Samstag, 20. August 2011

Isch han 'ne tote Lippe

Hallo ihr Lieben!

Wie ihr bei Lenas letztem Montagsmaler schon sehen konntet, haben wir einige Produkte aus der Herbstkollektion 2011 "Blue Tie" von Dior bekommen. Die Preview erspare ich mir an dieser Stelle, da die Dashboards schon zu Hauf überlaufen wurden davon. Gerne verlinke ich euch aber hier eine dieser Previews ;)

Wir bekamen drei Produkte zum Testen, u.a. den Dior Rouge Lippenstift in der Nuance "314 Beige Angelique", den ich mir zur Brust genommen habe. Nach einer anfänglich missgeleiteten Nudelippenstiftliebhaberphase zu Beginn meiner Kosmetikjunkiekarriere, habe ich ihnen schnell abgeschworen, da ich erst schmerzhaft lernen musste, dass mir als Wintertyp die tote Lippe nur sehr bedingt steht.

Beim ersten Anblick des Lippenstiftes "Beige Angelique" habe ich erstmal laut aufgelacht, da er in der Hülle extrem hell aussieht. In der Herbstkollektion gibt es 4 Nuancen: Beige Angelique, Rose Pisanelle, Rose Tourbillon und Rose Allegro. Leider bekam gerade ich als Anti-Hellhaut die hellste Farbe, und musste darüber ein wenig schmunzeln.


Aufgetragen sieht es weniger lächerlich aus, als ich dachte, da er recht sheer und glossy ist. Er lässt sich geschmeidig auftragen und trägt sich sehr angenehm. Auch meine ich mir eine dezente Pflegewirkung einzubilden. Selbst wenn dem nicht so sei, so trocknet der Lippenstift die Lippen wenigstens nicht aus. Lediglich der Geruch ist ein wenig "blumig-altbacken", doch das macht die sehr hübsche und hochwertige Verpackung wieder wett!

Insgesamt würde ich ihn von den Eigenschaften her als eine Mischung aus MAC Cremesheen und MAC Amplified beschreiben. Er deckt, wenn man sehr oft schichtet und hat eher ein sehr cremiges Finish.


Die Farbe geht ins Warme und hat in der Verpackung eine ganz andere Farbe als auf meinen Lippen. Letztere würde ich persönlich nicht als sonderlich überpigmentiert oder wenig pigmentiert bezeichnen, ich würde einfach sagen: Normal. Zur Erinnerung, hier ein Bild vom ungeschminkten Ich inklusive normal-pigmentierter Lippen (kreiiiisch!!) ;)


Die Verpackung ist dieselbe, wie andere Dior Rouge Lippenstifte sie auch haben. Er kommt in einer extra Pappumverpackung und hat "DIOR" in den Lippenstift gestanzt. Die Optik ist recht modern und hat dennoch das klassische "Dior-Blau" integeriert - der Spagat zwischen alt und neu ist toll gemeistert worden.


Der Lippenstift an sich sieht ein wenig aus wie "toter Pfirsich", und auch auf dem Handswatch sieht es sehr peachy aus, aber er wirkt aber auf meinen Lippen ein wenig rosalasticher. Dennoch - im Gesamtanblick finde ich ihn recht unscheinbar an mir.


Ich musste verdutzt die Review meiner Bloggerkollegin Mareike aka Bluebell lesen, die den Lippenstift als "perfektes Nude für jeden Haut- und Farbtyp" in den Himmel lobt - dieser Aussage kann ich nämlich sowas von nicht zustimmen. Schaut definitiv vorbei bei ihr, um zu staunen, wie anders der Lippenstift bei ihr aussieht, und wie krass unsere Meinungen auseinander gehen.


Die Eigenschaften der Dior Rouges finde ich gut, aber die Farbe spricht mich persönlich leider gar nicht an. Das Urteil wäre wahrscheinlich ein wenig frenetischer ausgefallen, hätte ich eine dunklere Farbe zum Testen bekommen.

Die Babies sollen 30 Euro kosten und kommen, wie der Rest der Kollektion, am 19.August 2011 in die deutschen Parfümerien. Wer einen cremigen, aufbaubaren, angenehm zu tragenden Lippenstift in einer recht hohen Preisklasse sucht, wird hiermit glücklich. Der Rest wird semi-glücklich bis tief betrübt.

Wie gefällt euch der Lippenstift? Tragt ihr nude, oder seid ihr auch (Neo-)Nudeverweigerer wie ich? ;) Habt ihr "Geheimtipps" für Nudelippies für dunklere Wintertypen?

Habt ihr eher weniger stark pigmentierte Lippen, oder starke? Was glaubt ihr, wie arg die Ausgangsfarbe Lippenstiftfarben verzerren kann? Ich glaube ja, dass es SEHR viel ausmacht, anders kann ich mir die unterschiedlichen Swatches von Mareike und mir kaum erklären (naja okay, es könnte auch an der Hautfarbendiskrepanz liegen, haha).

Schmuuus, eure Anti-tote-Lippenträgerin Jettie

23 Kommentare

20. August 2011 um 18:38

Toter Pfirsich :D
Ich bin überhaupt kein Fan von Nude-Tönen. Eigentlich hasse ich sie sogar. Ich sehe keine Sinn darin, meine Lippen so zu "verstecken". Deswegen käme die Farbe für mich schon mal nicht in Frage. Mit Dior kann ich mich irgendwie auch überhaupt nicht anfreunden. Wobei ich die Verpackung schon gelungener finde, als die vergangenen.
Die Pigmentierung der Lippen kann einen riesigen Unterschied machen! Fällt mir immer wieder auf, weil ich selbst sehr stark pigmentierte Lippen habe. Bei mir wirken die Farben immer ganz anders, als auf den meisten Swatches.

20. August 2011 um 18:41

also mir gefällt der richtig gut, wenn du ihn nicht magst könntest du ihn ja verschenken :))
ich finde, zu stark geschminkten augen sieht so eine nude-farbe sehr schön aus - aber statement-lippen haben natürlich auch ihren reiz!

http://bellezzalibri.blogspot.com/

20. August 2011 um 18:43

Ich selbst trage ab und an nudefarbene Lippen. Sehr interessant, wie unterschiedlich Beige Angelique bei dir und Mareike wirken. Mareike's Lippenswatch sieht ganz anders und nicht "tot" aus aus ;)! Von daher macht die Lippenfarbe bzw. Pigmentierung wohl sehr viel bei der Wahl des richtigen Lippies aus... Aus der Herbstkollektion von Dior gefällt mir die Nuance Rose Tourbillon mit am Besten.

20. August 2011 um 19:38

ich liebe dior lippenstift wegen ihrer tollen textur und farbabgabe. bin aber leider kein nude fan...

20. August 2011 um 20:18

Ich hab eine zu dunkle Foundation bekommen, wir hätten tauschen sollen :-D
Aber so schlecht finde ich ihn gar nicht an dir!

20. August 2011 um 21:13

Ich trage nur ganz ganz selten nude Lippenstifte... ich weiß nicht, wenn ich es natürlich auf den Lippen mag, dann tu ich einfach Labello drauf und fertig. xD

Liebste Grüße,
Linh

20. August 2011 um 21:19

Die Farbe gefällt, aber 30EUR ist schon sehr schmerzhaft...

http://itremindsmeofromance.blogspot.com

20. August 2011 um 22:34

Ich trage NIE Nude, habe zwar lange probiert, von MAC bis Catrice und es sah IMMER grandios scheiße aus.
nur knallig oder gar nichts, meine lippen sind von natur aus eh schon ziemlich pink.

naja, whatever, hau rein jette!
ohiopalmbeach.blogspot.com

20. August 2011 um 22:53

Oh, ich will so einen toten Pfirsich. :-D

LG Jenny

20. August 2011 um 23:53

Ich liebe diese Farbe, schade das er dir nicht gefällt. Ich finde auch, das er zu deiner Hautfarbe passt.

21. August 2011 um 00:58

Wenn du ihn loswerden willst.. HIER! ICH! ICH WILL IHN! xD
Ich finde die Farbe wunderschön! Ich finde allerdings nicht, dass er tot an dir aussieht. Steht dir.. also mit krass betonten Augen kann ich mir den perfekt bei dir vorstellen <3

21. August 2011 um 10:10

Hallo Jettie,

achtung!
Die Wiederbelebung der Lippe läuft.
Doktor! Wir brauchen Russian Red oder noch besser! Candy Yum Yum, um sicher zu gehen, dass sie es überlebt ;)

Ich mag nude, wenn das AMU dann knallig ist ;) Ich stehe auf knallige Farben...
Ich habe zur Zeit von MAC Creme Cup, Creme D' Nude und allerlei andere zum Testen, was wohl bei mir als Nude gilt... Mal schauen ;) Bei Creme D' Nude dachte meine Mutter, dass ich spinne. Das war ihr wohl zu nude...

Ich habe ätzende Lippen, Jettie.
Sie sind außen dunkel und zur Mitte hin heller. Da hat kein nicht deckender Lippenstift eine Chance :( Lustre-Finish ect. sind nichts für mich. Besonders auf Fotos wird es deutlich wie schrecklich es aussieht. Und da merke ich wie sehr die Lippenfarbe doch die Farbe bestimmt :(

Liebe Grüße
Feena

21. August 2011 um 12:47

Der Lippenstift ist wunderschön :) Ich finde, dass die Nuance dir ganz gut steht, aber halt sehr nude ist ;)

Liebe Grüße

21. August 2011 um 13:01

Eigentlich finde ich, steht er dir.

Trage aber selbst auch keine nude Lippen, da ich bis jetzt nicht den richtigen gefunden habe...
Fühle mich auch schnell tot damit. :)
Ich suche aber trotzdem weiter, da ich in der Regel lieber meine Augen betone.

21. August 2011 um 14:17

Ich finde, dir steht die Farbe durchaus. Ist eben eher schlicht. :-)

21. August 2011 um 15:27

Huhu,

probiere mal den Manhattan "Perfect Creamy&Care" in 95L aus. Das ist mein ganz persönlicher "my lips but better"-Lippie und ich habe südostasiatische-Cappucino-Haut, also auch zu dunkel für die meisten Nudies.

Lg, Anna

Anonym
21. August 2011 um 18:50

Die Farbe ist aber schon ein ordentliches Stück vom perfekten General-Nude entfernt! o.O

21. August 2011 um 21:46

@ SouledOut: Ich mag es auch nicht meine Lippen zu verstecken... Deswegen habe ich mich mit der Farbe sehr schwer getan, leider. :(

@ An alle, die mir vorschlagen ihnen den Lippie zu schicken: Sowas mache ich nicht... Ungeliebte PR Produkte lege ich kostenlos zu Blogsale Produkten, oder verschenke sie an Familie, Freundinnen, etc. Bitte habt Verständnis dafür.

@ Christerl: Ich hatte ja schon einen Post dazu hier: http://www.chocolate-bit.ch/2011/01/halten-sie-sich-zuruck.html Ich finde die Statement Lippe persönlich einfach 1000x toller :) Auch wenn viele das in den Kommis anders gesehen habe.

@ Principessa Constanze: Abgefahren, was? Bei Mareike habe ich noch gedacht "WOW ist das hübsch" und bei mir war das eher ein "Ähhh...???". Aber ich würde jetzt auch grob schätzen, dass Mareikes Teint wesentlich heller ist und einen ganz anderen Unterton hat. Daher die große Diskrepanz. Der Rose Tourbillon ist schon nicht unsexy ;)

@ Brandsaremyfriends: Die Dior Lippies sind super, da stimme ich dir zu. Qualität ist top, Verpackung und Aufmachung auch sehr hochwertig (für 30€ aber auch zu erwarten!!). Die Farbe hat leider alles für mich vernichtet :D

@ Karrie: Tauschen? ;) Ich habe auch eine Dior Foundi bekommen, die fast mir zu dunkel ist... wer soll das denn tragen? xD Aber die Quali ist gut und der Geruch hiiiiiiiiiimmlisch!!

@ Linh: Nude ist out! :)

@ ViolaViolett: Hau rinn!

@ Bluebell: Finde ich auch schade. Aber dir steht er um einiges besser ;)

@ MissDebbylicious: Siehe oben :) (Den Link zum Projekt sowie auch die Anmerkung zum Verschenken ;D)

@ Feena: Hahaha... <3 Diese Nudigkeit bis hin zum Concealerlook ist nicht meins, bin kein Fan davon und sehe auch nur wenigen Leuten, denen das steht bzw. die einen Ton erwischen, der ihnen wirklich gut steht. Wenn ich tot aussehen will, dann schaffe ich das mit 4 Tagen nicht schlafen, die 18€ für Creme d'Nude spare ich mir dann getrost!

@ Kalianha: Viel Erfolg bei der Suche!

@ Backwahn: Danke für den Tipp!! werde ich definitiv mal machen!

@ Anonym: Finde ich auch ;)

Kira
22. April 2012 um 10:56

OMG wie unglaublich süß du mit Brille aussiehst! :))

Anonym
3. September 2016 um 19:51

Ich mag nude Lippenstifte gar nicht

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)