Dienstag, 19. Juli 2011

Simply Red

Hallo ihr Lieben!

Ich glaube den meisten von euch muss ich von meiner innigen Verbundenheit zum MAC Russian Red nichts erzählen. :) Für mich ist es das perfekte Rot, welches durch das matte Finish sehr sinnlich und fraulich rüberkommt und deswegen für mich ein Must-Have für jede Frau. - Bevor ich allerdings in die 352. nervige Lobeshymne über den RR verfalle, schwenke ich lieber flugs das Augenmerk auf das eigentliche Thema. :)


Es geht um ROTE LIPPEN! In einer sehr kurzen Zeit hat mein Schmink-Alter-Ego sehr viele radikale Veränderungen durchlebt: Aus einer Fast-Phobie vor farbenfrohen Lippen wurde Liebe, und vor der Abneigung gegen roten Nagellack wurde die rastlose Suche nach dem perfekten Naglerot.

Bei meiner Suche nach dem perfekten Nagelrot hatte ich bereits eine kleine Nachhilfestunde in Sachen "Rot" gegeben. Natürlich gelten beim Lippenrot dieselben Regeln und dieselben Abneigungen. Ebenso wird das komplette Erscheinungsbild des Lippenstiftes vom Finish des Produktes beeinträchtigt. Wen überrascht es - so wie ich Glitzer und Schimmer ungern beim Nagellack mag, so mag ich genau dieselben Finishes nicht beim Lippenstift. Langsam vergrößert sich meine Sammlung roter Lippenprodukte und einige Impressionen möchte ich mit euch teilen (verzeiht den Blitz und die zu helle Foundation - ich sehe aus wie ein Geisha-Geist :D):



* ~ "Manhattan 45K" wurde mir als PR Sample zur Verfügung gestellt.
Für die anderen Lippies und Glosse habe ich selbst geblecht. Danke für die Aufmerksamkeit :)

Rot auf den Lippen kann sehr variabel sein - je nach dem wie deckend und dunkel es ist, welches Finish es hat (matt - vampy-sexy, glitzerig - feenhaft, glossy - porno) und welches Rot es ist! Ich liebe das RR-Rot, aber seitdem ich mir den Essence Lippenstift aus der "50's Girls Reloaded" geschnappt habe, bin ich auch in dieses typische "Pin Up"-Rot verliebt, auch wenn mir persönlich das Finish ein wenig zu glossy ist.

Auch wenn Rot nicht unbedingt alltagstauglich ist und für viele noch ein Tabu ist, so hat diese Farbe einfach eine magische Anziehungskraft. Ich liebe rote Blushes, roten Nagellack, roten Lippenstift, rote Accessoires, rote Kleidung, etc. - aber nicht zwingend alles zusammen, bitte ;D. Rot strahlt eine Wirkung aus, wie es kaum eine andere Farbe kann und ich bin verliebt darin damit rumzuspielen und zu experimentieren, denn kleine feine Unterschiede machen so viel aus bei Rot: hier nochmal geballt, 5x ich mit 5x Rot und von "Wannabe Lolita für Arme" (rechts) bishin zum "Cruella de Ville"-Verschnitt (links) ist alles dabei. - Mensch, was dieses Rot alles kann <3


Wie steht ihr zu Rot auf den Lippen? Tragt ihr es gerne, oder traut ihr euch nicht dran? Denkt ihr es ist eine Sache der Laune, dey Types, des Selbstbewusstseins oder des Wohnortes (ich höre oft von Dorfkindern, dass sie einfach keine Lust drauf haben im Dorf wegen rotem Lippenstift angestiert zu werden wie ein Lama im Zoo)?

Welches ist euer ultimatives Rot auf den Lippen? Und - habt ihr eine Präferenz bezüglich Finish, Rötegrad und Deckkraft? Teilt gerne eure Gedanken bezüglich Lippenröte mit mir - ich bin sehr gespannt, wer noch eine "Lady in Red" ist, wie meine Montagsmalerin so schön sagte. Schmuuus, Red-Jet :)

69 Kommentare

19. Juli 2011 um 11:07

Russian Red steht dir echt super gut, ich habe das Gefuehl er betont deine asiatischen Augen und ich finde Asiatinenn super sexy =)
Liegt vllt daran dass ich so lange in Singapore gelebt habe =D
LG, Micha

http://micha-klein.blogspot.com/

19. Juli 2011 um 11:09

Im Sommer mag ich glossy finish! Ich trage gerade43E aus der luxopolis LE von Manhattan und auf den Nägeln silken Cord von essie. Das sind meine lieblingsrots;)

19. Juli 2011 um 11:09

Ich finde, dass "Rot" eine Frage der Laune ist .. und ich trag es gerne und das obwohl ich aufm Dorf wohne xD

19. Juli 2011 um 11:12

Ich liebe rote Lippenstifte und Fingernägel auch! Ich habe fuer mich nur immer bedenken nicht rechtzeitig zu merken, wenn der halbe Lippenstift bereits abgelutscht ist. Bei einem intensiven Rotton fällt das ja dann schon auf :-D.

LG

Jasmin
19. Juli 2011 um 11:14

Ich finde den von Essence am schönsten an Dir, er hat so einen Gelbstich. Ich trau mich noch nicht an Rot heran, hab mir zwar einen gekauft von Nivea (Rouge de Amour) und auch schon ausprobiert, aber es ist mir dann doch zu auffällig für die Außenwelt ;)
mein Freund meinte dann noch fies zu mir: "Du siehst aus wie der Joker aus Batman XD". Ja schön, ich hab vielleicht eine große Klappe, aber der Lippenstift war sehr präzise aufgetragen. Seitdem nehm ich höchstens See Sheer oder Vegas Volt von Mac, aber dann auch nur schwach aufgetragen. Männer! Haben einfach keine Ahnung ;P

Jasmin
19. Juli 2011 um 11:16

Oh ich meinte natürlich den Essence Back to the 50's falls ich das nicht geschrieben habe.

19. Juli 2011 um 11:16

Also ich gefalle mir mit Rot auf den Lippen einfach nicht, ich finde es knallt zu sehr. Das liegt aber auch daran, dass ich meine Lippen nicht sehr schön finde (sehr schmal, ein bisschen "ausgefranst") und daher lieber meine Augen betone, die ich sehr viel lieber mag. Ich tendiere am ehesten zu Lippenstiften mit bräunlichem oder rosa Einschlag, oder solchen die nur einen goldenen bzw. silbrigen Schimmer geben, und weniger Farbe.

Aber an dir gefällt mir rot richtig gut! Vielleicht gebe ich dem einen rötlichen Lippi den ich habe noch mal eine Chance ;)

lg Windy

19. Juli 2011 um 11:17

Sehr interessanter Post, liebe Jettie! Besonders die 5 Bilder nebeneinander zeigen, was ROT alles kann sehr gut.
Ich selbst trage nur selten roten Lippie, ich bin eher der pink-/rosa-/nude-Typ ;)!

Das wäre übrigens super klasse, wenn du dieses "Experiment" mal mit deinen pink-/rosa-Nuancen machen würdest :D!

Anonym
19. Juli 2011 um 11:21

Hallo

Als du dir den RR zugelegt hast war ich ganz verliebt. Und als du dann noch gezeigt hast, dass er sovielen verschiedenen Mädchentypen steht- da musste ich ihn kaufen.
Ich wohne auch in einem Dorf und für tagsüber ist das da wirklich nichts für jeden. Beim Einkauf würden die Leute bestimmt wirklich gucken. wenn jemand der sonst dezent geschminkt ist plötzlich rote Lippen trägt
-Gesprächsthema des Tages-. Aber abends schaut nicht mal hier jemand doof. Die Bauern wissen halt was gut aussieht:-)
Ich gehe mitlerweile sogar mit roten Russian Red Lippen aufs Pferd.

Lieben Gruß

Anonym
19. Juli 2011 um 11:23

Ich wohne auf dem Land und gehe sogar mit russian Red roten Lippen aufs Pferd. Da guckt auch keiner doof. Die Bauern wissen ebend was gut ist!

Anonym
19. Juli 2011 um 11:28

Hihi!
Noch eine Reiterin mit einem faible für rote Lippen. Da bin ich ja froh, dass ich nicht die einzige in Deutschland bin. In England ist das übrigens durchaus üblich mit roten Lippen zum Reiten zu gehen. Hier sind die Mädels ja meist eher ungeschminkt und ich scheine da etwas aus dem Rahmen zu fallen.
Gruß an alle Pferdefreunde

19. Juli 2011 um 11:32

Ich steh total drauf, aber trau mich zu selten. Rot ist nur sexy, wnen es perfekt ist. Darum liebäugle ich schon ewig mit dem Russian red, aber ich weiß einfach nicht ob er mir stehen würde. Und MAC ist bekanntlich nicht grade günstig..

19. Juli 2011 um 11:35

Ich liebe den Schneewittchen Look <3

Allerdings gibt es für mich nur ein wahres Rot und zwar Chanel Dragon (75 ROUGE ALLURE LAQUE)

19. Juli 2011 um 11:35

Ich stehe definitiv auf diesen Pin-up Look, schön mit knielangen Kleidern etc. Dafür müssen es dann auch rote Lippen sein. Den Soft Mat von Manhattan finde ich da ganz gut, aber auch den 50's LE Lippenstift (aber unbedingt mit Lipliner) und ich habe noch ein längst nicht mehr erhältliches Rot (auch eher matt, ähnlich wie dein MAC) von Jade.
Mit Gloss tue ich mich aber immer noch schwer, weil es so schlecht "kontrollierbar" ist in Sachen abfärben, über die Lippenkontur hinaus verwischen und "ablutschen". Bei Rot muss ich mir sicher sein, dass es bleibt wo's hin soll!
^-^

19. Juli 2011 um 11:40

rote lippenstifte und nagellacke sind einfach was besonderes da hast du wohl recht ;)

nach deinen RR posts musste der einfach gekauft werden, genauso wie essie jelly apple.

ich denke allerdings das rot eine sache des "sich trauens" ist, ich geh mit blauem lippie aus dem haus, da ist RR dann eine alltagsfarbe ;)

19. Juli 2011 um 11:41

früher habe ich roten Lippenstift sehr oft getragen...mittlerweile garnicht mehr

Anonym
19. Juli 2011 um 11:52

Ich besitze zwar den Russian Red nicht, aber ich gleiche das mit Ruby Woo aus. Und den trage ich auch, wann es mir gefällt, egal, was der Rest meint!
Adora

19. Juli 2011 um 12:07

Noch bevor ich deinen Post zu Ende gelesen hatte, musste ich aufstehen und meinen Lunch at Cullens wieder rauskramen. Geile Farbe aber wie zur Hölle trägst du den so schön exakt auf?
Ich bin dann mal üben...

19. Juli 2011 um 12:09

Ich bin wohl genau wie du dem Russian Red verfallen... ;)
Sag mal, könntest du das gleiche mal mit pinken Lippenstiften machen? Würde gerne wissen, welcher Ton zu welchem Typ passt und vor allem welche Farbe weißere oder gelbere Zähne macht :)

19. Juli 2011 um 12:11

Mir stehen leider nur ganz wenige Rottöne, eher die, die etwas wärmer sind, alle anderer sehen fürchterlich bei mir aus XD

Aber die stehen finde ich alle sehr gut, wobei der von Essence und der von Mac mir am besten auf deinen Lippen gefallen.

<3

19. Juli 2011 um 12:14

rot ist geil! hab mit 13 schon angefangen es zu lieben, jetzt mit 18 isses auch legitim, hahaha ;) und der RR ist eh ein traum <3

19. Juli 2011 um 12:14

Ich finde, dir steht dunkleres Rot besser. :)

19. Juli 2011 um 12:15

Ich habe auch lange nach dem perfekten rot für mich gesucht und dann aber auch endlich gefunden: brave red von Mac. Der knaller!
Ich persönlich muss mich aber "wohlfühlen" wenn ich roten lippenstift trage, denn es ist nunmal echt krass wie sehr man angeschaut wird wenn man ihn trägt :-/ und mit nem bad hair day oder nem unschönen roten etwas auf der nase hat man da ja nicht unbedingt bock drauf *grins*
lg , Dési

Anonym
19. Juli 2011 um 12:18

Intensives Rot steht Dir sooo gut! Überhaupt ist das DIE (Lippen-)Farbe für Asiatinnen, finde ich. Ich selbst liebe Rot auch, aber meine Lippen sind eher schmal, da muss ich sehr aufpassen (nicht zu dunkel, nicht matt etc.).

An Dir sehen die dunkleren Töne am besten aus *find*

19. Juli 2011 um 12:19

Rote Fingernägel sind meine ganz große Liebe! :D
An rote Lippen taste ich mich noch heran: habe jetzt schon einige rote Lippenstifte (u.a. die Manhattan Soft Mat Cream) und mag sie ganz gerne, aber DAS Wohlfühl-Rot war für mich noch nicht dabei. :)

19. Juli 2011 um 12:27

Ich mag gerne knallige Lippen, allerdings habe ich noch keinen Rotton gefunden, der mir steht (cyndi zählt jetzt mal nicht).
Bei Lacken gefällt mir Rot an mir auch nicht. Es.passt einfach nicht. Jede andere Farbe, nur nicht rot.

Meine liebste Knall-Farbe ist wahrscheinlich Mac Craving - ein dunkler Himbeerton. :)

Ich mag übrigens die Farbe Rot ansich gerne. Auch bei Klamotten oder so. Nur bei den Lippen will es nur selten klappen, auf den Nägeln gar nicht.

19. Juli 2011 um 12:27

Ich liebe rote Lippen! Auch wenn es wirklich nich jedem steht. Aber DIR steht es super. Besonders der aus der 50´s LE, der ist so leicht orangestichig. I like <3

19. Juli 2011 um 12:38

Ich liebe rote Lippen sehr! Mein liebster Lippie ist definitiv MAC Dubonnet, ein etwas dunkleres rot, ich würde es als Ziegelrot beschreiben. Ich habe auch noch ein helleres rot, das ich regelmäßig benutze: Catrice Ketch-Me-Up :)
Ich trage eigentlich immer dunkleren bzw farbigen Lippie, außer wenn ich mal ein AMU schminke. Momentan mag ich auch Pink total gerne. Gerade heute habe ich auch Hollywood Nights von MAC auf den Lippen.

19. Juli 2011 um 12:43

Ich finde dass dir der von Essence und Russian Red sehr gut stehen. :)
Wenn ich ehrlich sein soll trage ich Rot auch gerne im Alltag. In Frankfurt fällt es ja nicht soo auf. :D:D
Tagsüber trage ich von Maybelline 550 Cherry Candy aus der Color Sensational Reihe, weil dieses Root noch meine natürliche Lippenfarbe durch scheinen lässt ohne zuu glossy zu wirken. :D:D Und wenn ich doch was glossiges tragen möchte, trage ich den Essence stay with me! gloss in Kiss Kiss Kiss. :D
Und abends trage ich den aus der Essence 50's LE oder Crimson von Revlon welches wie ein bräunliches Rot auf meinen Lippen rauskommt. :D

LG Kristy
http://eyegoesshadow.blogspot.com/

19. Juli 2011 um 12:54

Ich mag alle, außer den essence 50's bla an dir.
Neben RR kann aber sowie keiner etwas, der wird für immer die Nr.1 bleiben, no? :D

Anonym
19. Juli 2011 um 12:55

Ich wünschte, ich könnte sagen, dass (m)eine Foundation zu hell ist.. das werde ich nie sagen können! :D

Anonym
19. Juli 2011 um 12:59

der cherry lips-lipgloss sieht echt super an dir aus, Red-Jet ;) obwohl er recht sheer ist, gibt er deinem gesicht das gewisse etwas. aber auch kräftige rottöne stehen dir super, du kannst es halt tragen... bei mir (blond+helle augen) sieht roter lippenstift einfach nicht gut aus. passt einfach nicht. abgesehen davon hab ich echt schmale lippen, die durch knalliges rot noch schmaler wirken :(

19. Juli 2011 um 13:00

Ich liebe rote Lippen und trage sie sehr sehr gerne, auch wenn ich damit angestiert werde - mir doch egal, was andere Leute denken, die meisten kennen mich eh nicht.
Und die, die mich kennen, die kennen mich ja!

19. Juli 2011 um 13:14

Jaaaa...Ich musste ihn mir nach deinem RR-Post auch holen..ABER ich bereue es auf garkeinen Fall! Er ist einfach so schön und perfekt,da ich auch nicht so der Fan von Schimmer und Glitzer auf den Lippen, schon garnicht bei ROT!, bin.
Mir ist es auch egal, was andere denken. Wenn mir danach ist, trage ich einfach ROT!

19. Juli 2011 um 14:08

Rot rockt einfach ;) nur leider komme ich viel zu selten momentan dazu rote lippen zu tragen und wenn man es ewig schon nicht mehr getragen hat sieht es erstmals ungewohnt wieder im spiegel aus finde ich :)

19. Juli 2011 um 14:15

Ach, ich finde Russian Red so wunder-wunderschön, aber ich traue mich einfach nicht ihn zu kaufen ( bin ein kleiner Breitmaulfrosch:))...Ich hoffe irgentwann werde ich mir ein Herz fassen und zugreifen:)

19. Juli 2011 um 14:30

ich trage rote lippen fast jeden Tag, tagsüber, nachts zum weggehen, zum shoppen... IMMER!
Eigentlich sind rote Lippen ja immer tabu, aber ich finde, zu meinem KLamottenstil siehst es immer wenig tussig aus, sondern eher cool und so nach dem motto: 'strong women' :D u know what i mean?
Bei z.B. Lederjacke und Pilotenbrillen, die ja eher 'männliche' Klamotten sind, nehmen rote Lippen das männliche aus dem Look, das mag ich sehr gerne.
Dabei ist es mir egal, ob es ein mattes, dunkles rot, pin up rot, korall rot oder pink rot ist!
Damit eine Ode an das Rot auf den Lippen, buja!

19. Juli 2011 um 14:30

Rote Lippen sind super!

Mein perfektes Rot ist Ruby Woo von MAC. Ich trage eigentlich nichts mehr anderes.

Manchmal, wenn ich einen schlechten Tag habe, trage ich roten Lippenstift und es wirkt Wunder :)

19. Juli 2011 um 14:44

Yeah, rote Lippen! Ich trage auch gerne rote Lippen. :) Russian Red mag ich an mir auch, den Mac-Cyndi trage ich häufig, aber am Liebsten habe ich den Lancôme L'Absolu Nu in der Farbe 102 - richtig schick. :)

Anonym
19. Juli 2011 um 14:54

Ich finde den roten Gloss aus der "Essence Eclipse LE" am schönsten. Ich finde der passt am besten zu dir! :-) Und ich liebe Rot ebenfalls, am besten auf den Nägeln!

:-)

19. Juli 2011 um 15:02

Ich liebe rote Lippen an anderen und das sehr, aber für mich kommt das ganze leider nicht in Frage: Ich bin 15, lebe auf dem Dorf und vorallem habe ich pinke Haarspitzen. :D

19. Juli 2011 um 15:57

ich LIEBE rot...auf den lippen, auf den nägeln...und ich liebe meine kirschroten lack-peep-toes...ind kombi mit einer 3/4 langen jeans, damit es nicht nuttig aussieht ;) ich hab das große glück in der großstadt zu wohnen. mein männe kommt aus dem dorf. ich merke immer wieder, dass ich mit meinem normalen makeup bei ihm zu hause doch schonmal verwirrte blicke ernte, aber ich habe das glück, dass meine schwiegereltern viele soziale kontakte pflegen, ich mich den meisten leuten inzwischen vorstellen konnte und sie davon überzeugen durfte, dass ich kein flittchen bin sondern durchaus eine seriöse geschäftsfrau mit ein wenig grips im oberstübchen ;)

das einzige problem, was ich leider leider mit roten lippen habe ist, dass die farbe verfärbte zähne extremst betont. durch eine medikamentöse behandlung in meiner kindheit habe ich nur dummerweise selbiges problem, wodurch ich mir immer 2x überlege, ob ich grade rote lippen tragen sollte oder nicht.
aber wenn, dann ist momentan mein lieblingsrot nr. 53 "cherry" von alverde. cremiges finish, dunkles rot, das leicht ins bräunliche geht. sehr schön :) swatches gibts auf meinem blog :)

liebe grüße
yvee

19. Juli 2011 um 16:48

Die Lippenstifte sind toll - rote Lippen soll man küssen. Der ein oder andere dürfte demnächst auch bei mir zu Hause stehen :) Ganz liebe Grüße, Katie

uandmelovemakeup.blogspot.com

19. Juli 2011 um 16:51

Ich LIEBE LIEBE LIEBE rote Lippen :D Aber leider fällt man damit schon auf, vorallem wenn man so jung aussieht (und ist :b ) haha :)

MAC Russian Red habe ich auch und er ist einfach wunderbar! Sonst kann ich Cindy empfehlen (nungut, kriegt man nicht mehr :/ ) und 'Cockney', ist im Standartsortiment! 'Barcelona Red' soll auch ganz hübsch sein, habe ich aber nciht :/ (alles von MAC :b )

Liebe Grüße

19. Juli 2011 um 17:14

Ich liebe roten Lippenstift, egal ob Glitzer oder Matt, aber lieber sheer als stark deckend, weil transparentere rote Lippen jünger aussehen. :)
Ich finde rote Lippen sollten insofern nur von einem bestimmten Typ getragen werden, solange es zum Style passt. ^^ Man muss ja nicht in vollger Montur aufgetakelt sein, aber z.B. fettige Haare gehen gar nicht. Man sollte schon ordentlich aussehen, sonst wirken rote Lippen schlampig o_Ô

Liebe Grüße =)

19. Juli 2011 um 18:45

Rote Lippen stehen dir wirklich sehr gut :)
Ich liebe rote Lippenstifte auch über alles, egal ob dunkel oder hell oder glossy oder oder oder.
Nur glitzernd mag ich diese Farbe auch nicht gern, wobei ich generell nichts dagegen habe. Nur bei Rot ist mir das zu viel, die Farbe wirkt von allein schon toll.
Was ich an Rot allerdings nicht mag:
Man muss super aufpassen, das Zeugs präzise auf die Lippen zu bekommen. Sehr gut für mich als Mensch, der nie unter Zeitdruck steht und alles perfekt haben möchte :D

Ich glaube, den RR muss ich mir auch mal anschauen :)

19. Juli 2011 um 19:18

Meine Liebe zu Russian Red betone ich auch nur in jedem geschätzten zweiten Kommentar - ohne Worte. : D Die nächste Stufe für Süchtlinge ist dann übrigens MAC - Diva ( http://i54.tinypic.com/1jqcep.jpg ) - damit du Bescheid weisst! (;

Anonym
19. Juli 2011 um 19:20

der "almost famous" von essence ist eine tolle alltagsfarbe, bei der ich nicht angestiert werde hier auf dem lande.:D

Betty
19. Juli 2011 um 19:38

Ui sehen die alle toll aus auf den Lippen!
Den eclipse Gloss hab ich auch, aber ich warte gerade noch auf die Glitzerphase, in der ich ihn wieder tragen möchte. Der Ahoi LE Gloss von P2 ist übrigens auch ein sehr hübsches Pin-Up rot, wie ich finde ;) Seit deinem RR Post überlege ich auch immer, mir ihn zuzulegen und das High End - Eis zu brechen. Ein klarer Fall von angefixt! Bin so eine aus-der-Laune-heraus-rot-Trägerin. Das betont so schön die Lippenwelle unter der Nase, wenn ihr wisst was ich meine ;)
In meiner Kindheit hatte ich mir irgendwie in den Kopf gesetzt einen buchstäblich KIRSCHROTEN Lippenstift haben zu wollen, da war ich wohl 5 und habe meine Oma im Laden so lange zugequasselt und angestrahlt bis ich einen bekommen hatte. Zu hause hab ich mich dann sooo erwachsen und toll gefühlt, hihi. Richtig zu schminken und auch rot zu tragen, hab ich erst so mit 17-18, so bis 16 würde ich persönlich rot nicht empfehlen.
Gute Erfahrungen hab ich mit dem Nivea Diamond edition Lipstick (rouge solitaire), P2 Ahoi Gloss, essence eclipse Gloss gemacht, schlechte dagegen mit dem P2 (Red square), welcher mir viel zu schmierig ist, trotz toller Farbe.

lg :)

19. Juli 2011 um 20:00

bin grad auch voll im rot fieber.
das beste: im laufe des tages werde ich mit der farbe immer intensiver. erst trau ich mich nicht mit so einer knalligen lippe rauszugehen, nehme aber zum nachlegen einen lippenstift mit. und genau dann krieg ich immer mehr lust auf rot und bin dann auch nicht mehr zimperlich.^^

19. Juli 2011 um 21:15

Ich liebe Rot auf den Lippen *_* und würds am liebsten immer tun XD
aber mein Freund lässt dann immer so nervige Kommis ab >_>;, weil er so "extremes" nicht mag....blöde Männer =)

19. Juli 2011 um 21:45

ich liebe RR, führe ihn viel zu selten aus (trau mich nicht so ganz) leider sieht er bei mir irgendwie nicht so rot aus wie bei dir.

19. Juli 2011 um 22:10

Ich finde auch, dass dir dunkelrote Lippen richtig gut stehen! Obwohl der 50s-Lippenstift bei dir auch super aussieht.. ich glaub ich hab ne komische Hautfarbe, mir steht irgendwie kein Rot. Wirkt bei mir immer grell und orange, vor allem der von essence! Vielleicht muss ich mir doch mal den Russian Red zulegen^^ (Aber der von Manhattan sieht auch schön aus, vielleicht reicht der mal für den Einstieg ;)
Liebe Grüße :)

19. Juli 2011 um 22:33

Ich sammle momentan diese "Klassiker". Ich bin zwar im Besitz einiger softroter Alltagslippenstifte, jedoch hatte ich eine Zeit lang kein wirkliches Rot. Mittlerweile habe ich 3 wirklich schon als rot zu bezeichnende Lippenstifte und ich mag sie, obwohl ich 2 davon recht selten trage!

19. Juli 2011 um 22:50

Ich LIEBE rote Lippen, allerdings wird man im Alltag sehr krumm angesehen :(
Meine nächste Anschaffung wird definitiv Russian Red, weil du immer so schwärmst :)
Ach Jettie, ich bin verliebt in dich :D

19. Juli 2011 um 22:58

Ich mag Rote Lippen gerne, greife aber fast nur zu Russian Red und Pro Longwear Extended Play, weil ich denen von der Haltbarkeit einfach vertraue!Knallroten Gloss habe ich auch deshalb noch nicht ausprobiert!

Britta
19. Juli 2011 um 23:09

Mir steht gar kein roter lippenstift, einfach weil es meine schmalen lippen NOCH schmaler macht..

20. Juli 2011 um 13:00

Ich mag rote Lippen auch sehr und habe einen Faible für rote Lippenprodukte, allerdings ist das kaum was für meinen (Schul-)Alltag ;) Aber so nachmittags oder am Wochenende geht das schon mal, wobei ich nicht mit so richtig krass roten Lippen rausgehe. Das ist dann eher was für abends. Am liebsten mag ich Rot auch mit Mattfinish. RR ist mir zwar zu teuer, aber die Manhattan Lipcreams tun´s auch bei mir, die sind toll :) Oder der Lippenstift aus der Glööckler LE, wobei der an mir fast schon pink ist. Roten Lipgloss mag ich auch, aber nur welche, die nicht sehr deckend sind und nur einen Hauch Röte auch die Lippen zaubern. Sonst sieht das schnell pornomäßig an mir aus :) Und Rot mit Glitzer ist mir zu heftig^^
Aber ich muss auch definitiv in Stimmung sein, um Rot zu tragen! Blöd angeschaut wird man hier zum Glück eher selten :)
Ich finde, dir stehen der RR und die Lipcream am besten :) Der Manhattan Gloss sieht auf meinem Bildschirm eher rosa aus :)

20. Juli 2011 um 13:31

ich liebe roten lippenstift!!! trage auch gern mal dunkelrot. dir stehen die farben übrigens ganz ausgezeichnet :) liebe grüße

20. Juli 2011 um 23:21

Ich trau mich nicht an Rot im Generellen^^
Hab nicht mal ein rotes Kleidugsstück.

21. Juli 2011 um 09:50

Ich liebe Ladybug von MAC!

Mein erstes Rot überhaupt und zudem noch total alltagstauglich! Musste mich erst an das Finish gewöhnen aber jetzt sind wir die besten Freunde! :)

Ich liebe außerdem auch Rottöne mit Blaustich. Ich finde das kommt so schön kühl rüber.

Anonym
21. Juli 2011 um 11:11

Hey, kannst du mir sagen welches Rouge du auf den Fotos benutzt?
Das sieht stark nach "haben wollen" aus!

22. Juli 2011 um 23:55

Ich liebe Rot auf den Lippen... allerdings finde ich die Rottöne immer so intensiv, sodass ich es nur privat trage, wenn wir abends ausgehen... und auch dann "nervt" es mich hin und wieder, dass ich dann den Lippenpinsel und den Lippenstift "mitschleppen" muss, damit ich mir die Lippen nachziehen kann... -.- Aber sieht schon geil aus. :)

Liebste Grüße,
Linh

Anonym
23. Juli 2011 um 11:06

Hi! nich bös gemeint aber rot steht nicht jedem! Ich finde du könntest ruhig auf roten Lippenstift verzichten

23. Juli 2011 um 12:10

Hi Anonym, stimmt, jetzt wo du mich drauf hinweist... ich lass das ab heute mit den roten Lippen, danke für den Tipp!

Anonym
25. Juli 2011 um 14:09

Ich liebe rote Lippen. Ich find's eigetnlich schade, dass sich nicht viele in DE mit roten Lippen aus dem Haus trauen. Meine Lieblingsrottöne sind die Manhatten Matt Lipcream und mein absoluter Schatz der Cherry Lippenstift von Alverde <3 Momentan liebäugle ich Rooby Woo, Russian Red und On Hold. Ich kann mich nicht entscheiden :D Ich denke mal, dass Rooby Woo bald in das Körbchen hüpft :D Kennt ihr einen Blog auf dem Rooby Woo mit Russian Red verglichen wird? Würde mich interessieren :)
LG Julia

27. Juli 2011 um 17:06

Rote Lippen sind extrem sexy!!

ich wohne auch in einem kleinen kuhdorf, trotzdem trage ich sehr sehr gerne und oft roten lippenstift.
Ich liebe es!
und dir steht es auch gut, egal was anonym sagt - geschmäcker sind verschieden :)

16. August 2011 um 21:58

Hallo Jettie,
deinen Blog lese ich immer mit Freude, ich finde es faszinierend, wie toll du schreibst.Ich lache mich jedesmal krank über deinen Schreibstil und deine Originaliät. Ich mag auch den MAC Russian Red und habe mir auch von essence den roten Lippie aus der LE geholt. Finde ich auch toll. Schau doch mal auf meinem Blog, dort habe ich heute ein "rotes Thema".
Liebe Grüße
Noumidia

Anonym
31. August 2016 um 16:40

wenn ich so ein oder zweimal im jahr lippenstift trage,dann nur matten blutroten.ich mag nude gar nicht,rosa und altrosa finde ich extrem langweilig

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)