Samstag, 6. August 2011

Sleek - Oh not so special anymore - Palette

Hallo ihr Lieben!

Vor einigen Monaten hörte ich zum ersten Mal von der Sleek "Oh so special" Palette, da einige andere Bloggerinnen darüber sprachen und Himmel und Hölle in Bewegung gesetzt haben, um an sie ranzukommen. - Sie war nämlich anfangs Sephora-exklusiv. So ein Scheiß bloß, dass wir keine Sephoras haben, wa :) Der Neid war ihnen gewiss als sie nach erfolgreicher Jagd ihre Paletten auf den Blogs präsentierten.


Einige Monate später tauchte die Palette wieder auf und wurde ins permanente Sortiment aufgenommen und ist über diesen Weg auch in deutsche Online-Shops gelandet. Tja, da kann etwas so Exklusives, wofür man sich den Arsch aufreißt, so schnell höchst unexklusiv werden. Ob sie deswegen minder schön ist oder weniger kann, das haben Lena und ich unter die Lupe genommen. :) Die Palette habe ich von Janine geschenkt bekommen, vielen Dank dafür an dieser Stelle! - FYI: Ich wollte sie eh selbst kaufen (die FARBEN!).

Vorhang auf für Lenas ersten Blogswatches :D Sie sind allesamt ohne Base und der Buchstabe in Klammern hinter den Lidschattennamen beziehen sich auf das Finish des jeweiligen Lidschattens. S = Schimmer, M = Matt. War jetzt echt tricky, ne? =)

Indoor


Outdoor

Von Anfang an fand ich die Palette ganz wunderbar - die Farbkombination ist einfach ein Träumchen und trifft genau meinen Geschmack. Die Rosatöne müssten jetzt für meine Verhältnisse nicht drin sein, aber so hat man in der Palette zumindest auch integrierte Notfallblushes (für den Fall, dass man.. ehm... alle seine Blushes zu Hause vergisst... oder die Blushschublade in Flammen aufgeht).

Lena hat bereits Erfahrung mit Sleek Paletten gemacht, wohingegen ich noch eine Sleek-Jungfrau war, zumindest bezüglich der Lidschattenpaletten - mit den Blushes habe ich ja schon kräftig wilde Bunga Bunga Parties gefeiert xD Natürlich haben wir mit der Palette ein wenig herumexperimentiert und das ist dabei herausgekommen:


AMU Nummer 1
mit Ribbon, Wrapped up, Pamper, Noir und Bow.
Als Base hat Lena den NYX Jumbo Eye Pencil in Milk verwendet
und mit dem beiliegenden Applikator geschminkt.



AMU Nummer 2
mit Boxed, The Mail, Celebrate und Noir, OHNE Base.
Auch hier wurde mit dem beiliegenden Applikator geschminkt.
Lena sagt: Hier habe ich keine Base verwendet, weil ich wissen wollte, wie die Lidschatten sich ohne Base verhalten und wie lange sie halten. Man sieht hier also wie die Lidschatten nach ca. vier Stunden aussehen. Ich kann leider kein Vergleichsfoto zeigen, aber das AMU sieht fast genauso (scheiße) aus wie am Anfang. Sieht man vom allgemein eher fleckigen Ergebnis ab, ist die Haltbarkeit an sich gut.


AMU Nummer 3
mit Gateau, Wrapped Up, Celebrate und Noir.
Jettie hat die ELF Mineral Eyeshadow Base benutzt und Pinsel geschwungen.



Insgesamt lässt sich sagen, dass die Farben einzeln meist gut funktionieren, aber es sich schwierig gestaltet, sie zu kombinieren. Man muss 1000x schichten (habe selten SO VIEL geschichtet), gaaaanz vorsichtig die Übergänge machen und dann ist doch wieder die Hälfte weg.

Farbauswahl ist sehr schön, Palette ist vielseitig einsetzbar (siehe die beiden total unterschiedlichen AMUs), aber die Qualität ist wie gesagt sehr durchwachsen. Ich denke aber, dass die Fans der Sleek-Paletten ihren Spaß dran haben. Ich bin da ja einfach etwas anspruchsvoll und zickig. ;) 

Die geilste Farbe aus der Palette ist meines Erachtens Ribbon (ein Träumchen, würde die Textur stimmen) und qualitativ am Besten war für mich eindeutig Wrapped up - seeeehr geil und stellt so manch teuren matten Lidschatten in den Schatten (hahaha)
Mein größtes Problem mit dieser Palette ist der Fallout. Die Lidschatten sind wunderschön, aber sie bröseln wie bekloppt. Nach dem Schminken sehe ich zuweilen aus wie ein Schornsteinfeger, der gerade aus dem Kamin geklettert ist.

Die Pigmentierung ist gut. Sobald man aber anfängt zu blenden ist alles weg - dieselbe Beobachtung hat Lena auch gemacht. Da heißt es - Schichten bis in die Puppen! Haltbarkeit ist allerdings top und die Farbkombi ist gro-hoooo-ßartig! Während Lena die Palette verschmäht, ist sie eine beliebte To-Go-Palette für mich auf Reisen!

Preis-Leistung finde ich top! Meiner Meinung nach gibt es kaum vergleichbare Lidschattenpaletten in der deutschen Drogerie zu finden, die mit diesem Verhältnis auftrumpfen könnte.

 


Die Palette gibt es unter anderem bei Shades of Pink zu einem echt humanen Preis von 8,29€. Bis jetzt haben mich Sleek Paletten kein bisschen gejuckt, selbst die almighty "Storm"-Palette besitze ich nicht, aber bei der "Oh (not) so special (anymore)" hat es mir echt den Atem verschlagen!! Ich finde sie wunderschön, alltagstauglich und doch außergewöhnlich hübsch!

Wie findet ihr die Palette? "Oh so special" oder doch "Oh so überhaupt not special"? Besitzt ihr sie? Wenn ja, welche Erfahrungen habt ihr so mit ihr gemacht? Lena und ich sind uns recht uneinig, was die Palette angeht. Aber umso besser für mich, da ich unser Textexemplar behalte.

Auch wenn ich Sleek Paletten anhand der Bewertung der "Oh so special" gut für den Preis finde, hauen mich die anderen Farben nicht aus den Schuhen. Welche anderen Sleek Paletten besitzt ihr noch? Wir sind gespannt, seid ihr TEAM LENA oder TEAM Jettie bezüglich Sleek Paletten? ;) So, unsere Schicht (schichten... Lidschatten... höhö weißte Bescheid) ist nun vorbei!

Schmuuus, Lena & Jettie

25 Kommentare

6. August 2011 um 10:39

hab die "the oroginal" palette seit gestern und bin begeistert. warte seit 2 wochen auf meine shades of pink bestellung - hab die curacao palette bestellt!

6. August 2011 um 10:45

Hmmm, ich habe keinerlei Probleme mit dem Verblenden der Lidschatten. Fallout ja, aber den nehme ich gerne in Kauf. Bei mir sind alle Farben bis auf The Mail butterweich, intensiv und unproblematisch. Aber ich benutze auch immer, immer, immer eine Base (ArtDeco, UDPP...). Ohne Base Augenmakeups schminken ist zu Versuchszwecken sicherlich interessant, aber mich wundert es nicht, daß die Lidschatten dann hinter den Erwartungen zurückbleiben ;D

6. August 2011 um 10:50

ich besitze 2 Paletten, einmal die Storm und einmal die Sunset Palette und bin super zufrieden, sind meine besten Lidschatten die ich je hatte. Mit Base halten sie den ganzen Tag und Deckkraft ist auch nach dem Verbblenden bei mir noch gut.. nur das Bröseln nervt da stimme ich Jettie zu.
Fürn Team kann ich mich nicht entscheiden da beide ihre Pro+Kontras haben ;D

LG Mara & schönes WE noch!

6. August 2011 um 10:54

Liebe Liebe Liebe ♥!
Einfach tolle Farben. Stehen wirklich jedem meiner werten Meinung nach! Obwohl *natürlisch* Gateau und Organza hervorstechen, finde ich Wrapped Up einfach nur noch zum Schmachten schön.

Ich hab auch gar nicht specialmässig jagen müssen - ordinär stand sie in (dem einzigen) Superdrug (in dem ich sie gesehen habe) in London alleine rum und hat sich mir feil offenherzig geboten. Ich hab verstohlen zugesagt und die letzte heimgeführt höhöhö :D

6. August 2011 um 10:55

Die Farben der Sleek-Paletten fand ich bislang immer sehr schön. Nur so eine bröselige Textur geht mir immer sehr auf die Nerven.

Na mal kieken, bin ja nächstes Wochenende in London! ;)

6. August 2011 um 11:09

ja, leider ist mein gesicht nach dem auftragen der schimmer nuancen auch gut in glitter eingehüllt... aber bei der palette sind die meisten töne zum glück matt.

6. August 2011 um 11:10

Ist ja merkwürdig, dass die Paletten so unterschiedlich ausfallen. Ich hab mit meiner überhaupt keine Probleme beim Verblenden und fleckig wird bei mir auch nichts. Krümeln tun sie zwar, aber auch nur ganz leicht.
Also ich bin mit meiner Palette sehr zufrieden (:

6. August 2011 um 11:21

Ich warte Sehnsüchtig auf das Paket von Janine mit den Paletten "Oh so Special" und "Sunset", dem Blush "Rose Gold" und 2 Pout Paints ♥ !!

6. August 2011 um 11:45

Die Oh So Special ist meine dritte Sleek Palette bisher. Die Farben sind schön, keine Frage, aber mir ist im Vergleich zu den anderen aufgefallen, dass sie mehr staubt und Fallout verursacht. Ok, für den Preis nicht weiter schlimm, ich find sie gut einsetzbar aber umhaun tut sie mich nicht. :)

Schönes Weekend Mädels! LG Petra

6. August 2011 um 11:56

Komisch, ich habe mit der Palette keinerlei Probleme. Klar, etwas Fall-Out, aber es hält sich doch noch in Grenzen. Das Verblenden klappt wunderbar, die Farben und die Zusammenstellung ist atemberaubend und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist einfach nur top! =)
Ansonsten bin ich stolze Besitzerin der Storm-Palette, die auch einfach nur fantastisch ist.
Big, big love!

6. August 2011 um 12:27

Ich hab die Palette auch und bin super zufrieden damit. Die leichte Bröseligkeit beim Auftrag war ich schon von der Storm Palette gewöhnt, stört mich aber nicht so sehr. Wenn's mal kräftig ins Farbtöpfchen gehen soll, kommt die Foundation halt erst hinterher drauf.
Die Farben sind der Hammer und obwohl ich sonst eher ein Fan von matten Lidschatten bin, sind die Schimmertöne Gift Basket und Organza derzeit meine Favorites. (Dazu übrigens mein Tipp: mit dem Finger aufgetragen schimmern die - bei mir jedenfalls - nochmal extra schön.
In der Lidfalte dann mit einem der dunklen, matten Töne verblendet... et voila!)

Janina
6. August 2011 um 12:57

Vielen Dank für diesen wunderbar humorvollen Post! Habe sehr gelacht! :D

6. August 2011 um 13:12

Ich habe die Acid, Curacao und Primer. Ich liebe die Acid über alles, sie ist unglaublich vielseitig für bunte AMUs - aber auch mit schwarz gemischt für verruchte AbendAMUs. Mit der Curacao und Primer habe ich bisher noch nicht viel gemacht, aber die Primer werde ich wohl für Lidstrich nutzen. Als reine Base sind sie nicht so toll, da halten andere Base sehr viel besser. Aber für Farbakzente ist sie schön. Werden sicher nicht meine letzten Sleek Paletten gewesen sein! Die Oh So Special reizt mich aber von den Farben her nicht so recht, da kommen vorher noch die Storm und Monaco.

lg Windy

Anonym
6. August 2011 um 13:48

Ich liebe die Sleek-Paletten sehr.Gestern habe ich mal wieder Hardcore-getestet und mein AMU aus Gateau und einer Farbe aus der Storm hielt über 17 Stunden !! Ich habe übrigends nur 3 Paletten weil ich schon viele Lidschatten habe und auch einige andere Paletten.

6. August 2011 um 14:23

Ich hab bis jetzt noch nicht eine Sleek Palette, bekomme aber fast täglich über sie zu lesen. Danke für euer ausführliches Review und die Swatches. Ich glaub für mich ist sie nichts, ich werd sie wohl nicht bestellen.

Annki
6. August 2011 um 15:32

Ich hab' 4 Sleek Paletten bis jetzt, die Original, Storm, Oh So Special und Paraguaya. Die Monaco und Bad Girl hab' ich wieder verkauft, da ich mit den Farben doch nicht so viel anfangen konnte :D
Bin aber mit allen vieren mehr als nur zufrieden und mindestens Eine kommt jeden Tag zum Einsatz :)
Die Au Naturel ist auch schon vorbestellt *hibbel hibbel :D

Anonym
6. August 2011 um 16:38

Ich habe auch drei Paletten: Original, oh so special und mein Liebling Paraguaya i divine. Die habe ich mir sogar nochmal geholt, weil die warmen Töne super für mich sind. In der Palette ist auch kein Schwarz sondern ein dunkleres Braun und ein rotstichiges Mittelgrau, die auch zusammen sehr schön aussehen. Klar etwas gekrümel gibt es, aber für den Preis und die Farben nehm ich das gerne in Kauf. Ich warte schon drauf was für Paletten demnächst kommen, denn Monaco und Curacao waren jetzt nicht so meine Farben...

6. August 2011 um 18:04

Ich bin noch sozusagen sleek-Jungfrau, es ist nämlich nicht so leicht, die Paletten in Österreich aufzutreiben/zu bestellen (ohne Versandkosten mit Pleitefaktor).. Aber die AMUs sehen wirklich sehr schön aus!

http://bellezzalibri.blogspot.com/

6. August 2011 um 18:44

Ich habe die Oh so special Palette auch, genauso wie die Storm Palette und die Paraguaya Palette aus der LE und ich muss sagen, dass ich absolut begeistert bin. Klar sind die Lidschatten nicht von der allerbesten Qualität, aber hey was will man mehr für ca. 8 Euro?
Die meisten Farben haben eine wahnsinnig tolle Farbabgabe und mit ein bisschen Geduld klappt auch das Verblenden ganz gut. Mit dem Fallout muss ich euch recht geben, allerdings kann ich das für diesen Preis gut verschmerzen. Einfach mit den AMU anfangen, dann Gesicht reine machen ;) und danach erst die Foundation und alles sitzt so wie es sein muss :)

Also von meiner Seite aus sind die Paletten sehr schön und auch besonders für unterwegs super praktisch!

Marta
6. August 2011 um 21:09

Das Beste für mich an diesem Post... "wenn die Blush Schublade brennt"... das war sprichwörtlich der "Burnner" für mich!!!
GLG Marta

7. August 2011 um 08:37

Ich liebe die "Oh so special" und sie ist auch mein Alltagsbegleiter! Ich hab auch überhaupt keine Probleme mit Fallout oder beim Verblenden! So gar nicht! Mein Liebling in der Palette ist "Gateau"... *hach*

7. August 2011 um 10:29

die farben gefallen mir gut, aber das mit dem blenden (schwupps und alles weg ;-P) ist leider schade.

7. August 2011 um 12:14

Also, ich finde die Palette ja wirklich schön und ich habe auch Vier, unter anderem die "Acid" Palette, "storm" und die "Bad Girl"... Wirklich schöne Farben, günstig und alles Drum und Dran... Aber: Fallout und dieses Rumgematsche auf dem Auge finde ich manchmal wirklich lästig, auch wenn die Farben so toll sind... Wenn ich genug Zeit hab, nehm ich das Alles gerne in Kauf, denn am Ende sieht es wirklich schön aus, aber wenn es schnell gehen soll... Kombieniere ich lieber noch andere Lidschatten dazu!
ich liebe eure Posts, so witzig!!! Immer wieder gerne gelesen!!! :-)

7. August 2011 um 14:38

Ich liebe die Palette! Das Bröseln nervt mich auch, aber da ärgere ich mich nur ein, zwei Minuten drüber... Den Rest des Tages freu ich mich über die tollen Farben und die unfassbare Haltbarkeit. Mit Base rutscht da nix bei mir, bis spät in den Abend! Großartig für den Preis (und erst recht, wenn der Freund einem die Palette als Überraschung schenkt ;-) )

21. August 2011 um 22:17

@ Kirschblüte: Hoffe du hast mittlerweile deine Bestellung bekommen :) Viel Spaß mit den Sachen!

@ Kirschi: Fallout finde ich echt nervig, kann aber auch gut damit leben. Lena ist aber der Palette gegenüber viel kritischer rausgekommen als ich... jeder hat wohl so seine individuellen Standards, die er setzt. Bei dem Preis sind sie allerdings ganz niedrig bei mir - und dann dazu noch die tollen Farben <3

@ Mara: Ich bin auch pro Sleek Paletten!

@ Godfrina: Na da hattest du ja echt Schwein bei der "Jagd" :)

@ Andrea: Und, hast du zugeschlagen? ;)

@ Miku: Ich bin eh der große Mattfan... Aber wenn es wirklich so schlimm ist mit dem Fallout, dann versuche ich mir anzugewöhnen das MU danach aufzulegen, damit ich nicht aussehe wie ein Schornsteinfeger ;)

@ Principessa Constanze: Hört sich nach einer tollen Bestellung an! :) Du wurdest wohl gesleekt, hm? ;)

@ Petra: Mich haut sie shcon ein wenig um, zumindest von den Farben her!

@ Juls: Word :)

@ Pi: werde es mit dem Finger probieren!

@ Anonym: Ich bin kaum 17 Stunden am Stück wach :D

@ Annki: Die Au Naturel sieht WIRKLICh gut aus.... mein Finger zuckt auch schon. Mal schauen, ob ich ihn noch unter Kontrolle halten kann ;)

@ Marta: :D Man muss doch für alle Eventualitäten vorbereitet sein, oder? :D Haha!

@ Soraya: Gateau ist wirklich zum Niederknien schön.

@ Josi van Kit: Danke :) Ich nehme das auch gerne in Kauf, wenn ich nicht in Zeitnot bin. Aber wenn doch, dann kann das schon mal zu einem großen Gematsche ausarten :)

@ Immi: Toller Freund! Kannst du den mal ausborgen? ;)

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)