Freitag, 13. Mai 2011

Ich bin in Therapie

Hallo ihr Lieben!

Im August letzten Jahres habe ich mir ein Produkt der Firma Rituals gekauft, und zwar die "Hand Therapy - Ginseng & Ginko Biloba - Nourishing and Softening Handscrub". Ich stellte die Marke bereits hier mal vor, und wie ich das mitbekomme expandiert die Firma immer mehr in der Bundesrepublik - ein perfekter Anlass, um mal nach 9 Monaten das Produkt zu reviewen. Hrhrhrhr... :)

Rituals ist toll! Die Stores sind in meinen Augen 1000x angenehmer als irgendwelches Lushes, und haben auch noch mal ein anderes Flair als die Stores meiner geliebten Marke L'Occitane. Man fühlt sich in einer Pseudooase der Ruhe - na wenn's glücklick macht! Ich fühle mich auch sehr wohl in den Stores, zumindest in den holländischen. Gehe aber mal davon aus, dass die deutschen nicht viel anders aussehen.

Bei dieser Marke interessiert mich die Ecke der dekorativen Kosmetik wirklich NULL. Das kommt selten vor, aber bei der Marke ist es so - ich konzentriere mich lieber auf die tollen Bodylotions, Body Scrubs, Showering Mousse und eben so kleine Spielereien wie der Handtherapie.



Was immer auch Ginseng und Ginko Biloba ist / sind, es riecht großartig! Ganz ganz mild, nicht aufdringlich und sehr natürlich. Keineswegs hat das mit den süßen, aufdringlichen Düften etwas zu tun, die man von parfürmierten Seifen, Cremes oder Kosmetika kennt.

Das Produkt funktioniert wie folgt:
Man nimmt sich ein kleines bisschen des Produktes auf die Hand, und schmiert sich die Hände damit ein, wie mit Flüssigseife, massiert aber noch ein wenig intensiver als man normalerweise machen würde, weil Peelingperlchen enthalten sind, spült ab und dann bildet sich eine ölige Schicht auf den Händen, welche vorbeugt, dass man die Hände nochmal extra eincremen muss. Seht ihr wie das Wasser unten auf meiner Hand abperlt?



Im Winter habe ich diese Handtherapie gemieden, da meine Hände sowieso jenseits des Händewaschens immer eingecremt wurden. Bei der Affenhitze im Sommer habe ich nicht die Muße mir ständig die Hände einzucremen, auch wenn die Hände es eigentlich genauso brauchen wie im Winter - zumindest bei mir.

Das Produkt ist ergiebig - aber ich benutze es auch ehrlich gesagt nicht für jeden Waschgang! Nur ab und an mal, wenn ich Lust habe auf den Geruch habe, wenn meine Hände die Portion spezielle Pflege brauchen, oder wenn ich genau weiß, dass ich mich danach nicht eincremen möchte oder kann.

Für 75ml zahlt bei man Rituals 10,90€ - stolzer Preis! Ich habe meine Handtherapie in einer Saleaktion bekommen, zur Neueröffnung des Stores in Eindhoven und aber nur ca. 5€ bezahlt. Für knappe 11€ finde ich es richtig happig, wenn ich ehrlich bin. Aber es riecht so gut, dass ich mir das wahrscheinlich zu dem Pries 1-2x im Jahr gönnen würde. :)

Zu bekommen ist meine Handtherpie und andere Ritualsprodukte im Onlineshop hier, oder in einem der mittlerweilen zahlreichen Shops in Deutschland - eine Übersicht findet ihr hier!



Stolzer Preis. Ich find ihn trotz hoher Qualität und Aufmachung (die Handtherapie kommt noch in einer Pappbox) nicht unbedingt zu rechtfertigen. Man darf das nicht verwechseln mit einer 08/15 Handseife, die es zu 500ml für 50 Cent bei Balea gibt - es ist vielmehr eine Seife, eine Handcreme und ein Handpeeling in einem, und zwar getoppt mit einem wunderbaren, natürlichen Duft. Wie bereits gesagt, ich würde mir 1x im Jahr mal so eine Tube leisten und ab und an benutzen. :)

Wenn ihr Interesse daran habt, oder generell an den Produkte von Rituals - in den Stores kann man alles testen, es stehen in jedem Store eine großes, massives, sauberes Waschbecken zur Verfügung, an dem man alles testen kann. Auch von allen Cremes und anderen Produktgruppen gibt es Tester - TOP! Man kauft icht die Katze im Sack!

Spricht euch die Marke an? Habt ihr schon mal etwas von ihr gehört, besitzt ihr etwa auch schon etwas von Rituals oder seid ihr eher abgehärtet von all diesen Seifen-, Creme- und Pflegeläden?

Kennt ihr solch Kombiprodukte auch von anderen Marken? Mögt ihr so ein all-in-one Zeugs? Ehrlich - wenn ihr die Chance habt in einem Ritualsladen zu sein, schnuppert mal an meiner Gingko-Dingens-Handtherapie - herrlich, ich sag's euch! :) Schmuuuus

7 Kommentare

13. Mai 2011 um 19:40

bei uns macht bald ein rituals store auf. mal sehen ob ich was schönes finde :D

13. Mai 2011 um 19:59

Konzept und Marke klingt für mich deinen Ausführungen nach ansprechend. Ich habe ein Handpeeling von Alessandro, dass auch rückfettend wirkt, aber richtig fettend. Und das mag ich nicht, und ist tagsüber unbrauchbar.
Da hört sich dein Hand Therapy schon besser an. Danke für die Infos und Link. :)

Anonym
13. Mai 2011 um 20:59

hallo jettie,

ich kenne rituals auch aus belgien und ich glaub auch aus frankreich. in dem hamburger shop war ich ebenfalls schon und die verkäuferin dort war sehr zuvorkommend und freundlich. ich liiiiiebe diese duschmousses. die duften einfach wahnsinnig gut und lange (so wie alle produkte dort!). dieser schaum ist der hammer (textur usw) und auch wenn das zeug um die 10ökken kostet, es lohnt sich für mich, da ich eine ganze weile was von dem inhalt habe. wie schade, dass meines mittlerweile leer ist.
toll, jetzt haste mich angefixt demnächst was bei rituals zu besorgen!

übrigens, finde ich den landen tausend mal besser und ansprechender als dieses über alle maßen gehypte lush. wenn ich ehrlich bin, wird mir vom penetranten lush geruch schlecht und deren angebot ist bei weitem (qualitativ) nicht so gut, wie der ruf, welcher dem laden vorauseilt. ich mach darum schon lange einen großen bogen....


viele grüße,
julia

14. Mai 2011 um 14:09

Dann muss ich unbedingt mal schnuppern gehen, bisher haben mich die Läden noch nicht sooo angesprochen. Die Handtherapy würde mich auch interessieren, aber die Inhaltssoffe hauen mich nicht so vom Hocker. Mal gucken und auf jeden Fall danke für den Tipp!!

Anonym
14. Mai 2011 um 18:44

Ich habe Lush und Rituals vor einigen Jahren (Rituals gab es da nur in NL) gleichzeitig entdeckt. Das Ergebnis ist, dass ich heute beinahe garnichts mehr von Lush besitze, die Rituals Produkte jedoch immer noch liebe. Vor allem die Peelings sind unschlagbar! Natürlich sind die Sachen etwas teurer, aber es gibt ja ganz oft diese -30% Aktionen auf bestimmte Linien und die meisten Sachen halten auch echt lange. Ich hoffe ja immer noch auf nen Store in Bielefeld - von mir aus auch ne Ecke im Karstadt.

17. Mai 2011 um 00:42

@ Tine: Die sind da super lieb, geh da einfach mal hin und schaue dich um. Ich finde die Marke sehr toll! 10000x besser als Lush, ich kann es immer wieder nur beteuern.

@ Petra: Na bitte sehr gerne doch :D

@ Anonym-Julia: Huhu! Schön, dass du ähnliche Erfahrungen teilen kannst wie ich! Die Verkäuferinnen in den holländischen Stores sind alle ZUCKER! (und das soll schon was heißen, ich verwende diesen Begriff sonst nie). Die Duschmousses finde ich auch großartig. Die Preise tunt schon tatsächlich ein wenig weh, aber das ist es mir ehrlich wert für die Qualität. Bevor ich mich über das 342. Pflegeprodukt von Balea ärgere, das nicht hält, was mir versprochen wurde, dann lieber für ein Ritualsprodukt "sparen" ;) Geht mir mit Lush genauso! Liebe Grüße!

@ Beautyjagd: Ja das musst du machen! Ich bin nicht so der INCI Experte, was stört dich denn an denen meiner Handtherapie? O.O

@ Anonym: Die Peelings wie auch die Cremes sind göttlich, sie riechen so natürlich gut. Ich schlage auch vornehmlich gerne bei Salesaktionen zu *kicher* :)

Anonym
20. Mai 2013 um 21:52

Das ist so ein pornösgeiler Scheiß.

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)