Samstag, 11. Juni 2011

Puderfarben: Zart, feminin, elegant

Hallo ihr Lieben!

In den letzten Monaten sind einige Blushes bei mir eingezogen, über die ich hier nicht berichtet habe. Denn im Gegensatz zu manch anderen Bloggern, die in ihren Hauls selbst ihr Toilettenpapier, die Wattepads ihrer Wahl und Tampons in verschiedenen Größen (schön, ich wollte schon immer von Fremden wissen wann sie wie stark bluten in ihren Zyklen) präsentieren, zeige ich hier nicht alles, was ich kaufe. :) - Teils aus Faulheit, teils aus Vergesslichkeit und Egalheit. :)

Das Interessante bei meinen letzten Blushkäufen ist mir erst später aufgefallen, als ich sie kollektiv bei mir im Körbchen liegen hatte. - Irgendwie... sahen sie alle gleich aus :D Also natürlich sehen wir Schminktanten die kleinen feinen Unterschiede in der Nuance, im Finish, etc. aber grob über den Kamm geschert sind es schon Blushes desselben Types. Das spricht ja für meinen konstanten Geschmack, oder ;)

Bevor ich sie euch zeige - eins davon ist LE und eins davon ist discontinued. Bitte nicht direkt geistig motzen "Wat zeigt uns die alte Uschi uns das denn, wenn wir's nicht mehr kaufen können?". Ich finde es nicht verwerflich auch solche Produkte zu behandeln, da es immer noch Tauschbörsen gibt oder Blogsales, auf denen man ganz schnell fündig wird.


An den Bildern sieht man ein wenig zu gut, dass ich nicht von der Bloggerkrankheit befallen bin "Erst fotographieren, dann anfassen" :D Man kann ganz genau meine dicken Patschefinger dadrin sehen. Hrhr.

Diese Farbe von Blushes ist relativ neu für mich, eigentlich mag ich ja eher knallige Blushes in Rot- und Pinktönen, gerne auch mal mit einem Stich ins Violette. Aber anscheinend bin ich den puderfarbenen Blushes verfallen! Auf dem Swatch sieht man, dass sie sich doch mehr unterscheiden als man glaubt (okay, ich kann nicht differenzieren, ob ich das nur sage, um meinen Kauf zu rechtfertigen, das müsst ihr selbst beurteilen haha).


Breath of Plum ist ein sheeres (hence, Finish Sheertone), helles Rot mit einem Stich von Pflaume. Light Burgundy hingegen ist ein sehr sehr unscheinbares und alltagstaugliches (so langsam finde ich das Wort mehr negativ behaftet als positiv!), winzig bisschen mauviges, beigiges Pfirsich-Braun. Ohne Flachs, bei dieser Farbe bekomme ich arg Probleme mit der Beschreibung :) Das Finish ist ganz leicht schimmerig. Pink Cult ist ein Pink mit einem kleinen Hang zum Mauve und einem matten Finish. Obwohl er angegeben wird mit "neutral pink", finde ich, dass er doch ein winziges bisschen mehr zum kühlen Ton tendiert. :)



Alle drei Blushes lassen sich wunderbar auftragen und weisen eine durchschnittlich gute Haltbarkeit auf. Ich bin ganz verliebt, besonders in Breath of Plum, welcher einen richtig frisch aussehen lässt und Pink Cult, der einfach total schmeichelnd ist und ein wenig "girly" macht. Beide eignen sich für helle wie auch für medium Häutchen wie ich so einer bin. Light Burgundy haut mich nicht von den Socken, da er mir zu einen Ticken zu warm ist und irgendwie auch ein wenig mehr 08/15 ausschaut als die anderen.

Diese puderfarbenen (also leicht rosastichig) Blushes finde ich einfach nur total toll für eher unspektakuläre Auftritte (mein neues ausgedachte Synonym für "Alltag"). Sie sind nichts Besonderes wie der Sleek Scandalous, erfrischen den Teint nicht so sommerlich wie die Peachy-Pinks, aber sie sind elegant, weich und feminin. Das gefällt mir wirklich gut an der Farbe Puder.

Was sind eure Lieblingsfarben bei Blushes? Variiert ihr euch je nach Anlass und Stimmung, welche Blushfarben ihr tragen möchtet? Von welcher Farbfamlie habt ihr am meisten Blushes (bei mir ganz klar: rosa-pink!)? Wie findet ihr meine puderfarbenen Blushes? Besitzt ihr auch solch dezent-eleganten Farben oder seid ihr eher die 'Wangenknaller'? :)

An Blogger: Seid ihr etwa auch allesamt von dieser Bloggerkrankheit befallen - erst fotographieren, dann anfassen? Ich kann mich nie beherrschen und dementsprechend sehen dann meine Produktfotos aus *kicher* Schmuuuus, eure Fingerpatscher-Jettie

40 Kommentare

11. Juni 2011 um 12:06

Bei mir dominieren klar die peach/coral/rot Nuancen. Passt halt zum Typ am Besten :)
Ich entscheide oft spontan obs dezenter oder kanlliger sein darf, je nach Tagesform.

Ich möchte gern erst alles vor der Benutzung fotografieren, aber manchmal kann ich es einfach nicht aushalten :)

11. Juni 2011 um 12:08

Pink Cult gefällt mir... Irgendwie finde ich mauveige Farben interessant. Und so was hab ich auch noch nicht.^^

11. Juni 2011 um 12:11

Breath of Plum ist total schön! Steht dir auch am besten, find ich. Zum Glück hast du mich mit dem Produkt angefixt, dass es noch zu kaufen gibt^^
Ich finds immer ein bisschen schade, wenn Youtuber/Blogger sagen "das zeig ich euch nicht, war limitiert", ich wills doch trotzdem sehen! Vielleicht find ichs ja noch irgendwo, oder ein Dupe dazu ;)
Und kurz zu deiner Frage: ich steh mehr auf rote/beerig-pflaumige Rouges. Sleek Scandalous und Pomegranate, bald seid ihr mein! :)

11. Juni 2011 um 12:12

Ich habe Pink Cult auch, und ich liebe ihn!
LG, Micha

http://micha-klein.blogspot.com/

11. Juni 2011 um 12:15

Pink Cult gefällt mir am besten, glaube ich. Und ich finde gar nicht, dass sich die Blushes ähnlich sehen, aber ich bin ja auch ein "Freak" ;o) ! LG

11. Juni 2011 um 12:15

ich mag am liebsten rot, peach und rosenholztöne. so pink steht mir irgendwie nicht wirklich :D

und ja diese bloggerkrankheit habe ich auch. erst fotografieren, dann anfassen. finde es einfach schöner, ein ungenutztes produkt zu präsentieren und es dann erst zu benutzen :) sieht einfach schöner aus ^^

11. Juni 2011 um 12:17

Also Blush muss bei mir sein, aber eher um die Konturen des Gesichts zu betonen und weniger um als Farbe als solches wahrgenommen zu werden. Also mit solchen dezenten Blushes rennst Du bei mir offene Türen ein. Wobei ich so von den Swatches her spontan sagen würde, der Light Burgundy könnte was für mich sein. :)
Ich blogge zwar über alles mögliche ausser Kosmetik, aber: ich patsche nie, nie niemals nicht mit Fingern in Kosmetikpötte. Ganz einfach: alle diese Produkte enthalten Fette und Öle, die ranzig werden können und an unseren Fingern kleben die Bakterien, die dafür sorgen. Also bleibe ich mit meinen Griffeln aus den Packungen raus und benutze nur (regelmäßig gereinigte) Pinsel.

11. Juni 2011 um 12:27

Ich kenne dass, kann mich auch meistens nicht beherrschen und patsche schon vorher rein, finde es aber auch nicht schlimm ;-)

Bei meiner Blush Sammlung ist glaube ich fast alles vertreten, aber am meisten jedoch Pink, Beeren und Apriko Töne ... Glaube ich, so ganz weiss ich das gar net oooppps. Sollte vielleicht auch mal so ein Übersichtspost machen, damit ich weiss was ich denn nun am meisten habe :D

LG Madeleine

11. Juni 2011 um 12:28

Den "Light Burgundy" hab' ich auch, benutze ich aber irgendwie NIE.

Der "Breath of Plum" sieht toll aus, wenn ich das nächste mal bei mac bin bin werd ich mir den mal anschauen.

Ich wähle meinen Blush immer nach dem AMu aus, wenn ich einen warmen Look trage benutze ich einen warmen Blush, bei einem kühlen Make up einen kühlen Blush.

11. Juni 2011 um 12:42

Ich trage sonst nur Rosa oder Pink, aber jetzt im Frühling/Sommer greife ich eher zu Peachtönen ;)

Ich packe eigentlich immer rein, bevor ich Fotos mache ;) Ich kaufs ja für mich und nicht für die Kamera :D

Liebe Grüße

11. Juni 2011 um 12:48

Nachdem ich den Post gelesen habe muste ich erstmal schauen was bei mir vorherrscht, bei mir sind es pink/rosa/pflaume töne...so etwas dezentes puderfarbendes besitze ich noch garnicht (noch! hrhr) ich mag es lieber farbig...scheinbar

hmm ich blogge und bei neuen sachen fotografiere ich es auch erst bevor ich reintatsche, ich habe abe auch kein problem mit fotos + reingetatscht

11. Juni 2011 um 13:01

Also meine Liebingsblushfarben sind immer violett oder mauvig angehaucht. Pink trage ich auch total gerne und immer schön draufknallen, damit mans auch sieht. Dezent auftragen gibts bei mir nicht, ich will Rouge dass man auch sieht!

Ich hab absolut die Bloggerkrankheit, zuerst fotografieren, dann erst mit den Patschehändchen drin rumgrabbeln ;)

11. Juni 2011 um 13:06

Ich muss meine neuen Produkte auch sofort antatschen, bevor ich sie fotografiere! :D
ich mag die alten Blushes von Catrice sooo gerne, schade, dass ich das erst jetzt entdeckt hab. :|

11. Juni 2011 um 13:43

Bei mir gilt - erst fotografieren, dann antatschen. Auch wenn es mir oftmalls nicht leicht fällt:-)
Ich habe auch am meisten rosa-pink farbene Blushes. Die gehen für mich als Sommertyp einfach am besten.

11. Juni 2011 um 13:49

ich mag lieber dezente blushes. eher so peachy-pink :D:D:D:D
alles was so in richtung knall pink/violett/rot geht macht mir ein bisschen angst...

hab noch nicht so lange einen eigenen blog, aber ich patsche meine sachen auch erst mal an. wenn ich meine einkäufe vom monat in einem gesammelten post zeige, dann mach ich das foto erst dann. und solange warten bis ich die sachen benutzten kann?? nein, nicht in diesem leben!
außerdem zeigt das doch, dass man seine sachen benutzt und nicht nur zum "zeigen" kauft. deswegen finde ich es auch nicht schlimm, wenn jemand produkte vorstellt, die es nicht mehr zu kaufen gibt. wenn es zb das lieblingsblush ist, dann ändert sich daran ja nichts, nur weil es das für die anderen nicht mehr zu kaufen gibt. finde ich besser, als immer nur die produkte zu zeigen, die grade aktuell in den les sind.

11. Juni 2011 um 13:54

Also ich finde Breath of Plums sehr sehr hübsch oh nein ich gehe heute noch mit einer Freundin shoppen, gar nicht gut :D
Meine Lieblingsfarbe ist zur Zeit Orange obwohl ich mehr Rosa/Pink Töne besitze.
Ich bin davon nicht befallen ich muss immer direkt reinpatschen und denke in den Momenten gar nicht ans fotografieren ;)
Lg <3

11. Juni 2011 um 14:00

jaja der burgundy.. ich weiss wann du den gekauft hast!! :P

Schön sind se!!

11. Juni 2011 um 14:14

Ich mag auch am liebsten rosa-pink, davon hab ich auch eindeutig die meisten! aber rot mag ich auch ^^
so puderfarben finde ich grundsätzlich gut, weil bei mir als blondie passt das eigentlich immer wunderbar :-)

und bei mir ist es immer unterschiedlich, ob ich reinpatsche oder nicht^^
Liebe grüße,
Coco

11. Juni 2011 um 14:25

Ah, Light Burgundy hab ich auch (da hab ich sogar ein Backup von... wann will ich wahnsinnige das aufbrauchen?)... Ich liebe besagtes Rouge aber total <3 Auf meiner arg gelbstichigen Haut zaubert es ein wenig Farbe und ich seh dann wieder normal aus, wenn ich mit Puder sämtliche Farben im Gesicht neutralisiert hab *g* Super. <3

...Und ich bin das größte Opfer, dieser Bloggerkrankheit... ich hab immernoch Sachen, die ich nicht benutzt habe, weil ich ja noch Fotos von machen muss. Oder die alten nix geworden sind. Und wie ich mich ärgere wenn die alten Fotos nichts geworden sind, und ich schon rumgepanscht hab... Doh! Ich glaube, ich bin sogar ein Verfechter davon, denn die angeschmodderten Lippenstifte von anderen Leuten guck ich mir bei Testberichten von Pinkmelon echt ungern an :D

Anonym
11. Juni 2011 um 14:27

Oouh, Light Burgundy.. Mein absoluter Lieblingsblush, aber leider, leider gibts den ja nicht mehr... Ich versuche jetzt noch die letzten Reste rauszukratzen...
Kennt jemand ein Dupe dazu?

11. Juni 2011 um 14:33

Also ich kann mich nie zusammenreißen und swatche oft vorsichtig, bevor ich Fotos mache :D.

Pink Cult ist soooooo schön, ich bin so froh das ich den bei Hana noch bekommen habe. BoP muss ich mir auch mal anschauen bei Gelegenheit.

11. Juni 2011 um 15:06

Ich kann ganz wenig mit rosa/pinken oder lilanen Blushes anfangen (auch wenn ich welche besitze). Ich trage am liebsten Peach-, Apricot- und Coralle-/Melonentöne :D da schlägt mein Herz höher. Auch wenn mein kalter Hautton wohl eher mit den oben erwähnten zusammenpasst, mag ich es nicht so. Höchstens geht noch peachy-pink ;P hehe

Bussi

11. Juni 2011 um 15:13

breath of plum finde ich an dir am schönsten :) http://sofiabeauty.blogspot.com/

11. Juni 2011 um 15:18

Gestern abend malte ich mir die Lippen mit meinem nigelnagelneuen Lippenstift an. Da schoss es mir durch den Kopf: "Ach doof, jetzt hast du den ja schon benutzt ohne vorher ein Foto davon zu machen - für den Blog!" Jaja, ich glaube das waren eindeutige Anzeichen, dass ich als Neubloggerin bereits dieser weitverbreiteten Blogger-Krankheit erlegen bin ;-)

Liebe Grüße,
I need sunshine

11. Juni 2011 um 15:25

Ach Jettie ich liebe Deinen Humor!! ^^ Ich muss immer so schmunzeln wenn ich deine Posts lese. haha~

Ich finde schon dass sich die Blushes ganz schoen deutlich voneinander unterscheiden. Der Breath of Plum hat es mir ganz schoen angetan!! Der sieht so schick aus. hach.... Ich glaube ich habe noch einen Douglas Gutschein irgendwo liegen... lalala.... ^^;;

11. Juni 2011 um 15:58

Breath of Plum wär auch meine Farbe :o).

Zum Toil.pap. ach neeeee :D du willst das gar nicht sehen, och mennö, nu muss ich den post darüber wieder löschen^^

Lieben Gruß, Eva

11. Juni 2011 um 17:09

Hahaha nein, ich muss meine Sachen IMMER ganz SCHNELL anfassen! Und wenn ich erst Abends heimkomme, kann ich die Fotos ja erst am nächsten Tag machen. Also sind sie dann doch schon angetatscht :D
Oh, ich wollte noch fragen, welches Dupe du inzwischen zum Estée Lauder "pinky melon" Blush gefunden hast?
Liebe Grüße,
Ari

11. Juni 2011 um 17:21

Light Burgundy habe ich auch und anfangs habe ich es ziemlich vernachlässigt. vor etwa 1-2 Wochen habe ich dann meine Liebe dafür entdeckt :)
Und ja: ich wurde auch auch von dieser schrecklichen Epidemie heimgesucht, bei der man seine eigenen neu gekauften Sachen nicht betatschen darf bevor man sie nicht für die Nachwelt verewigt hat ;D
Liebe Grüße Lily

Anonym
11. Juni 2011 um 17:21

ich habe den light burgundy auch und erst vor kurzem wieder meine Leidenschaft für ihn entdeckt. Er ist wunderbar. mit dem dezenten schimmer benutz ich auch kein highlighter mehr immer sommer.
Ich habe inzwischen eine art entwicklung durchgemacht: Zuerst habe ich NUR peach und so terracotta-töne getragen, die ich aber heute nicht mehr sehen kann *schrecklich*. Dann kam eine rot-phase, die noch ausklingt, denn inzwischen tendiere ich stark zu eben diesen puderfarben. Wobei ich sagen muss, dass koralle was feines für den Sommer ist.;)
<3

11. Juni 2011 um 17:29

Ich muss immer vorher fotografieren, das kostet oft ganz schön Überwindung, da nicht reinzufassen, aber ich WILL ein unangetastetes Produkt am Blog und für meine Swatchsammlung :D.

Den rechten von Catrice habe ich auch noch geschnappt, der ist toll!

Hast Du auch Coygirl von MAC? Wäre auch was für Dich <3 *find*.

LG B

11. Juni 2011 um 17:33

Ich habe immer rötliche ;) klar hab ich mir auch pinke rose oder coralle-farbene zugelegt aber iwie greife ich immer wieder auf rote zurück ;)
am liebsten auf den alverde apricot 1 weil er matt ist und weil man ihn auf meiner haut gut sieht. und mac warm soul den mag ich auch gerne allerdings ist mir momentan nicht so recht nach schimmerbäckchen ^^ :)

iwie finde ich das mir andere farben nicht stehen LOL

liebe grüße

11. Juni 2011 um 18:41

Wow - klasse Farben!! Gefallen mir alle 3 ausgesprochen gut.

Mittlerweile gehöre ich auch eher zu den "Fingerpatschern-Foto*s", bin einfach zu neugierig und muss gleich testen, wenn ich den Einkauf nach Hause getragen habe .-)

11. Juni 2011 um 21:26

Also ich war jetzt extra auf der Website von MAC und habe mir die Farbe Breath of Plum noch einmal genauer angeschaut. Der sieht dort irgendwie voellig anders aus als bei dir. O__O;; Von alleine haette ich ihn keines Blickes gewuerdigt, da bin ich ehrlich. lol. Also am Dienstag geht es gleich zu Douglas um den Blush genauer anzugucken. ^^ (Gutschein wird natuerlich miteingepackt!)

11. Juni 2011 um 21:47

Schöne Farben!
Aber zu der Fotofrage: ich verpeile es immer vorher zu fotografieren und dann patsche ich da schon überall rein und erst danach fotografiere ich. xD Was soll's!?! xD

Liebste Grüße,
Linh

11. Juni 2011 um 22:13

Ich gestehe, das ist genau meine Blushfarbfamilie. ;-) Ich habe auch "Breath of Plum", "Light Burgundy" und weitere ähnliche Farben. "Feeling" wäre auch eine schöne Farbe in dieser Reihe. ;-)

Und ja, ich habe die so genannte Bloggerkrankheit und beherrsche mich: erst knipsen, dann testen!

12. Juni 2011 um 13:55

Pink Cult ist mein absoluter Liebling, aber er kommt bei mir komplett anders raus als bei dir Jettie O__O! Bei mir ist er ein richtig sattes Pink/rot gemisch, sieht aus wie nach einem Winterspaziergang :)!
Breath of Plum werde ich mal genauer unter die Lupe nehmen ;)!

13. Juni 2011 um 21:16

Light Burgundy gefällt mir sehr gut. (:
Liebe Grüße,
Sarah.

http://drugsfromthedrugstore.blogspot.com/

13. Juni 2011 um 21:57

Breath of Plum gefällt mir richtig gut.

Ich oute mich auch mal als Mitglied der anonymen Bloggerkranken, die alles zuerst fotografieren müssen, bevor sie es ausprobieren. ;)

LG
Schrödingers Katze

26. Juni 2011 um 22:07

Ich habe das Bloggersyndrom ja nicht, ich kaufe die Produkte ja nicht zum Fotographieren, sondern zum Betatschen und Benutzen ;D Daher kann ich immer nur mit betatschten Bildern dienen *kicher*

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)