Donnerstag, 8. September 2011

Grün. Grau. Und irgendwie auch Nude.

Hallo ihr Lieben!

In meiner letzten Nagellackbestellung durfte ein ganz außergewöhnlicher Lack bei mir einziehen, den ich nicht unbedingt schön fand, aber durchaus interessant. Es war dasselbe Phänomen wie beim Essie 'Sew Psyched', den ich auch nur aus Faszination mitnahm. Denn schön im klassischen Sinne sind die beiden wirklich nicht :D

Der OPI Lack "Skull & Glossbones" ist in der "Pirates of the Caribbean" angelehnten "Stranger Tides" Kollektion zu finden. Die Kollektion ist bereits vor einigen Monaten erschienen und beinhaltet fast nur pastellige Töne, die ich allerdings allesamt total schön finde. Nach und nach bin ich dabei sie mir alle anzueignen, da es erst Liebe auf dem zweiten Blick war ;)

"Skull & Glossbones" ist eine ganz merkwürdige Farbe und ich war super gespannt, wie sie mit meiner Hautfarbe harmonieren würde, oder eben nicht. Es ist ein sehr helles Grau mit einem dezenten Grüneinstich, den man nur unter bestimmten Bedinungen sieht. Neben einem ganz klassischen Maus-Grau fällt dieser Unterschied aber sehr krass auf. Sehr sehr interessant!! Und obgleich mir bewusst war, dass es auch voll in die Hose hätte gehen können, habe ich den Kauf gewagt :D Ich alter Haudegen!


Was mir daran so gut gefällt ist, dass es keine Farbe an sich ist. Es ist eine Komposition aus verschiedenen Nuancen, die eine Art "Taupeerlebnis" hervorruft - Leute schauen einem länger auf die Finger, weil sie überlegen, um welche Farbe es sich denn nun auf deinen Fingernägeln handelt. Solche Farben sind absolut klasse, meiner Meinung nach, da sie ein richtiger "Eyecatcher" sind und interessant aussehen.

Es ist kein Ton den ich jeden Tag tragen würde, oder von dem ich behaupten würde, dass er wunderschön ist. Aber er ist außergewöhnlich und durchaus vielfältig einsetz- und kombinierbar und deswegen beide Daumen hoch. Auch beißt er sich wider Erwarten nicht mit meiner Hautfarbe ;)

Was habt ihr aus der Kollektion gekauft? Seid ihr auch Fans solcher schönen, außergewöhnlichen Pastelltöne, oder gefallen euch die piratigen OPI Lacke gar nicht? Harrr. Wie findet ihr meine neues grau-grün Nude? ;)

Schmuus, euer Captain Jet Sparrow

21 Kommentare

8. September 2011 um 18:09

so eine ähnliche Frabe habe ich letztens aussortiert, ich fand sie iwie "leichig" auf meinen Nägeln oO

Anonym
8. September 2011 um 18:11

Ich habe nur den "Mermaid's Tears" gekauft und finde ihn wunderschön :)

8. September 2011 um 18:15

Den hab ich auch :D Zu blöd das ich ihn noch nie getragen hab -.-

8. September 2011 um 18:15

Gefällt mir *habenwill* Jetzt hast du mich angefixt, böses Kind! Ich hab Mermaids Tears und den Silver Shatter :-)

8. September 2011 um 18:17

opi skulls & glossbones ist mein lieblingslack für den herbst 2011!!! ich finde der hält auch hammermäßig auf meinen nägeln, locker 1 woche ohne sichtbare tipwear.
viel spaß damit ;)

Anonym
8. September 2011 um 19:16

Auf fotos wie dem oben find ich solche farben (oder nichtfarben) immer klasse, im gesamteindruck, wenn also noch ein mensch an den nägeln dranhängt, find ich sie meistens bäh. Hat, wie schon erwähnt, was leichiges. Hab auch so ein unfarbenes grau, das sah an mir so unmöglich aus, dass nach zwei fingern wieder ablackiert habe :)

8. September 2011 um 19:34

Irgendwie schön, aber irgendwie auch gruselig! :D

Anonym
8. September 2011 um 19:48

ich find sie super!

8. September 2011 um 20:09

Die Piratenkollektion hatte ich neulich in London auch in der Hand (in der Mini-Version), habe sie aber wieder zurückgelegt.

Ich stand vor einem OPI-Regal, das so hoch war wie ich selbst, wenigstens einen Meter breit und VOLL mit den irrsinnigsten Farben! Ich war von der Auswahl da ein bisschen geflasht. Aber ich dachte, alles was ich da jetzt kaufe, muss ich in ein paar Monaten beim Umzug eh wieder nach London zurückschleppen, also kann ich auch noch etwas warten, mit dem epischen shopping spree. (Habe ich übrigens die China Glaze Lacke nebenan erwähnt? *hust*)

Ausserdem habe ich grade mal nachgesehen, was OPI Lacke hierzulande kosten. Sechzehn Euro? ALTER!!! In London kosten die sechsfuffzich. Pfund natürlich, aber ist fast dasselbe wie Euro momentan...

Davon abgesehen finde ich die Farbe aber ziemlich cool. Ich mag so kranke Farben! :)

8. September 2011 um 21:36

wow, tolle Farbe. Ich finde sie sogar sehr alltagstauglich, sie ist doch recht dezent :) und der Lack hat für mich eher was graues als grünes :)

8. September 2011 um 21:45

Ein durchaus interessanter Grau-Ton, für mich gerade noch im tragbaren Bereich. Bin ja nicht so der Pastell-Freund bei Lacken. :) Aber ich kann mir den irgendwie auch sehr gut mir einem Effect Coat von CND vorstellen.

8. September 2011 um 21:55

Ich wollte ihn nicht haben. ABER du bist gemein und jetzt brauch ich ihn doch. Toll. Jetzt darf ich wieder nach Düsseldorf um da den Mini für 5€ zu kaufen. Dabei war ich damals standhaft. Wehe mir gefällt die Farbe an mir doch nicht! :D

8. September 2011 um 22:57

Vorher konnte mich die "Pirates of the Caribbean" Kollektion eigentlich nicht so richtig ueberzeugen, aber auf deinen Bildern sieht dieser Lack schon sehr huebsch aus. Vielleicht werde ich doch noch mal ein Auge auf die Lacke werfen :-)

LG
Pat
http://fabulouspat.blogspot.com

9. September 2011 um 07:51

Ich komme überhaupt nicht mit den Pinsel von Opi klar und mache einen großen Bogen um die Lacke.

Anonym
9. September 2011 um 08:38

Ganz ehrlich: Geht gar nicht! Wie bereits erwähnt wurde: Auf nem Ausschnittfoto vielleicht noch ganz interessant, aber im Gesamtbild...*würg*

9. September 2011 um 09:57

Ich habe ihn und liebe ihn! Ich schau mir dann immer den ganzen Tag selbst auf die Finger :D Vor allem deckt er einfach wahnsinnig gut! :)

Anonym
9. September 2011 um 11:13

ich find den gruselig hoch 10. die farbe erinnert mich an die sandalen die gern von rentnern getragen werden. entweder über vergilbten tennissocken oder ohne, aber dafür mit vergilbten nägeln. *renn

dabei gibts doch sooo viele schöne bunte farben...

(ok, ich bin aber auch der paradiesvogel schlechthin, ich weiger mich, unfarben im gesicht oder im kleiderschrank zu haben. für mich muss alles knallig sein.)

Anonym
9. September 2011 um 11:17

Wenigtens würde mein Teenager-Sohn (schuldigung wenn ich den schon wieder bemühen muss, aber ich finde es durchaus interessant, was da so an Jungmänner-Feedback kommt) nicht sagen "ih, das sieht aus als hätte man Dir die Nägel rausgerissen und man sieht rohes Fleisch" wie er das bei Nudetönen immer behauptet und bei dunkleren Rosas...
Becks

Anonym
10. September 2011 um 18:29

Wow! Sau geiler Nagellack! Passt auch total gut zu deinem Teint/deiner Hautfarbe.. Love it! Den will ich auch! :D
Ich bin auch auf der Suche nach GANZ dunklen Nagellackfarben (am besten OPI, mag die Lacke vom Großvater sehr gerne), also die fast schwarz sind. Habe schon einen ganz schwarzen mit Lila-einstich und ein ganz ganz dunkles Rot.
Kennst du noch schöne, sehr dunkle Lacke von OPI?
<3 die Doutzen von den BJ's :D <3

Anonym
12. September 2011 um 13:37

Ist eben eine Gerippefarbe, die ich mir, kombiniert mit sanften Beigetönen in der Kleidung, so richtig fade vorstelle. Im Klartext: Muss ich dringend mal probieren.

Schneizel

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)