganz einfach Springerle. Weil sie nach Anis schmecken, im besten Falle noch ein bisschen hart sind und schöne Bildchen drauf haben :D

      17. Dezember 2011 um 13:33

      Ich liebe Vanillekipferl und Butterplätzchen mit Streusel. Eigentlich wird in meiner Familie nicht gebacken, weil wir das alle so schlecht können. Doch meine Stiefoma, die leider schon verstorben ist, hat die besten Vanillekipferl der Welt gemacht und weil sie so wahnsinnig gut schmeckten wurden sie zu meinen Lieblingsplätzchen. Aber mein Freund backt sehr gerne und er backt jedes Jahr für mich Butterplätzchen, die, weil sie mit Liebe gebacken sind (höhö), natürlich imba gut schmecken. ♥ Somit haben die Vanillekipferl Konkurrenz bekommen.

      E-Mail: DealyStar@googlemail.com

      17. Dezember 2011 um 13:33

      Mist, jetzt hab ich die email-Adresse vergessen :/
      sabine.schneider@gmx.at (Deutschland)

      17. Dezember 2011 um 13:35

      Verdammt, habe vergessen, dass ich euch via Bloglovin folge. Hoffe das ist auch ok.

      17. Dezember 2011 um 13:45

      Wow, was für ein tolles Paket :)
      Ich kann mich eigentlich gar nicht entscheiden was ich am liebsten mag, aber spontan fällt mir ein: Baumkuchen! Wieso? Hallo? Schokolade und Kuchen in einem?! ♥ :D

      Einen schönen 4. Advent morgen! ;)

      E-Mail: xPuderfee[@]web.de

      17. Dezember 2011 um 13:46

      Schöne Verlosung :) Mein Lieblingsgebäck zur Weihnachtszeit ist Spritzkuchen, am liebsten den von meiner Oma. Die kann einfach die perfekte Menge Bitter-Mandel-Öl hinzufügen, sodass die Kekse wunderbar marzipanig schmecken. Leider fehlt mir hier der "Fleisch"Wolf zum drehen der Plätzchen.

      Liebe Grüße, Lisi

      l_andr04@uni-muenster.de

      17. Dezember 2011 um 13:51

      Meine liebsten Plätzchen zur Weihnachtszeit sind einfache Mürbeteigplätzchen mit Zitronen/Puderzuckerglasur und vielen,vielen bunten Streuseln ! :)

      machenwirehnicht@nixneues.de

      17. Dezember 2011 um 13:55

      Vanillekipferl, YUMMY! :) Meine Mutter backt die jedes jahr seit ich denken kann und ich hab schon als kleines Kind immer mitgeholfen. Gehört einfach zu Weihnachten dazu.

      Liebe Grüße,
      Chisu

      chisuana@web.de

      17. Dezember 2011 um 13:55

      Oh mein Gott. Ich liebe alles, und nach Weihnachten sprengt es mir deshalb auch regelmäßig die Waage :D Aber mein all-time-favourite sind Lebkuchen. Haaaaaaaach :D

      LG Mirjam
      charmedmimi@gmail.com

      17. Dezember 2011 um 14:05

      Hallo :)

      Also mein absolutes Lieblingsgebäck sind Plätzchen! Ich backe jedes Jahr ganz viele und am liebsten mache ich Schokokekse. Die bestehen aus zwei Spritzteighälften und werden mit vieel Nutella zusammengeklebt. Und darauf kommt noch ne ordentliche Portion Schokolade. Lecker Lecker Lecker! Ich liebe Schokolade an Weihnachten einfach noch mehr als die sonstige Zeit des Jahres.

      Liebe Grüße
      Steffi
      stefanie.torres@gmx.de

      Silvia
      17. Dezember 2011 um 14:11

      Meine Lieblingskekse sind Vanillekipferl. Die sind einfach soo lecker!
      liebe grüße
      silvia_pirrung@yahoo.de

      Anonym
      17. Dezember 2011 um 14:25

      ALLE! Und VIELE! :D Plätzchen an Weihnachten muss sein...und ein Schokiweihnachtskalender auch...und Raclette sowieso...und...eh, eigentlich ess ich nur an Weihnachten *aufbauchischau* :D

      Am Liebsten hab ich aber Marmeladentaler mit viel Puderzucker *yummi* :)

      Liebe Grüße
      Susa

      s.brohm(at)web.de

      Verfolge euch über Bloglovin (hoffe, dass ist okay :))

      17. Dezember 2011 um 14:28

      Du hast immer sehr schöne Verlosungen, bist schon lange eine meiner Favoriten und hab jetz erst gemerkt das ich noch garkeine öffentliche Leserin war (wie peinlich) :D Aber genug geschwafelt..
      Ich liebe Zimtsterne wenn sie richtig gemacht sind und innen noch schön saftig sind.
      Liebe Grüße
      yasemin__1986[at]live.de

      17. Dezember 2011 um 14:32

      ich mag am liebsten die bunten Schichtplätzchen, die meine Oma immer macht :) sie werden aus Oblaten und einer Cocos-Creme gemacht *nom nom*

      liebe Grüße und eine schönen 4. Advent!
      Linda
      lindchensworld@googlemail.com

      17. Dezember 2011 um 14:34

      Aloha :)
      Ich liebe Lebkuchen, am liebsten die mit Schoko überzogenen.
      Warum? Ich liebe Schokolade, ich liebe Kuchen, Kekse, ... hauptsache es ist süß und heißt nicht Lakritz ;)
      Und im Lebkuchen sind dann noch so tolle weihnachtliche Gewürze drin, die perfekte Vorfreude auf die Weihnachtsfeiertage.

      Liebe Grüße,
      Cyra!
      Szuera [at] gmx.de

      17. Dezember 2011 um 14:35

      Leser sein heißt "unseren Blog gerne und relativ viel lesen", nicht über irgendwas komisches abonnieren MÜSSEN ;)

      17. Dezember 2011 um 14:36

      Meine liebsten Plätzchen sind Springerle von meiner Oma gemacht. Ich teile diese Vorliebe nur mit meinem Onkel, alle anderen finden die Plätzchen entweder zu hart oder mögen Anis nicht. Ich liebe aber die Kombination mit Anis am Plätzchenboden und freue mich schon drauf, denn meine Omi hat extra welche für mich gemacht :)
      Liebste Grüße!

      Mail: princesse_enchantee@gmx.net

      17. Dezember 2011 um 14:46

      bei mir um die ecke gibt es eine keksfabrik und jeden tag ab november riecht es hier nach plätzchen :) irgendwie schmecken die kekse von da sogar besser als zuhause :P
      s.t.a.nina@hotmail.de

      17. Dezember 2011 um 14:46

      Mein Lieblingsgebäck zur Weihnachtszeit?
      Da gibt es eindeutig zu viele, wie ein kritischer Blick auf die Waage eindeutig beweist!
      Naja, ich lieeebe Vanillekipferl, Zimtsterne, Cookies, Spekuatius, Dominosteine und all die anderen leckeren Sachen, aber am Liebsten esse ich meine selbstgemachten Lebkuchen mit Nougat *sabber*
      Und mein Vater kann dank mir kein Magenbrot mehr sehen, denn das bringe ich ihm von überall her immer mit...

      Liebe Grüße, Aletheia

      Hekate85@gmx.de

      17. Dezember 2011 um 14:50

      Lebkuchen mit Schokolade überzogen oder Zimtsterne :-) einfach weil ich Zimt liebe ... und schokolade... und Lebkuchen :D:D
      ramona_engel@gmx.net

      17. Dezember 2011 um 14:54

      Mein absolutes Lieblingsgebäck sind meine selbstgebackenen Lebkuchen. Ich mache immer eine riesige Menge und trotzdem sind sie immer vor Weihnachten aufgegessen :)

      Liebe Grüße, Alex (alex.proesl@gmail.com)

      17. Dezember 2011 um 14:57

      Da bin ich schon wieder :)

      Also ich mag am liebsten Vanillekipferl, wenn ich mich entscheiden müsste. Sie sind einfach zuzubereiten und schmecken super. Davon kann ich auch locker mal ein ganzes Blech essen, ohne dass mir schlecht wird ;)

      Liebe Grüße
      Isabel
      Nagellack-Junkie(at)gmx.de

      Mops
      17. Dezember 2011 um 15:02

      Bisher waren es immer Vanillekipferl, aber letztes Jahr hab ich ein rezept für Butterkekse bekommen, die einfach nur göttlich schmecken. :o) Seitdem mag ich die am liebsten. Obwohl Spritzgebäck auch ganz cool ist.

      17. Dezember 2011 um 15:08

      Hm.. ich hab garkein wirkliches Lieblingsgebäck, jedenfalls kein weihnachtliches. Ich bin einfach kein Fan von Zimt und Zucker und Lebkuchen ist auch bähh.. Ich hab also eben beschlossen Langos zu wählen ^^ Das ist irgentwie auch nen Gebäck und das gibts jedes Jahr auffm Weihnachtsmarkt *g
      Also mein weihnachtliches Lieblingsgbäck ist Langos mit Knoblauchsoße und Käse *hihi *mit den Augen klimper*
      Liebe Grüße Anna
      Mai.haehnchen(ÄT)gmail.com

      17. Dezember 2011 um 15:11

      ich lieeebe vanillekipferl, die hau ich mir in Tonnen rein :)
      ichfind.michsuper@gmx.de

      17. Dezember 2011 um 15:13

      Ich liebe Vanillekipferl!! :) :)

      Tanya
      tanyacrichard1@gmail.com

      17. Dezember 2011 um 15:17

      Elisenlebkuchen! Natürlich selbstgemacht!
      Schmecken absolut genial, kommen als Mitbringsel überall gut an und das allerbeste: ich kann mich bei der Zubereitung stundenlnang in der Küche austoben. Ich LIEBE sie!

      Euer Geschenkpaket würde ich übrigens auch sehr lieben!

      LG,

      Rike

      (h.dibbern@gmx.net)

      17. Dezember 2011 um 15:21

      Hmmm Lieblingsgebäck zur Weihnachtszeit... ich glaube sowas habe ich gar nicht.
      Ich mag süßes, aber wenn ich an
      essen & Weihnachten denke, dann freue ich mich doch mehr auf die richtig fetten, Kalorienhaltigen Festessen :)
      In diesem Sinne könnte ich sagen :
      Ich liebe zur Weihnachtszeit die gebackene Entenkeulen, mit Klößen und Rotkraut, die meine Mama auftischt wenn wir zum futtern vorbei kommen.

      Und warum ist das so? Weil die Entenkeulen von meiner Mama genial schmecken, und mir der Abwasch erspart bleibt ;)
      (Witch_Queen@gmx.de)

      17. Dezember 2011 um 15:21

      Ich liebe Vaniillekipferl und Lebkuchen, die natürlich nur selbstgemacht. Mama macht da einfach die allerbesten!
      Ansonsten noch Spekulatius, aber da gebe ich mich auch mit Aldi-Qualität zufrieden, die tuns da auch.^^

      Lg Yuna (vaya111@yahoo.de)

      17. Dezember 2011 um 15:24

      Juhuuu, ein Gewinnspiel!! :) Zur Frage:

      Ganz klar: Vanillekipferl! Warum? Weil sie mich an Zuhause erinnern und weil sie so wunderbar locker-flockig auf der Zunge zergehen!! ♥ lost_in_vienna@yahoo.com

      17. Dezember 2011 um 15:28

      Meine Lieblingsgebäcke sind Vanillekipferl und Spekulatius. Wenn ich bei denen einmal angefangen habe zu essen kann ich nicht mehr aufhören,und dann passiert es schon mal dass ich in 10 Minuten eine ganze Packung gegessen habe:D
      Liebe Grüße Malaika
      iwwe.werfgtv@web.de

      17. Dezember 2011 um 15:32

      Mein Lieblingsgebäck..hmm! das dürften "Schwarze Seelen" sein,die hat eine Freundin von mir für mich gebacken :) Das sind so ganz weiche Vanillekekse in Zartbitter-Schokolade rumgerollt,das schmeckt total toll! Die sind men Lieblingsgebäck weil ich die Kombination aus weichem Vanillekeks und bitterer,dunkler Schokolade liebe.

      Email: jassi-hopeless@hotmail.com

      17. Dezember 2011 um 15:32

      Wenn ich mich nur für ein einziges entscheiden müsste... Schwarz-Weiß Gebäck mit Mustern! Sie sind schwer zu machen, aber sie sehen toll aus auf dem Weihnachtsteller oder als Geschenk. Und die mürbe Konsistenz schmilzt fast im Munds... *sabber*
      (Aber ich liebe auch Schüttellebkuchen = einfach zu machen und auch für meine zahnlosen Großeltern und die (noch) zahnlose kleine Cousine gut essbar, da sehr weich! Für die ganze Familie, quasi.)

      In diesem Sinne: Frohe Weihnachten!

      mooni_jak[at]web.de

      17. Dezember 2011 um 15:36

      uuuh Lieblingsgebäck also! Ich lieeeebe Nussstangerl sooooo gut!!!! Lecker-schmecker! yummy
      Glg
      mail: quirchi@gmail.com

      17. Dezember 2011 um 15:37

      Mein Lieblingsgebäck zu Weihnachten ist Turon. Eine spanische Spezialität. Super lecker, nur leider nicht überall erhältlich.

      lg

      kontakt ät beautyvogue.de

      17. Dezember 2011 um 15:50

      Boa du mit deinen Gewinnspielen ehy, da läuft einem doch echt immer der Sabber runter :O

      Also mein Lieblingsgebäck zu Weihnachten ist auf jeden Fall Wuzetka (zählt ein Tortenkuchen Verschnitt eig noch als Gebäck? Joa, ne?) Ist ein polnischer Kuchen, also, kA ob der wirklich polnisch is, hab ihn aber bis jetz noch nirgendwo anders gesehn. Jedenfalls ist es eine Art Schichtkuchen - Teig - Sahne - Teig- Sahne usw, je nachdem wie viele Schichten man haben möchte ne :D
      Der Teig ist eig ein Schokoladenteig mit einer ordentlichen Menge Rum (wir Polen, ne? In allem muss Alk sein :D), zusammen mit der leicht gezuckerten, aufgeschlagenen Sahne schmeckt es wirklich unglaublich toll =)

      Außerdem liebe ich noch Lebkuchen und Spekulatius .. aber nichts geht über polnische Wuzetka :D Is immer schön wenn nach dem Dessert alle leicht beschwipst sind :DDD

      EMail: joanna_skorupinska@gmx.net

      17. Dezember 2011 um 16:00

      Diese Nougattannenzapfen..oder auch Nougatkugeln..oder irgendwas anderes mit Nougat drin ;)

      Liebe Gruesse

      tsetsetsetse[at]gmx.de

      17. Dezember 2011 um 16:02

      ich liebe, liebe, LIEBE vanillekipferl.
      lecker für zwischendurch, vanillig und sooo aromatisch *yummy

      liebe grüße,
      lini

      pinkinmyveins@hotmail.de

      17. Dezember 2011 um 16:07

      Ich liebe zu Weihnachten Baumkuchen und Lebkuchen mit Schokolade =) Bin nicht so der Keksfan und für meine Lieben gibts dieses Jahr selbstgemachte Pralinen ;)
      ankep2329@googlemail.com

      17. Dezember 2011 um 16:11

      Lieblingsgebäck? Fast alles.. *höhö* Nein, am liebsten mag ich Zimtsterne! Ist allerdings eine etwas fatale Liebe (abgesehen von den aus ihrem Genuß resultierenden Zimtsternhüften): ich kann (!) nicht aufhören, sie zu essen, bis mir so RICHTIG schlecht ist. Ich bin sooooo scharf drauß. Hach.
      Lieben Gruß
      Käthe

      17. Dezember 2011 um 16:35

      Oh my god, was für ein geniales Gewinnspiel!!

      Also, ich habe eigentlich kein Standard-Lieblingsgebäck. Es gibt sogar Jahre, da bekomme ich nicht EIN Plätzchen runter...
      Dieses Jahr haben es mir jedoch die hell-dunklen Heidesandplätzchen von meiner Freundin angetan. Unglaublich lecker, und sie sehen soooo schön weihnachtlich aus, da sie sie vor dem Backen mit einer Seite in Zucker getunkt hat. Wie eine Eisschicht.
      Argh jetzt hab ich Hunger -.-

      All the best,

      Ally

      x.runaway.x (at) hotmail.com

      17. Dezember 2011 um 16:36

      Also ich liebe meine ganz normalen Butterteigweihnachtsplätzchen am meisten :D RRichtig dick Schokiglasur oder Zuckerglasur drauf und ich bin zufrieden. Da brauchs nichtmal bute Streuseln.
      Unglücklicherweise dankt es einem die Figur nicht, aber das ist auch egal, hauptsache schmeckt :D

      Liebe Grüße
      JuJu

      JuJus-Wonderland@gmx.de

      17. Dezember 2011 um 16:38

      Zimtsterne sind die allerbesten Kekse! :)Und zwar weil beim Draufbeißen die "Baiser"-Kruste oben soo lecker ist (besonders wenn sie DICK ist :D) und dann einfach noch der Geschmack von Zimt und den gemahlenen Nüssen maaawh:)<3

      17. Dezember 2011 um 16:40

      Die Zitronen-Freunde-Plätzchen von Spiegelburg...Schon immer gewesen :)
      Als ich als kleines Kind Neurodermitis hatte, durfte ich die essen, da werd ich nostalgisch :D
      Liebe

      rosalie-diekmann@gmx.net

      17. Dezember 2011 um 16:50

      Ich mag Plätzchen gar nicht so gerne, aber ich liebe gebrannte Mandeln!

      schroedingerskatze@alphafrau.de

      Liebe Grüße
      Schrödingers Katze

      17. Dezember 2011 um 16:55

      hachjaaa was ist mein lieblingsgebaeck?
      hmmm ..
      plaetzchen mit schnitzelgeschmack kommen zwar ganz nah ran :D
      aber im grunde gibts nichts besseres als spekulatius oder vanillekipferl :)
      wahlweise mit oder ohne gluehwein koennt ich die teile auch das ganze jahr ueber verspeisen :)

      p.s. wahnsinns paket habt ihr da zusammengestellt!
      die pigmente sind ja der oberhammer :>

      melanie.pinzer@t-online.de

      17. Dezember 2011 um 16:55

      Eigentlich bin ich eine Süße, im Sinne von "ich nasche gerne". Mit Weihnachten hab ich's nicht so. Somit kann man mich mit den meisten Weihnachtskeksen relativ gern haben. Aber ich liebe, LIEBE, <3 LIEBE <3 Zimtsterne. Ich könnte in Zimtsternen baden (wenn die Spitzen nicht so weh täten...). Der Duft von Zimt, die Saftigkeit in Sternmitte, die leichte Knusprigkeit außen, der Moment, in dem sich Zimt auf der Zunge entfaltet *hach*

      17. Dezember 2011 um 16:57

      Ach ja, tildchen ist heute verwirrt, drum gab's keine Mailadresse dazu. Eigentlich wollte ich aber auch nicht gewinnen, sondern nur mitreden *gg*

      17. Dezember 2011 um 16:59

      also ich liebe lebkuchenherzen, die gefüllten mit aprikosenmarmelade *yummi* außerdem sind vanillekipferl, kokosmaronen und gewürzspekulatius auch gern gesehene gäste bei mir ;)
      lieb grüße!
      muckesmuckes@web.de

      17. Dezember 2011 um 17:06

      Plätzchen. Plätzchen in einer süßen Form. Plätzchen mit einer süßen Form & einer fetten Schoko-Schicht. Plätzchen in einer süßen Form, mit einer fetten Schokoschicht & viel Streuseln drauf. Plätzchen in einer süßen Form, mit einer fetten Schokoschicht, viel Streuseln und dann nochmal einer fetten Schokoschicht! AHHW YEAH! :D
      http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&list=FL5Phack22FlE4VRjFcU3mFw&v=BkmRTjfFZ3w#t=15s Yum Yum Yuuuuum :3

      17. Dezember 2011 um 17:13

      Am liebsten esse ich meine selbstgemachten Kokosmakronen (nach dem Kitchenaid-Rezept). Die werden außen schön fest und innen bleiben sie so toll weich *__* und wenn man dann noch in bisschen Zimt in die Mischung macht und wenn sie feritg sind dunkele Schoki drüber macht schmecken sie noch besser als Bounty <3. bixie_13@hotmail.de

      17. Dezember 2011 um 17:22

      mein Lieblingsweihnachtsgebäck ist Spekulatius.

      Was ist denn das Lieblingsweihnachtsgebäck von euch zwei Bitches?

      Schönes viertes Adventswochenende.

      Liebe Grüße, Caro
      ucarolin [ät] gmx .de

      17. Dezember 2011 um 17:24

      Die allerbesten Kekse sind meine selbstgebackenen Prinzessinen-Kekse :)
      Kekse mit weißer Schokolade und lila Funkel-Feen-Staub, rosa Zuckerperlen oder Zuckerherzchen dekoriert.

      zwergbunny@web.de

      17. Dezember 2011 um 17:24

      Was für ein toller Gewinn *_*
      Ich mag am liebsten die Schmalzplätzchen meiner Tante und die von mir selbst erfundenen (aus Mangel an Zutaten) Apfel-Zimt-Kekse :D

      weltraumfee@mymelody.com

      17. Dezember 2011 um 17:38

      Ich esse am liebsten Zimtwaffeln. Lecker knusprig und schmecken nach ZIMT *inlove*

      LG
      Anna

      lovelipstick@rocketmail.com

      17. Dezember 2011 um 17:44

      hmm das ist schwer, da meine mami ein f*cking geile köchin/bäckerin ist!
      ne zeit lang hab ich total gerne vanillekipferl gegessen aber dat hat sich seit etwa 2 jahren geändert.

      meine mutti macht echt tolle linzer-kekse mit erdbeermarmelade. da ich total auf orangen stehe, packt sie noch orangenschale in den teig. wenn ich jetzt so drüber nachdenke, esse ich lieber den teig als die fertigen kekse o.O

      aber ich hoffe das gilt auch als antwort ;)

      thatssooriginal@hotmail.com

      17. Dezember 2011 um 17:45

      Oh wow wasfür ein Päckchen *Augen leuchten* Hmm Lieblingsgebäck zur Weihnachtszeit.. da wir gerade ab und zu bei IKEA waren die IKEA Zimtschnecken, aus irgendeinem Grund fahre ich zur Zeit derart auf die ab ;) oder Muffins, v.A. Haselnuss und Bananen-Muffins. Der Grund hierfür ist einfach dass ich sonst nichts backen kann ;)

      lg Irmi
      meister(punkt)irmi(klammeraffe)gmx(punkt)at

      17. Dezember 2011 um 17:50

      Ganz simple Lebkuchen egal ob mit oder ohne Füllung!


      boese_heidi@yahoo.de

      lg
      Hüdi

      17. Dezember 2011 um 17:51

      Ich liebe Nussplätzchen aller Art.. hmmm :D
      vani9208@gmx.de

      Nicole
      17. Dezember 2011 um 18:01

      Mein Lieblingsgebäck sind selbstgebackene Mürbeteig-Plätzchen mir Marmeladenfüllung! Einfach nur lecker! *__*

      winterfrau@ymail.com

      17. Dezember 2011 um 18:10

      an sich bin ich gar ned so der plätzchenesser, aber backen tu ich sie total gern .. also back ich immer und alle andern dürfen essen :) ich halt mich lieber an diese lebkuchen in verschiedenen formen, so herzchen und brezen und was es nciht alles gibt :) die sind mein weihnachtsgebäck und werden auch konsequent nur dezember und januar gekauft, ned schon im august wenn sie wieder in den läden auftauchen ! :D

      caro.catara@web.de

      Anonym
      17. Dezember 2011 um 18:26

      HABEN WILL! So ein tolles Paket *_*
      Mein Lieblingsgebäck zur Weihnachtszeit sind ganz klar Lebkuchen. Da fange ich auch schon mal im November an... Und mittlerweile muss es dann auch die EINE Art sein: Ohne Füllung in der roten Verpackung, Herzen, Sterne, Brezeln. Die Leidenschaft hab ich wohl von meinem Papi geerbt :D

      Marlene

      chiarasommerfeldt@yahoo.de

      17. Dezember 2011 um 18:30

      mein liebstes Weihnachtsgebäck sind Zimtsterne und Kokosmakronen.
      Erstere weil a. es sind Sterne und Sterne passen zu Weihnachten und b. dieser Zimtgeschmack gehört einfach in die Weihnachtszeit.
      Zweitere weil, wenn sie im Ofen sind, die ganze Wohnung mit diesem endgeilen Geruch voll ist, der einem das Wasser im Munde zusammen treibt.

      LG!

      ninchenbande@googlemail.com

      17. Dezember 2011 um 18:35

      Ich mag am liebsten Honigkuchen, am allerliebsten ausgestochen mit kleinen Pferde-Förmchen, weil dann das Dekorieren schon wahnsinnig Spaß macht.

      17. Dezember 2011 um 18:41

      Hallihallo :-)

      Also ich esse eigentlich alles total gerne :-) Ich mag Essen nämlich sehr gerne. Aber Engelsaugen sind der Hammer. Die MArmelade in derMitte ist supi :-)

      Ganz liebe Grüße

      Sandra


      sandrakretzschma@aol.com

      17. Dezember 2011 um 18:59

      Ich mag am liebsten ganz normale Lebkuchen, einmal natürlich, weil sie lecker sind; und weil ich sie als Kind schon gegessen habe :D Und Zimtschnecken, die sind zwar kein klassisches Weihnachtsgebäck, aber soo toll und Zimt gehört für mich in die Winterzeit *__*

      (Wobei ich eigentlich total viel Weihnachtsgebäck mag.. war jetzt echt schwer, eine Entscheidung zu treffen *g*)

      Liebe Grüße! :)

      (porcelain.sky[at]gmx.de)

      17. Dezember 2011 um 19:25

      ^__^ Wir machen jedes Jahr sogenannte Mehlkekse... die bestehen zu 50% aus rohem Mehl :D :D Und dann machen wir noch alles mögliche andere rein, Schokolade, rohes Ei, Backoblaten, rohen Teig :D Ist am Ende aber meistens Matsch und meiner Freundin ihre Schwester isst es dann aber es ist halt Tradition :D :D

      LG

      makimilkface@yahoo.co.jp

      Hussi
      17. Dezember 2011 um 19:43

      Ich liebe liebe liebe liebe Lebkuchen mit Marmeladen-Füllung <3
      Es ist einfach delicious :)
      Liebe Grüsse Hussi

      17. Dezember 2011 um 19:43

      Ich liebe selbstgemachte Honigkuchen vom Blech mit viiiel Schokolade drauf *mjami*

      kathyloves@gmx.de

      Anonym
      17. Dezember 2011 um 19:46

      hallo!
      mein liebstes weihnachtsgebäck sind butterplätzchen. aus dem einfachen grund, dass ich mit meinen kids nur diese eine sorte plätzchen backe ;-)
      lg
      dani
      nebel.mada@freenet.de

      Momo
      17. Dezember 2011 um 19:49

      Ich mag am liebsten Zimtsterne! Ich liebe den kräfitgen, würzigen Zimtgeschmack, der für mich einfach zu Weihnachten gehört...und hübsch aussehen tun sie auch. ;)
      lg Momo
      email: nettemarmelade@yahoo.de

      17. Dezember 2011 um 19:55

      hello :)
      erstmal tolles gewinnspiel :)
      ich mag eigentlich alle Kekse zu Weihnachten aber meine liebsten sind die Vanillekipferl. Es macht mir totaal Spaß diese zu backen und wenn die Kekse im Backhofen backen und sie gaaanz gaaanz arg riechen taucht dann bei mir das Weihnachtsfeeling auf o:
      und Kokosmakronen lieeeb ich auchüber alles mjam mjam :**
      viele liebe grüße
      Sui
      Suiiii@hotmail.de

      17. Dezember 2011 um 19:57

      ach nööö, das ist aber auch nicht einfacher, es gibt doch sooo viel leckeres Zeugs...
      aber ohne Dominosteine geht es ja nun mal gar nicht. ich mag einfach diese verschiedenen Schichten und das man sie auf so unterschiedliche Art essen kann. Am liebsten beiße ich zuerst die untere Teischicht ab und verschlienge danach genüßlich Marzipan, Gelee und Schoki *njam*

      ohhh, und dieses Jahr entdeckt und sofort süchtig nach geworden: die Weihnachts-Makadamia von Lindt. Das sind *surprise* Macadamia-Nüsse mit ganz cremiger Zimtschoki umhüllt. soooooo lecker, wo ist die nächste Packung?

      naja und auf dem Weihnachtsmarkt müssen immer Quarkbällchen mit viel Puderzucker und Crepes mit Nutella und (!) Eierlikör sein. dann ist die Welt wieder in Ordnung nach dem ganzen Vorweihnachtsstress.


      öhm, ja, ich oute mich als Schokoholic...

      17. Dezember 2011 um 19:58

      ohhh und falls Du meine E-Mail anhand meines Profils nicht rausfindest (bin da noch ein wenig *ähm* unbedarft):
      queedin(at)gmx.de

      17. Dezember 2011 um 20:05

      Wow, was für ein toller Gewinn! *sabber*

      Ich schließe mich zahlreichen Vorpostern an: mein Weihnachts-Herz schlägt für Kokosmakronen! Zwar würde ich kein Plätzchen der Welt ausschlagen, aber besonders angetan haben es mir Dinge mit Kokos oder Marzipan... Da läuft mir gleich das Wasser im Mund zusammen. Moooment, hatte ich heute nicht noch eine Tüte Kokosraspeln im Schrank gesehen?! Hmm, ich denke ich werde jetzt fix was backen... ;)

      E-Mail: guccci[at]gmx[punkt]net

      Kommentar veröffentlichen

      Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)