Freitag, 15. April 2011

Mein Zölibat aka "5 Beauty Basics"

Hallo ihr Lieben!

Momentan geistert eine kleine YouTube-Serie von 5 geilen Schminkuschis (klickstu hier, hier, hier, hier und hier) umher, die sich "5 Beauty Basics" nennt. Normalerweise frönen Beautyblogger und YouTuber ja dem Kommerz und Konsum und animieren sonst immer mehr zu kaufen (Anfix!), kommende LEs anzugeilen (LE-Jagd), das Gleiche zu kaufen (1 Produkt in 5 Farben), mehr vom demselben zu kaufen (Back Up[s]) und alles so lang heilig anzulieben bis es fast umkippt und man dann gezwungen ist es schnell aufzubrauchen. :) Darum finde ih die Basic-Reihe als Kontrastprogramm ganz interessant.

Ein bisschen Kopfkino: Du stehst auf, stepst zu deiner mittlerweile mammutösen Schminksammlung und darfst dir nur 5 Produktfamilien aussuchen mit denen du dich schminken darfst. Für Normalos ist das wahrscheinlich schon zu viel Programm morgens, wohingegen wir uns fühlen als wären wir gerade katholische Nonnen geworden und hätten das Zölibat abgelegt.

Nach gar nicht so langem Überlegen ist meine persönliche Wahl auf folgende 5 Produkte gefallen, mit denen ich sicherlich eine sehr lange Zeit auskäme. Und diese sind ganz gemäß dem Motto "Wenig Arbeit, großer Effekt!".





Meine Foundation habe ich lieben gelernt. Ich habe bis vor kurzem keine Flüssigfoundation benutzt, sondern nur so eine 2-in-1 Paste von Manhattan oder einfach nur Puder. Ich habe mich langsam an die Flüssigfoundation getastet und bin ein happy hippo damit! Nach wie vor suche ich mir aber leichte Foundations aus, die nicht alles zukleistert - denn wenn keine Härchen (man nennt mich auch zuweilen den bärtigen Alpenheinz) oder Unreinheiten zu sehen sind, dann fühle ich mich wie als häte ich eine Totenmaske auf. O.O

Und dennoch, mit leichter Foundation wird der Teint geebnet, die fleckigen Stellen im Gesicht werden neutralisiert und man sieht frischer und gesünder aus. Ich kann es mir momentan nicht vorstellen nur noch mit Puder zu hantieren. Also kommt auf meine #1 der Gesichtskleister!



Das muss ich ja kaum noch kommentieren :) Was habe ich Hommages, Lobeshymnen und Liebesgesülze abgelassen, gesungen und getrieft... Das Blush ist und bleibt meine Lieblingskosmetik. Die Farbe, die Blush ins Gesicht zaubert ist für mich unabdingbar, denn ohne sehe ich einfach nur aus wie ein unglückliches, krankes Mondgesicht.

Die Liebe ist auch schon ein wenig älter, ich benutze Blush nämlich wahrscheinlich als einziges Schminkutensil durchgehend seitdem ich 15 oder 16 bin. :) Auf ein baldiges, 10-Jähriges, mein Schatz! <-- jetzt fühle ich mich alt :(

Mit dem Pinsel schnell durch's Gesicht gewischt et voila - ein großer Effekt für's gesamte Erscheinungsbild!




 Meine Wimpern sind kurz, gerade und kaum sichtbar - Mascara hilft zwar ein bisschen, aber nicht sehr viel. Ich bin nicht typischerweise so eine (meistens die mit hellen Wimpern), die sagt "Nicht ohne meine Mascara". Aber ich will auch bei den anderen mitspielen, deswegen kommt die Mascara mit rein :D Da ich ein Schwarzkopf bin, könnte ich mit der Mascara auch heimlich meine Augenbrauen ein wenig nachziehen und fixieren *hrhr, ich Fuchs*






Das Prinzip ist wie beim Blush - Auftrag dauert wenige Sekunden und der Effekt ist groß und toll. Ich entwickle auch immer mehr eine innige Beziehung zu Lippenstift (hey babe, what's up, wanna meet?) und finde ihn wahnsinnig feminin und sexy! Man kann schmale Lippen mit Lippenstift ein wenig dicker zaubern, man kann unschöne Stellen ein wenig in den Hintergrund stellen und man kann mit der Farbwahl einen BÄM-Effekt erzielen. Geilo, geilo, supergut!





 Nagellack!! Muss muss muss! Ich habe bestimmt immer 6 Monate am Stück lackierte Fingernägel, gebe ihnen 2 Tage Pause, kann aber dann auch nicht mehr ohne :) Ja blahblah ungesund, verfärbt... ist mir egal! Meine brechen eh selten ab und selbst bei Verfärbung - ich trage ja immer Lack und lackiere oft um --> So auffällig, dass meine Freunde und Profs fragen "Wie oft lackierst du deine Nägel?". Meine Vorliebe ist es den Nagellack passend zum Outfit oder zu kleinen Details zu tragen - was nicht immer geht, aber wenn, dann fällt es fast immer auf :)

Nagellack kippt nicht und dafür liebe ich ihn! Man muss keinen Marathon veranstalten um alle seine Nagellacke schnell leer zu bekommen (das würde auch in einem Drama gipfeln, glaube ich). Und im Gegensatz zum Lippenstift hält Nagellack seeeehr lange ;) I love!



Ich denke ich habe sehr gute Argumente für meine 5 Basics gefunden! :) Was sind eure 5 Produkte, auf die ihr nicht verzichten wollt? Oder auf die ihr, wenn ihr es eilig habt, immer zuerst greift? Könnt ihr euch überhaupt besinnen auf "basics" oder ist es schon so ein Wort ohne realitätsbezogene Bedeutung wie "brauchen" ("Ich BRAUCHE das!") geworden? ;) Ein schönes, sonniges Wochenende wünsche ich euch! Schmuus

37 Kommentare

15. April 2011 um 16:39

Meine Top 5 sieht GENAUSO aus! Einen guten Geschmack hast du ;o) !

15. April 2011 um 16:44

sehr interessant deine 5 basic.. weil meine fast zur gänze ander sind!
also meine 5 wären:
alverde camouflage
puder
eyeliner (am liebstenblack track aber auch mal den flüssigen von essence!)
mascara (die EINE noch nicht gefunden. )': )
und rouge (bei rouge geb ich dir absolut recht! ohne geht fast nicht.)

wenns gaaaaaanz schnell gehen muss und meine heut einigermaßen in ordnung is komm ich auch mit rouge und mascara aus!

liebste grüße.

15. April 2011 um 16:48

Ich finde den Lippenstift aus der Vica Glam LE total schön, vorallem der Cyndi Lippstift.
Mein Freund hat es mir geschenkt.
Da ich ihn so toll fand musste ich nachschub haben ^^ Also hab ich bei Douglas mir noch 2 bestellt.
Der Lippenstift von meinem Freund hab ich dann leider nach ca. 2 Wochen verloren -.- Ich habe mich so geärgert, obwohl ich noch 2 Ersatz hatte, habe mich aber nicht getraut die zu verwenden, weil ich mich noch zu sehr geärgert hatte, dass ich den von meinem Freund verloren habe, deswegen hat er mir bei eBay noch eins versteigert, weil es überall ausverkauft war, war total süß von ihm ^^
Besucht Sijia's World

15. April 2011 um 16:50

Meine 5 Basics:
Benefit Get Even Puder
Artdeco Lidschatten Nr 514
Artdeco Lidschatten Nr 503
Essence All Eyes on me Mascara
The Balm Stainiac in Prom Queen (love love love)

Beim Nagellack gehts mir genauso wie Dir aber ich könnte jetzt keinen speziellen rauspicken..

15. April 2011 um 17:10

Die Revlon Foundation wollte ich auch mal haben, gabs hier aber nie zu kaufen. Zudem in einem sehr hellen Ton. Alternativ wurde es dann das Studio Fix Fluid in NC15 von MAC. Aber das ist mir für täglich zu schwer. So ist meine aktuelle Tages-Foundation die Chanel Aqua Vitalumiere. Toll aber leider teuer.
Zu den weiteren Basics zählen Mascara, Kajal, Lippenpflege/Stift und Augenbrauengel. Natürlich fast nie ohne Nagellack, aber den wechsle ich nicht täglich. Mittlerweile verwende ich auch Blush gerne öfter, aber noch immer nicht regelmäßig.
Mal sehen, vielleicht blogge ich auch mal detaillierter über diese Basics. :)

Irmi
15. April 2011 um 17:16

Schönes Post! Ich hab am liebsten ein paar wenige Produkte (auch generell Sachen), von denen ich dafür überzeugt bin und die ich wirklich gerne verwende. Zwar hab ich auch öfter das "oooh-wie-schön-will-haben" Gefühl, aber inzwischen nimm ich da nurmehr mit was ich wirklich brauche weil ichs doch schade finde wenns dann rumliegt..

Sonst gilt -
Nr. 1 Foundation (suche ich ehrlichgesagt ständig eine noch perfektere)
Nr. 2 Augenbrauenstift (schwarz - alle braunen sind mir irgendwie zu rötlich)
Nr. 3 transparentes, mattierendes Puder
Nr. 4 Mascara
Nr. 5 schwierig - ich will regelmäßig Gloss auftragen bevor ich aus dem Haus gehe, vergesse das dann aber meistens in der Eile sodass es ein Lippenpflegestift wird den ich gerade dabei habe ;)

glg schönes Wochenende!

15. April 2011 um 17:18

"der bärtige Alpenheinz" hahahaha...ich kann nemmer *kugel*

15. April 2011 um 17:19

Meine Basics wären:

Foundation (flormar, die ganz ganz helle)
Puder (auch was helles)
Augenbrauenpuder (bin blod, habe natürlicherweise kaum sichtbare Augenbrauen) von essence
Mascara (schwarz) - nutze grad Catrice Lash Plus
Kajal (auch was schwarzes)

So, mehr darf ich ja nicht... würde noch Lippenstift nehmen, aber zur Not kriegt man auch durch draufbeißen rote Lippen... zählt ein Lippenpflegestift (Labello oder andere) auch? Dann müsste ich den gegen Kajal tauschen, denn ohne Labello/Konkurrenzprodukt kann ich nicht sein. *sucht*

15. April 2011 um 17:25

Intressanter Post, da smit den Blushes war mir klar xDDD
In der letzten Zeit mache ich auch nich mehr das volle Programm. Es haben soch auch Basics bei mir entwickelt.. Fällt mir jetzt grad mal so auf xD

1. Eyeliner
2. Mascara
3. Blush
4. Nagellack
5. Highlighter

:D Mwahaha

15. April 2011 um 17:27

Meine 5 Basics würden wohl ganz ähnlich aussehen:
1 Concealer
2 Rouge
3 Wimperntusche (funktioniert bei mir auch bei den Augenbrauen (; )
4 Lippenstift
5 Nagellack
Obwohl ich mein Puder arg vermissen würde (;

Empathy25
15. April 2011 um 17:42

Aeusserst cooler Post (wie es auch nicht anders von dir zu erwarten war ;-)
Freue mich, dass du bei unserer Reihe mitmachst *huepf*

Blush Baby, oh yeah...ohne ihn, ohne mich <3

15. April 2011 um 18:05

1. Mascara (mein Liebling zur Zeit: Lash Sensation von Artdeco. Mir macht der super geschwungene, verlängerte UND verdichtete Wimpern, wenn ich ihn richtig auftrage)
2. Eyeliner
3. bebe good bye Make-Up tönende Tagespflege (im Ernst, die ist geil! Damit sehe ich perfekt geschminkt aus, mehr brauche ich gar nicht!)
4. Nagellack! Ohne mag ich nicht! Am liebsten mag ich Rot-, Grün- und Blautöne. Oh, und mein selbstgemischtes Nude. Ich habe einfach kein gutes Nude gefunden, da habe ich in einen Fehlkauf ein paar Tröpfchen Braun hineingetan und voilà, mein perfektes Nude!
5. Maybelline 16h Halt Lippenstift, und zwar in der Nuance 542. Ein Tröpfchen auf meine Lippen, schön verteilt und meine Lippen sind so, wie ich sie liebe!

15. April 2011 um 18:50

Ersetze Rouge durch Eyeliner und dann habe ich die gleichen Basics =)

15. April 2011 um 18:51

Hehe ich benutze täglich eigentlich auch garnicht mehr:)) besitze aus meiner beautyphase aber noch seeeeeeeeeeeeeehr viel.

Ich kann nicht ohne:

1) ROUGE!
2) CONCEALER!!!!!

Ohne gehe ich ungerne raus...dann sieht man meine Augenringe von 10 Metern aus xD

3) (Mineral Make Up) Puder

4) Eyeliner bzw. Kajal

5) Mascara

Und an "Utensilien" geht nichts ohne meine PINZETTE <3 :))

15. April 2011 um 20:00

Ich kann dich voll und ganz verstehen. Bis vor kurzem bin ich oft auch ungeschminkt rausgegangen (würde ich heute auch noch machen, wenn ich irgendwo übernachte, frühstücke ich auch erst bevor ich mich schminke), allerdings ist mir letztens aufgefallen wie krank ich ohne aussehe. Ohne Mascara kann man ja denken, ich hätte da Haarausfall...
Meine Basic 5 sähe wohl genauso aus wie bei dir. Allerdings brauche ich noch was aufs Auge (Hilfe), daher würde ich vielleicht statt Foundation Lidschatten oder zumindest Kajal (vielleicht auch farbige) wählen. Man ist das hart.
LG

15. April 2011 um 20:52

Ohje, nur 5! Das fällt mir schwer:

1. Foundation
2. Puder
3. Mascara
4. Lippenstift
5. Augenbrauenpuder

Und vermissen würde ich:

Concealer
Blush
Lidschatten
Nagellack
.
.
.
.
.
.


;-)

LG

15. April 2011 um 21:33

1. Foundation
2. Nagellack
3. Blush
4. Lidschatten und weil Lidschatten auch
5. Base oder gehört das da nicht rein? dann noch
6. Kajal
und ... ach das geht nicht. Gut, dass ich mich ja nicht beschränken muss. Alles, was ich in mein Gesicht kleistern will, passt da noch rein und geht von der Zeit her immer. Eher komm ich zu spät als unfertig.

16. April 2011 um 00:02

1. maskara
2. rouge
3. nagellack
4. brauenpuder
5. foundation
Foundation finde ich irgendwie bedenklich, ich weiss nicht wie viel ich davon wirklich von meinem gesicht nachher runterkriege und was noch drauf ist. da ich eigentlich sehr reine haut habe brauche ich auch keine, wenn ich keine übermäßigen amus schminke, die danach verlangen, dass keine kleinste unebenheit da ist (:
(wobei ich glaube, dass die 2 und 3 sich den platz teilen müssen...)

16. April 2011 um 00:11

1. Concealer
2. Puder
3. Highlighter
4. Rouge
5. Lippenstifte

:3

16. April 2011 um 09:23

Ja ich fühle mich wie eine erzkatholische Nonne bei solchen minimalistischen Beschränkungsaktionen, aber gut, ich mach mit:

Concealer (Airbrush von Clinique)

Augenbrauenstift

Mascara (gerne watt von Clinique)

Gloss

Cremerouge


Mann datt is aber echt spartanisch, also sozusagen die Astronautenvariante :)

Anonym
16. April 2011 um 09:30

1. Foundation
2. Concealer
3. Mascara
4. Brauenstift
5. Lippenstift

Gern würde ich noch ergänzen:

Puder
Blush

Ggf. könnte ich den Brauenstift gegen eines dieser beiden eintauschen. Schwierig...

Verzichten könnte ich eindeutig auf:

Nagellack
Lidschatten
Bronzer

16. April 2011 um 11:05

hm also:

1) Concealer

2) Mascara

3) Puder

4) Blush

5) Teilen sich Kajal / Lippenstift

16. April 2011 um 12:36

Meine Top 5 (ich bin mir nicht mal sicher, ob ich 5 zusammen bekomme):

1. Foundation von MAC
2. Puder
3. Rouge
4. Wimperntusche
5. Eyeliner

Sind ja doch 5. xD

Liebste Grüße,
Linh

17. April 2011 um 12:11

Ich liebe deine Selbstironie und deine Wortwahl!

17. April 2011 um 18:12

Oh wie toll <3 Danke für's mitmachen!!! Habe den Post grade erst entdeckt *freu* Daher kam also der Alpenheinz, jetzt wird mir einiges klar, hahaha :)

Anonym
18. April 2011 um 13:56

lippenstift! oder zumindest farbigen balsam
concealer oder makeup
mascara
eyeliner
blush (bzw mein womderwoman msf golden lariat...)

ODER 1 basic: http://www.fanartikel.com/uploads/pics/sturmhaube.jpg

20. April 2011 um 15:58

Meine basics sind

1 Make Up
2 Nagellack
3 Rouge
4 Lippenpflege
5 Mascara


Ich wollte noch fragen wie der nagellack auf den Bildern heist???

LG

22. April 2011 um 13:45

@Sijia's World Netter Freund :) Soviel von derselben Sache würde ich mir nie backuppen!

22. April 2011 um 13:46

@Claudia LOL Bitte nicht draufbeißen für rote Lippen, auf Dauer könnte das echt schlimm aussehen und wehtun! ;) Hmm, Labello zählt nicht, das ist ja Pflege ;) *hust* :D

22. April 2011 um 13:47

@Anna Was für ein Nagelnude suchst du denn? Vielleicht kann ich dir bei der Suche behilflich sein, ich hätte da nämlich einige der Sammlung deren Farben einfach wunderbarooo sind :))

22. April 2011 um 13:49

@Belora Bin neidisch auf sehr reine Haut :( Ich bin immer wieder verwundert, wenn ich Foundi auftrage, was für einen Unterschied das macht :D

22. April 2011 um 13:50

@Chikarina LOL Jetzt biste im Bilde was den Alpenheinz anbetrifft ;)

22. April 2011 um 13:51

@Anonym LOL Na wir wollen's ja nicht übertreiben :D Lieber ungeschminkt und inkognito als Sturmhaube und all attention on you :D

22. April 2011 um 13:52

@Raindrop China Glaze, Anchors Away Kollektion "First Mate" :)

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)