Montag, 4. April 2011

Quite a British Royal Giveaway

Hallo ihr Lieben!

In 4 Wochen, am 29.04.2011, ist es endlich soweit: Et wird jeheiratet! Die royale Hochzeit eines Thronfolgers ist stets ein pompöser Anlass, der ganz dick und rot im Kalender markiert  wird... zumindest in denen von Bunte, Gala, Bild & Co.

Wenn ein Haakon seine Mette-Marit heiratet, dann ist es schon ein Spektakel, insbesondere wenn die skandalöse Vergangenheit der zukünftigen Königin von Norwegen zur Dikussion steht. Und wenn ein niederländischer Prinz Willem-Alexander die blonde Argentinierin Maxima zur Frau nimmt, atmet die Welt auf und freut sich verwundert, wie dieser Mann eine so hübsche Frau abbekommen hat. Oder man ist entzückt, wie eben im Fall von Victoria von Schweden und Daniel Westling, dass das ganze doch ein Happy End genommen hat.

Doch am 29.04. heiratet kein Haakon, keine Victoria und kein Willem-Alexander, sondern der begehrteste Junggeselle der Welt und der Schwarm vieler Teenie-Mädels (naja, zumindest bevor ihm die Haare ausfielen und er sich optisch gen Charles zu morphen begann): Prince William of Wales. Sohn der legendären Diana und des großohrigen Charles, Thronfolger der mächtigsten und bekanntesten Monarchie der Welt! Yippie!*Konfetti streu*

Congrats!
Im Übrigen gehöre ich zu der Fraktion der Teenieschwärmer (die Liebe hielt aber nur für einige Monate), und schrieb ihm sogar einen "Fanbrief" als Teen, auf den ich prompt eine Antwort vom Englischen Königshaus bekam. Daran erinnere ich mich immer noch gerne! Gut zu wissen, dass sie dort auch eine Fanbriefbeantwortungsabteilung mit einer sehr großen Portokasse haben! ;)

Doch diese dürfte bald seine Pforten schließen, wenn es heißt: Happily married - Kate & William! Wie man sich vorstellen kann ist die Merchandisingmaschinerie seit Monaten am Laufen, und auch die renommierte und exklusive Nagelpflegemarke Butter London sprang mit auf's Boot und releaste Anfang März den streng limitierten Nagellack "No more Waity, Katie" zu Ehren des royalen Paares.


No more Waity, Katie! Finally, you got the Katze Prinz im Sack!

In Deutschland beschränkte sich die Stückzahl auf 200 bei ausgewählten Einzelhändlern, die Wartelisten waren länger als lang, der Preis sollte horrende 28€ betragen. - Und was soll ich sagen? Ich habe das allerletzte dieser 200 Exemplare ergattern können und freue mich riesig diesen an euch verlosen zu können! Schaut mal, dit Schätzelein:




Bei "No more Waity, Katie" handelt es sich um ein "Unfarbe": Ein Violettgrau mit eher gröberen silber-fliederfarbenen Glitzerpartikeln. Obwohl ich kein Glitzer mag, finde ich die Farbe sehr außergewöhnlich und einzigartig, sie gehört für mich in die Kategorie verspielt-elegant!! Der Lack hat 11ml Inhalt und ist einer der berühmten 3FREE Lacke: Kein Formaldehyd, kein Methylbenzol, kein Dibutylphthalat! Auch wichtig: Keine Tierversuche.

Den Lack habe ich freundlicherweise von Caroline von Butter London zum Verlosen bekommen, vielen vielen Dank dafür! Ich freue mich so etwas Exklusives an euch weitergeben zu dürfen.


Ihr kennt Butter London noch nicht? Dann noch einige Worte dazu, bevor es zu den Teilnahmeregeln geht: Butter London ist keine britische Firma, wie es der Name suggerieren mag, sondern wurde in Seattle an der Westküste der USA von einer Dame namens Nonie Creme gegründet.

Nonie ist eine gebürtige Texanerin, und hat ihre große Leidenschaft zu ihrem Beruf gemacht! Bereits kurze Zeit nach ihren ersten Versuchen als Naildesignerin Fuß zu fassen, durfte sie mit Celebrities wie Kate Moss und bei Fotoshootings für Kunden wie Vogue, H&M, Jimmy Choo und Lancôme arbeiten. Die Produkte sind „3-free“ und verzichten damit auf herkömmliche Chemikalien wie Formaldehyde, Menthylbenzol und den Weichmacher DBP. Eine schnelle Trocknungszeit und lange Haltbarkeit gehören ebenso zu den Eigenschaften von Butter London. In diesem Sinne: Long live nails!


  1. Jeder Abonnent und Leser meines Blogs darf 1x teilnehmen. Auch Neuzugänge sind willkommen. 
  2. Das Gewinnspiel läuft bis Sonntag, den 24.04.2011 um 20 Uhr, damit der Lack bei der Gewinnerin noch rechtzeitig zum Hochzeisdatum eintrudelt!
  3. Erste Möglichkeit (E-mail): Beantwortet folgende Fragen zum Thema "Die Hochzeitsglocken läuten": Wie sieht eure ganz persönliche Traumhochzeit aus? Seid ihr eher Typ Pragmatikerin & Prunklos oder doch Prinzessin & Pompös!
  4. Zweite Möglichkeit (Blogger): Postet auf eurem Blog einen Beitrag über das royale Gewinnspiel, inklusive Verlinkung zu diesem Post und Foto (ihr dürft euch aus diesem Post an Bildern bedienen, bitte abspeichern).
  5. Maximale Anzahl an möglichen Losen: 2.
  6. Bitte alle Einsendungen (mit Antwort und/oder Blogpostlink) an: mpj(at)chocolate-bit.ch mit dem Betreff "Royal Giveaway". Keine Kommentarteilnahmen.
  7. Die Gewinnerin wird per Zufallsgenerator ermittelt und am 24.04.2011 via E-mail benachrichtigt.
  8. Bei Nichteinhaltung der Teilnahmeregeln, behalte ich mir vor Teilnehmer auszuschließen.

    Ich wünsche euch viel Glück! Fahrt ihr auch so auf royale Hochzeiten ab, wie ich? Ich finde den Klatsch und Tratsch um Königshaus-Mitglieder ja ganz toll, das muss ich schon sagen... wurde auch schon öfter von Freunden als Nachfolge von Sibylle Weischenberg vorgeschlagen! :D Wer outet sich mit mir? Schmuuuus, H(fake)RH Jettie ;)

    24 Kommentare

    4. April 2011 um 21:07

    Coolio, nette Verlosung! Werde mich dann gleich mal ranmachen^^

    Wie wärs, magst du den Inhalt des Antwortbriefes posten oder hast du ihn nicht mehr oder ist er zu peinlich?

    4. April 2011 um 21:15

    OMG, ich krieg grad Schnappatmung!!!!! Mach mich gleich ans Werk!!!

    4. April 2011 um 21:16

    Woaa, ich hab den Lack daheim, ein Traum sag ich Dir!!!
    Ich hab die 26€ (Rabatt^^) gezahlt und bin damit glücklich <3

    4. April 2011 um 21:21

    ich bin untröstlich, dass ich bei dieser royalen hochzeit nicht mitm taschentüchlein (*schneuz*) vorm fernsehen sitzen und das spektakel begutachten kann.
    dabei hatte ich sie alle! mette, mary, victoria, die frau des bruders von charles...
    ich kann nur hoffen, dass monaco-kalle bald heiratet, aber den find ich eigentlich recht unspannend und die schwimmerin och.

    4. April 2011 um 21:25

    haha ich kann nicht mehr :)))
    Heiraten die denn wirklich noch? Da war doch irgendwas rund, dass es nix wird, aber ich hab nicht weiter drauf geachtet..na ja, so eine Hochzeit mag ganz nett sein...ich glaub, ich kauf mir dann auch unbedingt so eine Tasse mit den beiden drauf, schmeckt der Morgenkaffee sicher noch besser lol

    4. April 2011 um 21:44

    LOL.. ich hege denselben Verdacht... William hat sich eines Tages vor den Spiegel gestellt und gedacht "Shit, ich sehe bald aus wie mein Vater" und bevor er letztendlich genauso wirklich so ist, hat er sich schnell doch noch Waiti-Katie geschnappt um überhaupt noch eine zu kriegen.. früher fand ich den echt süß aber jetzt muss ich zugeben das mir Harry besser gefällt :)) ich hätte mitgemacht, wenn du ein Teeservice verlosen würdest, wo das Antlitz des Brautpaares aufgedruckt ist :)

    4. April 2011 um 21:56

    Oh wie hübsch ist der Lack! Toll toll toll!
    Ich habe übrigens auch für William geschwärmt, auch nach dem Beginnenden Haarausfall noch :D Habe mir die Hochzeit und alles so ausgemalt *lach*
    Ganz liebe Grüße!

    4. April 2011 um 22:27

    ich habe mich grad köstlich amüsiert!
    du schreibst einfach brilliant!!

    www.clara-blum.blogspot.com

    4. April 2011 um 22:31

    Ich bin einen Tag vorher (und noch ein paar Tage vorher.. :D) in London und ich wette, ich hole mir eine Souvenir-Tasse mit den beiden drauf. :) Herrlich trashig, i like.
    Aber der Nagellack sagt mir nicht soo zu, Butter London haben echt schönere Farben im Angebot, da will ich kleinen Begeisterteren das Los wegschnappen. ;D
    Ich find den Harry auch schnieker als William, der ist einfach schon zu alt, als dass ich zu den Teenie-Schwärmern gehöre.. Und der Brief würde mich auch interessieren, haha. ^.^

    4. April 2011 um 22:59

    ich frag mich wieso und wen diese doofe hochzeit interessiert? ich finde das wird viel zu hoch gelobt... bussi kim

    4. April 2011 um 23:05

    @ Line: Ich habe den Brief wirklich gesucht, weiß noch wie ich ihn damals fein säuberlich abgeheftet habe... lol aber leider Fehlanzeige!! Wollte es wirklich tun. Schade!

    @ Tammy: Freut mich sehr, dass der Lack dir gefällt, dann wird die Gewinnerin damit hoffentlich auch glücklich! :)

    @ Strawbemmy: Was hält dich davon ab?? Ich werde sie garantiert vor dem TV schauen! :)

    @ Muddelchen: Jap! :) Es ist endlich so weit! Ich will auch eine Tasse mit denen... sie ist super hübsch und symapthisch und das Kleid auf den Bildern wo sie die Verlobung bekanntgeben - GÖTTLICH!

    @ Doreen: Schenk ich dir zum Geburtstag.


    @ Klaine: :D Kannst ja dein Gesicht in Kates Bild reinphotoshoppen ;D

    @ Clärchen: Dankeschön!

    @ Vera: Oh Gott, ich will auch so eine Tasse! *mit trashig sein wollen* Bezüglich des Briefs - siehe oben!

    4. April 2011 um 23:33

    Von wegen Attidüde, das gebe ich ja gerne an dich zurück Jettie, aber sowas von! :))

    JA ich LIEBE royale Hochzeiten, total, schon immer, und hänge dafür den ganzen Tag vor dem Fernseher. Meine erste royale Hochzeit war...das ist so lange her, aber dein Beitrag kommt wie gerufen. Denn ich wollte sowieso auf meinem Blog meine kleine Vorfreude zu Kate & William's Hochzeit kundtun und etwas in der Vergangenheit kramen, herrliches Thema. :)

    Der Nagellack von Butter London ist ja der Oberknaller, da mach ich gerne mit. Danke für diese extra schöne Möglichkeit. <3

    4. April 2011 um 23:48

    Da fange ich doch direkt ein bisschen an zu hyperventilieren; diesen tollen Lack wollte ich so gerne haben (und hab ihn nirgends mehr gekriegt, jaja).

    Ich war ernstlich am Überlegen, doch nach London zu fliegen, hatte ich ja eh dieses Jahr vor; aber die zu erwartenden Touristenmassen schrecken mich da ein bissel ab. Das Spiel hab ich schon mal mitgemacht, bei Andrew und Fergie. ;)
    Ich werde aber ganz sicher vor dem Fernseher sitzen. Sonst hab ich es ja nicht so mit den Frauenzeitschriften-Themen, aber so 'ne Hochzeit gucke ich dann doch ganz gerne.

    @Strawbemmy Der Monaco-Kalle heiratet doch im Sommer seine Schwimmtante.

    5. April 2011 um 10:49

    Cooles Gewinnspiel, liebe Jettie! Alleine der NAME des Lackes ist ja schon der Brüller.

    Da nur eine Gewinnen kann, empfehle ich an dieser Stelle den restlichen Mädels einen Blick auf den Dirty Berry von Catrice zu werfen. Der sieht mir doch verdächtig ählich aus... ;D

    5. April 2011 um 12:33

    Vor über 2 Wochen standen 3 Fläschchen davon beim Ludwig Beck herum :P Wer sich auf ne Warteliste eingetragen hat, macht irgendwas falsch, zumindest in Deutschland und Österreich ;D aber cooles Giveaway, und der Blogeintrag sowieso ^^

    5. April 2011 um 14:08

    Ich bin auch ein heimlicher Fan der Royals ;) Lese immer heimlich die "Neue Post" von meiner Oma, damit ich auch up to date bin *g*

    5. April 2011 um 18:26

    ui sieht ja sehr schön aus!
    Eine Frage, muss man aus Deutschland sein, um bei deinem Gewinnspiel mitmachen zu dürfen?
    ich bin nämlich aus österreich...

    Lg

    http://self-awareness-raising.blogspot.com/

    5. April 2011 um 21:34

    Was fällt den eigendlich ein, am 29.04 zu heiraten?
    Da hab ich schließlich Gebrutstag. :D

    6. April 2011 um 00:04

    Oh toll, da mach ich mit! Ich bin auch ein riesiger Fan von Klatsch & Tratsch um alle möglichen Royals - damit eckt man ja schon öfter an... Egal! Ich steh dazu. Und ich war auch in Prinz William verliebt <3 Hihi!

    6. April 2011 um 00:15

    Hier ist der Blogpost zu deinem Gewinnspiel!
    Ich drück mir selbst mal die Daumen, ich hab noch nie was gewonnen :)

    http://mrs-bright-side.blogspot.com/2011/04/royales-gewinnspiel.html

    6. April 2011 um 02:56

    @ Petra: <3 :) Vielen Dank. Ich hätte auch so oder so gebloggt, weil ich diese Vermählung ganz grandios finde ;) Aber dass ich dazu einen Lack verschenken kann, macht das alles noch knorkiger!

    @ Andrea: Du bist zu Andrews und Fergies Hochzeit extra nach London geflogen? XD Das ist selbst mir zuviel Aufwand... ich werde mir die Hochzeit auch garantiert anschauen. Bin jetzt schon ein wenig aufgeregt ;)

    @ Kirschi: Ja, der Name ist wirklich süß Ja der könnte tatsächlich ähnlich sein, aber dennoch anders. Danke für den Tipp!

    @ InYourFace: Ja selbiges habe ich schon von jemand anderem gehört. Die Firma hatte nur noch dieses eine Exemplar. Wieviele sie vorher an die Edelkarstädte verkauft haben, und wieviele davon noch nicht verkauft wurden, weiß ich natürlich nicht. Danke :)

    @ Enie: Heimlich?? Ich stehe da voll und ganz zu :D

    @ Awareness: Da es nicht in den Teilnahmeregeln steht - Nein, muss man nicht! Mache gerne mit, alle Leser sind willkommen teilzunehmen!

    @ Van: Ja, was für eine Schweinerei!

    @ Juney: Huhu, in den Teilnahmeregeln steht "Keine Kommentarteilnahme", wäre ganz nett, wenn du die URL via E-mail schickst, damit du nicht umsonst die Daumen drückst! ;)

    6. April 2011 um 12:37

    Also ich mag mir im Fernsehn gerne Royale Hochzeiten ansehn, aber selbst so prunkvoll heiraten wäre mir da zu viel. Lieber dezenter und im engsten Kreis. ;)

    Ich fand William nie wirklich hübsch oder so. Mir gefiel Harry immer besser. :D

    20. April 2011 um 00:51

    Hach. Den würde ich mir auch kaufen!

    20. April 2011 um 10:26

    Coole Verlosung, ich hatte die schon wieder voll vergessen, bin heute über MrsPetruschka wieder drauf gekommen ^^ Ich freu mich auch voll auf die Hochzeit und mach grad ne Kate Middleton Fashion Week auf meinem Blog. Da kann man auch gerne einsteigen :-D Ich werd mir auch die vollen sechs Stunden Hochzeit aufs ZDF reinziehen :-D Sonst hab ich aber noch alle Latten auf dem Zaun ;-)

    Relatable Style

    Kommentar veröffentlichen

    Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)