Samstag, 15. Oktober 2011

Das Magische Puder von MAC

Hallo ihr Lieben!

Ich bin wieder pünktlich wie die Maurer und tippe im Herbst eine Review für ein Frühlings/Sommerprodukt. :D Es handelt sich um das MAC Magically Cool Liquid Powder in der Nuance "Truth & Light". Gekauft habe ich es vor ca. 5 Monaten bei diesem Haul. Da heute ein wenig die Sonne geschienen hat, habe ich die Chance prompt genutzt die Fotos für die Review zu schreiben. Da Fotos von Highlightern ohne Sonnenschein immer extrem schwierig sind, meiner Meinung nach.

Das erste Mal kamen die Magically Cool Liquid Powder in der MAC Venomous Villains auf den Markt. Dort gab es sie mit dem Bösewicht Dr. Facilier auf der Verpackung in den Nuancen "Truth & Light" (Pink und Silber) und "Cajun" (Bronze mit Gold). Als sie in das Standardsortiment kamen, wurden sie durch "Honey Rose" (Pink und Gold) verstärkt.


Ich habe mich für "Truth & Light" entschieden, da es mich sofort überzeugt hat. Diese Gold und Peachypink - Geschichten gibt es ja nun wirklich schon zu Hauf. Anfangs habe ich gedacht, es sei der größte Mist, da wenn man den Finger in das Puder dippt, nichts von der "kalten" Wirkung spürt. Erst mit einem Pinselauftrag im Gesicht merkt man diesen Effekt: Es wird ein wenig kalt, das Produkt krümelt sich zu kleinen Klumpen, die sich dann wunderbar ausblenden lassen und ein richtig smoothes, glattes und feines Finish hinterlässt. Die Haut fühlt sich an wie Seide *herzchenindenaugen*

Hört sich komisch an? :) Ist es auch! Ich muss wirklich sagen, ein Must-Have ist dieses Produkt keineswegs, nun ziehe ich persönlich es aber vor, wenn Produkte nebst "Usability" auch kleine Besonderheiten haben, kleine experimentelle Twists & Turns. Und das ist bei diesem Produkt mit der Konsistenz natürlich wirklich gegeben :) Hier ein Swatch - der Schimmer ist wirklich sehr schwer einzufangen, immer wieder dieselbe olle Kamelle mit Schimmer :)


Den pink-meloningen Unterton müsst ihr euch leider dazu vorstellen :) Der Schimmer ist silbern, die feinen Glitzerpartikelchen sind gülden/silbern, was man auch einigermaßen auf dem Macrobild des Puders erahnen kann . Feine Sache, ist das eine :))

Entgegen vieler "Warnungen" benutze ich das Puder auch im ganzen Gesicht als feines Finish Touch Up und ich finde das wirklich toll dafür. Weder glitzere ich wie eine Glitzerkugel, noch sehe ich aus wie ein Glitzerclown. Es hat eine tolle mattierende Wirkung, wenn man das im ganzen Gesicht anwendet. Nun einige Tragebilder auf denen ich es gezielt als Highlighter eingesetzt habe.


Wie gesagt, es ist kein Must-Have, denn der Effekt ist wirklich nur sehr subtil und kaum ersichtlich. Wüssten die Leute, dass das Zeug für diesen "popeligen" Effekt 33€ kostet, würden sie wahrscheinlich umfallen vor Schreck. Beinhaltet sind dafür 24 Gramm - was ganz schön ordentlich ist!! Das MAC Select Sheer Losse Powder hingegen beinhaltet 8 Gramm und kostet 25,50€.


Erwerben könnt ihr diese drei Schätzchen à 33€ u.a. bei Douglas, oder am MAC Counter. Der Preis wird bei mir persönlich gerechtfertigt durch innovative Spielerei, Mattierung und der großen Menge. Man kann sich das Puder auch gut mit Freundinnen teilen und in ein extra Gefäß abfüllen. Ich würde dieses Puder folgenden Leuten empfehlen: den Neugierigen, den MAC-Affinen, den Exotischen-Schimmer-Fans und den Subtilen-Schimmer-Möger. - Wenn ihr es allerdings nicht kauft, habt ihr auch nichts verpasst. Für mich persönlich hat der Kauf sich gelohnt, aber ich kann verstehen, dass es kein Produkt der "großen Masse" ist.



Wie findet ihr das Puder? Habt ihr euch das eigentlich schon jemals im MAC Store oder am Counter angesehen, oder hat es euch von vornerein kalt (möhöhö...hö..) gelassen? Seid ihr lieber für Altbewährtes und Konventionelles, oder seid ihr genaus neugierige Nasen, wenn es neue Konsistenzen, Farben und andere Innovationen auf dem Markt gibt?

Ich bin ja so ein Opfer (von wievielen Dingen bin ich mittlerweile Opfer?!) und bin immer neugierig bei neuen Sachen und in diesem Fall hat es sich sehr gelohnt. :)

Schmuuus, eure magically cool Jettie ;)

19 Kommentare

15. Oktober 2011 um 12:13

Ich habs auch, aber es verstaubt in den Untiefen meines Schminkiversums. Ich sollts wirklich mal wieder rauskramen.

15. Oktober 2011 um 12:40

die verwandten aus canada hatte letztens den auftrag, mir das teil aus dem duty free mitzubringen, habens aber verpeilt *grml*
werds wohl doch selbst kaufen müssen, denn für mich ist es ein "must-have", und nach deiner review erst recht! ^^

Ramona
15. Oktober 2011 um 12:52

"Da heute ein wenig die Sonne geschienen hat, habe ich die Chance prompt genutzt die Fotos für die Review zu schreiben."
Suche den Fehler.

Ich kann mit Highligther irgendwie nichts anfangen. :/

15. Oktober 2011 um 12:52

ich benutze es auch im ganzen Gesicht und finde es toll:-) Ich bin auch noch zu keiner Review gekommen, mal sehen ob und wann ich das evtl noch schaffe.

15. Oktober 2011 um 12:59

Ich nehme mir immer vor, dass ich es mir mal ansehe, aber vergesse es dann immer wieder. Danke für's Erinnern und die Bilder.

15. Oktober 2011 um 13:09

Ich habe den auch in Truth & Light und im Sommer war das mein wahrer Liebling gewesen! ja ja ja ich bin eine Schimmer-Tante und mag bling bling in Gesicht !;D
Also für mich absolut geniales Produkt!
Liebe Grüße
Karo :)

15. Oktober 2011 um 13:22

was ein Glück, dass ich mir das nicht doch gekauft habe :D
Ich hab schon einige Puder mit gleicher Wirkung (nur ohne Kälteeffekt) und hab dann wohl wirklich nix verpasst :)

15. Oktober 2011 um 13:28

ich bin froh, dass ich die billige alternative aus der poolirgendwas-le von rival de loop abgegriffen hab.. das puder hat nen bruchteil gekostet und ist ähnlich. feiner schimmer und kühle im gesicht beim auftrag.

das schimmerpuder kommt bei mir meist auch übers ganze gesicht als finish nach dem richtigen puder, denn so stark ist der shimmer dann wirklich nicht, eher sowas wie "natural glow" ohne speckschwarten-effekt.

15. Oktober 2011 um 13:42

Ich hab auch das Puder von RdL, denn habe auf mehreren Blogs gelesen, dass es ein exaktes Dupe sein soll.^^
Ich traue mich aber nicht es im ganzen Gesicht zu verwenden :D Aber als Highlighter ist es wir bisschen zuuu schwach und wenn ich das Puder versuche zu schichten, wird das irgendwie schmierig..

15. Oktober 2011 um 13:53

Hallo Jettie!
Ich hab' mal ein Frage. Kannst du mir vllt. sagen, wie du bei einer "Seite" Posts einfügst? Also ich meine z.B. auf deiner Seite "Reviews", dass alle Seiten mit dem Tag "Review" angezeigt werden? Ich hoffe du weißt was ich meine und bitte bitte schreib mir mal zurück :)

LG Katie

15. Oktober 2011 um 14:15

Das war mein erstes Mac Produkt-in honey Rose! Und ich liebe es zu glitzern. Meine Nuance kann man Super als Bush verwenden :-)

15. Oktober 2011 um 15:04

Ich habe auch das "Dupe" von Rival de Loop und verwende es täglich. Ich benutze es im ganzen Gesicht als Finish und liebe es! Wenn man es vorsichtig dosiert, glitzert es auch nicht zu doll bzw gar nicht. Ich würde mir nie das MAC Puder holen, da es mir zu teuer ist und ich diese Menge nie aufbrauchen würde. Denn so spannend dieser "feuchte" Auftrag am Anfang ist, irgendwann langweilt es mich wieder und was Neues muß her. Da sind die 15g beim RdL Puder schneller aufgebraucht. Den Effekt selber bekommen auch andere Puder hin.
Und ich weiss nicht warum das so ist, aber ich habe irgendwie eine Abneigung gegen MAC.

15. Oktober 2011 um 15:04

Irgendwie hat mich das bisher so gar nicht gereizt. Keine Ahnung warum. Aber was nicht ist kann ja noch werden :)

15. Oktober 2011 um 19:20

ich habe das Puder von Rival de Loop, und finde den Nass-Kalt Effekt immer wieder faszinierend. Und muss immer ein wenig lachen, wenn ich es benutze :D
Die 33€ für das MAC Produkt wär mir der Spaß aber wirklich nicht wert...

15. Oktober 2011 um 23:39

Das Puder von MAC war mit zu teuer, daher war ich froh, als Rival de Loop ein ähnliches Pendant in einer LE rausbrachte und hab es abgegriffen. Ich find es super....für warme Tage den kühlenden Effekt und den zarten Glow. Im Winter werd ich es wahrscheinlich nicht nutzen.

16. Oktober 2011 um 09:38

Eine schöne Review :) Ich liebe einfach deinen Stil beim Schreiben!

Das Puder fande ich auch schon immer ziemlich magic, aber ich versuche mir lieber irgendwo eine Abfüllung zu besorgen :D

Liebe Grüße

16. Oktober 2011 um 14:00

Heii Jettie ,ich hab dich getaggt und wenn du lust hast, dann mach doch mit ♥

http://herzgoulding.blogspot.com/2011/10/tag-15-fragen-15-antworten-d.html

jelli♥

16. Oktober 2011 um 22:42

Ich liebe liebe liebe das Puder und sehe es ziemlich genau so wie du, Innovativ macht gute Laune ist mir das Geld wert. Zumal man ja bei Douglas ja schon eh fast immer online 5€ runter rechnen kann ^^
Ich verschenke es auch total oft als Abfüllung wenn ich bei Kleiderkreisel was verkaufe und meine Mädels haben auch schon alle von mir ein kleines Pöttchen in die Hand gedrückt bekommen. Darum mag ich es gleich noch mehr, ich kann es teilen <3

19. Oktober 2011 um 07:21

wollte es mir auch mal kaufen, aber in Honey Rose XD habs dann doch gelassen, aber viell. beim naechsten USA-Besuch... ich glaub die 24g liegen eher am Fluessigkeitsanteil. Wenn der mal verdampft, sinds wohl auch nur mehr 10g, wenn ueberhaupt XD

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)