Sonntag, 14. August 2011

Euer Wunsch ist mir Befehl! (Part I)

Aloha meine Lieben!


Bitte nicht erschrecken, heute ist NICHT Montag. Warum ihr trotzdem was von mir lest? Es ist euch als aufmerksamer Verfolger des Montagsmalers vielleicht schon aufgefallen, dass ich gerne mit Produkten von B.E.C. schminke!? Und weil ein paar Leute angefragt haben, ob ich nicht mal ein paar Worte sagen könnte zu den Dingen, die ich von B.E.C. habe, mach ich das jetzt. Am Ende des Posts werden noch ein paar allgemeine Infos zum Shop kommen, aber nun erstmal zu meinen Schätzchen. Beim Aufbauen der Produkte zum Fotoshooting habe ich gemerkt, dass es doch so EINIGE Sachen sind. Da die wenigsten von euch wahrscheinlich die Zeit und Lust haben, es sich für ein paar Stunden mit einer Familienpackung Lasagne vor dem PC gemütlich zu machen, kommt jetzt der erste und später an diesem Tag der zweite Teil meiner Review.


B.E.C. Starburst Pigment


Als erstes werde ich euch alle meine Pigmente zeigen, die sich mit der Zeit so angesammelt haben. Da Beccy sich die Mühe gemacht hat alle Pigmente in ihrem Shop zu swatchen und ich le Swatch- Krüppel bin, verlinke euch den entsprechenden Swatch zum jeweiligen Pigment.

  • Amber Ein schimmerndes Braun-Gold und somit ein solider Begleiter im Alltag.
  • Black Pearl Ein schimmerndes Anthrazit, das sich super für Smokey Eyes und zum Verblenden eignet.
  • Blue Ice Ein Schimmer-Glitzer, der blau reflektiert. Perfekt auf einer schwarzen Base. Wenn ihr auf den Link klickt, könnt ihr auch ein AMU damit sehen.
  • Gossip Ein schimmernder Mix aus Türkis und Petrol, welchen ich am liebsten als Eyeliner benutze.
  • Fluffy Ein rosastichiges Beiges mit einem Duo-Schimmer Nude-Eisblau. Cooler Effekt, aber ich persönlich kann mit dem Pigment nicht viel anfangen. Dieser eisblaue Schimmer in Kombination mit dem Rosa steht mir Null und lässt sich schwer kombinieren.
  • Imma B. Ein sattes, seidenmattes Gelb. Ich liebe diese Farbe und habe sie zum Beispiel beim Montagsmaler 03 verwendet. Sie ist perfekt, wenn man auf dem Auge mal richtig abgehen will.
  • NYPD Ein schimmerndes Kornblumenblau, welches ich gern als Eyeliner verwende. Erinnert mich etwas an MAC Cornflower, das ich aber leider nicht zum Vergleich zur Hand habe.
  • Stripped Ein schimmernder heller Goldton, den ich fast ausschließlich als Highlighter auf den Wangen verwende. Mit Abstand mein Liebling bei den Pigmenten, auch wenn ich ihn so gut wie nie auf dem Auge verwende!!
  • XoXo Ein Rosa mit goldenem Schimmer. Das coolste an diesem Pigment ist, dass es so verschieden schimmert und somit wie mehrere Pigmente wirkt. Eine perfekte Farbe für Faultiere, weil es nach mehr aussieht als es ist.
  • Circus Ein kräftig strahlendes, seidenmattes Blau. Für mich persönlich leider nur als Eyeliner einsetzbar, da mir die Farbe großflächiger überhaupt nicht steht.
  • First Love Ein Pfirsichton mit rosa Schimmer, der sich wunderbar für zarte romantische AMUs eignet. Da passt der Name wie Arsch auf Eimer!
  • Reef Ein schimmernder rotstichiger Koralleton, der perfekt für farbenfrohe Sommer-AMUs ist. Ich habe ihn zB beim Montagsmaler 03 verwendet.
  • Olivia Ein Altgold mit olivfarbenen Schimmer, das mich irgendwie an Sumptuous Olive von MAC erinnert. Für Khaki-/Oliv-Liebhaber wie mich ein Träumchen!!
  • Choc-Choc Ein matter mittlerer Braunton, welcher mich extrem an Kakaopulver erinnert. Lässt sich perfekt in ein Alltags-Makeup integrieren.
  • Purple Tale Ein sattes Violett mit mattem Finish, das richtig schön knallt.
  • Cherry Boom Ein kräftiges Kirschrot mit schimmerndem Finish. Ebenfalls ein toller Helfer, wenn es auf dem Auge mal wieder abgehen soll.
Öhm ja…so aufgelistet wirkt das irgendwie viel mehr als auf dem Schminktisch… :D Es sind sogar noch ein paar mehr Pigmente, aber da sie nicht mehr erhältlich sind, ist es ja etwas sinnfrei die euch zu zeigen. Alles in allem lässt sich festhalten, dass ich mit der Farbabgabe, Verblendbarkeit, Haltbarkeit und der großen Farbauswahl echt zufrieden bin. Am einfachsten lassen sich die schimmernden Töne handhaben, aber das ist ja - auch im Hinblick auf (gepresste) Lidschatten - keine völlig neue Erkenntnis. Was die einzelnen Farben betrifft, ist es glaub ich einfach Geschmacksache und richtet sich danach, was und ihr wie gerne schminkt. Ich zum Beispiel greife bei den Pigmenten am liebsten auf die krassen, leuchtenden Farben zurück. Was daran liegt, dass ich bereits meine Lieblinge bezogen auf gedeckte Farben bei diversen Lidschatten habe, aber keine tollen „bunten“ Farben, die man so präzise verarbeiten kann und dabei die Farbe 1:1 so wiedergegeben wird. Die Pigmente kosten übrigens 3,49€ und ihr bekommt dafür 1,5g.

So, den ersten Teil haben wir geschafft. Ihr könnt jetzt 'ne Runde um den Blog (hahahahaha) gehen, ein paar Räder schlagen oder mir schreiben, was ihr von den Pigmenten haltet: seid ihr jetzt angefixt oder voll abgetörnt? Oder seid ihr schon stolze Besitzerinnen einiger Pigmente und habt einen Liebling? Wenn ihr das alles gemacht habt, ist es auch schon bald Zeit für Part II.

Eure Montagsmalerin in der Gastrolle als Reviewerin

14 Kommentare

14. August 2011 um 11:57

da sind echt geile Farben bei und die Swatches sind echt vielversprechend. Möglich dass ich da mal bestelle :D

LG Mara

14. August 2011 um 12:06

Also ich muss leider sagen, dass mir die Farben so gar nicht gefallen. Mag sein, dass sie sich gut verarbeiten lassen, das kann ich ja nun nicht beurteilen, aber die Farben - also mein Geschmack sind sie irgendwie nicht, habe auch mal andere Swatches angeguckt, ich kauf lieber woanders :D

Liebe Grüße
JuJu

14. August 2011 um 12:20

Super, danke für den Überblick :)! Die Pigmente sind wunderschön und preislich erschwinglich.

14. August 2011 um 12:55

Ey, die Farben sind ja echt genial!

Werde mir auf jeden Fall auch deinen zweiten Teil dazu ansehen =)
Freue mich schon.

Liebe grüße

14. August 2011 um 13:06

Ich hab Stripped und mag ihn auch total gerne!!! Wird bestimmt nicht mein letztes Pigment sein...
Bin schon gespannt auf Teil 2 ;-)

14. August 2011 um 13:35

Oh ja, sowas will ich auch haben! Wo bekommt man denn die Schätzchen?

http://bellezzalibri.blogspot.com/

14. August 2011 um 13:54

@JanaK. Oh jaaaa, Stripped ist der HAMMER!! <3

@Christerl Der Shop ist mehrmals im Post verlinkt!;)

14. August 2011 um 14:23

Also ich mag mir lieber kleine Macabfüllungen kaufen :) Die mag ich auch sehr gerne und sind günstiger so :D

Generell arbeite ich nicht so viel mit Pigmenten, bin ich zu faul für :P

Liebe Grüße

Anonym
14. August 2011 um 14:40

das bild von dir ist ja echt furchtbar.

14. August 2011 um 15:52

wow wow wow, richtig fieser Post :) da merke ich erst wie wenig aussergewöhnliche Farben ich so habe *mitNasedraufstups*. Tolle Farbauswahl.
LG, Eva

14. August 2011 um 16:11

Da ist er/sie/es ja wieder, mein treuer anonymer Fan! <3

14. August 2011 um 18:09

Das erste Bild ist der Burner! Habe mich gerade echt weggeschmissen beim betrachten :-D

http://beauty-and-book-world.blogspot.com/

Anonym
14. August 2011 um 22:18

Leider glaube ich das mindestens 2 der Pigmente zu starke Ähnlichkeit mit 2 Tkb-Trading-Pigmenten haben. Ich kann es zwar nur vermuten, weil ich die b.e.c-Pigmente nicht persönlich besitze. Aber die swatches nebeneinander lassen mich nicht gerade daran zweifeln! Hier als Beispiel: fluffy und winter rose mica sowie amber und australian amber mica.

Ich weiss, dass diese Anschuldigungen hart sind, aber es sind einfach meine Beobachtungen.

Anonym
15. August 2011 um 19:01

puh, ist ja wirklich richtig fies der kommentar. obwohl das bild wirklich nicht so schön ist^^

die pigmente sind cool!
lisa

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)