Donnerstag, 29. September 2011

Honk if you love Nfu Oh

Hallo ihr Lieben!

Ich weiß gar nicht, was los ist in letzter Zeit! Nicht unoft erwähnte ich auf diesem Blog, wie tief doch meine Liebe für matte Lidschatten, matte Lippenstifte und Creamfinishes bei Nagellack ginge. Ja, nun, diesbezüglich bin ich halt ein wenig... lasst uns sagen, "unaufregend". Ich brauche und mag den ganzen Glitzer-Schimmer-Flakey-Hype nicht. Aber komischerweise ist in diese Aversion ein wenig Dynamik geraten!

Als Teen habe ich Glitzer. Holoeffekt, und Schimmer geliebt und konnte nicht genug haben von metallischen Jade Maybelline Lacken und L'Oréal Glitzerlippies. Ich denke aus unbewusster Rebellion habe ich die darauffolgenden Jahre genau das Gegengteil gemocht. Aber ehrlich gesagt finde ich auch so einen simplen Nagellack in einer schönen Farben im Creamfinish einfach perfekt... hach, ein Träumchen! <3 Und auch wenn ich das nach wie vor am meisten liebe, scheinen sich die Holos, die Glitzerlacke und die Flakeys einen kleinen Spot in meinem Nagellackherzen erkämpft zu haben. :)

In diesem Post stellte ich euch bereits mein erstes koreanisches Baby vor, Nfu Oh 51. Hört sich immerhin kreativer an als R2-D2, nä! Nach euren Vorschlägen bezüglich eines passenden Unterlacks, habe ich es als erstes mit einer dunkelvioletten probiert. Seht nun: Nfu Oh 51 auf OPI Honk if you love OPI (Mittel- und Ringfinger, Rest: Honk solo). Am Mittelfinger ist eine Dötsche, die gerne ignoriert werden möchte :) Danke!


Der Effekt des Lackes, den man bereits in der Flasche erahnen konnte, zeigt sich tatsächlich auch in all' seinen Facetten auf einer dunkelvioletten Base (übrigens: auch solo eine geile Farbe, guckt euch ruhig mal 'Honk if you love OPI' an!). Ich bin ein bisschen begeistert. Zwar kann ich mir (noch...?!) nicht vorstellen jeden Tag eine solche Mani spazieren zu führen (hence auch nur zwei Finger mit dem Effektlack beglückt xD), aber so langsam wird es was. :)

Nfu Oh - Erhältlich bei Glamournails24
OPI - u.a. erhältlich bei Beautyzone2007 oder Douglas
Dötsche im Nagellack - Ein bisschen Verpeiltheit, eine Kommodenecke und Gefluche

Mal schauen, wie wir uns bei unseren nächsten Dates verstehen... und dann gerne auch mal auf andersfarbiger Basis. Wie gefällt euch meine Version auf diesem Lack? :) Ist es so, wie ihr es euch vorgestellt habt, oder seid ihr gar enttäuscht vom Effekt des Nfu Oh Lackes? Ich wurde in diesen Tagen sehr häufig auf den Lack angesprochen. Gutes Omen! ;)

Ich habe mir bereits schon mehr Glitzer- und Hololacke bestellt, ihr dürft also gespannt sein, was ich bald vorstellen werde, falls ihr meine Cremelacke immer schon langweilig fandet (was ich ganz schön frech fände ;D)! Schmuuus, euer Honk (ohne "if"-Bedingung) Jettie :D

22 Kommentare

29. September 2011 um 10:50

Dieser Effekt ist echt genial. Ich finde die Topper mit dieses Flakies total interessant. Sieht toll aus auf violetter Base! Angefixt! :D

29. September 2011 um 10:51

Hat was die Kombi, Glitzer an sich ist auch nicht so mein Ding aber "dezent" :) glamorös an 2 Fingerchen schaut´s klasse aus.

29. September 2011 um 10:51

Ooh, er ist so wünderschön *.*
Ich liebäugle seit Ewigkeiten mit den Nfu Oh Lacken, aber Teuer+Bestellen+ES IS NUR NAGELLACK..

Aber er ist wunderschön. Ich würd ja schamlos alle Nägel bepinseln und das jeden Tag so tragen- und öfter! Ich bin aber auch Nageltechnisch eine totale Tunte.

29. September 2011 um 10:52

Ich habe den Nfu Oh 51 letztens auf einem kräftigen Violett von China Glaze getestet. Durch die purple-Jelly-Base des Nfu Oh Lacks kam das gesamte Finish auch viel violetter raus.

Bei Honk if you love OPI wirkt das Finish etwas dunkler, und ist auch wunderschön! Vor allem möchte ich mir Honk if you love OPI nachkaufen, denn hatte ich bis vor kurzem übersehen, schande. Denn die Basisfarbe ist echt der Hammer.
Derzeit sind Glass Fleck Lacke sowieso wieder stark im Rennen von vielen Herstellern, glitzert und schimmer es. :)

LG Petra

Anonym
29. September 2011 um 11:00

ist Honk Solo der Bruder von Han Solo? :D

sorry, das musste sein!
Toller Lack, muss ich auchmal ausprobieren!

29. September 2011 um 11:16

Anonym, du wirst es nicht glauben, aber den Witz habe ich mir auch gedacht (ganz im Star Wars Theme mit dem anderen flachen R2-D2 Witz), aber ich habe es mir verkniffen in den Post zu schreiben *kicher* :D

Liebe Grüße!

29. September 2011 um 11:18

Hübsch, hübsch, hübsch! ;)
Ich bin seeehr gespannt auf deine Neuvorstellungen...

29. September 2011 um 11:19

ich hab bis jetzt 3 flakies von nfu-oh und liebe sie abgöttisch.. der preis ist zwar nicht gerade klein, aber dafür kriegt man ja auch ne riesen pulle mit der man ewig hinkommt, wenn man die lacke als topper nutzt.

die anderen nuancen werde ich mir denke ich auchnoch irgendwann gönnen, wenns mein budget zulässt.

auf jeden fall ist die nummer 51 mein favorit, obwohl ich sonst nicht so auf lila-gedöns abfahre.. aber da die base so sheer ist und die opalsplitter in allen farben chanchieren, seh ich da großzügig drüber hinweg.. haha.

den opi-lack finde ich als herbstfarbe auch richtig geil.. mal gucken, ob ich den auftreiben kann ;)

29. September 2011 um 11:36

Den gleichen habe ich auch von Nfu Oh :)
Der sieht sogar solo echt klasse aus, hab dazu mal ein NOTD gemacht.
Jedoch gefällt es mir mit dem dunklen Unterlack viel besser! :D
Da muss ich doch mal schauen ob ich nicht auch so einen dunkelvioletten Lack habe und wenn nicht, ich glaub p2 hat seit September einen ähnlichen.

Liebe Grüße,
Tüdel ~ :)

29. September 2011 um 11:55

Gefällt mir sehr gut. Auf einer (dunkel)blauen Base kann ich mir den Nfu Oh-Lack auch sehr gut vorstellen (ich bin versucht, mir auch welche zu bestellen :D).
Ich finde es auf jeden Fall mal eine aufregendere Alternative. Jeden Tag braucht man es sicherlich nicht, aber ab und zu kann es ja auch ruhig mal knallen auf den Nägeln ;)
Ist aber auf jeden Fall super, dass der im Fläschchen sichtbare Effekt auch auf den Nägeln erhalten bleibt. Das kennt man ja leider auch anders!

29. September 2011 um 13:48

super schöner Lack..
Bin mal gespannt auf de anderen...
Du hast so super krass coole Fingernägel... so stabil und lang... ich bin neidisch!

29. September 2011 um 14:52

gut das es bald wieder frisches Geld gibt, da werden wohl auch einige Nfu Oh Lacke bei mir einziehen :)
LG



http://fanatischmitstil1883.blogspot.com/

29. September 2011 um 15:10

Wow, der Effekt ist ja echt toll!
Normal steh ich auch eher auf matt, aber das ist super!

29. September 2011 um 17:05

Glitzer Flitzer passend zu den schönen Sonnenstrahlen. Schöne Fotos!

Also ich finde ja den OPI Lack allein auch wunderschön. Gefällt mir fast noch besser als mit Topic.

29. September 2011 um 17:55

Normal steh ich bei Nagellacken auch auf Cremefinishes..
Aber warscheinlich ständ ich an solchen sonnigen Tagen mit diesem Nagellack ne Stunde lang draußen und würde den Lack in der Sonne bewundern :)

29. September 2011 um 19:03

wunderschön sieht das aus *-*



http://welcome-to-miami-peach.blogspot.com

29. September 2011 um 19:32

Einfach genial!
bin hin und weg!
gefällt mir sehr gut!
liebe grüße :)

29. September 2011 um 20:43

Der Lack ist ja mal was ganz besonderes.Sehr schöne Effekte! :)

http://zuckerwattewunderland.blogspot.com/

30. September 2011 um 20:39

Der Lack ist ja geil! *love*

Liebste Grüße,
Linh

1. Oktober 2011 um 12:11

hach der lack ist wirklich ein traum den hab ich auch zu hause, ich lieeebe ihn

Craban
1. Oktober 2011 um 17:05

.... Urgs >.< Wieso hab ich gerade Kondomecke statt Kommodenecke gelesen?

Der OPILack ist ja mal genial!
Gut, dass bei uns im Karstadt inzwischen ein OPIdisplay steht. Ich werd mal meine Fühlerchen ausstrecken.

7. Oktober 2011 um 09:59

also mir gefaellt die Kombination supergut..und so die Glitterqueen bin ich eigentlich auch nicht. Aber doch, der hat was :) Und in Kombination mit dem OPI einfach wahnsinnig passend..ich glaube, ich haette dich auch drauf angesprochen ;)

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)