Montag, 9. Mai 2011

Essie Haute as Tod

Hallo :(

Eigentlich wollte ich euch voller Stolz und Bewunderung den anderen Lack aus meiner kleinen Essie-Bestellung vorstellen, nach dem mich jede (!) auf dem YouTube-FanZuschauertreffen (ich war dort um ein wenig zu schnuppern, weil ich neugierig war wie sowas von statten geht) am Samstag gefragt hatte... Es war das erste Mal, dass ich ihn ausgeführt hatte und ich war ein bisschen stolz wie Beautybolle.

Heute kam ich nach 2 Tagen Besuch wieder nach Hause und entdeckte etwas ganz furchtbar Grausames: Ich habe vergessen die Rolladen runterzuziehen und mein neuer toller Lack war der prallen Sonneneinstrahlung ausgesetzt :( Natürlich am heißesten Wochenende des Jahres bisher. Bravo!!

Ich zeige euch die Swatches von dem wunderschönen, aber zickigen Lack (Fotos: 3 Schichten, immer noch partiell durchsichtig, durch halbmattes Finish aber tolle Trockenzeit für einen Essie, Haltbarkeit unterdurchschnittllich). Er ist ein wenig pinker als die Fotos erahnen lassen, und hat fast einen Neoneffekt ohne richtig zu knallen - richtig ungewöhnlich.


Und jetzt... *schnief* das große Grauen nach 48 Stunden Sonne:


Tja, was lernen wir daraus? Nagellacke bekommen keinen "tan", im Gegenteil... sie werden "pale" in der Sonne ;) Ich gehe jetzt in die Ecke weinen. Nachdem ich jetzt eine halbe Stunde am Stück geschüttelt habe, hat er sich immer noch nicht erholt :(

Wie findet ihr die Farbe (Haute as Hello, nicht Haute as Tod)? Ist sie nicht toll und echt sommerlich? Ist euch so ein furchtbares Sonnen-Make-Up-Desaster auch mal passiert? Ein trauriges Schmuuus :(

33 Kommentare

9. Mai 2011 um 17:14

Ich habe bei meinem genau den gleichen Effekt und der stand NICHT in der Sonne!

9. Mai 2011 um 17:14

Das ist sehr schade :( Ich würde da sicherlich alles versuchen um ihn zu retten - in dem Kühlschrank stellen (als Gegenmittel gegen Sonne^^), ihn schütteln wie blöde. Mich ärgert das irgendwie auch, auch wenn es nicht mein Nagellack ist oO

9. Mai 2011 um 17:17

oh gott du arme!
Mir ist das nurmal mit pflegeprodukten von Lush passiert, die flüssig geworden sind *_* echt lecker! naja so lecker war der geruch nicht.
mein nagellack steht glücklicherweise nie rum :D
die farbe sieht trotzdem irgendwie interessant aus, finde ich :D

http://www.ladyscandalous.blogspot.com ♥

9. Mai 2011 um 17:45

Oh, ich wusste ehrlich gesagt gar nicht, dass Sonnenlicht bei Lacken so etwas bewirken kann :O da muss ich meine Lacke mal schnell von der Fensterbank befördern!

9. Mai 2011 um 17:48

Oh Gott, das ist echt mal traurig:/ Zum Glück fristen meine Lacke alle ein lauschiges Dasein im Schatten..

9. Mai 2011 um 18:08

och nee! das ist ja ärgerlich!! *tröst
aber der lack sieht sooooo klasse auf deienn nägeln aus!

lg yvonne

9. Mai 2011 um 18:22

Wie furchtbar. Die Farbe sieht so toll aus! Traurig!! Gibt's ne Bestattung?

Anonym
9. Mai 2011 um 18:25

Ich schleiche seit langem um diesen Lack und um den "Bruder" Knockout Pout. Mir ist auch der Farbunterschied zwischen den Bildern im Netz und den schon lange im allerdings tageslichtlosen Douglas herumgammelnden Exemplaren in meiner Stadt aufgefallen. Die im Laden sind auch viel heller und etwas schlierig, genau wie Deiner. Ich finde auch die hellere Farbe schön, fraglich ist allerdings, ob sich die Lackeigenschaften negativ verändert haben...
Wenn Du den Lack nochmal testest, gib doch bitte Bescheid, wie er sich auftragen ließ. Danke!

9. Mai 2011 um 18:44

Oh wie schade! Aber ich glaube dieser Lack ist da irgendwie anfällig. In unserem Douglas standen nämlich reduzierte Exemplare rum die aussahen wie deiner.
Meiner steht im Regal und scheint noch topfit. Mal sehen wann er erbleicht! ;)

9. Mai 2011 um 18:57

Mir persönlich gefällt Haute as Tod zwar besser, aber für dich tut's mir echt leid :(

9. Mai 2011 um 19:06

Ohje, wie fies. Wo du ihn doch noch nicht lang hattest.
Wie sieht er denn lackiert aus? Es gibt ja ein paar Essies, die immer in den Flaschen so aussehen und dann lackiert richtig knallen. Ich hoffe mal für dich, daß er etwas farbe im inneren behalten hat.

9. Mai 2011 um 19:15

Das ist echt krass und hab ich so noch nie gesehen!

9. Mai 2011 um 19:37

Das ist mir vorgestern auf dne Nägeln passiert. Minze lackiert (Rival de Loop), Fußnägel auch. Habe allerdings keine offenen Schuhe getragen undmusste feststellen dass die Farbe auf meinen Fingern deutlich grünlicher war o.O

9. Mai 2011 um 21:00

also die farbe is ja mal der hammer...aber das is echt doof mit dem ausbleichen...da ärger ich mich sogar für dich...

9. Mai 2011 um 21:26

Oh neeein, mein tiefstes Beileid :( Er war ein schöner Nagellack! RIP Haute as Hello! ^^
LG, Bea

Katrin
9. Mai 2011 um 21:47

Ich glaube deinem Lack ist nichts passiert :) hab die Farbe zwar selbst nicht, aber hab im Internet auf mehreren Blogs gelesen das das normal ist das die Farbe in der Flasche heller ist als auf den Nägeln :)
Soll wohl bei dem rosanen Lack aus der Kollektion (weiß gerade den Namen nicht) genauso sein ;)

9. Mai 2011 um 21:50

Oh nein! Wie grausam die Sonne doch sein kann ;(
Die Farbe "war" ja der Oberhammer!!!

Bussis

9. Mai 2011 um 22:03

Das ist ja ärgerlich mit dem Lack und der Sonne.. aber die Farbe ist absolut wundervoll! Gefällt mir richtig, richtig gut! =)

Liebe Grüüße

9. Mai 2011 um 22:20

Um gottes Willen...da könnte man glatt schon beim anschauen heulen *schnief*

9. Mai 2011 um 22:43

oh Gott ist das ärgerlich :(
aber eine richtig geile Farbe!

vllt. sieht er lackiert ja gar nicht so blass aus, wie im Fläschchen? Ich wünsche dir viel Glück, ihn wieder zum Leben erwecken zu können!

9. Mai 2011 um 22:43

Seltsamer Effekt, und schade drum. :/
Haute as Hello finde ich grundsätzlich sehr hübsch, sieht auch lackiert klasse auf deinen Nägeln aus. Ist aber schon merkwürdig, dass sich die Farbpigmente so einfach verabschieden. Vielleicht eine Weile im Dunklen stehen lassen?

9. Mai 2011 um 22:45

yo mir is dat mit dem mac viva glam gaga2 passiert -.- hab ihn noch retten können, aber scheisse sieht er nun trotzdem aus xD naja innere werte zählen oder so....

Die Farbe ist echt schön, kennt jemand ein günstigeres Dupe dazu? ö.Ö

9. Mai 2011 um 23:27

Das kriegst Du wieder hin, 48 stunden lang durchschütteln und dann wird das wieder ;) ich finde es aber krass, wie schnell sich der zersetzt hat :(

9. Mai 2011 um 23:54

Ohje, auch von mir herzliches Beileid! Ich würde ihn aber noch einmal ausprobieren, vielleicht ist die Farbe auf den Nägeln trotzdem noch okay? *daumendrück*

Aber wenn nicht, dann musst du dich wenigstens nicht mehr mit der miesen Auftrageeigenschaft herumärgern. Hallo, drei Schichten und noch immer nicht richtig deckend? *gutzured* Jaja, ich weiß, schwacher Trost ;-)

Liebe Grüße & Kopf hoch,
I need sunshine

10. Mai 2011 um 10:18

Schöne Farbe! Unglaublich, was die UV Strahlung innerhalb kurzer Zeit anrichten kann; ich hoffe, dass sich der Lack wieder erholt.
Liebe Grüße.

10. Mai 2011 um 12:51

Och menno, das ist ja blöd gelaufen!
Aber auch als Tod find ich ihn gar nicht so schlecht ;)

Aber nicht so schick wie auf dem Eisbild... ich hoffe, Du bekommst wieder mehr Farbe rein!

Anonym
10. Mai 2011 um 13:47

Oh! Schöner Bleich-Effekt. Ich hoffe, der Lack wird wieder. Vielleicht helfen zwei, drei Tropfen Verdünner... selbst wenn der Lack original schon so dünnflüssig ist.
Schneizel

11. Mai 2011 um 02:10

@ All: Sodele, ich habe mich ein wenig schlau gemacht, wurde sogar von einer lieben Leserin angemailt, stundenlang geschüttelt und den Lack in den Kühlschrank gebunkert und ich glaube ich habe ihn retten können!! Zumindest optisch sieht er wieder aus wie vorher, ob er sich gleich gut (oder eher schlecht!) lackieren lässt, weiß ich noch nicht :D vielen Dank für eure Tipps und euer "Beileid" lol :) <3

@ lady Scandalous: Normalerweise stehen meine auch nie doof herum, aber ich hatte es eilig :(

@ Cassie: Doch doch leider... und ich wusste es auch noch und habe es trotzdem gemacht *kopf schüttel*

@ Yvonne: Danke <3 Jaa er ist ein klasse Lack, tolle tolle Farbe!

@ Anonym: Der Knockout Pout steht auch auf meiner Liste *grins* Er ist aber auch wirklich hübsch. Die im Douglas sind ja quasi mindestens 10 Stunden einem sehr grellen Licht ausgesetzt, da kann ich mir vorstellen, dass die gerne mal ihre Farbpigmente verlieren oder sich diese aufspalten. Ich lasse es dich gerne wissen, ob mein Lack sich nach der Rettung anders verhält :)

@ TouchingTheRainbow: Werde ihn bald nochmal lackieren, mal schauen, was dann passiert :D Im Fläschchen hat er sich wieder regeneriert, puuh!

@ Lila: AUF den Nägeln?? O.O

@ Chrissy-Ann: Ist er dann geschmolzen? Ich glaube der Lack ist undupe-able :) Ich habe so eine Farbe noch nie gesehen, vor allem mit dem leichten Neoneffekt <3

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)