Sonntag, 20. November 2011

Rival de Loop Young Lippenstifte - to puke for

Hallo ihr Lieben!

Vor einigen Wochen war ich in meiner Mittagspause bei Rossmann und habe mich ein wenig an den RdL Theken ausgetobt. RdL sowie seine kleine Schwester RdL Young sind für mich zwei arge Kopfschmerzkinder - natürlich darf man nicht ausklammern, dass die Sortimente der Marken auf junges Publikum geeicht sind, aber ich kann mir trotzdem einfach partout nicht vorstellen, dass die Kiddies auf Lippenstifte mit chemischen Kotzgeruch stehen, egal wie jung und "anspruchslos" sie sein mögen.

Als ob ich nicht selber schlau genug wäre zu wissen, dass das Produkt eine große Wahrscheinlichkeit mitbringt, dass es mir nicht gefällt, habe ich trotzdem waghalsigerweise zwei Produkte mitgenommen. Um ehrlich zu sein muss ich sagen, dass ich es auch für den Blog tat... au weia, jetzt gibt's auf den Sack. Aber jeder Blogger, der was anderes behauptet, lügt doch. :)

Anyhow - zurück zu den Lippenstiften, die riechen wie der Industriemüll von Henkel. Rival de Loop Young hat einige neue Lippenstiftnuancen auf dem Markt, von denen ich zwei mitnahm: 21 Mademoiselle (möhöhö, hmm... war da nicht was?! So 'ne andere Billigmarke, die auch einen Lippenstift mit dem Namen hat... wie hießen die nochmal... ich komm' nicht drauf) und 30 Très Chic. Sie kommen in einer wunderhässlichen silbernen Verpackung umher, welche aus wirklich minderwertigen Plastik hergestellt wurde.


Nun ist es aber nicht so, dass ich die Lippenstifte bereits mit dem Vorurteil im Kopf gekauft habe, dass sie ja bestimmt eh nichts könnten. De facto habe ich mir eigentlich diese beiden Süßen ausgesucht, weil mir die Farben überraschend gut gefallen haben und ich ihnen von reinen Herzen eine Chance geben wollte! Bin ich nicht großzügig? ;)


Très Chic ist ein schönes süßes Rosapink-Koralle, was aber keinesfalls "barbig" aussieht, sondern fast ein richtig schöner Alltagston ist und selbst für mich einigermaßen als Nudeton durchgeht. Mademoiselle ist ein toller, gedämpfter Rotton, der mich an die Strawberry-ness vom MAC Cyndi denken lässt. Beide sind sehr cremig im Auftrag und decken auch ganz gut. Wie man bei den Swatches oben sieht sind beide ein wenig "schlierig" und nicht so "butterweich" wie manch' andere Lippenstifte. Aufgetragen sehen die beiden so an mir aus (bei verschiedenen Lichtverhältnissen):


Die Farben sind nicht unbedingt mies, oder?? Aber jetzt kommt wieder das große große Manko: Der Geruch!! Lieber Himmel, ist das ein ekelhafter (oder wie Nadine Erdbeerkäse sagen würde: Bähwhuahuahhääh ekelhaftig!!) Geruch! Wer meine kleinen Spleens kennt, weiß dass ich gar nicht mit chemischen Geruch klarkomme - so haben schon The Balm und Alverde Produkte in mir miese Hassausbrüche getriggert!! Aber dieser Lippenstift toppt echt alles!!

Nach einer Weile Tragezeit trocknet das Produkt auch leicht die Lippen aus. Ergo finde ich hier kaum bis keinen Pflegeeffekt, aber das finde ich für den Preis auch nicht weiterhin schlimm und finde darüber hinaus, dass man das bei dem Preis auch gar nicht erwarten darf.

Für mich ist es richtig schwierig hier ein Fazit zu ziehen. Auf der einen Seite - was erwartet man von einem Lippenstift für 1,69€? Nicht viel. Dafür kann er schon gut was, denn er hält ganz gut, ist deckend und das Sortiment bietet eine recht schöne Farbauswahl für den schmalen Geldbeutel an. Auf der anderen Seiten schafft es beispielsweise auch Essence günstige Lippenstifte zu produzieren, die ähnliche Eigenschaften besitzen, aber nicht den unfreiwillig diätigen Effekt haben, dass man mit den Lippenstift auf den Lippen keinen Hunger mehr bekommt, sondern nur noch reiern möchte.
Ich ziehe hier das Resümee - Nicht, wenn man nicht muss. Für junge Mädels oder Teens könnte es durchaus adäquat sein, aber der Frau, der mehr als 2€ für einen Lippenstift nicht wehtun, würde ich davon abraten. Es gibt in der Drogeriewelt genug Lippenstifte, die ähnlich gut sind und on top noch Pflegewirkung und weniger Ekelgeruch haben!

So habe ich mal wieder RdL (Young) eine Chance geben wollen, aber doch wurde ich kläglich enttäuscht. Meine Erwartungen an einen Lippenstift hat er zwar einigermaßen erfüllt, jedoch kann ich auf den Tod stinkende Produkte nicht ausstehen.

Wie ist es mit RdL Young und Non-Young mit euch? Habt ihr dort Produkte gefunden, die euch zufriedenstellen oder ist es generell eine Marke um die ihr einen grooooßen Bogen schlagt? Denkt ihr, dass man für diese krass niedrigen Preise überhaupt eine Erwartungshaltung haben darf? Oder ist das für euch per se schon ein Zeichen von Niedrigstqualität? Wie findet ihr meine zwei Lippenstifte denn so rein optisch?

Einen wunderwunderwunderschönen Sonntagabend noch! Schmuuus, eure Jettie Erdbeerkäse

PS: Lena und ich haben dem Face2Face Magazin ein kleines Interview gegeben, wenn ihr Böcke habt schaut doch mal vorbei und guckt, was für einen Unsinn wir wieder zu verzapfen haben ;) 

40 Kommentare

20. November 2011 um 21:51

Dein Schreibstil ist wirklich godlike, liebe Jettie.

Kann dir in allen Punkten nur zustimmen. Mag die auch überhaupt nicht!

20. November 2011 um 21:55

Der "Tres Chic" gefällt mir. Steht dir echt super. Muss das mal loswerden: du bist so hübsch <3

20. November 2011 um 22:00

juhu, endlich ein lippenstift zum abnehmen!den hol ich mir!

....oder auch nicht. ne, nach meinem letzten p2 erlebnis (keine zeit bei der arbeit ständig in den spiegel zu schaun. ergebnis am ende der nacht: ich hatte ne mundpartie wie ronald mcdonald.) hab ich genug von billig lippies. dann lieber mehr investieren und keine angst haben das alles sonst wo hin läuft und eh nicht hält :). abgesehen davon dass die auch von der packung echt hässlich sind :D

20. November 2011 um 22:00

optisch finde ich sie sehr schön, aber ich denke auch für den günstigen Preis darf man einen nicht-stinkenden Lippenstift erwarten. Schaffen andere Marken in dem Preissegment ja scheinbar auch. Die fehlende Pflegewirkung kann man wohl bei dem Preis verschmerzen, da muss halt zwischendurch anders nachgeholfen werden. Ich hab aber noch keinen Lippenstift der Marke und naja, verspüre auch nicht wirklich einen Kaufdrang :D

20. November 2011 um 22:01

Très chic hat den Namen verdient, finde ich :) Und beide passen gut zu deinem teint!

20. November 2011 um 22:01

Schade eigentlich, denn die Farben sind wirklich nicht übel. Aber wenn ein Lippie so stinkt, könnte ich ihn auch nicht benutzen.

20. November 2011 um 22:10

Ich schwöre auf den Concealer von RdL Young (der zum drehen... hellster Ton). Günstig, hält, passt endlich mal zu meiner Hautfarbe (=Kalkleiste).
Der Rest begeistert mich eher weniger... bis gar nicht. Doch ein bisschen zu Teenie-mäßig XD

20. November 2011 um 22:15

Bis auf den wirklich guten AMU Entferner habe ich bis jetzt nur Schrott erwischt, wenn ich mal was ausprobiert habe.

20. November 2011 um 22:19

die Farben fand ich jetzt gar nicht so schlecht aber wenn der Geruch so ätzend ist kann ich nachvollziehen dass du sie als totalen Flop siehst.

Ich mag die Pigmente von Rival de Loop ganz gern

20. November 2011 um 22:28

Mhh.. die Farben sehen ja eigentlich ganz nett aus.. aber ich versteh das mit dem Geruch vollkommen. Sowie die Pflegesache.

Ich denke mir ja selbst.. nicht jeder hat Geld für teures Makeup, aber das ist wie mit Kleider vom KIK.. BRAUCHTS DES? Lieber nur alle 2 Monate was neues kaufen und dafür was gescheites.. obwohl man sagen muss, dass Catrice und Co ja auch recht günstig sind und trotzdem gut sind.

Versteh einer die Welt..

Anonym
20. November 2011 um 22:30

also die Nagellacke von RdL find ich gut(halten wesentlich besser als Essence) und der kabuki ist toll, aber von der Young Variante hab ich nix...

20. November 2011 um 22:36

Ich hatte die Lidschattenbase von RdL Young ausprobiert, weil so von der geschwärmt wurde. Allerdings war die bei mir totaler mist. Ich hatte irgendwie das gefühl die creast noch mehr als würde ich gar keine benutzen =(
Ansonsten habe ich von der Marke ehrlich gesagt gar nichts.
Mein Lippenstifttrauma konzentriert sich dagegen voll auf p2 ;))))

20. November 2011 um 22:36

Die neuen Geleyeliner von RdL sind nicht schlecht, ansonsten...mir fällt nicht wirklich noch etwas positives ein. Innen & Außen hatten doch mal die RdL-Lidschattenbase für tauglich befunden?

20. November 2011 um 22:40

Optisch sind die Lippenstifte wirklich nicht schlecht. Nur schade wegen des Geruchs. So einen Reinfall hatte ich auch schon bei alverde. Der Geruch kriecht von den Lippen mir nichts dir nichts hoch zur Nase -.- An anderen Stellen, die nicht so dicht an den Nasenlöchern sind (Augen zum Beispiel xD), macht mir Produktmief nicht so viel aus, aber da... ^^
Bei Lippenstiften sind Investitionen schon lohnenswert =)
Hab mal einen RdLy Lack im Rausverkauf mitgenommen und, naja, bis jetzt ist er nur fürs Basteln zum Einsatz gekommen :'D

20. November 2011 um 22:46

Die Lippies von RdLY sprechen mich einfach nicht an. Ebenso wie die meisten anderen Produkte von denen ;) Aber die ES Base ist super und ich kaufe sie immer wieder nach. Auch noch toll ist der braune gebackene ES von denen.
Das normale Rival de Loop bietet da schon mehr für mich, ich finde die Lacke und ein paar wenige Lippenstifte (ganz besonders die 101 ist ein Traum) richtig toll. Ein richtig schlechtes Produkt hatte ich von RdL noch nicht.
Dennoch gibt es das riiiiesige Manko bei Rossmann dass sie es irgendwie nicht auf die Reihe bekommen, Produkte der Eigenmarken ansprechend zu gestalten! Man muss da wirklich scharf hinsehen, um etwas zu sehen, dessen INHALT man mögen könnte. Zu gern würde ich mal dem Menschen gegenübertreten, der dafür verantwortlich ist, und ihn leicht hysterisch nach dem Warum fragen.

Liebe Grüße,
Isa

20. November 2011 um 22:47

allein für den Titel könnt ich dich knutschen, für die Produktbeschreibung noch viel mehr XD

Anonym
20. November 2011 um 22:58

von den nagelacken ist dringend abzuraten!
die verpackungen sehen nicht nur dökrig aus, sondern die lacke decken auch so!

20. November 2011 um 23:00

Die Farben sehen wirklich hübsch aus! Schade um die Lippenstifte, wenn die so müffeln. Da hilft echt auch nicht mehr der Preis. Bei alverde hab ich eine ähnliche Erfahrung gemacht. Der Weg des Geruchs von Lippen zu Nase ist einfach zu kurz, dass er da verfliegen könnte...
Von RdLy habe ich mal einen Lack im Rausverkauf mitgenommen, der bis jetzt auch lediglich nur einmal beim Basteln zum Einsatz kam :'D
Das Augenbrauenset der Marke ist auch reduziert gewesen, das finde ich ganz ok.
Meine Erwartungen stelle ich entsprechend des Preissegments, aber grundlegende Dinge wie der Geruch sollten zumindest nicht große Mängel aufweisen.

20. November 2011 um 23:05

habe einen RDL Young Lippenstift und finde ihn eigentlich ganz gut (bin da aber auch nicht so anspruchsvoll). Der Geruch ist mir ehrlich gesagt noch nie aufgefallen...

20. November 2011 um 23:29

Die Marke macht mich sowas von gar nicht an, ich mache da immer nen großen Boden drum. Schon die Verpackungen sehen richtig ramschig aus, da erwarte ich dann Selbiges auch vom Produkt.

Nicht ganz so arg aber ähnlich geht es mir mit essence und P2. Ich bin aber auch schon längst nicht mehr im Alter der Zielgruppe. *hust* Catrice und Alverde finde ich dagegen ansprechend und die sind nicht so viel teurer.

21. November 2011 um 01:34

Bin auch kein Fan dieser Marke. Mich spricht da auch einfach reingar nichts an.

Habe dennoch ein Produkt dieser Marke, aufgrund des positiven Feedbacks zum E/S Base. Den muss ich wirklich in den Himmel loben! Billig und erfüllt seinen Job bei mir sehr sehr zufriedenstellend ^^

Aber das wars dann auch schon =)

21. November 2011 um 01:54

:D Die Verpackung! Ich fall gleich von der Couch :) Ich hab garnichts von RdL, spricht mich auch nicht an... Jetzt erst recht nicht mehr! Aber ich glaube beim nächsten Rossmann-Besuch muss ich mal dran riechen... Riecht das echt so extrem?! :/

21. November 2011 um 08:40

Ich stimme dir zu. Habe auch schon des öfteren mal Produkre von RdL mitgenommen, in der Hoffnung, dass es doch... naja, ich sag mal akzeptabel ist. Aber was will man schon viel erwarten....?! Da greif ich lieber zu Catrice, die nicht viel teuerer sind, aber recht gute Produkte haben

21. November 2011 um 10:35

Ich hab auch einen dieser Lippenstifte, ein neuer Ton, der so peachy-nude ist. Von der Farbe her gefällt er mir gut, aber er trocknet die Lippen schon ganz schön aus. Kann aber auch bestätigen, dass er lange hält dafür :-).
Das Design dieser Marke ist aber wirklich für den Ar*** hehe.
Das mit dem Geruch ist mir gar nicht so aufgefallen, bin sonst immer sehr pingelig bei sowas, hm...
Bussi

21. November 2011 um 10:42

ich weiss nich. RdL schlägt mich schon allein wegen der Verpackung in die Flucht. Die Geleyeliner aus der aktuellen (Happy Birthday?!-) LE sind so schlecht aufgemacht da macht jeder 1 euro Eyeliner mehr her oO Dabei sind die ja anscheinend nicht so schlecht, aber mein Hirn sagt mir jedes mal wenn ich dran vorbei lauf "noooooooin! nicht guuuuut!"Das letzte mal, als ich da was gekauft habe, war was aus der Glööckler LE.

21. November 2011 um 11:26

also ich habe einige lippenstifte von rdl non young und ich mag sie. sie haben nämlich nicht diese cremige konsistenz wie viele andere lippenstifte und die ich nicht leiden kann. halten deswegen auch ziemlich lange.die farbauswahl ist zwar ok,aber nicht so viel für mich dabei.

21. November 2011 um 11:57

ich habe madmoiselle und mag den geruch auch nicht aber die farbe gefällt mir so gut, dass ich darüber hinweg sehen kann ;)

21. November 2011 um 15:51

Also RdL/RdL Young als Marken sprechen mich auch nicht gerade an.. von RdL mag ich die Nagellacke sehr und besitze einige, sonst habe ich noch diesen blumigen Highlighter und ein Rouge und das war es, glaube ich, auch schon^^ Ach ja, und einen Lipgloss noch^^
Mein allererstes RdL Young Produkt habe ich am Freitag gekauft, einer von den neuen gebackenen Lidschatten, der mich doch sehr positiv überrascht hat :)

Zu den Lippenstiften: Also, Madmoiselle gefällt mir außerordentlich gut von der Farbe her.. aber die Verpackung geht gar nicht :O Okay, ich habe sogar Lippies aus der grünen p2 LE mitgenommen, von daher.. ABER ich hasse, hasse, hasse chemisch stinkende Lippenstifte! Im Laden muss ich auch meistens dran riechen, weil ich sie sonst bei Nicht-Gefallen des Duftes nicht benutzen kann. So wie sie riechen, schmecken sie leider auch oft.. Mmh, aber vielleicht finde ich den Geruch von denen ja gar nicht so schrecklich^^ Den von alverde Lippies liebe ich nämlich und der ist doch bitte nicht chemisch :D Die parfümierten Lippies von NYX finde ich aber ziemlich widerlich..
In Anbetracht dessen, dass ich genug Lippies habe, werde ich wohl auf RdL Young Lippenstifte verzichten und meine Sammlung bezgl. dieser Marke weiterhin klein halten ;)
Liebe Grüße,
Erdbeerelfe

21. November 2011 um 18:17

nay! aber mal so gar nicht. und überhaupt verbinde ich kosmetik nicht mit dem industriemüll von henkel.
das schlimmste an den produkten ist das kleine "selbst gekauft"-schildchen links unten.
ich ekel mich mit dir mit!

21. November 2011 um 18:27

Ich hab kein einziges Produkt von RdL, weil wir hier keinen Rossmann haben! Das ärgert mich voll :/
Ich finde, die könnten sich ruhig ein Vorbild an Catrice nehmen, die habens doch auch geschafft sich von ramischger Ommaschminke zu Besser-als-Essence (naja, Essence ist jetzt nicht der Richtwert schlechthin, aber trotzdem) zu mausern :D Fehlt dann nur noch P2, und wir wären wunschlos glücklich in der Drogeriewelt!

Anonym
21. November 2011 um 19:01

Och, ich finde die gar nicht mal übel, vom Geruch abgesehen und davon, dass sie nicht so pflegend sind. Habe einige von der Mami-Marke (also nicht die Young-Version).

Übrigens waren vor einiger Zeit die RdL-Lippenstifte die EINZIGEN KK-Lippenstifte, die bei Öko-Test mit "gut" bestanden haben ;-). Sie RIECHEN also ungesund, sind es aber nicht.

21. November 2011 um 19:15

die stehen dir aber ungemein gut. mademoiselle find ich richtig schick! schade, dass der rest nicht stimmt :(

Anonym
22. November 2011 um 00:06

der mademoiselle steht dir echt gut.

und ich oute mich jez mal: ich finde den geruch sowas von genial!!! im ernst. ich find die lippenstifte an sich eher schlecht und trage sie nur wegen dem geruch, ich könnt die ganze zeit dran riechen. is echt interessant wie weit geschmäcker auseinander gehn könn.
lg, angelina

22. November 2011 um 18:27

Huhu :)

Ich glaube den Mademoiselle werde ich mir mal ansehen, echt schöne Farbe und steht dir auch super.

Hab mir letzte Woche auch einen Lippenstift von Rival de Loop gekauft, weil ich mich in die Farbe auf anhieb verliebt habe. Und zwar war das Nummer 59. :)
Ich finde ihn im allgemeinen recht gut und der Geruch...nunja, für mich ist das normaler Karnevalsschminke-geruch und weil ich Karneval über alles liebe, kann ich darüber hinwegsehen. :D

Liebe Grüße
Lia :)

23. November 2011 um 00:01

Ohh da wird mir ja warm ums Herz! Das ist toll zu hören, ich freue mich sehr! :) Du musst wissen ich lese deinen Blog schon immer und was Beautytussis angeht bist du einfach die Beste, weil es bei dir nie langweilig wird und deine Art einfach erfrischend und ehrlich ist. :)

Liebe Grüße also auch an dich!

24. November 2011 um 23:15

Also die Farben sehen schon sehr hübsch an dir aus. Ich bin aber auch an den Lippis gescheitert...ertrage diesen penetranten Geruch einfach nicht. Hatte es mal mit den Farben Honey und Nude versucht...total fail...aber zum Glück hält der Markt ja noch genug anderes feines Zeuch für uns bereit :-)
LG
*chen

Nina aus Karlsruhe
28. November 2011 um 17:49

Witzig...GENAU deine Gedanken hatte ich vorhin auch, als ich den einen Rdl-Lippie aufgetragen habe :D Leider habe ich in der Drogerie nicht schon dran geschnuppert (war mein erstes Produkt dieser Marke), sonst hätte ich mir das wilde Abrubbeln mit Kleenex sparen können :D ich halte es keine zwei Sekunden mit diesem Geruch aus, deshalb kann ich dir nur Recht geben! Liebe Grüße!

20. Dezember 2011 um 00:14

@ Lady Scandalous: :D Haha übertreib doch net so.

@ Kathy: Das ist aber lieb, danke!

@ Caro: Garantiert ein Lippenstift zum Abnehmen... und wesentlich günstiger als diejenigen Lippenstifte, die WIRKLICh dafür gedacht sind appetitzügelnd zu sein ;) Was ist dir denn genau mit dem P2 Lippie passiert??

@ Nessy: Das ist auch gut so! :D Spare dein Geld liebe!

@ Lotusblüte: Vielen Dank :D

@ Emily vdH: Wie die Pest stinken die!! xD

@ Kyko: Ich würde mich noch weniger trauen Teintprodukte von der Marke auszuprobieren als Lippenstifte... O.O

@ Princessa: Haha die haben Pigmente?? Das wusste ich gar nicht...

@ Nilpferdchen: Auf jeden Fall gezielt und etwas teurer als sehr viel günstiger Scheiß. Die Lippies habe ich aus Neugier und für den Blog gekauft, aber selbst werde ich sie nicht benutzen... Geldverschwendung vom Feinsten *schäm*

@ Anonym: Also die Essencelacke aus dem Standardsortiment sind aber auch wirklich schrottig... Da ist glaube ich jeder Lack besser!!

@ Mumin: Was ist dir passiert mit P2?? Verlaufen??

@ ET: Ich habe eine gute Base und werde keine andere ausprobieren :) Von RdL Young oder net Young, packe ich vorerst nix mehr an.

@ Betty: Komm mir net mit den Alverdelippies ey... ekelhaft!! Wie, du riechst nicht mit den Augen?! O.O Haha ;) Was genau hast du gebastelt, wenn ich fragen darf? :D

@ Isadonna: Ich finde die Lippenstifte von RdL auch WESENTLICH besser als die der Young Marke... habe davon auch einige, und lobe mir die feste Konsistenz davon!! Bei dem hysterischen Rumgefrage bin ich DEFINITIV dabei! Bitte gib mir Bescheid, dann stürmen wir zusammen die Rossmann Zentrale :D

20. Dezember 2011 um 00:14

@ WaxwhiteRose: Ich würd zurückknutschen xD

@ Anonym: Alles klar, Cheffe!

@ Germangreeneyedmonster: Dann RIECH mal dran!! Dringlich! Ich schnuppere immer an Lippenstiften... scheint ein Spleen von mir zu sein :D

@ Schrödingers Katze: Ich glaube ich bin nohc in der Transformation... manches von Essence finde ich ganz ansprechend, manches GRAUSAM!! Hingegen ist mir Catrice manchmal zu altbacken, meistens aber net. ;) I'm not a girl... not yet a woman... oder so xD

@ Jen: Man ist hier geteilter Meinung über die Base, aber ich habe sie noch nicht ausprobiert :D

@ Beautymariechen: JA!!!!

@ Clau Miau: Ich bin eigentlich nicht pingelig, aber daran KANN man gar nicht vorbeiriechen. Vielleicht beim Kauf ein wenig verschnupft gewesen? ;D

@ Chocii: Die Glööckler WAR auch ganz ok!! Da hatte ich einige Hoffnungsschimmer am Horizont gesehen... die RdL aber auch GEKONNT wieder zunichte gestampft hat xD

@ Majka: das freut mich, das sehe ich auch so bei den NON RdL Young Dingern ;) Aber die Young Lippies kannste in die Tonne kloppen!!

@ Mrs Fussel: Na dann ran annen Speck! ;D

@ Erdbeerelfe: Du hast aber lange evaluiert über die Gerüche und Geschmäcker von Lippenstiften verschiedener Marken... xD Aber rundum: Wenn du genug hast, dann lass die Finger davon ;D

@ Strawbemmy: Hahaha :D Die Produkte in der Herstellung von Henkel sind schon mies, da kommt das ungefähr hin, dass es so riecht wie die Gülle von denen!

@ Leni: Ich glaube die investieren sehr viel weniger Geld in Produktforschung, Marketing und Design... ist aber nur eine Mutmaßung.

@ Anonym: Das ist ja interessant!! Danke für die Info!!

@ Dawn: Danke :D <3 Tja, der Rest stimmt nur, wenn man bestimmte Erwartungen hat, ne...

@ Anonym-Angelina: Du Schlingel stehst dadrauf?! xD Geil, was für ein Junkie du bist. Aber ich mag auch gerne den Geruch von Schwefel und Benzin... ist nicht minder freakig. Aber auf die Lippen schmieren würde ich mir das nicht ;D

@ Jolia: Ne wat bist du ein echter Jeck :D

@ Rauschgiftengel: Auch wenn du wahrscheinlicH NIEMALS diesen Kommentar von mir entdecken wirst: Ich weiß, dass du lange mitliest und immer toll kommentierst, mir fallen Namen auf, die hier immer wieder auftauchen. Danke für die lieben Worte, du Gute!

@ Sternchen: Nicht wahr? NEEEEXT! ;)

@ Nina aus Karlsruhe: Schön, dass wir uns einig sind. Mieser Geruch... Ich habe es direkt mit den Händen abgerubbelt und mir für die Fotoswatches

6. November 2012 um 18:52

Also, ich hab die beiden Lippenstifte auch und muss zugeben.. ich mag den Geruch sogar. Find das riecht nach Weingummi. Aber damit stehe ich anscheinend recht allein da :D
Finde die Farben richtig schön, und auch schöner als die von essence, die ich habe. Die von essence find ich auch viel rutschiger, die verschwinden schneller von meinen Lippen. Allerdings kommt das durch diese wachsige, schlierige Konsistenz der RdL Lippies, und die gefällt mir jetzt auch nicht so.. Also, umwerfend find ich sie jetzt auch nicht unbedingt :D

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)