Dienstag, 4. Oktober 2011

Ich bin doof. Und rieche doof.

Hallo ihr Lieben!

Bereits das erste Mal, als ich sah, dass es zum wiederholten Male zur kalten Jahreszeit die Handcremekollektion von Essence geben wird, habe ich mir gesagt: NEIN, AUS!! Pfui. Noch stolz und voller Wannabe-Anmut posaunte ich auf der platform of evil aka Twitter: Pah, brauche ich nicht!

Was jetzt knapp einen Monat nach dieser großschnäuzigen Ankündigung passiert ist, könnt ihr euch wohl denken. Ich bin jetzt auch privat nicht derjenige Mensch, den man als den konsequentesten bezeichnen würde. Viele Anläufe mein Leben von Grundauf zu verändern sind bereits beim Aufstehen aus dem Bett gescheitert, aber das Kosmetikvorsätzeeinhalten fällt mir wirklich mitunter am allerschwierigsten. Ich höre mich an wie ein verdammter Junkie an der Nadel, aber hey, es waren immerhin nur 0,95€ pro Pulle *hysterischlach*wildumsichblick*schaumvommundwegwisch*

Nun aber Schluß mit dem Humbug und ran ans Eingemachte :) Also die Handcremes aus der sogenannten "Little Bakery" Kollektion kommen in folgenden Geruchsvariationen daher:

  • Vanilla Apple Pie
  • Strawberry Cream Cupcake
  • Raspberry Chocolate Cookie

Das einzig Süße sind die Namen und die Aufmachung (okay, das waren schon zwei sehr wichtige und überzeugende Argumente für Mädchen, oder?). Ich glaube dasjenige, was mich persönlich so überzeugt ist die Abbildung von Nahrungsmitteln xD Nach einer kurzen Testphase kann ich folgendes zu den Dingern sagen:

  • Pflegewirkung ist gleich null. Die Handcremes sind qualitiativ genauso mies wie ihre Vorgänger und definitiv keine 24 Stunden pflegend, gar kaum 24 Minuten.
  • Der Preis hingegen ist wirklich wieder moderat. Daumen hoch dafür, dass es keinen Preisanstieg gibt (der auch nicht gerechtfertig wäre, wohlbemerkt, aber andere Firmen ja auch gerne so handhaben).
  • Der Geruch ist nicht langanhaltend und nach einigen Minuten bereits sehr subtil. Bei einigen der Gerüchen ist das aber auch einfach eine sehr große Erleichterung ;)
  • Die größte Enttäuschung ist, dass die Handcremes mal wieder ein Dejavu-Erlebnis in mir auslösen. Die Vanilla Apple Pie riecht genauso wie die Vanilla & Apple vom vor zwei Jahren. Die Raspberry Chocolate Cookie riecht genauso wie die White Chocolate & Raspberry, ebenfalls von 2009. Beides konnte ich vergleichen, weil ich die Exemplare der Vorjahre noch besitze xD *opferhust* Und Strawberry Cream Cupcake riecht einfach Scheiße - so richtig mies künstlich nach Erdbeere. Da schüttelt es mich!

Nehmt euch bitte die drei Euro und kauft euch ein Eis (oder drei bei McDonald's), oder schmeißt sie in die Spardose. Gerne könnt ihr mich auch zum Essen einladen dafür, dass ich euch vor einem Fehlkauf bewahrt habe :D Die Handcremes sind es wirklich nicht wert. Gab es noch Reste aus den Mischpötten der Cremes von den letzten Jahren, die herausgekrustet und neu abgepackt wurden? Ein bisschen mehr Innovationsbestrebungen hätte ich mir gewünscht.
Solltet ihr allerdings weder Handcremes von den letzten Jahren besitzen, noch eine intensive Pflege suchen, dann könnte die kleine Spielerei was für euch sein. Aber denkt dran, wir müssen demnächst daran arbeiten das "Ohh das ist so süß verpackt"-Mädchenklischee zu brechen ;) Solltet ihr eine gute Handcreme suchen, seht euch bei L'Occitane um <3

Wie steht ihr zu den Handcremekollektionen von Essence? Seid ihr immer wieder Opfer dieser, obwohl ihr gute Vorsätze habt? Oder benutzt ihr diese Handcremes einfach für zwischendurch mal und habt gar keine hohen Erwartungen an sie? Bei mir persönlich ist es das niedrige Preisniveau, da ist dann eben meine Hemmschwelle fast non-existent und schwupps, bevor ich's mich versehen kann, habe ich sie gekauft ;)

Habt ihr die "Little Bakery" auch schon bei euch entdeckt? Bin sehr gespannt, was ihr von den Düften haltet, oder ob ich die Einzige bin, die die so abartig findet.

Schmuuuus, eure Miss Inkonsequent aber nicht Inkontinent Jettie

    67 Kommentare

    4. Oktober 2011 um 20:37

    Strawberry kann auch nur nach Scheiße reichen - jedes künstliche Erdbeerprodukt riecht nach Scheiße (meine Meinung) :D
    Dankööö für den Bericht!

    4. Oktober 2011 um 20:39

    haha!
    Danke fürs Bewahren vor einem Fehlkauf!!
    Bei Chocolate Cookie bimmelten bei mir schon leicht die Kaufalarm Glocken :D

    4. Oktober 2011 um 20:48

    Jedes Jahr stehe ich auch wieder davor um ringe innerlich mit mir. Die Pflegewirkung ist einfach nicht vorhanden und trotzdem bin ich die letzten Jahre drauf reingefallen. Dieses Jahr habe ich dran geschnuppert und habe sie stehen lassen. Ich mache erst mal meine vom letzten Jahr leer, das ist wie Therapie :)

    4. Oktober 2011 um 20:51

    ich bleib meiner patchouli-hanf-müffel-tube von the body shop treu :D

    4. Oktober 2011 um 20:54

    Ich bin kein Opfer dieser Handcremekollektion geworden, auch wenn sie sich ja sooo lecker anhören! ;) ;)
    Ich habe mich für die neue Handcreme von Balea entschieden, Sheabutter Vanille.

    4. Oktober 2011 um 20:54

    Bei den Handcremes von letztem Jahr bin ich froh erst vor kurzem meine Back-Ups von der rooibos tea & blackberry und der chai tea & mandarine anbrechen zu müssen, die mag ich nämlich wirklich! Sie duften gut, ziehen super schnell ein (wichtig in der Schule) und haben für meine Hände ausreichend Pflegewirkung bis zur großen Cremung am Abend.
    Die neuen allerdings, die sind einfach bäh! Beim Probeschnuppern war ich einfach nur froh als ich weg war und draußen einen anderen Geruch in die Nase bekam. Pfui Teufel.

    4. Oktober 2011 um 20:55

    Das dejaveu Gefühl hatt ich auch als ich die Namen gehört haben :D Ich werd trozdem dran schnuppern,aber mehr ist nich ;)

    Nora
    4. Oktober 2011 um 20:56

    Hey!

    ALso cih kann mich deiner Meinung nicht anschlißen. Ich weiß nicht, ob sie genauso riechen wie die alten kollektionen, was für fans dieser varianten sicherlich positiv ist, aber ich finde sie pflegen recht gut und bei mir hält der geruch ewig... ich benutze nur einen kleinen tupfen creme und habe damit gekocht und geschnibbelt, der vanille bzw. erbeer duft war an meinen händen noch deutlich zu vernhemne nach studnen.
    ich denke cihw erde mir backups kaufen. schade dass sie dir nciht gefallen, aber ich denke im zimmer schwirren auch noch genug andere rum ;)

    4. Oktober 2011 um 21:03

    Ein sehr schöner und lustiger Post mal wieder. Dank genau solcher ehrlicher Meinungen habe ich mich noch nie auf diese Handcremes eingelassen ;)
    Und ist auch besser so!

    Liebe Grüße

    4. Oktober 2011 um 21:09

    Also ich bin da vollkommen anderer Meinung. Aber das ist ja das gute an Beauty-Produkten, jeder hat seine Meinung.
    Was die Pflegewirkung angeht, stimme ich zwar zu, dass sie nicht 24h halten, aber meiner Meinung nach tut das kaum eine Handcreme, außer vllt Vaseline oder ähnliches und auch die halten häufiges Händewaschen nicht durch, was ja auch logisch ist. Aber davon mal abgesehen, find ich die Gerüche total super und kenn auch viele in meinem Bekanntenkreis, die diese leckeren Düfte toll finden. Ich bin auch froh drum, dass Raspberry&Chocolate genauso riecht, wie das von 2009. Das war soooooooooooo toll! Generell hab ich alle Tuben immer aufgebraucht und mich darüber geärgert, dass ich mir nicht mehr gekauft hab. Bei mir hält der Duft auch ziemlich lang, was wahrscheinlich auch daran liegt, dass meine Haut die Creme super schnell aufnimmt und ich hab nach Stunden noch Schokohände.

    Daher werd ich die 3€ nehmen und mir 3Tuben Raspberry kaufen und kein Eis, das geht nur auf die Hüften. ;D

    4. Oktober 2011 um 21:15

    Oh Du hast soooo recht! Ich kaufe die Dinger seit Jahren nicht mehr, habe letztens Jahr mal eine geschenkt bekommen und wieder für mies befunden.

    Liebe Grüße von Nicole :-)

    4. Oktober 2011 um 21:18

    wir haben alle Schwächen xD
    Ich finds gut, dass du das hier so locker anbringst. Musste sehr schmunzeln ^^
    Man erkennt sich selbst sehr darin.
    Danke für deine tollen Eindrücke ;)
    Ich packen zwar Handcremes ohnehin nie so, aber jetzt habe ich einen Grund mehr sie zu umgehen. Lg ♥

    4. Oktober 2011 um 21:28

    Ich stand heute wieder davpr und hab dran gerochen. Vanilla/Apple konnte ich damals nich mehr abgreifen, deswegen versuch ich gegen den Kaufdrang anzukämpfen. Ich weiß doch, dass die eigentlich nicht pflegen und mich der süße Geruch irgendwann eh nervt.... ABER APFELVANILLE MAN. ICH LIEBE APFELVANILLE.
    GAAAAAH.

    4. Oktober 2011 um 21:30

    Ich habe alle drei mitgenommen & manche riechen echt wie dir vor zwei Jahren...
    Lg♥

    4. Oktober 2011 um 21:33

    Ich brauche nicht so stark pflegende Handcreme und bin auch von den süßen Namen und Verpackungen angefixt, aber ich finde so doof, dass sie die Duftrichtungen recyclen... Vielleicht kaufe ich mir die mit Apfel, die hatte ich letztes mal meiner Mutter geschenkt. Schon wieder Himbeer kommt nicht in Frage und künstlich stinkendes Erdbeerzeug sowieso nicht, wieso können die sich nichts originelles einfallen lassen?

    4. Oktober 2011 um 21:43

    Wenn ich mir diese Handcremes nun dieses Jahr 15 mal kaufen würde, davon könnte ich einmal eine fette endgeile Portion Sushi in Luxemburg essen. Ich spar mir also die Cremes und investiere das Geld sinnvoll....in Fressalien...

    4. Oktober 2011 um 21:45

    sche*ße... die sind aber so geil verpackt. ick steh auf sone kitsch cupcake-was auch immer-tübchen... :((( manno, da bekommt gleich direkt lust auf süßes :( ich werd trotzdem an denen schnüffeln. wenn die kuhl riechen dürfen die mit. auf die feuchtigkeitsspende kagg ich ma :P is ja auch nicht sinn der sache, wa? ^^

    4. Oktober 2011 um 22:00

    Irgendwie möchte ich jetzt meine Patschehände in Vanille-Apfel- und Schokoladen-Himbeer-Cupcakes stecken. Die Pflegewirkung müsste doch besser sein oder? :D

    4. Oktober 2011 um 22:03

    OH MEIN GOTT. bin ich froh, dass ich sie doch zurückgelassen hatte. ich bin eigentlich der erdbeerfan schlechthin und ich muss sagen, das design hat mich erst zugreifen und dann riechen lassen. und es war wirklich dieser eklig künstliche jogurt-milch-erdbeer-geruch, der mich so abgeschreckt hat. ich bin grad so froh xD (hab den euro dann in nen neuen flüssigeyeliner investiert, zwar auch von essence, aber das produkt ist vielversprechender xD)

    4. Oktober 2011 um 22:11

    Ich hab mir Vanilla Apple Pie gekauft und finde dass es lecker riecht. Und mal ehrlich: für 0,95 kann man ja wohl auch keine Wunder erwarten?
    Also für den Preis, finde ich sie echt ok. Und da ich sowieso keinen besonderen Wert auf Handcremes lege, bin ich mit denen zufrieden.
    LG

    4. Oktober 2011 um 22:15

    Also, letztes Jahr musste ich un-be-dingt alle drei haben. Dabei habe ich GERADE in dieser Minute erst Tube 2 aufgebraucht. -.- Die Pflegewirkung ist bei weitem nicht so gut, wie versprochen, aber es sind auch nur meine Handtaschen-Handcremes. Da sie schnell einziehen, sind sie für unterwegs ganz ok.

    Pflegeprodukte, die nach Essbarem duften, sind für mich immer gefährlich (Es sei denn, sie duften nach Leberwurst. Ich habe also schon meine Grenzen.). Und wenn sie dann noch süß verpackt sind: her damit! :D

    Ich bin selber echt gespannt, ob ich dieses Jahr wieder alle drei nehme, wo ich mir doch vorgenommen hatte, nur eine zu kaufen, damit ich in den folgenden 12 Monaten auch mal die Chance habe, Handcremes von anderen Marken zu benutzen. Wir werden sehen...

    Nadi
    4. Oktober 2011 um 22:30

    hmmm, danke für die Warnung!

    aber: ich besitze weder Handcremes von den letzten Jahren noch suche ich eine intensive Pflege und ich steh auf süß-verpackt-Mädchenkram :-)

    also vielleicht schnupper ich doch mal dran.

    wobei ich mir ja eigentlich die Sanddorn-Handcreme von Weleda zulegen, die riecht ja man auch übels lecker.

    4. Oktober 2011 um 22:31

    Na wie gut das ich noch 15 Handcremes habe und meine beiden Favoriten gefunden habe. Beide pflegen und riechen toll. (bei der einen reicht einmal eincremen für 3 Tage schöne Hände... zu dumm, dass es eben diese Creme nur in Schweden gibt :-( )
    Ich brauche nichts anderes mehr. Und selbst wenn da eine Creme herkommt die nach Himbeer-Zitrone-Schokoladenkuchen riecht... würd ich nein sagen

    4. Oktober 2011 um 22:40

    Danke für die Warnung, habe auch noch genug Handcremes und werde auf diese 3 Exemplare nun gut verzichten können :)

    4. Oktober 2011 um 22:50

    Ehrliche Meinung-Daumen HOCH!
    Danke dafür :)
    Liebe grüße :)

    Anonym
    4. Oktober 2011 um 22:51

    Och, das Vanilla-Dings riecht lecker. Aber: die Pflege ist in der Tat null, das war sie auch bei den anderen Cremes letztes Jahr, und auch ich hatte mir geschworen, keine wieder zu kaufen davon.

    Höhö, bin dann aber doch auf die 0,95 € reingefallen!

    4. Oktober 2011 um 22:56

    Ich hab mal wieder laut gelacht. Und das mach ich doch sonst nur im Keller...
    Danke für den Beitrag, Jettie! :D

    4. Oktober 2011 um 22:59

    Also ich mag die Erdbeer-Creme... ok, sie richt künstlich, aber trotzdem. Mich erinnert sie an diese picksüßen Erdbeergummis... *-*

    Aber letztes Jahr hab ich dafür keine gekauft... ;-)

    4. Oktober 2011 um 23:18

    Ich war bislang jedes Jahr standhaft und habe KEINE der Handcremes gekauft. Dieses Jahr gefällt mir die Aufmachung soo gut, dass ich mir wenigstens eine kaufen wollte...nur wegen der Verpackung natürlich ;) Das Leben ist gemein, die Handcremes sind scheiße...aber sie sehen doch so toll aus! *großer Kuller-Herzchenaugen*

    5. Oktober 2011 um 00:00

    Ich habe mir in meinem Leben erst eine Handcreme gekauft. Irgendwie scheinen die Menschen das Bedürftnis zu haben, mir die zu schenken. Deswegen habe ich immer genug eher hochwertige daheim, die vor allem durch ihre Pflegewirkung glänzen und nicht durch die Verpackung =)
    Und da ich kein Fan dieser extrem künstlichen Düfte bin (dann lieber mal was obstiges, das glaubt man ja wenigstens noch), vor allem nicht auf den Händen, wo man es ja die ganze Zeit riecht, komme ich auch nicht in Versuchung. Ehrlich nicht. Ich glaube es ja selbst kaum ;)
    Ich denke aber jede von uns hat ihre Schwachstellen. So ist das nunmal. Ich kaufe auch Oberteile in Farben, die mir nicht stehen, weil sie so toll aussehen (ziehe sie dann aber auch konsequent an. Wer nicht doof riechen kann, muss halt doof aussehen ;)))) ).
    Ich drücke die Daumen für nächstes Jahr, vllt schaffst du es ja da, zu widerstehen!

    5. Oktober 2011 um 00:03

    Ich habs geschafft und bin dem NICHT verfallen. Ich hatte sie 2009, 2 Stück. Pflege = Null, Geruch = Kopfweh dann weg. Na dann :D

    5. Oktober 2011 um 00:18

    also ich mag den geruch. wen ich sie mir kaufe dann benutze ich sie auch und die pflegewirkung reicht total aus für herbst und normale haut.
    ich bin froh das Vanilla Apple Pie genauso riecht wie die Vanilla & Apple von 2009 den die hab ich geliebt und war traurig das 2010 keine in dieser duftrichtung war.die beiden anderen gefallen mir nicht, da erdbeer immer künstlich riecht und ich schoko auch nicht leiden kann.ich liebe generell nandcremes. in jeder tasche muss au alle fälle eine tube rein :-)

    5. Oktober 2011 um 00:57

    :D Also ich hatte noch nie eine von diesen Essence Handcremen und das wird auch so bleiben!

    5. Oktober 2011 um 03:11

    Habe ich noch nie gekauft und nach deiner Review auch nicht vor. Ich liebe die Handcremes von Florena, die sind günstig, pflegen sehr gut und duften angenehm. :)

    5. Oktober 2011 um 08:05

    Ich wollte sie mir Freitag mal ansehen aber nun werde ich zumindest etwas kritischer gucken.

    Liebe Grüße
    Karmesin

    5. Oktober 2011 um 09:00

    Kannst du denn (oder irgendjemand hier) eine gute Handcreme aus der Drogerie empfehlen?
    Mir ist der Duft relativ egal, ich bin eher auf Pflegewirkung aus. Meine Hände sind im Moment nämlich wirklich ganz furchtbar! Am kleinen Finger reisst mir ständig die Haut ein, weil sie einfach so verdammt trocken ist!
    Ich benutze zwar jede Nacht Bepanthen oder Vaseline, aber spätestens Mittags ist die Pflegewirkung passé :(

    Diese 3 Kandidaten werde ich demnach Jettie dankend stehen lassen ;)

    5. Oktober 2011 um 09:28

    Danke für diesen Post! Ich dachte vielleicht ist die Qualli dieses Jahr besser und die Düfte klangen auch so toll. Ich werd mir ein Eis kaufen :D

    5. Oktober 2011 um 09:55

    Das Verpackungsdesign ist süß, aber ich habe auch schon vor einigen Jahren festgestellt, dass die Handcremes von Essence, außer künstlich süß duften, nix können. ICH brauche für meine Hände Pflegewirkung, deshalb kaufe ich mir schon seit Jahren keine Essence-Handcremes mehr. Da kann die Verpackung noch so niedlich aussehen...!

    5. Oktober 2011 um 10:38

    Bei pflegender Kosmetik kann mich die Drogerie zum Glück nicht mehr anfixen. Aber eine Handcreme mit null Pflege? Wer erfindet denn sowas?

    5. Oktober 2011 um 11:26

    Ich habe die Duftrichtung Vanilla Apple Pie mitgenommen, die in der Tat so wie das Pendant von letztem Jahr riecht.
    Den Geruch finde ich himmlisch und ich bin froh, noch eine Tube vom geplünderten Aufsteller bekommen zu haben.
    Pflegemäßig halte ich die Handcreme für sehr gut; sicher nicht 24h lang anhaltend, aber für insgesamt solide, da sehr feuchtigkeitsspendend und nicht klebend.
    XOXO Britta

    5. Oktober 2011 um 12:37

    Ich hab letztes Jahr mal eines ausprobiert und es dann gammeln lassen, ich traue Essence Pflegeproduken nicht.

    5. Oktober 2011 um 14:33

    Wenn du uns nicht gewarnt hättest wären bei der Verpackung-sie ist wirklich süß das muss man ihr lassen-warscheinlich viele von uns Leserinnen drauf angesprungen ;)

    Schneizel
    5. Oktober 2011 um 15:51

    Hahahaha! Anonyme (oder nicht ganz so anonyme) Verpackungs- und Duftopfer, schließt euch zusammen. Irgendwann stell ich mich wohl mal mit einem Mikro vor das Handcremeregal, fuchtele mit dem Finger in der Luft rum und psalmodiere: "Lasst diese Cremes stehen. Sie versprechen euch Kuchenduft und gepflegte Hände. Aber sie sind blöder Schmodder und stinken, haben keine Pflegewirkung und selbst dem Sondermüll wird davon übel..." Bis mich die Wachmänner rausschleppen. ..."esst Kekse und Kuchen mit Genuss, aber riecht nicht danach... ja schon gut, ich weiß ich hab Hausverb.... "(auf die Straße stolper)

    5. Oktober 2011 um 16:31

    Ich hab es befürchtet, jetzt muss ich mir nur noch an deinen Rat halten ;)

    5. Oktober 2011 um 16:59

    LOL.. Ja, alle das McFlurry Snickers bei McDonalds essen.. das riecht gut, schmeckt geil, pflegt von innen und bleibt lebenslang auf der Hüfte... Ich habe mir einmal eine handcreme von Essence gekauft, dran gerochen und mich beinahe spontan übergeben.. hätte vllt erst dran riechen und dann kaufen sollen.. hmmh.. ich roch keine Himbeere und erst recht keine weiße Schokolade, sondern nur den typischen geruch von Billigbrausepulver... und kleben tut der Mist auch

    Anonym
    5. Oktober 2011 um 17:18

    ich weiß gar nicht, was alle mit ihrem "die sollen sich was originelleres einfallen lassen" haben... immerhin sind die Namen schon recht originell!! es ist bloß so, dass essence die gleichen duftrichtungen schon mal rausgebracht hat. naja.
    dran schnuppern möchte ich auf alle fälle... und dann spontan entscheiden ;)

    Anonym
    5. Oktober 2011 um 17:29

    Ach ja, ich hatte irgendeine dieser billigen essence-Handcremes auch mal ca. ein Jahr lang auf meinem Schreibtisch stehen, und die Tube schaute mich vorwurfsvoll an, bis ich sie schließlich wegwarf. Denn ich brauche eigentlich gar keine Handcreme. Und wenn doch, dann nehme ich die mit der norwegischen Formel, weißt schon (bloß keine Schleichwerbung hier), die hilft wenigstens. Und sich ein Eis kaufen ist sowieso und überhaupt fast immer die bessere Alternative (besonders bei den teureren Produkten: 37 Kugeln Eis bitte!!)

    5. Oktober 2011 um 19:56

    Ich hab die Vanilla and Apple von 2009 auch ncoh hier rumfliegen. :D Werde die noch aufbrauchen und dann is Sense. Hab sehr trockene Hände, die bringt bei mir im Winter gaaarnichts.

    5. Oktober 2011 um 22:51

    Si, ich bin auch inkonsequent :-) Wobei ich die White-Chocolate&Himbeercreme wirklich toll fand...vom geruch zumindest...sodaß ich diese gebackupt habe ohne Ende *schäm* Im letzten Jahr wurde es dann nur ein Exemplar der Brombeer-Creme. Und nu...ja, ich bin Mädchen und mag Cupcakes, Cookies und Pies :-) Erdbeer find ich noch ganz nett..die anderen beiden nicht so pralle. Generell verbrauche ich sehr viel Handcreme, daher leeen sich meine Tuben auch recht schnell. Pflegewirkung bei Essence ist allerdings wirklich 0. Meine liebste Handcreme bisher ist immer noch die Miel&Citron von L'Occitane!!!

    5. Oktober 2011 um 23:28

    @ marswuerm: Haha, es gibt auch einige Produkte, die ganz lecker nach Erdbeer riechen. Aber prinzipiell hast du Recht, die Chance, dass ein erdbeerey Produkt stinkt, ist recht hoch.

    @ Jazz: Schlag zu, dann kannst du dir halt nur 2 McDonald's Eisse kaufen ;)

    @ Dani: Boah, du hast das NICHT gekauft?? Bist doch sonst so eine Kauffreudige haha

    @ Principessa: Ihh, die fide ich ja auch total grausam :D Die gab es doch letztes Jahr doch auch ne? Fand ich muy mies!

    @ MI: Schön, dass es nur mir so geht.

    @ Nora: Hey, ist doch super, dass du damit so gut klarkommst :) Bei mir sind sie sehr schnell weggezogen und meine Hände danach wieder trocken wie die Wüste. Und ein Pro hat es ja, dass ich mir keine Backups kaufe - da bleibt mehr für dich übrig. ;)

    @ Femme: Danke :)

    @ Schokofee: Ich fand das Raspberryzeug damals auch super, aber irgendwann ist auch gut :D Habe mich daran arg überschnuppert. Freut mich sehr, dass du mit ihnen zurecht kommst und deine Hüften schlank bleiben ;)

    @ Rubenia: *high five*

    @ Lu: Schön, dass deine Liebe zu Apfelvanille so groß ist :D

    @ Mode-Äffchen: Ich finde auch, dass es einfach mal was anderes hätte sein können. Wieso nicht beispielsweise... Karamell, Creme Brulee, Schokolade mit Zitrone... naja, was anderes halt als die üblichen. Mhööp

    @ Blacknakedsoul: Und wenn ich mir die Creme 20,000x kaufen würde, dann könnte ich mir damit einen Neuwagen kaufen :D Haha sehr geiler Vergleich ;)

    @ Camikatze: Die sind verpackt wie jedes Jahr, nur dieses Mal mit noch süßeren Bildern xD Naja, wenn man alles nur aus Sinnigkeitsgründen täte, wäre das ja auch ein ganz schön tristes Leben, wa? =)

    @ Artcore Tutu: Weise Entscheidung ;)

    @ AWareness: Nein, kein Wunder, aber einen besseren Deal zumindest als recycelte Düfte. Und es gibt ebenso viele günstige Handcremes, die qualitiativ besser sind.

    @ Alexa: HAHAHA, super Spruch..aber ganz ehrlich, ich glaube wenn es eine Leberwurschthandcreme für nen Euro gäbe, dann würde ich sie trotzdem aus Jux und Dollerei kaufen ;D

    @ Nadi: Ich bin ja gar kein Fan des Sanddorngeruchs XD

    5. Oktober 2011 um 23:28

    @ Mädchen: Ick ooch!

    @ Karo: Danke für die Daumen :)

    @ George: Immer wieder gerne. Ich empfehle mich, Jettie.

    @ Rauschgiftengel: Bleib stark!! Die Handcremes sind KEINE Katzenbabys xD

    @ Mumin: Noch NIEE eine selbst gekauft?? O.O Dann musst du die ja wirklich zu Hauf bekommen. Danke für den Mut, ich hab jetzt schon Angst vor dem Oktober 2012 haha ;)

    @ Lila: Sehr schön, knapp und treffend umschrieben :D

    @ Majka: Habe auhc immer Handcreme dabei :) Finde ich ein Muss, weil es gerade in Restaurants und Cafés oft Seife gibt, die total austrocknend ist!! Errgh

    @ LikeSam & Petra: Ihr seid Füchse :) Ich nicht :(

    @ MissDebbylicious: Ich finde die von Neutrogena ganz gut für trockene Hände. Aber für Nagelhaut und kleine Flächen ist der ultimative Geheimtipp die Brustwarzensalbe von Babylove bei DM!! Hat SEHR vielen schon geholfen.

    @ FrauDeschain: Denk an mich, wenn du dein Eis schleckst :)

    @ Soraya: Ja, mein Vorsatz hört sich genauso an wie deiner, aber mein Wille ist schwach.

    @ Schrödinger: Essence halt... weißte Bescheid :)

    @ Britta: Hoppla, die positiven Meinungen sind ja auch schon recht zahlreicher vertreten als ich dachte :) Freut mich aber sehr, dass du noch eine abbekommen hast. Lieben Gruß und liebe Grüße an deine vanilligen Pfoten! ;)

    @ Chocii: Ich finde die Gesichtspflegeserie von Essence auch kurios und würde sie nicht ausprobieren :) Aber bei Händen... geschenkt!

    @ Schneizel: Bitte lasse mich vorher wissen, wenn du deinen großen Auftritt hast. Dafür komme ich sogar nach Berlin, um mir das anzusehen :D

    @ Beautyjagd: Ich drück die Daumen! ;)

    @ Doreen: Ich mag Twix lieber als Snickers :)

    @ Anonym: Also... ich finde ja allein auch, dass InnovationsBESTREBEN langt. Immerhin der Versuch einer Produktneuheit. Große Produktinnovationen erwarte ich gar nicht mehr, so große Sprünge wird man da nicht machen können, vor allem nicht bei ner Creme von einem Euro. Und die Namen finde ich wirklich alles anderes als kreativ ;) Da wären auch Fünftklässler mit basic English knowledge drauf gekommen.

    Anonym
    6. Oktober 2011 um 20:21

    Was für ein unverschämter und bescheuerter Post! die Handcremes sind ganz okay! Uns sagen wir sollen uns die 3€ sparen aber dann behaupten man solle doch eine L´occitane Handcreme kaufen (Preis ab 10Euro!!!) War das jetzt Schleichwerbung? ganz ehrlich, wenn du nichts intelligentes zu sagen hast dann sag doch am besten gar nichts!

    6. Oktober 2011 um 21:58

    Ich musste eben echt abfeiern. Ich wollte heute die Creme kaufen, und musste an DEIN Twitter Posting denken, und hab die Finger von gelassen. Und nun der Bericht auf deinem Blog :) Zum Glück bin ich konsequenter als Du ;-)

    6. Oktober 2011 um 22:11

    Du hast genau das gesagt, was ich mir schon gedacht habe. :D

    Ja, ich bin ein Handcremaholic.
    Ja, ich war angefixt von den Cremes von vor zwei Jahren und musste sie alle haben. Ganz besonders verknallt war ich in die Apfel-Variante (obwohl ich Himbeere als letztes aufgebraucht hab).
    Ja, ich habe auch im letzten Jahr eine mitgenommen. Ich fand zwar "Rooibos" nicht unbedingt den idealen Duftpartner, aber mit Brombeere gings.
    Und ja, ich wollte dieses Jahr wieder einmal daran schnuppern und werde wohl dem Zwang erliegen.
    Allerdings liebäugel ich schon die ganze Zeit mit L'occitane und da ist mein Geld dann wohl auch sinnvoller angelegt, weil ich nicht alle 2 Sekunden nachcremen muss. Ich werde stark sein!

    6. Oktober 2011 um 22:49

    @ Anonym Wieso liest du dir nicht einen deinen tollen und überaus innovativen Ratschlag mehrfach durch, prägst ihn dir ein und hältst dich selbst dran. Das würde uns allen viel Freude machen

    7. Oktober 2011 um 10:09

    Anonym, wer hier unerschämt ist lasse ich mal lieber unkommentiert, ne. "Sind ganz okay" ist nicht sehr überzeugend, muss ich sagen. Du kannst mit deinen 3 Tacken machen was du willst, das ist mir vollkommen schnuppe, schluck sie von mir aus runter. Ja, es war Schleichwerbung. Ich bekomme Provision und lebe davon, weil ich in meinem Leben keine anderen Ambitionen habe als auf meinem Beautyblog Leuten Handcreme anzudrehen und ihnen zu sagen, was sie mit hiren 3 Euro machen sollen. Ob du mir jetzt mit deiner Rechtschreibung und deiner Ausdrucksweise wirklich etwas über Intelligenz erzählen darfst sei mal dahin gestellt. Ein schöens Leben noch und viel Spaß mit deinen 0,95€ Handcremes. Hoffentlich wirst du so glücklich mit ihnen wie aggressiv über diesen Post.

    7. Oktober 2011 um 10:17

    ich kauf mir die natürlich auh jedes jahr, irgrndwie mag ich es ja auch wie obstsalat oder bonbons zu riechen ;) bei uns hab ich sie noch nich entdeckt ;) jetztweiß ich aber auch das ich es nich so eilig hab ;) danke

    7. Oktober 2011 um 10:32

    Ich hatte in diesem Jahr auch nicht vor die Cremes zu kaufen. Dank deines Blogposts halte ich mich wohl auch daran. :D

    7. Oktober 2011 um 12:49

    ich werde trotzdem mal dran schnuppern :) da ich die Winter Editionen in den letzten Jahren gekonnt ignoriert habe, darf ich das auch :P

    Anonym
    7. Oktober 2011 um 17:50

    Das mit dem schnellen Verfliegen des Geruchs kann ich leider nicht bestätigen :D Ich hab die "vanilla & apple pie" und meine Hände riechen dann immer stundenlang so, find ich nicht so super! :/
    Vom Namen und der Aufmachung fand ich ja Rasperry & Choco Cookie oder wie das hieß am besten, aber der Geruch ist für mich auch ne ziemliche Enttäuschung ;)

    8. Oktober 2011 um 02:04

    Na was bin ich froh, das ich bisher jedes mal wiederstanden habe ^_^

    8. Oktober 2011 um 10:13

    hahaha über dein *opferhust* musste ich grad lachen :D Ich hab mir eine davon gekauft, besitze aber sonst KEINE von essence und du hats recht, pflegewirkung gleich 0. aber der geruch hält bei mir definitiv länger als 24 minuten =)

    Anonym
    8. Oktober 2011 um 13:16

    Mh, also mich sprechen die Handcremes so gar nicht an. Die wirken so billig (was sie ja auch sind) und irgendwie ist mir Pflege an meinen Händen schon relativ wichtig (besonders Im Herbst/ Winter), deshalb kaufe ich lieber was hochwertiges, wo auch die Pflege vernünftig ist. Ich gebe ungerne Geld für irgendein Gedöns aus.

    9. Oktober 2011 um 10:30

    Mich haben die Handcremes eh nicht wirklich angesprochen - ich mag solche Sachen die nach "Essen" riechen sollen eh nicht so besonders gerne. Aber habe schon auf vielen Blogs viel negatives über diese Handcremes gelesen.

    Anonym
    20. Oktober 2011 um 23:55

    Danke, für deine Ehrlichkeit (und dass du mich vor einem Fehlkauf bewahrt hast) , dass diese Cremes nix bringen...einmal die "falsche" Creme und ich hab so was von rauhe Hände. Ich benutze seit kurzem Alterra Handcreme Granatapfel & Aloe Vera - probiert und mich verliebt :-) Wenn gar nichts mehr hilft, dann greife ich zur Lidesa K aus der Apotheke.

    Anna-Marie
    25. Oktober 2011 um 18:33

    sooo furchtbar finde ich die Essence-Handcremes gar nicht. Klar, dass sie sehr schnell einziehen und die Pflegewirkung zu wünschen übrig lässt. Aber der Geruch ist meiner Meinung nach nicht künstlicher, als so manches Nahrungsmittel mit demselben Geschmack! Aber muss ja jeder für sich entscheiden :) die 0,95€ kann man in Eis investieren, aber ich persönlich bevorzuge die kaloriernärmere Variante mit der Handcreme ;)
    LG

    Kommentar veröffentlichen

    Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)