Mittwoch, 28. Dezember 2011

Grüße aus Taiwan

Hallo ihr Lieben!

Ich hoffe ihr habt die Weihnachtstage gut überstanden und seid nun pappsatt, reichlich beschenkt worden und nicht in Zorn und Streit mit euren Familien auseinander gegangen (und wenn doch seid ihr wenigstens dick und rund gefressen!) :D Während mein Freund schnarchend neben mir liegt, möchte ich euch einen sehr lieben Gruß aus Taiwan schicken!


Nebenbei wollte ich euch fragen, ob ihr Tipps für mich bezüglich all der japanischen, koreanischen und taiwanesischen Kosmetikmarken habt, die es hier gibt. Ich bin durch die Vielfalt ein wenig überfordert und weiß nicht so genau, was gut ist und was nicht, und meine Verwandten und meine Mitreisenden haben leider nicht immer die Geduld am Counter mitzustehen und sich meine stundenlangen Diskussion mit den Counterdamen anzuhören xD Merkwürdig, oder?

Ich wäre also sehr dankbar, wenn ihr spontan einige Tipps für mich hättet bezüglich einiger Marken wie Shu Uemura, Anna Sui, Paul and Joe, The Face Shop, Armani, Tony Moly, aber auch all der Drogeriemarken, die es bei Watson's, Sasa und Cosmed gibt. Oder habt ihr sogar Geheimtipps speziell für Taipei? Ich stürme hier alle Department Stores und Drogerien, die mir begegnen - und Kenner wissen, es sind sehr viele! :D Ich würde mich wirklich sehr freuen über JEGLICHE Tipps - abgesehen von BB Creams, denn mit denen bin ich ausgestattet. ;)

Hier einige meiner Kosmetikshoppingimpressionen bis jetzt :)

 

Danke auch schon mal im Voraus!
Schmuuuuus, eure Overseas Jettie :D

49 Kommentare

28. Dezember 2011 um 19:19

Viele liebe Grüße zurück in den Schminkhimmel!

28. Dezember 2011 um 19:33

Miu von miutiful.de ist immer ganz begeistert von den Masken von My Beauty Diary, vielleicht findest du die ja.
Mehr Tipps kann ich dir nicht geben, ich hab nämlich selbst keinen blassen Schimmer. ;)

28. Dezember 2011 um 19:41

Empfehlen kann ich dir nichts, aber ich freue mich jetzt schon auf mehr Fotos und Berichte :D Viel Spaß und Grüße zurück!

Denischen
28. Dezember 2011 um 19:52

Boa, ich freu mich schon wahnsinnig, wenn du zurück bist und uns von all deinen Erlebnissen und vor allem deiner Shopping-Ausbeute berichtest. Viel Spaß noch und rutsch gut ins neue Jahr (aber rutsch nicht aus...ja ja, ich weiß, ist ein Kalauer ;-) )
Denischen

28. Dezember 2011 um 20:19

kann dir leider auch nichts empfehlen, aber viel spaß noch! :)

Jennie
28. Dezember 2011 um 20:21

OH! Ich hoffe du hattest auch ein schönes Fest XD
Also ich habe mir damals in Shanghai eine kleine Lidschatten-Palette von dodo gekauft; soweit ich weiß, müsste dodo koreanisch sein... die Lidschatten in meiner Palette sind eine creme-puder-irgendwas-Mischung; merkwürdig, aber sehr, sehr toll pigmentiert und blendbar; muss man halt mögen, nech?^^
LG nach Taiwan, Jennie

Anonym
28. Dezember 2011 um 20:26

Schau dir doch mal den Dollywink Concealer an,der ist HARDCORE und kann auch als E-Base benutzt werden ;D Dann sind Anna Sui und Canmake noch gut...Gruß.

28. Dezember 2011 um 20:29

hach, ich wäre jetzt auch gern in taiwan :D
so richtig tipps kann ich dir keine geben, ich kaufe im ausland grundsätzlich einfach drauflos^^

Anajana
28. Dezember 2011 um 20:36

Die Wimpernzange von Shu Uemura soll genial sein und ich liebe die Eyes to kill Lidschatten und die Lasting Silk Foundation von Armani.

Viele Grüße aus Köln nach Taipei!

28. Dezember 2011 um 20:37

Ich kann dir die Produkte von BeautyMate ans Herz legen :) Die finde ich persönlich besser als My Beauty Diary Masken. Ansonsten für die Haare, wäre Kao Essential oder Kracie Fuwarie empfehlenswert. :)

Hoffe es hat dir geholfen!

28. Dezember 2011 um 20:44

Viel Spaß im Beautywunderland :)

28. Dezember 2011 um 20:48

Die Foundation von Koh Gen Go soll ganz gut sein, soweit ich gehört habe. :)

28. Dezember 2011 um 21:35

Die Wimpernzangen von Shu Uemura sollen gigantisch gut sein, aber ich besitze leider keine, daher kann ich dir nicht aus eigener Erfahrung berichten.

Falls du aber über eine stolpern solltest, kannst du mir sehr gerne eine mitbringen <3. Ich überweise dir auch vorab das Geld. Die sollen nämlich wirklich top sein!

Liebe Grüße und noch ganz viel Spaß!
Nina

Kristin
28. Dezember 2011 um 21:52

grüß mir taiwan! ich bin ganz wehmütig, ich war letztes jahr zur gleichen zeit da. leider hatte ich überhaupt keine zeit zum beautyshopping. wir waren vollends im sightseeingmarathon-modus verplant. feierst du silvester am 101? noch einen tipp gefällig, wo es nicht so voll ist?

28. Dezember 2011 um 21:55

Viele Grüße nach Taiwan!!!!
Die Gyarus stehen total auf Kosé und Koji (zu denen auch z.B. Candy Doll gehört) das sind allerdings japanische Produkte. Aus Korea höre ich immer wieder MisshaM, Skin79 als BBCream Favoriten. Was es in Taiwan gibt weiß ich leider nicht.
Solltest du - Aus irgendeinem Grund - den LipConcealer von Candy Doll finden und er unter umgerechnet 15€ kosten kannst du direkt eine für mich mitbringen xD Und wenn du wieder in der schönsten Stadt am Rhein bist sogar Porto sparen ^^ Ich such seit Jahren bei Onlineshops, doch die Versandkosten aus Singapur, Korea oder Japan sind höher als das Produkt selbst :-(

28. Dezember 2011 um 22:16

Ich kauf meinen Concealer immer bei Sheiseido in Taipeh, hat genau meine Farbe (die leider auf japanisch ist und die ich deswegen gar nicht lesen kann... aber die Verkäuferinnen orientieren sich dann anhand meines noch vorhanden Concealers lol).

Ansonsten entdecke ich bei MAC in Taiwan immer die super gehypten Produkte, die in Europa und USA immer so schnell weg sind...

Die ZA Two-Way Cake foundation ist ganz nett, vor allem wenn sie im Angebot ist

Chanel hat in Asien außerdem ein leicht anderes Sortiment (die Rouge Allure Velvet gibts in 3 Farben, die sonst nirgends gibt).

Meinen Nagellackentferner kaufe ich auch am liebsten bei Watsons, den pinken "It be switch" von Kanebo, gute Wirkung und Geruch ist erträglich (allerdings auch chemisch und stechend, aber andere Gerüche z.B. den vom Essence Ultra remover find ich persönlich halt unangenehmer).

Oh und noch diesen falsche Wimpern Applikator, den es in Blau gibt. Ich bin nicht mehr sicher, ob Watsons ihn hat oder nur ein anderer Shop, dessen Namen ich vergessen habe... jedenfalls so einer der nur japanische Produkte verkauft, in einem der vielen Kaufhäuser beim Bahnhof in Taipeh lol.... ich glaub ich bin keine Hilfe haha

Anonym
28. Dezember 2011 um 22:31

Shu Uemura soll echt tolle Produkte haben

28. Dezember 2011 um 22:55

Empfehlungen habe ich leider nicht für dich. Aber ich bin schon sehr gespannt, was du alles Schönes mitbringst und dann hoffentlich hier zeigst :)

LG

28. Dezember 2011 um 22:56

Wenn ich das so sehe bekomme ich ein wenig Herzwummern! Mein Shopoholick Tick meldet sich! Aber da freu ich mich auf die Berichte über die Sachen! :)

28. Dezember 2011 um 23:04

falls du gesichstspflege suchst, kann ich naruko und laneige empfehlen (naruko wurde dir aber bestimmt schon von verwandten empfohlen ^^ ).
ansonsten unbedingt mal japanische mascaras probieren, wie kiss me, majolica majorca und fairydrops. habe in hk ganz viele mitgenommen. ich glaube bin für die nächsten 2 jahre mascaratechnisch ausgesorgt. ;P
bin auch sehr auf die berichte gespannt. :)

Anonym
28. Dezember 2011 um 23:35

shu uemura unbedingt die wimpernzange kaufen, ist nicht nur ein hype - sie ist die beste!!! und auch mal dort die lidschatten und tausend versionen von wimpern ansehen!

29. Dezember 2011 um 00:38

Hmm ich kenne mich da leider nicht so super aus. Bis auf eine BB Cream von Skin79 besitze ich nichts. Wollte nur sagen, dass das erste Bild schön aussieht und ich hoffe, dass wir noch mehr Bilder zu sehen bekommen. Frohes Neues!

♥ http://dealystar.blogspot.com ♥

29. Dezember 2011 um 00:44

Danke für die tipps bis jetzt!! Die shu wimpernzange habe ich bereits gekauft ;))

29. Dezember 2011 um 09:11

Oh toll! Und was kostet sie dort? Wie gesagt, wenn du noch Kapazität im Koffer hast, würde ich mich über ein Mitbringsel supi freuen. Schick mir gerne deine Bankverbindung vorab. Hab noch viel Spaß und knips viele Fotos!
LG, Nina

29. Dezember 2011 um 09:28

Hey (:
Chrissy von chrissycosmetic oder hello-chrissy schwärmt immer von nagellacken von etude house aber ich weiß nicht ob es die bei dir zu kaufen gibt ^^
Lg

29. Dezember 2011 um 09:31

Tut mir leid, das mit dem mitbringen mache ich nicht aufgrund diverser fragen. Bin schließlich kein personal shopper :) es steht aber natürlich jedem selbst offen selbst in diese schöne ecke der welt zu reisen und nach herzenslust zu shoppen! LG

29. Dezember 2011 um 10:51

Ich glaube, du solltest einfach mal was einkaufen, was dir unbekannt ist. Das was du zu Hause auch bekommen kannst (auch wenn die Farben anders sind) wie zB Shu Umera oder Chanel würde ich links liegen lassen. Ich würd mich voll auf MisshaM, Etude House, Skinfood und andere relativ unbekannte Marken konzentrieren (die man zwar auch auf Ebay bekommt), aber das würde ich persönlich viel spannender finden. Ich empfinde die Pflegeartikel auch besser als hier. Aber ich kenn auch nur koreanische Marken. Lioele ist zB echt super und meine Face&It Lippies brillieren in ihren Farben. Hoffentlich kannst du was neues vorstellen und uns zum Kauf (per Ebay) inspirieren!
Danke!

29. Dezember 2011 um 11:10

ich kann dir persönlich keine tipps nennen, aber ich kenne eine youtuberin, die eine zeitlang in taipei gelebt hat und ihre hauls gezeigt hat: ChefCaffy
vielleicht helfen ihre videos dir ja ;) ganz viel spaß und freude wünsche ich dir =)

29. Dezember 2011 um 11:11

Einen schönen Urlaub wünsche ich dir noch und zeig uns ganz viele Bilder ^^
Bin so neugierig was es da schönes zu kaufen gibt...

29. Dezember 2011 um 11:52

The Face Shop hat eine unglaublich gute Auswahl an Lacken! Und Bunker dir den Klarlack, das ist mein Heiliger Gral in Sachen Topcoat!

Missha, die BB Cream? Muss ich erst noch testen. ;)

Na ja ... Kenn mich halt nur mit koreanischer Kosmetik aus. :)

29. Dezember 2011 um 12:48

Die Produkte von Skin 79, Kiss me Heroine, Dolly Wink und Etude House sollen gut sein. Ansonten schwärmen vieeeeele asiatische Beautygurus von dem 24h waterproof Eyeliner von K-Palette, der soll richtig klasse sein.

29. Dezember 2011 um 13:25

Kann ich auch verstehen, wobei du dich als Personal Shopper bestimmt bestens eignest :-). Die "Ecke" ist sicher eine Reise wert, aber dann werde ich wohl erstmal ebay einen Besuch abstatten. LG

29. Dezember 2011 um 14:03

ich kann dir kanebo/sensai sehr ans herz legen!
die foundations fluid finish lasting velvet und total finish natural matte sind total super!

29. Dezember 2011 um 16:05

hab leider keinen tipp für dich, aber ist shu uemura denn viel billiger? :) würde mich einfach für meinen nächsten japan trip interessieren :D

29. Dezember 2011 um 21:14

Ich würde dir empfehlen die Skin79 BB Cream zu benutzen (die pinke oder goldene )! Hab ich selbst und find die eigentlich sehr gut ! ( sons empfehle ich dir die Lioele Tirpple the Solution BB Cream ~ )

30. Dezember 2011 um 01:39

Ach, Du Glückliche! Wie gerne würde ich mit Dir tauschen!

HollyGolightly
30. Dezember 2011 um 10:58

ich verwende seit jahren den "Sensai Loose Powder (Transcluent)". der ist klasse. ich kann mir nicht vorstellen, daß es einen besseren losen puder geben könnte.
auch die lidschattenbase ist die beste, die ich je hatte. sie muß allerdings etwas länger einziehen/antrocknen als andere. daran muß man sich erst gewöhnen.
die haarmaske von kanebo ist toll. eigentlich die ganaze hair care-linie von kanebo. die haben auch ein geniales reinigungsshampoo.
und die sonnenschutzserie von sensai soll toll sein, die habe ich aber noch nicht selbst ausprobiert.

Anonym
30. Dezember 2011 um 12:43

ein bekannter von mir war kürzlich auch in taiwan. vielleicht interessiert dich was er geschrieben hat. hat mit shopping weniger zu tun, aber trotzdem mal:
http://www.faz.net/aktuell/reise/fern/taiwan-und-zum-abschied-ein-laecheln-11567698.html

30. Dezember 2011 um 13:42

Ich würde einfach bei Watsons vorbeischauen und mitnehmen was dir gefällt. In Malaysia gab es so färbene Lipbalms von Maybelline Jade. Die Verkäuferin hatte den einen Knallpinken drauf und das sah so deckend aus. Den könntest du mal angucken und der ist jetzt nicht so teuer. ;)

Winnie
30. Dezember 2011 um 13:48

Wooah :) Viel Spaß in Taipei!
Von Sasa ist der Eyeliner von Kate zu empfehlen! Der ist hilfreich für feine Linien :) und ist wie ein spitzer Filzstift :D Auch empfehle ich Sachen von der Marke Pretty Eye :D
Und auf jeden Fall: Liese! Die Färbemittel sind besonders für asiatische Haare toll :) Und auch die Pflegeprodukte sollen gut sein :)
Frohes Neues & liebe Grüße ^^

30. Dezember 2011 um 15:53

Ich schlage mal einen BB Cream-Puder vor! Den hat Dalla vom Blog schonausprobiert gezeigt. So einen würde ich mir direkt zulegen, wenn ich in Asien bin. Hab viel viel Spaß!!!!

30. Dezember 2011 um 18:55

Ich kann Dir nur empfehlen Dich mal durch die BB powders zu testen. Ich habe diese in Thailand entdeckt und Du wirst sicherlich einige auch in Taiwan finden. Ich bin von den Pudern restlos begeistert!
Review siehe hier http://schonausprobiert.wordpress.com/tag/puder/page/2/

30. Dezember 2011 um 21:22

@Ari: bin zwar nicht Jettie, aber kann dir aus Erfahrung sagen: Shu Uemura kostet in Asien um einiges weniger, als damals in Frankreich. Allerdings sind die Preise von Shu Uemura in UK auch nicht sooo schlecht. Ein Lidschatten (Refill ohne Hülle) kam im Oktober auf 360NT$, was ca. 8,51€ waren.

30. Dezember 2011 um 21:57

Mir fällt nur Candydoll/Dollywink ein ^^;

31. Dezember 2011 um 13:29

Es gibt einen Laden namens Etude House in Taipei , der hat extrem süße und Produkte:)

1. Januar 2012 um 22:38

Feine Grüße nach TAIWAN!!! :-))) Ich liebe Anna Sui Kosmetik und finde es immer noch sauschade, dass die Sachen vor Jahren hier aus dem Vertrieb genommen wurden. So hübsche Verpackung und der Teerosenduft ist toll. Darüber hinaus fand ich das Kompaktpuder sehr gut, habe es gerne benutzt. In den leeren Dosen bewahre ich heute Schmuck auf. Bin gespannt, was du dir gönnen wirst.
LG
*chen

Anonym
2. Januar 2012 um 11:46

Sind die Produkte (Mac, Armani und Co.) in Taiwan sehr viel günstiger als in Deutschland?
Könnt ihr vielleicht Vergleichspreise angeben?

LG Julia

3. Januar 2012 um 18:32

@Anonym: MAC ist inzwischen nicht mehr um so viel billiger, als in Europa (wegen dem schwachen Euro, Wechselkurs war schonmal bei 1€ = 48 NT$, heute ist er bei 1€ = 40 NT$). Mich hat überrascht, dass Chanel billiger ist, weil grundsätzlich nur die US-marken in Taiwan billiger sind und die europ. Sachen ein bisschen teurer.

@jettie: hab dich getaggt http://inyourface.at/5198 es geht um die Form der benutzen Lippenstifte und der Persönlichkeit der Besitzerin :D Fände es super wenn du mitmachst. LG

Anonym
10. Januar 2012 um 00:28

Ich freue mich auf deinen Bericht! Ich fliege evtl bals selbst hin und freue mich daher noch umso mehr.Preisvergleiche würden mich auch interessieren bzw wäre es toll, wenn du die Preise angeben würdest.

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)